Fruchtfolge: Gemüse für Bio-Beete

Fruchtfolge: Gemüse für Bio-Beete

Jeder erfahrene Sommerbewohner weiß, dass es unmöglich ist, jedes Jahr die gleichen Gemüsepflanzen in der gleichen Gegend anzupflanzen. Dies wirkt sich negativ auf die Ernte aus. Der Landeplatz muss nicht nur jährlich gewechselt werden, sondern auch die Vorgänger berücksichtigen. Wenn solche Empfehlungen befolgt werden, wird die zukünftige Ernte jedes Mal nur zunehmen, da Gemüsepflanzen nicht mehr an Schädlingen und verschiedenen Infektionskrankheiten sowie an zahlreichen Unkräutern leiden. Der Boden in Bio-Beeten wird schließlich nicht nur zur Hauptquelle der Pflanzenernährung, sondern auch zu ihrem zuverlässigen Schutz.

Es gibt ein bewährtes Fruchtfolge-Schema, das dazu beitragen wird, die Gemüsebeete schrittweise zu aktualisieren und jedes Jahr auf ökologischen Landbau umzusteigen. Dies ist ein zeitaufwändiges Geschäft. Nehmen Sie sich also Zeit und bauen Sie zuerst mindestens ein Gartenbett pro Jahr, wobei Sie alle wichtigen Punkte berücksichtigen. Wenn Sie alle Regeln geduldig einhalten, können Sie eine Belohnung in Form einer beispiellosen Ernte erhalten.

Fruchtfolge für Bio-Beete

Erstes Jahr

Beginnen Sie mit der Ankunft des frühen Frühlings mit dem Bau Ihres ersten Bio-Bettes. Der darin enthaltene organische Abfall zersetzt sich sehr schnell und erzeugt viel Wärme. Diese Wachstumsbedingungen sind ideal für jede Kürbisernte. Verschütten Sie daher zuerst das fertige Bett mit einer Lösung mit wirksamen Mikroorganismen, bedecken Sie es dann mit einem undurchsichtigen dichten Film und schneiden Sie Löcher in das Beet, um Gemüse anzupflanzen.

Ein solches "warmes" Bett ist ein idealer Ort für Gurken, Kürbis, Kürbis und Kürbis.

Am Ende der warmen Jahreszeit, wenn das letzte Gemüse im Garten gesammelt wird, muss eine der Seiten (z. B. Ringelblumen oder Hülsenfrüchte) darauf gesät werden. Das gewachsene Grün sollte bis zum Frühjahr ungemäht bleiben.

Zweites Jahr

Das zweite Bett ist nach den gleichen Regeln gebaut und wird wieder mit Kürbiskulturen gesät. Auf dem ersten Bett werden jetzt Tomaten, Rüben oder andere Kohlsorten gepflanzt.

Nach der Ernte werden beide Beete mit Gründüngung gesät: das erste mit Rettich oder Senf und das zweite mit Hülsenfrüchten.

Drittes Jahr

Das dritte Bio-Pflaster wird wieder mit Kürbiskernen gesät, das zweite mit Kohl oder Tomaten und das allererste mit Sellerie, Karotten und Zwiebeln.

Jedes Mal, wenn die Datscha-Saison endet, werden die Beete geerntet und mit Gründüngung gesät. Das "erste Jahr" -Bett wird mit Hülsenfrüchten gesät, das "zweite Jahr" - mit Senf oder Rettich und das allererste Bett - mit Kreuzblütlern.

Viertes Jahr

Das Fruchtfolge-Schema und der Bau von Beeten werden von Jahr zu Jahr wiederholt. Jetzt ist ein viertes Bett erschienen.

Es wird jetzt empfohlen, bereits im ersten Bett Kartoffeln, Paprika oder Auberginen anzupflanzen. Bei den anderen drei wird alles nach dem ausgearbeiteten Schema gesät.

Die Sideraten werden ebenfalls nach dem bewährten Zeitplan ausgesät. Im ersten Bett dieses Jahres können Sie auch Hülsenfrüchte säen.

Fünfte Jahr

Diese Sommerhaussaison beginnt mit dem Bau des fünften Bettes.

Der Boden im allerersten Bett enthält bereits eine minimale Menge an Nährstoffen, da sich die Biomasse vollständig zersetzt hat. Es wird empfohlen, auf diesem Bett alle Arten von Grün anzubauen - Dill, Petersilie, Sauerampfer, Salat sowie Radieschen oder Rüben.

Lupine eignet sich am besten als Gründüngung für das erste Bio-Beet, im Übrigen erfolgt die Aussaat nach einem speziellen Schema.

Sechstes Jahr

Nach dem ausgearbeiteten Schema werden die Arbeiten an einem neuen Bett und an den vorherigen vier durchgeführt. Der Arbeitsplan ändert sich nur für das Beet des sechsten Pflanzjahres.

Zunächst wird empfohlen, Gemüse einer frühen Reifezeit anzupflanzen - Chinakohl, Karotten, Rüben, Radieschen oder Salatblätter. Sie werden Ende Juli reifen und im August können Sie weiter im Garten arbeiten. Nach der Ernte des Gemüses müssen Erdbeersämlinge gepflanzt werden, die 3-4 Jahre lang wachsen, sich entwickeln und Früchte tragen.

Beim ökologischen Landbau werden keine Betten ausgegraben. Vor dem Pflanzen von Samen oder Setzlingen reicht es aus, den Boden zu lockern.

Wenn Sie die Fruchtfolge auf Bio-Beeten sechs Jahre lang verfolgen, können Sie großartige positive Ergebnisse erzielen:

  • Die Anzahl der Schädlinge und Krankheiten wurde auf ein Minimum reduziert.
  • Organische Abfälle in den Betten helfen, den Boden wiederzubeleben.
  • Es gibt mehr Freizeit, da es nicht für das Graben und Bewässern der Betten sowie für die Unkrautbekämpfung aufgewendet werden muss.

Um das gesamte Grundstück auf Bio-Beete zu übertragen, ist es in Zukunft möglich, nicht ein, sondern 2-3 Betten in einem Jahr zu bauen.

Der Einfachheit halber empfehlen wir die Verwendung der Tabelle, in der ein allgemeines Fruchtfolge-Schema vorgeschlagen wird.

Erstes BettZweites BettDrittes BettViertes BettFünftes BettSechstes Bett
Erstes JahrAlle Kürbisernten
Zweites JahrAlle Arten von Kohl, Rüben, TomatenAlle Kürbisernten
Drittes JahrZwiebeln, Sellerie, KarottenAlle Arten von Kohl, Rüben, TomatenAlle Kürbisernten
Viertes JahrKartoffeln, Paprika, AuberginenZwiebeln, Sellerie, KarottenAlle Arten von Kohl, Rüben, TomatenAlle Kürbisernten
Fünfte JahrGrüne Pflanzen, Rüben, RadieschenKartoffeln, Paprika, AuberginenZwiebeln, Sellerie, KarottenAlle Arten von Kohl, Rüben, TomatenAlle Kürbisernten
Sechstes JahrErdbeersämlingeGrüne Pflanzen, Rüben, RadieschenKartoffeln, Paprika, AuberginenZwiebeln, Sellerie, KarottenAlle Arten von Kohl, Rüben, TomatenAlle Kürbisernten

Video - Was ist eine Fruchtfolge, wie organisiert man eine Fruchtfolge in einem Sommerhaus?


