Wie nass ist mein Gartenboden: Methoden zur Messung der Bodenfeuchte in Gärten

Wie nass ist mein Gartenboden: Methoden zur Messung der Bodenfeuchte in Gärten

Von: Liz Baessler

Die Bodenfeuchtigkeit ist sowohl für Gärtner als auch für gewerbliche Landwirte ein wichtiger Aspekt. Zu viel oder zu wenig Wasser kann für Pflanzen gleichermaßen verheerende Probleme sein. Je nachdem, wo Sie leben, kann eine Überbewässerung unpraktisch oder einfach gesetzeswidrig sein. Aber wie können Sie beurteilen, wie viel Wasser die Wurzeln Ihrer Pflanzen bekommen? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die Bodenfeuchtigkeit und gängige Tools zur Messung des Bodenfeuchtigkeitsgehalts überprüfen können.

Methoden zur Messung des Bodenfeuchtigkeitsgehalts

Wie nass ist mein Gartenboden? Wie kann ich sagen? Ist es so einfach wie den Finger in den Dreck zu stecken? Wenn Sie nach einer ungenauen Messung suchen, ist dies der Fall. Wenn Sie jedoch eine wissenschaftlichere Lektüre wünschen, sollten Sie einige dieser Messungen durchführen:

Bodenwassergehalt - Ganz einfach, dies ist die Wassermenge, die in einer bestimmten Bodenmenge vorhanden ist. Sie kann als Prozent Wasser oder Zoll Wasser pro Bodenvolumen gemessen werden.

Bodenwasserpotential / Bodenfeuchtigkeitsspannung - Hiermit wird gemessen, wie fest die Wassermoleküle am Boden haften. Wenn die Bodenspannung / das Bodenpotential hoch ist, hat das Wasser einen festeren Griff auf dem Boden und ist schwerer zu trennen, wodurch der Boden trockener und für Pflanzen schwieriger wird, Feuchtigkeit zu entziehen.

Pflanzen Sie verfügbares Wasser (PAW) - Dies ist der Bereich von Wasser, den ein bestimmter Boden zwischen dem Sättigungspunkt und dem Punkt halten kann, an dem Pflanzenwurzeln keine Feuchtigkeit mehr extrahieren können (bekannt als permanenter Welkepunkt).

So überprüfen Sie die Bodenfeuchtigkeit

Die folgenden Werkzeuge werden häufig zur Messung der Bodenfeuchtigkeit verwendet:

Elektrische Widerstandsblöcke - Diese Werkzeuge werden auch als Gipsblöcke bezeichnet und messen die Bodenfeuchtigkeitsspannung.

Tensiometer - Diese messen auch die Bodenfeuchtigkeitsspannung und sind am effektivsten bei der Messung sehr feuchter Böden.

Zeitbereichsreflektometrie - Dieses Tool misst den Bodenwassergehalt, indem es ein elektrisches Signal durch den Boden sendet. Eine komplexere Zeitbereichsreflektometrie erfordert möglicherweise eine Spezialisierung, um die Ergebnisse zu lesen.

Gravimetrische Messung - Es handelt sich eher um eine Methode als um ein Werkzeug. Bodenproben werden entnommen und gewogen, dann erhitzt, um die Verdunstung zu fördern, und erneut gewogen. Der Unterschied ist der Bodenwassergehalt.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Boden, Fixes & Düngemittel


So messen Sie die Bodenfeuchtigkeit

Es kann schwierig sein, herauszufinden, wie die Bodenfeuchtigkeit gemessen werden kann.

In diesem Beitrag werden einige verschiedene Methoden zur Messung der Bodenfeuchtigkeit aufgeführt, um Sie auf den Weg zu bringen.

Wenn Sie eine Garten- oder Gartenarbeit planen, kann es Ihren Erfolg beeinträchtigen, wenn Sie wissen, wie viel Feuchtigkeit sich in dem Boden befindet, den Sie verwenden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Bodenfeuchtigkeit zu messen, um festzustellen, welche Schritte unternommen werden müssen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste einiger verschiedener Methoden zur Messung der Bodenfeuchtigkeit.


