Ein Blumenbeet aus Einjährigen machen: Welche Blumen sind besser zu verwenden + Geheimnisse der Dekorateure

Ein Blumenbeet aus Einjährigen machen: Welche Blumen sind besser zu verwenden + Geheimnisse der Dekorateure

Wenn es den Eigentümern gelungen ist, im Winter oder Frühling ein Sommerhaus zu kaufen, ist es ziemlich schwierig, es in einer Saison zu verbessern. Sie werden zwar die Beete pflanzen, aber es ist schwierig, schöne Blumenbeete zu zerbrechen, da viele Pflanzen erst im zweiten Jahr zu blühen beginnen und dekorativ werden. Die einzige Möglichkeit besteht darin, einjährige Blumen für das Blumenbeet auf den Fensterbänken zu kaufen oder zu züchten. Ihre Vegetationsperiode ist so kurz, dass viele Pflanzen bereits im Mai zu blühen beginnen. Die Hauptsache ist, die Sorten richtig zu kombinieren und auszuwählen, damit die Blumenbeete während der gesamten Saison spektakulär aussehen.

Merkmale der Reifung und Blüte von Einjährigen

Wenn Sie einjährige Samen kaufen, müssen Sie darauf achten, dass Ihr Blumenbeet nicht früher als Mitte Mai blüht, auch wenn Sie zu Hause Setzlinge auf den Fensterbänken züchten. Bei direkter Aussaat im Boden blühen die Pflanzen noch später - bis Juni. Und der Grund ist nicht nur, dass die meisten Einjährigen 40-45 Tage nach der Samenkeimung ihre ersten Blüten geben. Die Reifungsrate der Pflanzen wird auch vom Wetter beeinflusst. Wenn sich der Mai bei Frost als kalt herausstellt, werden die gekeimten Sprossen leicht beschädigt, hören auf zu wachsen und ihre Vegetationsperiode nimmt zu. Selbst die unprätentiösesten Ringelblumen mögen die Kontraste der Tag- und Nachttemperaturen nicht. Gärtner haben daher eine unausgesprochene Regel: Sämlinge erst nach Ende des Mai-Frosts zu pflanzen und, wenn sie direkt in den Boden gesät wurden, nachts mit Spinnvlies oder anderem Vlies zu bedecken.

Einjährige in Containern: Rettung für Federbetten

Die einzige Möglichkeit, Blumenbeete im April zum Blühen zu bringen, besteht darin, sie mit schönen Einjährigen in Töpfen und Behältern zu dekorieren. Die Samen werden ab Anfang Januar zu Hause in Behältern gepflanzt, damit bis Ende des Frühlings kräftige Sämlinge mit Blütenknospen bedeckt werden.

Ein Blumenbeet aus Töpfen kann in dieser Form bis Anfang Juni stehen, und dann werden alle Sämlinge in offenes Gelände gepflanzt

Für diese Zwecke sind ampelöse Petunien, Ringelblumen, Lobelien und Ringelblumen gut geeignet. Sie beginnen sie mitten im Winter zu säen, und um die Vegetationsperiode zu beschleunigen, werden die Sämlinge zusätzlich bis März hervorgehoben. Bereits Ende April blühen schöne Blumen in Töpfen und Behältern, die tagsüber in Blumenbeeten ausgestellt werden können. Zwar muss die Schönheit bis zum Abend auf der Veranda versteckt sein, um nicht zu frieren.

Einige listige Sommerbewohner, die auf diese Weise kleine Blumenbeete (bis zu einem Meter Durchmesser) anordnen, schaffen es, die Pflanzen zu retten, indem sie sie nicht hin und her ziehen. Dazu bauen sie eine Art Wigwam aus Holzpfählen, einer hohen Stange und Lutrasila:

  • Zuerst wird eine Stange in die Mitte des Blumenbeets gehämmert (sicherlich rund!).
  • Um ihn herum füllen sie den Raum mit Behältern mit Blumen und installieren sie in mehreren Ebenen.
  • Stifte werden entlang der Kante des Blumenbeets eingetrieben.
  • Lutrasil wird aus zwei Leinwänden in Form eines weiten Ärmels genäht, dessen Durchmesser etwas größer sein sollte als der Durchmesser des Blumenbeets.
  • Die Oberseite des Ärmels ist an den oberen Punkt der Stange gebunden, und der untere Teil des Schutzes wird auf Stiften begradigt und mit Kieselsteinen auf den Boden gedrückt.
  • Für den Tag wird der untere Teil des Tierheims aufgerollt und an eine Stange gebunden.

Damit eine solche Struktur tagsüber ästhetisch ansprechend aussieht, können Sie das Lutrasil in einem hellen Leinenbezug verstecken und direkt auf die Stange legen. Es scheint eine Menge Ärger zu sein. Aber nachdem Sie einmal ein Wigwam gemacht haben, werden Sie es für mehrere Jahreszeiten verwenden.

