Behälter gewachsene Phlox-Pflanzen - Wie man kriechende Phlox in Töpfen wächst

Behälter gewachsene Phlox-Pflanzen - Wie man kriechende Phlox in Töpfen wächst

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Kann Creepingphlox in Behälter gepflanzt werden? Das kann es sicherlich. In der Tat halten Creepingphlox (Phlox subulata) in einem Behälter ist eine großartige Möglichkeit, seine starken Ausbreitungstendenzen einzudämmen. Diese schnell wachsende Pflanze wird bald einen Behälter oder einen Hängekorb mit lila, rosa oder weißen Blüten füllen, die über den Rand fallen.

Topfkriechende Phlox ist wunderschön und erfordert nach dem Pflanzen nur minimale Pflege. Es kann auch als Moosrosa, Moosphlox oder Bergphlox bekannt sein. Kolibris, Schmetterlinge und Bienen lieben die nektarreichen Blüten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie in einem Container kriechende Phloxen züchten können.

Wachsende kriechende Phlox in Töpfen

Beginnen Sie etwa sechs Wochen vor dem letzten Frost in Ihrer Nähe mit dem Kriechen von Phlox-Samen in Innenräumen. Wenn Sie es vorziehen, können Sie mit kleinen Pflanzen aus einem örtlichen Gewächshaus oder einer Baumschule beginnen.

In einen Behälter mit handelsüblichem Blumenerde von guter Qualität umpflanzen, nachdem Sie sicher sind, dass keine Frostgefahr mehr besteht. Stellen Sie sicher, dass der Behälter mindestens ein Drainageloch im Boden hat. Lassen Sie zwischen jeder Pflanze mindestens 15 cm Abstand, damit sich die kriechende Phlox ausbreiten kann.

Fügen Sie eine kleine Menge Allzweckdünger hinzu, wenn der Blumenerde kein Dünger hinzugefügt wurde.

Pflege für Container gewachsene Phlox

Gießen Sie die kriechende Phlox sofort nach dem Pflanzen gut ein. Gießen Sie sie anschließend regelmäßig, lassen Sie den Boden jedoch zwischen den einzelnen Bewässerungen leicht trocknen. In einem Behälter kann kriechende Phlox in feuchtem Boden verrotten.

Fütterungsbehälter Phlox alle zwei Wochen mit einem wasserlöslichen Allzweckdünger, der auf die halbe Stärke gemischt ist.

Schneiden Sie die Pflanze nach dem Blühen um ein Drittel bis die Hälfte zurück, um eine sauberere Pflanze zu erhalten und eine zweite Blütenspülung zu fördern. Schneiden Sie lange Läufer auf etwa die Hälfte ihrer Länge zurück, um ein dichteres und dichteres Wachstum zu erzielen.

Kriechendes Phlox neigt dazu, schädlingsresistent zu sein, obwohl es manchmal von Spidermiten gestört werden kann. Die winzigen Schädlinge sind mit Insektizid-Seifenspray leicht zu bekämpfen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Creeping Phlox


3 Schritte zum Wachstum von Chlping Phlox

Creeping Phlox ist eine beliebte blühende Staude, die häufig am Rand eines Gartens oder Hofes als Gartengrenze wächst. Diese dichten Pflanzen werden in geeigneter Weise als Bodendecker eingesetzt, um über große Landflächen zu wachsen. Creeping Phlox breitet sich hastig in einem Gebiet aus und ist eine der wenigen frühlingsblühenden Pflanzen, die sowohl als Bodendecker als auch als Gartenrand verwendet werden können. Creeping Phlox ist ziemlich einfach zu züchten. In diesem Artikel erhalten Sie schrittweise Anleitungen, wie Sie diese Pflanze erfolgreich in Ihrem Garten züchten können.

