Wie man Eisenkraut erntet - Anleitung zum Pflücken von Eisenkrautblättern

Wie man Eisenkraut erntet - Anleitung zum Pflücken von Eisenkrautblättern

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Eisenkrautpflanzen sind nicht nur dekorative Ergänzungen des Gartens. Viele Arten haben eine lange Tradition in der Küche und in der Medizin. Zitronenverbene ist ein starkes Kraut, das verwendet wird, um Tee und anderen Getränken, Marmeladen und Gelees, Fisch- und Fleischgerichten, Saucen, Salaten und sogar Butter einen zitrischen Touch zu verleihen. Der zitronige Geschmack, das attraktive Aussehen und der herrliche Duft machen Zitronenverbene zu einer würdigen Ergänzung des Kräutergartens. Darüber hinaus werden die Blätter einiger Eisenkrautpflanzen (auch als Eisenkraut bekannt) medizinisch verwendet, beispielsweise für Umschläge zur Linderung von Blutergüssen oder anderen milden Hauterkrankungen.

Das Ernten von Eisenkrautpflanzen ist einfach und Sie können die Blätter entweder frisch oder getrocknet verwenden. Lesen Sie weiter und wir erzählen Ihnen mehr über die Ernte von Eisenkraut im Garten.

Wann Verbena zu ernten

Die Ernte von Eisenkrautpflanzen erfolgt während der gesamten Frühjahrs- und Sommerwachstumszeit - im Allgemeinen nachdem die Pflanze mehrere Blätter hat und eine Höhe von etwa 25 cm erreicht hat. Tatsächlich löst das Pflücken von Eisenkrautblättern häufig neues Wachstum aus und verhindert, dass die Pflanze lang und langbeinig wird.

Wie man Eisenkraut erntet

Verwenden Sie eine Schere oder eine Schere, um einzelne Eisenkrautstiele bis zu einem Abstand von 0,5 cm zu einem Blattknoten oder Blatt zu schneiden, und entfernen Sie vorzugsweise nicht mehr als ungefähr ein Viertel des Stiels.

Wenn Sie eine größere Ernte benötigen, schneiden Sie die gesamte Pflanze um ein Viertel bis die Hälfte ihrer Höhe ab. Schneiden Sie sorgfältig und formen Sie die Pflanze, um eine attraktive, buschige Form zu erhalten. Die Pflanze wird bald zurückprallen und neues, gesundes Laub produzieren. Denken Sie daran, dass mit jedem Schnitt neues Wachstum entsteht. Häufiges Ernten ist wichtig, um eine attraktive Form zu erhalten und das Wachstum in Schach zu halten.

Denken Sie bei der Ernte von Zitronenverbena-Sorten daran, dass während die Blätter die ganze Saison über gepflückt werden, der Zitronengeschmack seinen Höhepunkt erreicht, wenn sich die Blüten gerade erst öffnen. Dies ist eine gute Nachricht, da Zitronenverbene während der Saison mehrmals blüht.

Haftungsausschluss: Der Inhalt dieses Artikels dient ausschließlich Bildungs- und Gartenzwecken. Bevor Sie ein Kraut oder eine Pflanze für medizinische Zwecke oder auf andere Weise verwenden oder einnehmen, wenden Sie sich bitte an einen Arzt oder einen Kräuterkundler.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Zitronenverbene Pflanzenprofil

Wenn es um Kräuter mit Zitronenduft geht, hat Zitronenverbene die intensivste Konzentration an Ölen pro Quadratzoll Pflanzenmaterial. Ohne Bitterkeit ist diese Pflanze als Zusatz zu Getränken, Backwaren oder überall dort beliebt, wo Sie Zitronenschale verwenden könnten. Die speerförmigen Blätter der Zitronenverbene wachsen bei heißem Sommerwetter schnell und füllen die Pflanze während der Ernte während der gesamten Vegetationsperiode wieder auf. Für diejenigen, die dort leben, wo Zitronenverbene winterhart ist, kann die Pflanze zu einem verankernden Strauch in Ihrer Landschaft werden, der bereit ist, sein zitrisches Aroma freizusetzen, wenn Sie vorbeiziehen.

Botanischer Name Aloysia citriodora
Gemeinsamen Namen Zitronenverbene, Zitronenbiene, Eisenkraut
Anlagentyp Zarte Staude in frostfreien Zonen
Reife Größe 6 Fuß waren winterhart
Sonnenaussetzung Volle Sonne
Bodenart Reich und feucht
Boden pH Leicht sauer 6,1 bis 7,0
Blütezeit Spätsommer
Blumenfarbe Lila Knospen öffnen sich zu weißen Blüten
Winterhärtezonen USDA-Wachstumszonen 8 bis 11
Native Area Südamerika, insbesondere Chile und Peru


Geschichte der Eisenkraut und ihrer medizinischen Eigenschaften

Der Ursprung des Namens Eisenkraut stammt aus dem alten Rom, lateinisch bedeutet "Verbum" "Wort", wo die Schönheit seiner Blumen mit der Göttin der Liebe Venus personifiziert wurde. In Ägypten galten sie als Tränen der Isis, in anderen Ländern als Blutstropfen des Merkur, als Gras der Barmherzigkeit oder Heiligkeit.