Der volumetrische Wassergehalt („VWC“) ist ein numerisches Maß für die Bodenfeuchtigkeit. . Sie wird als Prozentsatz oder Verhältnis der vom Boden gehaltenen Wassermenge ausgedrückt. Beispielsweise enthält ein Kubikmeter Boden mit 30% VWC 0,3 Kubikmeter oder 300 Liter Wasser. Sie sollten je nach Bodentyp mit VWC-Werten zwischen 5% und 35% rechnen.

Die Bodensensoren von ConnectedCrops bieten Forschungsgenauigkeit in mineralischen Böden. Sie sind jedoch nicht für den Einsatz in reiner Luft, reinem Wasser oder kundenspezifischen Böden ausgelegt. Wenn Sie VWC in Blumenerde oder benutzerdefinierte Bodenmischungen mit unterschiedlichem organischem Gehalt überwachen, lassen Sie Ihre Sensoren vom Kontakt-Support neu kalibrieren.


Testen mit Hand und Auge

Ein üblicher Weg, um den Feuchtigkeitsgehalt zu testen, besteht darin, etwas Erde in die Hand zu drücken und zu beobachten, was passiert. Nehmen Sie etwas Erde aus einer Tiefe von mindestens 5 cm und versuchen Sie, sie zu einer Kugel zu zerquetschen. Wenn Wasser austritt oder einen Tag nach dem Gießen einen feuchten Fleck auf Ihrer Hand hinterlässt, ist die Feuchtigkeit zu hoch und die Drainage nicht ausreichend. Wenn der Boden nur in kleine Stücke zerfällt, ist er zu trocken. Wenn die Feuchtigkeit etwa 25 Prozent beträgt, bildet der Boden eine Kugel, die leicht in große Stücke zerfällt. Sie können auch die Farbe einer Bodenprobe in einem Augur betrachten, um eine Vorstellung vom Eindringen von Feuchtigkeit zu erhalten. Wenn der obere Zoll oder so leichter als die unteren Teile ist, bedeutet dies, dass die Oberfläche getrocknet ist, aber an den Wurzeln, an denen sie benötigt wird, immer noch Feuchtigkeit vorhanden ist.

  • Ein üblicher Weg, um den Feuchtigkeitsgehalt zu testen, besteht darin, etwas Erde in die Hand zu drücken und zu beobachten, was passiert.
  • Wenn der obere Zoll oder so leichter als die unteren Teile ist, bedeutet dies, dass die Oberfläche getrocknet ist, aber an den Wurzeln, an denen sie benötigt wird, immer noch Feuchtigkeit vorhanden ist.

Fazit

Gibt es also das beste Feuchtigkeitsmessgerät? Sagen wir einfach, ob Sie den Feuchtigkeitsgehalt in Holz, Beton oder Boden messen möchten, denken Sie daran, dass bei genauen Feuchtigkeitsmessungen die Qualität des Messgeräts von Bedeutung ist.

Weniger teure Geräte verfügen möglicherweise über sichtbare Merkmale, die attraktiv erscheinen, z. B. ein hintergrundbeleuchtetes LCD-Display, ein akustischer Alarm oder verschiedene aufleuchtende Tasten. High-End-Messgeräte - mit anderen Worten ein professionelles Feuchtigkeitsmessgerät - sind jedoch wegen wertvoll unsichtbar Merkmale wie Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Konsistenz ihrer Messwerte.

Auf dem Markt für das Qualitätsfeuchtemessgerät? Stellen Sie sicher, dass Sie ein informierter Käufer sind, indem Sie unsere Bewertungen zu Holzfeuchtemessgeräten lesen. Wir haben sowohl die Vor- als auch die Nachteile der weltweit am besten bewerteten Feuchtigkeitsmesser berücksichtigt.


Schau das Video: Webinar: Richtiges Gießen und Bewässern im Gemeinschaftsgarten