Laminaria

Laminaria

Was ist das

Laminaria umfasst einige Arten von Braunalgen, die an den Atlantikküsten vorkommen, mit Ausnahme von Südspanien. Diese Algen sind leicht an den Ufern des Meeres zu finden und werden bei Ebbe gesammelt. Sie gehören zur Familie der Laminaraceae und umfassen drei verschiedene Sorten: Laminaria saccarina oder Japonica, Laminaria getippt und Laminaria Hyperborea. Die Unterscheidung in drei Algengruppen hängt von der Länge des Stiels ab, der als Stiel bezeichnet wird. Laminaria Saccharin hat einen kurzen Stiel mit einem dunkelolivgrünen Wedel; Die Laminaria digitata hat einen langen Stiel mit einem olivgrünen, braun gefärbten Wedel, während die Laminaria hyperborea einen großen und faltigen Stiel hat. Diese Algen werden alle im industriellen Bereich und in der Phytotherapie verwendet, da keine der drei schädlich ist, sondern Algen, die reich an Substanzen sind, die für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers sehr nützlich sind.


Eigentum

Laminaria (einschließlich aller drei von uns angegebenen Sorten) ist eine Alge, die reich an Mineralsalzen, Vitaminen (A, B, C, D, E) und Spurenelementen ist, von denen Jod hervorsticht und für das reibungslose Funktionieren der Schilddrüse unerlässlich ist und des Körperstoffwechsels. Andere Substanzen mit vorteilhaften Wirkungen sind Alginate, einschließlich Alginsäure, eine dicke und gallertartige Substanz, die Wasser absorbiert und zurückhält, so dass sie im Magen das Sättigungsgefühl fördert und eine milde abführende Wirkung hervorruft. Tatsächlich werden in der Phytotherapie Produkte auf Laminaria-Basis zum Abnehmen, Remineralisieren und Stimulieren verwendet. Die Grundprodukte der Laminaria sowie aus ästhetischen Gründen werden auch aus gesundheitlichen Gründen verwendet, wie im Fall einer Schilddrüseninsuffizienz, die typisch für jodarme Gebiete ist. Die Einnahme von Jod bei Patienten mit Problemen einer unzureichenden Funktion der Schilddrüse ermöglicht es, die typischen Beschwerden dieser Krankheit wie Gewichtszunahme, Kropf und langsamen Stoffwechsel zu vermeiden oder zu verringern. Laminaria-Alginate werden auch als Adjuvantien in Diäten zur Gewichtsreduktion eingenommen. Im industriellen Bereich werden Alginate verwendet, um Geliermittel für Eiscreme und Fruchtsäfte zu erhalten. Der Teil der Laminarien, der zur Extraktion der phytotherapeutischen Produkte verwendet wird, ist der Thallus, dh der gesamte vegetative Körper der Alge. Nach der Ernte von Hand oder mit Maschinen auf Booten wird der Seetang getrocknet und industriellen Verarbeitungsprozessen unterzogen, um die Wirkstoffe zu extrahieren. Einem japanischen Forscher ist es gelungen, aus Laminaria Saccharin oder Japonica Mononatriumglutamat zu extrahieren, die Hauptsubstanz beim Kochen von Nüssen und Würstchen. Es scheint auch, dass Ergänzungen auf laminaria japonica wurden verwendet, um die von der Atomkatastrophe in Chenobyl betroffenen Bewohner von der Strahlung zu entgiften. Die Einnahme von Laminaria-Extrakten scheint die Menge an Schwermetallen in den von der Katastrophe betroffenen Populationen verringert zu haben und auch die Schilddrüsenfunktion wiederhergestellt zu haben, die nach dem Unfall stark beeinträchtigt war.


Verwendet

Aus dem Thallus der Laminaria werden verschiedene Nahrungsergänzungsmittel erhalten, die Trockenextrakt enthalten. Letzteres kann wiederum die kommerzielle Form von Pulver oder Kapseln annehmen. Laminariapulver wird mit einer variablen Tagesdosis von ein bis fünf Gramm eingenommen. Die Kapseln sollten kurz vor den Mahlzeiten mit Wasser geschluckt werden. Die empfohlene Dosierung beträgt zwei Kapseln zweimal täglich, die vor den Mahlzeiten mit viel Wasser eingenommen werden müssen. Die Laminaria-Trockenextraktkapseln sind sehr jodreich, das gleiche gilt für den Trockenpulver-Extrakt. Diese Produkte werden bei Übergewicht, Fettleibigkeit und Schilddrüsenüberfunktion eingesetzt. Um offensichtliche positive Wirkungen zu erzielen, müssen Laminaria-Extrakte drei Monate lang eingenommen werden.