Pflanzen von Gemüse im Garten: Art und Lage der Grate, Pflanzschemata, Regeln für die Fruchtfolge und gemeinsame Pflanzungen

Überprüfen Sie auch

Um dem Gärtner-Gärtner zu helfen: Die besten Bücher für die Sommersaison Tipps zum Anbau von Gemüse und Obst, zur Landschaftsgestaltung, zur Pflege von Gartenbäumen ...

Frühlingsfütterung von Obstbäumen und Büschen Hallo, liebe Freunde! Obstbäume benötigen das ganze Jahr über eine qualitativ hochwertige Ernährung. Das Wurzelsystem der mehrjährigen Bäume ...

Anzeichen von Pflanzenhunger. Eine Verletzung des normalen Verlaufs biologischer und physiologischer Prozesse in Pflanzen ist auf einen Mangel oder Überschuss des notwendigen Nährstoffs zurückzuführen. IM …

Viele Zimmerpflanzen können aus Stecklingen gezogen werden, weshalb diese Vermehrungsmethode am häufigsten vorkommt. Einige Pflanzen wurzeln nur in ...

Der Anbau von Radieschen in einem Gewächshaus im Winter ist überhaupt nicht schwierig. Wenn es von Ihnen erhitzt wird. Und wenn ein einfaches Gewächshaus, dann schon im März ...

Maßnahmen zur Bekämpfung von Tomatenkrankheiten Die Spätfäule ist eine der häufigsten und schädlichsten Tomatenkrankheiten. Die Krankheit verbreitet sich hauptsächlich in ...

Sloe unterscheidet sich von Pflaumen durch einen sauren und säuerlichen Geschmack. Schwarzdornfrüchte sind reich an Vitaminen, es wird empfohlen, sie zu konsumieren, um die Immunität aufrechtzuerhalten, und ...

Schwarze Johannisbeere - Pflege, Probleme beim Anbau von Sämlingen, Schädlingen, Krankheiten Schwarze Johannisbeere ist eine schmackhafte und gesunde Beere. Strauchpflege für ...

Die besten Dillsorten für Grüns: frühe Reifung, mittlere Reifung und späte Reifung Vollbild anzeigen Grüne sind zu jeder Zeit sehr gefragt ...

Sie sind wundervoll, diese "kleinen blauen" ... Sie können keinen Salat hineinwerfen, Sie können sie nicht mit Kartoffeln braten, und der Aufwand mit ihnen besteht darin, zu backen, die Haut zu entfernen ... ...

Hallo liebe Freunde! Die Fröste im Mai bereiten den Gärtnern viel Ärger. Viele haben es geschafft, nicht nur sehr kältebeständig zu pflanzen und zu säen ...

Zwiebeln sind zweijährige Pflanzen. Im ersten Jahr entwickelt es eine Glühbirne. Im zweiten Jahr bilden sich blühende Formen aus der Zwiebel ...

Eine Hängematte in der Datscha ist der beste Ort zum Entspannen. Mit eigenen Händen gemacht. Dacha ist für viele Bewohner der Metropole eine Chance zu entkommen ...

Heute werden beim Kochen und damit bei den Sommerbewohnern süße Zwiebeln immer beliebter, die roh geschnitten und gegessen werden, aus denen ...

Heute gibt es viele Auberginensorten. Es ist äußerst wichtig, die richtige Auberginensorte zu wählen, die in ...

Anbau von Rucola auf freiem Feld, Bedingungen, Aussaat, empfohlene Sorten Vor nicht allzu langer Zeit war die Aussaatraupe nur in ...


Fruchtfolge im Garten - was kann und was nicht gepflanzt werden kann, Fruchtfolge, Ernteplanung, Video

Die Fruchtfolge im Garten ist eine äußerst wichtige Sache, da jeder Fan von wachsenden Sommerhäusern die Informationen kennt, die der Boden im Laufe der Jahre verbraucht, weniger nahrhaft wird und den Pflanzen hilft, sich immer schlechter zu entwickeln. Dafür gibt es viele Voraussetzungen. Wie vermeide ich fallende Ernten und lasse deinen Garten blühen und trage ständig Früchte? Details in diesem Artikel.

Lesen Sie auch den Artikel darüber, wann man auf dem Land Zucchini pflanzt!

Was gibt uns eine Fruchtfolge im Garten?

Von Jahr zu Jahr verschlechtern sich im Boden ansammelnde Krankheitserreger und verschiedene Schädlinge die Qualität der angebauten Pflanzen. Wenn die Plantagen, die von der liebevollen Liebe der Sommerbewohner angelegt wurden, praktisch unverändert sind und ihren Standort nicht ändern, verlässt der Schädling seine vertrauten Orte nicht.

Zum Beispiel der Kartoffelkäfer, der Kartoffeln liebt. Wenn Sie nicht jedes Jahr abwechselnd Kartoffeln mit Rüben pflanzen, nimmt die Anzahl der Kartoffelkäfer nicht ab.

Und selbst wenn Sie viele Maßnahmen ergreifen, um es zu zerstören.

Neben dem Kartoffelkäfer führt die Bodenstagnation zum Auftreten von Krankheitserregern der Spätfäule sowie zur Besiedlung von Larven anderer Schädlinge, die zwischen den Beeten leben.

Wenn wir über andere Kulturen sprechen, funktioniert das gleiche Schema mit ihnen. Ein Standort, der immer mit der gleichen Ernte bepflanzt ist, erhöht nur die Anzahl der schädlichen Käfer, die gerne Früchte und Wurzeln essen.

Es ist sehr schwierig, einer großen Invasion von Insekten standzuhalten, daher leiden nicht nur die Pflanzen, die ihre Lieblingsspezialität sind, zum Beispiel Kohl, Tomaten, Gurken, Sellerie, Bohnen und Salat, unter diesem Faktor, sondern auch diejenigen, die es sind von Natur aus extrem verletzlich ...

Der nächste Faktor ist der erhöhte Gehalt an Schadstoffen im Boden, den das System verschiedener Kulturen enthält. Diese Sekrete enthalten Toxine nicht nur für die umliegenden Pflanzen, sondern auch für die Colina selbst, wie das Wurzelsystem des Gemüses genannt wird.

Zum Beispiel werden Rüben und Spinat zuerst getroffen. Karotten und Kürbisse sind widerstandsfähiger, während Mais und Lauch dem Colina-Gift wenig Aufmerksamkeit schenken.

Natürlich versuchen Gemüse, Beeren und Früchte, diese Substanzen aus dem Boden zu extrahieren, wenn ihnen das "Set" ausgeht. Kohl respektiert Kalium, aber wenn Sie dort Radieschen pflanzen, nehmen die Kaliumreserven im Vergleich zu Kohl etwas langsamer ab, was bedeutet, dass weniger Kalium benötigt wird.

