Was ist eine weiße Bohne? Wie man weiße Bohnen anbaut

Was ist eine weiße Bohne? Wie man weiße Bohnen anbaut

Von: Amy Grant

Die meisten Leute hatten wahrscheinlich kommerziell Schweinefleisch und Bohnen in Dosen; Manche Menschen leben praktisch von ihnen. Was genau ist eine weiße Bohne und kann der Hausgärtner seine eigene anbauen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man weiße Bohnen anbaut, und um weitere hilfreiche Informationen zu weißen Bohnenpflanzen zu erhalten.

Was ist eine weiße Bohne?

Es ist ziemlich offensichtlich, aber ich werde es trotzdem erwähnen - weiße Bohnen haben keine marineblaue Farbe. In der Tat sind sie kleine weiße Bohnen. Warum sie Marinebohnen nennen? Navy Beans wurden als solche benannt, weil sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein Grundnahrungsmittel der United States Navy waren. Weiße Bohnen und andere getrocknete Bohnen sind bekannt als Phaseolus vulgaris und werden als "gemeine Bohnen" bezeichnet, weil sie alle von einem gemeinen Bohnenvorfahren stammen, der aus Peru stammt.

Weiße Bohnen haben etwa die Größe einer Erbse, einen milden Geschmack und eine von 13.000 Arten in der Familie der Hülsenfrüchte. Sie können in Dosen und getrocknet in loser Schüttung oder vorverpackt gefunden werden. Die United States Navy suchte zweifellos nach einer kostengünstigen, proteinreichen Option, um die Seeleute zu füttern, und die weiße Bohne war genau das Richtige.

Navy Bohnen können manchmal unter dem Namen French Navy Bean oder häufiger Michigan Pea Bean gefunden werden, wenn Sie versuchen, Samen zu finden. Getrocknete, im Laden gekaufte Bohnen können auch für den Anbau von weißen Bohnen verwendet werden. Wählen Sie einfach die größten und gesündesten Samen aus.

Wie man Marinebohnenpflanzen züchtet

Weiße Bohnen werden geerntet, nachdem die Schoten an der Pflanze getrocknet sind. Marinebohnenpflanzen werden bis zu 0,5 m hoch wie Buschbohnen. Sie dauern zwischen 85 und 100 Tagen von der Pflanzung bis zur Ernte.

Wenn Sie Ihre eigenen weißen Bohnen anbauen, erhalten Sie ein gesundes, kostengünstiges Protein auf pflanzlicher Basis, das lange nach der Ernte gespeichert wird. Bohnen kombiniert mit Getreide wie Reis werden zu einem vollständigen Protein. Sie sind reich an Vitamin B und Folsäure sowie an vielen anderen Mineralien und reich an Ballaststoffen.

Um Ihre eigenen weißen Bohnen anzubauen, wählen Sie einen Standort im Garten, der in voller Sonne steht. Bohnen eignen sich gut für fruchtbare Böden, können aber aufgrund ihrer Fähigkeit, Stickstoff zu binden, auch in gemäßigten Böden gedeihen. Pflanzen Sie die Samen, nachdem alle Frostgefahr für Ihre Region vorbei ist. Die Bodentemperatur sollte mindestens 10 ° C betragen.

Pflanzen Sie 5-6 Samen in Hügeln, die etwa 1 m voneinander entfernt sind. Dünne Sämlinge auf 3-4 Pflanzen pro Hügel, wenn sie 7,5 bis 10 cm groß sind. Schneiden Sie die schwachen Sämlinge auf Bodenniveau, ziehen Sie nicht daran, um zu vermeiden, dass die Wurzeln der ausgewählten Sämlinge zerstört werden.

Bilden Sie ein Tipi mit 3-4 Stangen oder Pfählen um jeden Hügel. Die Pfähle sollten mindestens 2 m lang sein. Während die Pflanzen wachsen, trainieren Sie die Reben, um die Stangen hochzulaufen, indem Sie sie vorsichtig um jede wickeln. Sobald die Rebe die Spitze erreicht hat, schneiden Sie sie ab, um die Verzweigung zu fördern.

Die Bohnen seitlich mit einem Ammoniumnitratdünger bestreichen, sobald die Pflanzen blühen und die Schoten sich setzen. Den Dünger neben die Pflanzen einarbeiten und gut wässern.

