Fensterlose Zimmerpflanzen: Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Pflanzen für einen fensterlosen Raum

Fensterlose Zimmerpflanzen: Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Pflanzen für einen fensterlosen Raum

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Wenn Sie in einem Büro arbeiten oder zu Hause kein Fenster in Ihrem Zimmer haben, sind Ihre einzigen Lichter wahrscheinlich die Deckenleuchtstofflampen oder die Glühlampen. Das Fehlen von Fenstern und die Sonneneinstrahlung können sowohl für Menschen als auch für Pflanzen schädlich sein. Das Auffinden von Pflanzen zur Aufhellung Ihrer Kabine oder Ihres fensterlosen Raums kann jedoch nur die Berührung im Freien sein, die erforderlich ist, um Sie aufzumuntern. Es gibt viele Pflanzen für fensterlose Räume, die in künstlichem Licht gedeihen. Schauen wir uns einige gute Optionen an.

Pflanzen für einen fensterlosen Raum auswählen

Pflanzen brauchen Sonnenlicht, um Photosynthese zu betreiben, Blumen und Früchte zu produzieren und für die allgemeine Gesundheit. Abgesehen davon sind Pflanzen auch einzigartig anpassungsfähig und viele kräftige Exemplare sind perfekte fensterlose Zimmerpflanzen. Wählen Sie ein bewährtes Indoor-Exemplar, das Ihren Raum begrünt, Ihre Luft reinigt und jeder sterilen Indoor-Umgebung eine Aura der Natur verleiht.

Sie müssen nicht in einem Lagerhaus oder tief in einem Wolkenkratzer arbeiten, um Innenbedingungen bei schlechten Lichtverhältnissen zu erleben. Und viele Häuser haben Beleuchtungsprobleme aufgrund der Platzierung der Räume oder der Beschattung durch Bäume im Freien.

Fensterlose Zimmerpflanzen eignen sich für vollschattige oder halbschattige Bereiche. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Pflanzen vor dem Kauf die Größe. Zum Beispiel kann eine Dracaena ziemlich groß werden, ebenso wie Salonpalmen.

Die Wachstumsrate ist ein weiterer zu berücksichtigender Faktor. Wenn Sie eine Pflanze von guter Größe wünschen, wählen Sie eine mit einer schnellen Wachstumsrate, die Ihre Fläche mit viel Grün füllt. Weinpflanzen funktionieren normalerweise gut. Wenn Sie eine hängende oder nachlaufende Pflanze möchten, probieren Sie einen herzblättrigen Philodendron oder einen goldenen Pothos. Wenn Sie nur möchten, dass ein kleiner Kerl nachdenklich zuschaut, probieren Sie einen Behälter mit Hühnern und Küken.

Pflanzen für fensterlose Räume

Es gibt mehrere kinderleichte, klassische Pflanzen für Büros und dunklere Häuser. Dazu gehören:

  • Schlangenpflanze oder Schwiegermuttersprache mit schwertartigen, steifen Blättern mit attraktiven grünen und oft goldenen Markierungen.
  • Gusseisenpflanze ist eine eigenartige Pflanze, die bis zu 61 cm hoch werden kann. Sein Name sagt schon alles, denn er ist nicht nur tolerant gegenüber schlechten Lichtverhältnissen, sondern auch gegenüber Feuchtigkeit, Staub und allgemeiner Vernachlässigung.
  • Friedenslilie ist eine andere Pflanze mit schwertartigen Blättern, aber sie produziert einen cremeweißen Spatel, der einer großen hohlen Blume ähnelt. Es bevorzugt feuchten Boden und durchschnittliche Innentemperaturen.
  • Dracaena und Philodendren gibt es in vielen Formen und Größen, oft mit bunten Blättern oder Spritzer unterschiedlicher Farbe, und sie eignen sich hervorragend als Zimmerpflanzen für künstliche Lichtbereiche.

Einige andere Möglichkeiten könnten chinesische Immergrün-, Spinnen- oder ZZ-Pflanzen sein.