Saatgutplanung

Um die Situation mit dem Gehalt und der Menge der notwendigen Substanzen im Boden zu korrigieren, ist es lediglich erforderlich, die richtige Reihenfolge der Pflanzen zu beachten und sie von Jahr zu Jahr in der erforderlichen Reihenfolge auf der Baustelle zu pflanzen. Dies nennt man Fruchtfolge und ist eine ganze Agrarwissenschaft. Sie sollten nicht zu tief in den wissenschaftlichen Dschungel vordringen, nur ein paar Regeln befolgen und sich natürlich an einen guten Aussaatplan halten.

Was nach welcher oder kompetenter Planung von Pflanzen nach folgenden Regeln zu pflanzen ist:

  1. Sie können nicht mehrere Jahre hintereinander dieselbe Ernte auf demselben Grundstück pflanzen.... Gleiches gilt für Pflanzen, die "Verwandte" sind, da sie eine Reihe häufiger Schädlinge haben und auch auf die Menge toxischer Substanzen, die Colin freisetzen, gleich reagieren. Natürlich entnehmen sie dem Boden die gleiche Zusammensetzung und die gleichen Substanzen, die für das Wachstum notwendig sind. Alle Sommerbewohner, die diese Regel nicht einhalten, können dazu kommen, dass ihre Böden überhaupt nicht fruchtbar werden und in Bezug auf die Nahrungsmittelversorgung vollständig erschöpft sind. Wir müssen neuen Boden auf die Baustelle bringen und ihn erneut düngen, was für Liebhaber von Gartengrundstücken natürlich viel kostet.
  2. Einhaltung einer bestimmten Pause, nach der der Standort eine Pause von einer bestimmten darauf gepflanzten Kultur einlegen muss. Die Ruhezeit beträgt 2 Jahre. Obwohl viele Sommerbewohner sagen, dass ein Jahr ausreichen könnte, wenn leichte Pflanzen wie Salat mit Sellerie gepflanzt wurden, reicht ein Jahr nicht aus, um Nährstoffe und Spurenelemente im Boden vollständig wiederherzustellen. Einige Pflanzen liefern bessere Erträge, wenn Sie die Ruhezeit verlängern. Für Karotten, Gurken und Petersilie sind es beispielsweise 4 Jahre, und es wird empfohlen, alle 7 Jahre Kohl zu pflanzen, damit die Ernte groß genug ist. Kohl ist wie Erdbeeren das launischste Element eines Gartengrundstücks.
  3. Es ist schwierig, die Eigenschaften von Pflanzen zu überschätzen, da dies nicht viele Sommerbewohner vermuten Sie nehmen dem Boden nicht nur Nährstoffe auf, sondern bereichern ihn auch mit ihrer vorteilhaften Zusammensetzung, die zunächst im Wurzelsystem enthalten ist. Wenn Sie also die Pflanzen richtig drehen, sparen Sie nicht nur die notwendige Menge an Spurenelementen für eine bestimmte Pflanze, sondern verbessern auch die Zusammensetzung und Struktur des Bodens für die nächsten Pflanzen. Zur gleichen Zeit, ohne praktisch irgendwelche Verfahren dafür durchzuführen. Zum Beispiel lockern Hülsenfrüchte den Boden gut und fügen ihm viele Mineralien hinzu. Das Pflanzen von Melone und Buchweizen hilft, den Boden mit Kalzium zu sättigen. Wenn Sie an den Seiten Ihres Grundstücks Dope-Gras pflanzen, versorgen Sie die Pflanzen mit Phosphor und ersetzen Sie das Unkraut durch Tabak. Erhöhen Sie den Kaliumspiegel im Boden. Und wenn Sie die Pflanzung von zweihäusiger Brennnessel als vorbeugende Maßnahme zwischen den Kulturen verwenden, wird Ihr Boden mit Eisen angereichert, das für das Wachstum vieler nützlicher Gemüsekulturen nützlich ist. Wenn Sie diese Regeln befolgen, können Sie das Pflanzen von Pflanzen über einen längeren Zeitraum problemlos planen, um Ihre Vorteile in Bezug auf die Ernte genau zu verstehen.
  4. Nach der Ernte muss unbedingt Kompost verwendet werden, damit der Boden frischer und gesünder aussieht. Es ist wie ein Top-Dressing für Zimmerpflanzen, diese Blumen, die die fürsorglichen Hände der Hausfrauen auf ihrer Fensterbank schätzen. Wenn Sie die oben aufgeführten Pflanzen zum Kompost hinzufügen, erhalten Sie zusätzlich zu den frischen Spurenelementen, die während des Wachstums und der Entwicklung dieser Konturen entstehen, auch einen Universaldünger, der auch in den Jahren, in denen die Boden scheint an Boden zu verlieren.
  5. Vergessen Sie auch nicht, Schädlinge von der Baustelle und damit zu entfernen Sie können Ihre Fruchtfolge erhöhen, indem Sie Pflanzen pflanzen, die Käfer abschrecken und deren Larven sich im Garten nicht frei entwickeln können... Zum Beispiel kann eine Blattlauswolke zerstört werden, indem überall in der Gegend Knoblauch oder Tabak gepflanzt wird. Und der Kartoffelkäfer hat schreckliche Angst vor Thymian. Wenn Sie diese Pflanzen pflanzen, können Sie Schädlinge vollständig von der Baustelle entfernen und für die nächsten Jahre für die Pflanzung freigeben.
  6. Und die letzte Regel ist die Einhaltung einer bestimmten Unterordnung zwischen Pflanzen. Gemüse verbraucht Lebensmittel aus dem Boden auf unterschiedliche Weise. Daher ist es besser, nicht nacheinander eine Reihe sehr anspruchsvoller Pflanzen anzupflanzen. Es ist am besten, nach schweren Ernten wie Kartoffeln, Rüben, Karotten und Kohl leichte Hülsenfrüchte auf das Gartenbeet zu pflanzen oder den Bereich mit einer großen Schicht Dünger zu bedecken.

Ein weiterer zusätzlicher Bonus bei jährlicher Pflanzenrotation ist die ständige Unkrautbekämpfung.

Die Geißel aller Sommerbewohner kann einfach und leicht aus Ihrem Garten entfernt werden, indem Sie unkrautunempfindliche Pflanzen wie Knoblauch, Zwiebeln, Karotten und Petersilie pflanzen.

Sie werden am besten nach schweren Ernten wie Kartoffeln oder Erbsen gepflanzt.Letztere produzieren nur sehr wenige Unkräuter, da sie für diese Grasart absolut unempfindlich sind.


Anordnung der Grate und Fruchtfolge auf der Baustelle

In der vergangenen Saison hat mein Gartengrundstück seinen zweiten vierjährigen Fruchtfolgezyklus erfolgreich abgeschlossen.

