Eschsholzia

Eschsholzia

Die Eschscholzia-Pflanze oder kalifornischer Mohn ist ein Vertreter der Mohnfamilie. Die Gattung umfasst etwa 12 verschiedene Arten, die im Westen Nordamerikas leben.

Die Blume erhielt ihren wissenschaftlichen Namen vom Nachnamen des russischen Botanikers von Eschsholz. Es war ihm zu verdanken, dass die Blume nach Russland kam. Aufgrund seiner Ähnlichkeit mit seinem Verwandten ist es auch als kalifornischer Mohn bekannt. Die Spanier nennen die Pflanze auch "die goldene Tasse". Der Legende nach machten spanische Schatzsucher an der kalifornischen Küste fest, angezogen von dem goldenen Schein, der von ihr ausgeht. Aber dort sahen sie anstelle von Goldhaufen Felder mit goldenen Escholzienblüten. Blumen und Edelmetall sind auch durch eine andere Legende verbunden, nach der Goldvorkommen an den Stellen erscheinen, an denen die Escholzia wuchs.

Die bezaubernden zarten Blüten von Escholzia machen es zu einer begehrenswerten Pflanze in vielen Gärten. Die Escholzia-Pflanze zeichnet sich durch ihre unprätentiöse Pflege und die Blütezeit aus - sie dauert vom Beginn der Sommersaison bis zum Herbstfrost.

Beschreibung von Escholzia

Escholzia bilden bis zu 40 cm hohe krautige Büsche. Obwohl diese Pflanze als mehrjährig gilt, überwintert sie in der mittleren Spur nicht und wird saisonal angebaut. Escholzia hat eine Pfahlwurzel, von der sich kleinere Wurzeln erstrecken. Diese Struktur ermöglicht es der dürreresistenten Pflanze, in tiefere Bodenschichten einzudringen. Der Busch bildet dünne Stängel mit tief zerlegtem Laub, das an Wermut erinnert, weshalb Escholtia manchmal als "Wermut" bezeichnet wird. Die Blätter sind silbrig-grün und auf langen Stielen angeordnet.

Seidige Blüten sind einzeln angeordnet und haben eine schalenförmige Form, die an eine Mohnblume erinnert. Ihre Struktur kann sowohl einfach als auch frotteefarben sein, und die Farbe umfasst Schattierungen von Gelb, Weiß, Orange und Rot. Die Größe der Krone erreicht 8 cm. Es ist interessant, dass man die Blüte von Echscholtia nur bei klarem Wetter und tagsüber bewundern kann. An einem regnerischen, zu windigen oder kühlen Tag sowie nachts schließen sich die Knospen. Obwohl jede Blume nur einige Tage lebt, sorgt ihre ständige Veränderung für die Kontinuität der Blüte. Nach der Blüte wird eine Schote mit kleinen Samen an den Stielstiel gebunden. Seine Abmessungen können ca. 3-9 cm betragen.

Eshsholzia ist ein helles und unprätentiöses Jahrbuch. Wachsen und pflegen

Kurze Regeln für den Anbau von Escholzia

Die Tabelle zeigt kurze Regeln für den Anbau von Escholzia auf freiem Feld.

LandungSämlinge von Blumen können auf den Boden übertragen werden, wenn der Frost vollständig vorbei ist. Diese Zeit fällt auf April bis Ende Mai.
BeleuchtungsstärkeEin trockener und sandiger Bereich mit guter Beleuchtung eignet sich am besten für den Anbau von Escholzia.
BewässerungsmodusDie Bewässerung der Pflanze ist nur in Zeiten langer Dürre erforderlich.
Die ErdeDer Boden sollte kein Wasser zurückhalten und kann neutral oder leicht sauer reagieren.
Top DressingBevor das Knospen beginnt, können Sie eine Mineralzusammensetzung einfüllen, die alle für Blumen erforderlichen Elemente enthält.
blühenDie aktive Blütezeit beginnt im Frühsommer und dauert bis Mitte Herbst.
BeschneidungNach der Blüte müssen verdorrte Blütenstände und getrocknete Stängel entfernt werden.
ReproduktionSaat.
SchädlingeSpinnmilbe, Bohnenblattlaus.
KrankheitenFäulnis, Mehltau.

Wachsende Escholzia aus Samen

Es gibt zwei gleich wirksame Möglichkeiten, Escholzia-Samen zu pflanzen - Herbst und Frühling. Bei der Frühjahrssaat tritt die Blütezeit erst zu Beginn des Sommers auf. Indem die Samen der kalifornischen Mohnblume vor dem Winter gepflanzt und mit möglichst naturnahen Bedingungen versehen werden, beginnt die Blüte einige Wochen früher.

Aussaat im Herbst

Der optimale Zeitpunkt für die Aussaat von Escholzia-Samen ist die erste Oktoberhälfte. Da die Samen der kalifornischen Mohnblume sehr klein sind und von Windböen in alle Richtungen fliegen können, ist es ratsam, sie beim Pflanzen leicht in den Boden zu drücken. Mit etwas Erde bestreuen und eine Mulchschicht auftragen. Es ist erforderlich, um den Boden feucht zu halten und die Bildung einer Kruste auf der Oberfläche zu verhindern, die die Keimung der Sämlinge verlangsamen kann. Und Mulch hilft auch Samen, die sich in einer feuchten Umgebung befinden, eine natürliche Schichtung zu erfahren und den Prozentsatz ihrer Keimung zu erhöhen.

Während dieser Zeit gesäte Samen tragen zur frühen Blüte bei, jedoch nur mit hochwertigem Pflanzenmaterial und unter Einhaltung aller Regeln für die Pflege der Pflanze während der gesamten Wachstumsphase. Escholzia wird Sie mit seiner Blüte Anfang Mai begeistern.

Aussaat im Frühjahr

Es wird empfohlen, Escholzia-Samen bis zum Frühjahrspflanzen ganz unten im Kühlschrank im unteren Regal aufzubewahren. Für eine gleichmäßige Aussaat und Bequemlichkeit können kleine Samen mit etwas Sand gemischt werden.

Die Aussaat erfolgt ab Mitte des Frühlings, wenn sich der Boden erwärmt. Eshcholzia-Samen werden bei warmem Wetter ohne Nachtfrost ausgesät, und nach 10-15 Tagen können Sie die ersten Triebe sehen.

In diesem Stadium der Pflanzenentwicklung ist es wichtig, sie rechtzeitig auszudünnen. Das erste derartige Verfahren wird durchgeführt, wenn die Triebe bis zu etwa 15 cm groß werden. Alle schwachen Pflanzen müssen entfernt werden, wobei starke und starke Exemplare zurückbleiben. Der Abstand zwischen den Pflanzen muss mindestens 20 cm betragen.