Auf dem ersten Bild ist das Blumenbeet mit Lutrasil bedeckt und mit Kieselsteinen gepresst, auf dem zweiten ist das Tierheim an eine Stange gebunden, und die Steine ​​fungieren als Grenze zwischen den Stiften

Zu diesem Thema gibt es ein Video:

Monoclumba von Einjährigen, die die ganze Saison blühen

Wenn Sie sich nicht um die Auswahl der Pflanzen kümmern möchten, aber die ursprüngliche Landschaft erhalten möchten, empfehlen wir Ihnen, Monoclumba aus einer einjährigen Pflanze mit langer Blütezeit zu erstellen. Heutzutage wurden viele Sorten mit unterschiedlichen Blütenfarben entwickelt. Nachdem Sie mehrere Taschen gekauft haben, dekorieren Sie den Bereich in Form von hellen Farbflecken. Am spektakulärsten sind Miniaturblumenbeete in Form von Kreisen oder Quadraten, die sich zufällig auf dem Rasen befinden.

Sie können die folgenden Jahrbücher für ein Blumenbeet im Mono-Stil verwenden:

Option 1 - Ageratum

Sie beginnt ab Ende Mai zu blühen und hört erst im Oktoberfrost auf. Dicht gepflanzte Pflanzen ähneln einem Frottee-Teppich, weil sie sehr üppig blühen. Ageratum hat absolut keine Angst vor Feuchtigkeit, aber selbst schwache Fröste können die dekorative Wirkung der Blätter beeinträchtigen. Es wächst bis zu einem halben Meter. Die besten Sorten für Monoblumen sind Zwerge (10-30 cm). Es ist zu beachten, dass der Grad des Wachstums auch von der Beleuchtung abhängt. Im Halbschatten beginnt sich das Ageratum nach oben zu strecken, wodurch die Anzahl der Blüten verringert wird, der Stiel jedoch verlängert wird.

Die quadratische Form von Mini-Blumenbeeten, gefüllt mit flauschigen Ageratum-Büschen, passt perfekt zu grünen Einsätzen aus Rasengras oder Bodendeckerpflanzen

Folgende Sorten eignen sich für Farbflecken:

  • Weißes Bouquet (bis zu 25 cm hoch). Die Farbe der Blüten ist natürlich weiß;
  • Blauer Nerz (bis zu 25 cm hoch). Farbe - blau-blau;
  • Kalinka (bis zu 20 cm hoch). Farbe - Burgunderrot;
  • Himbeere (bis zu 20 cm hoch). Farbe - Purpur;
  • Rosa Kugel (bis zu 25 cm hoch). Farbe - rosa-lila.

Wenn Sie mehrfarbige Flecken schaffen möchten, können Sie eine Vielzahl von aztekischen Schätzen pflanzen, in denen Samen verschiedener Farben gemischt werden.

Farbflecken aus verschiedenen Arten von Ageratum, die in Form von Miniaturblumenbeeten auf dem gesamten Gelände verteilt sind, wirken bis zum Winter dekorativ

Option 2 - Alyssum (Lobularia)

Dies ist eine Bodendeckerpflanze, die den ihr angebotenen Bereich mit einem dichten Teppich von bis zu 20 cm Höhe füllt. Selbst Unkraut bricht selten durch. Es hat ein unglaublich angenehmes Honigaroma, daher ist es für diejenigen, die Bienenstöcke halten, sehr vorteilhaft für die Fütterung der Bienen. Mag frische organische Stoffe und saure Böden nicht. In trockenen Sommern muss gegossen werden. Blüht von Juni bis Spätherbst.

Die folgenden Sorten werden für Monoclumbus verwendet:

  • Rosa Teppich. Es wurzelt besser, wenn es in Sämlingen gezüchtet und dann in den Boden gepflanzt wird. Die Blüten sind klein und rosa.
  • Schneeteppich. Eine der unprätentiösesten Sorten. Es vermehrt sich gut, indem es Samen direkt in den Boden pflanzt, und im nächsten Sommer sprießt es durch Selbstsaat, wenn Sie die Büsche nicht für den Winter herausziehen, sondern im zeitigen Frühjahr. Es ist sehr dicht mit kleinen weißen Blüten bedeckt und sieht aus, als wäre es mit Milch übergossen worden.
  • Gold Placer oder Goldwelle. Spektakuläre leuchtend gelbe Sorte. Im Gegensatz zu den vorherigen kriecht es nicht auf dem Boden, sondern wächst wie kleine Kugeln. Daher hat das Blumenbeet ein welliges Relief.
  • Magische Kreise. Hellviolette Blütenstände sehen sehr dekorativ aus. Mag keine Hitze und reagiert darauf, indem sie die Blüte stoppt. In einem Sommer wie diesem kann Alissum Blätter und Blüten abwerfen. In diesem Fall empfehlen Gärtner, den Luftteil abzuschneiden, damit junge Triebe Wurzeln schlagen können. Bis August wird die Pflanze wieder blühen und bis zum Winter erfreuen.

Selbst nach dem ersten Oktoberfrost bleiben die meisten Blüten und Blätter von Alyssum „lebendig“, bis der letzte Kälteeinbruch einsetzt.

Selbst enge Lücken in felsigen Hügeln können mit verschiedenen Arten von Alyssum gefüllt werden, obwohl es besser ist, an solchen Stellen Samen zu säen, als Setzlinge zu tauchen

Option 3 - Salvia

Eine ausgezeichnete Option für Blumenbeete, die von kürzeren Einjährigen eingerahmt werden. Die Pflanze selbst hat eine Höhe von bis zu 40 cm, von denen sich 20 im Blütenstand befinden. Es blüht sehr lange bis zum Spätherbst, hat aber eine lange Vegetationsperiode. Damit die Salvia blühen kann, müssen mindestens 3 Monate vergehen. Daher besteht die einzige Möglichkeit für den Anbau darin, auf Fensterbänken oder in Gewächshäusern zu säen und anschließend auf Blumenbeeten zu pflanzen.