In den letzten acht Jahren gab es viele positive Änderungen im Planschema, in der Anordnung der Grate, in der Entwicklung und Anwendung neuer nützlicher landwirtschaftlicher Techniken. Infolgedessen hat die Bodenfruchtbarkeit in den Beeten merklich zugenommen, und die Erträge aller Kulturen sind entsprechend gewachsen. Die Anzahl der Schädlinge hat deutlich abgenommen (gemessen an Drahtwurm - vollständig verschwunden). Auf den Betten werden Unkräuter praktisch besiegt, meine finanziellen Kosten haben sich ausgezahlt, und vor allem hat sich die körperliche Belastung der älteren Gastgeberin und des Besitzers erheblich verringert!

Mikroklima im Garten

Unser Haus zur Straße hin schützt den Garten vor Ostwinden und neugierigen Blicken. Die gleichen Funktionen werden Bäumen und Büschen zugewiesen, die entlang des Straßengitters wachsen. Ich habe Büsche entlang der Nordgrenze des Geländes gepflanzt schwarze Johannisbeere... Heute ist es gewachsen und hat eine Schutzmauer vor den kalten Nordwinden geschaffen. Auf der Westseite installierte der Nachbar einen hohen massiven Zaun aus verzinktem Blech. Dieser Zaun schützt vor dem Wind und reflektiert die Strahlen der östlichen Sonne zu den Betten. Auf der Südseite wächst die Johannisbeere eines anderen Nachbarn.

Alle Betten entlang der Länge sind von Nord nach Süd gerichtet. Ihre Oberfläche wurde geebnet. Dies musste getan werden, da die gesamte Oberfläche des Geländes leicht nach Süden geneigt ist. Jetzt ist es eine Sünde, sich über das Mikroklima im Garten zu beschweren.

Transportproblem. Vom Haus zur Toilette und von der Toilette zum "Behelfs" grub er einen 0,8 m breiten Graben und ging in der Tiefe zu Lehm hinunter. Er bedeckte es mit Sand und legte es auf Platten von 75 x 75 cm. Die Grasnarbe und der Boden wurden an einer Stelle herausgenommen und auf einen Stapel gelegt. Lass es verrotten, es wird etwas geben, um die Grate wieder aufzufüllen. Jetzt fahre ich Gewichte auf einem Wagen!

Anordnung der Grate

In den ersten vier Jahreszeiten verfaulte die Schalung der Grate aus gewöhnlichen Brettern. Auf der örtlichen Baustoffbasis mochte ich einen flachen Schieferschild mit den Abmessungen 1500x1200x8 mm. Die notwendigen Berechnungen durchgeführt. Ich habe 18 Schilde gekauft. Vereinbarung mit dem Arbeiter der Basis über Sägen und Lieferung. Zwei Tage später wurden 144 Stücke "Schieferbretter" mit den Maßen 1200x180x8 mm in meine provisorische Hütte gelegt. Unmittelbar nach der Ernte wurde unter Berücksichtigung des neuen Formats der Randkanten mit der Gestaltung des Gartens begonnen.

Das Ergebnis waren die folgenden Parameter der Betten in der Kante: Länge 2,4 m, Breite 1,2 m, Höhe 18 cm. Die Nutzfläche beträgt jeweils 2,88 m2. Insgesamt gibt es 24 Betten. Die Durchgänge zwischen ihnen sind 0,5 m (ich hätte gerne 0,6 m, aber der Transportweg erlaubte es nicht). Die Betten sind in 4 Felder mit jeweils 6 Betten unterteilt.

Fruchtfolgeplan im Jahr 2007

Die Länge des Gartens von Nord nach Süd beträgt 11,2 m, von West nach Ost - 9,9 m, seine Gesamtfläche beträgt 110 m2, die Nutzfläche beträgt 69 m2. Die Seele freut sich, wenn Sie in den Betten arbeiten, die mit einem Schieferbrett eingefasst sind! Schauen Sie sich an, welche Beete und wie die Gartenfrüchte in der neuen Saison platziert werden. Achten Sie auf die Dichtungspassung - dies ist ein profitables Geschäft. In der Abbildung ist alles klar durchdacht und durch die Erfahrungen der vergangenen Saisons getestet. Ich bin mir sicher, dass dieser Fruchtfolgeund eine solche Anordnung der Ernten in den Beeten garantiert mir eine gute Ernte in dieser Jahreszeit. Natürlich werde ich nur hochwertige, bewährte Samen säen und neue Sorten und neue Pflanzen anbauen. Heute plane ich zum ersten Mal Kohlrabi anbauen... Sie wollen immer etwas Neues - es ist so interessant!

Unkrautbekämpfung

Das schädlichste - Distel, Weizengrass, Lupine - Als ich in der Nähe des Zauns und an den entlegensten Orten meiner Website wuchs, zerstörte ich ihn mit Roundup: Ich hängte eine offene Flasche mit dem Medikament an eine Schnur in Hüfthöhe. Mit einer Hand hielt er den nächsten Stiel des Unkrauts, mit der anderen Hand trug er 2-3 Striche mit einem Pinsel auf die grüne Oberseite der Pflanze auf. Nach 2-4 Tagen (abhängig von der Gesamtlänge des Unkrauts) wurde die Pflanze gelb, dann von oben bis zu den Wurzelspitzen geschwärzt und starb ab. Grüne Wiesen Rasen Ich mähe so früh wie möglich mit einem elektrischen Trimmer, um das Unkraut nicht wachsen zu lassen und meine Samen in den Boden zu werfen. In den Gängen benutze ich auch einen Trimmer, und wo er nicht näher kommen kann, helfe ich mit einer scharf geschärften Schaufel.

Ich jäte die Oberflächen der Grate wie folgt: Gemäß dem Aussaatplan nivelliere ich am Tag vor der Aussaat der Samen in einer Kiste oder in Töpfen die Oberfläche der Grate mit einem Rechen und gieße 20 Liter warmes Wasser aus einer Bewässerung Dose pro Gartenbett. Bald werden feuchter Boden und strahlende Sonne Unkrautsprossen provozieren. Gemäß dem Zeitplan müssen Sie am Vorabend des Umpflanzens von Sämlingen oder Setzlingen in das Gartenbeet manuell mit einer Gabel Sämlinge und Setzlinge von Unkraut mit der Wurzel aus dem Boden entfernen. Die Provokation ist zu 100% erfolgreich und der Bestand an Unkrautsamen im Boden ist erheblich erschöpft.

Über das Gießen

Tabelle zur Auswahl des Abstands zwischen Pflanzen beim Pflanzen eines Dreiecks (cm) und zum Bestimmen der Anzahl der Pflanzplätze im Garten

Aus den Lagertanks wird planmäßig Wasser für die Gartenarbeit geliefert. Ich habe zwei Fässer mit 250 Litern. Einer ruht auf drei Ziegeln auf dem Boden, der andere steht auf einem 1 Meter hohen Ständer. Aus diesem Fass fülle ich mit einem Plastikschlauch mit einer "Open-Close" -Düse Wasser in den Garten, und zwar in zwei schwarze Plastikfässer mit jeweils 50 Litern. Für sie gilt das Gesetz - vor Arbeitsbeginn müssen sie mit warmem Wasser gefüllt werden, und nach ihrer Fertigstellung müssen sie wieder gefüllt werden, damit das Wasser erwärmt wird. Ich bringe Wasser mit einem 7-Liter-Eimer zu einem bestimmten Bett. Ich verteile die Pflanzen nach seiner Norm mit einem Aluminium-Halbliter-Becher an jeden.

