Apfelbaumprobleme: Über 60 Jahre alter Apfelbaum ist letzte Nacht in Lodi von einem heftigen Sturm (Wasserbombe) gefällt worden.

Apfelbaumprobleme: Über 60 Jahre alter Apfelbaum ist letzte Nacht in Lodi von einem heftigen Sturm (Wasserbombe) gefällt worden.

DER AGRONOMIST ANTWORTET, WIE PFLANZEN WACHSEN UND PFLEGEN

Über 60 Jahre alter Apfelbaum wurde letzte Nacht in Lodi von einem heftigen Sturm (Wasserbombe) abgeschossen

FRAGE VON IOLAND

Liebste, ich schreibe Ihnen, denn heute Morgen hatten wir (meine Familie und ich) mit großem Bedauern eine traurige Überraschung. Der sehr starke Sturm (der der Subtropen würdig ist), der letzte Nacht auf Lodi tobte - wir sind mitten in der Po-Tal - er hat auch ein "Opfer" in unserem Garten gemacht: Ein historischer Apfelbaum (ha, er war über 60 Jahre alt) wurde in der Mitte des Stammes abgeschnitten, und jetzt liegt der gebrochene Teil darauf, entfernt zu werden. Und daneben die einzigen zuletzt produzierten (!) 3 Äpfel.

In Wirklichkeit wissen wir sehr wenig über die Pflanze: Wir kennen ihre Art nicht und mein Mann, der seit seiner Geburt in diesem Haus lebt, erinnert sich an nichts über ihre Herkunft. Ungefähr 30 Jahre, die Pflanze, die sehr selten war beschnitten - der letzte Winter - wurde nie einer Behandlung unterzogen (weder Düngung noch Pestizid), sondern pünktlich fortgesetzt, bis vor ein paar Jahren, zwischen September und Oktober, gab er uns sein exquisites Rot und Gelb "Meline", wenn vollreif, Äpfel, die, obwohl immer zahlreicher, stark verkleinert wurden.

Ich sende Ihnen einige Fotos, die Sie heute Morgen als Beweis für Ihre Situation aufgenommen haben, um zu fragen: Es ist möglich, dass die Anlage durch Sägen des Stammes, in dem er gebrochen ist, und möglicherweise mit einem anderen Eingriff als Ihrer Kompetenz, die Produktion neuer Zweige und daher Blumen Es ist sicher, dass neue Zweige (die ich sofort beseitigt habe, um unsere alte Frau nicht zu schwächen) im Frühling und Sommer ununterbrochen aus ihrer Basis sprießen. Könnten sie uns eine neue Pflanze geben?

Ich weiß nicht, was ich noch hinzufügen soll, außer meinem Dank für Ihre mögliche Antwort und meine besten Grüße.

Iolanda

AGRONOM ANTWORTEN

Hallo Iolanda,

wie traurig zu sehen, dass die Pflanze in diesen Zustand reduziert wurde. Verzweifeln Sie auf keinen Fall, es ist nicht alles verloren. Wie Sie bemerkt haben, haben die Pflanzen auch entlang des Stiels ruhende Knospen, die, besonders wenn Sie sich in Situationen dieser Art befinden, erwachen und neue Zweige beginnen können.

Hier ist mein Rat: Schneiden Sie den Stamm schräg direkt unter der Schnittwunde und legen Sie Pflanzenspachtel in die Wunde, um zu vermeiden, dass sowohl die Wunde zu einem bevorzugten Weg für Parasiten wird als auch unter einem weiteren teilweisen Dehydrationsstress leidet. Sehen Sie, wie Sie schneiden müssen. Der Schnitt muss schräg sein, da auf diese Weise das Wasser nicht auf der Wunde stagniert.

Um ihr zu helfen, können Sie an der Basis der Pflanze eine Stickstoffdüngung durchführen, die das Wachstum fördert. Danach ... warte. Ich bin sicher, dass neue Triebe geboren werden.

Sie können auch einige Stücke des Astes entnehmen und in ein Tuch wickeln, das ständig feucht gehalten wird. In der Zwischenzeit können Sie einen weiteren Apfelbaum kaufen, auf den Sie die gewonnenen Stecklinge pfropfen können. Offensichtlich können Sie nicht pfropfen. Sie können in einem Kindergarten fragen, ob sie Ihnen eine Person oder eine landwirtschaftliche Fakultät in Ihrer Stadt zeigen können.

Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, schreiben Sie mir noch einmal und auf jeden Fall würde ich mich freuen, wenn Sie mich auf dem Laufenden halten würden.

Guten Tag.

