Was ist Orangenjasmin? Erfahren Sie mehr über Orangenjasminpflege

Was ist Orangenjasmin? Erfahren Sie mehr über Orangenjasminpflege

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Was ist Orangenjasmin? Auch bekannt als orangefarbenes Jessamin, Scheinorange oder Satinholz, orangefarbener Jasmin (Murraya paniculata) ist ein kompakter immergrüner Strauch mit glänzenden, tiefgrünen Blättern und interessanten, knorrigen Zweigen. Im Frühjahr blühen kleine, duftende Blütenbüschel, im Sommer leuchtend rot-orange Beeren. Diese schöne Pflanze ist eine gute Wahl, wenn Sie Bienen, Vögel oder Schmetterlinge in Ihren Garten locken möchten. Die Pflege von Murraya Orangenjasmin ist überraschend einfach. Lesen Sie weiter, um mehr über Orangenjasminpflanzen zu erfahren.

Anbaubedingungen für Orangenjasmin

Orangenjasminpflanzen müssen vor heißer, direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Wenn Sie Murraya-Orangenjasmin anbauen, suchen Sie die Pflanze dort, wo sie morgens Sonnenlicht und nachmittags Schatten erhält, oder alternativ dort, wo sie den ganzen Tag in gebrochenem Sonnenlicht oder gesprenkeltem Schatten steht.

Gut durchlässiger Boden ist von entscheidender Bedeutung, da Orangenjasmin in feuchten Böden nicht gut funktioniert. Wenn Ihr Boden nicht entwässert ist, verbessern Sie die Bodenbedingungen, indem Sie in organisches Material wie Kompost, gehackte Rinde oder Laubmulch graben.

Orange Jasmin Pflege

Bewässern Sie Orangenjasminpflanzen tief, wenn sich die obersten 5 cm des Bodens trocken anfühlen. Einmal pro Woche ist in der Regel ungefähr richtig. Eine häufigere Bewässerung kann jedoch erforderlich sein, wenn Sie in einem heißen Klima leben oder wenn sich die orangefarbene Jasminpflanze in einem Behälter befindet. Lassen Sie die Pflanze niemals in schlammigem Boden oder Wasser stehen.

Füttern Sie Orangenjasminpflanzen während der gesamten Vegetationsperiode alle drei bis vier Wochen mit einem für immergrüne Pflanzen hergestellten Dünger. Wenn sich die Pflanze in einem Behälter befindet, können Sie alternativ einen ausgewogenen, wasserlöslichen Dünger auftragen.

Schneiden Sie orangefarbene Jasminpflanzen leicht nach Bedarf, um die gewünschte Größe und Form beizubehalten. Entfernen Sie totes oder beschädigtes Wachstum und verdünnen Sie Äste, die sich kreuzen oder an anderen Ästen reiben. Vermeiden Sie hartes Beschneiden: Es ist am besten, nicht mehr als ein Achtel des Gesamtwachstums des Strauchs pro Jahr zu entfernen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Murraya Orangen Jasmin - Wachsende Orangen Jasmin Pflanzen im Garten - Garten

  • Neue Pflanzen für 2021
  • Seltene und ungewöhnliche Pflanzen
  • Duftende Pflanzen
  • Fruchtpflanzen
  • Zimmerpflanzen
  • Begonien
  • Orchideen
  • Unzerstörbar
  • Garten
  • Zubehör
  • Geschenke
  • Exklusive
  • Specials
  • Urlaub
Winterhärtezone 9, 10
Blütezeit Everbloomer
Sonnenanforderung Volle Sonne
Wächst zu 1-2'
Mindesttemperatur in Innenräumen 45
Anlagentyp Duftend

Ich habe festgestellt, dass dies eine wartungsarme Pflanze ist, die jedes Mal blüht, wenn sie einen Wachstumsschub erfährt. Ich habe diese Pflanze von Frühling bis Sommer in einen großen Pflanzer gelegt, dann ausgegraben und für den Winter in einen 8-Zoll-Tontopf gelegt. Es toleriert dieses Entwurzeln und blüht in einem sonnigen Fenster, sobald es von der Störung abprallt. Zone 5B. (Veröffentlicht am 14.12.2020)

In toller Form angekommen. Gute Größe. (Veröffentlicht am 20.07.2019)

Genau wie beschrieben! Wunderbarer Duft und ein schönes Exemplar. Schickte einen zweiten an einen Freund und beide gedeihen noch Jahre später. Empfiehl es! (Veröffentlicht am 17.03.2016)

Ich habe diese Pflanze letzten Juni erhalten und ihre erste Blüte wurde heute in knapp 4 Monaten bei 13 Zoll Höhe geöffnet. Die Knospen sind ziemlich seltsam - knorrige kleine Dinge, die nicht so aussehen, als würden sie irgendetwas tun, bis sie sich plötzlich entwickeln 15.09.2015)