Salvia hat eine große Anzahl von Sorten in verschiedenen Farben, aber normalerweise werden nicht mehr als zwei Töne in Blumenbeeten kombiniert, damit der Blumengarten nicht zu bunt aussieht

Um einen nicht zu dekorativen Stiel zu bedecken, ist es besser, die Beete mit Salvia mit einer untergroßen Pflanze, zum Beispiel Cineraria, einzurahmen.

Leuchtend rote Salbei, eingerahmt von silbernen Cineraria, sieht feierlich und beeindruckend aus und erfreut die Besitzer mit Blüte bis zum Spätherbst, aber beide Jahrbücher erfordern eine frühe Aussaat der Samen

Einjährige Blumen zur Dekoration von mehrfarbigen Blumenbeeten

Wenn Sie einen Blumengarten in Form von dünnen Bächen an den Wegen anlegen oder den Terrassenbereich umrahmen möchten, sind untergroße Ringelblumen ideal. Nicht jeder weiß, dass diese Pflanze in eine geometrisch gleichmäßige Form geschnitten werden kann. Gleichzeitig verringert es in keiner Weise den Blühgrad und behält seine dekorative Wirkung auch nach dem ersten Herbstfrost bei.

Ringelblumen schmücken nicht nur jedes Blumenbeet, sondern heilen auch den Boden, da sie spezielle Phytoncide abgeben, die Parasiten und Pilzsporen abtöten

Portulak lebt von unbefruchteten und armen Böden. Die Besonderheit dieser untergroßen Pflanze ist die nadelartige Form der Blätter, die zusammen wie ein pelziges Fischgrätenmuster aussehen. Aber die Blüten sind groß, hell und ähneln im geschlossenen Zustand (vor dem Regen) Rosenknospen. Diese Pflanze kann sowohl in Alpenrutschen als auch entlang der Ränder eines gemischten Blumenbeets verwendet werden.

Portulakblüten sehen sowohl offen als auch geschlossen umwerfend aus und geben vom Moment der Blüte an eine große Anzahl üppiger gefüllter Blüten ab

Und schließlich ein paar Muster von jährlichen Blumenbeeten, die in der Sonne und im Halbschatten gut wachsen:

  • Drucken

Bewerten Sie den Artikel:

(35 Stimmen, Durchschnitt: 4,4 von 5)

Teile mit deinen Freunden!


Geheimnisse der Dekoration von Blumenbeeten aus Sommergärten

Die zeremoniellste, hellste und reichlichste Blüte, die sich für Experimente und Langeweile eignet - solche Blumenbeete aus Sommergärten sind seit langem für jeden Gärtner.

Trotz der Tatsache, dass einjährige Pflanzen vermehrt gepflegt werden müssen, können sie vom Beginn des Sommers bis zum Herbstfrost nicht gleich blühen. Blumenbeete aus saisonalen Pflanzen sind gerade für die Pracht und Farbpalette ihrer Blüte wirklich unnachahmlich.

Trotz aller Mängel sollte in jedem Garten mindestens ein Sommergarten angelegt werden. Darüber hinaus ist diese Art von dekorativen Ensembles am einfachsten zu arrangieren und zu verwenden.

Ein Blumengarten der Einjährigen. © Jeffrey Friedl

Nicht ganz temporäre Blumenbeete

Sommerblumenbeete werden oft als temporäre Beete bezeichnet, aber es wäre genauer, sie als veränderbar zu bezeichnen. Obwohl jede Version des Blumengartens nur für eine Jahreszeit existiert, muss sie in Zukunft nicht unbedingt von Ort zu Ort übertragen oder durch ein anderes Objekt ersetzt werden.

In den meisten Fällen bleiben die Fläche für den Blumengarten aus den Sommergärten und die Grundlage seiner Gestaltung unverändert und werden von Jahr zu Jahr nur mit neuen Pflanzen gefüllt. Daher ist "vorübergehend" kein ganz genaues Epitheton.

Natürlich können Sommerblumenbeete auch anstelle zukünftiger mehrjähriger "dauerhafter" Kompositionen als saisonaler Concealer in der Phase der Gartengestaltung zerbrochen werden, aber meistens sind Sommerblumenbeete separate Objekte mit ihrem eigenen speziellen Zweck.

Bei der Gestaltung des Gartens spielen Blumenbeete und Beete, bei deren Gestaltung nur einjährige oder saisonale Pflanzen verwendet werden, eine große Rolle.

Sie sind auch eine ideale Wahl für diejenigen, für die die übliche und bescheidene Blüte von Stauden und Sträuchern nicht ausreicht, für Fans der reichhaltigen Blüte, die während der gesamten Saison andauert, und für diejenigen, die den Garten mit den hellsten dekorieren möchten Farbflecken und für Fans jener Pflanzen, die in unserem Klima nicht überwintern können. ...

