Lantana-Blattvergilbung - Behandlung von gelben Blättern auf Lantana-Pflanzen

Lantana-Blattvergilbung - Behandlung von gelben Blättern auf Lantana-Pflanzen

Von: Teo Spengler

Sonnenliebende Lantana wächst gut in südlichen Klimazonen. Gärtner lieben Lantana wegen seiner bunten Blüten, die Schmetterlinge anziehen und vom Frühling bis zum Frost blühen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, welche Probleme zu gelben Lantana-Blättern führen können.

Gründe für Lantana mit gelben Blättern

Vorzeitige Ruhezeit - Lantana mit gelben Blättern könnte denken, dass der Winter kommt. Lantana ist eine Staude in warmen, frostfreien Klimazonen. Überall sonst wächst es jährlich oder muss drinnen überwintern. Lantana ist extrem trockenheitstolerant und verträgt kaltes Wetter nicht mehr. Sie sterben beim ersten Frost. In wärmeren Klimazonen ruhen sie, wenn das Wetter kalt wird.

Wenn in Ihrer Gegend in letzter Zeit kühles Wetter herrschte, hat Ihre Lantana es bemerkt. Die Gelbfärbung des Lantana-Blattes kann eine Reaktion auf das sein, was die Pflanze als erste Anzeichen des Winters wahrnimmt, auch wenn dies nicht der Fall ist. Wenn sich die Tage erwärmen, bekommt Ihre Lantana einen zweiten Wind. In diesem Fall sehen Sie möglicherweise keine gelben Lantana-Blätter mehr. Die Behandlung von gelben Blättern auf Lantana ist einfach, wenn sie auf vorzeitige Ruhe zurückzuführen sind.

Unsachgemäße kulturelle Betreuung - Lantanas brauchen warmes Wetter, einen sonnigen Standort und gut durchlässigen Boden, um gedeihen zu können. Nehmen Sie eines davon weg und die Pflanze wird nicht so kräftig sein. Die Behandlung von gelben Blättern auf Lantana, die aus unsachgemäßer Pflege resultieren, erfordert einige Anstrengungen, ist jedoch durchaus machbar.

Lantana bevorzugt warme Temperaturen, warmen Boden und direkte Sonne. Im Allgemeinen wächst und entwickelt sich die Pflanze erst, wenn sich das Wetter erwärmt. Im Schatten gewachsen, kann die Pflanze gelbe Lantana-Blätter entwickeln und verblassen. Verpflanzen Sie Ihre Lantana an einem sonnigen Ort. Ebenso verträgt Lantana fast jede Art von Boden, solange es gut entwässert ist. Wenn Sie jedoch die Wurzeln der Pflanze im Schlamm sitzen lassen, erwarten Sie eine Gelbfärbung des Lantana-Blattes und mit der Zeit den Tod. Auch hier müssen Sie Ihre Lantana an einem anderen Ort neu pflanzen.

Botrytis-Seuche - Lantana-Blätter, die gelb werden, können auch ein Zeichen für eine schwere Krankheit wie Botrytis-Seuche sein, auch Grauschimmel genannt. Dies geschieht in Regionen mit hoher Luftfeuchtigkeit und verursacht eine Gelbfärbung der Lantana-Blätter und welkende Blüten. Wenn Sie eine Überkopfbewässerung verwenden, verschlimmern Sie möglicherweise das Problem.

Mit der Zeit verrotten die Blätter und Blüten, wenn Ihre Lantana Botrytis-Fäule hat. Versuchen Sie, kranke Stellen mit gelben Blättern aus Lantana herauszuschneiden. Wenn es jedoch nicht besser wird und Sie immer noch sehen, dass Lantana-Blätter gelb werden, müssen Sie die Pflanze ausgraben und entsorgen. Wenn Ihre Pflanze krank ist, ist die Behandlung von gelben Blättern auf Lantana nicht möglich und die Krankheit kann sich auf andere Pflanzen ausbreiten.

Vielfalt - Ein weiterer ganz normaler Grund für die Gelbfärbung von Lantana-Pflanzenblättern ist die Sorte. Einige Arten von Lantana können im Laub vielfältig sein. Dies ist kein Grund zur Sorge und kann dem Bett tatsächlich einen schönen Akzent verleihen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Lantana Care: Lantana anbauen und beschneiden

Verleihen Sie Ihrem Garten eine pflegeleichte Schönheit, indem Sie Lantana anbauen - Sie werden nicht enttäuscht sein.

Im Zusammenhang mit:

Entdecken Sie, was wahre Blütenkraft ist, indem Sie Lantana anbauen. Dieser wartungsarme Bloomer öffnet die Blüten während der Vegetationsperiode stetig - und das ganze Jahr über in den wärmsten Gegenden. Die Pflege von Lantana ist einfach, egal wo Sie im Garten arbeiten. Selbst in Regionen, in denen Lantana immergrün ist, ist der Anbau von Lantana ein Kinderspiel. Die wichtigste Aufgabe ist das Beschneiden von Lantana, und das ist kein schwieriges Unterfangen.

