Ertragreiche Gurkensorten, einheimisch und orientalisch

 Ertragreiche Gurkensorten, einheimisch und orientalisch

Züchter beschäftigen sich seit langem mit Gurken, um nicht nur den Geschmack zu verbessern, sondern auch die Resistenz gegen Kälte und verschiedene Krankheiten zu erhöhen. Zu den wichtigsten Errungenschaften der Zucht zählen das Fehlen von Bitterkeit bei den meisten neuen Sorten und Hybriden sowie eine spürbare Ertragssteigerung. Manchmal kann man sich nur fragen, wie auf einem Quadratmeter bis zu 25 kg exzellente Zelents gesammelt werden können!

Gurken auswählen

Die Vielfalt der Sorten und Hybriden auf dem Markt kann unerfahrene Gemüseanbauer verwirren: Welche Gurkensorte ist besser und welche zu bevorzugen - ein hoher Ertrag oder ein heller Geschmack? Überlegen Sie sich vor der Auswahl, wie Sie Gurken verwenden möchten und wo Sie sie anbauen möchten.

Sie wählen zwischen einem Gewächshaus und einem Garten und wählen zwischen der Anzahl der Gurken und ihrer Qualität

Obwohl verschiedene Gurkensorten im Aussehen ähnlich sind, können sie in Geschmack, Fruchtfleischdichte und Hautdicke stark variieren. Auf diese Eigenschaften sollten Sie sich verlassen, wenn Sie Gurken zum Einlegen oder für frische Salate auswählen. So können Salatsorten beim Einmachen zu Brei werden und ihren Geschmack verlieren, aber es lohnt sich, einige Beizsorten einzulegen, die im frischen Zustand geschmacklos sind - und es ist schwer, sich wundervollere knusprige Gurken vorzustellen! Es gibt auch universelle Sorten, die eingelegt, gesalzen und frisch gegessen werden können, aber ihr Ertrag ist normalerweise gering.

Video über die besten Gurkensorten

Was die Wachstumsbedingungen betrifft, so sind die produktivsten Gurkensorten Treibhausund sie können das ganze Jahr über angebaut werden. aber gemahlene Gurken erfordern weniger Wartung und sind geschmackvoller. Wir können sagen, dass Sie bei der Wahl zwischen einem Gewächshaus und einem Gartenbett zwischen der Anzahl der Gurken und ihrer Qualität wählen.

Was ist zu bevorzugen: einheimische Sorten oder exotische?

Meistens lassen sich Gärtner, die die besten Gurkensorten auswählen, von der heimischen Auswahl leiten. Bevorzugt werden Hybriden und Sorten, die am besten an die Wohnregion angepasst sind. Wenn Sie sich nicht für einheimische Gurkensorten interessieren und etwas Neues, Ungewöhnliches probieren möchten, pflanzen Sie exotische Gurkensorten in Ihrem Garten - Chinesisch oder Indisch (denken Sie daran, dass eine türkische Gurke eine Art Ornament ist, kein Gemüse Kultur).

Meistens lassen sich Gärtner, die die besten Gurkensorten auswählen, von der heimischen Auswahl leiten

Von Zozuli nach Pinocchio

Für den Anbau in Filmschutzräumen oder Gewächshäusern wird empfohlen, parthenokarpische Sorten zu kaufen, die keine Insektenbestäubung erfordern, da in geschützten Böden mit Bestäubung von Gurken-Eierstöcken Probleme auftreten können.

Die folgenden selbstbestäubten Hybriden gelten als die produktivsten:

  • Zozulya ist eine sehr beliebte Hybride, die sich durch frühe Fruchtbildung und Winterhärte auszeichnet. Ihre Früchte mit spärlichen Tuberkeln erreichen eine Länge von 23 cm. Die Zozulya-Gurke eignet sich hervorragend zum Einlegen und hat im frischen Zustand einen guten Geschmack.
  • Courage ist eine früh ertragreiche Hybride mit kleinen dunkelgrünen Früchten von bis zu 15 cm Länge. Gurken-Courage F1 schmeckt nicht bitter und ist für den universellen Einsatz geeignet. Es ist relativ resistent gegen häufige Gurkenkrankheiten.
  • Mascha ist die früheste Hybride mit mittelgroßen Früchten (ca. 8 cm). Die Gurke Mascha wird sowohl für geschützten Boden als auch für offenen Boden verwendet. Es ist für den Verzehr in jeder Form gut und resistent gegen häufige Gurkenkrankheiten.
  • Cybria gilt als die produktivste aller Hybriden. Die sehr frühe Kybriya-Gurke zeichnet sich durch starkes Wachstum, hohen Ertrag und hervorragende Qualität kleiner dunkelgrüner Früchte aus.
  • Pinocchio ist eine ertragreiche frühreife Hybride mit 8 cm langem Grün. Die Früchte sind nicht bitter und ebenso gut frisch und eingelegt. Ein zusätzlicher Vorteil von Pinocchio ist seine erhöhte Beständigkeit gegen Mehltau.

Hochertragreiche parthenokarpische Hybriden sind auch bei Gärtnern gefragt: Moskauer Abende, Matroschka, Anyuta, Junge mit dem Finger, Nerel, Connie, Buyan, Okhotny Ryad, Berendey und andere.

Für den Anbau in Filmunterkünften oder Gewächshäusern wird empfohlen, parthenokarpische Sorten zu kaufen

Für den Anbau in offenen Beeten werden Zonensorten ausschließlich im Frühjahr-Sommer-Typ ausgewählt. Es ist besser, mehrere verschiedene Sorten gleichzeitig im Garten anzubauen, um bei jedem Wetter eine Ernte zu erzielen.

Für offenes Gelände sind die folgenden Hybriden und Sorten vorzuziehen: Rodnichok, Konkurrent, Nachtigall, Schneesturm, Claudia, Schneesturm, Auf Befehl des Hechts, Razgulyay, Zhuravlenok, Annuschka, Deutsch usw.

Gäste aus dem Osten

Egal wie gut einheimische Gurken sind, sie sind ihren "ausländischen Kollegen" in gewisser Weise unterlegen. Wenn also eine chinesische Gurke in einen Salat geschnitten wird, ist in der gesamten Wohnung ein wunderbares Aroma von Frische zu spüren, das an den Geruch einer Wassermelone erinnert. Und die ausgefallene indische Gurke ist nicht nur frisch, sondern auch in Öl gebraten, zarter Kaviar und aromatische Saucen werden daraus zubereitet.

Video über den Anbau von Gurken

Chinesische Gurken tragen am besten Früchte in einem Gewächshaus, können aber auch in einem Gemüsegarten angebaut werden. Sie wachsen überraschend schnell: Vom Zeitpunkt der Aussaat der Samen bis zum Erscheinen der ersten Gurken vergeht weniger als ein Monat. Da die Sorten chinesischer Gurken größtenteils selbstbestäubt sind, setzen sich die Früchte schön ab und tragen Früchte in Trauben. Zelentsy sind sehr lang, knusprig und süß, sie sind sehr lecker frisch und sie eignen sich hervorragend zum Beizen.

Das Hauptmerkmal indischer Gurken ist, dass sie unglaublich schnell wachsen, 8 cm pro Tag hinzufügen und unter guten Bedingungen bis zum ersten Frost Früchte tragen. Wenn die Früchte 30 cm lang werden, werden sie wie gewöhnliche Gurken gegessen, und reife Früchte mit einer Länge von bis zu 2 m werden für die Zubereitung verschiedener Gerichte verwendet.


Polycarbonat-Gewächshausgurkensorten: die besten Optionen

Bevor Sie Gurken für ein Gewächshaus auswählen, müssen Sie wissen, wofür Sie sie anbauen. Gewächshausgurkensorten werden nach folgenden Kategorien in Gruppen eingeteilt:

  • am Anbauort (es gibt Sorten für offenen, geschlossenen und universellen Boden)
  • nach Reifegeschwindigkeit (frühe Sorten, frühe Reifung, mittlere Reifung und späte)
  • nach Art der Bestäubung (selbstbestäubt, bienenbestäubt und parthenokarpisch)
  • nach Vereinbarung (zum Frischverzehr, zum Beizen, zum Beizen und universell)
  • für die Pflanzenzüchtung (Sorten und Hybriden)
  • nach Art der Blüte (weiblich, gemischt und meist weiblich)
  • die größte Frucht (Gurken bis zu 8 cm Länge und Salatgurken bis 20-15 cm)
  • durch die Farbe der Zelents (grün, weiß, gestreift oder gefleckt)
  • durch die Art der Oberfläche des Grüns (große Knollen, kleine Knollen, Dornenlos oder mit weißen, schwarzen, braunen Dornen)
  • nach der Kultivierungsmethode (Busch, kurzblättrig, mittelblättrig und langblättrig)
  • nach Anzahl und Lage der Eierstöcke (Strauß (oder Bündel) oder üblich)
  • nach Produktivität (weniger, mehr und ertragreiche Gurkensorten)
  • für die Resistenz gegen Krankheiten und Wetterbedingungen (resistent gegen Krankheiten, extreme Temperaturen, schattentolerant, kältetolerant und dürretolerant).