Was auch immer die Aufgabe für einen solchen Blumengarten nicht festgelegt ist, es ist eine schnelle und luxuriöse Art, einen Garten zu verwandeln und zu dekorieren, die keine ernsthaften Maßnahmen und Anstrengungen in der Phase der Dekoration erfordert, aber ständige Pflege erfordert.

Sommerblumenbeete sind nicht so einfach und problemlos

Sommerblumenbeete können kaum als störungsfrei und einfach zu gestalten bezeichnet werden, wenn die Sämlinge für solche Blumenbeete unabhängig voneinander gezüchtet werden. Sie können wirklich problemlos erstellt werden, nur wenn Sie gekaufte Setzlinge oder fertige Pflanzen verwenden.

In diesem Fall hat der Florist nur eine Aufgabe: Ernten erfolgreich über den Bereich des Blumengartens zu platzieren und Fehlschläge beim Pflanzen zu vermeiden. Wenn Sie alle Pflanzen aus Samen oder Stecklingen züchten, müssen Sie hart arbeiten, bevor Sie die Blumenbeete dekorieren.

Das Ergebnis wird aber auch einzigartig sein, die Sorten werden exklusiv sein und in der Auswahl an Arten und Farben werden Sie durch nichts eingeschränkt. Für diejenigen, die sich gerne mit Setzlingen beschäftigen, wird dieser Prozess ein Vergnügen sein.

Ein Blumengarten von Bratschen oder Stiefmütterchen. © LisaIson

Die Vielfalt der Blumenbeete aus den Sommergärten kennt keine Grenzen

Sommerblumenbeete sind sehr unterschiedlich. Einige sind flach, andere deuten auf eine erhöhte vertikale Struktur hin, eine Kombination aus niedrigen, mittleren und hohen Pflanzen.

Monospezifische Lösungen und "feste" Flecken sind keineswegs häufiger als Blumenbeete, in denen verschiedene Arten miteinander gemischt werden und tatsächlich die Designmotive gewöhnlicher Blumenbeete wiederholen.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass heute einige Sommerblumenbeete nicht in einer horizontalen, sondern in einer vertikalen Ebene gebrochen werden und verschiedene Designs verwenden, um Blumenbeete zu erstellen. Und in jedem Einzelfall sollten Sie die Form und den Inhalt des Blumengartens aus den Sommergärten auswählen und dabei die Grundprinzipien und Normen nicht vergessen:

  • die Gesetze des Bauens von Gartenkompositionen
  • Gartenstil
  • Geschmack und Charakter seiner Besitzer
  • Farbkonzept des Designs im Allgemeinen
  • eine dekorative Aufgabe (Ausgleich für Farbmangel oder üppige Blüte, Maskierung, Einführung zeremonieller Elemente, Wiederbelebung langweiliger Bereiche, Betonung des Stils, Vervollständigung des Gartens zu Beginn des Arrangements usw.).

Alle Sommerblumenbeete können in verschiedene Kategorien unterteilt werden:

  • große Blumenbeete von großer Fläche - feste, strenge geometrische oder natürliche Formen und Füllung, Teppich oder geprägt
  • kleine Blumenbeete-Inseln
  • serielle oder modulare Blumenbeete, in denen sich kleine Fragmente wiederholen, die durch Pfade oder Ränder getrennt sind
  • Mischgrenzen mit gemischter Pflanzenzusammensetzung
  • schmale Grenzen.

Kleine Blumengärten-Inseln können aus einer Art von einjährigen Pflanzen hergestellt werden, aber für die Schönheit der Zusammensetzung ist es am besten, zwei bis fünf verschiedene Arten von Sommerpflanzen zu kombinieren. Sie werden normalerweise in Form von Reliefkompositionen mit einem interessanten Spiel der Höhe der Elemente aufgeführt, die den Rasen beleben oder Hohlräume und Lichtungen füllen.

Große Blumenbeete im Sommer eröffnen unbegrenzte Möglichkeiten, Designideen zu finden. Thematisch oder einfach können solche Blumenbeete aus Sommergärten ausgeführt werden, um Ihre wildesten Fantasien zu verwirklichen.

In großen Blumenbeeten dürfen 8 bis 10 Arten einjähriger Pflanzen verwendet werden. In einem solchen Blumenbeet können Sie auf einer harmonischen oder kontrastierenden Farbpalette spielen, Blütenpflanzen mit ruhigen Laubflecken verdünnen, verschiedene Ornamente und Muster erstellen.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Sie einen großen Blumengartenteppich herstellen, Pflanzen von ungefähr gleicher Höhe darin pflanzen oder umgekehrt mit Kontrasten spielen können, indem Sie wie bei gewöhnlichen mehrjährigen Blumenbeeten niedrige, mittlere und hohe Ernten übertragen Teppichflächen für üppiges Dickicht und vertikale Akzente.

Verschiedene fabelhafte und geometrische Motive, interessante Konturen und ungewöhnliche Lösungen mit deutlich sichtbaren Mustern und Ornamenten sind heute sehr beliebt.

Blumenbeete aus Sommergärten, hergestellt nach dem Prinzip eines in Stücke geschnittenen Kuchens oder eines Zifferblatts, unter Verwendung von Schachbrettabschnitten, glatten Linien, als ob Bänder aus weiß blühenden oder dekorativen Blattpflanzen durch Blumenbeete laufen, Kombinationen verschiedener geometrische Formen, die ineinander "eingeschrieben" sind, Nachahmung eines Fisch- oder Vogelschwanzes, verschiedener Tiere, Insekten und Silhouetten auf kontrastierendem Hintergrund usw.

