Kontrolle über Paulownia - Tipps zur Beseitigung der Bäume der königlichen Kaiserin

Kontrolle über Paulownia - Tipps zur Beseitigung der Bäume der königlichen Kaiserin

Gärtner sind nicht nur Gärtner. Sie sind auch Krieger, immer wachsam und bereit, gegen einen Feind in ihren Hinterhöfen zu kämpfen, egal ob es sich um einen Ansturm von Insekten, Krankheiten oder invasiven Pflanzen handelt. Invasive Pflanzen waren meiner Erfahrung nach immer die umstrittensten und am schwierigsten zu kontrollierenden. Wenn Sie es jemals gegen einen beeindruckenden Bambusstand geschafft haben, wissen Sie genau, wovon ich spreche.

Leider ist Bambus nur einer von vielen in einer mächtigen langen Liste von Invasionen, die Gärtner plagen. Ein weiterer königlicher Schmerz im Hinterteil ist der königliche Kaiserinbaum (Paulownia tomentosa), auch als Prinzessinnenbaum oder königliche Paulownia bekannt. Während es wie ein unendlicher Kampf erscheint, diesen extrem schnell wachsenden Baum loszuwerden, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um die Ausbreitung von Paulownia einzudämmen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Kontrolle der königlichen Kaiserin zu erfahren.

Die Ausbreitung von Paulownia

Der in Westchina beheimatete königliche Kaiserinbaum war ein wertvoller blühender Zierbaum in Europa und wurde Anfang des 19. Jahrhunderts in die USA eingeführt. Es könnte auch die Vereinigten Staaten durch Importe aus China infiltriert haben, die die flauschigen Samen der königlichen Kaiserin als Verpackungsmaterial verwendeten. Es ist leicht, mit den Fingern auf jemanden zu zeigen, der dies als Zierpflanze in unser Land gebracht hat, aber wenn Sie die Schönheit des königlichen Kaiserinbaums in sich aufnehmen, können Sie ihm dann wirklich die Schuld geben? Herzförmige Blätter und Trauben von etwa 5 cm duftenden Lavendelblüten im Frühling (Seufzer) können ach so hübsch sein - so sehr, sehr hübsch.

Warten Sie ... was ist los? Ich habe so viel von der Schönheit getrunken, dass ich ernüchternde Statistiken brauche. Reality Check - dieser Baum ist invasiv! Wir müssen wissen, wie man Paulownia-Bäume tötet, weil ihr schnelles Wachstum und ihre Verbreitung einheimische Pflanzen verdrängen, unsere Lebensräume für Wildtiere zerstören und unsere Holz- und Agrarindustrie bedrohen.

Sehen Sie, wie diese 21 Millionen winzigen geflügelten Samen durch den Wind verteilt werden? Das ist nur von EINEM Baum und diese Samen keimen sehr leicht in geringen Mengen Erde. Der königliche Kaiserinbaum kann in einem einzigen Jahr auch bis zu 4,5 m hoch werden! Die Höhe und Breite eines königlichen Kaiserinbaums kann einen Höhepunkt von 24 bzw. 15 m erreichen.

Okay, wir wissen also, wie es hierher gekommen ist und wie es sich ausbreitet, aber was ist mit der Abschaffung der königlichen Kaiserin?

Paulownia kontrollieren

Lassen Sie uns herausfinden, wie man Paulownia-Bäume tötet. Das wirksamste Mittel, um die königliche Kaiserin loszuwerden, ist der Einsatz von Herbiziden. Im Folgenden werden verschiedene Optionen für die Kontrolle der königlichen Kaiserin für Bäume unterschiedlicher Größe vorgestellt. Die verwendeten Herbizide sollten einen der folgenden Wirkstoffe enthalten: Glyphosat, Tricopyramin oder Imazapyr. Die beste Zeit für Herbizidbehandlungen ist im Allgemeinen Sommer und Herbst. Wenden Sie Herbizide wie auf dem Produktetikett angegeben an.

Hinweis: Die chemische Kontrolle sollte nur als letztes Mittel eingesetzt werden, da organische Ansätze sicherer und viel umweltfreundlicher sind.

