Garten auf der Terrasse

Garten auf der Terrasse

  • Gartenpflanzen

    Haben Sie eine Vorstellung davon, wie viele Gartenpflanzen es gibt? Sicher viel ...

  • Einjährige Pflanzen

    Dieser Abschnitt ist einjährigen Pflanzen gewidmet, d. H. Solchen, deren Lebenszyklus ein Jahr oder ...

  • Orchideen

    In diesem Abschnitt sprechen wir über Orchideen, schöne Blumensymbole von Eleganz und Raffinesse, ...

  • Blumen geben

    Blumen geben, eine der schönsten und poetischsten Gesten, die ein Mensch machen kann. Die Gelegenheiten, in denen ...

  • Pflanzenkrankheiten

    Selbst die gesündeste und üppigste Pflanze kann Opfer von Krankheiten werden, die durch tierische Parasiten verursacht werden ...

  • Tomate

    Dieser Abschnitt ist der Tomate gewidmet, einer Pflanze, die ihren Ursprung in Chile und Ecuador hat und ...

  • Beschneidung

    Um eine Pflanze am Leben zu erhalten, ist es notwendig, ständige Pflege und unverzichtbare ...


So erstellen Sie einen schönen Terrassengarten: 5 einfache Tricks

Ein Weiser hat einmal gesagt: Probieren Sie die besten Herrlichkeiten der Natur, seien es die Pflanzen, das Zwitschern der Vögel oder die warmen Sonnenuntergänge!

Auch wenn die Idee ausgesprochen romantisch ist, müssen wir uns der harten Realität stellen: Wir leben in Stadt und in unseren kleinen Wohnungen.

Wir müssen auch den Zeitmangel berücksichtigen, daher mag es uns als reine Utopie erscheinen, einen Garten im Haus zu haben: zu verfolgen Gartenbau Als Hobby ist es nicht die einfachste Sache, aber es ist sicherlich nicht unmöglich.

Daher geben wir Ihnen fünf nützliche Tipps für die Erstellung eines Terrassengartens, auch wenn Sie in einer Stadtwohnung wohnen.

Garten auf der Terrasse


Terrassengarten: So erstellen Sie einen grünen Hängebereich

Einer Grünfläche Wo Sie Zuflucht finden und neue Energie tanken können, ein Ort, den Sie immer zur Hand haben und nach Ihren Wünschen anpassen können ... wir sprechen über Garten auf der Terrasse Schritt für Schritt vorzuschlagen, wie man auch in der Stadt eine perfekte und suggestive grüne Zuflucht schafft.

Das Erstellen eines hängenden Gartens, von dem aus Sie auch eine suggestive Aussicht genießen können, ist einfacher als Sie sich vorstellen können. Achten Sie einfach auf die Organisation der Räume und wählen Sie sorgfältig die Blumen und Pflanzen aus, die ihn zu einem pulsierenden Lebensumfeld machen.

Wenn auch Sie Ihre kleine Ecke des Paradieses wollen, werden Sie beim Lesen eine praktische und einfache entdecken Leitfaden für Design und Konstruktion eines Gartens auf der Terrasse.

Index

Berechtigungen

Der erste Aspekt, auf den wir uns bei der Gestaltung und Errichtung eines Terrassengartens konzentrieren möchten, betrifft alle Genehmigungen und Überprüfungen, die angefordert werden müssen, um unangenehme Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Wenn Sie in einem Wohnhaus wohnen, lesen Sie die Vorschriften sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie fortfahren können, ohne gegen architektonische Einschränkungen zu verstoßen, auch indem Sie einfach Blumenkästen oder Unordnung einfügen.

Unabhängig davon, ob Sie mit dem Bau in einer Eigentumswohnung oder in einem Einfamilienhaus fortfahren möchten, führen Sie die erforderlichen strukturellen Überprüfungen auf der Terrasse und auf dem Grundstück durch, indem Sie sich an einen spezialisierten Techniker wenden.

Denken Sie auch daran, dass Sie sich bei der Einrichtung einer Veranda oder dergleichen beim technischen Büro der Gemeinde, der Sie angehören, über die zu beantragenden Genehmigungen erkundigen sollten.