Nachdem ich Bilder von "erwachsenen" Orangenjasmin online gesehen hatte, war ich etwas besorgt darüber, einen zu kaufen, dessen Erwachsenwerden sicherlich eine Weile dauern würde (sie werden hier in einem 2,5-Zoll-Topf verkauft). Ich weiß, Geduld ist eine Tugend, aber es ist nicht meine Stärke! Ich war ehrlich schockiert zu sehen, wie wunderbar die Pflanze war, die in der Post auftauchte. Es war größer als ich erwartet hatte (ungefähr 6 Zoll groß), sehr zart, mit vielen schönen, anmutigen Zweigen und sehr belaubt. Sieht auf dem Fensterbrett so anmutig aus und scheint bereits winzige Knospen zu bilden. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung, den Orangenjasmin von Logee's zu kaufen. Ich freue mich auf Jahre, in denen ich sehe, wie es wächst und blüht. (Veröffentlicht am 25.02.2015)


Wie man Orangen-Jasmin-Samen keimt

Zum Thema passende Artikel

Orangenjasmin (Murraya paniculata) ist ein Zierstrauch, der in den Winterhärtezonen 9B bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wächst. Die duftenden Blüten bilden rote Samenbeeren, die gekeimt werden können, um neue Pflanzen zu produzieren. Das Extrahieren der Samen aus den Beeren und das Pflanzen in der richtigen Umgebung ist eine kostengünstige Methode, um Pflanzen zu züchten, um einen Schwerpunkt oder eine Hecke in der heimischen Landschaft zu schaffen.

Pflücken Sie die Beeren im Herbst aus dem Orangenjasmin, sobald sie reif sind, und nehmen Sie eine orangerote Farbe an. Füllen Sie eine Schüssel mit Wasser von Raumtemperatur und tränken Sie die Beeren 48 Stunden lang, um die Haut um die Samen herum zu erweichen.

Reiben Sie die Beeren mit Ihren Fingern, um die Haut zu lockern und das Samenfleisch zu knacken, während sie sich noch in der Schüssel mit Wasser befinden. Die gerissenen Beeren weitere 12 Stunden einweichen oder bis sich die Beeren trennen und die Samen freisetzen. Die Samen schwimmen oben auf dem Wasser.

Entfernen Sie die Samen aus dem Wasser und legen Sie sie auf ein Papiertuch. Untersuchen Sie die Samen, um die flache Vertiefung zu finden, die sich über die Länge der Samen erstreckt. Durchstechen Sie die Vertiefung mit Ihrem Fingernagel und trennen Sie jeden Samen vorsichtig in zwei Hälften. Die Hälften sind zwei einzelne Samen.

Befeuchten Sie den Samenstartboden mit Wasser, bis er sich wie ein feuchter Schwamm anfühlt. Verwenden Sie eine Mischung aus 4 Teilen steriler Blumenerde und 1 Teil Perlit als Alternative zur handelsüblichen Mischung. Füllen Sie einen sauberen Starttopf mit einer Tiefe von mindestens 6 Zoll mit dem feuchten Medium.

Setzen Sie einen Samen bis zu einer Tiefe von 1/4 Zoll in jeden Topf ein und bedecken Sie den Samen leicht mit Erde. Decken Sie den Topf mit einer durchsichtigen Plastikfolie ab, um die Luftfeuchtigkeit während der Keimung hoch zu halten.

Stellen Sie die Starttöpfe in einen warmen Bereich, der indirektem Sonnenlicht ausgesetzt ist und eine Temperatur von etwa 70 Grad Fahrenheit hat. Die Oberseite eines Kühlschranks funktioniert gut, oder Sie können die Töpfe auf eine beheizte Keimmatte stellen.

Überwachen Sie die Bodenfeuchtigkeit täglich und besprühen Sie den Boden nach Bedarf mit Wasser, um ihn gleichmäßig feucht zu halten. Entfernen Sie die Plastikabdeckung, sobald die Samenkeime erscheinen, normalerweise in sieben bis 14 Tagen.

Stellen Sie die Töpfe in einen Bereich, der helles, indirektes Sonnenlicht empfängt und eine Temperatur von etwa 65 Grad Fahrenheit hat. Pflanzen Sie die Sämlinge in einen größeren Behälter oder einen Garten im Freien, sobald sie ungefähr 6 Zoll groß sind.

Jennifer Loucks schreibt seit 1998. Zuvor arbeitete sie als technische Redakteurin für ein Softwareentwicklungsunternehmen und erstellte Softwaredokumentationen, Hilfedokumente und Lehrpläne. Sie schreibt jetzt Hobby-Artikel über Kochen, Gartenarbeit, Nähen und Laufen. Loucks trainiert auch für Vollmarathons, Halbmarathons und kürzere Strecken. Sie hat einen Bachelor of Science in Tierwissenschaften und Wirtschaft von der University of Wisconsin-River Falls.