Dr. Maria Giovanna Davoli

IOLAND

Sollen wir uns gegenseitig das du geben?
Dann danke ich Ihnen unendlich für Ihre freundliche, schnelle und klare Antwort. Wir haben wie angegeben geschnitten, und wir haben festgestellt, dass der obere Teil des Kofferraums, der beseitigt wurde, teilweise hohl und schwarz (verrottet?) War. Glücklicherweise blieb der Teil erhalten nach dem Schnitt scheint intakt.
Allerdings gibt es dieses Jahr viele Ameisen im Garten, die auch die Länge und Breite des Apfelbaums zurücklegen (und es schaffen, durch einige Risse hineinzukommen). Mir wurde vorgeschlagen, (an der Basis, im Garten?) NEXA ANTS GRANULAR zu verteilen, stimmst du zu?
In der Hoffnung, nicht zu viel von Ihrer Kompetenz und Verfügbarkeit missbraucht zu haben, grüße ich Sie mit herzlicher Herzlichkeit und Sympathie.
Iolanda

AGRONOM ANTWORTEN

Hallo Iolanda, natürlich reden wir über dich. Es fällt mir schwer, die Leute sie anzurufen, also sage ich Sie vielleicht willkürlich allen, in der Hoffnung, dass sie nicht beleidigt werden ...

Denken wir also an Ameisen, da ich nicht weiß, wie viel Sie über diese Insekten wissen. Ich sage das, weil es wichtig ist zu wissen, wie sie leben und welche Gewohnheiten sie haben, um mit ihnen so effektiv wie möglich und weniger umweltschädlich umzugehen, da wir Chemikalien verwenden werden.

Ameisen sind soziale Insekten wie Bienen oder Termiten und leben je nach Art in mehr oder weniger zahlreichen Familien, von einigen zehn bis zu Millionen von Individuen, die alle von einer einzigen Ameise, der Königin, der einzigen fruchtbaren, regiert werden Familie. Daher haben alle Ameisen, ob männlich oder weiblich, denselben Vorfahren. Innerhalb der Familie werden diese Ameisen in Kasten aufgeteilt, damit der Ameisenhaufen funktioniert: Es gibt Arbeiter, die wiederum zwischen Hausarbeit, Aufzucht der Nachkommen, Verteidigung des Nestes usw. organisiert sind. Für unsere Zwecke ist es wichtig zu verstehen, wie sie sich ernähren. Für viele soziale Insekten und damit auch für Ameisen wirkt die Trophälaxe, dh der Austausch von Nahrungsmitteln (und gleichzeitig auch der königlichen Pheromone, mit denen die Königin die Familie unter Kontrolle hält). Dies ist für die Zwecke des Kampfes wesentlich. Tatsächlich ist es mit geeigneten vergifteten Ködern möglich, das Gift in das Nest zu bringen und durch den Austausch von Nahrungsmitteln die anderen Familienmitglieder zu vergiften.

In diesen Fällen ist es daher nicht erforderlich, ein Insektizid zu verwenden, das durch Kontakt wirkt, da auf diese Weise nur die Ameisen getötet werden, die Sie treffen, und nicht der Großteil der Familie, die mit der Königin im Nest ist. Außerdem würden die Ameisen, die sehen, dass die Gefährten an einem bestimmten Ort sterben, Alarm schlagen, den Weg ändern und den vergifteten Köder nicht mehr nehmen.

Das Beste, was Sie tun können, ist, Giftköder mit verzögerter Wirkung zu verwenden: Die Ameisen, die den Köder finden, fressen sie und wenn sie im Nest ankommen, teilen sie dieses Futter mit ihren Freunden und vergiften sie ebenfalls. Die Köder müssen daher auf ihrem Weg positioniert werden, um sie leicht und möglicherweise so nah wie möglich am Nest zu finden. Folgen Sie den Ameisen und versuchen Sie herauszufinden, wohin sie gehen und wo sich das Nest befinden könnte.

Das Insektizid, auf das Sie mich hingewiesen haben Nexa Ameisengranulat(Lesen Sie das technische Datenblatt) Es wirkt sowohl durch Kontakt als auch durch Verschlucken (es enthält 0,02% Fipronil). Daher würde ich es, basierend auf dem, was ich oben geschrieben habe, nicht verwenden. Besser das Baythion Köderameisen(Lesen Sie das technische Datenblatt), das nur durch Verschlucken und nicht durch Kontakt wirkt und aus Imidacloprid (0,05%) und einem Lebensmittelattraktionsmittel auf Zuckerbasis besteht, daher mit einer verlockenden Wirkung, die die Ameisen dazu veranlasst, das Produkt in den Ameisenhaufen zu bringen um es als Nahrung für das gesamte Nest zu verwenden.

Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung und achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben. Verwenden Sie nur die unbedingt erforderlichen Dosen und in der Nähe des Ameisenhügels oder in der Nähe der Risse, aus denen die Ameisen austreten.

Viel Glück und wenn Sie mich auf dem Laufenden halten, werde ich glücklich sein.

Dr. Maria Giovanna Davoli


Video: Der Sommerschnitt beim Apfel leicht gemacht - Obstbäume im Sommer schneiden