Sehr oft können die gleichen Sorten sowohl auf freiem Feld als auch im Gewächshaus angebaut werden, aber es gibt Sorten und Hybriden, die in Gewächshäusern besser wachsen.

Beginnen wir mit den robustesten Hybriden, die sich im Gewächshausanbau im Ural, in Sibirien und im Fernen Osten bewährt haben.

Eine frühreife Hybride (Frucht vom 37. bis 40. Tag nach der Keimung), die für den Anbau im Frühjahr-Sommer-Umsatz in Filmgewächshäusern vorgesehen ist. Parthenocarpic, Salatzweck. Die Pflanze ist unbestimmt (kräftige, schwach geflochtene, selbstregulierende Verzweigung), die Art der Blüte ist überwiegend weiblich mit der Tendenz, die Bildung von Eierstöcken zu bündeln.

Zelentsy (mit einem Gewicht von 90-110 g) sind fusiform, verkürzt (12-15 cm), klein knollig, mit schwachen hellen Streifen und weißer Pubertät. Der Hybrid bietet eine hohe marktfähige Ausbeute - 12-14 kg / m2. Es ist resistent gegen VOM1 (Gurkenmosaikvirus), Cladosporiose (Olivenfleck), Mehltau, tolerant gegen Falschen Mehltau. Im Staatsregister seit 2000.

Verpackungen mit Samen einer Gurkenhybride "Amur F1" verschiedener Hersteller

Weitere Informationen zu dieser Sorte finden Sie in diesem Artikel.

Die im Staatsregister für die Region Fernost enthaltene Hybride eignet sich für den Herbst-Winter-Gewächshausanbau. Parthenocarpic, Salat, Zwischensaison - Langzeitfrucht, beginnt am 36-48. Tag nach vollständiger Keimung. Die Pflanze ist unbestimmt, kräftig und verzweigt mit einem weiblichen Blütentyp.

Auf dem Foto - Verpackung von Samen einer Gurkenhybride "Arina F1" verschiedener Hersteller

Die Sorte wurde 2003 bei der staatlichen Haushaltsanstalt "State Sort Commission" registriert. Parthenocarpic Hybrid, früh reifend - trägt 40-45 Tage nach vollständiger Keimung Früchte. Entworfen für den Anbau in Gewächshäusern in privaten und kleinen Bauernhöfen. Zweckmäßig ist es universell, dh Gurken haben einen ausgezeichneten Geschmack in frischer, gesalzener und konservierter Form.

Die Pflanze ist unbestimmt (kräftig und stark verzweigt), die Art der Blüte ist überwiegend weiblich mit der Einstellung von 1-3 Eierstöcken pro Knoten. Zelentsy (11-12 cm lang, 4 cm im Durchmesser) sind zylindrisch, leicht gerippt und mittelknollenförmig, die Pubertät ist weiß. Das durchschnittliche Gewicht der Zelents beträgt 100-110 g bei einer marktfähigen Ausbeute von mehr als 6 kg / m2.

Gurkensamen Hybrid "Miranda F1" in Verpackungen verschiedener Hersteller

Die niederländische Hybride für den Anbau in der 3. Lichtzone, zu der auch die Region Moskau gehört, wird für den Winter-Frühlings-Umsatz empfohlen. Parthenokarpisch, spät reifend (aktive Fruchtbildung beginnt 51-54 Tage nach vollständiger Keimung), Salattermin. Die Pflanze ist ein unbestimmter, mittel- oder schwach verzweigter weiblicher Blütentyp, der sich in Knoten von 1-3 Eierstöcken befindet.

Gurkensamen Hybrid "Asker F1" in Verpackungen verschiedener Hersteller

Der Hybrid wird vom staatlichen Register für den Anbau unter Filmschutzräumen in 1-7 Lichtzonen empfohlen, dh er eignet sich sowohl für die Region Moskau als auch für das Gebiet Krasnodar (er zeichnet sich durch seine Ausdauer bei Hitze aus trockenes Klima). Parthenokarpische, früh reifende (beginnt ab dem 39. Tag nach der Keimung Früchte zu tragen) Hybrid-, Salat- und Konservenzwecke.

Eine Pflanze mit begrenzter Verzweigung (Seitentriebe vom Determinantentyp), weibliche Blüte, während die Anzahl der Eierstöcke in einem Knoten 3 oder mehr beträgt. Zelentsy sind ausgezeichnet im Geschmack, mittelgroß (mit einem Gewicht von 110-115 g), oval-zylindrisch, leicht gerippt, glatt und mit spärlicher weißer Pubertät. Der marktfähige Ertrag beträgt ca. 13,5 kg / m2. Beständig gegen PTO 1, Cladosporium, MR, LMR-tolerant.

Packungen mit Samen einer Gurkenhybride "Bukhara F1" verschiedener Hersteller

Die Sorte wurde im Jahr 2000 bei der staatlichen Haushaltsanstalt "State Sort Commission" registriert. Parthenokarpische Hybride zur Kultivierung im Frühjahr-Sommer-Verkehr unter Filmschutz. Es hat sich nicht nur in der Region Moskau bewährt, sondern auch in ganz Zentralrussland, in Weißrussland und in der Ukraine. Es ist sehr beliebt als Essiggurke, universell (Salat, Beizen, Konserven), früh reifend (beginnt vom 39-41. Tag an intensiv Früchte zu tragen) und ertragreich (10-13 kg / m2).

Packungen verschiedener Hersteller mit Samen einer Gurkenhybride "Boy with a finger F1"

Eine ausführliche Beschreibung der Sorte finden Sie in diesem Artikel.

Der Hybrid wird für den Anbau in Gewächshäusern in Gärten und Gartengrundstücken sowie in kleinen Farmen empfohlen. Parthenocarpic, Salatzweck. Mittlere Frühfrucht (42-45 Tage nach der Keimung). Die Pflanze ist unbestimmt, aber mittelgroß und leicht verzweigt.

Die Art der Blüte ist überwiegend weiblich mit gebündelten Eierstöcken. Zelentsy (mit einem Gewicht von 150 bis 250 g) ist zylindrisch, 15 bis 20 cm lang und bis zu 4,5 cm im Durchmesser, mit kleinen, spärlichen Tuberkeln und weißer Pubertät. Sie haben einen ausgezeichneten Geschmack und eine hohe Ausbeute - 12-15 kg / m2. Der Hybrid ist resistent gegen häufige Krankheiten (Gurkenmosaikvirus, Olivenfleck) und tolerant gegenüber Wurzelfäule. Im Staatsregister seit 2002.

Auf dem Foto - Gurken und Verpackung von Samen des Hybridherstellers "Marta F1" "Manul"

Bezieht sich auf parthenokarpische früh reifende Hybriden (trägt Früchte 43-46 Tage nach der Keimung), universeller Zweck. Die Pflanze ist unbestimmt (kräftig) mit mittlerer Verzweigung, die Art der Blüte ist weiblich, die Eierstöcke werden in Bündeln von 3 oder mehr am Knoten gelegt. Zelentsy sind kurzfruchtig (mit einem Gewicht von 90-100 g), haben eine durchschnittliche Länge von 8-13 cm und einen Durchmesser von 3,5-4 cm, eine zylindrische Form, Tuberositas von durchschnittlicher Dichte und Größe, schwarze Pubertät.

Packungen mit Samen einer Gurkenhybride "Goosebump F1" verschiedener Hersteller

In den meisten Fällen weisen dürreresistente Sorten und Hybriden auch eine erhöhte Hitzebeständigkeit (Konjugatresistenz) auf.

F1 TAMERLAN

Eine glattfruchtige, hitzebeständige Hybride vom weiblichen Blütentyp. Erstellt für den Anbau in Frühlingsgewächshäusern, Tunneln, offenem Feld. Die Verzweigung ist durchschnittlich. An den Knoten werden 2-3 Eierstöcke gebildet. Zelentsy sind zylindrisch, dunkelgrün, mit einer glänzenden Oberfläche, 12-15 cm lang, 2,6-3,0 cm im Durchmesser. Ein hoher Ertrag von selbst Standardfrüchten ist charakteristisch. Die Geschmacksqualitäten von frischen Zelents sind hoch. Beständig gegen Olivenflecken, Viren

gewöhnliches Gurkenmosaik, Mehltau, tolerant gegenüber Falschem Mehltau.