Huanglongbing

Huanglongbing (HLB), das von asiatischen Zitrusflohsamen übertragen wird, kann für alle Zitrusfruchtsorten eine verheerende Krankheit sein. Wenn in Ihrem Garten Orangenjasmin wächst, ist es wichtig, die Symptome von HLB zu kennen. Zu den Symptomen, auf die Sie achten sollten, gehören gelbe Flecken auf Blättern, Blatttropfen und Fruchttropfen. Infizierte Bäume weisen ein verkümmertes Wachstum auf und können außerhalb der Saison blühen. Die infizierten Blätter zeigen häufig ähnliche Symptome wie Zinkmangel, außer dass bei HLB die Vergilbung nicht entlang der Blattvenen verläuft. Es gibt keine Heilung für HLB und infizierte Bäume müssen sofort entfernt werden.


Murraya-Arten, Orangenjasmin, Orangen-Jessamin

Familie: Rutaceae (roo-TAY-see-ee) (Info)
Gattung: Murraya (mer-RAY-yuh) (Info)
Spezies: paniculata (pan-ick-yoo-LAY-tuh) (Info)
Synonym:Murraya exotica
Synonym:Chalcas paniculata
Synonym:Chalcas exotica

Kategorie:

Tropen und zarte Stauden

Wasserbedarf:

Benötigt durchgehend feuchten Boden, lassen Sie ihn zwischen den Bewässerungen nicht austrocknen

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

USDA Zone 9b: bis -3,8 ° C (25 ° F)

USDA Zone 10a: bis -1,1 ° C (30 ° F)

USDA Zone 10b: bis 1,7 ° C (35 ° F)

USDA Zone 11: über 4,5 ° C (40 ° F)

Wo man wachsen kann:

Geeignet für den Anbau in Behältern

Achtung:

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Diese Pflanze ist attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und / oder Vögel

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Aus Halbhartholzstecklingen

Samen sammeln:

Entfernen Sie die fleischige Beschichtung der Samen, bevor Sie sie lagern

Regional

Diese Pflanze soll in folgenden Regionen im Freien wachsen:

Los Angeles, Kalifornien (2 Berichte)

Bradenton, Florida (2 Berichte)

Pompano Beach, Florida (2 Berichte)

Christiansted, Jungferninseln

Anmerkungen der Gärtner:

Am 25. Mai 2017 schrieb TexasLise aus Navasota, TX:

Ich lebe ungefähr 75 Meilen nordwestlich von Houston TX (Zone 8b) und habe diese Pflanze für ungefähr 4 Jahre im Freien angebaut. Es wird Morgensonne und dann gefilterte Sonne bis gegen Mittag. Am Rand meiner Veranda gepflanzt. Der Winter in diesem Jahr war sehr mild, aber wir hatten zwei harte Frostperioden. Das gesamte Spitzenwachstum wurde getötet, aber im April wurden schließlich neue Triebe produziert.
Lieben Sie den Duft dieser Pflanze! Ich wünschte, es würde mehr blühen, aber es könnte nicht genug Sonne bekommen. Ich habe keine Zitrusfrüchte und bin auf keine Krankheit gestoßen.

Am 29. März 2016 schrieb coriaceous aus ROSLINDALE, MA:

Der Florida Exotic Pest Plant Council hat diese Art als invasiv der Kategorie II eingestuft. Zumindest in Florida kann es die Funktion des Ökosystems beeinträchtigen und den natürlichen Lebensraum verarmen.

Darüber hinaus hat die Bundesregierung über APHIS eine bundesstaatliche Quarantäneanordnung für diese Art erlassen, da sie Citrus Greening trägt und auch den asiatischen Citrus-Psyllid, einen CG-Vektor, beherbergt. Der Orden stellt den Bundesstaat Florida, den Bundesstaat Hawaii, das Territorium Guam, das Commonwealth von Puerto Rico sowie Teile von Texas und Louisiana unter Quarantäne.

Am 22. September 2014 schrieb cynthia94941 aus Tamalpais-Homestead Valley, CA:

Ich liebe diese Pflanze. Von Ende Juli bis September, wenn verschiedene Zweige blühen, ist mein ganzer Garten jeden Abend mit dem schönen Duft gefüllt. Es ist einfach zu wachsen.

Am 22. September 2014 schrieb Opcaqueen aus Ventura, CA:

Murraya paniculata ist eine Wirtspflanze für Huanglongbing, die Krankheit, die in Florida, Texas, Zitrusfrüchte tötet und wahrscheinlich nach Kalifornien zieht. Der Überträger der Krankheit ist Asian Citrus Psyllid. Die Krankheit kann über Stecklinge übertragen werden. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Pflanzen von der Regierung kontrolliert wurden und Sie saubere Vorräte kaufen.

Am 22. September 2014 wurde pvlee aus Kuala Lumpur,
Malaysia schrieb:

Ist diese Pflanze mit Stephanotis verwandt?