Wachsende Sämlinge

Eschsholzia Aussaat, Anbau

Sie können versuchen, Escholzia-Sämlinge zu säen, aber diese Methode hat eine Reihe von Schwierigkeiten. Aufgrund der Pfahlwurzel können die Büsche während der Transplantation leicht verletzt werden. Daher sollten Torftabletten oder -töpfe zum Züchten verwendet werden. Die Aussaatdaten werden so berechnet, dass die Sämlinge so schnell wie möglich an den endgültigen Wachstumsort verpflanzt werden.

In jede mit Feuchtigkeit getränkte Tablette wird ein Samen gegeben, dann mit einer dünnen Schicht Keimlingsubstrat bestreut und leicht besprüht. Die Tabletten werden in einen Plastikbehälter gegeben und mit Folie oder Glas bedeckt. Die Sprossen sollten in ein paar Wochen erscheinen. Nach ihrer Bildung wird der Unterschlupf entfernt und der Behälter mit den Tabletten in eine sehr helle Ecke gestellt, wo er nicht höher als 20 Grad gehalten wird. Solche Bedingungen ermöglichen die Bildung stärkerer Büsche.

Die Pflege Ihrer Escholzia-Setzlinge wird nicht schwierig sein. Die Sämlinge werden regelmäßig gewässert und einige Wochen nach der Keimung mit einer flüssigen Sämlingsverbindung gedüngt. 3 Wochen vor dem Pflanzdatum sollten die Pflanzen einmal täglich ausgehärtet werden, um sie zunächst für ein paar Stunden und dann für eine längere Zeit abzukühlen. Nach dem richtigen Aushärten können die Buchsen Temperaturen von bis zu -5 Grad standhalten. Die Pflanzung beginnt nach 1-1,5 Monaten nach der Aussaat zu blühen.

Escholzia auf offenem Boden pflanzen

Landezeit und -ort

Escholzia zieht es vor, an einem sonnigen Ort zu wachsen, mit reichlicher und langfristiger Beleuchtung den ganzen Tag über, ohne starke Windböen. Eine trockene und sandige Ecke im Garten funktioniert gut. Der Boden sollte kein Wasser zurückhalten und kann neutral oder leicht sauer reagieren. Das saure Substrat kann beim Ausgraben der Erde mit Holzasche (2 EL pro 1 Quadratmeter) oder Dolomitmehl (200 g pro 1 Quadratmeter) ergänzt werden. Die Pflanze verträgt keine schweren, feuchten und lehmigen Böden. Wenn Sie diese Funktion kennen, können Sie Escholzia in Steingärten oder Steingärten sowie in sonnigen Blumenbeeten anbauen. Sie können Blumen in Garten- oder Balkonbehältern aufbewahren, diese müssen jedoch eine ausreichende Drainageschicht aufweisen. Escholzia ist auch oft einer der Bestandteile des maurischen Rasen.

Sämlinge von Blumen können auf den Boden übertragen werden, wenn der Frost vollständig vorbei ist. Diese Zeit fällt auf April bis Ende Mai. Escholzia mag keine Transplantationen, eine Beschädigung seiner langen Wurzel kann den Busch zerstören, deshalb versuchen sie sofort, den am besten geeigneten Platz für die Blume zu finden.

Landeregeln

Eschsholzia Pflanzen und Pflege ✿ Tipps aus dem Gartenzoo

Das Saatbett wird im Voraus vorbereitet - etwa einige Wochen vor dem Eingriff. Dadurch kann sich der Boden leicht absetzen. Andernfalls können kleine Samen versehentlich in die Tiefe fallen und nicht keimen.

Zum Pflanzen von Sämlingen werden mittelgroße Löcher vorbereitet, wobei ein Abstand von etwa 30 cm zwischen ihnen eingehalten wird: Die Escholzia bildet ziemlich sich ausbreitende Büsche. Die Sämlinge werden zusammen mit einem Torf- oder Tablettentopf in das Loch überführt, mit Erde bestreut und gut gestampft. Wenn die Sämlinge nicht genug Licht hatten und leicht verlängert sind, können Sie einen Teil des Stiels leicht mit Erde bestreuen. Starke Sämlinge werden in Bodennähe gepflanzt. Nach dem Pflanzen werden die Sämlinge gewässert und auf Erosion des bestreuten Bodens überprüft.

Escholzia Pflege

Eschsholzia gilt als eine der unprätentiösesten Gartenblumen, aber Sie sollten sie überhaupt nicht verlassen, ohne sie zu verlassen. Nach dem Pflanzen muss der Bereich in der Nähe der Büsche regelmäßig gelockert und die Pflanzen regelmäßig gedüngt werden. Blumen sind feuchtigkeitsfrei und müssen bei regelmäßigem Regen überhaupt nicht bewässert werden. Das Gießen der Escholzia ist nur in Zeiten langer Dürre erforderlich - dies erfolgt abends, nachdem sich die Blumen geschlossen haben.

Das Lösen ist wichtig, um den Luftstrom zu den langen Wurzeln der Escholzie zu gewährleisten. Ohne sie werden sie anfangen zu verdorren. Es ist der Luftmangel, der häufig dazu führt, dass die Büsche lethargisch sind. Daher ist es wichtig, vor dem Gießen zu überprüfen, ob sich auf dem Boden eine Kruste gebildet hat. Sie müssen den Boden jedoch vorsichtig lockern, um die Wurzeln nicht zu verletzen. Normalerweise wird dieses Verfahren mit Jäten kombiniert.

Top Dressing trägt zu einer längeren und üppigeren Blüte der Büsche bei. Bevor das Knospen beginnt, können sie mit einer Mineralzusammensetzung bewässert werden, die alle für Blumen notwendigen Elemente enthält. Es kann durch Ascheinfusion (1:10) ersetzt werden. Es ist wichtig, keine frischen organischen Stoffe zum Düngen zu verwenden - dies kann die Pflanzungen zerstören. Überschüssiger Stickstoff ist auch schlecht für die Gesundheit der Blüten. Während der Sommersaison kann der Mineralverband bei Bedarf 1-2 Mal wiederholt werden.