Wachsende Zimmerpflanzen für künstliche Lichträume

Sobald Sie Pflanzen für einen fensterlosen Raum ausgewählt haben, gibt es einige Überlegungen zur Pflege. Innenpflanzen, die keinem direkten Licht ausgesetzt sind, trocknen nicht so schnell aus wie ihre Gegenstücke. Möglicherweise müssen Sie auf einen Wasserzähler zurückgreifen, um festzustellen, wann der Behälter bewässert werden muss. Überwässerung ist eine echte Gefahr, wenn Sie einen Zeitplan für Pflanzen mit Sonneneinstrahlung einhalten.

Innenpflanzen, insbesondere solche mit großen Blättern, müssen unter Wasser abgestaubt oder gespült werden, um Rückstände zu entfernen, die das Atmungssystem der Pflanze verstopfen können.

Das Umtopfen alle paar Jahre ist eine gute Idee, um den Boden aufzufrischen und Pflanzen, die schnell wachsen, zu vergrößern.

Dünger ist für die innere Pflanzengesundheit von entscheidender Bedeutung, da er auf Böden mit begrenztem Nährwert beschränkt ist und sich nicht auf Sonnenlicht verlassen kann, um pflanzliche Kohlenhydrate zu erzeugen. Verwenden Sie mindestens jeden Monat einen guten Zimmerpflanzendünger für gesunde Pflanzen bei schlechten Lichtverhältnissen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über die allgemeine Zimmerpflanzenpflege


Was ist die beste Anlage für ein Büro ohne Windows?

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, verbringen Sie mehr Zeit im Büro als zu Hause. Um Ihre Arbeitstage erträglicher zu machen, haben Sie darüber nachgedacht, einige Pflanzen zu bekommen. Das einzige Problem? Es gibt keine Sonne, in der Sie arbeiten, wie überhaupt keine. Sie haben nicht einmal Zugriff auf ein Fenster. Kannst du noch Pflanzen haben? Wir haben uns intensiv umgesehen, um Ihnen die beste Antwort auf diese häufig gestellte Frage zu geben.

Was ist die beste Anlage für ein Büro ohne Fenster? Es gibt keine besonders beste Anlage für ein Büro ohne Fenster, sondern viele. Ihre Optionen umfassen:

  • ZZ Werk
  • Sukkulenten
  • Sansevieria
  • Pothos
  • Philodendron
  • Pfauenpflanze
  • Friedenslilie
  • Jungfernhaarfarn
  • Englischer Efeu
  • Dummkopf
  • Gusseisenwerk
  • Aglaonema

Sind Sie neugierig, was diese Pflanzen sind, wie sie aussehen und wie man sie züchtet? Dann möchten Sie diesen Artikel nicht verpassen, da wir uns eingehend mit jeder Pflanze auf dieser Liste befassen, die keine Sonne benötigt, um zu gedeihen.


Bedeutung des Lichts für Pflanzen

Licht ist ein wichtiger Bestandteil des Pflanzenlebens. Eine Pflanze (genauer gesagt ihr Trockengewicht) besteht zu 45% aus Kohlenstoff, der aus Luft gewonnen wird.

Sie wissen, dass der Prozess der Kohlenstoffassimilation die Photosynthese ist. Dieser Prozess findet nur unter Beteiligung von Licht statt, viele externe Faktoren beeinflussen die Intensität der Photosynthese. Hauptsache aber immer noch die Lichtintensität.

Zunächst werden Sie feststellen, dass junge Pflanzen und Triebe unter Lichtmangel leiden. Ihr Pflanzenblatt wird blass, ungesättigt und kleiner.

Ihr Stamm und ihre Internodien sind verlängert, und die Pflanze lehnt sich nach einer Lichtquelle. Darüber hinaus sind hier einige andere Anzeichen:

  • Ihr Pflanzenwachstum verlangsamt die Bildung neuer Knospen.
  • Bei einem großen Lichtmangel werden Sie feststellen, dass die Blüte möglicherweise vollständig aufhört.
  • Bunte Arten verlieren ihre dekorative Farbe, sie werden eintönig grün
  • Untere Blätter trocknen und fallen aus

Wann können Sie LED-Lampen verwenden?

Sie können in jeder Situation LEDs verwenden. Die Rolle der künstlichen Beleuchtung besteht darin, die Lichtexposition von Pflanzen zu erhöhen. Künstliches Licht sorgt dafür, dass Ihre Zimmerpflanzen mehr Photosynthese betreiben und sich folglich besser und schneller entwickeln. Der Vorteil von LED-Leuchten besteht darin, dass sie sich nicht erwärmen und daher die Anlage nicht verbrennen.