Vor langer Zeit habe ich die Wahrheit erfahren - die Wurzeln brauchen Wasser, deshalb benutze ich keine Gießkanne und gieße von oben. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass beim Gießen von oben Wasser auf den Blättern und Stängeln verbleibt, was zum Auftreten von Krankheiten führt und unerwünschte Insekten anzieht (z. B. Schnecken). Wie viel Wasser braucht man, um den Boden bis zu den Wurzelspitzen zu benetzen? Die Frage erfordert Wissen: Bodenart, das Alter und die Größe der Pflanze, die Größe des Fütterungsbereichs, die Tiefe der Wurzeln, das Vorhandensein Mulchpflanzungen... Natürlich muss auch das Wetter berücksichtigt werden. Dazu müssen Sie den Zustand der Pflanzen überwachen, ein eigenes Beobachtungsprotokoll führen und so die Bewässerungsrate und -häufigkeit ermitteln.

Garten Garten

Meine Pflanzen hungern nicht! Während der Saison koche ich ein paar Torfstücke aus einem benachbarten Sumpf und zwei Kompost: Sommer und Herbst. Sommerkompost überhitzt sich bis zum Herbst. Ich füge es gemischt mit hinzu Torf 4 Eimer pro Bett für alle Pflanzen außer Möhren, Tomate und Kürbis... Der halbverrottete Herbstkompost wird den ganzen Winter in einem Stahlbetonring gelagert.

Im Frühjahr lade ich den gefrorenen Kompost aus, mische ihn mit Torf, gieße ihn mit warmem Wasser und bedecke ihn 2-3 Tage lang mit einem schwarzen Film, um ihn aufzuwärmen. Ich habe die aufgewärmte Torf-Kompost-Mischung nur unter die Tomaten und Kürbiskerne gelegt, 4 Eimer pro Garten. Dazu lockere ich die Betten mit einer Heugabel und nivelliere sie mit einem Rechen. Mit einer Schaufel durchbreche ich eine 4-5 cm tiefe Rille über dem Bett, gieße den extrahierten Boden in einen Eimer und lege ihn beiseite. Ich trage Asche gleichmäßig über die gesamte Rille auf und verteile dann mit einer Kelle 1/3 des Eimers mit überwinterndem Kompost. Während ich die nächste Rille grabe, bedecke ich die erste mit Erde, die von der zweiten entfernt wurde. Und so im ganzen Garten. Wenn Asche und Kompost in die letzte (12.) Rille gegeben werden, fülle ich sie mit Erde aus der ersten Rille, die in einem Eimer gesammelt wurde. Dadurch bleiben die Grate den ganzen Sommer über locker, das Bewässerungswasser wird im Sommer gut und schnell vom Kompost aufgenommen und vollständig recycelt. Regenwürmer in Fertigfutter für Pflanzen.

Gennady Sherman,
erfahrener Gärtner


Erdbeer-Fruchtfolge für eine gute Ernte

Um jedes Jahr eine gute Ernte von Erdbeeren zu erzielen, muss diese in einer Fruchtfolge angebaut werden, dh mit einem gewissen Wechsel der Pflanzen. Es sollte nicht an derselben Stelle wachsen, da sich sonst Erreger von Pilzkrankheiten (hauptsächlich vertikilläres Welken) und Nematoden (insbesondere Stängel und etwas Boden) ansammeln. Wenn Sie den Pflanzort wechseln, müssen Sie günstige Vorgängerkulturen auswählen.

In Gebieten, in denen Erdbeeren kaum oder gar nicht genutzt wurden, befanden sich zuvor Kartoffeln, Tomaten und andere Nachtschatten sowie Gurken. Diese Pflanzen sind aufgrund der möglichen Übertragung von Welkenpathogenen gefährlich. Die Wahrscheinlichkeit einer Erdbeerinfektion mit Stammnematoden kann sich erhöhen, wenn sie nach Pflanzen der Familie der Rosaceae, Compositae (z. B. Astern, Potentilla, Butterblume, Hülsenfrüchte) gepflanzt werden.

Auf armen Böden sind die besten Vorgänger von Erdbeeren Pflanzen, die als Gründüngung verwendet werden, beispielsweise Senf, Phacelia. Darüber hinaus sind sie wohlriechend, so dass sie die Bestäubung des Gartens verbessern und nach der Blüte als Dünger dienen, wenn Sie ihren oberirdischen Teil im Boden vergraben. Positiv wirken sich auch alle organischen "Bodenverbesserer" (Laub, Pflanzenabfälle, junge Unkräuter usw.) aus, die auch die Vermehrung von Bodennematoden hemmen.

Hier ist eine der Optionen für die Fruchtfolge bei intensiver Nutzung der Fläche unter Erdbeeren. Legen Sie vier Abschnitte beiseite. Auf einem von ihnen im Frühjahr frühes Grün (Radieschen, Salat, Dill) säen und vom 20. Juli bis 1. August Erdbeeren darauf pflanzen, wird es an dieser Stelle weitere drei Jahre wachsen. Nehmen Sie die anderen drei Parzellen mit den empfohlenen Erdbeer-Vorgängern.

Wenn Sie die Fruchtfolge beherrschen, haben Sie in der zweiten Parzelle Erdbeeren im ersten Jahr der Fruchtbildung, im dritten - im zweiten, im vierten - im dritten Jahr der Fruchtbildung. Nach der Ernte am vierten Standort ernten Sie Erdbeerpflanzen und besetzen sie mit grünen (Rettich, Salat, Kohlrabi).

Für diese Fruchtfolge wird jährlich Pflanzenmaterial für ein Viertel der Gesamtfläche benötigt. Bei einem solchen Anbau von Erdbeeren auf denselben Böden muss die Fruchtfolge nach acht Jahren (zwei Fruchtfolgen) geändert werden.

Die Pflanzzeit von Erdbeeren ist von großer Bedeutung, da die Größe der ersten Ernte davon abhängt. Es gibt eine solche Regel: Je früher die Pflanzen gepflanzt werden, desto höher kann der Ertrag für das nächste Jahr angebaut werden.

Es ist besser, Pflanzenmaterial von jungen Pflanzen zu erhalten, da diese normalerweise gesünder sind und intensiv Whisker bilden. Darüber hinaus hängt die Qualität des Materials auch vom Zeitpunkt des Eingangs ab: Je früher der Auslass gebildet und verwurzelt wird, desto leistungsfähiger (produktiver) sind die Sämlinge.

Für frühe Pflanzungen ist es ratsam, die Rosetten von reinen, gesunden Mutterpflanzen zu trennen und sie auf speziellen Beeten zu tauchen (zu wurzeln).

Wenn Mutterpflanzen ab dem Frühjahr unter Plastikfolie gezüchtet werden, erscheinen die Rosetten früher. Die Bildung eines Schnurrbartes wird verstärkt, wenn Sie die Stiele aus den Uterusbüschen entfernen.