Am 22. September 2014 schrieb Amygirl aus Lafayette, IN (Zone 5a):

In Florida ist es Baumschulen verboten, diese Pflanze zu verkaufen, da sie als Wirtspflanze für die Citrus Greening-Krankheit dient, die sowohl den Türgarten als auch kommerzielle Zitrushaine auslöscht. Alle 13 meiner Zitrusfrüchte haben diese Krankheit ab 2005 bekommen. Es gibt eine orangefarbene Jasminhecke entlang der Hinterhofgrenze meines Nachbarn.

Am 6. Mai 2014 Kiwisago aus Vancouver,
Kanada schrieb:

Ich bin im Norden, also ist es eine Zimmerpflanze für mich. Wächst auch in einem sonnigen Fenster ziemlich langsam und im Winter biete ich zusätzliche Beleuchtung. Hat für mich noch nicht geblüht und ist ungefähr zehn Jahre alt, aber ich genieße die schönen Blätter und die im Allgemeinen eher elegante Form (ich beschneide und pflege sie auf eine Art Semi-Bonsai, da sie für ein traditionelles zu langbeinig ist Bonsai). Es ist eine ungewöhnliche Zimmerpflanze.

Am 21. August 2013 hat hasan12 aus faisalabad,
Pakistan schrieb:

Ich habe 3 Pflanzen (1 Thai und 2 China) in meinem Garten von Faisalabad in Pakistan. Ich liebe diese Pflanze bcz ovr Nachbar Hiuses und der ganze Block ist voller Fregrence :)

Am 24. Juli 2013 schrieb WhitneyJ aus Fort Lauderdale, FL:

Ich habe einen großen 15-20 ft Baum an der Seite meines Hauses, die wir gerade gekauft haben und lieben es. Was ist der beste Weg, um einen Sämling oder einen anderen Baum an einem anderen Ort in meinem Garten zu starten? Ich bin kein grüner Daumen und jede Hilfe wäre dankbar. Vielen Dank.

Am 12. Januar 2013 schrieb maximoose von Gulf Gate Estates, FL:

Ich lebe im Südwesten Floridas und denke, dass dies meine Lieblingspflanze aller Zeiten ist. In unserem vorherigen Haus habe ich einige gepflanzt und die natürliche Form, die darin nistenden Vögel, die Schmetterlinge, den Bildschirmeffekt, die Tatsache, dass sie sich einbürgern und ich die Babys neu pflanzen kann, geliebt :) und sie wachsen ziemlich schnell. Als wir umgezogen sind, habe ich ungefähr 15 Babys ausgegraben, eingetopft und mitgebracht. Ich pflanzte sie ungefähr 4 Fuß voneinander entfernt. Sie wachsen zu einer wunderschönen natürlichen Hecke heran und sind dick genug, dass ich die Nachbarn auf der anderen Seite kaum sehen kann. Ich mag es nicht mehr, etwas zu pflanzen, das zu viel Arbeit oder Beschneiden erfordert. Ich habe diese nie beschnitten und sobald sie sich etabliert haben, musste ich sie sehr selten gießen, da sie extrem dürretolerant sind. Wenn Sie sie anfänglich auf einem guten Boden pflanzen, gießen Sie sie gut für die Tanne ein. Lesen Sie mehr zwei Wochen, danach sollten Sie nicht mehr viel tun müssen. Sie bevorzugen eine Unterpflanze mit etwas Schatten, machen sich aber auch im Freien sehr gut. Die Blüten sind winzig weiß und riechen extrem nach Orangenblüten. Sehr zu empfehlen, wenn Sie einen wartungsarmen, duftenden, nicht unordentlichen, schnell wachsenden, dichten Busch suchen, der wild lebende Tiere anzieht! :) :) Liebe es ! Liebe es !

Am 14. Juni 2011 schrieb islandgirl37 aus Marathon, FL (Zone 11):

Ich hatte so viele davon und habe sie immer ausgegraben und verschenkt. Eine Sache, die ich an ihnen nicht mag, ist das ständige Beschneiden. Hier unten wachsen sie sehr schnell und sehen sehr zottelig aus, auch wenn sie als Standard ausgebildet sind. Sie sind jedoch fast sorglos. Einmal etabliert, ziemlich dürretolerant. Machen Sie es gut in unseren alkalischen Böden, können volle Sonne vertragen, aber besser in teilweiser Sonne. Bei voller Sonne werden sie nicht ganz so langbeinig, aber sie nehmen viel mehr Wasser auf.

Wie bereits erwähnt, ist der Duft unglaublich. ein sehr starker Jasminduft. Es weht nicht so viel wie Michelia Alba oder Canang Odorata, aber es ist sehr schön, es hinein zu bringen und in eine Vase zu stellen. Die Blüten halten in einer Vase mit Wasser nicht sehr lange.