Sie können Pflanzen mit speziell für sie ausgewählten Lampen haben. Dies erleichtert die Pflege, da die Vase nicht bewegt werden muss, um Sonnenlicht zu erhalten.

Eine andere Möglichkeit, es zu verwenden, sind Sukkulenten oder kleine Töpfe, die Sie im Haus lassen. Ein LED-Streifen leuchtet auf und macht das Arrangement dennoch sehr schön.

Das Badezimmer ist eine weitere interessante Umgebung, in der Blumen oder Laub länger schön aussehen. Sie können dieses künstliche Licht auch für Topfpflanzen im Freien verwenden.

Pflanzen brauchen im Winter oder in Zeiten weniger Sonne mehr Licht. Das zusätzliche Licht wird wichtig, um die Entwicklung der Anlage zu gewährleisten.


2. Friedenslilie

Wenn Sie eine gesündere Umgebung schaffen und Ihr Zuhause reinigen möchten, sollten Sie auf jeden Fall eine Friedenslilie auf Ihre Wunschliste setzen. Diese blühenden Zier-Zimmerpflanzen sind aufgrund ihrer bemerkenswerten Fähigkeit, die Luft von ihrer Umgebung zu reinigen, sehr beliebt.

Sie gedeihen bei durchschnittlich warmen Innentemperaturen, bevorzugen feuchte Bedingungen und sollten an einem Ort aufgestellt werden, an dem sie Halbschatten erhalten können. Diese Pflanzen können in der Nähe von nach Norden oder Westen ausgerichteten Fenstern platziert werden, aber einige Peace Lily-Züchter sagen, dass diese Pflanzen sogar Räume ohne Fenster tolerieren können. Sie müssen sich keine Sorgen machen, sie häufig zu gießen, da sie Sie wissen lassen, wenn sie durch Herabhängen und Bücken durstig sind. Um sicher zu gehen, können Sie den Boden feucht halten, indem Sie ihn ein- oder zweimal pro Woche gießen.


Wachsende Innenbeleuchtungsprodukte

Beim Kauf von Innenbeleuchtung spielen Lichtintensität, Dauer und Spektrum eine Rolle und werden proportional von der Temperatur beeinflusst. Beleuchtungsprofis verwenden sogenannte Fußkerzen, die anerkannte Maßeinheit zur Beurteilung des Lichtniveaus. Erforschen Sie jede Art, die Sie pflanzen, einschließlich der Wachstumslichter, die für welche Art am besten geeignet sind.

Glühbirnen wachsen lassen in jeder gewöhnlichen Lampe oder Deckenleuchte sind für neue Gärtner am einfachsten. Wachstumsleuchten sind teurer, bieten aber eine Gesamtlösung. Man kann für mehrere Pflanzen sorgen und die Beleuchtung gleichmäßig im Raum verteilen. Hier sind einige Optionen für die Innenbeleuchtung:

Phlizon Neueste 600 W LED Plant Grow Light mit Thermometer-Feuchtigkeitsmonitor

MIXJOY GL-4000 LED Grow Light mit hocheffizientem Samsung LM301B und Mean Well Driver

Wärme ist ein Problem bei Glühlampen, und Abstand ist ein Problem bei Leuchtstofflampen. Eine Standard-Leuchtstofflampe mit zwei 40-Watt-Röhren beleuchtet nur einen Raum mit einer Breite von etwa 20 Zentimetern und einer Länge von einem Meter.

Glühbirnen können höher über den Pflanzen hängen und sich besser ausbreiten. Mit dieser Option liefert eine 60-Watt-Glühbirne das Äquivalent von Sonnenlicht auf einer Fläche von 1 bis 1,5 Quadratmetern.

LED-Wachstumsleuchten sind die neueste Technologie auf dem heutigen Markt. Sie verbrauchen einen Bruchteil der Energie und geben dramatisch weniger Wärme ab. Der Farblichtspektrumbereich ist der vollste aller Wachstumslichter. Aus diesen Gründen sind LEDs sowohl Glühlampen als auch Leuchtstofflampen vorzuziehen.

Arbeiten im Garten, Bodenbearbeitung, Änderung des Pflanzbeets und Bewässerung von Pflanzen können…

Sie lieben Knoblauch, haben aber keinen großen Garten, um ihn anzubauen? Oder vielleicht du ...