Die Verwendung von Produkten auf Laminaria-Basis wird jedoch nicht für Personen empfohlen, die an Hyperthyreose leiden, dh an einer übermäßigen Schilddrüsenfunktion, die wiederum Erregung, Schwitzen, Schlaflosigkeit und Tachykardie verursacht. Bei diesen Probanden führt das in der Laminaria enthaltene Jod zu einer Verschlechterung der angegebenen Symptome. Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf Laminaria-Basis wird auch für Jodallergiker nicht empfohlen. Wenn bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln auf Algenbasis Symptome wie Herzklopfen oder Tachykardie auftreten, müssen Sie die Einnahme sofort abbrechen.


Laminaria: Produkte

Produkte auf Laminaria-Basis können problemlos in Kräuterläden, Drogerien und E-Commerce-Websites gekauft werden. Um sicher zu sein, dass Sie Ergänzungsmittel kaufen, die durch Verarbeitung unter Einhaltung der höchsten Sicherheitsstandards erhalten wurden, ist es ratsam, sich vor Portalen in Acht zu nehmen, bei denen es nicht möglich ist, den Namen des Verkäufers zu verfolgen. Vielmehr ist es vorzuziehen, auf den Online-Sites der gleichen Kräuterkenner zu kaufen, die genau die Vor- und Nachteile der zum Verkauf angebotenen Mittel beschreiben. Unter Kostengesichtspunkten muss gesagt werden, dass Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Laminaria-Extrakten Preise aufweisen, die im Durchschnitt anderer pflanzlicher Heilmittel bleiben, mit Ausnahme bestimmter Handelsformen. Eine Packung mit 60 Kapseln auf Basis von Laminaria-Algen kostet etwa 14 Euro, während eine Packung mit 90 Kapseln mit 500 mg bis zu 50 Euro kosten kann. Stattdessen kosten 100 Gramm Trockenextrakt in Pulverform knapp 4 Euro.


Kombination mit fettiger Haut

Entfernen Sie Unreinheiten, mattieren Sie die Haut und reduzieren Sie übermäßige Fettigkeit, ohne die Haut auszutrocknen. Die reinigenden und adstringierenden Eigenschaften der Bio Green Mandarin einzelliges Wasser sind enthalten in Gesichtscremes für Mischhaut und Ausgleich Masken für fettige Haut.


Tipps zur Verwendung:

Morgens und abends auf ein sauberes Gesicht auftragen. Es wird empfohlen, in Kombination mit den Produkten der Radiance Vitamin C-Linie zu verwenden.

Warnhinweise: Vermeiden Sie direkten Kontakt mit den Augen und bewahren Sie diese außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Formuliert mit: 0%: ALKOHOL-BHA-BHT-FARBSTOFFE-EDTA-PEGPARABENS-PETROLATUM-SLES-SLSSILICONES

NICKEL TESTED INCI: Aloe barbadensis Blattsaft (*), Dicaprylylcarbonat, Propandiol, Cetearylolivat, Sorbitanolivat, Butyrospermum parkii Butter (*), Caprylic / Capric Triglyceride, Olea europaea Öl nicht verseifbar, Glycerin, Persea gratissima Öl (*), Rosa Damasc *), Argania spinosa-Öl (*), Arctostaphylos uva-ursi-Blattextrakt (*), Laminaria digitata-Extrakt, Lycium barbarum-Fruchtextrakt (*), Punica granatum-Extrakt, Chlorella vulgaris-Extrakt, Vitis vinifera-Samenöl (*), Caesalpinia spinosa Gummi, hydrolysierter Caesalpinia spinosa-Gummi, Mandelsäure, Lactobionsäure, Ferulasäure, hydrolysierte Hyaluronsäure, Natriumascorbylphosphat, Marisaqua, Aqua, Bisabolol, Tocopherol, Ascorbylpalmitat, Lecithin, Benzylalkohol, Cetearyl, Sorbitylit Oryza sativa-Stärke, Xanthangummi, Ethylhexylglycerin, Tetranatriumglutamatdiacetat, Limonen, Linalool, Zitronensäure, Alpha-Isomethylionon, Phenethylalkohol, Saccharidisomerat, C. itral, Natriumbenzoat, Kaliumsorbat.


Ausgleichende Gesichtsgelcreme Einzelliges Wasser

Mattierendes, nicht fettendes, leicht einziehendes Gel, das hilft, überschüssiges Talg zu normalisieren, fettige Stellen zu bekämpfen und auszugleichen und Hautunreinheiten zu minimieren.
Enthält Organisches grünes Mandarinen-einzelliges Wassermit erfrischender und adstringierender Wirkung und Algen-Laminaria-Extrakt, reinigend und beruhigend.

Mit Organic Green Mandarin Unicellular Water Base Zum Ausgleich von Mischhaut und fettiger Haut.