Beim Trennen der Rosetten werden günstige Bedingungen für Mutterpflanzen geschaffen, da eine erhebliche Menge plastischer Substanzen für die Bildung von Whiskern aufgewendet wird. Experimente haben gezeigt, dass der Pflanzenertrag für das nächste Jahr erheblich steigt, wenn die Whisker entfernt und die Rosetten getrennt werden.

Um den Standort für das Anpflanzen von Erdbeeren vorzubereiten, tragen Sie gleichmäßig die erforderliche Menge an organischem (verrottetem Mist, Kompost usw.) und Mineraldünger auf die gesamte Oberfläche auf. Dann graben Sie den Boden auf einem vollen Bajonett einer Schaufel aus und richten Sie ihn vorsichtig aus. Wählen und entfernen Sie beim Graben mehrjährige Unkräuter (Weizengras, Mariendistel, Bindekraut, Löwenzahn usw.) aus dem Rhizombereich.

Pflanzen Sie nur hochentwickelte Pflanzen, denn je mehr Blätter sich in den Sämlingen bilden, desto dicker das Horn und je stärker das Wurzelsystem ist, desto höher ist der Ertrag. Die Transplantation von getauchten Sämlingen sollte mit einem Klumpen Bodenmischung durchgeführt werden, dies garantiert ein 100% iges Überleben der Pflanzen und ihre gute Entwicklung. Erdbeersämlinge werden so gepflanzt, dass sich das Herz auf Höhe der Bodenoberfläche befindet. Nach dem Pflanzen der Pflanzen müssen sie gewässert werden, der Boden sollte in einem lockeren Zustand gehalten werden und bei heißem, sonnigem Wetter 5-7 Tage lang im Schatten liegen (mit Sackleinen, Zeitungen usw.).


Maschinenkomplexe für den Gemüseanbau

Für die industrielle Verarbeitung von Gemüse in landwirtschaftlichen Betrieben wird eine breite Palette von Maschinen und Einheiten eingesetzt. Beginnen wir mit der Vorbereitung des Bodens für Gemüsepflanzen. Mit der Einführung eines Komplexes spezialisierter Maschinen in der Produktionstechnologie von Gemüsepflanzen können technologische Prozesse mechanisiert werden.

Dies ist die Bildung von Graten, das Verlegen von Mulchfilm, Tropfbewässerungsband, das Säen von Samen, das Pflanzen von Sämlingen, der Anbau von Pflanzen und Pflanzungen in Reihen, das Sammeln von Wurzelfrüchten und Zwiebeln, das Laden von ausgegrabenen Produkten in Fahrzeuge, das kontinuierliche Sammeln von Tomaten (Sorten und Hybriden, die für Maschinentechnologie gezüchtet werden) ...

Das Hauptenergiewerkzeug für die Aggregation mit Spezialmaschinen im Gemüseanbau sind jetzt Reihenkulturtraktoren mit einer Traktionsklasse von 14 bis 20 kN, deren Spurbreite 1,4 oder 1,8 m beträgt. Wir stellen auch fest, dass einige der Maschinen zum Ernten von Gemüse sind selbstfahrend mit einer Motorleistung von 80-130 kW.

Schlepp-, Halbschlepp- und Montagemaschinen zur Mechanisierung technologischer Prozesse des Gemüseanbaus haben eine Arbeitsbreite von 1,4 bis 5,6 m. Schemata für die Aussaat und den Anbau von Gemüsepflanzen sowie technologische Komplexe von Maschinen, abgestimmt auf die Arbeitsbreite der Maschinen; Pflanzen, die angebaut werden, formen die Oberfläche des Bodens.

Jetzt gibt es einen Park mit technischen Mitteln für den Gemüseanbau, der hauptsächlich durch die Lieferung ausländischer Geräte wieder aufgefüllt wird. Inländische Produzenten produzieren es praktisch nicht, mit Ausnahme der Klen-Gemüsesämaschine und einiger Maschinen zum Anbau von Kartoffeln.

SIGMA pneumatische Gemüsesämaschine

Präzisionssämaschine MATERMACC MSO

Die Aufgaben der Bodenbearbeitung für Gemüsepflanzen sind die gleichen wie beim Anbau anderer landwirtschaftlicher Kulturen, jedoch haben die Anforderungen an die Verarbeitungsqualität und die Technik zur Durchführung einzelner Techniken im Gemüseanbau ihre eigenen Eigenschaften. Präzisionssämaschinen und Pflanzgefäße erfordern eine angemessene Bodenvorbereitung. Das Feld und der Boden müssen eben sein, der Boden muss eine feine und gleichmäßige Struktur haben.

Der Komplex von Arbeiten zur Vorbereitung des Bodens für Gemüsepflanzen erfordert häufig Vorgänge wie die Schaffung von Graten und Graten, was die Bedingungen für das Wachstum von Pflanzen und die lebenswichtige Aktivität des Wurzelsystems verbessert. Hierzu werden spezielle Maschinen eingesetzt, die nach der Bodenbearbeitung Grate oder Grate für die Aussaat oder den Anbau von Gemüsepflanzen vorbereiten - dies sind bettbildende Grubber und bettbildende Grubber.

Ridge ehemalige Grimme vierreihig mit aktiven Arbeitskörpern

Zweireihiger Grimme-Kammformer mit passiven Arbeitskörpern

In diesem Fall kann der Vorgang des Bildens eines Kamms gleichzeitig mit dem Abdecken mit einer Mulchfolie und dem Einlegen eines Tropfbandes durchgeführt werden (Foto unten). Diese Maschinen können mit aktiven und passiven Arbeitskörpern arbeiten, sie bilden in einem Durchgang ein bis drei Grate und zwei bis acht Grate.

Fräsbett ehemaliger AI MAXI

Bettformende Grubber mit aktiven Arbeitskörpern erzeugen einen Boden mit einer feinen Struktur, rollen die Bodenoberfläche und bilden einen Kamm. Sie sind mit einer Fräswalze und Walzen zur Bildung von Graten ausgestattet. Die Maschinen sind vom Design her vom gleichen Typ und unterscheiden sich in der Arbeitsbreite, der Anzahl der Schnittkanten und dem Design der Walze. Bettformergrubber mit passiven Arbeitskörpern bestehen aus einem Rahmen, Bettbildnern, Markern. Die Maschinen haben unterschiedliche Arbeitsbreiten - in der Regel werden nicht mehr als vier Grate in einem Durchgang geschnitten.

Das Frühjahrsschneiden von Graten und Graten erfolgt innerhalb von 4-5 Tagen auf lehmigen Böden in Textur, 1-3 Tage vor dem Pflanzen - auf sandigen lehmigen Böden. Das Herbstschneiden erfolgt auf Böden mit einem Humusgehalt von mehr als 3% nach der Hauptverarbeitung: Zwei bis drei Wochen vor dem Einsetzen stabiler Fröste erfolgt die Verarbeitung ohne Schimmelpilz bis zu einer Tiefe von 18 bis 20 cm und Graten oder Bei gleichzeitiger Einführung von Mineraldüngern werden Grate geschnitten. Beim Schneiden von Graten wird der Reihenabstand verwendet, mit dem dann das Pflanzen durchgeführt wird. Die Höhe der Kämme beträgt 12-14cm.