Gemischte Grate oder Randgrenzen von Sommerhäusern werden normalerweise in der Nähe von Gebäuden oder Zäunen in Form von schmalen Blumenbeeten und Trennwänden durchgeführt.

Mixborders können mehrstufig, klassisch sein, mit einer einseitigen oder zweiseitigen Ansicht, in der die gesamte Komposition von verschiedenen Seiten perfekt betrachtet wird. Sie können auch Teppichmischungen aus Jahrbüchern erstellen.

Die deutliche Abstufung von großen und riesigen Einjährigen im Hintergrund oder in der Mittellinie bis zum Teppichfuß des Vordergrunds mit mittelgroßen Füllungen ermöglicht volle und ausdrucksstarke Ensembles.

Sommerränder sehen immer wie üppige und spektakuläre Rahmenlinien aus und verleihen dem gesamten Design Fabelhaftigkeit.

Meistens werden schmale Ränder einer einzelnen Pflanzenart im Rahmen von Gartenwegen oder in der Nähe eines Erholungsgebiets verwendet. Wenn Sie sie jedoch mit ungewöhnlich glatten Linien oder Locken bepflanzen, wird das Muster eines Rasens oder einer Wiese mit Bodendecker nicht schlechter als klassische Blumenbeete.

Sommerkanten werden in regulären Landschaftsstilen immer beliebter, um geometrische Akzente schnell zu korrigieren und zu platzieren, wenn der Stil nicht ausdrucksstark genug ist.

Ein modularer oder serieller Blumengarten gilt heute nicht mehr nur als traditionelles Element regulärer Gärten und ist seit langem zu einem der Modetrends in allen modernen Projekten geworden. Die Blumenbeete sind in einzelne Zellen oder Sektoren unterteilt und eröffnen eine völlig neue Perspektive des Designs.

Serienblumenbeete sehen immer großartig, ordentlich und elegant aus. Durch klar abgegrenzte Grenzen können Sie Risiken bei der Auswahl der Farben und ihrer Kombination eingehen. Für modulare Blumenbeete werden traditionell Einjährige mit ungefähr gleicher Höhe verwendet.

Blühende und dekorative Laubpflanzen können frei miteinander kombiniert werden. Separate Sektoren eines seriellen Blumengartens werden traditionell mit einem Sommergarten gefüllt, wodurch eine Art Zellen unterschiedlicher Farben entstehen.

Sie können jedoch Fragmente von Serienblumenbeeten mit Zusammensetzungen von 3-5 verschiedenen Pflanzen füllen, indem Sie sie dekorativ oder streng pflanzen, wodurch eine noch größere Wirkung eines gemusterten Blumenbeets erzielt wird.

Umpflanzen von Sämlingen einjähriger Blüten

Letniki jung und alt

Das riesige Sortiment an Jahrbüchern ermöglicht es Ihnen, nicht nur verschiedene Farben und Texturen zu verwenden, sondern auch Pflanzen mit völlig unterschiedlichen Höhen. Ihre Wahl reicht aus, um die vertikale Struktur von Kompositionen aus Sommerhäusern zu diversifizieren, um verschiedene Effekte und Einflüsse auf den umgebenden Raum zu erzielen.

Mit den bevorzugten Teppicharten von Einjährigen oder den kürzesten Einjährigen können Sie eine dichte Textur aus Blumenbeeten, Teppichen und verschiedenen kontrastierenden gemusterten Übergängen erstellen.

Einjährige Dahlien, Miniatursorten von Buntlippen, immer blühende Begonien, Cineraria am Meer, Ageratum und andere niedrige Einjährige bilden auffallend schöne Kompositionen in den Bereichen modulare Blumenbeete oder im Vordergrund von Blumenbeeten.

Mittelgroße Einjährige - ausdrucksstark, hell, reichlich blühend - sind als Hauptpflanzen für fast alle Arten von Sommergärten unverzichtbar. Zu den Favoriten des modernen Designs zählen gefiederte Celosia, Eisenkraut, Ringelblumen, Ringelblumen und viele andere Arten.

Unter den jährlichen Ernten gibt es auch Riesen, die die Aufgabe, Akzente zu setzen und visuelle Spitzen in jedem Blumenbeet zu erzeugen, perfekt bewältigen. Amaranths, Cleoma, Lavatera und die wirklich beeindruckende Rizinusölpflanze sind nur einige der beliebten und modischen Pflanzen.

Auf Blumenbeeten im Sommergarten können Sie auch einjährige Weinreben verwenden - helle Winde, Kapuzinerkresse, Zierbohnen, süße Erbsen, Thunfisch, Kobei usw. Lianen können nicht nur als Bodendecker gepflanzt, sondern auch als Akzente auf Pyramiden gesetzt werden. Obelisken oder andere Arten stellten Stützen dar.

Blühende und nicht blühende Sämlinge erfordern einen anderen Ansatz

Es gibt viele Nuancen bei der Auswahl der Sämlinge, um aus Sommergärten einen schönen Blumengarten zu erstellen.

