Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Pink Flamingo

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Pink Flamingo

Manchmal hört man Beschwerden von Gärtnern über eine bestimmte Tomatensorte. Angeblich rechtfertigt er die auferlegten Hoffnungen nicht, am Ende verrät es überhaupt, was in der Beschreibung gesagt wird. Und die Empfehlungen sind gut, aber es gab keine anständige Ernte. Jeder ist geneigt, die Gemüsesorte, die natürlichen Bedingungen oder etwas anderes für seine Probleme verantwortlich zu machen, aber niemand gibt zu, dass er der angebauten Ernte nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt hat. Es gibt jedoch Sorten, denen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte, und eine davon gilt als Pink Flamingo.

Beschreibung und Eigenschaften der rosa Flamingo-Tomate

Tolle Kultur, aber es hat seine eigenen Anforderungen an die Pflege. Vielfalt Mitte frühDie erste Ernte dauert knapp vier Monate.

Pflanze nach Eigenschaften unbestimmtbeträgt die Höhe des Busches durchschnittlich 120 Zentimeter. Die Tomatensorte widersteht Krankheiten wie Spätfäule, Fusarium und Tabakmosaikvirus perfekt.

Rosa Flamingotomaten können unter Gewächshausbedingungen und in offenen Beeten angebaut werden.

Früchte sind groß, das Durchschnittsgewicht ist von 200 bis 400 Grammunterscheiden sich in pflaumenartigen Formen. Auf einem Quadratmeter Land können bis zu sieben Kilogramm Tomaten geerntet werden. Die Sorte ist universell, empfohlen für die Zubereitung von Salaten, hat einen ausgezeichneten Geschmack.

Tomaten haben ein gutes marktfähiges Aussehen, werden hervorragend transportiert und können bis zu zwei Monate gelagert werden. Das Werk verdankt seinen Ursprung den Auswahlspezialisten Russlands, die es im Jahr 2000 in das Staatsregister für die Zentralregion des Landes eingetragen haben.

Vor- und Nachteile der Sorte

Die positiven Eigenschaften umfassen die folgenden Zeichen:

  • die Fähigkeit, Krankheiten zu widerstehen;
  • die Samen Bis zu sechs Jahre alt können keimfähig bleiben;
  • ausgezeichneter Geschmack.

Es gibt aber auch negative Aspekte, die gesondert erwähnt werden sollten:

  • Ernteertrag ist schlecht;
  • reife Früchte anfällig für Risse;
  • Tomaten vertragen die Dauer ungünstiger Bedingungen nicht.

Die Beschreibung der Tomaten legt nahe, dass die Pflanze benötigt stabile Temperatur und Luftfeuchtigkeit... Für eine kurze Zeit können die Büsche den Unwägbarkeiten des Wetters noch standhalten, aber dies hält nicht lange an.

Bodenanforderungen für das Pflanzen

Wie andere Tomatensorten hat Flamingo viele Anforderungen an die Bodenzusammensetzung, daher müssen Sie einen Standort für die Beete auswählen das fruchtbarste... Andernfalls muss man nicht faul sein und der Bodenzusammensetzung die erforderliche Menge Dünger hinzufügen.

Der Boden sollte leicht sein, und es ist einfach toll, wenn hier schon einmal Karotten oder Hülsenfrüchte angebaut wurden.

Aussaatregeln

Pflanzenmaterial ist notwendig Desinfizieren Sie mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat... Manchmal verwenden Gärtner eine Seifenlösung zur Desinfektion. Aussaatboden wird ebenfalls mit solchen Verbindungen verschüttet und dann auf eine Temperatur von 25 Grad erhitzt.

Aussaat sollte sein Mitte März, die Samen um zwei Zentimeter vertiefen und den gleichen Abstand zwischen ihnen lassen. Nach Beendigung des Pflanzens muss der Boden gewässert und der Behälter mit Plastikfolie abgedeckt werden, um das gewünschte Feuchtigkeitsniveau zu erreichen. Wenn die ersten Aufnahmen erscheinen, kann der Film entfernt werden.