Ich habe eine große, auf die ich mich vorbereite. Lesen Sie mehr g up und ich werde es in einem Topf versuchen und sehen, ob ich es bonsai kann. Ich werde berichten, wie es geht, seit es ein paar Jahre im Boden liegt.

Am 19. Februar 2010 schrieb bonsai94 aus Palm Coast, FL:

Ich hatte zwei Büsche. Und beide starben an dem Frost. Die Rinde ertönte und sie kamen nie zurück. aber es ist eine sehr schöne Pflanze zu haben.

Am 13. Juli 2009 wurde Chabbab aus Lahore,
Pakistan (Zone 10b) schrieb:

In Lahore Pakistan hatte diese Anlage 2 Varianten. Einer, der zu einem kleinen Baum von etwa 10-15 Fuß wird. Eine andere Sorte ist ein Zwergstrauch von 2 bis 4 Fuß. Der Duft ist göttlich und reicht weit in die Gegend. Ich habe 2 Zwergsorten gepflanzt, eine im Bodenbett und eine im Tontopf. Blüht stark im Monsun der Regenzeit, gelegentlich aber auch in anderen wärmeren Monaten. Dies ist die Königin des Duftes, die mit anderen Jasminen nicht zu vergleichen ist. Jasmine Sambac konkurriert jedoch.

Am 19. Juni 2009 schrieb carpathiangirl aus Akron, OH (Zone 5a):

Ich liebe diese Pflanze! Ich habe eine Zwergsorte und genieße die glänzenden Spitzenblätter, den interessanten grauen Stiel und die absolut wunderbaren Blüten. Es beginnt zu blühen, ist nur 1 Zoll groß und blüht bei warmen Temperaturen und hellem Licht fast immer. Es kann als kleine Zimmerpflanze angebaut werden, aber je größer ein Topf ist, desto größer wird es. Es verzweigt sich wunderschön und sieht aus wie Bonsai, ohne dass Sie sich anstrengen müssen, plus den himmlischen Geruch, von dem kein Bonsai träumen konnte. Im Wert von 20 US-Dollar habe ich online ausgegeben, um es zu bekommen.

Am 1. Dezember 2008 schrieb belvedere7 aus Los Angeles, CA (Zone 10b):

Ich habe viele davon in Los Angeles wachsen. Einer ist 10 Fuß groß und blockiert fast ein Panoramafenster einer Wohnung im zweiten Stock. Die ehemaligen Mieter beschwerten sich über Bienen, aber jeder liebt den Duft. Ich habe gerade eine kleine Pflanze gekauft, um ein paar Pflanzen zu ersetzen, die der Gärtner ausgegraben hat, nachdem das Gebäude für Termiten gezeltet worden war. Obwohl die Pflanzen ihre Blätter verloren hatten, erwachten die verbleibenden Büsche in ein paar Monaten wieder zum Leben. Es ist mir gelungen, Stecklinge dieser Pflanze zu vermehren, indem ich die Zutaten des Gärtners während unserer kurzen Regenzeit in Blumenerde gelegt habe. Sie müssen in den 30er und 40er Jahren in Los Angeles beliebt gewesen sein, als diese Pflanzen in den Boden gelegt wurden.

Am 23. September 2007 wurde ein Vossner aus Osttexas,
USA (Zone 8a) schrieb:

Ich habe eine Zwergsorte gezüchtet, die nicht größer als 3 Fuß werden sollte. Meine sind im Boden gepflanzt, heller Schatten. Sie haben die letzten zwei Winter ohne Probleme überstanden. Langsame Züchter.

Am 29. Januar 2007 schrieb eines Tages 101 aus San Antonio, TX:

Wächst gut in San Antonio (Zone 8B). Hatte ein paar Hard Freezes und überlebte. Kein Schaden.

Am 8. September 2006 schrieb Kylie2x aus Millsap, TX:

Ich habe es mit Samen angefangen. Es ist ein langsamer Züchter, aber überhaupt nicht sehr bedürftig. Ich überwintern es drinnen. Ich kann es kaum erwarten, dass es blüht.

Am 23. Mai 2006 schrieb WUVIE aus Hulbert, OK (Zone 7a):

Hier im Nordosten von Oklahoma muss diese Schönheit
bei kaltem Wetter ins Haus gebracht werden. Wann
In voller Blüte ist sein Duft absolut göttlich und füllend
Das Haus mit blumigem Duft kann man nicht anders, als zu behalten
Einatmen.