Arten von Garten auf der Terrasse

Wenn es darum geht, einen Garten auf der Terrasse und damit einen Garten in einer suggestiven hängenden Version mit angrenzendem Panorama zu erstellen, können Sie zwischen zwei verschiedenen Arten von Projekten wählen, von denen das erste einfacher zu implementieren und folglich billiger ist, das zweite mehr anspruchsvoll und teuer, aber mit einem suggestiven Ergebnis:

  • Im ersten Fall geht es darum, den Außenraum ohne strukturelle Umwälzungen einzurichten und zu gestalten. Sie müssen die Pflanze sorgfältig untersuchen und zunächst die interessierenden Bereiche identifizieren, z. B. den Bereich, der als Tisch, Liegestuhl oder im Gegenteil nur für Grünflächen verwendet wird. Wenn Sie eine gute Dosis Privatsphäre wünschen, erstellen Sie mit den Pflanzen eine Art grünen Zaun.
  • Im zweiten Fall wird stattdessen beschlossen, einen echten Rasen zu schaffen, kurz gesagt, einen ausgewachsenen Garten natürlich auf der Terrasse. Da es leicht zu erraten ist, wird es notwendig sein, mit der Isolierung des Bodens und der Entwässerung von Boden und Wasser fortzufahren und sich daher auf Experten in diesem Sektor zu verlassen.

Garten auf der Terrasse

Nach ein paar kleinen Vorschlägen, die entschieden technischer Natur sind, sind wir bereit, unzählige und vielseitige Terrassengartenprojekte zu entdecken, die die perfekte Inspirationsquelle für Sie sein können. Wir haben kreative Lösungen ausgewählt, die sowohl von modernem Design als auch von traditionelleren Merkmalen inspiriert sind. Hier können Sie auf praktische Weise beobachten, wie Möbel und Pflanzen kombiniert werden, um die perfekte Wahrnehmung einer Oase des Friedens und der Ruhe auf Ihrer Terrasse zu schaffen.

Vergessen Sie nicht, die Position der Lichter, die so natürlich wie möglich sein müssen, sorgfältig zu studieren, um Ihrem grünen Terrassenprojekt eine noch lebendigere und besondere Note zu verleihen, und setzen Sie möglicherweise einen kleinen, aber raffinierten Solarbrunnen ein, der dazu beiträgt schaffen magische atmosphären.

Vertikaler Garten auf der Terrasse

Wenn Sie einen grünen Hängebereich erstellen möchten, während nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, können Sie sich für die sehr aktuellen und suggestiven vertikalen Gärten entscheiden. Mit dieser Designlösung können Sie den Raum optimieren, indem Sie die Höhen nutzen. Das Ergebnis ist geradezu erstaunlich, da Sie den Eindruck haben, sich in einem blumigen Wald oder einem Dschungel zu befinden. Es liegt nur an Ihnen, dies zu definieren seine Intensität.

Zen-Garten auf der Terrasse

Wenn Sie die grenzenlose Eleganz und Ruhe lieben, die Zen-Gärten vermitteln können, werden Sie sich sicherlich darauf freuen, Ihre Terrasse in ein kleines Karesansui zu verwandeln. Mit Sand, Kies, Steinen und Pflanzen, die typisch für die Zen-Tradition sind (zum Beispiel Bambus, Bonsai-Bäume und Azaleen) sowie Laternen und Statuen, können Sie auf der Terrasse einen Zen-Garten anlegen, in dem Sie sich entspannen und wieder Kontakt mit der umliegenden Welt aufnehmen können .

Welche Pflanzen und Blumen zur Auswahl

Die Auswahl der Pflanzen und Blumen zur Dekoration eines Terrassengartens ist untrennbar mit dem persönlichen ästhetischen Geschmack verbunden. Was Sie sicherlich berücksichtigen müssen, ist das Klima und die Beständigkeit der verschiedenen Arten gegenüber unterschiedlichen Temperaturen sowie die Zeit, die Sie ihrer Pflege widmen können.

Im Allgemeinen können Sie praktische und gleichzeitig suggestive Sukkulenten, kleine Obstbäume oder Makrobonsai, immergrüne Pflanzen, die leicht in der Höhe wachsen können, um einen Holzeffekt zu erzielen, sowie Blumen aller Art und verschiedene Farbtöne wählen.

Entwerfen Sie Töpfe und Pflanzgefäße

Eine andere Wahl von großer Bedeutung betrifft Vasen und Pflanzgefäße, die neben Pflanzen und Blumen auch echte Möbelstücke sein werden. In diesem Fall möchten wir Ihnen empfehlen, einen Blick auf unsere Auswahl von 40 Gartentöpfen und 30 Pflanzgefäßen im Freien zu werfen, die alle ein raffiniertes Design aufweisen. Perfekt, wenn Sie nach originellen, wenn nicht einzigartigen Objekten suchen.