Die Bewässerung erfolgt regelmäßig, jedoch nicht zu reichlich. In der Anfangsphase des Wachstums sollte die Beleuchtung nicht zu hell sein.

Die Ernte dieser Tomatensorte ist obligatorisch. Die Sprossen sollten ein paar Blätter bilden.

Tomaten in offenes Gelände umpflanzen

Sämlinge werden nach zwei Monaten in den Boden gepflanzt, nachdem zuvor die Härtung dafür organisiert wurde. Diese Frist fällt in der Regel auf den Mai.

Das Überwachsen von Büschen ist nicht erlaubtblühende Sämlinge sollten nicht gepflanzt werden. Es ist sehr wichtig, dass die Gefahr von Nachtfrösten vorbei ist.

Sämlingspflanzschema - "Dreißig mal siebzig" Zentimeter... Es wird empfohlen, zwischen den Reihen Lupille oder Luzerne zu pflanzen. In regelmäßigen Abständen werden diese Pflanzen gemäht, die Knospe wird mit ihnen gemulcht.

Sortenpflege

Das Gießen von Tomatenpflanzen ist ausschließlich erforderlich warmes Wasser am Morgen oder vor Sonnenuntergang.
Das Top-Dressing wird zwei Wochen nach dem Umpflanzen der Sämlinge unter Verwendung von Ammoniakdüngern durchgeführt. Danach werden ähnliche Verfahren für die gesamte Vegetationsperiode noch dreimal durchgeführt. Die Pflanze reagiert gut auf Holzasche und Hühnerkot.

Erfahrene Gärtner empfehlen die Bildung von Büschen in zwei Fässernund binden sie an Stützstifte, deren Höhe nicht weniger als einen Meter beträgt.

Büsche bilden während der Wachstumsphase eine große Anzahl von Stiefkindern, die rechtzeitig entfernt werden sollten. Wenn Sie diesen Rat vernachlässigen, werden die Stängel des Busches lang und dünn. Bei der Herstellung der Pflanze sollten auch einige Fruchtbürsten entfernt werden, so dass nicht mehr als fünf Stücke auf den Büschen verbleiben. Dadurch kann die Pflanze große Tomaten bilden und eine gute Ernte erzielen.

Krankheiten und ihre Prävention

Zur Vorbeugung sind Tomatenbeete notwendig Achten Sie darauf, mit chemischen Verbindungen zu behandeln, die in Fachgeschäften gekauft werden. Dies ermöglicht einen zuverlässigen Schutz der Pflanzen vor Krankheiten.

Ernte- und Lagerungsregeln

Mit Beginn der Herbstsaison können Sie mit der Ernte beginnen. In einigen Gebieten dauert dieser Zeitraum bis Oktober.

Reife Tomaten perfekt transportiertAus diesem Grund werden viele von ihnen zum Verkauf angebaut. Darüber hinaus reifen Tomaten bei Raumtemperatur gut, wodurch die Haltbarkeit verlängert wird.

Die Kultur will wachsen, aber sie wird Sie immer mit ihrer Vielseitigkeit belohnen. Der Geschmack von Tomaten ist ausgezeichnet, so dass es ein Vergnügen ist, sie frisch zu essen.

Darüber hinaus werden Tomaten zu einem wesentlichen Bestandteil vieler Salate und Vorspeisen. Ihre Größe ist kein Hindernis für die Ernteerhaltung. Es wird nicht empfohlen, Pink Flamingos für Tomatensaft zu verwenden, da seine Farbe nicht hell genug ist.


Diese Sorte gilt als mittelfrüh. Es dauert 90-95 Tage, um Tomaten zu reifen. In diesem Fall werden die Tomaten lange gebunden - bis zum Herbstfrost. Die Büsche haben starke Stängel und mittleres Laub. Sie erreichen eine Höhe von 1,5-1,8 m. Daher müssen die Pflanzen an einen Träger gebunden werden.

Die Blätter haben eine geschnitzte Struktur und zeichnen sich durch einen satten Grünton aus. Tomaten dieser Sorte stellen hohe Anforderungen an die Zusammensetzung des Bodens. Sie eignen sich am besten für sauberes, fruchtbares Land.