In den alten Zitronenhainen zwischen dem Meer und den Bergen Kalabriens wird eine hoch geschätzte grüne Mandarinensorte angebaut. Das außerordentlich reine Wasser wird durch Auspressen der Früchte gewonnen.
Es wird aus den lebenswichtigen Zellen der Pflanze gewonnen und ist reich an Spurenelementen, Vitaminen und ätherischen Ölen. Organic Green Mandarin Unicellular Water ist eine natürliche Quelle für Vitalität und Gleichgewicht für die Haut.

Natürliche Wirkstoffe

Organic Green Mandarin Einzelliges Wasser: Ausgleich - Algen-Laminaria-Extrakt: Talgausgleich, Feuchtigkeitscreme - Hyaluronsäure mit drei verschiedenen Molekulargewichten: Super-feuchtigkeitsspendend und tonisierend - Mattenaktiv: Anti-Glanz-Effekt - Rotfichtenextrakt: Talg-Ausgleich, Anti-Ausgleich scheinen


TechFocus Making Cosmetics Seminare

Innovative Texturen für Ihr Toolkit

Mit einer Vielzahl aufregender neuer Produkte im Toolkit unserer Formulierer ist unsere Vorstellungskraft die einzige Grenze für die Erstellung üppiger Körperpflegeprodukte für Haar, Gesicht und Körper. Wir konzentrieren uns auf die Bereitstellung zeitgenössischer Texturen und hauchen traditionellen Formaten Leben ein, um neue Sinneserfahrungen in den Alltag zu bringen. Durch die Kombination hochwertiger Leistungszutaten haben wir alles von festen Produkten bis hin zu leicht strukturierten Produkten auf unsere eigene Art und Weise verändert. Wir demonstrieren die Vielseitigkeit und Vielfalt unseres Produktportfolios und werden Sie durch die Wissenschaft führen, die hinter der Entwicklung einer Reihe von Schaufensterformulierungen steht, die Ihre Verbraucher garantiert begeistern und Ihren Platz in ihrem täglichen Regime sichern.

Wie man die städtische Verschmutzung mit Kalkextrakt bekämpft

Verschmutzung ist überall in städtischen Gebieten vorhanden. Es besteht aus Pestiziden, Schwermetallen, Partikeln und anderen schädlichen Chemikalien, die die Hautbarrierefunktion und Mikrobiota stören.

Die Verschmutzung führt zu mehreren intrazellulären Schäden durch oxidativen Stress, Aktivierung des mitochondrialen AhR, Abnahme der ATP-Produktion und Entzündung.

Um dieser täglichen Aggression entgegenzuwirken, hat BIOLIE dank seines enzymatischen Extraktionsprozesses einen Limettenextrakt entwickelt. Dieser an Citroflavonoiden und Sacchariden reiche Kalkextrakt wurde mit einem Originaltest an Keratinozyten mit URBAN DUST (NIST® SRM® 1649b) auf städtische Verschmutzung getestet. URBAN DUST, von der FDA zugelassen, steht stellvertretend für die Verschmutzung der Städte, einschließlich aller Arten von Molekülen (nicht nur Schwermetalle oder Partikel). Der Test bewertet die Auswirkungen der Verschmutzung auf die Keratinozyten-DNA nach der Kometenmethode.

Unsere Ergebnisse zeigten, dass die städtische Verschmutzung signifikant zunahm (um 100%, P BIOLIE SAS

Oxynex ST Liquid - die neue Grenze der Umweltverschmutzung

Die Umweltverschmutzung ist in den letzten Jahren zu einem Hauptanliegen geworden. Die Ursachen der Luftverschmutzung sind vielfältig und gehen mit der Freisetzung von Schadstoffen wie Partikeln, Schwermetallen oder flüchtigen organischen Verbindungen einher. Haut, die Verschmutzung ausgesetzt ist, ist durch biochemische Stressreaktionen wie z. Überproduktion reaktiver Sauerstoffspezies (ROS), Lipidperoxidation, Freisetzung von Entzündungsmediatoren und allgemeine epidermale Schädigung. Die letztendlichen Folgen sind sichtbare Anzeichen vorzeitiger Hautalterung.
Antioxidantien können gute Kandidaten darstellen, um durch Umweltverschmutzung verursachten oxidativen Stress zu umgehen. Daher untersuchten wir die Fähigkeit unseres starken Antioxidans und Photostabilisators Oxynex® ST Liquid, die Haut vor Umwelteinflüssen zu schützen. Wir untersuchten die Schutzwirkung von Oxynex® ST gegen die Bildung von ROS und die Freisetzung entzündlicher Zytokine in Hautzellen, die Stadtstaub und UVA-Strahlung ausgesetzt sind. Ferner wurde die Wirkung gegen Umweltverschmutzung in Explantaten der menschlichen Haut bewertet, die einer Schadstoffmischung aus Dieselpartikeln und Schwermetallen ausgesetzt waren.
Es wurde festgestellt, dass Oxynex® ST alle getesteten Parameter sowohl in In-vitro- als auch in Ex-vivo-Modellen positiv beeinflusst. Insbesondere Oxynex® ST zeigte eine erstaunliche Wirkung bei der Verhinderung aller durch Verschmutzung verursachten epidermalen Veränderungen. Diese hervorragenden Ergebnisse machen Oxynex® ST Liquid zur perfekten Lösung, um die Schutzanforderungen der Haut vor Verschmutzung zu erfüllen - und eine steigende Nachfrage der Endverbraucher zu befriedigen