Halten Sie die Bohnen mit 2,5 cm Wasser pro Woche versorgt. Wasser am Morgen, um Krankheiten vorzubeugen. Um das Wachstum von Unkraut zu verzögern und die Feuchtigkeit zu speichern, legen Sie organischen Mulch wie gealtertes Stroh oder Grasschnitt um die Basis der Pflanzen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Wie man Marinebohnen pflanzt und züchtet

Saatbohnensamen werden in einem Gemüsegarten als trockene Bohne gepflanzt. Die Bohnen wachsen als Weinpflanze und werden 70 bis 120 Tage nach dem Pflanzen bei der Reife geerntet. Navy Bohnenkapseln werden bis zu 30 cm lang und reifen, sobald sie trocken sind und die Blätter von der Pflanze fallen. Die Bohnenpflanzen müssen während der gesamten Vegetationsperiode gleichmäßig gewässert werden, um eine Abnahme des Hülsenwachstums durch Pflanzenstress zu verhindern.

Bereiten Sie einen Gartenbereich mit vollen Sonnenbedingungen und einem fruchtbaren, gut durchlässigen Boden vor. Der Pflanzort für weiße Bohnen sollte jedes Jahr gewechselt werden, um Krankheitsproblemen vorzubeugen.

Tragen Sie vor dem Pflanzen einen 5-10-10 Dünger auf den Boden auf. Den Dünger mit einer bis zu 6 Zoll tiefen Pinne in den Boden einarbeiten. Wenden Sie keinen stickstoffreichen Dünger an, da dies das Wachstum der Schoten verringert.

  • Saatbohnensamen werden in einem Gemüsegarten als trockene Bohne gepflanzt.
  • Die Bohnen wachsen als Weinpflanze und werden 70 bis 120 Tage nach dem Pflanzen bei der Reife geerntet.

Pflanzen Sie die Bohnensamen, sobald die Frostgefahr im Frühjahr vorbei ist. Der Boden sollte eine Temperatur von 50 Grad Fahrenheit haben, um eine verringerte Keimrate zu verhindern. Bilden Sie Pflanzhügel, die ungefähr 40 Zoll voneinander entfernt sind.

Pflanzen Sie fünf bis sechs Samen in jeden Hügel in einer Tiefe von 1 Zoll. Platzieren Sie die Reihen 3 Fuß voneinander entfernt, um Platz für Stützstangen zu schaffen. Dünnen Sie die Sämlinge auf drei bis vier Pflanzen in jedem Hügel, sobald sie mehrere Zentimeter groß sind. Schneiden Sie die schwächeren Sämlinge mit einer Schere in Bodennähe ab, um eine Störung anderer Sämlinge zu vermeiden.

  • Pflanzen Sie die Bohnensamen, sobald die Frostgefahr im Frühjahr vorbei ist.
  • Dünnen Sie die Sämlinge auf drei bis vier Pflanzen in jedem Hügel, sobald sie mehrere Zentimeter groß sind.

Bilden Sie ein Stativ um jeden Pflanzhügel, indem Sie drei bis vier Stangen in den Boden legen und sie oben mit Bindfaden zusammenbinden. Die Stangen sollten 6 bis 7 Fuß hoch sein.

Trainieren Sie die Reben, um die Stativstangen wachsen zu lassen, während sie sich bilden. Wickeln Sie die Ranken vorsichtig um jede Stange, damit die Läufer sie festhalten und weiter nach oben wachsen.

Schneiden Sie das Wachstum der terminalen Rebe ab, sobald es die Oberseite des Stativs erreicht. Dies regt die Rebe an, sich zu verzweigen.

Tragen Sie einen Ammoniumnitratdünger mit der Einstufung 33-0-0 als Beilage auf, sobald die Bohnenpflanzen geblüht haben und die Schoten auf die Pflanze gesetzt sind. Den Dünger entlang des Reihenbereichs neben den Pflanzen einarbeiten und leicht wässern, um die Absorption zu erhöhen.

  • Bilden Sie ein Stativ um jeden Pflanzhügel, indem Sie drei bis vier Stangen in den Boden legen und sie oben mit Bindfaden zusammenbinden.
  • Tragen Sie einen Ammoniumnitratdünger mit der Einstufung 33-0-0 als Beilage auf, sobald die Bohnenpflanzen geblüht haben und die Schoten auf die Pflanze gesetzt sind.

Tragen Sie jede Woche 1 Zoll Wasser auf die Bohnenpflanzen auf, um ein Austrocknen der Pflanzen zu verhindern. Gießen Sie die Pflanzen am frühen Morgen, damit sie nicht über Nacht nass bleiben. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit einer Krankheit.

Tragen Sie Mulch um die Bohnenpflanzen auf, um das Wachstum von Unkraut zu verhindern. Legen Sie eine schwarze Plastikfolie oder verteilen Sie einen Bio-Mulch aus verwittertem Stroh oder Grasschnitt um die Pflanzen und zwischen den Reihen.

