Do-it-yourself-Gartenvogelscheuche: 3 Meisterklassen + Fotoauswahl der besten Optionen

Do-it-yourself-Gartenvogelscheuche: 3 Meisterklassen + Fotoauswahl der besten Optionen

Während des Sommers reift die Ernte der Beeren an den Datschen - Kirschen, Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren und fleißige Sommerbewohner kochen Kompotte, Marmeladen und Konfitüren daraus. Aber nicht nur lieben sie es, sich an süßen und saftigen Beeren zu erfreuen: Schlaue Vögel fliegen in Herden auf der Suche nach Dessert und hinterlassen nur nackte Stecklinge und Müll. Es ist ziemlich schwierig, mit Dieben umzugehen, daher denken Gärtner darüber nach, wie sie eine Gartenvogelscheuche mit ihren eigenen Händen herstellen können - dies schützt die Ernte zumindest teilweise.

Vogelscheuche Sommer Bewohner von improvisierten Mitteln

Ein bisschen Freizeit und ein bisschen Fantasie - und ein Haufen alter Dinge verwandelt sich in eine mysteriöse Dame, die wahre Herrin des Infields.

Meistens erhält ein Stofftier ein menschliches Aussehen, weil es glaubt, dass dies die Vögel erschrecken wird.

Für Kreativität brauchen Sie sehr wenig:

  • zwei Griffe aus unterschiedlich langen Schaufeln;
  • großer Nagel, Hammer;
  • Alte Kleidung;
  • zwei Knöpfe;
  • eine Tüte voller Stroh.

Wir verbinden die Stecklinge kreuzweise, hämmern in einen Nagel und erhalten die Grundlage für die Bildung einer Vogelscheuche.

Schaufelstecklinge, Stangen, Stangen, Stöcke, schmale Lamellen sind für das Kreuz geeignet.

Den Kopf machen: Eine Plastiktüte mit Stroh füllen. Wir ziehen Kinderstrumpfhosen oder einen Kissenbezug darüber - wir bekommen einen Kopf. Aus Gründen der Glaubwürdigkeit nähen wir Augen - zwei große Knöpfe, Nase - ein Stück Stoff, Lippen - einen Frottee-Fetzen. Wir befestigen den Kopf am oberen Ende des langen Griffs.

Dann ziehen wir ein altes Kleid (Rock) und eine Jacke am Quergriff an - und vor uns steht eine ziemlich hübsche Dame. Natürlich fehlen einer stilvollen Frau Accessoires - sie sieht in einer Panama-Mütze und einem romantischen Schal viel interessanter aus.

Die Ähnlichkeit mit einer Person manifestiert sich in der Gestaltung des Gesichts und in der Wahl der Kleidung.

Die Vogelscheuche muss auch schön sein - vergessen Sie nicht das Zubehör

Nette Vogelscheuche, um den Garten zu bewachen

Sie können Haushalte in den kreativen Prozess einbeziehen - und buchstäblich am nächsten Tag wird die tapfere Vogelscheuche alle Krähen im Garten zerstreuen. Er ist ein bisschen wie der Held des Landes Oz Baum, aber unsere Kinder kennen die Vogelscheuche aus Volkovs Büchern besser - dumm, aber sehr nett.

Die gewagte lächelnde Vogelscheuche ist eine echte Dekoration für jeden Garten

Also die Reihenfolge der Arbeit. Der erste Schritt besteht darin, den Kopf zu erkennen. Um die Kontur des Gesichts gleichmäßig zu machen, legen Sie ein Becken oder eine große Schale auf ein Stück dickes leichtes Tuch (Sackleinen) und kreisen Sie es ein. Schneiden Sie zwei identische Kreise für den Kopf aus. Eines davon ist das Gesicht. Mit einem einfachen Stift markieren wir die Stellen, an denen sich Augen, Nase und Mund befinden.

Auf hellem Gewebe fallen Augen, Mund und Nase stärker auf.

Wir sticken den Mund mit Stichen aus dickem Wollfaden. Wir schneiden die Augen aus einem dunklen Stoff aus und nähen, ohne zu vergessen, die Wimpern zu formen. Wir machen die Ohren und die Nase passend zum Teint - es wird natürlicher. Zwei Kreise nähen, mit Polsterpolyester füllen, Haare nähen (mehrere dicke Wollfäden) - der Kopf ist fertig.