Tomaten haben eine ovale längliche Form. Im Durchschnitt wiegen sie 180 g. Das Gewicht einiger Exemplare erreicht jedoch 400 g. Die ersten Tomaten sind die größten. Dann werden kleinere Früchte gebunden.

Die Schale hat einen rosa Himbeer-Farbton, eine glatte Oberfläche und eine hohe Dichte. Im Inneren befindet sich ein saftiges Fruchtfleisch mit einer kleinen Menge Samen.

Der Ertrag der Tomatensorte Pink Flamingo ist recht hoch. Auf 1 Quadratmeter können bis zu 10 kg Obst gewonnen werden. Unter ungünstigen Bedingungen werden die Parameter auf 5-7 kg reduziert.


Merkmale des Tomatenanbaus Rosa Flamingos, Pflanzen und Pflege

Durch Sämlinge gewachsen. Wir empfehlen, die Samen dieser Tomate 60-65 Tage vor dem beabsichtigten Einpflanzen in den Boden zu säen. Pflücken - im Stadium von 2 echten Blättern.

Beim Umpflanzen von Sämlingen an einen festen Platz von 1 m². Pro Meter Parzelle wird empfohlen, bis zu 3 Pflanzen zu platzieren, wenn sie zu einem Stamm geformt werden - bis zu 4. Landeplan: 50 x 40 cm.

Wir empfehlen die Installation eines Tropfbewässerungssystems beim Anbau von Tomaten in einem Gewächshaus. Dies spart Ihnen Zeit und Mühe, erhöht die Pflanzenproduktivität und verringert das Risiko einer späten Knollenfäule.


Vor- und Nachteile der Sorte

Rosa Flamingotomaten haben ihre eigenen Stärken und Schwächen. Leistungen:

  1. Hohe Resistenz gegen Krankheiten, Immunität gegen Bakterien, Pilze. Vorbeugende Behandlungen mit speziellen Präparaten sollten natürlich nicht ignoriert werden.
  2. Schnelle Anpassungsfähigkeit an verschiedene Wetterbedingungen, auch ungünstige. Aus diesem Grund wird die Sorte auch in Gebieten der sogenannten riskanten Landwirtschaft angebaut. Frost, Dürre, hohe Luftfeuchtigkeit oder umgekehrt trockene Luft sind für Pflanzen nicht schrecklich.
  3. Langzeitlagerung von gepflückten Früchten - ohne Verlust der äußeren Eigenschaften und des Geschmacks liegen sie etwa 60 Tage. Ernte ist möglich, auch unreif, es verträgt den Transport gut.

Die Sorte ist nicht für kommerzielle Zwecke geeignet, da sie nicht ausreichend hohe Erträge liefert. Auf einem Quadratmeter Pflanzfläche sammeln Sie durchschnittlich etwa 10 kg Früchte - das ist angesichts ihrer Größe nicht viel. Ob es ein Nachteil ist oder nicht, jeder Gärtner entscheidet für sich.

Eines ist sicher - die Kultur hat ausgezeichnete Geschmackseigenschaften und wird an jedem Ort nützlich sein.

Um das Risiko von Krankheiten und Schädlingen zu minimieren, befolgen Sie die Regeln der Agrartechnologie und tragen Sie das Top-Dressing rechtzeitig auf. Gewächshäuser müssen belüftet werden - andernfalls kann die Luftfeuchtigkeit steigen und dementsprechend steigt die Wahrscheinlichkeit einer Pilzinfektion. Der Boden muss gemulcht, Unkraut entfernt und mit allen Pflanzenresten verbrannt werden.


Beschreibung des Busches

Tomate "Pink Flamingo" ist zu klein, Bewertungen (Foto), die Ausbeute wird als überdurchschnittlich beschrieben. Die Urheber geben jedoch an, dass der Ertrag zwischen 230 und 350 Centner pro Hektar liegt, was etwas unter der Standardsorte liegt. Die Produktion marktfähiger Produkte liegt bei 85%.
Der Busch ist bestimmt. Seine Höhe überschreitet nicht einen Meter. Da die Früchte ziemlich schwer sind, ziehen es erfahrene Gemüseanbauer vor, sich in zwei Trieben zu formen. In sehr fruchtbarem Land waren auch Versuche zur Bildung von drei Stielen erfolgreich.