WASSER OHNE GEDANKEN.

Um eine grüne Terrasse zu haben, die immer schön und gesund ist, müssen Sämlinge und Blumen ständig bewässert werden.
Fehlt Ihnen die Zeit oder haben Sie keinen grünen Daumen und haben Angst, die falsche Menge und Häufigkeit der Bewässerung vorzunehmen? Eine Option, die Sie in Betracht ziehen können, ist dieInstallation eines automatischen Bewässerungssystems für die Terrasse.
Genau entwickelt, um immer die richtige Wassermenge zu gewährleisten und Fehler zu vermeiden, die durch herkömmliche manuelle Bewässerung entstehen.

Unsere Experten installieren häufig Systeme von Tröpfchenbewässerung auf Terrassen und Balkonen.
Auch in diesem Fall ist es gut zu wissen, dass Sie je nach Bedarf zwischen verschiedenen Spendern wählen können:

  • klassischer Tropfer für Setzlinge und Töpfe.
  • Jet-Mikro-Bewässerung, geeignet für große Pflanzgefäße und Büsche.
  • poröser Röhrentropfer, geeignet für Zitrusfrüchte und wertvolle Pflanzen, in der Lage, die Feuchtigkeit im gesamten Boden gleichmäßig zu halten.


Design

Photo Pelargonium for Europe, eine Initiative, die im Auftrag der europäischen Geranienbauern ins Leben gerufen wurde. Auf dem Gelände gibt es neben Ratschlägen zur Bepflanzung auch interessante Tipps zur Verwendung der Pflanze zur Dekoration von Gärten, Balkonen und Innenräumen

Wie man einen kleinen Garten am Eingang des Hauses gestaltet

So verbessern Sie die Terrasse

Wie man Pflanzen nach der Rückkehr aus dem Urlaub pflegt

Orte, entworfen von Giulio Iacchetti für Internoitaliano, ist ein Werkzeugset, das aus einer Hacke, einem Sechszahnrechen und einer Schaufel besteht. Sie bestehen aus lackiertem Metall und haben einen Holzsockel, auf dem sie aufbewahrt werden können. Aber das ist noch nicht alles. ""Es wird auch notwendig sein, die Pflanzen in größere Töpfe zu verpflanzen: Wenn wir feststellen, dass sie anfangen, "eng zu bleiben", bedeutet dies, dass es Zeit ist, sie auf ein größeres zu verschieben. Es reicht aus, sie durch ein neues Modell zu ersetzen, das etwa 4 bis 5 Zentimeter breiter als das aktuelle ist. Wenn Sie sie normalerweise in Topfdeckeln aufbewahren, d. H. In Töpfen ohne Löcher, in denen kein Wasser entweichen kann, indem überschüssige Flüssigkeit entfernt wird, empfehlen wir die Wahl einer Terrakotta-Alternative mit Löchern. Wenn es sich andererseits um in die Erde eingetopfte Pflanzen handelt, ist es immer sehr wichtig, die geeignete Substratmischung zu wählen, da dies natürlich von der Art der Pflanze abhängt ", fährt der Experte fort.

Eine Auswahl an Colvin-Zimmerpflanzen Der März ist auch der ideale Monat, um neue Pflanzen zu pflanzen: "Wir empfehlen den Olivenbaum, die Strelitzia reginae oder die Zwergmuse, die in letzter Zeit sehr trendy und pflegeleicht sind", schlägt Magalí Puig Gómez vor, der hinzufügt: "Der letzte Schritt besteht nicht zuletzt darin, Stecklinge aus den Pflanzen herzustellen, die wir zu Hause oder im Garten haben. Dies ist der beste Weg, um unsere kleine grüne Ecke zu vermehren und zu erweitern. Abhängig von der Art, die wir reproduzieren möchten, gibt es verschiedene Methoden, um die Operation durchzuführen. "

Die Diva von Alessi zeichnet sich durch ihre geschwungenen Formen aus, die an eine posierende Diva erinnern (daher der Name). Das Design von Eero Aarnio wurde speziell entwickelt, um nicht nur das Befüllen aus dem Wasserhahn zu erleichtern, sondern auch das Gießen von Wasser in die Vase Was darf man in der Toolbox nicht verpassen?
"Die Must-Haves des perfekten Gärtners sind Gartenscheren oder -scheren, ein Verdampfer, Alkohol und Watte, um die Schere vor der Arbeit an den Pflanzen zu desinfizieren, eine Gartenschaufel, eine Schürze und Handschuhe, falls Sie mit dornigen Pflanzen arbeiten oder Pflanzen mit spitzen Blättern wie Rosen, Kakteen und natürlich einer Gießkanne ».