Echscholtia, die im Garten wächst, gibt reichlich Selbstsaat. Um ihre Anzahl zu regulieren, müssen verdorrte Blüten entfernt werden. Ein solches Verfahren muss jedoch ziemlich oft durchgeführt werden - die Blüten bleiben nur etwa 3-4 Tage an der Pflanze. Wenn Sie alte Stängel von verblassten Büschen abschneiden, erscheinen bald frische Triebe auf ihnen, die innerhalb weniger Wochen nach dem Nachwachsen Knospen bilden.

Escholzia nach der Blüte

Saatgutsammlung

Wenn die Escholzia-Büsche bereits auf dem Gelände wachsen, müssen Sie sich keine Sorgen um ihre Fortpflanzung machen - die Blüten säen sich selbst aus. Im Frühjahr müssen Sie nur die entstehenden Sämlinge ausdünnen. Wenn die Escholzia anderswo oder mit jemandem angebaut werden soll, der die Samen teilt, kann der Samen etwa einen Monat nach der Blüte geerntet werden. Es sei jedoch daran erinnert, dass die Samen von Sortenbüschen möglicherweise keine elterlichen Merkmale übertragen.

Dünne Mullbeutel werden im Voraus auf die verwelkten Blüten gelegt, um zu verhindern, dass die gereiften Samen herauslaufen. In der Regel werden dafür die frühesten und größten Blüten ausgewählt. Nach dem Schneiden der Kapseln werden die Samen auf einem Blatt Papier getrocknet und dann im Herbst ausgesät oder bis zur Frühjahrssaat im Kühlschrank aufbewahrt. Die Keimfähigkeit solcher Samen beträgt ca. 3 Jahre.

Überwinterung

Eschsholzia gelten als Stauden, können aber nur in Ländern mit mildem Klima überwintern. In Regionen mit kalten Wintern werden sie einjährig oder zweijährlich angebaut. Nach dem Frost werden solche Büsche aus dem Gartenbett geschnitten und ausgegraben. Im Frühjahr sollte an dieser Stelle frisches Wachstum auftreten - Selbstsaat. Nach dem Ausdünnen und Füttern können solche Büsche in einem Monat blühen.

Auf Wunsch kann Escholzia auch als Zimmerpflanze zu Hause angebaut werden. Solche Büsche können auch im Winter blühen. In der kalten Jahreszeit benötigt eine sonnenliebende Blume zusätzliche Beleuchtung, die ihren Tag auf 12 bis 14 Stunden verlängert. Indoor-Escholtien benötigen ebenfalls leichten Boden, und die Hälfte der üblichen Blumendüngermenge wird für die Fütterung verwendet. Die Hauptsache ist, einen ausreichend großen Behälter zu wählen, in den die lange Wurzel der Pflanze passt. Seine Höhe und Breite muss mindestens 18 cm betragen.

Schädlinge und Krankheiten

Escholzia wächst an einem geeigneten Ort, der gut gepflegt wird, wird praktisch nicht krank und ist nicht von Schädlingen betroffen. Wenn die Büsche durch etwas geschwächt werden, können sie in heißen und trockenen Sommern von Spinnmilben befallen werden, die bei diesem Wetter aktiv werden. Eine Lösung aus Seife und Asche hilft gegen sie und in fortgeschrittenen Fällen gegen Akarizid. Die Verarbeitung wird mehrmals durchgeführt. Manchmal erscheinen auch Bohnenblattläuse auf den Büschen. Die Behandlung mit einem geeigneten Insektizid hilft, Schädlinge loszuwerden.

Zu viel Wasser in Kombination mit schlechter Belüftung kann zur Bildung von Fäulnis im Wurzelbereich der Büsche führen. Alle betroffenen Bereiche müssen entfernt und die Bewässerung angepasst werden. Zu starke Läsionen erfordern die Zerstörung des Busches. Wenn aufgrund von überschüssiger Feuchtigkeit Mehltau auf den Escholten auftritt, werden die Büsche und die angrenzenden Pflanzungen mit Präparaten behandelt, die Schwefel enthalten.

Arten und Sorten von Escholzia mit Fotos und Namen

Trotz der Vielfalt der Arten von Escholzia werden am häufigsten nur drei Arten von Blumen als Gartenpflanzen angebaut:

Kalifornische Eschscholzia (Eschscholzia californica)

Der häufigste Typ. Eschscholzia californica ist das offizielle Symbol des gleichnamigen Staates. Diese besondere Pflanze ist als "kalifornische Mohnblume" bekannt. Solche Büsche haben gerade oder verzweigte Stängel mit einer Höhe von bis zu 60 cm. Die Triebe sind dünn, aber stark genug. Aufgrund der bläulichen Blüte haben sie eine silbrig-grüne Farbe. Auf ihnen befinden sich leicht zerlegte Blätter der gleichen Farbe. Die Größe der Blüten, die nacheinander angeordnet sind, erreicht manchmal 9 cm. Ihre Farbe ist weiß oder creme, gelb, orange oder karminrot. An der Basis befindet sich normalerweise ein gelb-orangefarbener Fleck. Die reichliche Blüte dauert von Juni bis zum Spätherbst. Bei Arten sind die Blüten einfach und golden, aber die Züchter haben es geschafft, viele spektakuläre doppelte und mehrfarbige Formen zu züchten. Unter den bekanntesten Sorten:

  • Ballerina Mix ist eine Sortenmischung, die sowohl gefüllte als auch einfache Blüten kombiniert. Ihre Farbe umfasst verschiedene Schattierungen von Gelb, Rosa und Orange. Die Größe der Blüten beträgt 5 bis 8 cm, wobei die Höhe der Büsche etwa 25 bis 40 cm beträgt. Das durchbrochene Laub ist mit einer Wachsschicht bedeckt.
  • Mikado - die Höhe der Büsche erreicht 35 cm. Die Blüten haben eine einfache Struktur und einen Durchmesser von bis zu 7 cm. Die Farbe ist dunkelorange mit einer hellgelben Mitte, die den Effekt eines Blütenglühens erzeugt.
  • Pfirsichsorbet ("Pfirsicheis") - bildet gefüllte Blüten mit einer zarten Cremefarbe, einschließlich heller Orange- und Rosatöne.
  • Erdbeerfelder ("Erdbeerfelder") - Das Zentrum der halbgefüllten Blüten dieser Sorte ist gelb und die Ränder der Blütenblätter leuchtend rot.
  • Chiffon ist eine Mischung aus verschiedenen Farben von gefüllten Blüten mit gewellten Blütenblättern. Meistens werden solche Pflanzen als Randpflanzen verwendet - die Größe der Büsche beträgt etwa 40 cm. Die Farbe der Blütenblätter umfasst Schattierungen von Rosa, Rot, Weiß und Gelb, während sie bunt und mehrfarbig sind. Die Blüte einer solchen Escholzie beginnt im Mai und dauert bis zum Frost.
  • Apfelblüte - große Blüten mit zahlreichen Blütenblättern haben eine zarte gelb-rosa Farbe. Die Höhe der Büsche beträgt ca. 30 cm. Die Sorte gilt als frostbeständig.

