Sukkulenten: Woher kommt der Begriff Kaktus?

Sukkulenten: Woher kommt der Begriff Kaktus?

Woher bezieht sich der Begriff Kaktus auf Sukkulenten?

Rufen Sie Sukkulenten generisch an Kaktuskommt aus dem Griechischen káktos "Brennen, eine Art Distel", die von den Großen benutzt wird Theophrastus (Griechischer Philosoph und Botaniker, der zwischen 371 und 287 v. Chr. Lebte) in seiner Arbeit Historia Plantarum. Theophrastus spricht in der Tat von einer ganz bestimmten Pflanzengattung der Gottfamilie Kakteen deren Frucht ist eine dornige fleischige Beere. Daher der Name Kaktus damit alle Pflanzen identifizieren, deren Stachel Verbrennungen verursachte. Es ist offensichtlich, dass sich Theophrastus auf Pflanzen bezog, die nichts mit den gegenwärtigen zu tun hatten Cactaceae Da zu seiner Zeit, im dritten Jahrhundert v. Chr., die neue Welt noch nicht entdeckt worden war, konnte er sie seit dem Cactaceae Sie wurden ausschließlich auf dem amerikanischen Kontinent gefunden, der 1492 entdeckt wurde.Charles Linnaeus (Schwedischer Arzt, Botaniker, Naturforscher und Akademiker, der zwischen 1707 und 1778 lebte) behielt jedoch den Namen Kaktus, um einige amerikanische dornige Pflanzen anzuzeigen und wurde später verwendet, um die Familie anzuzeigen, Cactaceae genau.

Bibliografische Quellen

Video: Psychoaktive Kakteen. Besorgte Eltern RE-UPLOAD. Drug Education Agency 50