Eine glattfruchtige Hybride vom weiblichen Blütentyp für Frühlingsgewächshäuser, Tunnel, offenes Gelände. Die Verzweigung ist begrenzt - es bilden sich determinante Seitentriebe, die unter starker Belastung zu Bouquetzweigen werden. In den Knoten werden 1-2 bis 3-4 Eierstöcke gebildet. Zelentsi sind oval-zylindrisch, intensiv grün gefärbt, mit einer glänzenden Oberfläche, 11-14 cm lang, 3,0-3,3 cm im Durchmesser. Der Geschmack von frischem Grün ist hoch. Der Hybrid ist hitzebeständig, resistent gegen Olivenflecken, Gurkenmosaikvirus, Mehltau und tolerant gegen Falschen Mehltau.

Hochproduktive heterotische Hybride vom weiblichen Blütentyp. Geeignet für den Anbau unter allen Bedingungen: offenes Gelände, Tunnel, Frühlingsgewächshäuser. Die Pflanzen sind kräftig, die Verzweigung ist durchschnittlich oder überdurchschnittlich. In den Knoten werden 1-2 Eierstöcke gebildet. Zelentsy sind glatt, intensiv grün, mit einer glänzenden Oberfläche, 10-12 cm lang, 3,0-3,5 cm im Durchmesser, dicht, schmackhaft. Der Hybrid zeichnet sich durch langfristige Fruchtbildung, erhöhte Anpassungsfähigkeit an Wachstumsbedingungen und Wärmebeständigkeit aus. Hat Resistenz gegen das Virus von Gurkenmosaik, Olivenfleck, Mehltau, Toleranz gegenüber Falschem Mehltau.

Klassische bienenbestäubte Hybride mit überwiegend weiblichem oder weiblichem Blütentyp. Entworfen für offenes Gelände, Frühlingsgewächshäuser, Tunnel. Die Verzweigung ist durchschnittlich oder überdurchschnittlich. In den Knoten werden 1-2 Eierstöcke gebildet. Zelentsy sind großklumpig, weiß versetzt, 10-12 cm lang, dicht, knusprig Beiz- und Konservenqualitäten sind sehr hoch. Intensives Pflanzenwachstum, ein starkes Wurzelsystem, aktives Nachwachsen der Seitentriebe, kombiniert mit Kältebeständigkeit und komplexer Krankheitsresistenz, führen zu einer langfristig freundlichen Fruchtbildung bis zum Herbstfrost. Der Hybrid ist resistent gegen Mehltau, Olivenflecken, Gurkenmosaikvirus und tolerant gegen Falschen Mehltau.

In der Zwischensaison klassische bienenbestäubte Hybride mit überwiegend weiblichem oder weiblichem Blütentyp. Es wird auf offenem und geschütztem Boden angebaut. Die Verzweigung ist durchschnittlich oder überdurchschnittlich.Ein charakteristisches Merkmal des Hybrids ist das intensive Wachstum der Hauptwimper und das schnelle Auftreten von Seitentrieben, bei deren Wachstum der Peak der massenverlängerten Fruchtbildung auftritt. Kältebeständigkeit und Pflanzenresistenz gegen Phyto-Erkrankungen tragen Ende August bis September zu hohen Erträgen bei. In den Knoten werden 1-2 Eierstöcke gebildet. Zelentsy von schöner hellgrüner Farbe, großknollige weiße Dornen, 10-12 cm lang, Beiz-, Konserven- und Geschmackseigenschaften sind sehr hoch. Der Hybrid ist resistent gegen Mehltau, Olivenflecken, Gurkenmosaikvirus und tolerant gegen Falschen Mehltau.

CHINESISCHE WÄRMEBESTÄNDIG

Mid-Early (48-54 Tage) Hybrid für den Anbau im Freien. Zelentsy sind gleichmäßig, 30-50 cm lang, knusprig, aromatisch, lecker. Ausdauer bei hohen Temperaturen, aufgrund derer es gut wächst und bei Hitze bis zu 35 Grad Früchte trägt, krankheitsresistent. Empfohlen für den Gebrauch. frisch und zum Einmachen.

Der Internationale Gurkentag wird am 27. Juli gefeiert. Es ist nicht umsonst, dass dieses Gemüse eine solche Anerkennung erhalten hat, weil es sowohl schmackhaft als auch gesund ist und Sie mit der richtigen Pflege mit einer reichlichen Ernte erfreuen wird. Mittlerweile gibt es etwa 300 Arten von Hybriden und Sortengurken. Bei aller Vielfalt sind nur wenige bei erfahrenen Gärtnern beliebt. Es ist nicht schwierig, auf freiem Feld eine hervorragende Gurkenernte zu erzielen, wenn Sie die richtigen Sorten auswählen und die Bedingungen berücksichtigen, unter denen sie wachsen werden.

Amor F1 - eine kräftige Hybride, die keine Bildung erfordert. Früh reifend, kälteresistent, immun gegen Krankheiten, den ganzen Sommer über reichlich fruchtbar. Weißstacheliges ovales, längliches Grün, dünnkrustig, sehr lecker. Ideal für Salate, kann aber auch zum Beizen verwendet werden.

Ajax F1 - hitzebeständiger früher Hybrid. Ein mächtiger Busch erfordert Unterstützung und Bildung. Ertragreich, trägt Früchte bis zu einem gleichmäßigen Kälteeinbruch. Die Früchte sind dunkelgrün mit einer hellen Nase und einer dichten Haut, lang. Perfekter Geschmack in Dosen.

Valaam F1 - Eine vielseitige Hybride, die bei stabilem, kühlem Wetter reichlich Eierstöcke bildet. Frühe Früchte. Sehr schmackhafte Grüns werden nicht größer als 6 cm und werden zum Salzen und Beizen verwendet. Resistent gegen alle Krankheiten.

Blizzard F1 - kleine Büsche mit reichlich Frucht. Selbst eine stabile Abkühlung führt nicht zu einer Abnahme der Ausbeute. Kleine Gurken - bis zu 8 cm, universeller Gebrauch.

Hector F1 - eine Mischung aus ultra-früher Reifung. Die Büsche sind kompakt, leicht verzweigt, müssen nicht gebildet werden - das Wachstum des Hauptstiels ist auf 80 cm begrenzt. Es verträgt verdickte Pflanzungen und einen kurzfristigen Temperaturabfall. Hohe Erträge bis August. Immun gegen viele häufige Krankheiten. Gurken sind köstlich frisch und in Dosen.

Herman F1 - eine früh reife Hybride. Sie finden die gleiche Gurke mit dem Namen Mirabell. Die Pflanze muss zu einem einzigen Stamm geformt werden, damit sich starke Wurzeln entwickeln können. Im Knoten bilden sich mindestens 6 Eierstöcke. Glatte Früchte mit einer dünnen Haut sind sehr aromatisch, leicht süßlich. Der Hybrid ist beständig gegen Temperaturschwankungen, verträgt aber keine Trockenheit. Die Vielfalt ist universell.

Dolomit F1 - früher Hybrid. Der Busch ist mittelgroß und niedrigblättrig. Die Sorte zeichnet sich durch stabile Produktivität, Stressresistenz und Unprätentiösität aus. Gurken sind dünnhäutig, ohne Bitterkeit, knusprig, sehr lecker, universell.

Eliseevsky F1 - Langzeitfrucht in der Zwischensaison. Mittelgroßer Strauch mit starker Verzweigung. Unprätentiöse Sorte: Erzielt eine reichliche Ernte bei langen ungünstigen Wetterbedingungen. Die Früchte sind knusprig mit fester Haut. Ideal zum Beizen und Beizen von Fässern.

Busch - frühe reife Sortengurke. Sehr produktiv. In einem Knoten gibt es 3 bis 5 Eierstöcke. Die Früchte sind klein, mit einer dünnen, zarten Haut, lecker. Freundliche Rückgabe der Ernte für 2 - 3 Ernten. Eine ausgezeichnete Beizsorte.

Bush Geschenk - früh reifende Sorte. Buschgurke mit schwacher seitlicher Verzweigung und einer Länge des Hauptstiels von bis zu 60 cm. Kleine Früchte von schöner Form, dunkelgrün, sehr lecker. Die beste Sorte für die Herstellung von Gurken.