Eschscholzia lobbii

Kalifornisch endemisch, in der Gartenbaukultur nicht sehr verbreitet. Die Art bildet Büsche mit einer Höhe von bis zu 15-20 cm. Eschscholzia lobbii zeichnet sich durch hellgelbe Blüten aus, deren Größe etwa 2 cm beträgt. In der Natur blüht sie im Frühjahr.

Sod Eshscholzia (Eschscholzia caespitosa)

Die Höhe solcher Pflanzen beträgt ebenfalls ca. 15 cm.Eschscholzia caespitosa bildet eine in dünne Lappen geschnittene Laubrosette. Die Blattspreiten sind mit einer wachsartigen Beschichtung bedeckt und haben eine bläulich-grüne Farbe. Über der Rosette befinden sich Blütenstiele, auf denen sich leuchtend gelbe Blüten in Form einer Schale befinden. Ihr Durchmesser erreicht 3 cm. Die Blüte dauert von Juni bis Ende Herbst. Die Art ist für den Topfanbau geeignet.

Escholzia Eigenschaften

Eschsholzia ist nicht nur schön, sondern auch nützlich. Alle Pflanzenteile enthalten wertvolle Substanzen. Die Indianer waren sich seiner heilenden Eigenschaften bewusst und verwendeten Büsche als Heilmittel gegen Zahnschmerzen. Teile der Pflanze wurden zum Abkochen gegen Kopfläuse verwendet, Kosmetika wurden aus Pollen gewonnen und die Samen wurden sogar gegessen.

Heute wird Escholzia in Amerika als Teil von Beruhigungsmitteln und Schmerzmitteln verwendet, die auch für Kinder geeignet sind, und die Franzosen bauen massiv Büsche für die Bedürfnisse von Arzneimitteln an. Eschsholzia hilft gegen Schlaflosigkeit, lindert Angstzustände und Krämpfe und hilft auch bei Inkontinenz. Die Wurzeln können antimikrobielle Wirkungen haben. Der Hauptvorteil pflanzlicher Zubereitungen ist das Fehlen signifikanter Kontraindikationen und starker Nebenwirkungen: Selbst als Verwandter von Mohn enthält Escholzie keine Opiate. Es sollte jedoch nicht ohne ärztliche Aufsicht mit Teilen davon behandelt werden.


Eschsholzia im Garten

Autor Semenov A., Foto vom Autor

Eschsholzia ist eine sehr schöne und anmutige Blume der Mohnfamilie, die leicht an das Aussehen ihres bekannteren und weit verbreiteten Verwandten, der Mohnblume, erinnert.

Die Gattung Eshsholzia umfasst etwa ein Dutzend Arten und viele Formen nordamerikanischer Kräuterpflanzen (Stauden, Einjährige). Diese Pflanzen zeichnen sich durch helle und glänzende Blüten sowie durchbrochene, tief zerlegte Blätter aus - graugrün mit wachsartiger Blüte.

In unseren Gärten wird eine einjährige Pflanze der bekanntesten und am weitesten verbreiteten Arten kultiviert - Kalifornische Escholzia (Eschscholzia californica), im Volksmund "Kalifornischer Mohn". In der Natur ist es eine mehrjährige Pflanze, aber unter unseren rauen klimatischen Bedingungen wird diese Art einjährig angebaut.


So unterschiedliche Eschscholtsien

Neben der kalifornischen Escholzia wird in unserem Land auch Rasen-Escholzia angebaut. Es ist eine kurze, kompakte Pflanze mit einer Höhe von 15 cm. Die Blüten sind ebenfalls klein - etwa 3 cm im Durchmesser. Die in unserer Region häufiger vorkommende kalifornische Escholzia ist an mehreren Merkmalen zu erkennen: bläulich gefiederte Blätter, große (bis zu 8 cm) einzelne Blüten mit vier dünnen, zarten Blütenblättern und einer Kapselfrucht. Escholzia-Blüten schließen nachts und vor schlechtem Wetter ihre Blütenblätter.

Die Wildform hat Blüten von gelber oder orange Farbe, aber Sorten mit rosa, roten und weißen Blüten wurden für Blumenbeete gezüchtet. Außerdem haben Züchter Sorten erhalten, die einfarbige und zweifarbige gefüllte Blüten mit regelmäßigen und geschnittenen Blütenblättern haben, die einen Durchmesser von 5 bis 10 cm haben können. Die beliebtesten Sorten unserer Region sind heute Hochzeitsstrauß, Tropicana, Pflaumenwein, Apfelblüte und Pink Chiffon.


ESCHOLZIA SÄEN

Damit kalifornische Mohnblumen in den frühen Sommertagen im Garten blühen können, wird normalerweise vor dem Winter gesät oder die Sämlingsmethode angewendet. Wie es gemacht wird?

Die Pflanze vermehrt sich durch Aussaat kleiner Samen, die leicht im Boden keimen und während der Lagerung 2 Jahre lang lebensfähig bleiben. Wenn Sie beabsichtigen, Escholzia sofort an einem bestimmten Ort zu säen, müssen Sie einen beleuchteten Bereich auswählen, in dem das Wasser nicht stagniert. Es ist wünschenswert, dass der Boden neutral oder leicht sauer ist.

Da die Samen von Escholzia sehr klein sind, werden sie vor der Aussaat mit trockenem Sand gemischt. Dann wird es auf leicht verdichteten Boden gesät, wonach es gewässert wird. Die ersten zarten Sprossen brechen nach 1,5-2 Wochen durch. Wenn sich in der jungen Echscholzia echte Blätter bilden, können die Pflanzen ausgedünnt werden, wobei alle 20-25 cm eine übrig bleibt.

Auf eine Notiz

Escholzia wird ab Mitte April und im Herbst auf offenem Boden gesät, bevor anhaltende Fröste auftreten.

Um den Beginn der Blüte zu beschleunigen, werden von der zweiten Märzhälfte bis Anfang April Pflanzen für Setzlinge ausgesät. Wenn dies nicht rechtzeitig erfolgt, bildet die Pflanze schnell eine lange und zerbrechliche Pfahlwurzel, die beim Transfer in den Vorgarten leicht beschädigt werden kann. Und noch etwas: Bei der Vorbereitung des Bodens auf Escholzia ist zu berücksichtigen, dass diese Pflanze unter dem Einbringen von frischem organischem Material in den Boden sowie übermäßiger Bewässerung leiden kann.