Große Baumoptionen (Bäume über einem Kopf hoch):

Hack und Squirt. Wird verwendet, wenn das Entfernen von Bäumen keine Option ist. Schneiden Sie mit einem Beil Schlitze um den Baumstamm in die Rinde. Sprühen Sie dann Herbizid mit einer Handsprühflasche in die Schlitze. Der Baum sollte im Laufe der Vegetationsperiode sterben, aber eine erneute Anwendung kann im folgenden Jahr erforderlich sein, wenn Paulownia bekämpft werden soll.

Schneiden und malen. Den Baum mit einer Kettensäge fällen. Tragen Sie dann mit einem Rückensprühgerät oder einer Handsprühflasche innerhalb weniger Stunden nach dem Schneiden ein Herbizid auf den Baumstumpf auf.

Kleine Baumoptionen (Bäume unter einem Kopf hoch):

Blattspray. Sprühen Sie ein Rückensprühgerät mit einer Kegeldüse ein, um Herbizid auf die Baumblätter zu sprühen.

Schneiden und malen. Den Baum mit einer Handsäge oder Kettensäge fällen. Tragen Sie dann mit einem Rückensprühgerät oder einer Handsprühflasche innerhalb weniger Stunden nach dem Schneiden ein Herbizid auf den Baumstumpf auf.

Junge Sämlinge oder Sprossen:

Hand ziehen. Achten Sie beim Ziehen von Hand darauf, das gesamte Wurzelsystem zu erfassen. Am besten bei feuchtem Boden.

Blattspray. Wenden Sie ein Blattherbizid an, wenn neue Triebe erscheinen.

Saat: Packen Sie alle Samenkapseln ein und entsorgen Sie sie in einem schweren Müllsack.


Können Sie große Bäume klein halten oder die Baumhöhe begrenzen?

Einen Baum wachsen zu sehen ist magisch. Tag für Tag wächst es langsam (ohne unsere Aufmerksamkeit zu erregen). Dann drehen wir uns um und der ehemalige Schössling ist ein ausgewachsener 80-Zoll-Baum mit einem weitläufigen Baldachin.

Aber was ist, wenn Ihr Baum ein bisschen wird? auch groß für deinen Geschmack? Vielleicht sind diese langen Äste auf eine Stromleitung gerichtet, oder frische Früchte sind auf einem Kirschbaum unerreichbar.

In jedem Fall erfordert die Pflege eines Baumes, den Sie klein halten möchten, etwas Planung und Geduld.


CornellForestConnect

Nachfolgend finden Sie eine Korrespondenz zur Bekämpfung der Robinie. Ich habe Verweise auf den Absender entfernt. Die Diskussion umfasst sowohl organische als auch konventionelle Strategien. Vielleicht haben einige Leser andere Strategien vorzuschlagen. Beachten Sie, dass dies spezifisch für eine städtische Umgebung war, die Grundsätze jedoch nach Einschätzung der Situation auch für andere Gebiete mit angemessener Skalierung gelten würden.

[Bilder der betreffenden Art folgen meiner Antwort]

Ursprüngliche Frage:

Grüße, ich bin mir nicht sicher, ob Sie derjenige sind, der Ratschläge oder Anleitungen geben kann, aber ich bin Pastor einer örtlichen Kirche in BBBBBB, NY. Wir hatten einige Robinien auf unserem Grundstück gefällt und jetzt haben wir eine Plage von Robiniensprossen, die sich über die Grenzen der Bäume auf unserem gesamten Grundstück ausbreiten und unsere gesamte Landschaft rund um das Kirchengebäude ruinieren. Können Sie mich anleiten oder mir eine Lösung für unsere Pest empfehlen?

Meine Antwort:

Was Sie bei Robinie beobachtet haben, ist typisch für die bekannten Eigenschaften. Wenn der Hauptstamm gestört ist, entwickeln die Wurzeln Triebe und vermehren die Pflanze vegetativ. Dies ist eine effektive Strategie für die Anlage, aber eine Herausforderung für diejenigen, die versuchen, die Anlage zu verwalten. Hier ist ein Link zu einigen Informationen über die Art und einigen der Kontrollstrategien, die ich unten vorschlagen werde. Http://dnr.wi.gov/invasives/fact/black_locust.htm Wenn Sie mehr über die Art erfahren möchten, suchen Sie für "Robinie invasiv". Ich gehe davon aus, dass Sie die Problempflanze korrekt als Robinie identifiziert haben (Doppelstacheln an Zweigen, nicht riechendes, zerkleinertes Laub). Es gibt einige Arten, die ähnlich aussehen (z. B. Baum des Himmels = keine Stacheln und stark duftender, zerkleinerter Laub-Sumach = keine Stacheln, nicht duftend), die leicht unterschiedliche Kontrollstrategien haben würden. Ich versuche auch, Strategien anzubieten, bei denen die Art der Sprossen, die Landschaft und das Ausmaß des Problems ein wenig erraten werden.