Die Blechvorrichtung unterscheidet sich in nichts Besonderem. Ein mittelgrünes Blatt einer klassischen Tomate. Der Blütenstand dieser Sorte ist einfach und der Stiel ist artikuliert.


Tomato Pink Flamingo: Sortenbeschreibung, Bewertungen

Es stimmt, manchmal beschweren sich Gärtner, sie sagen, es stellte sich heraus, dass die guten Bewertungen überhaupt nicht versprachen. Die meisten Fehlerursachen liegen jedoch gerade in der unsachgemäßen oder unzureichenden Pflege der Pflanzen. Schließlich hat jede Sorte ihre eigenen Vorteile, man könnte sagen, ihren eigenen Charakter und ihre eigenen Eigenschaften. Bei der Auswahl einer Pink Flamingo-Tomate sollten Sie ihre Eigenschaften sorgfältig untersuchen, insbesondere wenn alle Bedingungen für das Wachstum und die Entwicklung der Kultur angegeben sind. In der Tat beschweren sich Gärtner manchmal, dass eines in der Beschreibung gesagt wird, aber die Ernte ist nicht herausgekommen.

Leider, wenn wir über dieses Gemüse sprechen, dann erfordern einige Tomatensorten besondere Aufmerksamkeit, sie können nicht einfach gepflanzt, gewässert und von Zeit zu Zeit verschüttet werden. Eine gute Ernte ist immer das Ergebnis großer Anstrengung, Aufmerksamkeit und sogar Liebe. Ja, Pflanzen brauchen auch Wärme, Pflege und Aufmerksamkeit, gepaart mit maximalen agronomischen Bedingungen. Besonders wenn es um den Pink Flamingo geht.

Charakteristisch

Der Pink Flamingo selbst ist eine Tomatensorte und wird als unbestimmte Art eingestuft, bei der der Busch während des gesamten Zeitraums nach dem Pflanzen weiter wächst, auch wenn es Zeit für die Ernte ist. Seien Sie daher nicht überrascht, wenn Tomaten bis zu 1,5 Meter groß werden und manchmal bis zu 2 Meter gefunden werden.

Wenn wir über die Reifezeit sprechen, dann sind dies Tomaten mit mittlerer Reife. Es kommt vor, dass 90-95 Tage reifen, aber häufiger sollte die erste Ernte nicht früher als 110 Tage erwartet werden.

Die Früchte sind schön, groß, jeweils 150 bis 200 g, einzelne Exemplare bis zu 450 g (häufiger kommen die ersten Tomaten groß heraus, dann wird der Flamingo kleiner, aber sehr kleine Tomaten sind äußerst selten).

Die Frucht hat eine längliche, pflaumenartige Form mittlerer Dichte, es gibt keinen grünen Fleck am Stiel (obwohl es sich bei den meisten Sorten großer Tomaten um eine Visitenkarte handelt). Es ist klar, dass Tomaten rosa sind, manchmal etwas dunkler oder heller (die Wachstumsbedingungen wirken sich hier aus).

Obwohl sie kaum als untergroß bezeichnet werden können, sind Pink Flamingos einfach unglaublich zu schmecken, viel süßer als viele "Kollegen" -Sorten.

Viele gute Bewertungen über Flamingos sind kulinarischer Natur. Dies sind nur lobende Oden an Tomaten, die Sie so sicher essen können. Süß, schön und saftig, außerdem von mittlerer Dichte. Sie können leicht in einer Vielzahl von Salaten und Snacks verwendet werden. Flamingos werden auch zum Einmachen verwendet, obwohl bekannt ist, dass rosa Tomaten selten verwendet werden. Wenn wir über hausgemachte Tomatenmark oder Saft sprechen, werden Flamingos selten genommen. Hier ist eher der helle Farbton schuld, nicht der Geschmack. Wenn Sie es versuchen, wird der Saft angenehm süß, aber die Pasta ist auch köstlich.