Escholzia Pflanzen und Nachsorge

Sie wissen bereits, wann Sie Escholzia pflanzen müssen. Jetzt werden wir herausfinden, wie Sie Sämlinge richtig verpflanzen können, um junge Pflanzen nicht zu zerstören. Die Löcher in den vorbereiteten Boden sind ziemlich groß. Wenn Sie zu Hause Setzlinge gezüchtet haben, sollte die Größe des Lochs mit der Größe des Topfes übereinstimmen. Nachdem Sie eine junge Pflanze gepflanzt haben, verdichten Sie den Boden mit Ihrer Hand und gießen Sie ihn mit warmem Wasser ab.

Wenn die Sämlinge gut angefangen haben und die Büsche zu wachsen und sich zu entwickeln begonnen haben, müssen Sie nur auf die Blüte warten, und es wird in nur einem Monat kommen. Natürlich erfordert Escholzia etwas Aufmerksamkeit von Ihnen, sonst wird die Blüte nicht so intensiv und hell sein.

Wie pflege ich Escholzia? Das erste, was Sie brauchen, ist, sich oft mit einer Hacke zu bewaffnen und den Boden zu lockern. Die Wurzeln der Pflanze brauchen frische Luft und eine gute Wasserdurchlässigkeit.

Ich beeile mich, Ihnen zu gefallen - die Escholzia braucht fast keine Bewässerung. Nur wenn der Sommer trocken ist und es während der gesamten Saison nur wenige Regenfälle gab, können Sie Ihr Haustier mit einer warmen Dusche verwöhnen.

Wenden Sie die Nährstoffe im Sommer mehrmals an und achten Sie darauf, dass Sie dies nach dem Regen tun. Was ist zu verwenden? Ich rate nicht, organische Stoffe zu verwenden, auch nicht verrottet. Escholzia reagiert mit üppiger Blüte auf Mineraldüngung. Es ist besser, keine trockenen Mischungen zuzugeben - die Herstellung der Lösung dauert nicht so lange, aber alle nützlichen Substanzen dringen sofort in die Wurzeln ein.

Entfernen Sie nach der Blüte sofort die alten Triebe - die Einzigartigkeit der Escholzia besteht darin, dass sie in kurzer Zeit neue Triebe wachsen lässt und nicht weniger Knospen auf ihnen sind als auf den alten. Die Blüte dauert nicht lange - nach zwei Wochen öffnen sich goldene Schalen.

Was gibt es sonst noch zu erzählen? Ich denke, es wird Ihnen nicht schaden, zu wissen, wie Sie sich mit ausgezeichnetem Aescholtia-Pflanzenmaterial eindecken können. Normalerweise ist dies nicht notwendig - dank der Selbstsaat im nächsten Jahr erhalten Sie wundervolle Sämlinge, aber es tut nicht weh, dumme Samen in Reserve zu haben.

Wickeln Sie die schönsten und größten Blumen mit Gaze ein, warten Sie, bis sich die Samenkapsel gebildet und gereift hat, und schneiden Sie sie dann zusammen mit dem Tuch ab. Gießen Sie zu Hause den Inhalt des Taschentuchbeutels auf Papier, trocknen Sie ihn ab und senden Sie ihn zur Aufbewahrung - mindestens drei Jahre lang erhalten Sie Pflanzenmaterial mit ausgezeichneter Ähnlichkeit.

Ich bin sicher, wenn Sie sehen, wie einfach es ist, mit dem Anbau von Escholzia umzugehen, werden Sie die Website nicht nur selbst mit einer erstaunlichen Pflanze veredeln, sondern auch nützliche Informationen in sozialen Netzwerken teilen. Ihre Freunde brauchen auch eine solche Pracht. Vergessen Sie nicht noch eines: Ein Abonnement hilft Ihnen, über alles, was auf den Blogseiten erwartet wird, auf dem Laufenden zu bleiben. Alles Gute!


Ihr Garten und Gemüsegarten

Garten und Gartengrundstück spielen eine unersetzliche Rolle in der ästhetischen Komponente von Städten. Blühende Gartenpflanzen sind wunderschön: Kirsche, Aprikose oder Apfelbaum. Sie können Stunden damit verbringen, ihre weißen und rosa Gewänder zu bewundern und den unbeschreiblichen Duft der zarten Blüten dieser Gartenpflanzen zu genießen, die sich bald in saftig süße Früchte der Bäume verwandeln werden.

Gartenbäume und Gemüse sind nicht nur Dekoration, sie wirken sich wie Wälder positiv auf das Klima aus, mildern Temperaturschwankungen und reichern die Atmosphäre mit Sauerstoff an. Der Garten und der Gemüsegarten reinigen die Luft von mechanischen Verunreinigungen, Staub und wirken sich positiv auf ihre biologische Reinheit aus.

Gartenbau und Gartenbau untersuchen den Anbau von Obst, Trauben, Ziergärten und den Anbau von Gemüse. Gartenarbeit als Wissenschaft untersucht die Muster von Wachstum, Struktur, Fortpflanzung, Fruchtbildung von Früchten, Beeren, Zierpflanzen und Trauben, ihre Beziehung zur äußeren Umwelt sowie Pflanzenkrankheiten, Pflanzenschädlinge und Methoden, um mit ihnen umzugehen.

Daher muss jeder Gärtner und Gärtner, der Anfänger ist oder bereits Erfahrung hat, bevor er mit dem Pflanzen eines Gemüsegartens oder dem Pflanzen eines Gartens sowie der Pflege von Gartenpflanzen beginnt, bestimmte Kenntnisse in Gartenarbeit und Gartenbau erwerben.

Auf unserer Website "Ihr Garten und Gemüsegarten" finden alle Gärtner und Gärtner viele nützliche Informationen, wie zum Beispiel: Gartenpflanzen, Gemüsepflanzen, Pflanzensamen, Pflanzenschädlinge, Anbau von Gemüse, Pflege des Gartens sowie Ernte und Getreide lagern.


10 interessanteste Jahrbücher für den Garten. Wann sollen im Jahr 2020 Einjährige für Setzlinge gepflanzt werden?

1.Ageratum. Aus Samen wachsen. Wann man Setzlinge pflanzt. Foto

Ageratum aus dem Griechischen "zeitlos" - eine Blume der Familie Aster.