Trend Inspiration: Urban Forest Geschichte

In einer Welt, die zunehmend von Technologie dominiert wird, ist der Trend, den wir präsentieren werden, ein ständiger Umgang mit der Natur und eine Rückkehr zu den Ursprüngen. Unsere Städte werden zu kleinen Stadtwäldern! Grün nicht mehr als Dekoration oder für Umweltschützer, sondern überlebenswichtig. Blumen und Pflanzen spielen eine führende Rolle in Mustern und Drucken: Es ist Zeit für blühende Mode! Die Blütenblätter und Farben des Waldes blühen in Bregaglios Formeln für ein wahres Gartenerlebnis.
Die Natur mag es zu tragen, zu leben, zu essen, aber es ist ein echtes Muss an Schönheit. Rohstoffe ändern sich, neue Techniken werden geboren, um einer unerwarteten kosmetischen Biocouture in Produkten Leben einzuhauchen, die wie Gärten aussehen.
Unsere urbane Waldgeschichte in einer Atmosphäre für die modernen Bauern der Zukunft!

ALL FOODIE (Zurück zu Basic)

Während gutes Essen Teil einer wirksamen Schönheit von innen ist, sollte es durch eine gesunde Hautpflege ergänzt werden. Superfoods sind nicht mehr nur zum Essen gedacht, sondern auch erstaunlich wirksame Zutaten für die Körperpflege, die die Vorteile der besten Natur bieten, damit wir besser aussehen und uns besser fühlen können.

Mit allen Feinschmeckern. Zurück zu den Grundlagen schlägt Lipotec eine neue Methode vor, um Superfoods in die Schönheitsroutine einzubeziehen, indem die traditionelle fünffarbige Ernährung in topischen Hautpflegeformulierungen befolgt wird. Auswahl von Pflanzenextrakten aus jeder Farbgruppe, die das Beste aus der Natur herausholen und in verschiedene topische Formulierungen eingearbeitet werden können, um eine ausgewogene und gesund aussehende Haut zu erzielen.

Die Bedeutung von Anti-Pollution-Wirkstoffen und der Schutz des Mikrobioms

In Zeiten rascher Umweltveränderungen ist aufgrund des industriellen Wachstums in allen Teilen der Welt die Gefahr der Verschmutzung dringlich. Die zunehmende Verschmutzung hat einen starken Einfluss auf das Mikrobiom unserer Haut, das einen wirksamen Schutz benötigt, um seine Schutzeigenschaften als erste Abwehrbarriere zu erhalten. Als Reaktion auf die Verschmutzung ist der weit verbreitete Anstieg von ROS und RNS offensichtlich.

Der Anstieg der ROS- und RNS-Spiegel greift nicht nur unsere Haut an, sondern auch das Mikrobiom unserer Haut und schwächt sie. Die Verwendung von Cayoma ® Grapefruit und Cayoma Green Coffee in den Formulierungen reduziert die Bildung von ROS und RNS als Reaktion auf oxidativen Stress erheblich. Pflanzliche Polyphenole wie Naringin, die unter anderem in Grapefruit und Chlorogensäure in Rohkaffee enthalten sind, tragen dazu bei, die Abwehrkräfte aktiv zu halten. Der Entgiftungs- und Anti-Glykations-Effekt unterstützt unseren natürlichen und angeborenen Schutzschild, aber Cayoma Anti-Verschmutzung verhindert auch den Verlust von Elastin und Kollagen und beugt trockener Haut in hohem Maße vor.

Umweltverträglichkeit von Waschmitteln und Formulierungstechnologie von Lipoproteinderivaten

Tenside sind Substanzen mit hohem Molekulargewicht und doppelter Affinität (Polarkopf, unpolarer Schwanz), die die Oberflächenspannung von Wasser und die Grenzflächenspannung zwischen zwei nicht mischbaren Substanzen verringern können.