Murraya, Chinese Box, Lakeview Jasmin, Orange Jessamine 'Lakeview'

Kategorie:

Tropen und zarte Stauden

Wasserbedarf:

Benötigt durchgehend feuchten Boden, lassen Sie ihn zwischen den Bewässerungen nicht austrocknen

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

USDA Zone 9b: bis -3,8 ° C (25 ° F)

USDA Zone 10a: bis -1,1 ° C (30 ° F)

USDA Zone 10b: bis 1,7 ° C (35 ° F)

USDA Zone 11: über 4,5 ° C (40 ° F)

Wo man wachsen kann:

Geeignet für den Anbau in Behältern

Achtung:

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Diese Pflanze ist attraktiv für Bienen, Schmetterlinge und / oder Vögel

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Aus Halbhartholzstecklingen

Samen sammeln:

Entfernen Sie die fleischige Beschichtung der Samen, bevor Sie sie lagern

Samen lagert die Sau nicht so schnell wie möglich

Regional

Diese Pflanze soll in folgenden Regionen im Freien wachsen:

Cape Coral, Florida (2 Berichte)

West Palm Beach, Florida (3 Berichte)

Anmerkungen der Gärtner:

Am 24. Februar 2017 schrieb Bpic aus Fort Lauderdale, FL:

Ich frage mich, ob mir jemand bei der Diagnose helfen kann, was mit meinen Lakeview Jasmine-Büschen nicht stimmt. Ich habe 2 lange etablierte Hecken. Einer scheint zu sterben. Der andere scheint in einer Notlage zu sein. Ich habe mir Fotos von Zitrusgrün und seiner Wirkung auf die Pflanze angesehen und ich scheine es in diesen Pflanzen nicht zu haben. Was ich habe, sind Blätter mit gezackten Kanten. An den Rändern scheint etwas zu kauen, wodurch die Blätter zerlumpt erscheinen. Ich kann nirgendwo ein Insekt finden. Ich habe mit Insektizid besprüht. Neue Blätter kommen sauber geformt heraus, aber sie werden schließlich alle zerkaut. Ich bin mir nicht mal sicher, warum die Büsche sterben. Diejenigen, die in Not sind, sind alle alt, vielleicht 25 oder mehr Jahre. Die neueren, die auch Blätter gekaut haben, scheinen in Ordnung zu sein. Ich wünschte, ich könnte ein Bild posten. Lesen Sie mehr über die Blätter, aber genügen Sie, um zu sagen, dass sie an ihren Rändern gezackt sind. Weiß jemand etwas darüber?

Am 16. November 2014 schrieb alexgr1 aus Dunnellon, FL (Zone 9b):

In Puerto Rico auch als Cafe de la India bekannt.

Am 24. Juli 2013 schrieb dixiebelle123 aus Wauchula, FL:

Nur um Fehlinformationen zu korrigieren.

Der Orangenjasmin ist in Florida nicht "verboten" und trägt keine Zitrusgrünung. Kommerzielle Erzeuger in Florida, die diese Pflanze produzieren, müssen einige Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass sie nicht als Wirtspflanze für das Zitrusflohsameninsekt fungiert, das möglicherweise einen (noch nicht nachgewiesenen) Zusammenhang mit der Ausbreitung des Zitrusgrüns zwischen Zitrusbäumen hat, mit Schwerpunkt auf dem "Mai" und "noch nicht bewiesen".

Es ist das Insekt, das möglicherweise ein Risiko darstellt, und nicht die Orangenjasminpflanze. Spezielle Wachstumsanforderungen wurden als Schutzmaßnahme zugunsten der kommerziellen Zitrusindustrie in Florida eingeführt.

Wenn Sie Orangenjasmin in Florida kaufen, achten Sie besonders darauf, saubere, schädlingsfreie Pflanzen von einem Li zu kaufen. Lesen Sie mehr zensierte und zertifizierte Züchter und entspannen Sie sich dann und genießen Sie diese wunderbar duftende und vielseitige Ergänzung zu jeder tropischen oder halbtropischen Landschaft.

Am 1. Oktober 2012 schrieb WillieJoe69 aus Tampa, FL:

Ich habe vor vier Jahren zwei Lakeview Jasmine Pflanzen gekauft und meine Pflanzen haben nie geblüht. Könnte mir zwei männliche Pflanzen verkauft worden sein? Ich weiß, dass einige der Pflanzen blühten, als ich sie im Kindergarten kaufte.

Am 10. Oktober 2010 schrieb cyl1 aus Englewood, FL:

Lakeview Jasmine wurde in Forida vom Verkauf ausgeschlossen, da es Citrus Greening trägt, eine Krankheit, die Zitrusbäume befällt. Keine Heilung. Wenn Sie Ihre Zitrusfrüchte gesund halten möchten - ACHTUNG.

Am 7. Juni 2010 schrieb imraine2u aus Boca Raton, FL:

Ich habe 3 Lakeview Jasmines in meiner Landschaftsgestaltung. 2 wachsen als Standardbäume. Habe sie erst seit 3 ​​Jahren, aber es geht ihnen gut. Der andere ist im Multi-Trunk-Stil, da ich ihn zum Aufhängen meiner kleineren Orchideen und als Schatten verwende. Habe das schon 5 Jahre gehabt und 3 mal umgezogen. Ich halte den unteren Bereich beschnitten und liebe den Duft, den diese Jungs mir geben.