Für die Augen können Sie Stoffstücke, Filz, Knöpfe und Korken verwenden

Eine notwendige Note ist ein Hut aus einer Tasche.

Der Hut vervollständigt nicht nur das Erscheinungsbild, sondern auch die Charaktereigenschaften unseres Helden

Wir schneiden aus und nähen Hände. Schneiden Sie den Kragen aus, dekorieren Sie ihn mit Glocken. Wir machen ein Hemd, eine Hose und eine modische Umhängetasche aus Sackleinen.

Patches - traditionelle Elemente auf der Kleidung der Gartenvogelscheuche

Wir schneiden das Querstück zweier Stangen mit Polsterpolyester, befestigen den Kopf, die Arme und das Outfit. Die Vogelscheuche ist bereit, Beerendiebe mit einem Lächeln rund um die Uhr zu zerstreuen, obwohl eine solche Gartenvogelscheuche jemanden zerstreuen kann?

Die Farben von Hemd, Hose und Hut können heller geändert werden

Vogelscheuche aus Plastikflaschen

Wie macht man eine Gartenvogelscheuche so, dass sie alle, die in die Erdbeerbetten eindringen, raschelt, glänzt und abschreckt? Es ist sehr einfach - mit Hilfe von Plastikflaschen. Es gibt viele Möglichkeiten, Kunststoffbehälter in verschiedenen Größen zu kombinieren. Wir werden eine davon in Betracht ziehen.

Wir brauchen:

  • Plastikflaschen in verschiedenen Farben und Größen;
  • Gummiband zur Befestigung;
  • Flaschenverschlüsse;
  • Draht;
  • Ahle, Messer, Schere, Hefter.

Mit Plastikflaschen in verschiedenen Farben können Sie ganz unterschiedliche Kuscheltiere herstellen.

Wir berechnen die Anzahl der großen Behälter für die Montage von Beinen und Armen, z. B. 2 Stück für jedes Bein, 1 Stück für jeden Fuß. In die Böden und Deckel stechen wir Löcher, durch die wir das Gummiband dehnen. Das Ende des Gummibandes wird an den Oberkörper gebunden.

Der Körper ist ein alter Panzer, ebenfalls aus Kunststoff. Mehrfarbige Kappen - Knöpfe sind mit einem Draht daran befestigt. Für den Kopf reicht eine 5-Liter-Wasserkanne. Wir befestigen Augen, Nase und Mund mit einem Hefter am Gesicht. Wie die Gliedmaßen ist der Kopf mit einem Gummiband am Oberkörper befestigt. Mehr Lärm bedeutet weniger Vögel. Deshalb machen wir aus den Deckeln einen lauten Rock. Die Vogelscheuche ist fertig.

Passanten können diesen netten Bürger leicht mit dem Besitzer der Datscha verwechseln.

Dieses Sonnenbild ist eher ein dekoratives Element als ein Mittel, um Vögel abzuschrecken.

Es ist unwahrscheinlich, dass Vögel Angst vor diesem Stofftier haben, aber Menschen - auf jeden Fall

Der ausgestopfte Fischer erzählte uns von der Lieblingsbeschäftigung seines Herrn

Eine andere Version der Wise Scarecrow, freundlich und fröhlich

Vielleicht haben die Vögel Angst vor ihrem riesigen Verwandten - den Krähen

Es stellt sich heraus, dass es überhaupt nicht schwierig ist, eine Gartenvogelscheuche mit eigenen Händen herzustellen. Dank heftiger Fantasie werden alle neuen Charaktere geboren. Vor uns liegt eine lebendige Reihe interessanter Funde, die unsere Betten treu bewachen. Langweilige Kuscheltiere verwandeln sich auf magische Weise in originelle Dekorelemente, die angenehm anzusehen und den Gästen zu zeigen sind.

  • Drucken

Bewerten Sie den Artikel:

(17 Stimmen, Durchschnitt: 4,7 von 5)

Teile mit deinen Freunden!