  • Ich säe Samen im April. Als würde ich die Erde mit oberflächlich kleinen Samen hinzufügen und leicht mit einem Löffel drücken.
  • Ich pflanze Setzlinge auf ein Blumenbeet, wenn es nicht mehr möglich ist, auf Gefriertemperaturen zu warten, und Ende Juni wird uns ein Busch mit einem Durchmesser von bis zu 40 cm mit seiner Blüte begeistern.

Blaue, lila, blaue, weiße Blüten mit hellgrünen Blättern schmücken den Garten bis zum Frost. Ageratum-Saft hat eine analgetische Wirkung.

Ageratum

2. Dahlien "Lustige Jungs". Aus Samen wachsen. Wann man Setzlinge pflanzt

Dahlien "Lustige Jungs" - Diese mehrfarbigen roten, weißen, rosa, lila, gelben Büsche werden aus einem bestimmten Grund als lustige Typen bezeichnet. Bisher gab es keinen Garten, in dem sie dem Auge nicht gefallen würden.

  • Ich säe Anfang April auf Setzlinge und bestreue sie mit einer Schicht von 5 mm mit Erde.
  • Zu Beginn stabiler positiver Temperaturen pflanze ich es im Garten.
  • Meistens säe ich Anfang Mai direkt unter dem Film direkt in den Boden.
  • Die Pflanze blüht in zwei bis drei Monaten und blüht vor dem Einsetzen des kalten Wetters.
Dahlien "Lustige Jungs"

3. Eisenkraut... Pflanzen und verlassen. Foto. Wann Samen säen

Eisenkraut - ungewöhnlich schöne Blumen in verschiedenen Farben, alle Arten von Schattierungen. Die alten Kelten stellten daraus Amulette gegen böse Geister her und brauten einen Liebestrank. Es gibt eine Legende, dass Eisenkraut an den Orten wuchs, an denen das Blut Christi vergossen wurde.

  • Ich säe von März bis April auf der Erdoberfläche mit der Zugabe von Asche in einem Abstand von 2 cm und bestreue sie leicht mit Erde mit einer Schicht von nicht mehr als 3 mm.
  • Ich bedecke mit Glas oder Film.
  • Triebe erscheinen in zwei Wochen.
  • Ich ordne es an einen hellen Ort.
  • Wenn zwei echte Blätter erscheinen, können Sie tauchen.
Eisenkraut

Normalerweise säe ich Eisenkraut im April, um nicht zu pflücken.

  • Ich tränke die Samen in einem Wachstumsstimulator.
  • Ich gieße es in die Palette.
  • Ich pflanze die Sämlinge in den zwanziger Jahren im Mai in das Blumenbeet, da die Eisenkraut kältebeständig ist.
  • Aber ich gehe auf Nummer sicher und bedecke es trotzdem mit einem Film, bis es warm wird.

Ungewöhnlich schöne duftende Blütenstände schmücken den Garten von Juni bis Frost.

4. Zierkohl. Wachsen und pflegen. Foto

Zierkohl - sieht aus wie große Korallen, riesige Rosen in verschiedenen Farben und Schattierungen - weiß, rosa Burgunder. Es gibt auch Sorten mit geschnitzten Blättern - weißer und rosa Pfau. Diese ungewöhnliche Pflanze wurde viele Jahre lang unverdient vergessen, und in den achtziger Jahren gab es keinen Ort, an dem sie wuchs. Mit uns wuchs auch Zierkohl, als es auf meiner Website keine Rosen, Hortensien, Wirte und andere exquisite Blumen gab. Jetzt wollte ich diese Schönheit wieder pflanzen - die Dekoration des Herbstgartens.

Zierkohl

Wenn es schneit, können Sie es abschneiden und in eine Vase stellen. Oder Sie lassen es auf der Baustelle und bewundern die riesigen Zierpflanzen, die im Schnee außergewöhnlich aussehen. Sie sagen, dass Sie es im Keller aufhängen und im Frühjahr wieder pflanzen und ein zweites Leben geben können, dann wird der Zierkohl einen Blumenpfeil von erstaunlicher Schönheit freisetzen. Ich habe es nicht versucht. Zierkohlblätter können verwendet werden, um den Neujahrstisch zu dekorieren.

  • Ich säe Mitte April Zierkohl für Setzlinge. Der Boden sollte neutral und nicht sehr locker sein, wie bei Weißkohl.
  • Ich lasse die Samen 15 Minuten lang in einer rosa Lösung von Kaliumpermanganat einlegen.
  • Ich sprühe die Oberfläche des Bodens aus einer Sprühflasche und setze zwei Samen in jede Tasse, wobei ich die Samen um zwei Durchmesser vertiefe.
  • Von oben ist Perlit dasselbe wie der feuchtigkeitsliebende Kohl.
  • Sprossen erscheinen in weniger als einer Woche.
  • Wenn eine stetige Hitze einsetzt, pflanze ich sie im Garten. Dies ist notwendig, als ob Kohl kältebeständig ist, aber wenn die Temperatur sinkt, kann er einen Stiel freisetzen und seine dekorative Wirkung verlieren.
  • Sie können die Samen Ende April direkt unter dem Film in den Boden säen.
  • Zierkohl ist anfällig für die gleichen Krankheiten und Schädlinge wie gewöhnlicher Kohl. Deshalb gieße ich beim Pflanzen um die Pflanze Nadelstreu aus Schnecken, Holzasche und behandle die Sämlinge mit Phytosporin gegen Krankheiten. (1 Beutel für 10 Liter Wasser).

Ringelblumen, Ringelblumen, Dill schützen Zierkohl gut.

5. Rizinusölanlage.

Rizinusölanlage - Eine große, kräftige, schnell wachsende Pflanze mit schönen rötlich geschnitzten Blättern, ähnlich einer Palme, überrascht uns mit ihrer Ungewöhnlichkeit. Kein Wunder, dass es die Nordpalme heißt. Es gibt keine Person, der ihre Schönheit gleichgültig ist. Wird in Gärten und Parks als Musterpflanze verwendet. Die Pflanze wird in antiken römischen und antiken griechischen Büchern erwähnt. In den Gräbern der Pharaonen wurden Rizinussamen gefunden.

Rizinusölanlage

Ich habe diese Pflanze mehrere Jahre hintereinander in meinem Garten gepflanzt. Bis ich gelesen habe, dass alle Teile dieser Pflanze giftig sind, besonders die Samen. Die Pflanze enthält Ricin, ein Gift, das sechsmal stärker ist als Kaliumcyanid. Es gibt kein Gegenmittel dafür. Eine Vergiftung sieht aus wie eine Erkältung, aber dann versagen alle Organe. Ricin ist ein schlechter Witz.

