Früh reife gelbe Kartoffel Gala

Früh reife gelbe Kartoffel Gala

Wenn Sie nach einer unprätentiösen und frühen Kartoffel suchen, schauen Sie sich die Gala-Kartoffelsorte an. Es erfordert keine ständige Wartung und liefert gleichzeitig gute Ausbeuten. Diese Art von Kultur wurde in Deutschland gezüchtet und zeigte sich gut in einem Klima mittlerer Breiten. Gala gehört zu den zehn besten Kartoffelsorten im ganzen Land. Im Folgenden werden wir eine detaillierte Beschreibung dieser Sorte betrachten und die Hauptmerkmale, Anbaueigenschaften, Vor- und Nachteile angeben.

Beschreibung

Gala gehört zu den frühreifen Sorten. Es ist sowohl bei einzelnen Gärtnern als auch bei großen Produzenten sehr beliebt. Es ist besser, die Beschreibung mit dem Bodenteil der Anlage zu beginnen. Galabüsche werden mittelgroß, während die Spitzen ziemlich groß sind. Die Blätter sind groß, wellig und saftig grün gefärbt. Aufgrund dieser Eigenschaft vertragen Kartoffeln Trockenheit gut. Stiele sind weiß.

Mittelgroße Knollen bilden sich unter der Erde. Kartoffeln sind mit einer hellgelben Haut mittlerer Dicke mit einer rauen Oberfläche bedeckt. Die Knollen haben eine regelmäßige runde Form, seltener oval. Das Gewicht einer Kartoffel erreicht 100-120 Gramm. Die Augen der Knollen sind klein und oberflächlich, so dass es keine Schwierigkeiten bei der Reinigung gibt. Das Fruchtfleisch hat einen gelben Farbton. Geschälte Kartoffeln verdunkeln sich während der Verarbeitung nicht.

Der Stärkegehalt wird auf einem Niveau von 11-13% gehalten, so dass diese Sorte nicht überkocht und während des Kochens ihre Form behält. Nach der Beschreibung erfahrener Hausfrauen ist die Verwendung von Galakartoffeln praktisch für Suppen, Salate, Eintöpfe und Braten. Für Kartoffelpüree ist es besser, mehr stärkehaltige Kartoffeln zu wählen. Beim Waschen gut genug lagern.

Was den Ertrag betrifft, so können unter Einhaltung aller Bedingungen der Agrartechnologie bis zu 25 Knollen aus einem Busch gewonnen werden. Auf 1 Hektar können 21-26 Tonnen Wurzelfrüchte geerntet werden. Nach der Beschreibung der Agronomen erreichen die Maximalindikatoren 39 Tonnen pro Hektar Land. Kartoffeln werden gut gelagert, besonders wenn Sie die Spitzen 1-2 Wochen vor dem Ausgraben der Knollen ernten. Die Marktfähigkeit wird bei 98% gehalten, da die Knollen den Transport gut vertragen. Die Vegetationsperiode beträgt ca. 70-80 Tage.

Video „Beste Sorten - ein Überblick“

Vorteile der Sorte

Galakartoffeln haben viele Vorteile, die sich logischerweise aus der Beschreibung der Sorte ergeben. Vor allem wird er für seine Unprätentiösität geschätzt. Hohe Erträge werden auf verschiedenen Bodentypen von lehmigen bis sandigen lehmigen Böden überwacht. Durch die gute Stabilität können Sie den Pflanzzeitpunkt an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Sie können es auch sicher im Keller aufbewahren, ohne besondere Bedingungen für Luftfeuchtigkeit und Lufttemperatur zu schaffen. Viele Agronomen stellen fest, dass diese Sorte äußerst pflegeleicht ist. Es erfordert keine zusätzliche Fütterung während des Wachstums und kommt gut mit Trockenheit zurecht. Kartoffeln müssen an besonders heißen Sommertagen mäßig gewässert werden. Und Gali hat eine hohe Resistenz gegen Nematoden, Knollenfäule, Kartoffelkrebse und Schorf.

Nachteile

Kartoffeln vertragen viele Pflanzenkrankheiten perfekt, sind aber leider sehr anfällig für Rhizoktonien.

Dieser Pilz greift den unteren Teil des Stiels an und zerstört ihn. Um den Standort vor dieser Krankheit zu schützen, müssen Gärtner den Zustand der Büsche sorgfältig prüfen. Damit sich die Krankheit nicht ausbreitet und die gesamte Ernte verdirbt, muss vorbeugend gesprüht werden. Auf dem modernen Agrarmarkt wird eine große Anzahl sicherer und wirksamer Arzneimittel vorgestellt.

Video "Früh reife Kartoffeln anbauen"

Wie kann man diese Ernte in Kastenbeeten richtig anbauen, um die beste Ernte zu erzielen? Schau dieses Video an.


Kartoffeln "Gala" - Merkmale der Sorte, Anbaumerkmale

Mit dem Einsetzen der Wärme denken die Menschen darüber nach, welche Kartoffeln im Garten gepflanzt werden können. Gärtner stellen unterschiedliche Anforderungen an diese Kultur. Galakartoffeln, die lecker und gesund sind, haben gute Bewertungen und Eigenschaften.