Liste der Pflanzen, die ohne Sonnenlicht wachsen

1. Dracaena

Dracaena ist eine wunderschöne Zimmerpflanze, die Sie zu Hause anbauen können. Es gibt ungefähr 50 Arten davon. Es ist eine der einfach zu ziehenden Zimmerpflanzen.

Gelegentliches Beschneiden und regelmäßiges Gießen sind für Dracaena wichtig. Halten Sie die Pflanze von direkter Sonneneinstrahlung fern und vermeiden Sie Überwässerung.

Schauen Sie sich hier einige der besten Indoor-Dracaena-Sorten an

2. Bromelien Bromelie ist eine perfekte Pflanze für den Innenanbau. Die meisten Sorten dieser Pflanze gedeihen leicht in einem Behälter im Schatten. In der Tat ist es eine tropische Pflanze, aber Sie können sie überall drinnen anbauen. Es kann sogar in lumineszierendem Licht wachsen.

Hier sind einige der Hauptprobleme, die Sie in Schach halten müssen, um Zimmerpflanzen abzutöten

3. Maidenhair Fern

Wenn es um Farne geht, die beliebt sind, sollten Sie Jungfernhaarfarn in Betracht ziehen. Der dunkle und glänzende Blattstiel ähnelt menschlichem Haar und sieht gut aus.

Achten Sie darauf, häufig zu gießen (vermeiden Sie Überwässerung) und halten Sie diese Zimmerpflanze in indirekter Sonne.

Hier sind einige der besten hängenden Farne, die Sie anbauen können

4. Salonpalme Die beliebteste Indoor-Palmensorte ist eine ausgezeichnete Zimmerpflanze für fast jede Situation. Sie wächst auch in dunklen Ecken, in denen sonst nichts wächst. Es erfordert nur minimale Pflege und mäßiges Licht. Im Frühjahr bilden sich kleine gelbe Blütenbüschel, die jedoch bei schlechten Lichtverhältnissen nicht erscheinen. Gießen Sie nur, wenn der Boden trocken ist. Andernfalls töten Sie Ihre Pflanze.

Möchten Sie Indoor-Palmen anbauen? Hier sind einige der besten Typen

5. Regenschirm Papyrus (Palme)

Regenschirmpalme ist eine immergrüne Zierpflanze, die am besten drinnen oder im Schatten wächst und ein sumpfiger Fleck im Garten ist. Viele Zimmerpflanzenliebhaber finden diese Pflanze einfach genug, um zu wachsen und zu pflegen.

Es erfordert einen ständig feuchten Untergrund. Sie können den Schirmpalmen-Topf über das mit Wasser gefüllte Tablett stellen.

6. Schwiegermutterzunge (Schlangenpflanze)

Die Sprache der Schwiegermutter ist eine wartungsarme Pflanze, die auch als Schlangenpflanze bezeichnet wird. Es ist eine sehr haltbare und beliebte Zimmerpflanze. Seine Fähigkeit, Dunkelheit zu tolerieren, ist erstaunlich. Eine weitere interessante Tatsache bei dieser Zimmerpflanze ist: Sie ist saftig!

Lesen Sie hier unseren Artikel über den Anbau von Schlangenpflanzen

7. Kriechen Abb

Es ist eine langsam wachsende Kriechpflanze mit kleinen, ledrigen, dunkelgrünen Blättern. Kräftig wachsende, anhaftende, dichte Äste haften an jeder Oberfläche und sehen bezaubernd aus.

Achten Sie darauf, kriechende Feigen nicht über Wasser zu lassen. Lassen Sie den Boden trocknen, bevor Sie Zauber gießen.

8. Philodendron

Philodendron passt sich leicht an Bedingungen mit schlechten Lichtverhältnissen an und wächst ähnlich wie Pothos. Sie kommen sowohl in Wein- als auch in Strauchform vor.

Der Boden muss ständig feucht, aber nicht nass sein. Es ist am besten, wenn der Boden zwischen den Bewässerungsperioden leicht austrocknet.