Do-it-yourself-Gartenvogelscheuche: Ein Überblick über die besten Ideen

  • Vollständiges Foto

Gartenvogelscheuche

Vollständiges Foto

Eine Übersicht über die Materialien, aus denen Sie eine Gartenvogelscheuche herstellen können

Vollständiges Foto

Attribute und Formen, die Vögel abschrecken können

Vollständiges Foto

Attribute und Formen, die Vögel abschrecken können

Vollständiges Foto

Machen Sie mit Ihren eigenen Händen eine Vogelscheuche aus Plastikflaschen

Vollständiges Foto

Gartenvogelscheuche - eine Puppe aus Holzbrettern und alten Kleidern

Vollständiges Foto

Garten Stofftier aus Plastiktüten

Vollständiges Foto

Originelle Ideen für eine Vogelscheuche

Vollständiges Foto

Märchencharakter als Gartenvogelscheuche

Sommerhäuser werden oft von Vögeln angegriffen, die eine reiche Ernte an leckeren Früchten schnell zerstören können. Lange Zeit schützte der Mensch die Pflanzungen mit Hilfe einer Vogelscheuche vor den Überfällen von Vögeln, deren Elemente geflügelte Räuber mit ihrem Aussehen und Klang vertreiben konnten - vierzig, Krähen, Spatzen. Alte unnötige Dinge wurden verwendet, um eine Gartenpuppe herzustellen. Die Vogelscheuche hatte eine menschliche Form, die einschüchternd wirkte. Aber jetzt kann eine solche Figur Teil der Gestaltung des Vorortgebiets werden.

Es ist leicht, eine Figur zu machen, die Vögel von Gartenbäumen und Sträuchern fernhält. Dies erfordert helle alte Lumpen, Holzstäbchen. Normalerweise ist die Vogelscheuche eine große Figur. Und die klingenden Gegenstände, die daran befestigt sind, werden selbst den mutigsten Dieb abschrecken. Es gibt viele Möglichkeiten, eine solche Puppe herzustellen.


Vogelscheuche

Seit jeher macht eine Person Vogelscheuchen, um die Ernte zu retten. Oft schmückt und belebt eine solche Puppe den Ort. Aber die Hauptsache in einem solchen Objekt ist der Klang, denn er ist es, der ungebetene Gäste abschreckt.

Vogelscheuche von alten Dingen

Um eine echte Vogelscheuche zu machen, können Sie alles verwenden, was zur Hand ist: unnötige Kleidung, Plastiktüten und Flaschen, Stroh, Dosen und vieles mehr. Die Hauptsache ist, das alles nicht zu bereuen. Krähen haben schließlich weniger Angst vor einer statischen Figur als vor den Geräuschen, die sie machen können. Es ist besser, dass sie vielfältig und unerwartet sind. Wie man eine kleine Vogelscheuche für einen kleinen Garten macht, sagten wir in der Meisterklasse "Vogelscheuche mit eigenen Händen".

Sie können Plastikflaschen verwenden, um rotierende Vogelscheuchen herzustellen. Machen Sie Schnitte an der Flasche und klappen Sie einige symmetrische Klingen zurück. Malen Sie die Flasche mit Acrylfarben. Die restlichen "Fenster" können mit Tellern geschlossen werden, die aus anderen Flaschen geschnitten wurden. Machen Sie Löcher in den Verschluss und in den Boden der Flasche und befestigen Sie die Struktur lose auf einem Stück Metalldraht. Solche Vogelscheuchen helfen dabei, Wühlmäuse und Maulwürfe loszuwerden: Unterirdische Bewohner mögen keine Vibrationen.

Windflöte

Mit einer hausgemachten Windflöte können Sie Vögel abschrecken, die hereinfliegen, um sich an Beeren zu erfreuen. Hohlrohre aus trockenen Pflanzenstängeln können als Material dafür dienen. Wählen Sie Stiele geeigneter Dicke aus, schneiden Sie sie mit einer Bügelsäge auf die gewünschte Länge und schleifen Sie die Schnitte. Färben Sie jede Tube mit Acrylfarben in einer neuen Farbe. Wenn gewünscht, malen Sie die Details oder dekorieren Sie sie mit mehrfarbigen Pflanzenfasern. Wählen Sie eines der Rohre zur Befestigung und hängen Sie den Rest der Rohre in gleichem Abstand voneinander daran auf. Ziehen Sie das Seil in das horizontale Rohr. Hängen Sie die Flöte an den Baum.