Kartoffel-Unterart

Verschiedene Kartoffelsorten sind geeignet nicht für alle Regionen Russlands... Obwohl die meisten an die gemäßigte Zone gewöhnt sind, gibt es Sorten, die für Zentralrussland und Sibirien am besten geeignet sind.

Kartoffeln unterscheiden sich auch in der Farbe des Fruchtfleisches, dem Geschmack und der Reifezeit. Auf dieser Grundlage können sie wie folgt klassifiziert werden:

Klassifizierung der Sorten nach Wachstum

Geographische Lage Sortennamen
Für Zentralrussland Newski, Felox, Sprint, Latona, Rotscharlach, Picasso
Für die Region Moskau Tuleyevsky, Gala, Newski, Glück, Sprint, Pai, Dauphine, Idaho, Bela Rosa, Rosara
Für Sibirien Adretta, Glück, Scharlach, Tuleevsky, Newski

Typen nach Ausbeute

Rote Kartoffeln mit gelbem Fruchtfleisch Bela Rosa, Rotscharlachrot, Rosara
Lose Sorten Idaho, Pye
Hohe Ausbeute Rosara, Adretta, Glück
Rosa Kartoffel Picasso
Kartoffeln gelb Idaho, Tuleyevsky, Gala, Sprint, Felox

Reifungsklassifizierung

Mittel früh 50-60 Tage Idaho, Bela Rosa, Rosara, Rotscharlachrot
Zwischensaison 80-95 Tage Latona, Glück
Mitte spät 95-100 Tage Atlant, Newski
Spät 4 Monate Picasso

Alle oben genannten Kartoffelsorten haben ausgezeichnete Eigenschaften und Geschmack. Die meisten sind krankheitsresistent und liefern hohe Erträge.


Kartoffel-Unterart

Verschiedene Kartoffelsorten sind nicht für alle Regionen Russlands geeignet. Obwohl die meisten an die gemäßigte Zone gewöhnt sind, gibt es Sorten, die für Zentralrussland und Sibirien am besten geeignet sind.

Kartoffeln unterscheiden sich auch in der Farbe des Fruchtfleisches, dem Geschmack und der Reifezeit. Auf dieser Grundlage können sie wie folgt klassifiziert werden:

Klassifizierung der Sorten nach Wachstum

Geographische Lage Sortennamen
Für Zentralrussland Newski, Felox, Sprint, Latona, Rotscharlach, Picasso
Für die Region Moskau Tuleyevsky, Gala, Newski, Glück, Sprint, Pai, Dauphine, Idaho, Bela Rosa, Rosara
Für Sibirien Adretta, Glück, Scharlach, Tuleevsky, Newski

Typen nach Ausbeute

Rote Kartoffeln mit gelbem Fruchtfleisch Bela Rosa, Rotscharlachrot, Rosara
Lose Sorten Idaho, Pye
Hohe Ausbeute Rosara, Adretta, Glück
Rosa Kartoffel Picasso
Kartoffeln gelb Idaho, Tuleyevsky, Gala, Sprint, Felox

Reifungsklassifizierung

Mittel früh 50-60 Tage Idaho, Bela Rosa, Rosara, Rotscharlachrot
Zwischensaison 80-95 Tage Latona, Glück
Mitte spät 95-100 Tage Atlant, Newski
Spät 4 Monate Picasso

Alle oben genannten Kartoffelsorten haben ausgezeichnete Eigenschaften und Geschmack. Die meisten sind krankheitsresistent und liefern hohe Erträge.

Nützliche Materialien:

STAROMYSHASTOVSKAYA / KUBAN /, 12. Mai. / Corr. TASS Sergey Okolov /. Nusskindergarten, einzigartig für Russland in Bezug auf die Anzahl der ...

Vorübergehend ausgeschnitten: 30 UAH In den Warenkorb Restbestand 25 Stk. Die Reifezeit ist früh (115-120 ...

Jeden August werden auf den Märkten russischer Städte wunderschöne, fast schwarze Trauben gesammelt ...

Mehr als zwanzig Sorten krautiger Einjähriger, die kräftige Büsche oder Peitschen bilden, haben das Recht, als Kürbis bezeichnet zu werden ...