Schritt 1 - Wählen Sie, ob Sie aus Sämlingen oder Samen wachsen möchten

Bevor Sie mit dem Anbau von kriechendem Phlox beginnen können, müssen Sie festlegen, ob Sie die Pflanze aus Samen züchten oder Setzlinge aus einem Kindergarten kaufen möchten. Der Kauf eines halb etablierten Sämlings in einem Kindergarten ist der einfachste und schnellste Weg, um Ihren Garten mit kriechendem Phlox zu bevölkern. Anstatt viele Monate zu brauchen, um die Pflanze aus einem Samen zu ziehen, müssen Sie sich nur darauf konzentrieren, die Sämlinge zu züchten und zu pflegen.

Wenn Sie sich entscheiden, kriechendes Phlox aus Samen zu züchten, müssen Sie die Pflanze in den ersten ein oder zwei Jahren in einem Behälter aufziehen, bis sie sich in der Natur behauptet. Das Züchten einer Pflanze aus Samen ist ein ziemlich heikler Prozess, der mehrere Monate Geduld und sorgfältige Aufmerksamkeit erfordert.

Schritt 2 - Sämlinge im Garten pflanzen

Wenn Sie Ihre kriechende Phlox aus Samen züchten, führen Sie Schritt 2 mindestens ein Jahr lang nicht aus, nachdem Sie die Pflanze in einem Behälter gezüchtet haben. Angenommen, Sie haben einen etablierten kriechenden Phlox-Sämling in Ihrem Besitz, besteht die erste Aufgabe darin, zu bestimmen, wo der Sämling gepflanzt werden soll.

Denken Sie daran, dass kriechende Phlox für ihre Fähigkeit berüchtigt ist, sich ziemlich schnell in einem Gebiet des Landes auszubreiten. Wenn Sie nicht die Zeit haben, alle zwei Jahre einen Schnitt durchzuführen und das neue Wachstum der Pflanze aufrechtzuerhalten, sollten Sie in einem Bereich pflanzen, in dem der Boden bedeckt werden soll. Wenn Sie kriechendes Phlox als Gartenrand verwenden, denken Sie daran, dass es jedes Jahr gewartet werden muss, wenn Sie nicht möchten, dass es in Ihre anderen Pflanzen eingreift.

Nachdem Sie einen geeigneten Bereich zum Pflanzen Ihrer Sämlinge ausgewählt haben, müssen Sie ein Loch in den Schmutz graben, das 1 Zoll tiefer ist als der Behälter, in dem Sie die Pflanze gekauft haben. Nachdem Sie Ihr Loch gegraben haben, entfernen Sie den Sämling aus seinem Behälter, indem Sie Ihren linken setzen Hand auf den größten Stiel des Sämlings und drehen Sie den Behälter dann um. Massieren Sie den Behälter vorsichtig mit Ihrer freien Hand, bis der Inhalt freigesetzt ist. Brechen Sie das Wurzelsystem auseinander, bevor Sie den Sämling in den Boden legen und hinein gießen.

Schritt 3 - Allgemeine Instandhaltung der Anlage lernen

Creeping Phlox sollte nur in den heißesten Sommermonaten und unter Dürrebedingungen mit zusätzlichem Wasser versorgt werden. Mulchen Sie um die Basis neu etablierter Pflanzen und düngen Sie Erwachsene einmal im Jahr mit körnigem oder flüssigem Dünger. Zu Beginn des Herbstes beschneiden, um die richtige Form und Gesundheit zu erhalten.


Vulkan Rubin Hoher Garten Phlox

Die Pflanzentaxonomie klassifiziert diese Blume als Phlox paniculata "Barthirtyone." Der Sortenname "Barthirtyone" wird jedoch selten verwendet. Die Blume wird häufiger mit den eingängigeren Namen "Ruby" oder "Volcano Ruby" bezeichnet (sie ist Teil der Volcano-Serie).

Tall Garden Phlox wird als krautige mehrjährige Blume eingestuft.


