Beobachten Sie Chain Plant

Beobachten Sie Chain Plant

Sukkulenten

Crassula muscosa f. variegata (Uhrenkette)

Crassula muscosa f. variegata (Uhrenkette) ist eine kleine Sukkulentenpflanze mit winzigen, bunten hellgrünen und cremigen Blättern, dicht gepackt…


Watch Chain Plant: Pflege- und Wachstumsanleitung

Die Crassula mucosa oder Watch Chain Pflanze ist eine Sukkulente, die in Südafrika und Namibia heimisch ist. Es ist eigentlich Teil der Crassulaceae-Sorte. Es hat auch seinen Namen von seinem "moosartigen" Aussehen.

Die Crassula Muscosa ist unter vielen Namen bekannt:

  • Crassula Prinzessin Kiefer
  • Reißverschlussanlage
  • Eidechsenschwanz saftig
  • Clubmoss Crassula
  • Rattail Crassula
  • Beobachten Sie Chain Plant

Was an der Muscosa wirklich froh ist, ist, dass sie traditionell als Zimmerpflanze wächst. Sie kann jedoch je nach verfügbarem Platz zugeschnitten und verändert werden, was das Wachstum in keiner Weise beeinträchtigt oder behindert.

Es ist auch recht einfach zu pflegen und eine großartige, schöne und dennoch subtile Ergänzung für den Innenbereich.


Wie man eine Uhrenkette saftig wachsen lässt

Die wachsende Uhrenkette ähnelt dem Anbau der meisten saftigen Crassula-Pflanzen. Lassen Sie sie in die volle Morgensonne, wenn die Außentemperaturen an der kältesten Stelle des Morgens mindestens 7 bis 10 ° C betragen. Einige Morgensonnen, selbst im heißesten Teil des Sommers, scheinen diese Pflanze nicht zu schädigen, lassen sich aber am besten mit einer Art Schatten kombinieren.

Wachsen Sie in den Winterhärtezonen 9a bis 10b im Freien Watch Chain-Pflanzen als Bodendecker, wo sie auch zu kleinen Sträuchern werden können. Diese erreichen eine Größe von bis zu 31 cm und bilden einen attraktiven Hintergrund für andere niedrig wachsende Sukkulenten, als Teil einer kurzen Grenze oder als Drapierung durch einen Steingarten. In unteren Zonen kann die Uhrenkette in Behältern wachsen.

Die dünne, aufrechte Form erhöht das Interesse an der Welt der wachsenden Sukkulenten, die manchmal von rosettenförmigen Pflanzen überholt werden können. Die komplizierte Form von Watch Chain Sukkulenten ist eine großartige Ergänzung für Containerarrangements wie der Thriller, der große Aufmerksamkeitsgreifer. Die Pflanze kann kaskadieren, wenn sie kopflastig wird, was auch in einem Display attraktiv ist.

Wenn Sie ein verwurzeltes Exemplar haben, pflanzen Sie es einfach in schnell abfließende Erde in einen Behälter mit Drainagelöchern oder in den Boden. Kleine, zerbrochene Stücke greifen leicht in den Boden und bilden Wurzeln. Etablierte Pflanzen produzieren manchmal gelbe Blüten. Diese Pflanze wächst in der oben erwähnten Morgensonne, in der gefleckten Sonne oder sogar an einem teilweise schattigen Morgenfleck. Vermeiden Sie lange Stunden Nachmittagssonne. Selbst an kühleren Küstenorten mag die Watch Chain-Anlage schattige Nachmittage.

Begrenzen Sie die Bewässerung, bis der Boden vollständig trocken ist, und gießen Sie sie dann gründlich. Pflanzen Sie Watch Chain Crassula an der richtigen Stelle und es wird in den kommenden Jahren wachsen und gedeihen.


Wachstumsbedingungen und Pflege

Als Sukkulent können Sie erraten, unter welchen Bedingungen die Uhrenkette gedeihen wird. Dies sind nicht genau die Bedingungen, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern.

Nur ein bisschen Aufmerksamkeit, und Sie werden eine erstaunliche Pflanze haben, die viele Stängel herauslässt. Hier sind einige Hinweise für Sie.

1. Winterhärte

Die schlechte Nachricht ist das C.. Muscosa ist kein Fan von extrem niedrigen Temperaturen. Lassen Sie es im Winter aus und alles, was Sie haben, sind Geschichten über eine flotte Pflanze, die Sie hatten.

Das heißt aber nicht, dass Sie keine Chance haben, es draußen anzubauen. Nun, wenn Ihre USDA-Winterhärtezone zwischen 9a und 10b liegt - durchschnittliche Mindestwerte für den Winter von -6,70 ° C. Wenn die Mindesttemperatur in Ihrer Region darunter liegt, können Sie sie trotzdem in einem Behälter aufstellen und während der kalten Jahreszeit im Haus aufbewahren.

Weitere Tipps zur Pflege Ihres Sukkulenten in der kalten Jahreszeit finden Sie unter „Pflege von Sukkulenten im Winter“.

2. Bewässerungsbedarf

Wie bei den meisten Sukkulenten ist es ein Muss, das Gießen zu schonen, wenn Sie eine gesunde Uhrenkettenpflanze wünschen. Sie kennen die Übung, wenn es um Sukkulenten geht, oder?

Lassen Sie den Boden immer vollständig austrocknen, bevor Sie ihn wieder gießen. Dies ahmt die Wasserverfügbarkeit im natürlichen Lebensraum nach - gelegentlich starke Regengüsse. Die Pflanze ist daran angepasst, so dass sie weiterhin vor Leben strahlt.

Sie werden feststellen, dass Sie die Bewässerungsfrequenz im Sommer erhöhen müssen, wenn Sie diesen Sukkulenten im Freien aufziehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Sukkulenten nicht unter Wasser lassen, und lesen Sie „Gefahren eines unterwasserhaltigen Sukkulenten“, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihren Sukkulenten zu trocken lassen.

3. Boden

Wir sollten erwähnen: Die Reißverschlusspflanze wächst in felsigen Quarzfeldern, die nur für kurze Zeit Wasser halten. Das heißt, sie sind gut entwässert.

Stellen Sie daher bei der Bewässerung sicher, dass der Boden / das Medium, in das Sie Ihre Pflanze legen, mit dieser Eigenschaft des natürlichen Lebensraums übereinstimmt. Und das bedeutet, dass normale Blumenerde sie nicht schneidet.

Verwenden Sie zur Sicherheit eine Mischung aus Kakteen und Sukkulenten. Alternativ können Sie die Entwässerung von normaler Blumenerde verbessern, indem Sie Sand und Perlit / Bimsstein hinzufügen.

Gut durchlässige Böden ergänzen die gelegentliche Bewässerungsroutine. Auf diese Weise wird die Pflanze nicht über längere Zeit in feuchten Böden gehalten. Die Fäule hat in einem solchen Fall keine Chance.


Schau das Video: WATCH CHAIN PLANT Care. LEGGY CRASSULA. SUCCULENT. INDOOR GARDENING. BUHAY AMERIKA