Ich hatte vor vielen Jahren einen Standardbaumstil, als ich in Illinois lebte und ihn das ganze Jahr über drinnen aufbewahrte. Es wuchs in einem nördlichen Türraum mit hellem Licht. Es blühte die ganze Zeit für mich.

Am 28. Mai 2009 schrieb wishnwell aus Houston, TX:

Ich habe versucht, dies in der Gegend von Houston zu kaufen, nachdem es von einem anderen Gärtner empfohlen wurde. Ein Gärtner sagte mir, dass sie hier nicht mehr verkauft werden, weil festgestellt wurde, dass ein Schmetterling (Schwalbenschwanz? Kann mich nicht erinnern) gerne Eier auf die Pflanze legt, aber dass es für die Babyschmetterlinge giftig ist. Ich habe es geschafft, einige Stecklinge zu bekommen, aber ich weiß nicht, ob ich mich schuldig fühlen sollte, wenn ich sie benutze. Meine kleinen Stecklinge sehen aus wie die Fotos hier auf DG, obwohl meine Blätter mehr abwechselnd als entgegengesetzt sind, da die Blätter auf diesen Fotos erscheinen. Ich würde mich über Kommentare freuen.

Am 18. März 2009 schrieb flaflwrgrl aus Allthingsplants, FL (Zone 8b):

Ich bin ein Fl. Heimisch in 52 Jahren, Ostküste, südliche Region bis südliche Zentralregion. Soweit ich mich erinnern kann, wurden diese in der gesamten Region verwendet, meist als Hecken, manchmal aber auch in Standardform. Sie sind hart. Einmal etabliert, wird viel Dürre dauern. Nimmt volle Sonne in den Schatten und sieht trotzdem großartig aus! Der Duft ist "ein Traum"! Sie waren in den letzten 12 Jahren nicht mehr so ​​beliebt und waren in Kindergärten manchmal schwer zu finden, was eine Schande ist.

Am 9. Februar 2009 schrieb Chantell aus Middle of, VA (Zone 7a):

Erhielt eine dieser letzten Sommer - was für eine wunderbare, einfache Pflanze sie gewesen ist. auch über überwintern gut für mich im haus. Der Duft dieser Blüten ist leicht einer meiner Favoriten !!

Am 8. April 2008 schrieb florida_newbie aus Harold, FL:

Ich habe letztes Jahr ein Haus gekauft, das eine 5-Zoll-Baumform an der Haustür hatte. Ich liebe es absolut! Allerdings hat dieser Winterfrost es anscheinend getötet. Sicher, ich möchte es nicht verlieren - und ich bin neu in den Wachstumsbedingungen in Nordflorida Machen Sie diese Blätter im Frühjahr langsam aus (ich hoffe!). Der Stamm hat einen Durchmesser von etwa 1 bis 2 Zoll, ist etwa 2 Jahre alt, an einem geschützten Ort und in der Nähe einer Ziegelsäule. Bis heute habe ich nur trockene, tot erscheinende Zweige gefunden Das einzige andere, was wir verloren haben, waren mexikanische Heiden und sie keimen gut. Ich bin also zuversichtlich, dass mich jemand beraten kann.

Am 12. September 2007 schrieb wondefulj aus Loxahatchee, FL:

Ich habe gerade 4 davon gekauft. Der Job meines Mannes besteht darin, sie für eine Wohltätigkeitsveranstaltung für jeweils 5 US-Dollar zu verkaufen. Als er sie nach Hause brachte, war ich so erfreut. Sie sind bereits ungefähr 4 1 / 2- 5ft. Sie sind in voller Blüte und sehr gesund von dem, was ich sehen kann. Ich lebe in S. E Florida.

Wir haben ein großes Grundstück mit einem Teich (der Teich befindet sich auf der Rückseite des Grundstücks ziemlich weit von der Rückseite des Hauses entfernt). Ich würde sie gerne in der Nähe der hinteren Veranda pflanzen, aber ich mache mir Sorgen, dass die Wurzeln in das Fundament des Hauses hineinwachsen oder dass sie auf das Dach des Hauses treffen.

Am 14. September 2006 wurde nalin1 aus Neu-Delhi,
Indien (Zone 10a) schrieb:

Hervorragende Pflanze als Hecke und Topiary in Neu-Delhi. Ziemlich winterhart, verträgt Delhis Sommerhitze (40 ° C oder 100 ° F), Monsunfeuchtigkeit und Regen und gelegentliche Temperatureinbrüche bis zum Gefrieren. Ist bei voller Sonne und Halbschatten gleich gut. Leicht aus Stecklingen zu vermehren und wächst ziemlich schnell. Sein herrlich erhebender Zitrusduft und seine einfache Pflege machen es hier zu einer beliebten Pflanze.