Alte Christen betrachten Eisenkraut als das getaufte Blut Christi, da es erstmals auf dem Kalvarienberg entdeckt wurde und dazu diente, die Blutung aus seinen Wunden zu stoppen. Seitdem wurde ihr die Möglichkeit zugeschrieben, böse und ekelhafte Wunden zu ekelhaft zu machen.

Die Druiden, die Ehrfurcht vor dieser Pflanze hatten, sie mit den Eigenschaften heilender Krankheiten ausstatteten, vereidigte Feinde versöhnten und das Feuer der Liebe entzündeten, achteten auch auf Eisenkraut.

Eisenkraut-Tee oder Heilmittel (Verbena officinalis) bezieht sich auf Stauden mit einer Höhe von bis zu 0,8 m, hat einen langen Stiel und längliche Blätter mit kurzen Blattstielen. Die Farbe der Blüten mit 5 Blütenblättern in Rispen gesammelt: hellviolett. Verwenden Sie für medizinische Zwecke alle oberirdischen Teile, die Wurzeln werden nicht geerntet.

Die Eigenschaften von Eisenkraut werden zur Behandlung von vegetativ-vaskulärer Dystonie verwendet. Dies sind krampflösende und die Durchblutung verbessernde Merkmale in Blutgefäßen. Dank der sie Kopfschmerzen und Schwindel lindern, stabilisieren sie den Blutdruck. Die Pflanze wird auch zur Behandlung von Magenkrankheiten und Durchfall mit Erkrankungen des Rachens eingesetzt.


Pflege für Eisenkraut

Medizinische Eisenkraut, obwohl es sich um eine mehrjährige Pflanze handelt, wird einjährig angebaut.

Eisenkraut ist eine Pflanze, die wenig Pflege erfordert, aber etwas Aufmerksamkeit muss geschenkt werden, um die Blüte für eine Weile zu verlängern.

  • Entfernen Sie die Blüten regelmäßig (Deadheading), um die Blütentrage zu verbessern.
  • Verwenden Sie die Blumen in frischen oder getrockneten Aufgüssen.
  • In Töpfen, Behältern oder hängenden Anordnungen Wasser, wenn der Boden ausgetrocknet ist.
  • Am Ende des Sommers kann das Hinzufügen von Dünger die Blüte wieder aufleben lassen und die Herbstfarben verbessern.

Nach den ersten Herbstfrostperioden können Sie Ihre medizinische Eisenkraut herausziehen. Die Blüte des nächsten Jahres ist unbedeutend.

Das ist die Zeit dazu gemeine Eisenkrautblüten und -blätter für Ihren Winter Kräutertee.

Da es anfällig für Blattlausangriffe ist, lesen Sie, wie Sie bei Bedarf gegen Blattläuse vorgehen müssen. Sie haben jedoch keine Raupenprobleme aufgrund des großen Weiß, da es ein Abwehrmittel ist.


Wann bringen Sie Ihre Pflanzen ins Haus?

Saisonale Änderungen führen dazu, dass Ihre Zitronenverbene beginnt, ihre Blätter fallen zu lassen. Solange dies im Herbst oder Winter geschieht, ist dies ein Hinweis darauf, dass es sich in seinem Ruhezustand befindet. Wenn Sie dies während der Wachstumsmonate beobachten, haben Sie möglicherweise ein Wasser- oder Krankheitsproblem, das Sie untersuchen sollten.

Einige Leute warten, bis das fallende Laub vollständig abgefallen ist, bevor sie es ins Haus bringen, um zu vermeiden, dass fallende Blätter gereinigt werden müssen. Es liegt jedoch an Ihnen, wenn Sie Ihre Kübelpflanzen hineinbringen, solange Sie dies vor dem ersten Frost tun.

Bessere Häuser und Gärten schlägt vor, Ihre Kräuter ins Haus zu bringen, bevor sie in den Winterschlaf eintreten, um die Vegetationsperiode Ihrer Pflanze zu verlängern und Sie bis weit in den Winter hinein mit frischen Kräutern zu versorgen. Sie sagen, dass Sie diese Pflanzen nach der Rückkehr des Frühlings wieder ins Freie zurückbringen sollten, damit sie ihre Wachstumsphase fortsetzen können.


Schau das Video: Verbenen Pflege - So gehts