Hier finden Sie alles, was Sie über die Philodendron-Pflege wissen müssen

9. Calathea (Pfauenpflanze) Eine der schönsten Laubpflanzen, die Sie in Ihrem Zuhause anbauen sollten. Es wächst gut in hellem Schatten, aber die Pflanze ist anspruchsvoll, es hat eine spezifische Mindesttemperatur von 13 ° C, die eingehalten werden sollte. Es bevorzugt häufiges Gießen (das Gießen sollte je nach Lichtverhältnissen und Temperatur erfolgen) und leicht feuchten Boden. 10. Maranta leuconeura (Gebetspflanze)

Calatheas sind tropische Pflanzen und in kühleren Klimazonen etwas schwierig zu züchten, und so ist die Gebetspflanze, aber es ist eine Alternative, die Sie wählen können, es ist vergleichsweise einfach, Pflanzen als Calathea zu züchten. Es wächst gut bei mäßigem Licht ohne direkten Zugang zur Sonne. Wenn die Pflanze zu viel Licht ausgesetzt wird, beginnen sich die Blätter zu kräuseln und zu verdorren.

Achten Sie auf Schädlinge, insbesondere Spinnmilben.

11. Schwertfarn

Schwertfarn kann eine schöne immergrüne Zimmerpflanze werden. Setzen Sie diese wie andere Zimmerpflanzen nicht direktem Sonnenlicht aus, sondern sorgen Sie den ganzen Tag über für helles indirektes Sonnenlicht. Der Anbau ähnelt dem Bostoner Farn.

Es wächst gut in sauren Böden. Halten Sie den Boden leicht feucht, aber gut durchlässig. Es liebt feuchte Umgebungen, also regelmäßig nebeln, um die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

12. Peperomie Peperomia ist eine kleine, auffällige, entzückende Zimmerpflanze, die nur 6 Zoll groß wird. Aufgrund seines dichten Laubes wird es oft als saftig angesehen, was nicht stimmt. Peperomia mag leicht feuchte Böden und Feuchtigkeit, aber die Bewässerung sollte im Winter reduziert werden. Das Beten der Blätter der Pflanze ist hilfreich, um die Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. 13. Devil's Ivy (Golden Pothos / Geldpflanze) In Südostasien allgemein als Geldpflanze bekannt, wird sie in asiatischen Ländern häufig als Zimmerpflanze angebaut. Diese extrem pflegeleichte Rebe wächst leicht ohne direktes Sonnenlicht. Ausgezeichneter Kletterer, Sie können ihn sogar im Badezimmer, in der Küche oder im Wohnzimmer anbauen. Es ist bekannt für seine Fähigkeit, das Kohlenmonoxid aus der Luft zu reinigen.

Um zu wissen, wie man eine Pothos-Pflanze pflegt, klicken Sie hier

14. Chinesisches Immergrün (Aglaonema)

Chinesische immergrüne Pflanzen sind eine der besten Pflanzen für den Innenbereich, die kein konstantes, direktes Sonnenlicht benötigen. Wenn Sie jemand sind, der noch keine Erfahrung mit dem Anbau von Zimmerpflanzen hat, ist dies der Fall das Pflanze, mit der Sie beginnen sollten.

15. Gusseisenpflanze (Aspidistra Elatior)

Die Gusseisenanlage ist von Natur aus sehr verzeihend, eine großartige Pflanze, wenn Sie immer beschäftigt sind und die Wartung vergessen. Es ist sehr glücklich, drinnen ohne Sonne zu bleiben. Wischen Sie die Blätter etwa einmal pro Woche mit einem feuchten Tuch sauber und sorgen Sie für helles indirektes Licht.

16. Orchideen (Orchidaceae)

Einer der wichtigsten Punkte beim richtigen Anbau von Orchideen ist die indirekte Sonneneinstrahlung. Exotische und anmutige Orchideen sind in einer erstaunlichen Auswahl an Farben, Sorten und faszinierenden Düften die beste Wahl!

17. Glücksbambus (Dracaena sanderiana)

Laut Feng Shui zieht es positive Stimmung und Glück an. Es ist eines der besten Büro- und Tischpflanzen. Kompakt in der Natur, können Sie es auch in Wasser in Ecken Ihres Hauses anbauen, die tagsüber helles Licht erhalten. Wir haben es auch zu unserer Liste der besten Büroarbeitsplätze hinzugefügt.