Lappland F1 - kältebeständiger Hybrid. Es hält fest kurzfristigen Kälteeinbrüchen stand und trägt aktiv Früchte bis zum ersten Frost. Es ist nicht von bakteriellen Erkrankungen betroffen. Die Früchte sind grün mit spärlichen weißen Streifen. Für den universellen Gebrauch

Kind - ultra frühe Sorte. Der Busch ist kompakt, die Verzweigung schwach. Bis zu 6 Zelents sind zu einem Knoten zusammengebunden. Bis zu fünfzig Früchte können von einer Pflanze geerntet werden. Die Rückgabe der gütlichen Ernte erfolgt in 2 - 3 Stufen. Eine vielseitige, köstliche Gurke.

Ameise F1 - ultra-frühe unprätentiöse Hybride. Schwach von Krankheiten betroffen. Kleine ovale Früchte sind nicht bitter, schmackhaft in Salaten und konserviert.

Gewinner - Spät dürreresistente Sorte, die Ernte kann vor dem ersten Frost erfolgen. Eine Pflanze mit langen Wimpern benötigt ein Strumpfband. Nicht von Pilzkrankheiten betroffen. Wird zur Konservierung verwendet.

Strahlpracht F1 - Ein früher Strahlhybrid, der bei jedem Wetter Eierstöcke bildet, bei guter Beleuchtung jedoch häufiger. Trägt Früchte für eine lange Zeit bis zu einem stetigen Herbstkälteeinbruch. Salzqualität.

Regina-plus F1 Ist ein super früher hochproduktiver Hybrid. Der Busch mit schwacher Verzweigung trägt freundschaftlich und reichlich Früchte. Die Früchte sind saftig und lecker sowohl in Salaten als auch in Gurken.

Twixie F1 - eine ultra-früh reifende Gurke. Auf einem stark verzweigten Busch werden dunkelgrüne Früchte zusammengebunden und wachsen nicht mehr als 9 cm. Die Früchte sind zart, knackig und universell einsetzbar.

Tundra F1 - kälteresistenter Hybrid mit früher Reifung. Es trägt intensiv Früchte bei schlechten Lichtverhältnissen und bei anhaltend kühlem Wetter. Nicht anfällig für Virus- und Pilzkrankheiten. Früchte sind sogar mit kaum wahrnehmbaren Tuberkeln. Es wird frisch und eingelegt verzehrt.

Phoenix-plus - spät reifende Sorte. Eine langblättrige Pflanze kann auf einem Träger gebildet werden oder über den Boden kriechen. Hochertragreiche Sorte von Langzeitfrüchten, die anspruchslos zu pflegen und zu gießen sind. Zur Konservierung und für frische Salate.

Crunch F1 - späte fruchtbare Hybride. Der Busch ist groß und verzweigt. Die kleinen Früchte sind saftig und sehr knusprig und machen ihrem Namen alle Ehre. Resistent gegen eine Reihe von häufigen Krankheiten. Für die Ernte und den Frischverzehr

Eskimo F1 - Ideal für nördliche Regionen, auch wenn die Nachttemperaturen regelmäßig stark sinken, entwickelt die Pflanze starke Wurzeln. Früchte für den universellen Gebrauch.

Alle von ihnen werden von Gärtnern wegen ihrer Unprätentiösität, Resistenz gegen viele Gurkenkrankheiten und der Unbeständigkeit des Wetters geliebt. Die Hauptmerkmale der aufgeführten Sorten sind in der Tabelle aufgeführt.

Vielfalt Reifezeit Bestäubungsart Fruchtgröße und Gewicht Produktivität pro m², kg
Amor F1 ultra früh
37-40 Tage
parthenokarpisch 12-15 cm
90-110 g
12–14
Ajax F1 früh reifend
Tag 44
bienenbestäubt 9-12 cm
90-100 g
4,9
Valaam F1 früh
42-44 Tage
parthenokarpisch bis zu 6 cm
58 g
13,1
Blizzard F1 früh
40-42 Tage
parthenokarpisch bis zu 8 cm
72–76 g
15,1
Hector F1 ultra früh
28-30 Tage
bienenbestäubt 10-12 cm
95-100 g
4,2–5,3
Herman F1 ultra früh
30-40 Tage
parthenokarpisch 10-11 cm
70-90 g
8,5–9
Dolomit F1 früh reifend
38-40 Tage
parthenokarpisch 9-12 cm
80-100 g
4,9
Eliseevsky F1 Zwischensaison
55-57 Tage
bienenbestäubt 10-15 cm
100-110 g
8–10
Busch früh reifend
42-45 Tage
bienenbestäubt bis zu 12 cm
70-90 g
10–12
Strauchgeschenk Mitte früh
bis zu 47 Tage
bienenbestäubt 9-12 cm
90 g
4,8
Lappland F1 Mitte früh
Tag 46
parthenokarpisch 10-11 cm
70-80 g
11,5
Kind ultra früh
40 Tage
bienenbestäubt 9-10 cm
80-115 g
3,6–3,9
Ameise F1 ultra früh
Tag 35
parthenokarpisch 8-11 cm
100-110 g
10–12
Gewinner spät
Tag 50
bienenbestäubt 8-13 cm
90-200 g
4,2
Strahlpracht F1 früh
44–46 Tage
parthenokarpisch 8-11 cm
100-110 g
40
Regina-plus F1 ultra früh
35-40 Tage
parthenokarpisch 14-16 cm
80-110 g
12–16
Twixie F1 ultra früh
37–39 Tage
bienenbestäubt bis zu 9 cm
73–96 g
4,8
Tundra F1 früh reifend
42-43 Tage
parthenokarpisch 6-8 cm
70-80 g
11,4
Phönix spät
55-65 Tage
bienenbestäubt 10-16 cm
bis zu 220 g
3,7
Crunch F1 spät
Tag 50
bienenbestäubt bis zu 10 cm
70-80 g
10,9
Eskimo F1 früh
43 Tage
bienenbestäubt bis zu 10 cm
78 g
12,5

Für viele Gärtner ist die größte Schwierigkeit bei der Pflege von Gurken die Notwendigkeit, Büsche zu formen und zu binden. Sie können sich diese zeitaufwändige Arbeit ersparen, indem Sie Buschgurken pflanzen. Diese Pflanzen sehen ungewöhnlich und sehr dekorativ aus und benötigen keine Stützen. Der Hauptstiel wächst nicht mehr als 80 cm, muss aber zusammengebunden werden. Die Bildung eines Busches ist auch für unerfahrene Gärtner nicht schwierig: Die seitlichen Wimpern werden nur an den 3 unteren Knoten eingeklemmt. Nach der Bildung der Eierstöcke hören die Seitentriebe auf zu wachsen, und hier endet die Bildung.

Die beliebtesten Sorten:

Buschgurken beginnen früh und freundschaftlich Früchte zu tragen. Die Haupternte des Hauptsprosses wird im ersten Monat geerntet, dann bilden sich Eierstöcke an kurzen Seitentrieben.

Sie zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass sie kurzfristigen nächtlichen Kälteeinbrüchen im Frühling und Sommer von nicht weniger als + 5 ° C und einige für kurze Zeit und + 2 ° C standhalten können. Sie entwickeln sich gut und tragen Früchte, auch wenn der Sommer kühl und bewölkt ist.

Kleine Fröste, wenn die Temperatur unter 0 ° C fällt, überlebt keine einzige Gurkensorte!

Einige kältebeständige Sorten sind an ihren "kühlen" Namen zu erkennen:

  • Amor F1
  • Valaam F1
  • Blizzard F1
  • Lappland F1
  • Tundra F1
  • Eskimo F1.

Hybriden sind auch immun gegen Temperaturschwankungen:

Diese Sorten sind gegen fast alle Gurkenkrankheiten resistent, unprätentiös in der Pflege, reagieren aber dankbar auf Bodenlockerung und Fütterung.

Der Anführer dieser Unterart ist die Gurke Hector F1, die erste Ernte, die 28 bis 32 Tage nach der Keimung geerntet werden kann. Der Rest der Sorten trägt wenig später Früchte - an den Tagen 34–42:

  • Amor F1
  • Herman F1
  • Twixie F1
  • Regina-plus F1
  • Ameise F1
  • Kind.

Ultra-frühe Sorten werden auch Sprinter genannt. Zu ihren Vorteilen zählen neben der frühzeitigen Produktion die Immunität gegen Virus- und Pilzkrankheiten sowie eine freundliche Rückkehr der Ernte.

Kurzwüchsige Gurken haben verkürzte Seitentriebe, sind aber länger als Buschsorten. Es ist besser, Pflanzen in einem Stamm zu bilden. Reichlich vorhandene Eierstöcke an den Knoten des Hauptstamms hemmen das Wachstum von Seitentrieben.

Dieser Typ enthält Gurken:

  • Amor F1
  • Dolomit F1
  • Strahlpracht F1
  • Regina Plus F1.