Durch die Kondensation pflanzlicher Fettsäuren mit pflanzlichen Proteinhydrolysaten entstehen die Lipoproteintenside (Natrium-Cocoyl-hydrolysiertes Weizenprotein, Kalium-Abietoyl-hydrolysiertes Sojaprotein, Kalium-Undecilenoyl-hydrolysiertes Sojaprotein). Da es sich um hydrophile Verbindungen handelt, die kein Ethylenoxid enthalten, sind sie aus toxikologischer Sicht sicher und bilden eine elegante Kombination der Eigenschaften von Proteinderivaten mit denen von Fettsäuresalzen.

Ebenso gültig sind die Lipoaminosäure-Tenside, die aus der Kondensation der Fettsäuren der Kokosnuss und der Aminosäuren von Weizen, Hafer oder Erbsen stammen (Natrium-Cocoyl-Weizen-Aminosäuren, Natrium-Cocoyl-Hafer-Aminosäuren, Natrium Cocoyl hydrolysierte Erbse Protein, Cocoylprolin) sind sehr empfindliche Produkte, die von der Haut gut vertragen werden und in der Praxis aus Fettsäuren und Aminosäuren bestehen.

Die Lipoprotein- und Lipoaminosäure-Tenside der neuen Generation reinigen daher sanft, ohne zu reizen, weisen eine hohe Haut- und Augenverträglichkeit auf und verringern aufgrund des Proteinanteils in ihrer Struktur auch die Aggressivität herkömmlicher Tenside.

Hier sind die Formulierungsvorschläge auf dem Gebiet der Waschkraft von Lipoprotein / Lipoaminosäure-Tensiden.

Das Wesentliche in der Haarpflegekosmetik ausgehend vom Haarfollikel

Der Haarpflegemarkt ist einer der wichtigsten im Kosmetikbereich. Kosmetikunternehmen müssen innovativ sein und spezifischere Formulierungen entwickeln, um wettbewerbsfähig zu sein und auf ihren Märkten erfolgreich zu sein. Haarfollikel bilden zusammen mit der Physiologie der Kopfhaut ein komplexes System. Der Haarfollikelstoffwechsel ist einer der kompliziertesten in unserem Körper und seine Aktivität fördert die Bildung des Haarschafts und seinen Gesundheitszustand, während die Homöostase der Kopfhaut ein Schlüsselpunkt ist, um Störungen der Kopfhaut, Trockenheit und das visuelle Erscheinungsbild des Haares zu hemmen. Shampoo, Conditioner, Haarfärbemittel und Haarstyling können sich positiv oder nicht positiv auf die Gesundheit der Haare auswirken.

Dies ist eine kurze Beschreibung des Haares, seines Follikels und der Kopfhaut, um Lösungen für die innovativsten Ansprüche wie Haarwuchs, Grauheit, Konditionierung und Färbung des Haares von der Wurzel bis zur Spitze zu analysieren. Innovative hilfreiche Inhaltsstoffe zur Herstellung neuer Formulierungen oder zur Erzielung höherer Leistungen werden vorgestellt.

Direkte, beschleunigte und Echtzeit-Stabilitätsstudien gemäß den Kosmetikrichtlinien ISO / TR 18811: 2018

Stabilitätsstudien komplexer kosmetischer Formulierungen sind anspruchsvoll, insbesondere wenn sie klassisch mit bloßem Auge durchgeführt werden. Trotz der Verfügbarkeit moderner, ausgefeilter Analysetechniken sind Speichertests aufgrund der großen Anzahl von Testkandidaten immer noch zeitaufwändig. Diese Untersuchungen sind jedoch unerlässlich, um eine hohe Produktqualität und Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Die Herausforderungen für Formulierer sind vielfältig, da ein breites Spektrum von Bedingungen, Parametern und Einflussfaktoren aufeinander abgestimmt werden muss. Der Vortrag betont, wie die neue Stabilitätsrichtlinie für Kosmetika - ISO / TR 18811 Formulierer dabei unterstützt, die Markteinführungszeit zu verkürzen. Hierbei werden umfassende Informationen aus direkten, beschleunigten Stabilitätsstudien verwendet. Die präsentierten Daten basieren auf der hochmodernen STEP-Technology®-Plattform der LUM GmbH, die im Dispersion Analyzer LUMiSizer® implementiert ist. Ausgewählte Fallstudien werden vorgestellt.Beispielhaft werden Schwierigkeiten des klassischen Testaufbaus im Gegensatz zu den Vorteilen fortschrittlicher technischer Lösungen wie STEP-Technology® dargestellt. Die Ergebnisse beschleunigter Stabilitätsstudien wurden auf Standardlagerbedingungen extrapoliert und in Bezug auf Echtzeitmessungen bei Schwerkraft ausgewertet, die mit dem Separation Analyzer LUMiReader® X-Ray durchgeführt wurden. Die Möglichkeiten effizienterer Lagertestverfahren, einer höheren Empfindlichkeit gegenüber Probeninhomogenitäten und einer verringerten Probenausdehnung ergeben sich aus der intelligenten Kombination der Stabilitätsrichtlinie für Kosmetika und direkten, beschleunigten Stabilitätsstudien.