Pflanzen Sie alle zwei Wochen bis zum Hochsommer weiße Bohnensamen für eine kontinuierliche Ernte.


Versandplan

Samen werden das ganze Jahr über versendet, während Stauden und Zwiebeln saisonal versandt werden. Vorbestellte Zwiebeln werden zum richtigen Pflanzzeitpunkt für Ihre Zone geliefert. Vorbestellungen für den Frühling werden jederzeit vor dem 1. März aufgegeben. Vorbestellungen für den Herbst werden jederzeit vor dem 1. September aufgegeben. Diese Artikel werden nicht sofort versendet, sondern zum idealen Zeitpunkt für das Pflanzen geliefert. Bestellungen, die sowohl Samen als auch Zwiebeln enthalten, können in mehrere Sendungen aufgeteilt werden. Klicken Sie hier für weitere Versandinformationen.

Vorbestellte Frühlingszwiebeln & Stauden Der Versand beginnt
Zonen 9 - 12 Ende Februar bis Anfang März
Zone 8 Anfang bis Mitte März
Zone 7 Mitte bis Ende März
Zone 6 Früher April
Zone 5 Ende April
Zonen 2 - 4 Ende April bis Anfang Mai
Bestellungen während der Saison werden sofort zum Zeitpunkt des Kaufs in alle Zonen versendet, bis der Lagerbestand aufgebraucht ist.
Safrankrokus & Bartiris Der Versand beginnt
Alle Zonen Später August
Vorbestellte Herbstbirnen Der Versand beginnt
Zonen 2 - 4 Mitte September
Zone 5 Mitte bis Ende September
Zone 6 Ende September
Zone 7 Ende September bis Anfang Oktober
Zonen 8 - 12 Anfang bis Mitte Oktober
Bestellungen während der Saison werden sofort zum Zeitpunkt des Kaufs in alle Zonen versendet, bis der Lagerbestand aufgebraucht ist.
Vorbestellte Herbststauden * Der Versand beginnt
Alle Zonen Mitte Oktober
* Amaryllis-Zwiebeln, Hosta-Wurzeln, Lily-Zwiebeln, Papaver-Wurzeln, papierweiße Zwiebeln, Pfingstrosen-Wurzeln und sibirische Iris-Wurzeln

Produktbeschreibung

Grow Heirloom Beans - Pflanzen Sie Navy Bean Seeds

Navy Beans werden seit Jahrhunderten genossen und sind berühmte, getrocknete Bohnen, die sich gut lagern lassen. Navy Beans werden häufig in Suppen verwendet und fügen Textur hinzu und nehmen gerne die Aromen der dazugehörigen Zutaten in gekochten Gerichten an.

Kurzinformation

Name:Bohnensamen (Bush) - Marine
Botanischer Name:Phaseolus vulgaris
Lebenszyklus:Jährlich
Lichtbedarf:Volle Sonne
Pflanzsaison:Warme Jahreszeit
Pflanzentyp:Bestimmen Sie, Bush, Shell Bean, Dry Bean, Compact Upright Habit
Eigenschaften:Erbstück, einfach zu züchten und zu pflegen, Container Garden
Fruchtgröße:4 Zoll lang, 5-6 Bohnen pro Hülse
Tage bis zur Reife:85-100 Tage
Pflanzenabstand:4-6 Zoll
Pflanztiefe:1 Zoll
Aussaatmethode:Direkte Aussaat
Kalte Schichtung:Nein
Samen pro Pfund:1, 300
Winterhärtezonen:3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Schiffe:Das ganze Jahr

Pflanzanleitung

Wann zu pflanzen:

  • Sie sollten direkt im Frühjahr ausgesät werden, wenn der Boden 18-24 ° C erreicht und keine Frostgefahr mehr besteht.
  • Buschbohnen sind bestimmt, was bedeutet, dass sie bis zu einer bestimmten Größe wachsen, etwa 2 Zoll groß sind, blühen, eine einzige Ernte von Bohnen produzieren und dann sterben.
  • Wenn Sie möchten, dass eine große Ernte fast auf einmal zum Einmachen oder Einfrieren bereit ist, säen Sie alle Samen gleichzeitig.
  • Wenn Sie während der gesamten Saison einen höheren, kontinuierlichen Ertrag erzielen möchten, können Sie beispielsweise eine Reihe von Pflanzungen in Schritten von 10 Tagen durchführen.