Gurken sind berühmte Wasserliebhaber. Ihre Wurzeln befinden sich flach, daher sind sie anfällig für Feuchtigkeitsmangel und Überhitzung. In Gebieten mit heißen, trockenen Sommern ist es besser, die folgenden Sorten zu pflanzen:

Sie sind kräftige Reben mit starker Verzweigung. Die Fülle an Stielen und Blättern schützt die Wurzeln vor der Sonne und verhindert die schnelle Verdunstung von Feuchtigkeit. Trockenresistente Sorten müssen aber auch alle 3-5 Tage gegossen werden.

Niederländische Samen haben sich seit langem als Samen mit 100% Keimung etabliert. Ihre industrielle Verarbeitung ermöglicht es, starke Pflanzen zu erhalten, die gegen Krankheiten immun sind. Die Früchte niederländischer Gurken sind genetisch frei von Bitterkeit.

Bestseller niederländischer Hybriden:

Diese Sorten sind resistent gegen bakterielle und virale Infektionen.

Gurken spät reifender Sorten beginnen frühestens 50-60 Tage nach der Keimung Früchte zu tragen. Gerade zu der Zeit, als die ultra-frühen und frühen Büsche bereits ihren maximalen Ertrag gegeben haben und mäßig Eierstöcke bilden oder sogar ausgetrocknet sind und aus dem Garten entfernt wurden.

Beliebte spät reifende Sorten:

Diese Gurken tragen Früchte, wenn das Wetter es zulässt, und im Frühherbst. Kann für frische Salate verwendet werden und ist in Dosen genug.

Bei bienenbestäubten Sorten befinden sich männliche und weibliche Blüten an der Pflanze. Um einen Eierstock zu erhalten, muss der Pollen einer männlichen Blume auf eine weibliche fallen. Die Bestäubung erfolgt durch Insekten, nicht unbedingt durch Bienen.

Wenn das Wetter kalt und regnerisch ist und die Jahre der Bienen begrenzt sind, können Sie die Gurken selbst mit einem Wattestäbchen oder einer Bürste bestäuben.

Gärtner bevorzugen diese bienenbestäubten Sorten:

  • Ajax F1
  • Hector F1
  • Eliseevsky F1
  • Busch
  • Strauchgeschenk
  • Kind
  • Gewinner
  • Twixie F1
  • Phönix
  • Crunch F1.

Am liebsten ist Phoenix meine Lieblingsgurke! Ich bekomme frische Gurken von ihm bis zum Frost. Es ist auch resistent gegen Krankheiten. Die Hauptsache ist, regelmäßig zu gießen. Ich pflanze es direkt in den Boden. Ich habe versucht, Setzlinge zu pflanzen, aber der Effekt ist der gleiche, also kümmere ich mich jetzt nicht mehr darum - direkt in den Boden.

http://www.forumdacha.ru/forum/viewtopic.php?t=54

Dieses Jahr habe ich eine Vielzahl von Gurken "Herman" gepflanzt, ich bin sehr erfreut, sie schmecken gut und es gibt keine einzige unfruchtbare Blume.

http://www.forumdacha.ru/forum/viewtopic.php?t=54

Herman wurde dieses Jahr gepflanzt. Super. sowohl auf der Straße als auch im Gewächshaus. viele Gurken. kletterte ins Gewächshaus, verzweigte sich gut, Gurken waren unzählig. Gurken hängen lange, färben sich nicht gelb.

Hobbygärtner

http://www.forumdacha.ru/forum/viewtopic.php?t=54

Es ist gut, dass jetzt Buschgurkensorten aufgetaucht sind, sie nehmen nicht viel Platz ein und sind den alten Geschmackssorten in keiner Weise unterlegen.

https://pomidorchik.com.ua/ovoshi/ogurcy-kustovoj/reviews/

Um jedes Jahr Gurken ernten zu können, müssen mehrere Sorten mit unterschiedlichen Reifezeiten, Verzweigungsarten, Bestäubungsmethoden, Kälte- und Trockenresistenz ausgewählt werden. Vergessen Sie nicht, die Pflanzungen regelmäßig zu pflegen. Für welche Sorte Sie sich auch entscheiden, Sie müssen regelmäßig gießen, den Boden unter den Büschen lockern, füttern und ernten, ohne die Pflanze zu überlasten. Und dann verlassen keine Kollisionen des Sommerwetters Ihren Tisch und Keller ohne eine so gesunde und beliebte knusprige Gurke.

Bald ist Sommer! Während noch Zeit zum Pflanzen ist, müssen Sie auswählen, welche Gurken gepflanzt werden sollen. Das Problem ist, dass es unrealistisch viele Sorten für offenes Gelände gibt, und manchmal scheint es keinen Parameter zu geben, für den es unmöglich wäre, mindestens fünf oder sechs Sorten zu finden. Es ist Zeit, das verstreute Wissen über Gurken in ein kohärentes System zu strukturieren.

  • 1 Beliebte Gurkensorten für offenes Gelände
  • 2 Die besten bienenbestäubten Sorten
  • 3 Bewertungen

Welche Gurken sind für Hobbygärtner von Interesse? Natürlich - unprätentiös! Pflanzen werden von schwülen, schwülen Tagen, kalten, feuchten Morgen und allgegenwärtigen Winden unterdrückt. Auf sechs Morgen müssen Sie noch erfinden, um ein sonniges Gebiet zu finden, das von der Nordseite geschützt ist. Mit der Angewohnheit, "hier Kohl zu kleben und dort Radieschen zu pflanzen", wäre es im Allgemeinen gut, einen Platz für kräftige Klettergurken zu finden, und daher sind kompakte Büsche genau richtig. Und es ist auch wünschenswert, die frühestmögliche Ernte zu erzielen. Wenn die Ernte jedoch früh ist, können Sie bis zum Ende des Sommers ohne Gurken bleiben. Aus diesem Grund pflanzen erfahrene Gärtner zur Abwechslung auch spät reifende Sorten. Und wenn Sie sich bereits entschlossen haben, sich ernsthaft mit Gemüse zu beschäftigen, müssen Sie die Ergebnisse in- und ausländischer Züchter zu schätzen wissen.

Diese Sorten lassen sich aufgrund der Besonderheiten der Bestockung auf engstem Raum anbauen. Unter den Bedingungen eines Sommerhauses erfordern lange Kletterpflanzen besondere Aufmerksamkeit. Nicht jeder kann schnell herausfinden, wie kompliziert es ist, Wimpern zu kneifen und zu formen. Im Busch ist der Stiel kürzer (bei verschiedenen Sorten von 40 bis 50–70 cm) und die Internodien sind verkürzt. Reife Gurken befinden sich günstig auf der grünen Kompakthütte - einfach pflücken!

Beliebt bei Gärtnern Sorten von Buschgurken und das allgemeine Erscheinungsbild des Busches

Gurke Shorty Busch

Es sieht aus wie ein kompakter Buschgurkenbusch

Die äußeren Eigenschaften von Buschgurken sind so, dass sie einfach nicht viele Früchte produzieren können. Aber ihre Form und ihr Geschmack sind einfach hervorragend! Buschpflanzen haben in der Regel kleine Früchte von 9 bis 12 cm Größe, hellgrün, mit einem wunderbar ausgeprägten Geschmack, so dass sie frisch, mit Salaten und Zubereitungen verwendet werden können.

Sie können kleine Büsche an Namen erkennen: Kind, Malyshok, Baby, Shorty, Kustovoy. Buschgurkensorten reifen früh. Nach anderthalb Monaten ab dem Moment, in dem das erste Blatt erscheint, können Sie frische Gurken pflücken. Strauchpflanzen leiden nicht an Pilz- und Bakterienkrankheiten von Gurken, was sie unter anderen Sorten zu Favoriten macht. Diese Gemüsesorten vertragen auch Wetterschwankungen und werden daher auch bei schlechtem Wetter geerntet.

Laut Gärtnern ist die Fruchtbildung von Buschgurken einvernehmlich und endet drei Wochen nach dem Erscheinen der ersten Frucht. Auf diese Weise können Sie den Bereich nach den Gurken unter dem Herbstgrün nutzen.