Vetivyne ™, ein von Duftstoffen inspirierter Hautjugend-Booster

Zusätzlich zu den natürlichen Anforderungen streben die Verbraucher nun nach einer ethischen und nachhaltigen Erzeugung von Produkten, die ein hohes Maß an Wirksamkeit bieten und gleichzeitig mit Leidenschaften in Einklang stehen. Active Beauty wurde aus der inspirierenden Welt der Duftrohstoffe entwickelt und hat einen einzigartigen Wirkstoff entwickelt, um den Bedürfnissen dieser neuen Verbraucher gerecht zu werden. Vetivyne ™ ist ein völlig natürlicher, konzentrierter, geruchsfreier Extrakt, der beeindruckende Vorteile für die Hautpflege aufweist. Vetivyne ™ ist der erste kosmetische Inhaltsstoff aus dem Givaudan Innovative Naturals-Programm, der eine Genossenschaft von über 260 Vetiver-Landwirten in Haiti unterstützt, die den Ecocert-Bio-Standard und die Fair-Trade-Zertifizierung erhalten haben. Die exklusiven Extraktions- und Reinigungsverfahren auf Wasserbasis respektieren die Umwelt sehr und liefern eine überlegene natürliche Qualität. Drei klinische Studien im Vergleich zu Placebo an erwachsenen Probanden haben die signifikanten Vorteile von Vetivyne ™ für die Verbraucher gezeigt: Die Haut gewinnt ihre Tonizität zurück (+ 11%) und verringert ihre mechanische Ermüdung (-18%). 100% der Freiwilligen zeigten eine Verringerung ihrer perilabialen Falten auf -18%. Beeindruckend ist, dass Vetivyne ™ die Langlebigkeit und Sinnlichkeit feiner Hautdüfte um + 25% steigert. Vetivyne ™ ist wasserlöslich, China-konform, geruchsneutral und von Natur aus nachhaltig. Es bietet neue kreative Möglichkeiten, um die nächste Generation ethischer, rückverfolgbarer, nachhaltiger und natürlicher Hautpflegeprodukte zu entwickeln.

Avogelia ® Detergent System: Eigenschaften und Funktionalität einer neuen Kombination von natürlichen Inhaltsstoffen für einen modernen Reinigungsansatz

Avogelia ® D. D.etergent S.ystem ist eine Erweiterung der Marke Avogelia ®, die entwickelt wurde, um innerhalb von Waschmittelformulierungen die Funktionalität der mit Kokosöl acylierten Aminosäuren von Reis und die erweichenden und regenerierenden Eigenschaften von Avocadoöl bestmöglich zu vermitteln. Spezifische Wirksamkeitsstudien haben den Vorteil der Einführung von Avogelia ® DS in Waschmittelformeln, einschließlich Massenmarktformeln, bestätigt, bei denen eine günstige Wirkung bei der Wiederherstellung der Hautfunktion bei gleichzeitiger Gewährleistung einer einfacheren Anwendung nachgewiesen wurde. Avogelia ® DS ist in der Lage, seine ölige Fraktion in Waschmittelformulierungen zu transportieren, ohne auf herkömmliche Lösungsvermittler (PEG, PPG, Polysorbate) zurückgreifen zu müssen. Avogelia ® DS zeichnet sich durch einen hohen Natürlichkeitsindex gemäß ISO 16128 aus und eignet sich für seine Funktionalität und innovativen Merkmale, die in „grünen“ Formeln eingeführt werden sollen, um einen effektiven und modernen Reinigungsansatz zu gewährleisten.

Erkundung des Gartens der Mikroflora: Ein neuer Weg, um das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern

Übermäßige Talgproduktion verändert das Gleichgewicht der Mikroflora der Haut. Um eine Verschlechterung der Situation durch die Bildung von Mitessern und Akne zu verhindern, müssen verschiedene physiologische Hindernisse überwunden werden. Zusätzlich zum Ausgleich der Hautmikroflora, um die Proliferation von Propionibacterium acnes zu verhindern, muss der erhöhte Entzündungszustand verringert werden, die Keratinozyten und Sebozyten müssen neu programmiert werden und die hormonelle Menge an Didrotestosteron muss ebenfalls begrenzt werden. Wir führen daher SEBOCLEARTM-MP ein, das durch die Ausweitung der Regulierung der Mikroflora wesentliche Eigenschaften für eine perfekte Haut besitzt.

HABooster - Hyaluronsäure und endogene Biosynthese von Kollagen

HABOOSTER ist eine Hyaluronsäure mit sehr niedrigem Molekulargewicht, die sowohl aufgrund ihrer wirksamen Penetration und Beständigkeit im Stratum Corneum als auch durch direkte Modulation der endogenen Biosynthese von Kollagen eine ausgeprägte Anti-Aging-Wirkung entfalten kann.