Es ist vorzuziehen, bereits blühende starke Pflanzen mit gebildeten Büschen zum Pflanzen zu verwenden. Und natürlich jene Sorten und Arten, bei deren Blütezeit Sie sich sicher sind.

Wenn Sie bereits blühende Sommerhäuser verwenden, können Sie ganz einfach direkt vor Ort ein Farbkonzept erstellen, Kombinationen überprüfen und Pflanzen platzieren, um ihre Schönheit auf die effektivste Weise zu enthüllen.

Da die Sämlinge bereits zu blühen beginnen, kann man außerdem die Abmessungen der Pflanze und die Dichte der Zusammensetzung ganz objektiv beurteilen und keine Zweifel haben.

Wenn Sie jüngere Sämlinge verwenden, bei denen sich die ersten Knospen noch nicht gebildet haben und die ersten Blüten sich noch nicht geöffnet haben, die Büsche noch weit von den maximalen Abmessungen entfernt sind, müssen Sie alle Informationen zur Größe der Pflanzen sorgfältig prüfen Zeichnen Sie sorgfältig Skizzen und berechnen Sie das Farbschema "auf Papier". Überprüfen Sie die Platten auf den Sämlingen, um beim Pflanzen nicht verwirrt zu werden.

Großes Blumenbeet von Einjährigen

Skizzen sollten nicht ignoriert werden

Verschwenden Sie niemals Zeit mit Planen und Skizzieren. Selbst wenn es sich um das einfachste Schema handelt, wird sich die dafür aufgewendete Zeit mehr als auszahlen und zu einem einwandfreien Ergebnis führen.

Es ist überhaupt nicht notwendig, ein künstlerisches Talent zu haben, um eine Skizze zu erstellen.

Einfache Farbflecken und Symbole helfen dabei, einen Prototyp des zukünftigen Blumengartens auf Papier zu erstellen und größere Fehler bei der Kombination von Blumen und Pflanzen zu vermeiden.

Der Zeitpunkt der Blüte ist einfach zu wählen

Schwierigkeiten bei der Auswahl des Zeitpunkts der Blüte bei der Verwendung klassischer Einjähriger treten normalerweise nicht auf. Schließlich blühen alle einjährigen Pflanzen fast gleichzeitig: vom späten Frühling oder Frühsommer bis zum Frost.

Die einzige Ausnahme ist die Verwendung anderer saisonaler Pflanzen, die nicht im Boden überwintern (Knollen, Knollen und andere ausgegrabene Pflanzen), auf Blumenbeeten aus Sommergärten, deren Blütezeit zeitlich begrenzt ist. Und auch Letnikov blüht nur ein paar Wochen.

In diesem Fall muss die Blütezeit der Solisten in der Gesamtkomposition berücksichtigt werden. Dabei ist zu beachten, wann die geplanten Pflanzungen den Höhepunkt ihrer Blüte erreichen und welche Partner ihre Schönheit am besten offenbaren.

Nicht verdicken oder verdünnen ist die Hauptaufgabe

Beim Pflanzen von Sommerpflanzen ist es sehr wichtig, den empfohlenen Abstand zu den Nachbarn für jede einzelne Pflanzenart zu berücksichtigen.

Wenn ein solcher Blumengarten zu selten platziert wird, sieht er schlampig und nachlässig aus. Wenn er zu dicht ist, entwickeln sich die Pflanzen schlecht, tun weh oder blühen möglicherweise gar nicht.

Für jede einzelne Art ist es unbedingt erforderlich, den Durchschnittswert für die empfohlenen Abstände zu überprüfen und nicht um einen Zentimeter von diesen Parametern abzuweichen.

In Blumenbeeten aus Sommergärten ist die Kraft des Einflusses der Pflanze auf die Zusammensetzung, die Offenlegung von Farbe und Schönheit, Eindruck und Bild sehr wichtig. Pflanzen werden niemals einzeln gepflanzt: Je größer die Gruppe identischer Sämlinge ist (und eine Gruppe hier kann als Linie in einer Reihe verstanden werden), desto besser wird die Schönheit der Pflanze sichtbar.

Die Sorgfalt, die bei der Auswahl des Abstands zwischen den Sämlingen und bei ihrer Platzierung in möglichst effektiven Gruppen gezeigt wird, ermöglicht es Ihnen, die farbenfrohsten Kompositionen zu erhalten.

Ein Blumenbeet aus einjährigen Blumen

Landung ist am einfachsten

In der Praxis ist es recht einfach, Blumenbeete aus Sommergärten zu erstellen. Die Hauptsache ist, auf die genaue Markierung des Gebiets des Blumenbeets zu achten und alle Zeichnungen im Voraus auszulegen, die Pflanzzonen mit einer dicken Schnur oder Schnur zu begrenzen.

Wenn Sie den erforderlichen Abstand einhalten, platzieren Sie die Sämlinge auf dem Gebiet des Blumengartens zuerst an ihren Plätzen (wenn sie bereits blühen, können Sie den Plan leicht auf dem Boden anpassen), und dann pflanzen sie die Pflanzen nacheinander einzeln Löcher pflanzen, die Pflanztiefe für jede Art überwachen und die Pflanzen reichlich gießen ...

Es ist besser, die Anordnung des Blumengartens aus den Sommergärten nicht nur mit reichlich Bewässerung zu vervollständigen, sondern auch durch Mulchen des Bodens, was die Pflege erheblich vereinfacht und Zeit beim Jäten spart, den Boden lockert und die Pausen zwischen den Bewässerungen verlängert.