Kurzwüchsige Gurken unterscheiden sich auch nicht in der Höhe, sie wachsen nicht bis zu einem Meter. Meistens werden sie unter Filmunterkünften angebaut. Aber Sorten, die einen starken Hauptstamm bilden, wachsen ohne Deckung. Die frühe Sorte Altai verwendet gute Bewertungen von Gärtnern. Es ist in der Lage, kurzfristigen Temperaturabfällen ohne großen Verlust standzuhalten. Altai frühe Früchte sind hellgrün, elliptisch, mit weißen Dornen, haben keinen ausgeprägten Geschmack, daher wird es in Salaten verwendet. Cupid ist eine ultra-frühe Sorte. Gurke, universell. Cupid ist ziemlich skurril, braucht Fütterung und eine angenehme Temperatur. Es ist anfällig für Virus- und Pilzkrankheiten von Gurken und wird von Schädlingen befallen. Partnokarpisches Alphabet. Gibt köstliche Gurken vom Gurkentyp, die gegen Virus- und Pilzkrankheiten resistent sind. Innerhalb eines Monats gibt es eine gute Ernte, dann ist die Frucht aufgrund von Seitentrieben schwächer.

Altai frühe und andere kurzblättrige Sorten

Hier ist eine Gruppe von Hybriden (F1 Alphabet, F1 Cupid, F1 Regina-plus, F1 Bouquet, F1 Balalaika), bei denen die Seitentriebe sehr kurze Bouquetzweige sind. Mit einer Länge von 15 cm hören sie selbst auf zu wachsen.

Zu den ultra-frühen Hybriden gehören Masha, Voyage und Ant. Beginnen Sie ab dem 35-38. Tag Früchte zu tragen. Alle diese Gurken sind parthenokarpische Hybriden, die nicht gedüngt werden müssen. Mascha ist eine ausgezeichnete Sorte, die gegen Virus- und Pilzkrankheiten resistent ist. Mascha gibt ausgezeichnete Essiggurken, sie sind gut für Essen sowohl frisch als auch in Essiggurken. Voyage ist auch resistent gegen Krankheiten, Früchte werden frisch und in Salaten verwendet. Und Ant ist eine vielseitige Sorte, die Früchte können für jeden Zweck verwendet werden. Gurkenameise ist nicht krank. Die bereits beschriebenen Malysh und Altai reifen sehr schnell, in etwas mehr als 5 Wochen. Für seine frühe Reife, wahrscheinlich in Analogie zu den Pfeilen von Cupid, wird der ultra-frühe kurzhirnige Hybrid-Cupid geschätzt. Die Früchte reifen am 42-45. Tag nach dem Auflaufen runder und kleiner Sämlinge. Sie können auch die Merengue-Hybriden mit knusprigen, leckeren Früchten nennen. Anzor ist resistent gegen Krankheiten und extreme Temperaturen. Alle diese Gurken produzieren universelle Früchte.

Gurken Mascha für den universellen Gebrauch

Universelle Gurken Ant

Eine vielseitige Auswahl an Baiser-Gurken

Gurke Hector ist krankheitsresistent

Gurkensorte Sibirischer Hof

Um sich und Ihre wahrscheinlich zahlreichen Verwandten den ganzen Sommer über mit duftenden, köstlichen Gurken verwöhnen zu können, sollten Sie sich mit ein paar spät reifenden Sorten eindecken. Während die frühen Gurken den Geschmack und das Auge erfreuen, gewinnen die späteren allmählich Säfte, um sie zu verschenken, sobald die erste Welle der Ernte abgeklungen ist. Das Wurzelsystem der späten Gurkensorten entwickelt sich über einen langen Zeitraum von bis zu 50 Tagen, versorgt dann aber seine Nachkommen für eine lange Zeit mit einer angemessenen Ernährung.

Spät reifende Gurken beginnen 50 oder sogar 70 Tage nach dem Pflanzen Früchte zu tragen. Sie können für jeden Zweck verwendet werden: frisch, in Salaten, zum Beizen und Beizen. Das stabile dunkelgrüne Pigment in den meisten späten Sorten sorgt für ein ausgezeichnetes Aussehen der Rohlinge.

Einige der besten Sorten laut Gärtnern:

  • Nezhinsky
  • Crunch
  • Gewinner
  • Phönix
  • Farmer
  • Wassermann
  • Tröpfchen
  • Chinesisches Klettern.

Spät reifende Sorten sind im Allgemeinen resistent gegen Bakterien- und Pilzkrankheiten. Der Ertrag dieser Sorten wird durch eine lange Fruchtzeit sichergestellt. Pflanzen brauchen nur volle Pflege und Bewässerung. Sie müssen nur daran denken, Gemüse rechtzeitig zu pflücken. Dies gilt jedoch auch für alle anderen Gurken.

Die Gurkensorte Nezhinsky hat sich bewährt

Gurkensieger Resistent gegen viele Krankheiten

Phoenix Gurke Universal

Farmer - krankheitsresistente universelle Gurkensorte

Nizhyn Gurken haben eine lange Geschichte. Dies ist eine der ältesten Sorten, die ihre Relevanz für unsere Zeit beibehält. Neben dem hervorragenden Aussehen und dem hervorragenden Geschmack zeichnen sich die Nezhinsky-Gurken durch ihre Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten sowie ihre Toleranz gegenüber Temperaturschwankungen aus.
Der Gewinner bringt große, klumpige Früchte hervor, die sich ideal zum Beizen eignen. Die Sorte ist fruchtbar, resistent gegen Pilzkrankheiten.
Phoenix ist eine spät reifende, fruchtbare Sorte mit universellen Essiggurken.
Der Landwirt ist ein Beispiel für eine hervorragende Sorte mit universell verwendbaren Früchten. Zeigt Resistenz gegen Gurkenkrankheiten.

Für unsere Sommerbewohner ist es in einem unvorhersehbaren Klima mit kaltem Tau am Morgen wichtig, ein paar kältebeständige Sorten auf Lager zu haben. Kältebeständig - Gurken, die einem Temperaturabfall auf +2 Grad standhalten. Keine Gurke kann Temperaturen darunter aushalten!

Nicht alle Sorten von Freilandgurken halten kaltem Niederschlag und niedrigen Temperaturen stand. In Regionen, in denen solche Wetterbedingungen häufig beobachtet werden, wird empfohlen, kältebeständige Sorten in die Beete zu pflanzen. Solche Gurken werden durch Dreifachhybriden dargestellt, die bei der Selektion mit elterlichen Formen von Sorten aus kalten Regionen gepfropft werden. Pflanzen sind an kalte Winde und niedrige Luftfeuchtigkeit angepasst. Ein Beispiel für solche Sorten sind die Hybriden "F1 First Class", "F1 Balalaika", "F1 Cheetah".

Der Rest der kältebeständigen Hybriden kann durch ihre "kühlen" Namen erinnert werden:

  • Schneesturm
  • Schneesturm
  • Wintersturm
  • Tundra
  • Eskimo
  • Suomi
  • Lappland
  • Valaam und andere.

Diese Hybriden sind auch gegen verschiedene bakterielle Erkrankungen resistent. Der Vorteil von kältebeständigen Gurken ist die Fähigkeit, bis zum Spätherbst Früchte zu tragen.

Gemeinsame kältebeständige Sorten

Kältebeständige Hybriden Valaam, Blizzard, Metelitsa, Tundra haben einen angenehmen Geschmack, können frisch und zum Einmachen verwendet werden. Oft brauchen diese Hybriden keine Bestäubung und können im Herbst nach dem Einsetzen des kalten Wetters Eierstöcke bilden. Die allgemeine Empfehlung erfahrener Gärtner in Bezug auf kälteresistente Hybriden: Sie sollten in Sämlingen in den Boden gepflanzt werden, um eine optimale Entwicklung des Busches zu gewährleisten.

Trockenheit und Hitzebeständigkeit

Das andere extreme Wetter ist Hitze, trocken. Aber Züchter haben lange hitzebeständige und dürreresistente Sorten gezüchtet. Bei heißem Wetter und hohen Temperaturen empfehlen erfahrene Gärtner, den Boden mit Sägemehl oder weißem, reflektierendem Mulch und Lutrosil zu mulchen. Es ist auch notwendig, die Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, um ein Austrocknen der Gurkenwurzeln zu verhindern.

Gurke hat Sortenunterschiede in der Hitzebeständigkeit. Hybriden, die auf der Basis von Sorten aus Zentralasien, Indien und Nordchina hergestellt wurden, haben eine erhöhte Hitzebeständigkeit.

Hybriden wie F1 Petrel, F1 Farmer, F1 Lord, F1 Maryina Roshcha, F1 Ant, F1 Balkonny usw. sowie Hybriden vom Typ Zozulya: F1 Makar, F1 Marta, F1 Melnitsa tolerierten den ungewöhnlich heißen Sommer von 2010 besser als andere.

Dürre ist eine längere Zeit ohne Regen, was zu einer Abnahme der Luftfeuchtigkeit führt. Unter diesen Bedingungen leiden die Pflanzen, die Stängel und Blätter der Gurken verdorren. Anhaltend heißes Wetter führt in der Regel zu Überhitzung und Trockenheit. Daher werden während der Züchtung häufig Sorten gezüchtet, die gegen beide ungünstigen Faktoren resistent sind. Dies ist "konjugierte Resistenz".

