Weiße Fliege auf Petersilie

Weiße Fliege auf Petersilie

Frage: Weiße Fliege auf Petersilie

Auf meinem Balkon in Rom säe ich jedes Jahr Petersilie in Töpfen, die geboren sind und gut wachsen, aber dann bilden sich kleine weiße Flecken, die zu ihrem Tod führen. Ich füge das hinzu, wenn diese Flecken erscheinen und ich die Blätter berühre, um zu sehen, wie winzige Mücken hochfliegen. Was zu tun ist? Danke, Enzo


Antwort: Weiße Fliege auf Petersilie

Hallo Enzo, willkommen im Bereich Fragen und Antworten auf unserer Website. Aus der Beschreibung, die er uns über die Insekten gab, die jedes Jahr pünktlich auf seiner Petersilie ankommen, können wir sagen, dass es sich höchstwahrscheinlich um Weiße Fliegen handelt, die besser unter dem Gattungsnamen Weiße Fliege bekannt sind.

Die Weiße Fliege ist ein Parasit, der sich leicht in Gewächshäusern und Zierpflanzen sowie an allen Orten ausbreitet, an denen das Klima heiß und feucht ist. Es befindet sich normalerweise auf der unteren Seite des Blattes, wo die weißen Fliegen den Saft durch einen speziellen Apparat saugen und als Abfall den Honigtau produzieren, der im Laufe der Zeit die Entwicklung von Rauch auf den darunter liegenden Blättern begünstigt.

Das Erkennen der Weißen Fliege ist einfach, da Pflanzen, die von diesem Parasiten betroffen sind, viele weiße Fliegen im Flug freisetzen, sobald sie berührt werden. Eine von Weißen Fliegen befallene Pflanze kann ernsthafte Probleme sowohl für den aus der Pflanze gestohlenen Saft als auch für die Entwicklung von Pilzen und Fumaggini auf den Blättern haben, die die Fähigkeit der Pflanze zur Photosynthese stark verringern.

Was zu tun ist?

Die Weiße Fliege kann durch chemische Kontrollsysteme oder durch biologische Kontrollsysteme bekämpft werden. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich bei der betreffenden Pflanze um Petersilie handelt und es sich daher um eine Pflanze handelt, die zum Kochen verwendet wird, empfehlen wir dringend, dass Sie eine Art biologischen Kampf führen.

Die effektivste und sicherste chemische Bekämpfung wird mit Behandlungen auf Pyrethrum- oder Imidacloprid-Basis durchgeführt. Der biologische Kampf kann dagegen mit Hilfe der Chalcidoid Hymenoptera Encarsia formosa oder mit einem anderen natürlichen Antagonisten, der Encarsia tricolor, durchgeführt werden, die durch den Angriff auf Weiße Fliegen ihre Ausbreitung begrenzen.

  • Gemüse in lehmigen Boden gepflanzt werden

    Hallo, ich habe einen kleinen Garten von ca. 10 m² mit lehmigem Boden und habe in kleinen Mengen gepflanzt: Basilikum, Wassermelonen, Erbsen, Paprika, Zwiebeln, Tomaten, Petersilie, Bohnen. Ich wollte wissen ...
  • Petersilie

    Petersilie, die immer auf dem Tisch der Italiener präsent ist, ist nicht nur ein treuer Begleiter für das Aroma von Gerichten, sondern auch eine starke Heilpflanze und eine wertvolle phytotherapeutische Ressource ...
  • Petersilie Abkochung

    Um eine ausgezeichnete Abkochung auf Petersilienbasis zu erzielen, können wir auch die Wurzeln sowie die Blätter dieser interessanten Pflanze verwenden. Das erste, was zu tun ist, ist natürlich, ...
  • Gemüsegarten Balkon

    Der Balkongarten ist eine landwirtschaftliche Praxis mit einem erfreulichen "Do-it-yourself" -Management, das leicht zugänglich ist, um ein Minimum an gesunder und billiger Produktion von aromatischen Kräutern und Gemüse in der Stadt zu erhalten ...



Video: Weisse Fliegen an den Pflanzen - Vorbeugung und Bekämpfung