Wie man Phlox in einem Behälter züchtet

Phlox ist eine schöne mehrjährige Bodendecker, die sich schnell ausbreitet und 6 bis 8 Zoll groß werden kann. Phlox ist eine robuste Pflanze, die in Zone 4 besonders gut wächst. Sie bietet eine sehr angenehme 1-Zoll-Blüte mit einer Anordnung von fünf Blütenblättern. Viele Gärtner säen die Phlox direkt in den Boden, damit sie die Landschaft festhält. Wenn Sie jedoch nicht viel Land für einen Blumengarten haben oder nur eine niedrig wachsende Blume in der Nähe haben möchten, können Sie Phlox erfolgreich in einem Behälter züchten.

Erster Schritt - Starten Sie Ihre Samen früh

Das Wachsen von Pflanzen in einem Container ist eine großartige Möglichkeit, um Pflanzen auf einfache Weise in Ihrem Garten zu bewegen, die dekorative Note Ihres Fensters zu verbessern oder Ihrem Deck, Ihrer Terrasse oder Ihrer Veranda Blumen hinzuzufügen. Nur weil sie in Töpfen sind, heißt das nicht, dass Sie sie jederzeit pflanzen können. Phlox ist eine Pflanze, die viel direkte Sonne braucht. Sie werden im Winter ruhend, so dass das Pflanzen im Spätsommer oder Herbst keine Pflanzen hervorbringt.

Beginnen Sie Ihre Samen früh. Etwa sechs Wochen bevor der Frost aus dem Boden geht, sollten Sie sie in kleine Töpfe mit einer leichten Bedeckung aus Blumenerde pflanzen. Gießen Sie sie und lassen Sie sie in einer Plastiktüte, bis sie zu sprießen beginnen.

Schritt zwei - Auf die Schwelle legen

Sobald der Spross herauskommt, was normalerweise 4 bis 5 Wochen dauert, nehmen Sie den Topf aus der Plastiktüte und geben Sie ihm etwas Allzweckdünger und Wasser. Stellen Sie die neue Pflanze auf die Fensterbank, wo sie viel Sonnenlicht bekommen kann.

Schritt drei - In den Blumenkasten verpflanzen

Nach dem letzten Frost sollten die Bodentemperaturen warm genug sein, damit die junge Phlox-Pflanze die Natur verträgt. Phlox verträgt sich nicht gut mit stark schwankenden Temperaturen oder Wetterbedingungen, die konstant unter 20 Grad fallen.

Holen Sie sich einen Blumenkasten für mindestens drei bis vier Pflanzen. Transplantieren Sie Ihre Phlox in die Box und halten Sie die Pflanzen mindestens 6 Zoll voneinander entfernt, damit sie effizient wachsen können. Versuchen Sie nicht, die Box zu überfüllen. In eine Allzweck-Blumenerde und Wasser geben. Es ist auch in Ordnung, an dieser Stelle etwas wasserlösliches Düngemittel zu verwenden, da es einige zusätzliche Nährstoffe benötigt, um seine Stärke für das Blühen zu erhalten.

Schritt vier - In einen großen Behälter umpflanzen

Wenn Sie Ihre Phlox für eine einfache Anzeige in der Nähe Ihres Decks, Ihrer Terrasse oder anderer Bereiche aufbewahren möchten, sollten Sie sie in einen langen Behältertopf geben. Phlox ist ein schleichender Bodendecker, der sich gerne ausdehnt. Die niedrig wachsenden Blüten sehen in einer langen Reihe gut aus. Halten Sie die Reben und Blätter nur für die Blüten zurückgeschnitten.

Füllen Sie den Behälter mit Blumenerde und mischen Sie etwas Allzweckdünger ein. Pflanzen Sie die jungen Blumen in den Topf, wieder mindestens 6 bis 8 Zoll voneinander entfernt. Nachdem sie eine Weile gewachsen sind, werden sie den Rest des Raumes schnell bedecken. Bewässern Sie den Boden und halten Sie ihn feucht.


Schau das Video: Pflanzen aus dem eigenen Garten vermehren. praktische Tipps. 365 Tage blühender Garten