Gartengeräte, entworfen von Burgon & Ball, einer historischen englischen Marke, die seit 1730 auf Stahlverarbeitung spezialisiert ist. Die Fotosammlung wurde von der Royal Horticultural Society, einer der weltweit führenden Gartenbauorganisationen, genehmigt und richtet sich an Personen mit kleinen Gärten und an Personen, die ein Feuerzeug bevorzugen Instrument Für Anfänger sind sie genug wenige Regeln, um sich zufrieden der Gartenarbeit zu widmen. Beginnen Sie mit der Messung der Wassermenge gut. Wie gießt du richtig? «Es ist immer besser, wenig als zu viel zu tun», erklärt der Pflanzenexperte, «im Allgemeinen ist es einfacher, eine Pflanze zu retten, die etwas trocken erscheint als eine, die zu nass oder praktisch durchnässt ist». Und wie verstehen Sie, dass der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist? «Der universelle Trick lautet wie folgt: Tauchen Sie Ihren Finger in das Substrat und dann in die Erde. Wenn es beim Entfernen trocken ist, ist es ratsam, es zu gießen. Wenn es andererseits feucht ist, ist es besser zu warten ».

Der Candy Crush-Bewässerungsschlauch sowie alle Accessoires von Garden Glory sind von der Modewelt inspiriert und werden so zu einem echten dekorativen Element Temperatur und Licht sind zwei weitere grundlegende Aspekte, um Pflanzen glücklich zu machen. „Blätter haben die gleiche Empfindlichkeit wie die Haut einer Person, wenn es um Sonnenlicht geht. Wir müssen immer sehr aufmerksam auf die Bedürfnisse einzelner Pflanzen sein: Wenn wir eine Pflanze kaufen, können wir sie nicht immer und nur dort platzieren, wo wir wollen. Wir müssen auf das Licht und die Temperatur des Raums oder des Ortes achten, an dem wir ihn platzieren, bevor wir die endgültige Entscheidung treffen ».


Februar arbeitet im Garten und auf der Terrasse

Der Winter zeigt die ersten schüchternen Anzeichen der Kapitulation. Er ist immer noch stur, aber seine Arroganz und Gewissheiten sind weniger granitisch. Manchmal zerreißt ein leichter Wind aus dem Süden seine Kleidung und fegt die Eiswolken. Zwischen den ausgefransten Wolken erscheinen blaue Himmelsscheiben: Trugbilder des Frühlings, die an Türen klopfen.
Der Gärtner weiß, dass es ein arbeitsreicher Monat voller Arbeit und Projekte sein wird. Von Schweiß und Tagträumen.

Rosen beschneiden und mehr ...
Im Februar werden viele Pflanzen beschnitten. Und der berühmteste - aber auch der anspruchsvollste - ist zweifellos der Kader. Leider kann die Schnitttechnik dieser Pflanze mit viel Studium und ebenso viel Übung erlernt werden. Wenn Sie sich mit dem Thema nicht auskennen, empfehlen wir Ihnen, ein schönes Handbuch zu lesen oder sich auf Youtube einen Film zu diesem Thema anzusehen. Wenn Sie die Grundlagen gelernt haben, können Sie sich mit einer Schere und Wut auf Ihren Liebling bewaffnen.
Also fang an zu lernen! Die Zeit wird knapp ...
Vorsicht vor anderen Pflanzen. Beschneiden Sie nicht diejenigen, die auf den im Vorjahr gewachsenen Zweigen blühen. Wenn Sie beispielsweise Lust haben, eine Forsythie zu verschmutzen, behalten Sie Ihre Killerinstinkt weil Sie seine Blüte irreparabel gefährden würden!

Im Garten
Diesen Monat können wir direkt im Freien säen: Knoblauch, Zwiebeln und Karotten.
Stattdessen an einem erhitzten Ort: Wassermelone, Basilikum, Artischocken, Gurken, Chicorée, Salat, Auberginen, Paprika, Melonen, Tomaten, Radieschen, Kürbis und Zucchini.


Video: DIY TERRASSEN MAKEOVER - TIPPS, TRICKS u0026 INSPIRATIONEN FÜR BALKON, TERRASSE u0026 GARTEN