Es ist bereits in sehr geringen Anteilen aktiv und eine wertvolle Hilfe, wenn Sie ein wirksames Produkt unter Verwendung eines sicheren Inhaltsstoffs mit einer wichtigen Anwendungshistorie formulieren möchten.

Technologische Innovationen von METTLER TOLEDO für das Kosmetiklabor

METTLER TOLEDO ist weltweit führend in der Herstellung von Präzisionsinstrumenten für Labor und Industrie. Die Intervention, die sich an Laborleiter und Techniker richtet, zielt darauf ab, die neuesten technologischen Innovationen im analytischen Bereich für das Kosmetiklabor vorzustellen. Densimeter, Refraktometer, Tropfenpunkte, UV / VIS-Spektrophotometer und pH-Messsysteme sind nur einige der wichtigen Innovationen, die kürzlich für den Kosmetikmarkt eingeführt wurden und die darauf abzielen, die Analyseprozesse der modernsten Labors zu optimieren und zu vereinfachen. Besonderes Augenmerk wird auf die LabX-Verwaltungssoftware gelegt, die den Benutzer in allen Phasen einer Analyse unterstützt, eine sichere Datenbank für Daten bereitstellt, eine Schnittstelle zu Unternehmensdatenverwaltungssystemen (LIMS ERP) herstellt und die Einhaltung und Rückverfolgbarkeit in Übereinstimmung mit den wichtigsten sicherstellt Branchenvorschriften (UNI ISO, CFR21Part11)

Deodorants für eine personalisierte Körperpflege

Der Geruch der menschlichen Achselhöhle wird üblicherweise den Vorläufern des bakteriellen Abbaus in Schweißsekreten zugeschrieben. Alter, Geschlecht, genetische Faktoren, Umweltfaktoren, Hygiene und die Verwendung von Kosmetika können zum Körpergeruch beitragen, indem sie die Menge und Qualität der auf der Haut vorhandenen Sekrete oder Arten von Bakterien beeinflussen.
Ein auf Kultur basierender Ansatz zur Isolierung geruchserzeugender Bakterien identifizierte Corynebacterium- und Staphylococcus-Arten. Corynebacterium steht im Zusammenhang mit der Bildung übelriechender Säuren: Freiwillige mit einer von Corynebacteria-Arten dominierten Achselflora zeichnen sich durch einen intensiveren Achselgeruch aus.
Mérieux NutriSciences hat einen neuen Ansatz entwickelt, der den traditionellen Schnüffeltest mit den Bewertungen der Hautmikrobiota kombiniert, um die Produkteigenschaften besser zu verstehen, die tatsächliche Wirksamkeit und Leistung zu bewerten und die richtige Ziel- und Deodorantpositionierung auf dem Markt auszuwählen.

Respektieren Sie den Zeitpunkt der Natur: von der Ernte bis zur Extraktion, um funktionierende Pflanzenextrakte sicherzustellen

Die Natur lehrt uns, wie wichtig die Zeit ist: die Zeit der Aussaat, Ernte und Wartezeit vor der Reifung.
Agripharma ist ein landwirtschaftliches Unternehmen, das seine Arbeit auf das Wissen über Heilpflanzen und ihren Lebensraum stützt, beginnend mit der Auswahl des Saatguts, das dann in verschiedenen Gebieten der venezianischen Poebene angebaut wird. Es verwendet nur die besten agronomischen Techniken und fährt mit der Ernte unter vollständiger Berücksichtigung der "Balsamico-Zeit" fort.
Es wird dokumentiert, wie es Agripharma gelingt, seinen Extrakten dank der strengen Einhaltung des Zeitpunkts der Natur einen Wert zu verleihen. Die Analyse wird an drei für die Po-Tal typischen Pflanzenextrakten durchgeführt: Tilia Tomentosa Moench, Taraxacum officinale Weber, Santureja Montana L.

Multifunktionalität in kosmetischen Formulierungen

Kosmetik- und Körperpflegeformulierer suchen ständig nach neuen und innovativen Inhaltsstoffen, die effektiv, sicher und nachhaltig sind. Temest J110 kombiniert die Wirkung von Azelainsäure, die für ihre Wirkung in pharmazeutischen Formulierungen bekannt ist, mit der Sicherheit eines kosmetischen Inhaltsstoffs. Durch einen Veresterungsprozess werden die Schwierigkeiten bei der Verwendung eines Pulvers mit der einfachen Handhabung eines flüssigen Produkts umgewandelt und leicht in die Formulierungen eingefügt, um immer ausgefeiltere und effizientere Formeln zu erzeugen.