Für und Wider

Für den Gärtner und jede Gemüsepflanze ist dies natürlich der Ertrag. Ein solcher Absatz sollte alle Merkmale enthalten, vielleicht sogar auf dem ersten Blatt. Es ist klar, dass für diejenigen, die zum Verkauf aufwachsen, die Ernte die Kosten zahlt und einen Gewinn erzielt. Und andere, die Gemüse für den Heimgebrauch anbauen, möchten aufgrund ihrer Zeit und Arbeit auch eine gute, reichhaltige Ernte erzielen. Für den Pink Flamingo ist die Situation komplizierter.

Im Allgemeinen hat die süßeste Tomatensorte einen durchschnittlichen Ertrag, wenn ein erfolgreiches Jahr 10 kg pro Quadratmeter beträgt (ein solcher Indikator nimmt an Größe der Früchte zu), und so ergibt sich ein Ertrag von 5 bis 7 kg. Vielleicht werden Industriehersteller solche Indikatoren als Nachteil betrachten, aber wer wird dann was wählen.

Ein klares Plus für Flamingos ist ihre Resistenz gegen eine Vielzahl von Krankheiten, die leider auch Pflanzen betreffen. Die Tomate hat eine hohe, starke Immunität gegen die meisten unangenehmen Bakterien und Pilze, obwohl es sich lohnt, die Büsche regelmäßig zu behandeln. Vorbeugende Maßnahme.

Bis zu einem gewissen Punkt können Tomaten auch Wettertests aushalten: eine plötzliche Dürre, ein starker Temperaturabfall (Nacht- oder Morgenfröste, z. B. ein Kälteeinbruch während des Tages), niedrige Luftfeuchtigkeit oder zu hohe Luftfeuchtigkeit. Die Früchte selbst können, wenn sie gesammelt werden, ziemlich lange gelagert werden (1,5 bis 2 Monate, wenn die Lagerbedingungen korrekt sind). Sie können unreife abholen (wenn Sie sie an einen warmen Ort stellen, reifen sie mit der Zeit selbst), sie vertragen die Straße gut.

Sie können Flamingos in verschiedenen Klimazonen anbauen (naja, noch hat niemand Gewächshäuser abgesagt).

Wichtig:Samen des Pink Flamingo konnten den obligatorischen Keimungsgrad erfolgreich bestehen und bestätigten auch die Reinheit der gesamten Sorte. In der Beschreibung gibt es keine offensichtlichen Mängel, in den Foren finden Sie auch selten negative Bewertungen oder Fotos mit fehlgeschlagenen Früchten.

Wachstumstipps

Gehen Sie nicht davon aus, dass alle Tomatensorten gleich angebaut werden müssen. Jede Sorte braucht einen individuellen Ansatz, das Studium aller Feinheiten. Nur ein aufmerksamer, fürsorglicher und fleißiger Besitzer wird eine reiche Ernte genießen. Zum Beispiel ist der Pink Flamingo sehr wählerisch in Bezug auf die Zusammensetzung und die Eigenschaften des Bodens. Suchen Sie also im Garten oder im Gewächshaus einen guten Bereich für Tomaten, in dem der Boden fruchtbar und unbefestigt ist. Oder bringen Sie ihm Dünger.

Selbst mit dem besten Boden sind Düngemittel zwar immer noch nützlich. Nach dem Pflanzen ca. 2-3 mal mit einem Düngemittelkomplex füttern. Er liebt Mineralien (Ammoniak oder Phosphat), auch organisch. Gießen Sie es mit warmem Wasser (ja, eiskaltes oder nur kaltes Wasser ist es nicht wert, immer noch Flamingos), entweder am frühen Morgen oder nach dem Warten auf den Sonnenuntergang.

Denken Sie im Voraus an Setzlinge, denn Sie müssen einen guten Platz finden, sich daran erinnern, wie hoch Tomatenbüsche wachsen können, um den Boden zu mögen, und dann geeignete Behälter nehmen (stellen Sie einzelne oder ein paar gemeinsame her, wo es bequemer ist zu wachsen. Dann Härten Sie die Samen aus, behandeln Sie sie sofort gegen Krankheiten. Dies geschieht mit einer Lösung aus gewöhnlichem Kaliumpermanganat und wird dann gründlich in sauberem, fließendem Wasser gewaschen. Die Ernte sollte erfolgen und auf die Bildung der ersten beiden kleinen Blätter auf den Sämlingen warten.