Lantana Mango

Die Lantana Mango von BallSeed Bloomify hat schöne Sherbert-Farben, die meinen Garten ein wenig modischer wirken lassen als gewöhnlich.

Lantana-Blüten weisen eine bemerkenswerte Eigenschaft auf: Jeder Blütenkopf weist häufig mehrere Farbtöne auf, wodurch ein Kaleidoskop aus Farben entsteht. Lantana-Blüten haben einen Durchmesser von 1 bis 2 Zoll und bestehen aus zahlreichen kleineren Blüten, die in einer Kugel angeordnet sind. Die Blütenfarben variieren, einschließlich Lavendel, Orange, Rot, Rose, Pink, Gold und Weiß.


Wurzelfäule ist eine Pilzkrankheit, die durch überschüssiges Wasser im Boden einer Lantana entsteht. Schlecht entwässerter Boden oder Überbewässerung führen zum Wachstum dieser Pilzkrankheit, die für Lantanas zahlreiche Probleme verursacht. Mit fortschreitender Krankheit verwelken die Blätter der Lantana und entwickeln braune Ränder. Im Laufe der Zeit sind auch die Stängel der Lantana betroffen, was zu Entlaubung und Erschlaffung führt. Entfernen Sie infizierte Pflanzen aus dem Garten.

  • Lantana ist eine blühende Pflanze, die im Frühling und Sommer bunte Blütenbüschel hervorbringt.
  • Ein Wassermangel im Boden, sei es durch Trockenheit oder zu wenig manuelles Gießen, führt zu einer Lantana mit braunkantigen, gelblichen Blättern, die sich schließlich kräuseln und von der Pflanze fallen.

Arten von Lantana nach Wachstumsgröße

1. Strauch Lantana (Lantana Camara)

Lantana Camara bezieht sich auf die Arten der Eisenkrautfamilie, die in kleinen, aufrechten Sträuchern wachsen und eine Höhe von bis zu 6 Fuß erreichen. Diese in den amerikanischen Tropen beheimatete Art ist in den meisten Baumschulen nicht leicht erhältlich. Sie können jedoch verschiedene andere Lantana-Sorten finden, die aus der ursprünglichen Camara stammen oder mit der Pflanze verwandt sind. Daher wird der Begriff Lantana Camara häufig synonym für andere Lantana-Arten verwendet, die in Büschen wachsen.

Diese Pflanzensorte ist bekannt für ihr schnelles Wachstum, das sowohl gut als auch schlecht ist. Sie können erwarten, dass ein Schössling innerhalb einer Saison über 5 Fuß hoch wird, aber gleichzeitig bedeutet dies auch, dass Sie ihn von Zeit zu Zeit kürzen müssen, damit er primitiv und richtig aussieht. Wenn Sie Lantana Camara auf Ackerland anbauen möchten, beachten Sie, dass ein harter Schnitt erforderlich ist, da diese Art von Lantana, wenn sie nicht aktiviert wird, in landwirtschaftliche Gebiete eindringen und das Vieh aufgrund seiner Toxizität schädigen kann. Wenn Sie die alten Stängel nicht entfernen, verwandelt sich der Busch in einen holzigen Strauch, der optisch nicht sehr ansprechend aussieht.

Obwohl diese Art von Lantana mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit erfordert als andere Sorten, sind die Belohnungen es auch wert. Die Pflanze produziert reichlich wunderschöne, extravagante Blüten, die eine Reihe lebhafter Farben wie tiefes Rot, leuchtendes Gelb, lebhaftes Orange sowie Korallenrosa aufweisen. Diese Blüten stehen vor üppigen grünen Blättern und werden garantiert von weitem die Aufmerksamkeit aller auf sich ziehen.

2. Hinter Lantana (Lantana Motevidensis)

Lantana Motevidensis ist allgemein als nachlaufende Lantana bekannt und eine Art von Lantana, die einem nachlaufenden Wachstumsmuster folgt. Es ist ein niedrig wachsender, sich ausbreitender Strauch, der eine maximale Höhe von 18 Zoll und eine Breite von 5 bis 10 Fuß erreicht.

Im Gegensatz zu Lantana Camara, die eine Reihe verschiedenfarbiger Blüten enthält, enthält die nachlaufende Lantana nur lila Blütenköpfe, die in der Mitte jedes Blütchens einen leichten Hauch weißer Flecken aufweisen. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie auf „gelbe“ Lantanas stoßen, die tatsächlich eine Mischung aus Lantana Motevidensis und gelber Lantana Camara sind.

Wenn die nachlaufende Lantana mit Unterstützung gezüchtet wird, nimmt sie eine Kletterpflanze an. Wenn Sie sie ohne Unterstützung anbauen, ist sie eine ideale Bodendecker. Es wird beeindruckend aussehen, wenn es in Wandboxen oder anderen Behältern mit nachlaufendem Akzent gezüchtet wird.