Denken Sie an den Bordstein

Wenn es sich nicht um einen Blumengarten handelt, der bereits von Wegen oder gepflasterten, modularen Blumenbeeten eingerahmt ist, lohnt es sich, über die Gestaltung der Kanten nachzudenken. Nach dem Pflanzen der Hauptpflanzen installieren sie einen dekorativen Rand um den Blumengarten aus den Sommergärten oder pflanzen Pflanzen entlang der Kontur des Blumenbeets, wodurch ein schöner Pflanzenrahmen entsteht.

Kleine und große Einrichtung

In Kompositionen aus Jahrbüchern sind Accessoires nie überflüssig.

Von spezieller Beleuchtung, die sowohl das Farbschema als auch die Struktur der Kompositionen hervorhebt, wird die Aufmerksamkeit auf die Blumenbeete im Dunkeln gelenkt, bis hin zu ungewöhnlichen dekorativen Elementen in Form von Gartenskulpturen, großen Felsbrocken, Baumstümpfen, alten neu gestrichenen Utensilien oder mehreren Behälter mit Sommerhäusern - Akzente, die die Idee der Komposition besser verdeutlichen und vervollständigen, können als angemessen angesehen werden.

Standardanforderungen für Wachstumsbedingungen und nicht ganz - für die Pflege

Alle Blumengärten aus den Sommergärten erfordern ausnahmslos fast die gleichen Bedingungen am Ort des Pflanzenanbaus und zeichnen sich mit Ausnahme einiger Nuancen durch universelle, durchschnittliche Anforderungen an Boden und Beleuchtung aus. Pflanzen, die unterschiedliche Bedingungen benötigen, werden niemals miteinander kombiniert und wählen Arten so aus, dass die Blumengartenumgebung für jede Kultur angenehm ist.

Für jährliche Blumenbeete können Sie nur offene sonnige und warme Bereiche wählen. Trotz der Anwesenheit von Liebhabern von Halbschatten und Schatten bleiben die meisten Sommerpflanzen immer noch lichtliebende Pflanzen. Ja, und es ist unwahrscheinlich, dass eine vollwertige, üppig blühende Zusammensetzung von schattentoleranten Einjährigen entsteht.

Der Boden eines jährlichen Blumengartens muss im Voraus gründlich ausgearbeitet werden.

Es wird nicht nur zweimal ausgegraben und gelockert, sondern es werden auch organische und mineralische Düngemittel verwendet, um den Boden zu verbessern, wodurch die Pflanzen mit allen Nährstoffen versorgt werden, die sie benötigen, um zu wachsen und zu blühen.

Gleichzeitig sollte die Auswahl der Düngemittel unter Berücksichtigung der Abneigung fast aller Einjährigen gegen Frischdünger und Kompost erfolgen (es ist erforderlich, hochwertige und reife organische Stoffe zu verwenden). Die Reaktion des Bodens wird jedoch gemäß den Anforderungen der gesamten Pflanzengemeinschaft ausgewählt, die dafür ausgewählt wurde.

Die Pflege eines Blumengartens aus den Sommergärten kann nicht als super schwierig bezeichnet werden, muss aber konstant sein. Keine einzige einjährige Pflanze, selbst unter den dürreresistenten Arten, wird in der heißesten Jahreszeit die Bewässerung verweigern, und die meisten der reichlich vorhandenen Lieblingskulturen erfordern regelmäßige Wasserverfahren.

Um die Stabilität der Blüte bis zum Eintreffen der ersten Fröste aufrechtzuerhalten, muss jede in einem Blumengarten gepflanzte Art mit der notwendigen Fütterung versorgt werden. Das Entfernen welkender Blumen oder das obligatorische Beschneiden nach der ersten Blütewelle vereinfacht auch die Pflege solcher Beete nicht.

Ohne Mulchen ist sowohl Unkraut jäten als auch eine Lockerung des Bodens erforderlich.


Betrachten Sie einige traditionelle Muster von jährlichen Blumenbeeten

Schema 1

Um ein Blumenbeet mit einem bläulich-violetten Farbton zu erhalten, werden Pflanzen der entsprechenden Farben benötigt:

Die Größe der Pflanzen von der Mitte des Blumenbeets - 25 cm nimmt zu den Rändern hin ab - 10 cm. Eine solche Komposition wird von den wärmsten Tagen bis Mitte September mit ihrer Schönheit blühen und in Erstaunen versetzen.

Ein buntes und helles Blumenbeet kann die Aufmerksamkeit einer Vielzahl von Schmetterlingen auf sich ziehen. Im Blumengarten verwendet:

Diese Anordnung der jährlichen Blumenbeete eignet sich für runde Blumenbeete. Die Komposition besteht aus:

Das Farbschema der Pflanzen sollte vollständig mit den Farben im Diagramm übereinstimmen. Die Höhe des Blumenbeets in der Mitte beträgt 55 - 60 cm und am äußersten Rand 15 cm.