Transplantieren Sie die Büsche für zwei Monate (60-70 Tage). Das Schema für zukünftige Landungen ist 70 * 40 cm.Allmählich bildet sich ein Stiel, der Busch braucht ein Strumpfband (zukünftiges gigantisches Wachstum). Beobachten Sie dann, während es wächst, um alle unnötigen Stiefsöhne rechtzeitig zu bereinigen. Erfahrene Gärtner raten wirklich, immer 5-6 Bürsten oder mehr zu lassen, dann wird die Reifung früher ausfallen.

In Bezug auf den Zeitpunkt beträgt die erste Düngung der Tomaten 10 bis 15 Tage, wenn Sie ab dem Zeitpunkt zählen, an dem die fertigen Sämlinge gepflanzt werden. Gewöhnlicher Königskerze oder angesammelter Vogelkot werden häufiger verwendet. Ein Eimer Lösung plus 50-60 g Ammophos (Superphosphat ist möglich), 250-300 g Holzasche. Unter 15-20 Pflanzen auftragen und mit Gießen kombinieren. Top Dressing wird am besten während der Vegetationsperiode durchgeführt.

Zusammenfassend ist der Pink Flamingo eine ziemlich gute, schmackhafte Sorte, die sich durch große, schöne Tomaten erfreut. Es wird erfolgreich in einer Vielzahl von Regionen angebaut und kann aufgrund seiner Toleranz gegenüber Wetterüberraschungen auf offenem, freiem Boden wachsen. Der Ertrag ist durchschnittlich, aber wenn Sie alle Vorlieben der Sorte kennen, ist er ziemlich stabil. Der Pink Flamingo erfordert jedoch keine besonders lange oder teure Investition.

Achtung, Fütterung, guter Boden und Bewässerung, immer mit warmem Wasser. Das Aussehen eines Flamingos ist bereit, ein Grundstück für jeden Gärtner zu schmücken, egal was in der Nähe wächst, auch vor dem Hintergrund von "Kollegen" - andere Tomatensorten, die Flamingos hervorheben können.

Wichtig:Wählen Sie aufgrund der Höhe der Endbuchsen eine hohe und zuverlässige Unterstützung für diese. Besonders wenn starke Winde in der Region häufig sind.

Agronomen empfehlen Gebiete zum Anpflanzen von Tomaten, in denen der Boden mit Gründüngungspflanzen angereichert ist, insbesondere:

• Weißer Senf
• Pfannkuchenrettich
• Phacelia
• Lupine
• Vika
• Luzern.

Wie erreichen? Aussaat von Gründüngern im Frühjahr, noch vor dem geplanten Transfer von Tomatensämlingen auf das dafür ausgewählte Freiland. Dann wachsen Sie mit Flamingos. Machen Sie dichte Pflanzungen. Mähen Sie die Luftteile von den Seiten, damit die Samen keine Zeit zum Reifen haben, und mulchen Sie dann den Boden in der Nähe der Tomatenbüsche. Die Ernten von Gründüngung sollten regelmäßig gewechselt werden, ohne lange auf etwas zu verweilen. Jede Art sollte nicht länger als 1-2 Jahre gepflanzt werden.

Bewertungen der Praktizierenden

„Mir ist aufgefallen, dass der Pink Flamingo immer noch einen Nachteil hat. Es ist anfällig für Risse. Wenn die Tomaten sofort gesalzen oder in einem Salat sind, ist dies natürlich nicht beängstigend. Aber für den Transport, wenn die Tomaten geknackt sind, halten sie nicht lange. Daher empfehle ich Ihnen, alle Früchte vor der Straße sorgfältig zu untersuchen. Im Anbau kann und wird es Trockenheit standhalten, ist aber temperaturintensiv. Daher sollten Bewohner scharf kontinentaler Zonen wachsam sein. Und ja, es ist lange gelagert. 2 Monate für eine Tomate sind gut "