Es gibt einige Überlegungen, die Sie bei der Auswahl der „besten“ Strategie unterstützen. Die erste ist, ob Sie und die Gemeinde bereit sind, ein Herbizid zu verwenden. Ein Herbizid (Round-up, Wirkstoff Glyphosat) hat eine sehr lange Geschichte und eine hohe LD50 (was bedeutet, dass es eine sehr geringe akute Toxizität aufweist). Herbizide wären wahrscheinlich die effektivste Strategie zur Bekämpfung der Sprossen, wenn ich Ihre Beschreibung der Situation unten visualisiere, aber siehe den Abschnitt „Rechtliche Fragen“ weiter unten. Mechanische nicht-chemische Strategien funktionieren durch wiederholtes Schneiden (möglicherweise viele Male) der Stängel, bis die Stärkereserven in den Wurzeln erschöpft sind. Wenn die Sprossen Teil des Rasens sind, besteht die einfachste Strategie darin, den Rasen häufiger zu mähen oder die Sprossen im Rasen durch regelmäßiges Mähen und andere Sprossen mithilfe der hier oder anderswo beschriebenen Strategien zu kontrollieren. Eine andere vielleicht haarsträubende mechanische Strategie wäre, die Wurzelsprossen mit hängenden Planen zu beschatten. Robinie ist unverträglich gegenüber dem Schatten und einige undurchsichtige Planen könnten die Arbeit erledigen. Oder eine Kombination von Behandlungen, bei denen Sie die Stiele einmal auf Bodenniveau schneiden und dann die Plane über die geschnittenen Stummel legen. Die Wurzeln und Stummel können sprießen, aber die Sprossen verdorren ohne Sonne und sterben innerhalb einiger Wochen (.) Ab. Warten Sie, bis die Stängel im Frühjahr Blätter produzieren, und schneiden Sie sie dann ziemlich schnell zurück. Die Frühlingsblätter werden einen Teil der Wurzelenergiereserven erschöpfen, aber das Schneiden schließt jede signifikante Photosynthese aus. Die Farboption basiert auf der Biologie der Pflanze und ist nicht etwas, von dem ich jemals gewusst habe, dass es versucht wird. Andere Pflanzen um die geschnittenen Stummel wären ebenfalls von den Planen betroffen, und das Ausmaß ihrer Reaktion würde von ihrer Unverträglichkeit gegenüber Schatten abhängen. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie es versuchen und wie es funktioniert. Ich glaube nicht, dass diese Strategie Schaden anrichtet, außer möglicherweise für benachbarte Pflanzen unter der Plane.

Bei Verwendung eines Herbizids auf Glyphosatbasis haben Sie zwei Anwendungsmöglichkeiten. Der obige Link schlägt die Verwendung eines Herbizids auf Triclopyr-Basis vor, das jedoch für zahlreiche Sprossen weniger nützlich ist. Ziel ist es, dem Herbizid zu ermöglichen, in das Gefäßsystem der Pflanze einzudringen und sich systemisch durch das Wurzelsystem zu bewegen, um die Sprossen abzutöten. Eine Art der Anwendung ist ein Blattspray von Juli bis September mit Vorsicht, um ein Übersprühen auf nahegelegene gewünschte Pflanzen zu vermeiden. Bei einer Anwendung auf Laub würde wahrscheinlich ein Wirkstoff von 2 bis 3% verwendet (Einzelheiten siehe Etikett). Ein Triclopyr-Herbizid wäre meine zweite Wahl für eine Blattbehandlung. Die andere Möglichkeit besteht darin, die Oberfläche des ursprünglichen Stumpfes nach Möglichkeit erneut zu schneiden und eine konzentrierte Lösung (20 bis 25% Wirkstoff) auf den frisch geschnittenen Stumpf aufzutragen. Wenn die Bäume im Jahr 2011 gefällt würden, wäre eine Erneuerung der Stümpfe möglicherweise immer noch wirksam, würde jedoch die Wirksamkeit verringern, wenn die Bäume vor 2011 gefällt würden. Der Herbizidbehälter hätte ein Etikett, auf dem die Wirkstoffkonzentration angegeben ist. Das Etikett würde auch andere sehr wertvolle Informationen enthalten, die eine Lektüre rechtfertigen. Das potenzielle Risiko bei der Schnittstumpfbehandlung besteht darin, dass eine Robinie auf dem Grundstück eines Nachbarn über die Wurzeln verbunden ist und ebenfalls getötet wird. Hier ist ein Link zu einer Veröffentlichung über Waldherbizidbehandlungen, die einige Abschnitte von potenziellem Interesse für Ihre Situation haben könnten. http://www2.dnr.cornell.edu/ext/info/pubs/VegatationMgmt/PA%20herbi.