Die beste hitze- und dürretolerante Galerie

Fernöstliche 27 universelle Gurkensorte

Gurke Chinese hitzebeständig

Die besten hitzebeständigen und dürreresistenten Hybriden: Buchara, Tamerlane, Kochubey, Fernost 27, chinesisch hitzebeständig. Alle diese Hybriden sind in der Lage, schweren Krankheiten zu widerstehen. Die Früchte von Buchara-, Kochubei-, Tamerlane- und fernöstlichen 27 Gurken sind klein, bis zu 14-15 cm, und die hitzebeständigen Chinesen erreichen eine Länge von 30-50 cm. Alle dürreresistenten Hybriden haben einen reichen Gurkengeschmack und sind erfolgreich in irgendeiner Form verwendet.

Unsere Gärtner mögen seit langem die Früchte der niederländischen Selektion. Die Samen haben eine hohe Keimfähigkeit, und die Hybriden sind fruchtbar und ergeben gleichmäßige, gleichmäßige, kleine Früchte vom Typ Gurke. Niederländische Gurken haben einen ausgezeichneten Geschmack, so dass sie für jeden Zweck verwendet werden können. Bekannte Outdoor-Hybriden: Mascha, Hermann, Athene, Ajax, Claudia. Diese Gurken tolerieren ruhig Temperaturschwankungen und vorübergehende Bewässerungsfehler und sind gleichzeitig äußerst resistent gegen fast alle Gurkenkrankheiten. Es wurde bereits über Mascha gesprochen, eine ultra-frühe schöne Hybride. Hermann ist eine der besten holländischen Gurken, die wir anbauen. Deutsch ist eine ertragreiche parthenokarpische Gurke mit Früchten vom Typ Gurke. Die Pflanze ist resistent gegen Virus- und Pilzkrankheiten. Neben den hohen Kosten für Saatgut gehören zu den negativen Unterschieden der deutschen Sorte eine schlechte Überlebensrate beim Einpflanzen von Sämlingen. Daher wird empfohlen, eine große irdene Scholle zu verpflanzen. Herman kann von Schädlingen befallen sein: Spinnmilben, Blattläuse, Wurzelnematoden. Daher müssen die Büsche zur Vorbeugung mit Chemikalien behandelt werden. Die Athena-Sorte ist ein frühes Parthenokarpikum. Gibt Früchte für den universellen Gebrauch. Ajax ist eine früh bienenbestäubte Sorte. Praktisch frei von Mängeln, kann Überhitzung tolerieren, krankheitsresistent. Gibt eine gute Ernte mit außergewöhnlichen marktfähigen Eigenschaften. Ajax-Früchte sind köstlich, sie werden frisch und gesalzen gegessen. Claudia ist eine parthenokarpische Hybride, die auch in schattigen Bereichen im Freien wächst (kann auf einem Balkon angebaut werden). Claudia zeichnet sich durch reichlich Frucht aus. Die Früchte sind lecker, universell. Der relative Nachteil von Claudia ist die Thermophilie.

Gurken Mascha ultra frühen niederländischen Hybrid

Wärmeliebende Gurken Claudia

Trotz der Tatsache, dass diese Gemüsesorten aufgrund der Art der Vermehrung parthenokarpisch (ohne Düngung erforderlich), selbstbestäubt und bienenbestäubt sind, eignen sich bienenbestäubte Sorten am besten für offenes Gelände. Von Bienen bestäubte Gurken haben einen reichen, ausgeprägten Geschmack und ein festes, knuspriges Fruchtfleisch. Die Namen dieser Gurken geben bereits eine Vorstellung von den Eigenschaften der Frucht. Ich möchte einige bienenbestäubte Sorten erwähnen. Appetitlich, früh, krankheitsresistent. Der Konkurrent ist Mitte früh. Gut zum Beizen und Beizen, aber aufgrund seiner dicken Haut nicht für den Frischverzehr geeignet. Krankheitsresistent. Nachteile: Wenn die Früchte nicht rechtzeitig geerntet werden, wachsen sie heraus. Variety Barrel gesalzen krankheitsresistent, fruchtbar. Gibt großknollige Früchte vom Typ Gurke, lecker, zum Verzehr in jeder Form geeignet. Teremok ist ertragreich und krankheitsresistent. Die Früchte sind weißdornig, großklumpig, gut zu ernten und frisch. Schwalbe ist eine der neuen Hybriden, ertragreiche, universelle Frucht. Früh reifende Eichelhybride mit hohem Ertrag. Die Früchte sind knusprig und lecker.

Gurkensorten Fass eingelegt

Sie hat Buschgurken der Sorte Malysh gepflanzt. Es ist lustig. Sieht aus wie ein Markbusch in Miniatur. Die Gurken wachsen nicht heraus, klein, leicht zu sammeln, nicht bitter. Die Wimpern sind nicht sehr lang. Sie brauchen kein Strumpfband Ausbeute ist durchschnittlich.

Am liebsten ist Phoenix meine Lieblingsgurke! Ich bekomme frische Gurken von ihm bis zum Frost. Es ist auch resistent gegen Krankheiten. Die Hauptsache ist, regelmäßig zu gießen. Ich pflanze es direkt in den Boden. Ich habe auch versucht, Setzlinge zu pflanzen, aber der Effekt ist der gleiche, also kümmere ich mich jetzt nicht mehr nur um den Boden.

Dieses Jahr habe ich eine Vielzahl von Gurken "Herman" gepflanzt, ich bin sehr erfreut, sie schmecken gut und es gibt keine einzige unfruchtbare Blume.

Es gibt eine Meinung, dass Gurken das am häufigsten verwendete Gemüse in unserem Land sind, was eine solche Vielfalt von Sorten und Hybriden von Gurken bestimmt. Süß, zart, dünnhäutig und dicht, knusprig, fest - eine beneidenswerte Auswahl an Aromen! Und welche Gurken wir auch wählen, wir werden gewinnen.


Adlerherz

Tomate mit einem stolzen Namen Adlerherz belegt die unterste Zeile unserer Top. Jeder, der diese riesigen Tomaten mit einer länglichen Spitze, die wie ein Herz geformt ist, anbaut, hinterlässt nur positive Bewertungen. Das Fruchtgewicht erreicht 600-800 g und manchmal bis zu 1 kg. Ein solcher fleischiger "Hulk" mit rosa Himbeeren - und Sie können die ganze Familie mit Salat füttern! Das Tomatenmark ist zuckerhaltig, saftig und süß.

Die Sorte ist mit einer durchschnittlichen Reifezeit bestimmend - in einem Gewächshaus mit nahrhaftem Boden wachsen die Büsche bis zu 170 cm und müssen festgesteckt und gebunden werden. Im Freien können sie etwas niedriger sein. Ihr Ertrag übersteigt jedoch manchmal 10 kg pro Busch. Für solch beeindruckende Ergebnisse wird kein Aufwand gescheut. Darüber hinaus zeigt die Tomate Resistenz gegen die meisten Krankheiten, verliert beim Transport nicht ihre Form und kann bis zu 3 Monate gelagert werden.


Merkmale von gesalzenen Proben

Salzsorten können sogar mit dem Auge identifiziert werden. Sie haben die Form eines Zylinders, unterscheiden sich nicht in gigantischen Dimensionen. Hautfarbe - grün mit dunkler Tönung, verdünnt mit hellen Streifen. Voller Unebenheiten und Stacheln bei Berührung.

Schwarze Dornen zeigen an, dass die Frucht reif und bereit ist, die Sole hineinzulassen. Weiße Dornen zeigen, dass dies eine Gurke für Salat ist, nicht zum Einmachen. Überwachsene Früchte haben außen einen weichen Schwanz und innen harte große Samen. Solche Exemplare unterscheiden sich nicht im hohen Geschmack in salziger Form.

Bei der Auswahl von Gemüse sollte besonders auf die Schale geachtet werden. Zu dünn kann die Knusprigkeit beim Kochen nicht aufrechterhalten

Alt, übermäßig dick, bleibt in Dosen rau. Die beliebte Methode zur Bestimmung der gewünschten Gurke: Wenn sie mit ein wenig Aufwand mit einem Fingernagel durchbohrt wird, ist sie definitiv für die Ernte geeignet.

Beachten Sie! Beim Salzen zeichnen sich sowohl mittelreife als auch spätreifende Sorten, die im offenen Raum gereift sind, durch den besten Geschmack aus. Frühes Gemüse aus dem Gewächshaus hat einen feineren Geschmack, aber nach der Wärmebehandlung behalten sie ihre Knusprigkeit und Präsentation schlechter bei.