Wie man pflanzt:

  • Buschbohnen sind sehr einfach zu züchten und eignen sich gut für die meisten Gärten und Bodentypen.
  • Bereiten Sie die Betten vor, indem Sie Kompost und organisches Material verwenden, damit Sie lockeren, gut durchlässigen Boden haben.
  • Bohnen wachsen am besten bei Temperaturen zwischen 50 und 85 ° F bei voller Sonne.
  • Säen Sie Ihre Buschbohnen 1 Zoll tief und 4-6 "voneinander entfernt, mit Reihen 18-24" voneinander entfernt.

Wie man erntet:

  • Ernten Sie Buschbohnen 50-60 Tage nach der Aussaat, wenn die Schoten etwa 3 bis 5 Zoll lang sind und bevor Sie den Umriss der Bohnen im Inneren sehen.
  • Eine reife Buschbohne fühlt sich glatt, fest und knusprig an.
  • Lassen Sie die Bohnen zur Verwendung als getrocknete Bohnen nach der normalen Erntezeit wochenlang am Rebstock trocknen.
  • Ziehen Sie die gesamte Pflanze über einen großen Tisch oder ein Tablett aus dem Boden und schälen Sie die Bohnen.

Wenn Sie mehrere Jahre hintereinander Buschbohnen anbauen, drehen Sie Ihre Pflanzfläche jährlich. Dies verhindert, dass durch den Boden übertragene Krankheiten die Bohnen als Sämlinge abtöten.


Gute Mutter Stallard

Trockene Bohnen lassen sich leicht anbauen und lagern und sind eine der wichtigsten Proteinquellen für die Menschen auf der Erde. Sie sind in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich und können als Pintobohnen, Kidneybohnen, weiße Bohnen, weiße Bohnen oder schwarze Bohnen bezeichnet werden. Alle sind jedoch die gleiche Art (Phaseolus Vulgaris).

Stangensorten sind größer und benötigen irgendeine Unterstützung. Stangenbohnen brauchen länger, um zu reifen, produzieren aber für eine längere Ernte für 6 - 8 Wochen.

Grundlagen

Bohnen sind temperaturempfindlich und sollten nicht gepflanzt werden, bis der Boden mindestens 65 ° F erreicht hat.

Um trockene Bohnen anzubauen, pflanzen Sie sie alle auf einmal, sobald der Boden warm genug ist. Sie brauchen eine längere Zeit warmen Wetters, um trockene Bohnen zu produzieren. Sie sind überhaupt nicht winterhart und jeder Frost wird sie töten. Bohnen wie ein warmer sonniger Ort.

Pflanzen Sie Pole Beans erst aus, wenn die Frostgefahr vorbei ist und der Boden warm ist (mindestens 60 ° F und idealerweise 80 ° F). Wenn Bohnen in kalte Erde gepflanzt werden, können sie verrotten. Sie können den Boden vorher mit Cloches oder Plastikmulch erwärmen oder in Innenräumen beginnen, wenn Sie eine frühe Ernte benötigen.

Bohnen sollten immer einen gleichmäßig feuchten Boden haben. Beim Pflanzen leicht gießen, bei der Blüte mittel und während der gesamten Erntezeit stark gießen. Vermeiden Sie Überkopfbewässerung, die Krankheiten fördern kann.

Niedriger Stickstoffgehalt. Mäßiges Kalium. Mäßiger Phosphor.

Bohnen brauchen nicht viel Stickstoff im Boden, weil sie ihre eigenen fixieren. In der Tat, wenn es viel im Boden gibt, werden sie sich nicht die Mühe machen, es zu reparieren. Sie brauchen jedoch viel Kalium und Phosphor.

Sie werden manchmal nach einer Ernte gepflanzt, die stark verändert wurde, oder nach einer Winter-Deckfrucht.

Cremige Textur und herzhafter, nussiger Geschmack. Hervorragend in gebackenen Bohnen.

Druckkonserven sind der einzig sichere Weg, um Bohnen und anderes säurearmes Gemüse grün und wachsig zu machen. Tricia zeigt Ihnen, wie Sie einen All-American Pressure Canner mit einer einzigartigen Metall-Metall-Dichtung verwenden.

Tricia zeigt Ihnen, wie Sie eine Vielzahl von schnellen und einfachen Gemüsegittern bauen. Garten vertikal in diesem Jahr, Spaliertomaten, Gurken, Melonen, Bohnen und Erbsen.

Copyright © 2019 Green Living Solution, Inc. Smart Gardener ® ist eine eingetragene Marke von Green Living Solution, Inc. Alle Rechte vorbehalten.


Schau das Video: Bohnen anbauen Unsere Tipps für Stangenbohnen und Buschbohnen