Hier finden Sie alles, was Sie über den Anbau von Glücksbambus wissen müssen

18. Hirschhornfarn (Platycerium)

Wenn Sie dieses Recht beibehalten können, ist Hirschhornfarn die richtige Wahl für Sie! Dies erspart Ihnen den Aufwand, es alle paar Tage in der Nähe einer Sonnenlichtquelle zu platzieren.

19. ZZ Plant (Zamioculcasi)

Nicht nur diese Pflanze sieht mit ihrem attraktiven, glänzenden Laub wirklich gut aus - es ist eine Pflanze, die Sie vergessen können, wenn es um Sonnenlicht geht. ZZ lässt gut indirektes Licht wachsen und liebt die schattigen Bereiche des Hauses. Die einzige Voraussetzung ist die wärmere Umgebung.

Schauen Sie sich hier einige erstaunliche Vorteile von ZZ Plant an

20. Peperomie (Peperomie)

Was diese Pflanzen perfekt für Ihre Tischplatte macht, ist die Tatsache, dass sie eine der besten Pflanzen sind, die ohne Sonnenlicht wachsen. Stellen Sie sie in der Nähe eines Fensters auf, durch das sie den ganzen Tag über indirektes Licht absorbieren können.

21. Dumb Cane (Dieffenbachia)

Wenn Sie diese Pflanze von Ihren Haustieren und Kindern fernhalten können, kann sie eine einladende Ergänzung für Ihr Zuhause sein. Es ist eine giftige Zimmerpflanze. Seien Sie also vorsichtig bei der Platzierung. Es eignet sich sehr gut für gefiltertes Licht und ist somit eine perfekte Zimmerpflanze für Bereiche mit wenig Licht!

Hier sind einige der erstaunlichsten Vorteile, die Dumb Cane zu bieten hat

22. Japanische Segge (Carex morrowii)

Japanische Segge ist ein schattenliebendes Ziergras, das in Innenräumen gut wächst. Es erfordert einen Punkt, der helles indirektes Sonnenlicht empfängt.

23. Spinnenpflanze

Stellen Sie sich das anmutige bunte Laub einer Spinnenpflanze vor, die mit einzigartigen Spinnen in hängenden Körben baumelt. Ist es nicht genug, um Sie zum Anbau zu verleiten? Außerdem ist es wie indirektes Licht und eines der besten Luftreinigungsanlagen.

Direktes Sonnenlicht führt häufig zum Verbrennen von Blättern.

24. Friedenslilie

Wenn Sie nach einer Zimmerpflanze mit gesundheitlichen Vorteilen suchen, erwerben Sie eine Friedenslilie. Es ist auch verzeihend und erfordert geringe Pflege. Ich bin unglaublich einfach zu züchten, an schattigen Orten gedeiht die Friedenslilie.

25. Silberkönigin (Aglaonema) Silberkönigin ist eine sehr schöne Pflanze. Es ist eine der langlebigsten Zimmerpflanzen, die bei schlechten Lichtverhältnissen gedeihen. Es ist auch eine ideale Pflanze für Anfänger. Die Pflanze ist jedoch extrem kälteempfindlich. 26. Aloe Vera

Das beliebteste und Zimmerpflanze Nummer eins der Vereinigten Staaten in diesen Tagen, und das zu Recht. Diese Heilpflanze kann in direktem Sonnenlicht wachsen, verträgt aber auch Vollschatten. Erfahren Sie hier alles über den Anbau von Aloe Vera.


Urnenpflanze oder Zebrapflanze (Aechmea asciata oder A. chantinii)

Das Bromelie Pflanzenfamilien werden normalerweise nicht als einfache Zimmerpflanzen angesehen, aber die Gattung Aechmea umfasst Arten, die in Situationen mit schlechten Lichtverhältnissen positiv gedeihen. Aechmeas werden normalerweise verkauft, während sie bereits blühen, und sie halten ihre Blüte und Form viele Monate lang bei schlechten Lichtverhältnissen oder künstlichen Lichtverhältnissen. Das Üblichste Aechmeas sind Urnenpflanze (A. fasciata) oder amazonische Zebrapflanze (A. chantinii).

  • USDA-Wachstumszonen: Normalerweise als Zimmerpflanze angebaut
  • Farbvariationen: Violett bis rot
  • Sonnenaussetzung: Halbschatten


Schau das Video: PFLANZEN die ich NIE wieder kaufen werde! Hate Plants