Pflege für jährliche Blumenbeete

Es braucht viel Zeit, um ein Blumenbeet richtig und schön zu gestalten, aber es ist ganz einfach, sich um Blumenarrangements zu kümmern. Natürlich lieben alle Blumen Feuchtigkeit. Bei einjährigen Pflanzen ist eine Bewässerung in mäßigen Dosen erforderlich, da die meisten von ihnen keine stagnierende Flüssigkeit vertragen. Wenn der Sommer regnerisch ist, wird nicht empfohlen, die Beete der Einjährigen zu gießen, und wenn das Wetter trocken ist, sollte die Bewässerung regelmäßig erfolgen (ungefähr 1 Bewässerung alle 3-4 Tage). Es ist besser, dies nach Sonnenuntergang zu tun, damit Feuchtigkeitströpfchen die Pflanzungen nicht beschädigen.

Für eine langfristige Blüte sollten die Pflanzen regelmäßig (alle 2,5 - 3,5 Wochen) gefüttert werden. Die Art des Düngers wird abhängig von der Struktur des Bodens unter dem Blumengarten ausgewählt.

Sie können sowohl mineralische als auch organische Düngemittel verwenden. Wenn die Struktur der Bodenbedeckung nicht bekannt ist, ist es ratsam, komplexe, universelle Düngemittel zu verwenden, von denen Beispiele in der Abbildung dargestellt sind.

Einige Arten von Einjährigen (zum Beispiel Lobelia, Phlox) erfordern eine regelmäßige Lockerung des Bodens um ihr Wurzelsystem. Dies ist notwendig für ihr Wachstum und ihre Entwicklung. Alle Blüten müssen rechtzeitig ausgesondert werden, sonst können Unkräuter die Rhizome von Zierpflanzen vollständig zerstören.

Wenn die ausgewählten einjährigen Blumen für das Blumenbeet mehrmals pro Saison blühen können, müssen getrocknete Blütenstände und andere beschädigte Pflanzenflächen ständig aus dem Blumengarten entfernt werden. Dieses Verfahren vermeidet den Verfall von Blumen und verschiedene Krankheiten, die Pflanzen zerstören können.

Mit der modernen Fülle an Jahrbüchern kann jede Person anhand der Empfehlungen auf einfache Weise einzigartige Blumenbeete auf ihrem Gelände erstellen. Es kann sich um Blumenbeete einer Pflanzenart (Monoclumba) und verschiedene Alpenrutschen, vertikale Blumenbeete, Mixborders, Arabesken (Blumenbeete in Form von Tierbildern) handeln. Und wenn die Blumenbeete sorgfältig und rechtzeitig gepflegt werden, werden sie die Besitzer lange Zeit mit reichlich Blüte und erstaunlicher Schönheit begeistern.

Video über einjährige Blumen


Pflege von Blumenbeeten aus einjährigen Pflanzen

Es wird ziemlich viel Zeit in Anspruch nehmen, einen Blumengarten schön und korrekt zu organisieren, aber es ist ganz einfach, sich um Blumenarrangements zu kümmern. Natürlich lieben alle Pflanzen Wasser. Für einjährige Plantagen ist eine Bewässerung in mäßigen Dosen erforderlich, da die meisten dieser Blüten keine stagnierende Feuchtigkeit vertragen. Wenn der Sommer regnerisch ist, ist es unerwünscht, einjährige Blumenbeete zu gießen, und wenn das trockene Wetter lange anhält, muss die Bewässerung konstant sein (ungefähr eine Bewässerung alle 4-5 Tage). Es ist ratsam, dies nach Sonnenuntergang zu tun, damit die Wassertropfen die Pflanzen nicht beschädigen.

Für eine lange Blüte müssen alle Büsche einen konstanten Köder (alle 2-3 Wochen) erhalten. Eine bestimmte Art von Dünger wird basierend auf der Struktur des Bodens unter dem Blumenbeet ausgewählt.

Es können sowohl organische als auch mineralische Ergänzungsmittel verwendet werden. Wenn die Bodenbedeckungsstruktur nicht bekannt ist, ist es am besten, universelle, komplexe Grundköder zu verwenden.

Bestimmte Sorten einjähriger Blüten (z. B. Phlox, Lobelien) erfordern eine ständige Lockerung der Erde in der Nähe ihres Wurzelsystems. Dies ist für ihre Entwicklung und ihr Wachstum erforderlich. Alle Pflanzen müssen rechtzeitig gejätet werden, sonst können Unkräuter die Rhizome der Zierblumen vollständig zerstören.

Wenn die ausgewählten einjährigen Pflanzen für den Blumengarten die Möglichkeit haben, innerhalb eines Jahres mehrmals zu blühen, müssen trockene Blütenstände und andere beschädigte Blumenteile ständig aus dem Blumenbeet entfernt werden. Dieses Verfahren ermöglicht es, den Verfall von Pflanzen und verschiedene Krankheiten zu verhindern, die die Blume zerstören können.

Wie Sie gesehen haben, kann das Schema der jährlichen Blumenbeete recht einfach sein, aber gleichzeitig wird das Blumenbeet sehr schön und spektakulär. Das Wichtigste ist, den richtigen Zeitpunkt der Blüte, die Kombination der Farben sowie die Höhe der Pflanzen zu wählen. Wählen Sie eine der Optionen aus, die Ihnen gefallen, und erwecken Sie sie auf Ihrer Website zum Leben.


Schau das Video: HORTENSIEN - DIE 5 BESTEN TIPPS ÜBER HORTENSIEN