Knollen zum Pflanzen vorbereiten

Die Intensität des Wachstums von Kartoffelsträuchern und letztendlich das Volumen der angebauten Ernte hängt weitgehend von der richtigen Vorbereitung der Knollen ab. Galaknollen werden nach folgendem Schema zum Einpflanzen in den Boden vorbereitet:

  1. Nach der Winterperiode muss das Kartoffelpflanzmaterial aussortiert werden. Bei der Schottwand werden verfaulte Knollen entfernt, die mit einer atypischen Farbe beschädigt wurden. Zum Pflanzen wählen Sie am besten Knollen mit einem Gewicht von 60-70 g.
  2. Zum Pflanzen ausgewählte Knollen werden in Kisten mit Löchern in den Wänden platziert und zur Keimung in vorbereiteten Räumlichkeiten platziert. Während der Keimung sollte die Lufttemperatur + 13 + 14 Grad Celsius betragen. Die Keimzeit beträgt 3-4 Wochen. Während dieser Zeit sollten sich auf den Knollen Sprossen mit einer Länge von 18 bis 20 mm bilden.
  3. Unmittelbar vor dem Pflanzen werden die Knollen dieser Sorte mit bestimmten Mineralmischungen behandelt, um schweren Krankheiten vorzubeugen:
  4. Knollen mit Holzasche bestäuben. Hierzu werden pro 9-10 kg 100 g Asche verbraucht. Pflanzmaterial.
  5. Besprühen von Kartoffelknollen mit Kupfersulfatlösungen (40-45 g des Arzneimittels pro 10 Liter Wasser).
  6. Die Knollen 1-1,5 Stunden in einer Carbamidlösung einweichen. In 10 Litern. Wasser löst 100 g Mineraldünger auf.


Pflanzenpflege Regeln

Die weitere Pflege der Kartoffeln besteht in der Bewässerung, Unkrautbekämpfung und Düngung. Nach dem Auftauchen der Triebe streuen sie mit Erde (sie harken den Boden um den Busch und füllen den unteren Teil). Dieses Verfahren hilft, junge Triebe vor plötzlichen Temperaturänderungen zu schützen und die Entwicklung des Wurzelsystems zu unterstützen.

Nach dem Wachsen der Spitzen um 40 cm wird eine zweite Bohrung durchgeführt. Es ist ratsam, das Verfahren nach dem Gießen durchzuführen. Wir lösen es mit einer Hacke bis zu einer Tiefe von nicht mehr als 5 cm und versuchen, die jungen Wurzeln und zerbrechlichen Triebe nicht zu beschädigen. Andernfalls können Sie einen Teil der Ernte verlieren.

Gießen Sie die Kartoffeln mit Wasser in einer Menge von 2 Litern pro Busch. Bei regnerischem Wetter benötigen Kartoffeln keine zusätzliche Feuchtigkeit. Gala reagiert gut auf das Einbringen organischer Substanzen in den Boden: Kuh- und Pferdemist, Hühnerkot. Die Bio-Produkte werden im Herbst gepflanzt.

Während des Kartoffelanbaus müssen die Büsche regelmäßig auf Schädlinge untersucht werden: Bären, Raupen, Kartoffelkäfer. Insekten werden von Hand gesammelt und vernichtet. Die Büsche werden mit Medikamenten behandelt, die Schädlinge abwehren.

Top Dressing von Kartoffeln

Es ist besser, zusätzliche Nahrung zusammen mit dem Hilling hinzuzufügen. Die erste Fütterung erfolgt einen Monat nach dem Pflanzen. Trockendünger (Ammoniumnitrat oder Harnstoff) wird in den mit Erde bedeckten Büschen verteilt. Die zweite Fütterung erfolgt zwei Monate nach dem Pflanzen. Es sollte sich um Mineraldünger handeln, die Phosphor und Kalium enthalten.

Die Düngung der Kartoffeln erfolgt gemäß den Anweisungen. Übermäßige Düngung kann die Ernte schädigen.


Kartoffeln lagern

Galakartoffeln werden 2,5 Monate nach dem Pflanzen gegraben, was die Bewohner der nördlichen Regionen des Landes nur erfreut, wo Regenperioden häufig mit der Kartoffelernte zusammenfallen und die Sammlung von Knollen rechtzeitig beeinträchtigen. Aufgrund ihrer frühen Reifung können diese Kartoffeln früher als andere Sorten gelagert werden.

Ein Merkmal der Ernte von Galakartoffeln ist die Notwendigkeit, die grünen Spitzen 10-12 Tage vor dem erwarteten Datum des Grabens zu entfernen - der Arbeitsaufwand ist mit der korrekten Reifung der Knollen verbunden.

Gala wird auch im industriellen Maßstab gepflanzt, da die dünne Haut beim Transport und bei Mehrfachverpackungen nicht beschädigt wird, was für den Anbau von Kartoffeln zum Verkauf von besonderem Wert ist. Glatte Knollen mit der richtigen Form und praktisch gleicher Größe erfüllen die Verbraucherstandards.

Galakartoffeln, deren Lagerung eine durchschnittliche Haltbarkeit hat, werden in Lagern (Keller, Keller, Kisten auf Balkonen und Loggien in einer Wohnung) gelegt, nachdem sie zuvor von schlechten sortiert, geschnitten usw. wurden. Wenn die Lagerung in landwirtschaftlichen Betrieben in relativ großen Mengen erfolgt, werden Kartoffeln zusätzlich mit Antifäule-Präparaten behandelt. Voraussetzung für eine gute Konservierung ist die Lagerung trocken belüfteter Knollen, da sonst die Kartoffeln sowohl zu Hause als auch in der Industrie verrotten.


Schau das Video: Curious Beginnings. Critical Role: THE MIGHTY NEIN. Episode 1