"Ich kaufe Gemüse, ich baue es nicht an. Aber manchmal traf ich Flamingos in den Regalen. Ich versuchte es. In der Tat ist es bequem zum Salzen. Die Früchte sind länglich, schmal und dicht. Ja, nicht scharlachrot, aber das sind Kleinigkeiten, Hauptsache Geschmack! Gurken ergänzen sich gut in einem klassischen Tandem. Übrigens auch im Salat. "

„Ich habe Flamingo gepflanzt, wahrscheinlich schon seit 5 Jahren. Ja, es ist extrem anspruchsvoll, eine Infektion des Bodens. Wir müssen ihm eine großartige Handlung geben! Im Winter habe ich es in einem Gewächshaus versucht, nichts, die Ernte hat sich als gut herausgestellt. Hier müssen Sie nur das Top-Dressing im Voraus vorbereiten und kümmern sich auch um die Seiten. Nun, er liebt die Firma "Flamingo", was können Sie tun? Richtig, mähen Sie die "Firma" oft, bevor ihre Samen gereift sind. Untersuche die Büsche selbst. Aufhebens mit "Flamingo" kann mehr, aber es gefällt immer mit Geschmack und Aussehen in der Höhe. Wir essen so ruhig, schließen die Dosen, Kinder lieben es wegen seines süßlichen Geschmacks. Und das ist wichtig, weil Tomaten so viele Vitamine enthalten. Es ist nützlich roh. Wir essen ohne Salz, um den natürlichen Geschmack zu genießen. Ich glaube, ich bin es gewohnt, es weiter zu pflanzen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie eine Tomatensorte mit geringen Anforderungen finden. Es ist keine Kartoffel oder Kürbis, ich habe sie gepflanzt und praktisch alles "

„Die Büsche sind riesig! Der Garten wird entweder wie ein echter Dschungel oder ich weiß nicht, wie ein Park. Die Beschreibung lügt nicht, sie haben den Flamingo ein paar Mal gepflanzt, damit sie vom Fenster aus deutlich gesehen werden können. Sie schwangen höher als ich. Ich musste einen Stuhl nehmen, als die Erntezeit kam. Was den Geschmack betrifft, ja, sie sind ausgezeichnet. Und das Aussehen gefiel. Ja, einige von ihnen knacken, aber das sind Kleinigkeiten, das passiert bei vielen Tomaten. Ich halte dies nicht für einen schwerwiegenden Nachteil, es sei denn, natürlich sind alle Früchte für die Ernte geknackt. Nur geknackte müssen sofort gegessen oder verdreht werden, wenn die Konservenherstellung geplant ist. Lagerzeit ja, 2 Monate stabil. Sie verschlechtern sich nicht, verrotten nicht, behalten ihren Geschmack. Es gefällt. Wirklich angenehm beim Kochen. Das Innere ist nicht zu saftig, Sie können es sicher schneiden, ohne befürchten zu müssen, dass die Hälfte der Tomate auf dem Schneidebrett verbleibt. "


Landungsnuancen

Der richtige Ansatz in Übereinstimmung mit den agrotechnischen Anforderungen für den Anbau hilft selbst einem unerfahrenen Gärtner, starke Büsche zu züchten, Krankheiten zu vermeiden und den höchstmöglichen Ertrag zu erzielen.

Saatgutvorbereitung und Aussaat

Das Pflanzmaterial der Pink Flamingo-Tomate wird einige Wochen vor dem Pflanzen einer speziellen Vorbereitung unterzogen, um die Infektionsresistenz zu erhöhen, unfruchtbare Blüten auszuwählen und die Ernte zu maximieren.