Unten können Sie ein Video sehen, in dem Sie die Arbeit des Bettformers deutlich sehen können. Das Foto oben haben Sie bereits gesehen:

Und dies ist ein Ge-Force 8 × 75-Bettbildner:

Der Zeilenabstand variiert je nach Zuschnitt. Da hauptsächlich Kartoffeln unter Verwendung der Technologie unter Verwendung von Graten angebaut werden, beträgt die Breite des Reihenabstands mit den zentralen Graten 70, 75 und 90 cm. Das Schneiden von Graten mit einer variablen Breite des Reihenabstands ist gemäß dem zulässig Empfehlungen der Anbautechnik. Die Höhe der Grate beim Herbstschneiden beträgt 18-20 cm (± 2 cm), beim Frühjahrsschneiden 12-14 cm (± 2 cm). Auf den Feldern mit herbstlichem Schneiden der Grate wird vor dem Pflanzen oder Säen der Boden in den Graten und Gängen bis zu einer Tiefe von 12 bis 14 cm (± 3 cm) bei gleichzeitiger Korrektur der Grate gelockert.

Die Richtung der Grate sollte gerade sein. Zur Bildung von Graten und Graten zum Pflanzen oder Säen werden je nach Anbautechnologie Maschinen Grimme, Simon, Struik und andere eingesetzt.

Aussaat und Anbau von Gemüsepflanzen

Die Aussaat und Pflanzung von Gemüsepflanzen erfolgt auf verschiedene Weise, abhängig von den biologischen Eigenschaften der Pflanzen und den Mechanisierungsmitteln. Die gebräuchlichsten Aussaat- und Pflanzmethoden sind Linienabstände mit unterschiedlichen Reihenabständen und Bänder (insbesondere für kleine Saatgutkulturen) mit unterschiedlichen Riemenabständen.

Sämlingsmaschinen für die Aussaat von Gemüsepflanzen in landwirtschaftlichen Betrieben werden hauptsächlich pneumatische Gemüsesämaschinen verwendet, mit denen Karotten, Tomaten, Zwiebeln und andere Pflanzen gesät werden. Sie werden in verschiedenen Konfigurationen mit einem starren oder komplexen Rahmen für die ein-, zwei- oder dreireihige Aussaat mit der Möglichkeit des Einsatzes von körnigen Mineraldüngern hergestellt. Sämaschinen mit nicht mehr als vier Sämaschinen sind normalerweise mit einem Ventilator ausgestattet. Sämaschinen mit fünf bis achtzehn Sämaschinen sind mit zwei Ventilatoren ausgestattet.

Der Antrieb der Sämaschine verfügt über einen Kettenantrieb, und durch Ersetzen der Sterne wird eine große Anzahl von Drehzahlen der Sämaschinenwelle erreicht, wodurch ein breiter Bereich der Regelung der Aussaatrate von mehreren zehn Gramm bis zu mehreren Kilogramm pro Hektar gewährleistet wird. Gemüsepflanzen werden auf einer ebenen und kammigen Oberfläche ausgesät. Bei der Aussaat auf einer profilierten Oberfläche beträgt die Höhe der Grate 15 bis 25 cm und die Breite 140 cm. Der Abstand zwischen ihren Mittellinien beträgt 140, 160 und 180 cm.

Die Samen für die Aussaat werden nach den Anforderungen an die Qualität des Samens sortiert. Lose Samen müssen geschliffen werden. Pflanzer müssen eine präzise und verschachtelte Aussaat von Gemüsesamen gemäß den angegebenen Raten und Mustern durchführen.

Die Verwendung von Präzisionssämaschinen ermöglicht es, die Kosten für Saatgut zu senken, einheitliche Sämlinge zu erhalten, was letztendlich den Ernteertrag erhöht und den Einsatz von Handarbeit zum Ausdünnen der Sämlinge verringert.

Pflanzliche Präzisionssämaschinen auf dem Markt werden von Gaspardo, Sfoggia, Checchi & Magli, Agricola, Stanhay, Kverneland angeboten. Inländische Erzeuger haben auch ähnliche Einheiten (Ahornmodell), die sich unter ukrainischen Gemüsebauern bewährt haben. Im Gegensatz zu ausländischen Marken verfügen sie über ein elektronisches Aussaat-System, das die Aussaat einer Vielzahl von Gemüse- und anderen Kulturpflanzen gewährleistet. Die Wahl einer Aussaatmenge von 0,05 bis 150 kg / ha erfordert keine Umrüstung der Aussaatvorrichtung, wenn Änderung der Kultur- und Handarbeitskosten bei Änderung der Aussaatrate. Das Design der Sämaschine erfordert keine austauschbaren Zahnräder, Sämaschinen usw.

Die Pflanzmethode für Sämlinge wird häufig beim Anbau von Gemüse verwendet, insbesondere für Pflanzen wie Tomaten. Die Sämlingsmethode hat gegenüber der Saatgutmethode eine Reihe von Vorteilen:

  • Einsparung von Saatgut, was besonders beim Anbau von Hybriden wichtig ist, da Hybridsamen teurer sind
  • Frühere Ernte
  • Pflanzen Sie die Sämlinge zum optimalen Zeitpunkt und minimieren Sie das Risiko von Schäden durch Frühlingsfröste
  • Optimale Pflanzendichte erreichen
  • Schaffung der Möglichkeit der Förderernte.

Bei der Keimlingswachstumsmethode wird ein Linienpflanzschema auf einer ebenen oder Firstoberfläche verwendet. Um den technologischen Prozess des Umpflanzens von Sämlingen zu mechanisieren, werden Umpflanzmaschinen verwendet. Sämlingsmaschinen ermöglichen das Pflanzen von Sämlingen mit einem Pflanzschritt von 10 bis 50 cm, während ein 100% iger quantitativer Anteil der gepflanzten Pflanzen mit einer zulässigen Abweichung von einem bestimmten Intervall zwischen den Pflanzen erreicht wird. Unten in der Ansicht sehen wir uns die Arbeit des Florida-Pflanzers an.

Die am stärksten vertretenen Hersteller von Pflanzgefäßen auf dem Inlandsmarkt sind Ferrari, Sfoggia, Checchi & Magli, Hortech.

Pflege von Gemüse während der Vegetationsperiode

Dieser technologische Prozess ist ein wichtiger Bestandteil der Gemüseanbautechnologien. Das Pflegesystem zielt darauf ab, optimale Bedingungen für die Entwicklung von Pflanzen, deren rationelle Nutzung von Nährstoffen, Feuchtigkeit und Sonnenenergie zu schaffen, um maximale Erträge zu erzielen. Die Pflege von Pflanzen und Anpflanzungen von Gemüsepflanzen kombiniert die folgenden technologischen Vorgänge:

  • Ausdünnung der Sämlinge und Dichtebildung
  • Lösen von Reihenabständen
  • Schädlings- und Krankheitsbekämpfung
  • Aufrechterhaltung des Wasserregimes
  • Top Dressing.