Ob das stimmt oder nicht, weiß ich nicht. Und trotz der Tatsache, dass Rizinusbohnensamen in jedem Blumenladen verkauft werden, denke ich, dass es in dem Garten, in dem Kinder laufen, besser ist, keine Rizinusbohnen zu pflanzen.

6. Cochia. Pflanzen und verlassen. Foto. Wann Samen säen

Cochia - ungewöhnliche Pflanze, ähnlich einem Ephedra. Es heißt die Sommerzypresse. Obwohl ich gelesen habe, dass sich Kochia durch Selbstsaat vermehrt, denke ich, dass dies für die südlichen Regionen gilt.

  • Ich säe in den letzten Märztagen Samen für Setzlinge, die leicht mit Erde bestreut sind.
  • Cochia benötigt lockeren Boden, damit dünne Sprossen eine dichte Kruste nicht durchbrechen können.
  • Die Sprossen erscheinen sehr schnell, buchstäblich am zweiten Tag. Aber die Sämlinge sind sehr launisch und sterben leicht ab.
Cochia

Es ist besser, es auf einer kalten Fensterbank zu züchten, um das Wachstum zu verlangsamen und die Sämlinge stärker wachsen zu lassen. Dieses Jahr möchte ich Kohija einzeln in Tassen oder an Mai-Feiertagen säen, wenn sich der Boden bis zu 10 Grad erwärmt, direkt in den Boden unter dem Film.

Cochia sieht gut aus mit Schwanzamarant und als Musterpflanze. Einfach zu schneiden. Wenn Sie den zentralen Ast der gewachsenen Kochia einklemmen, können Sie eine Kugel bilden. Die Pflanze kann bis zu 1,5 m hoch werden. Bis September ist der Kohija in Burgundertönen gehalten.

7. Coleus. Aus Samen wachsen. Wann man Setzlinge pflanzt. Foto

Coleus - Brennnessel. Diese sehr schöne Pflanze erfreut uns mit ihrem Laub, 160 Sorten bis zu 20 Farben. Es wird sowohl als Haus- als auch als Gartenpflanze angebaut.

  • Kleine Samen werden oberflächlich ausgesät, ohne mit Erde zu bestreuen. Der Boden muss sehr locker sein.
  • Sie können die Samen Mitte März direkt in die Töpfe säen und spätestens Mitte September mit nach Hause nehmen.
  • Und im Frühjahr schneiden Sie die Stecklinge und pflanzen Sie sie im Garten.
Coleus

Coleus liebt Halbschatten. Um eine dekorative Wirkung zu erzielen, wird die Pflanze in einer Höhe von 7-10 cm eingeklemmt und die Stiele abgeschnitten.

8. Celosia. Aus Samen wachsen. Wann man Setzlinge pflanzt

Celosia - eine exotische Pflanze mit samtig ungewöhnlichen, flammenartigen Blüten. Es gibt gefiederte und Haubensorten mit einer Farbe von rot bis gelb. Diese Blumen sind einfach faszinierend. Liebt sauren Boden, der für meine Website vorzuziehen ist.

Celosia

  • Die Samen sollten Anfang April in einem Abstand von ca. 3 cm ausgesät werden, ohne mit Erde zu bestreuen.
  • Es ist besser, direkt in separate Tassen zu säen, da die Cellosia keinen Pickel verträgt, und dann, wenn eine konstante Hitze auftritt, an einen dauerhaften Ort zu übertragen.

Ich säe direkt in den Boden für die Maiferien unter dem Film. Die Blüte wird natürlich später kommen, aber bis Oktober haben wir genug Zeit, um die schönen Blumen zu bewundern.

9. Phlox Drummond. Aus Samen wachsen. Wann man Setzlinge pflanzt. Foto

9. Phlox Drummond - benannt nach dem schottischen Botaniker Thomas Drummond, der ihn von Texas nach Großbritannien brachte. Eine sehr schöne Blume in verschiedenen Farben - lila, blau, lila, rot, rosa, mit weißen Zentren und monochromatischen, verschiedenen Formen - großblütig, sternförmig, doppelt. Ich erinnere mich, wie ein Nachbar auf dem Land beim Anblick eines Blumenbeets aus Drummond Phlox und Eisenkraut verblüfft war. Und bei aller Pracht ist diese Blume völlig unprätentiös, sie mag nicht nur stehendes Wasser.

Phlox Drummond

Die Aussaat unterscheidet sich nicht von allen anderen Farben. Ich verpflanze Setzlinge in den Garten, wenn eine stetige Hitze kommt. Von der Aussaat bis zur Blüte nur zwei Monate. Daher können Sie es am 1. Mai unter dem Film säen. Weiter, sagen sie, reproduziert es sich durch Selbstsaat. Die Hauptsache ist, es nicht selbst zu jäten, sondern es mit Unkraut zu verwechseln. Ich mache es aus übermäßiger Liebe zur Sauberkeit.

10. Petunie. Aus Samen wachsen. Wann werden im Jahr 2020 Setzlinge gepflanzt?

Petunie. Ich habe diese schönen großen blau-violetten, rosa Blüten immer als Setzlinge gekauft, da ich befürchtet hatte, dass ich mit meinen eigenen Setzlingen keinen Erfolg haben würde. Aber vor ein paar Jahren habe ich mir ein Video angesehen, in dem gezeigt wird, wie ein junges Mädchen ohne großen Aufwand Petunien züchtet.

Petunie

  • Er gießt etwas Wasser in kleine Behälter, dann schüttelt und sät er die Erde oberflächlich, bedeckt sie mit einem Deckel und keimt im Licht.
  • In der Phase von vier echten Blättern taucht es in verschiedene Formen.
  • Wenn die Sämlinge blass sind, füttern Sie sie gegebenenfalls mit Flüssigdünger für Blumen.
  • Dann macht er einen Transfer zu Blumentöpfen.

All dies ist so einfach, dass ich ihrem Beispiel folgen wollte. Der Teufel ist nicht so schrecklich wie er gemalt ist. Und sie säte Petunien für Setzlinge. Mir wurde klar, dass man auf diese Weise einfache Petunien züchten kann. Und Hybridfrottee und Mehrblüten sind schwieriger zu züchten. Dieses Jahr werde ich Samen von Hybrid-Petunien für Sämlinge in Torftabletten säen. Ich habe nicht viele Samen. Ich habe eine Packung zum Testen gekauft.

