Hermes oder Merkur - Gott der griechischen und lateinischen Mythologie

Hermes oder Merkur - Gott der griechischen und lateinischen Mythologie

Hermes oder Hermes


Ruhender Hermes, Bronzeskulptur von Herculaneum

Hermes oder Hermes in der griechische Mythologie war der Sohn des Zeus und der Nymphe Maia und ist eine der berühmtesten Gottheiten der Antike. Er wurde in einer Höhle am Mount Cillene in Arkadien geboren (daher sein berühmter Name) Cillenio).

Im Laufe der Zeit Hermes wurde zum Beschützer von Reisenden, Kaufleuten und Handel (als die Händler reisen mussten) ehrlich und unehrlich und damit sein famadi Beschützer der Diebe. Da die Kaufleute viel reden müssen, daher HermesEr wurde auch der Gott der Beredsamkeit und Bote der Götter genannt. Da er ein Gott war, der viel reisen musste, um seine Pflichten zu erfüllen, war es das Er wird auch zum Beschützer der Sportler.

Aber seine Aufgaben endeten nicht hier, in der Nacht, in der Menschen und Götter seine Dienste nicht brauchten, wurde er auch der Gott, der die Schatten der Toten in die neue Heimat begleitete (daher die Bezeichnung von Psychopomp).

Von Hermes wurden so viele Taten vollbracht, dass wir in allen Mythen ein wenig finden: Er half Perseus, Medusa zu töten (siehe Mythos von Perseus); half Io, sich von Argos zu befreien (siehe Mythos von Io); er intervenierte mit Hades, um Persephone zu befreien (siehe Mythos von Demeter) und viele andere.


Hermes mit dem kleinen Dionysos in den Armen
Praxiteles Skulptur


Hermes
Römische Marmorkopie eines griechischen Originals
Vatikanische Museen, Rom

Unter seinen Kreationen erinnern wir uns an die Lira welches für Apollo geschaffen wurde (der es wiederum Orpheus gab - siehe Mythos von Orpheus und Euridice) durch Entleeren des Schildkrötenpanzers und Auftragen in den hohlen Teil des gut gedehnten Ochsen-Darms. Er erhielt als Geschenk von Apollo die berühmte goldene Jungfrau (il Caduceus), die später in den Händen von Hermes die Schande der Beredsamkeit wurde.

Hermes erhielt das berühmte Geschenk von Zeus geflügelte Kappe (der Petasus) e ein Paar Schuhe, die ebenfalls mit Flügeln ausgestattet sind (die Soutane), damit er Zeus 'Befehle schneller ausführen konnte.

Als Bote des Zeus wurde er auch beauftragt, den Menschen Träume zu bringen, da angenommen wurde, dass sie von Zeus gesandt wurden.

Trotz der großartigen Arbeit fand Hermes auch Zeit zum Lieben: Von Aphrodite hatte er Hermaphrodite, er liebte Penelope, bevor sie die Frau von Ulysses wurde, und von ihr hatte er den Gott Brot und viele andere.

Die Feste wurden zu Ehren von Hermes gefeiert Hermes.

Dort Lateinische MythologieHermes wird identifiziert mit Merkur, Göttlichkeit des Handels und zweitens Beschützer der Reisenden, Gott der Gesundheit und des Glücks.


Video: Gedankenblitz vom - Franz Kafka oder die Kontrolle durch manipulative Denkstrukturen