Normalerweise gehen solche Gurken zu Salaten, Scheiben zum Tisch.


Neue Gurkensorten: eine Überprüfung der neuen Produkte in 2016, 2017

1365 Sorten und Hybriden von Gurken sind allein im Staatsregister eingetragen. Und wie viele sind noch nicht im Register enthalten! Und die Züchter kreieren immer mehr neue Gurkensorten, verbessern sie und verleihen ihnen neue wertvolle Eigenschaften (Geschmack, Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Wetterbedingungen, hoher Ertrag). Wie können wir, normale Sommerbewohner, etwas über neue Produkte erfahren? Sie können Gartenmagazine lesen und die neuen Gurkensorten von 2016 und 2017 in einem Gartengeschäft zeigen. Und wir werden uns vielleicht die Websites von Herstellern und Agrarunternehmen ansehen. Die beliebtesten sind unserer Meinung nach:

  • "Sedek",
  • "Gavrish",
  • "Samen des Altai",
  • "Sibirischer Garten",
  • "Suche",
  • "Aelita",
  • "Russischer Gemüsegarten".

Auf der Website des Agrarunternehmens "Sedek" im Abschnitt "Verpacktes Saatgut" wird eine separate Überschrift hervorgehoben. Neue Artikel des Jahres 2016. Für 2017 gibt es keine solche Überschrift. Ich hatte wahrscheinlich noch keine Zeit, den Katalog zu aktualisieren. Aber das Jahr 2016 ist gerade zu Ende gegangen, und daher werden diese Samen als die neuesten angesehen. Hier sind sie - 7 Gurken-Neuheiten (alle Hybriden):

Alligator 2 F1, treuer Freund F1, Kinderlaune F1, Prokofjew F1, Richter F1, Strauss F1, Schubert F1.

Weitere Informationen zu den neuen Produkten finden Sie auf der Website des Agrarunternehmens Sedek unter folgendem Link: http://www.sedek.ru/catalog/novinki-2016/. Und wir gehen weiter.

Die Website des Unternehmens enthält auch einen detaillierten Katalog von Samen, darunter die geliebten "grünen". Unter den Sorten sind neue Artikel mit einer entsprechenden roten Markierung gekennzeichnet, zum Beispiel:

Der vollständige Katalog einschließlich neuer Gurken kann hier eingesehen werden: http://gavrishseeds.ru/catalog/ovoshhi/ogurecz.

Die folgenden neuen Artikel werden auf der Website des Moskauer Büros der Altai Seeds Agrofirm hervorgehoben (obwohl nicht klar ist, für welches Jahr):

Vollständiger Katalog der Gurkensamen: https://alsemya.ru/semena-ovoshhej/ogurci/.

In der aktuellen Preisliste des Agrarunternehmens "Sibirischer Garten" sind folgende Gurkensorten mit "Neu" gekennzeichnet:

Vollständiger Katalog mit Sortenbeschreibungen: http://sibsad-nsk.ru/internet-magazin?folder_id=24292211&mode=folder.

Auch im Online-Shop auf der Seite "Sibirischer Garten" sind neue Artikel anderer Hersteller (nämlich Neuheiten von 2017) gekennzeichnet:

  • F1 Abenteuer (Prestige),
  • Aufregung F1 (Prestige).

Zu den neuen Produkten auf der Website gehören auch:

  • Cloud F1 (Elkom) ist eine neue, verbesserte Hybride der berühmten und zuverlässigen Beizgurke Claudia F1.
  • Kumanek F1 (Aelita) ist eine neue früh reifende bienenbestäubte Hybride.
  • Magdalena F1 (Prestige) ist die neueste frühe ertragreiche Hybride.
  • Maurina F1 (NS Holland) ist eine vielversprechende Neuheit.
  • Mikhalych F1 (Aelita) ist eine neue früh reifende Sorte.
  • Plaid F1 (Aelita) - ein neuer, früh reifender, ertragreicher parthenokarpischer Hybrid
  • Russian Express F1 (Aelita) ist ein neuer Hybrid. Obst ohne Bitterkeit.
  • Salat (Aelita) ist eine Neuheit, sehr fruchtbar, ausgezeichneter Geschmack.
  • Samych F1 (Aelita) ist eine neue bienenbestäubte Hybride.
  • Das Wunderbouquet F1 (Gavrish) ist ein neuer parthenokarpischer Hybrid mit hoher Ausbeute.
  • Ela F1 (Elkom) ist eine neue verbesserte Hybride der Zozulya F1-Sorte.
  • Eskimo F1 (Biotechnics) ist eine frühreife Gurke, eine neue Generation kältebeständiger Gurken für die nördlichen Regionen.

Auf der Website der Poisk agrofirm werden alle neuen Gemüsesorten in einer separaten Überschrift aufgeführt: http://www.semenasad.ru/ovoshhi/category/novinki-2/. Unter den Gurkenneuheiten finden wir dort:

  • F1 Sommerduft,
  • Bagration F1, Bastion F1, Weißer Drache F1, Bodrik F1, Blumenstrauß für Mutter F1,
  • Fan F1, Fröhliche Familie F1, Geschmack der Kindheit F1,
  • Ladies 'Man F1, Country Ambassador F1, Kinderwelt F1,
  • Ivan Tsarevich F1, Smaragd Placer F1,
  • Chinesischer Kaiser F1, Claudia Agro F1,
  • Gourmet F1, Konfuzius 'Lieblings-F1, Hostess' Lieblings-F1,
  • Malachit Box, Little Prince F1, Baby Bleistifte F1, Marina F1, Multi-Multi F1, Multifruit F1,
  • Unaufhaltsame F1, Wegbereiter F1,
  • Erstbesucher F1, Pragmatic F1, Preisträger F1,
  • F1 Rekord,
  • Salat Held F1, Skorokhod F1, Smiley F1, Sprinter F1, Suzdalets F1,
  • Refektorium F1,
  • Schnelle und wütende F1,
  • Chrustlyandiya F1, knusprige Scheibe F1,
  • Curly Forelock F1,
  • Stieglitz F1, Nussknacker F1,
  • F1 Crew, F1 Express.

Es gibt viele neue Produkte. Wahrscheinlich, weil das Unternehmen sehr beliebt ist.

Ein weiterer mega-beliebter Saatgutproduzent. Im Katalog für neue Produkte auf der Website http://www.ailita.ru/novelties/paketirovan-semena-ovoshey/?letter=%CE enthält der Buchstabe "O" Gurken separat. Unter den neuen Sorten der Firma "Aelita":

  • Banzai F1 - früh reifend,
  • Keine Bienen F1 - eine Mischung aus früh reifenden Hybriden,
  • Bootsmann F1 - früh reifend,
  • Tuberkel F1 - ultra früh,
  • Bourgeois F1 - frühe Reifung,
  • Den ganzen Weg F1 - früh reifend,
  • Detochkin F1 - Mitte früh,
  • Dmitry Donskoy F1 - ultrafrühe Reifung,
  • Kochsalzlösung F1 - früh reif,
  • Räuber Kosaken - früh reif,
  • Krokodil Gena F1 - ultra früh,
  • Familienfavorit F1 - frühreif,
  • Kleiner Mann mit Ringelblume F1 - mittel früh,
  • Für Gabel F1 - parthenocarpic,
  • Für den Anfang F1 - früh reif,
  • Plaid F1 - früh reifend,
  • Unser F1-Typ ist Mitte früh
  • Ungewöhnliches Wunder F1 - früh reifer Salat,
  • F1 Slider - früh reifend,
  • Samych F1 selbst reift früh,
  • Sieben F1 - ultra-frühe Reifung,
  • Hacker F1 - früh reifend,
  • Kharitoshka F1 - früh reifend,
  • Shishkin F1 - früh reifend,
  • Shremski F1 - früh reifend.

Auf der Website des Saatgutproduzenten "Russian Garden" müssen Sie zum Katalog http://www.ncsemena.ru - Abschnitt "Gurken" gehen und das Kontrollkästchen "Nur neue Artikel anzeigen" aktivieren. Es gibt drei von ihnen. Nicht so viele wie frühere Hersteller. Ich kann davon ausgehen, dass dies die neuesten Neuheiten des Jahres 2017 sind:

Wir hoffen, dass wir Ihnen in diesem Artikel bei der Suche nach neuen Produkten für 2016 - 2017 geholfen haben und Sie genau die Gurkensorten auswählen, die die beste Ernte bringen und Sie in der neuen Sommersaison begeistern werden!


Schau das Video: Gurkensorten Täglich grüßt der Mehltau