Hast du eine Steinmauer in deinem Haus? Gibt es Felsen in Ihrem Garten oder eine andere Form der Landschaftsgestaltung? Wenn dies positiv ist, schmücken Sie es mit nachlaufender Lantana für einen wirklich majestätischen Look.

3. Popcorn Lantana (Lantana Trifolia)

Popcorn Lantana unterscheidet sich von den meisten anderen Sorten, da diese Art von Lantanas nicht für auffällige Blüten, sondern hauptsächlich für ihre Zierfrüchte angebaut wird.

Die Pflanze kann mit einer ähnlichen Verbreitung bis zu 3 Fuß hoch werden und wird für die Fruchtbüschel geschätzt, die sie nach der Blütezeit produziert. Es kann weiter in zwei Sorten unterteilt werden, fruchtige Kieselsteine ​​und Lavendel-Popcorn, die leuchtend rosa und längliche lila Früchte aufweisen.

Popcorn Lantana stammt aus Mittel- und Südamerika und gedeiht daher am besten in tropischen oder subtropischen Regionen. Es ist auch als 3-blättrige Lantana bekannt, da die Blätter dieser Pflanze in Dreiergruppen wachsen.


Q. Nicht blühende Lantana

Ich habe vor über 2 Monaten eine Lantana gepflanzt. Anfangs blühte es, aber seitdem hat es nicht mehr geblüht. Es scheint gesund und wächst, aber keine Blüten. Ich habe es in einem hängenden Pflanzgefäß. Irgendein Rat?

Vielleicht möchten Sie dem Boden etwas Phosphor hinzufügen, um das Blühen zu unterstützen. Knochenmehl ist eine gute Quelle dafür, oder verwenden Sie einen Dünger mit einem höheren Phosphoranteil.


Wie man Lantana wächst und pflegt

Gärtner aus dem Norden bauen Lantana normalerweise als saisonales Jahrbuch an. Der Anbau von Lantana ist in Zone 10 ein ganzjähriges Angebot, wobei die Pflanzen in Zone 9 in etwa gleich sind. Das einzige Mal, dass das Wachstum in Zone 9 zum Stillstand kommt, ist, wenn die Temperaturen auf 28 ° F sinken, wodurch Pflanzen zu Boden getötet werden. Die Wurzeln bleiben jedoch am Leben und senden im Frühjahr Triebe aus. Das Muster der Wintertötung, gefolgt vom Keimen aus dem Boden, tritt auch in Zone 8 mit den meisten Lantana-Arten auf. In allen anderen Gebieten mit tödlichen Frösten und kalten Wintern hängt die Lantana-Pflege davon ab, dass Pflanzen als Einjährige behandelt werden.

Unabhängig davon, wo Sie im Garten arbeiten, stellen Sie Lantana in voller Sonne auf, um eine optimale Blüte zu erzielen. Pflanzen können im Halbschatten wachsen, aber die Blütenzahl sinkt und Pflanzen werden anfälliger für Krankheiten und bestimmte Insekten. Für den Anbau von Lantana ist vor dem Pflanzen keine intensive Bodenvorbereitung erforderlich. Diese stetigen Blüten wachsen in jedem gut durchlässigen Boden, auch in sandigen. In Behältern ist es eine gute Idee, eine handelsübliche bodenlose Mischung zu verwenden, die für die Verwendung in Behältern entwickelt wurde.

Lantana Pflege ist ziemlich einfach. Bewässern Sie neu gepflanzte Lantana regelmäßig, um eine gesunde Wurzelentwicklung zu gewährleisten. Während etablierte Pflanzen dürretolerant sind, zeigen sie die beste Show, wenn sie ungefähr einen Zentimeter Wasser pro Woche erhalten, entweder durch Regen oder Bewässerung. Regelmäßige Bewässerung treibt stetiges Wachstum und Blüten in voller Größe in größerer Anzahl an.


Pflege nach der Wiederherstellung

  • Wenn sich Ihre Pflanze erholt, gießen Sie immer, wenn der Mutterboden trocken ist. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Boden zwischen den Bewässerungsperioden knochentrocken wird.
  • Vermeiden Sie um jeden Preis eine Düngung, bis die Pflanze neues Wachstum zeigt. Durch die Düngung können die Wurzeln verbrannt werden, die Sie in dieser ersten Erholungsphase der Pflanze nicht möchten.
  • Sobald Sie das neue Wachstum sehen, können Sie es wieder düngen.
  • Nachdem sich die Pflanze wieder normalisiert hat, können Sie je nach Pflanze wieder zu Ihrer normalen Pflege zurückkehren. Diesmal nur nicht über Wasser!

Trinkgeld: Der beste Weg, um eine Überwässerung zu vermeiden, besteht darin, nur zu gießen, wenn der Mutterboden trocken ist. Sie können Ihren Finger ein oder zwei Zoll tief stechen, um den Feuchtigkeitsgehalt zu spüren.