Petunien für Setzlinge sollten im Februar ausgesät werden. Aber ich habe keine Hintergrundbeleuchtung. Deshalb werde ich Mitte März Petunien säen, wenn die Tageslichtstunden zunehmen.

  • Die Tabletten in einer Phytosporinlösung einweichen, bis sie anschwellen und sich in Fässer verwandeln.
  • Ich werde eine hohe Kapazität nehmen, da über den Sämlingen Luft sein sollte.
  • Ich werde Drainagelöcher in den Boden machen.
  • Ich werde Perlit oder Vermiculit auf den Boden gießen, 1 cm Schicht und die Fässer setzen.
  • Ich habe mit einem Zahnstocher oder einer Pinzette einen Samen in jedes Torffass gegeben.
  • Wenn die Schale der Samen hart ist, befeuchte ich sie mit Wasser aus einer Sprühflasche, bis die Schale weich wird.
  • Ich werde den Behälter mit einem Deckel abdecken und ihn zum Keimen bringen.
  • Samen keimen 3-7 Tage im Licht bei einer Temperatur von 25-30 Grad.
  • In regelmäßigen Abständen muss durch leichtes Öffnen des Deckels belüftet werden.
  • Wenn die Sprossen nicht innerhalb von 14 Tagen erscheinen, müssen Sie erneut säen.
  • Nach dem Auflaufen der Sämlinge werde ich die Abdeckung nicht entfernen, um den Treibhauseffekt zu erhalten und die Sämlinge zu stärken.
  • Einmal am Tag müssen Sie das Mini-Gewächshaus lüften, indem Sie den Deckel schräg aufsetzen.
  • Ich werde den Behälter auf eine kältere Fensterbank stellen, die Temperatur wird um 2-3 Grad fallen, was den Sämlingen hilft, sich nicht zu dehnen.
  • Ich werde den Deckel nur entfernen, wenn 2-3 echte Blätter erscheinen, wenn die Sämlinge stärker werden.
  • In der Phase von 3-4 echten Blättern, wenn sich die Sämlinge zu überlappen beginnen, taucht die Petunie in separate Behälter. Petunia ist eine der wenigen, die gerne tauchen.
  • Wenn die Temperatur es zulässt, werde ich die Behälter in eine geschlossene Loggia überführen, um die Sämlinge allmählich zu härten.
  • In der Phase von 5-6 Blättern werde ich die Oberseite kneifen, so dass die Pflanze Büsche und die Petunie in Blumentöpfe verpflanzen.
  • Ich werde expandierten Ton auf den Boden des Blumentopfs gießen, dann eine gute Blumenerde.
  • Sie können ein Hydrogel und einen Dünger mit verzögerter Freisetzung wie Basacote hinzufügen.
  • Für die gute Entwicklung von Petunien wird eine große Menge Erde benötigt, daher werde ich selten Sämlinge pflanzen, nicht mehr als drei pro Blumentopf, und ich werde mit Sicherheit mulchen, und wenn die Frostgefahr vorbei ist, werde ich die Blumentöpfe in der neu ordnen Garten.

Und ich werde definitiv eine ampelöse Petunie pflanzen, die Töpfe damit sind schmerzhaft schön, aber teuer. Wissen Sie, dass für einen 5-Liter-Blumentopf nur ein Petunienbusch benötigt wird und dieser dann zu einer Kugel heranwächst, die Ihre Veranda einzigartig schmückt? Lass es uns versuchen.


Eschsholzia Apfelblüte

Eschsholzia Apfelblüte

Der außergewöhnliche silbrig-rosa, samtige Farbton der dichten gefüllten Blüten dieser Escholzia verleiht Blumenbeeten eine fröhliche Stimmung und dient als wunderbare Dekoration für Blumenbeete und Mixborders. Malerische und göttlich schöne Blüten besonders prächtig an einem sonnigen, offenen Ort.

Aufgrund seiner ultrakompakten Form ist der Busch in den vorderen Bordstein- und Containerpflanzungen unverzichtbar.

Aussaat: April - Mai im Freien. Sämlinge werden verdünnt, wobei der Abstand zwischen den Pflanzen 20-25 cm beträgt.

Pflege: Die Kultur ist unprätentiös und stellt keine Anforderungen an die Wachstumsbedingungen. Wächst gut an sonnigen Orten mit trockenem Sandboden. Für das Top-Dressing empfehlen wir die Verwendung eines komplexen Mineraldüngers zur Blüte (enthält NPK-Komplex), der das Wachstum und die verlängerte, reichliche Blüte verbessert. Verträgt keine übermäßige Feuchtigkeit und frischen organischen Dünger. Um die Blüte zu verlängern, werden verblasste Blüten regelmäßig entfernt.

Blühen: Juli September.

Sie können die Ware bequem abholen:

• Abholung bei: Nowosibirsk, st. Berdskoe Autobahn, 4/1. Unser Gartencenter ist von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

• In deiner Stadt. Dazu helfen wir Ihnen, eine kostengünstige Zustellung über die Post oder ein Transportunternehmen zu arrangieren. Die Kosten hängen von der Entfernung und dem Volumen der gelieferten Ware ab und werden vor dem Versand mit Ihnen vereinbart.

Sobald wir die Anlagen für den Transport vorbereiten, wird sich der Manager mit Ihnen in Verbindung setzen, um den Zeitpunkt des Auftragseingangs zu vereinbaren. Pflanzen zur Vorbestellung sollten innerhalb von 5 Tagen eingehen, die mit dem Betreiber vereinbart wurden, und Waren auf Lager sollten innerhalb von 3 Tagen nach Benachrichtigung eingehen. Wenn die Bestellung nicht innerhalb dieser Frist eingeht, wird sie storniert.

Pflanzen sind ein bestimmtes Produkt, daher kann die Lieferzeit für jedes Produkt variieren. Die ungefähre Lieferzeit ist in der Beschreibung jedes Artikels angegeben.

Wir bieten 2 Zahlungsmethoden an:

1. Barzahlung und bargeldlose Zahlung zum Zeitpunkt der Ausstellung oder an den Kurier. Zusammen mit der Bestellung erhalten Sie eine Geldquittung als Garantie für die Qualität der Pflanzen im Gartencenter "My Garden".

2. Durch Überweisung von einer Bankkarte auf unser Girokonto: Visa, MasterCard, Maestro, Mir.

Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Bestellung Waren mit unterschiedlichen Lieferzeiten enthält, wird jede Lieferung separat bezahlt.


Schau das Video: Papaver Somniferum Blooming Time-Lapse