Gartenfiguren-Vogelscheuche aus einem alten Spielzeug

Ein Osterhase, der ein Ohr verloren hat, eine Glocke, die ohne Anhaftung blieb, ein wenig natürliche Pflanzenfaser (Sisal und Bast), ein Holzstab - das war alles, was für diese kleine Komposition benötigt wurde. Zunächst wurde ein Strohhut aus Sisal und Bast hergestellt. Sie gaben ihm eine Form und befestigten es am Kopf eines Hasen anstelle des fehlenden Ohrs. Die Glocke wurde an das Ende eines Holzspießes gebunden, und die resultierende Angelrute wurde den Pfoten des Hasen gegeben. Ein solches Spielzeug kann in einem niedrigen Blumenbeet zwischen die Steine ​​gelegt werden. Tatsache ist, dass Amseln und Elstern oft leuchtende Blumen und große Knospen verderben: Vögel picken sie auf und verwechseln sie mit Beeren. Jetzt schützt das Klingeln der Glocke die Landungen.


Gartenmann

Es gibt ein weiteres schönes und hochmodernes stilisiertes Handwerk für eine Sommerresidenz.

Dies erschreckte "Ogorodny Chuvachok". Die Puppe ist für diejenigen geeignet, die einen kreativen Sinn für Schönheit von ihrer besten Seite haben. Und der Gartenwächter bringt erhebliche Vorteile: Wie man ein Stofftier macht, zeigt eine Meisterklasse:

Zunächst wird ein "Tschuwachka" -Gesicht gemacht. Dazu wird ein Muster auf einen groben Stoff aufgebracht: ein Lächeln auf den ganzen Mund, die Augen und die Nase. Um Augen, eine Nase und Wildlederstücke herzustellen, werden diese aufgenäht. Ein Lächeln wird mit Wollfäden bestickt, dann wird ein Stück Stoff mit einem gestickten Gesicht genäht.

Eine kleine Leinentasche kommt heraus. Es ist mit synthetischer Wolle gefüllt. An der Krone des Kopfes besteht das Haar aus Wollfäden.

Aus künstlicher Sackleinen wird ein Kreis ausgeschnitten, oben ein rundes Stück Schaumgummi ausgelegt, das mit einem kleineren Kreis künstlicher Sackleinen bedeckt ist. Alle Lagen sind zusammengenäht. Die Kanten werden abgerissen, um zufällig hervorstehende Fäden zu bilden. Der fertige Hut wird an den Kopf genäht. Die Hände werden gemäß dem Muster aus dichtem Stoff genäht. Der Kragen für die Vogelscheuche wird ebenfalls speziell genäht.

Aus der Sackleinen wird ein Kreis ausgeschnitten und scharfe Strahlen werden ausgeschnitten. Dann werden an jedem Lichtstrahl farbige Glocken mit einem starken Faden befestigt. Separat wird ein Marschhemd für eine Garten- "Tschuwachka" hergestellt. Dies erfordert ein Leinentuch.

Ein Hemd wird zufällig geschnitten und an den Rändern angenäht. Eine Variante der Kleidung für eine Gartenvogelscheuche. Farbige, glänzende Flecken werden auf ein einfaches Outfit genäht. Eine Tasche wird aus einem glänzenden, breiten Stoffstreifen genäht. Für den Boden können Sie Tarnstoff nehmen. Eine Kante des Beutels wird abgerissen, um Fäden zu bilden.

Die Bänder sind aufgenäht. Der Körper, eine längliche Tasche, ist an einem Holzkreuz befestigt. Ein synthetischer Winterizer wird auf die Querstange gewickelt und ein Stoffstreifen wird darauf gewickelt. Alles ist gut genäht.

Die Hände der "Tschuwachka" werden angelegt. Dann bleibt es, den Kopf zu befestigen und die Vogelscheuche anzuziehen. Ein fröhlicher ursprünglicher Gartenmann kommt heraus.

Um eine Vogelscheuche für Ihre Datscha zu machen, können Sie sich etwas einfallen lassen. Es ist nicht so schwierig, originelle Kuscheltiere zu finden.


Schau das Video: How to Pour a Concrete Pad for a Workshop