Informationen über Asafetida

Informationen über Asafetida

Loslegen

Was ist Asafetida? Informationen zu Asafetida-Pflanzen und Tipps zum Anbau

Von Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Asafetida hat eine reiche Geschichte in der ayurvedischen Medizin und der indischen Küche. Viele Menschen empfinden den Geruch als anstößig, aber wenn Sie wissen, wie man diese interessante Pflanze verwendet, können Sie Ihren indischen Menüs Authentizität verleihen und gleichzeitig Ihren Bauch in Einklang halten. Erfahren Sie hier mehr.


Schnittwerkzeuge für Rosenbüsche

Investieren Sie in eine hochwertige Astschere, bei der beide Klingen gebogen sind. (Diejenigen mit einem flachen "Amboss" auf einer Klinge neigen dazu, Stängel zu zerdrücken, nicht sie zu schneiden.) Dies ist ein Werkzeug, bei dem der Preis wirklich einen Unterschied macht. Wählen Sie einen Hersteller mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz und kaufen Sie das Beste, das Sie sich leisten können. Einige Astscheren haben einen speziellen Handgriff für Linkshänder. Andere haben drehbare Griffe, die Ihre Handgelenke schonen, und es gibt Modelle mit abnehmbaren Klingen zur Aufbewahrung. Kleinere Versionen (Kosten ca. 20 USD) sind zum Beschneiden von Miniaturrosen erhältlich.

Als nächstes benötigen Sie eine Astsäge, um große Holzstöcke zu entfernen. Sie erhalten einen sauberen Schnitt, ohne die Knospenverbindung zu beschädigen. Das dritte Werkzeug, das Sie benötigen, ist eine Astschere. Loppers sind Scheren mit langen Griffen (12 bis 18 Zoll). Sie bieten Ihnen eine Hebelwirkung für die dickeren Stöcke. Kaufen Sie zum Schluss ein gutes, starkes Paar Lederhandschuhe oder Handschuhe, die pannensicher sind. Jetzt können Sie mit dem Trimmen von Rosen beginnen.


Wie man einen braunen Truthahnfeigenbaum pflanzt

Wenn Sie einen Brown Turkey Feigenbaum bestellen, erhalten Sie höchstwahrscheinlich einen mittelgroßen wurzelfreien Baum, einen ruhenden Baum, der ohne Erde um die Wurzeln herum verschickt wird. Die beste Zeit, um diesen Baum zu pflanzen, ist im frühen Frühling oder im späten Herbst, wenn der Baum ruht. Sie können es wie folgt in den Boden oder in einen Behälter pflanzen:

  1. Da Feigenbäume eine Breite von 20 bis 30 Fuß erreichen und tiefe Wurzeln schlagen können, wählen Sie einen Pflanzort, der weit von Ihrem Haus und anderen Pflanzen entfernt ist.
  2. Grabe ein Loch, das einige Zentimeter tiefer und breiter ist als die Ausbreitung der Wurzeln.
  3. Stellen Sie den Baum auf einen kleinen Erdhaufen in der Mitte des Lochs.
  4. Spreizen Sie die Wurzeln vom Baum weg, ohne sie übermäßig zu biegen.
  5. Pflanzen Sie den Baum zwei bis vier Zoll tiefer als im Originalbehälter. Sie können auf den Stamm schauen, um die Bodenlinie zu finden, die angibt, wie tief er war.
  6. Füllen Sie das Loch mit Erde und Wasser, bis das Wasser das Wurzelsystem erreicht.

Der Brown Turkey Feigenbaum muss drei bis fünf Jahre wachsen, bevor er zum ersten Mal Früchte trägt. Da dieser Baum Sie überleben wird (die meisten braunen Truthahnfeigenbäume haben eine Lebensdauer von etwa 200 Jahren), müssen Sie sich nur einmal darum kümmern, diesen Baum zu kaufen und zu pflanzen.


Schau das Video: Giant Fennel with Michael Pilarski Skeeter