Am 14. Januar 2006 schrieb Leeannab aus Oviedo, FL (Zone 9b):

Ich habe eine Reihe von ungefähr 25 als Absicherung gegen die Privatsphäre aufgebaut. Sie waren wunderbar, wunderschön mit einem wunderschönen Duft. Sie begannen als 3-Gallonen-Töpfe und schossen innerhalb von 2 Jahren mit viel Black Kow bis zu 7 Fuß. Nach dem 2. Jahr waren sie gut dürretolerant.

Ich habe sie so sehr geliebt, dass ich versuche, eine Quelle in der Nähe meines neuen Zuhauses zu finden.

Am 14. November 2005 schrieb Rondaross aus Deer Park, TX:

Mein Mann und ich haben vier dieser Bäume / Büsche in unserem Hinterhof und wir lieben sie. Jeder ist ungefähr 5 '3 "groß und wir haben sie nur 2 Jahre gehabt und wir haben sie ziemlich klein gekauft. Sie setzen das ganze Jahr über Blüten aus und es gibt ungefähr 3 bis 4 Wochen zwischen jeder Blütezeit, also haben wir keine Interessanterweise scheinen sie alle gleichzeitig zu blühen. Wir hatten bisher keine Probleme mit ihnen und beschneiden sie nur ein wenig, da sie sich auf einem Pfad befinden.

Am 3. November 2005 schrieb WV von Elkins: WV:

Ich habe mein Lakeview vor ein paar Wochen gekauft, sehr gegen den Rat des Herrn, dem das Gewächshaus gehörte, aus dem es stammte. Mir wurde gesagt, dass sie keine guten Pflanzen für den Innenbereich sind (ich lebe in einem Gebiet der Zone 5), und wenn Sie sie überwintern möchten, sollten Sie ein Gewächshaus haben. Ich entschied mich für ein Glücksspiel und kaufte die Pflanze (da er gerade alle seine Sträucher zurechtgeschnitten und sich geweigert hatte, mir Stecklinge zu verkaufen) und stellte fest, dass meine über die Erwartungen hinaus blüht.

Als sich die Blumen geöffnet haben, habe ich sie sehr sorgfältig von Hand bestäubt, und jetzt wachsen ein paar grüne Samenkapseln. Ich möchte so viele Pflanzen wie möglich in Betrieb nehmen, damit ich sie Freunden geben kann, die sich den Preis nicht leisten können (50 USD während der Saison, 25 USD außerhalb der Saison), und ich beabsichtige, dies beide durch Stecklinge a zu tun. Lesen Sie mehr und pflanzen Sie die Samen.

Als Randnotiz für diejenigen, denen gesagt wird, dass sie schreckliche Zimmerpflanzen sind: Ich bin nicht sicher, ob dies die Ursache ist, aber ich heize mein Haus mit einem Holzofen und für den Komfort meiner Pflanzen und meiner selbst halte ich große Wasserkocher an der Herd für zusätzliche Feuchtigkeit. Der Jasmin scheint sehr glücklich zu sein, in einem Raum über dem Raum mit dem Herd aufbewahrt zu werden, da er sehr warm und an einem sonnigen Ort ist.

Am 18. März 2005 schrieb DawnRain aus Bartow, FL:

Dies ist eine meiner Lieblingspflanzen. Ich liebe den Duft von Orangenblüten und genau das ist der Duft dieser Blumen. Ja, Wekiva1, Sie können es auf fast jede Höhe und Form beschneiden. Es macht eine schöne Hecke. Die kleinen ovalen Blätter sind normalerweise tief dunkelgrün und sehr dicht. Gelegentlich kann es gelb werden, aber fügen Sie chelatiertes Eisen oder Mangan hinzu und es wird wieder grün. Es blüht oft das ganze Jahr über und duftet wunderbar. Nicht konstante Blüte, sondern in Flushes. Mehr Blüte als Blattwachstum, daher müssen Sie nur ein- oder zweimal im Jahr beschneiden, um die gewünschte Größe und Form beizubehalten. Diese Blüten befinden sich in Büscheln, die ebenfalls wie kleine Orangenblüten aussehen, gefolgt von kleinen roten Früchten mit zwei Samen. Es wächst in der Sonne oder im Schatten, drinnen oder draußen, ohne von Dürre gestört zu werden. Lesen Sie mehr und nehmen Sie Überschwemmungen. Dies ist ungefähr so ​​perfekt wie eine Pflanze für den Garten in Florida.

Am 17. März 2005 schrieb wekiva1 aus Sanford, FL:

Ich würde dies gerne als niedrigen (3-4 ') Busch in einem Bereich von ungefähr 2' x 5 'anbauen, aber ich weiß, dass er groß werden kann.

Am 5. Oktober 2003 wurde udigg von PH,
Israel (Zone 10b) schrieb:

Ein Muss für begeisterte Blumenliebhaber! Hat einen starken, scharfen Geruch. Wachsen Sie in einem Topf, wenn Ihre Winter zu kalt sind.


Schau das Video: Orange jasmine Murraya paniculata best flowering plants for rainy season