Etappen der Vorbereitungsarbeiten:

  1. Zuerst müssen Sie die unfruchtbaren Blumen auswählen. Gekaufte Körner sind meist von hoher Qualität, da sie in der Produktion streng ausgewählt werden. Wenn die Samen der Pink Flamingo-Tomate jedoch von Hand geerntet wurden, ist dieses Stadium wichtig. Lösen Sie einen Teelöffel Salz in einem Glas warmem Wasser und lassen Sie das Getreide in einen Behälter fallen. Nach 10-15 Minuten schwimmen alle unfruchtbaren Blumen an die Oberfläche. Sie werden zusammen mit der Lösung gegossen. Hochwertiges Material wird unter fließendem Wasser gewaschen und mit einem Papiertuch getrocknet.
  2. Weiteres Aufwärmen wird empfohlen. Tomatensamen Rosa Flamingos werden in einem kleinen Stoffbeutel zusammengebunden und in der Nähe von Hitze platziert. Die Lufttemperatur sollte zwischen 24 und 26 ° C liegen. Am häufigsten wird in der Nähe einer Heizbatterie geheizt. Schütteln Sie den Beutel regelmäßig. 1 Monat aushalten. Dieses Verfahren verbessert die Keimung. Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie die Körner in einer Plastiktüte in einer Thermoskanne mit warmem Wasser 4-5 Minuten lang absenken. Die Temperatur sollte 50 ° C nicht überschreiten.
  3. Krankheitserreger finden sich häufig auf der Oberfläche der Samen. Für das Desinfektionsverfahren wird eine schwache Lösung von Kaliumpermanganat verwendet. Die Körner werden 30 Minuten lang eingetaucht. Zelenka (1 ml pro Glas Wasser) wird ebenfalls 30 Minuten lang eingeweicht. Das Pflanzmaterial Fitosporin-M wird 2 Stunden lang eingetaucht. Die Lösung wird aus 1,5 g des Produkts und 150-160 ml Wasser hergestellt. Nachdem die Samen gewaschen und getrocknet sind.
  4. Wachstumsstimulanzien, die in jedem Fachgeschäft erhältlich sind, verbessern nicht nur die Keimung, sondern erhöhen auch die Immunität gegen Krankheiten. Das Verfahren wird unmittelbar nach der Desinfektion durchgeführt. Zu diesem Zweck wird das Pflanzmaterial in einen Mullbeutel gegeben, gebunden und in die Lösung eingetaucht (die Zeit ist auf der Verpackung angegeben). Sie können Kornevin, Natriumhumat, Epin-Extra, Zirkon verwenden.
  5. Der letzte Schritt vor dem Pflanzen ist die Keimung der Pink Flamingo-Tomatensamen. Legen Sie 4 Schichten Gaze auf eine ebene Fläche, bestreuen Sie sie mit warmem Wasser aus einer Sprühflasche und legen Sie die Körner in eine Schicht. Mit einer Tüte abdecken und an einen warmen Ort stellen. Es kann sich in der Nähe der Batterie befinden. Die Flüssigkeit sollte das Pflanzenmaterial leicht bedecken. Sprühen Sie beim Trocknen Wasser ein.

Mit dem Auftreten von Sprossen werden die Samen in Kisten mit Bodenmischung gepflanzt. Die Vertiefungen werden bis zu einer Tiefe von 1,5 bis 2 cm hergestellt, ein Korn wird darauf gelegt und mit Erde bestreut. Befeuchtet mit abgesetztem und auf Raumtemperatur erhitztem Wasser. Sie können eine Gießkanne oder eine Sprühflasche verwenden.

Keimbedingungen für Sämlinge

Damit die Sämlinge stark sind, sich nicht ins Wachstum ausdehnen und ein starkes Wurzelsystem haben, müssen Sie bestimmte Regeln für die Pflege der Sprossen einhalten. Die Kisten mit Pflanzenmaterial werden mit Folie abgedeckt und 5 Tage lang erhitzt (25 ° C). Sobald die ersten Triebe vom Boden auftauchen, wird der Film entfernt und an einem beleuchteten Ort platziert. Die Temperatur sollte jetzt 15 ° C nicht überschreiten. Andernfalls wachsen die Sprossen stark. Nach einer Woche werden die Temperaturbedingungen wieder auf das vorherige Niveau angehoben.

Sämlinge pflücken und neu pflanzen

Verwenden Sie für dieses Verfahren Torftöpfe, Einwegbecher oder nur einen großen Behälter. Die Hauptsache ist, dass die Sämlinge geräumig sind. Dadurch kann sich das Wurzelsystem entwickeln.


Schau das Video: Why Are Flamingos Pink?