Einer der wichtigen Faktoren für die Erzielung hoher Gemüseerträge ist die Platzierung der optimalen Anzahl von Pflanzen pro Flächeneinheit. Bei modernen Technologien für den Anbau von Gemüsepflanzen wird die Aussaatrate in der Regel für die endgültige optimale Dichte berechnet, daher wird unter solchen Bedingungen keine Ausdünnung durchgeführt. Inländische Grubber wie KRNV-4, 2 (5,6) werden hauptsächlich zur Verarbeitung der Gänge von Gemüsepflanzen verwendet. Inländische Maschinenbauer stellen keine speziellen Grubber für die Verarbeitung von Gemüsepflanzen zwischen Reihen her.

Modifizierter Kultivator KRNV-4, 2

Zwischenreihiger Gemüseanbauer SIRIO

Führende ausländische Hersteller von landwirtschaftlichen Maschinen produzieren spezielle Grubber für den Reihenanbau von Gemüsepflanzen mit passiven und aktiven Arbeitskörpern, Vorrichtungen zum Schutz von Saatgut- und Pflanzreihen und zum Ausbringen von Düngemitteln. Die gängigsten Maschinen in der Gemüseproduktion sind Gaspardo, Mascio, Struik.

Alle möglichen Maßnahmen zur optimalen Versorgung der Pflanzen mit ausreichend Wasser zielen auf die Bewässerung ab, ohne die es nicht möglich ist, einen zufriedenstellenden Ertrag an Gemüsepflanzen zu erzielen.

Die Tropfbewässerung ist in der Produktion von Gemüsepflanzen immer weiter verbreitet. Auf dem Markt sind die entsprechenden Geräte am stärksten von den Firmen Eurodrip, Netafim, Irritrol vertreten.

Die Ernte von Gemüsepflanzen ist einer der arbeitsintensivsten technologischen Prozesse. Dies ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, Saisonarbeiter anzuziehen. Um dieses Problem zu lösen, müssen die technologischen Prozesse zum Sammeln pflanzlicher Produkte mechanisiert werden.

Die umfassendste Lösung ist heute das Problem der maschinellen Ernte von Tomaten, Zwiebeln und Karotten. Für die Umsetzung technologischer Prozesse gibt es in der Regel eine ganze Reihe von Maschinen ausländischer Produktion.

Zur Mechanisierung der Tomatenernte werden Tomatenerntemaschinen eingesetzt, die sowohl als selbstfahrende als auch als gezogene Maschinen hergestellt werden. Beachten Sie, dass für die Verwendung von Tomatenerntern die Sorten so ausgewählt werden, dass mindestens 70% der Früchte gleichzeitig reifen.

Das Layout der Pflanzen für die kombinierte Ernte von Tomaten ist Klebeband oder Linie.

Die vom Mähdrescher geernteten Früchte werden in Anhänger entladen, die sich zusammen mit einem Traktor oder einer Karosserie synchron neben dem Mähdrescher bewegen. Die Tomatenerntemaschinen auf den Farmen werden von den Marken Romas und Guaresi vertreten.

Wir sehen uns unten das Video über die Arbeit des Zwischenreihenfräsers Sirio an:

Für die Ernte von Zwiebelfrüchten steht ein Maschinenkomplex zur Verfügung, der aus Maschinen zum Schneiden von Blättern, Maschinen zum Ausgraben und Einlegen von Zwiebeln in einen Schwad und Maschinen zum Aufnehmen von Zwiebeln besteht. Für die maschinelle Ernte von Zwiebeln ist es erforderlich, dass die Vorsaat und der Zwischenreihenanbau sowie die Vorbereitung der Ernte vor der Ernte gemäß der Anbautechnologie für die maschinelle Ernte erfolgen.

Die Bodenfeuchtigkeit während der Erntezeit in der 0-10 cm Schicht liegt innerhalb von 15-25%, die Bodenhärte beträgt 0,5-1,6 MPa. Die Tiefe der Zwiebel im Boden beträgt bis zu 10 cm. Während der Erntezeit befindet sich die Zwiebel nach dem Ausgraben in den Brötchen zum Reifen und normalen Trocknen. Die Maschinen müssen in der Lage sein, Schwaden aufzunehmen und die Glühbirnen in das Fahrzeug zu laden. Heute gibt es auf dem Markt Maschinen zum getrennten Sammeln von Zwiebeln verschiedener Hersteller: Asa-Lift, Samon, Simon (Foto 19-23).

Vor kurzem wurden uns Erntemaschinen geliefert, mit denen je nach Modell und Konfiguration ein bis vier Karottenreihen gesammelt werden können.

Während der Bewegung der Einheit untergraben die Arbeitskörper die Karotten, die mit Hilfe eines Förderbandes dem Gig-Schneidemechanismus zugeführt werden. Als nächstes werden die Karotten in einen Behälter oder ein Fahrzeug eingespeist. Die Hersteller dieser Maschinen sind Asa-Lift und Simon.

Karottenroder links auf dem Foto. Die Mechanisierung technologischer Prozesse im Gemüseanbau ist ein Weg, um die Produktivität der Industrie zu steigern, die Produktionskosten zu senken und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Maschine zum Ausbringen von flüssigen organischen Düngemitteln MZHT-F-8

Die Maschine zum Ausbringen von flüssigen organischen Düngemitteln MZHT-F-8 ist für die Selbstbeladung, den Transport, das Mischen und die kontinuierliche Oberflächenverteilung von flüssigen organischen Düngemitteln ...

Maschine zum Ausbringen von flüssigen organischen Düngemitteln MZHT-F-6

Die Maschine zum Ausbringen von flüssigen organischen Düngemitteln MZhT-F-6 ist für den Transport und die kontinuierliche Oberflächenanwendung von flüssigen organischen Düngemitteln in den Boden ausgelegt. In dieser Technik ...

Maschine zur Zugabe von flüssigem organischem MZHT-6SH

Die Maschine zum Ausbringen von flüssigem organischem MZhT-6SH ist zum Selbstladen, Transportieren, Mischen und kontinuierlichen Verteilen von flüssigen organischen Düngemitteln von Hosen ...

Maschine zum Ausbringen von flüssigen organischen Düngemitteln MZHT-F-11

Die Maschine zum Ausbringen von flüssigen organischen Düngemitteln MZHT-F-11 ist zum Selbstladen, Transportieren, Mischen und zur kontinuierlichen Oberflächenverteilung von flüssigen organischen Beats ...

Die Maschine zum Ausbringen von Flüssigdüngern APZh-12 ​​wird zum Aufbringen von Flüssigdüngern auf der Oberfläche verwendet: Harnstoff-Ammoniak-Gemische, Flüssigdünger, Stickstoffdünger usw. Auch diese Sonderausstattung p ...


Schau das Video: Fruchtfolgen im Gemüsegarten planen. Folgekulturen clever in einer Saison einsetzen