Die "rechtlichen Fragen". Pestizide werden von der NYS-Abteilung für Umweltschutz reguliert. Eine Person ohne Pestizidzertifizierung kann ein Pestizid (einschließlich Herbiziden) auf ihr eigenes Wohneigentum anwenden (mehr Optionen, wenn es in der Landwirtschaft verwendet wird). Wenn die Immobilie keinen Wohnsitz hat und der Bewohner bereit ist, das Sprühen durchzuführen, müssen Sie jemanden finden, der ein zertifizierter Pestizidapplikator ist. Dies würde die meisten kommerziellen Rasen- und Gartenunternehmen oder Baumpflegeunternehmen einschließen. Vielleicht hat jemand in Ihrer Gemeinde eine Verbindung. Ich kann mir nicht vorstellen, wie hoch die Kosten sein würden. Sie sollten also vergleichsweise nach Qualität und Preis suchen. Abhängig von den Einstellungen der Nachbarn kann dies eine hochkarätige Aktivität sein, und Sie möchten sicherstellen, dass der Antragsteller vollständig legal ist. Ich weiß nicht, ob es Kreis- oder Gemeindeverordnungen gibt, die für den Einsatz eines Pestizids gelten würden. Ein letzter rechtlicher Punkt ist, dass das „Etikett das Gesetz ist“, was bedeutet, dass die Angaben auf dem Etikett, das dem Pestizidbehälter beigefügt ist, rechtsverbindlich sind, wenn ein Bewohner des Gebäudes den Antrag stellt. Er sollte das Etikett lesen, verstehen und befolgen . Obwohl das Pestizid am effektivsten ist, hat es eine umfangreichere Vorbereitung.


So schneiden Sie eine Palme

Letzte Aktualisierung: 7. Januar 2021 Referenzen genehmigt

Dieser Artikel wurde von Maggie Moran mitverfasst. Maggie Moran ist eine professionelle Gärtnerin in Pennsylvania.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhält. Dieser Artikel erhielt 31 Testimonials und 87% der Leser, die abgestimmt haben, fanden ihn hilfreich und erhielten unseren Status als Leser.

Dieser Artikel wurde 599.390 mal angesehen.

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, wenn es um Palmen geht. Viele denken, dass das regelmäßige Trimmen von Palmen ihnen hilft zu wachsen, obwohl genau das Gegenteil der Fall ist. Palmen sind wartungsarm und unkompliziert. Sie sind zu einem Grundnahrungsmittel für die Landschaftsgestaltung geworden, das umso besser ist, je weniger sie beschnitten werden. Die Palme gehört zur Familie der Arecaceae oder Palmae und ist eine Art meist tropischer Pflanzen. Während Palmen für ihre verzweigten Stängel und die fächerartige Anordnung grüner zusammengesetzter Blätter bekannt sind, weisen die mehr als 2000 Palmenarten tatsächlich eine enorme Vielfalt in Bezug auf Aussehen und Lebensraum auf. Während Sie es nicht oft tun müssen, ist es wichtig zu wissen, wann und wie Sie Ihre Palmen schneiden sollten, damit sie gesund bleiben und gut aussehen.


Schau das Video: Der Blauglockenbaum zum Schutz unserer Umwelt - Blauglockenbäume, Paulownia, Kiribaum