Algenintelligenz zum Schutz der Haut vor Schäden durch digitale (blaues Licht) und städtische Verschmutzung

Odycea im Technologiepark Lannion an der Nordküste der Bretagne (Frankreich) hat sich in der Forschung und Herstellung seltener bioaktiver Substanzen etabliert.

Odycea ließ sich von der Meeres-, Gemüse- und Mineralwelt inspirieren und konnte Wirkstoffe mit nachweislicher Wirksamkeit herstellen, die sich an den wichtigsten dermo-kosmetischen Ansprüchen und Trends orientierten.

Alle Produkte sind COSMOS-zertifiziert und für die Verwendung in China zugelassen.

Design von Lexikon und Referenz zur Unterstützung der Entwicklung von Haarpflegeprodukten

Die Notwendigkeit, Werbeaussagen durch wissenschaftliche Tests zu validieren und zu unterstützen, gewinnt zunehmend an Bedeutung, und Methoden zur Messung der Produkteigenschaften sind ein wesentlicher Bestandteil jedes modernen Kosmetikprogramms. Das Ziel dieser in dieser Präsentation gezeigten Studie war es, ein Lexikon und eine Referenz zu erstellen, um die Leistung der sensorischen Produkte des Haarpflegeprodukts während des gesamten Verwendungsprozesses zu beschreiben und zu quantifizieren: von der Aufnahme des Produkts bis zur konditionierenden Wirkung auf trockenes Haar.

Neue maßgeschneiderte Lösungen für die Haarkonditionierung

Genadvance ® Conditioner reagieren auf die Bedürfnisse von Verbrauchern mit trockenem und geschädigtem Haar. Als weltweit anerkanntes Problem wird trockenes und geschädigtes Segment speziell in stumpfes, extrem geschädigtes und natürlich trockenes Haar unterteilt. Für jeden dieser Typen bietet Clariant eine spezielle Lösung, die individuelle Produkte ermöglicht, indem herkömmliche Quats-Einschränkungen überwunden werden.

Wir werden drei innovative und fortschrittlichste Pflegestoffe vorstellen, die die Formulierer dazu inspirieren, neue Haarkonditionierungsprodukte zu entwickeln, die am besten auf die individuellen Bedürfnisse der Verbraucher zugeschnitten sind. Insbesondere werden die Vorteile der neuen Technologien, die Wirkungsweise und der Leistungsnachweis im Zusammenhang mit der Revitalisierung, Reparatur und Befeuchtung der Haare erörtert.

Zetemuls HC Plus: Alle Vorteile eines unkonventionellen kationischen Emulgators

Die Verwendung von kationischen Tensiden in der Haarpflege nach dem herkömmlichen Waschen mit einem Shampoo wird empfohlen, da das Keratin des Haares, das als Isoliermaterial wirkt, unter mechanischer Belastung (Reibung, Dehnung ...) mit elektrischen Ladungen angereichert werden kann. ) akkumulierte statische Elektrizität. Die lokalisierte negative Ladung steigt auch nach besonders aggressiven technischen Behandlungen und nach Verwendung aggressiver Shampoos an, die besonders in anionischen Tensiden konzentriert sind.

Das kationische Tensid, das eine positive Ladung zeigt, interagiert daher elektrostatisch mit der negativen Nettoladung des Keratins und reduziert es. Das Ergebnis ist ein Haar, das leichter zu kämmen, disziplinierter und empfänglicher für Styling- und Finishing-Behandlungen ist.

Zschimmer & Schwarz präsentiert ZETEMULS HC PLUS, den neuen hochleistungsfähigen kationischen Emulgator, der mit Myristyllactat angereichert ist. EO-frei und PEG-frei, sehr einfach zu formulieren, ohne Turboemulgator und ohne die Notwendigkeit, Konsistenzfaktoren hinzuzufügen. Perfekt für den professionellen und privaten Gebrauch. Es kann sowohl in Balsamen als auch in Masken formuliert werden, kann mit Sprühspendern und in Glascremes verwendet werden. Eine ideale Lösung für die Haarpflege.

Halten Sie Ihre Haut Flora glücklich

Die Haut als unser größtes Organ beherbergt ca. eine Million Bakterien pro cm². Das klingt beängstigend? Vielleicht ... Aber es ist eine gute Sache! Millionen winziger Organismen definieren unsere Hautflora und spielen eine wichtige Rolle für die Funktion der Haut. Dies erklärt einen neuen Trend zur Hautgesundheit, bei dem die Inhaltsstoffe der Hautbakterien gestärkt werden. Die Evonik Nutrition & Care GmbH bietet einen sorgfältig ausgewählten Wirkstoff aus einem Helden-Probiotikum, dem Milchsäurebakterium Lactobacillus! Es unterstützt ein gesundes Erscheinungsbild der Haut, indem es das Wachstum ausgewählter nützlicher Bakterien stimuliert, um das natürliche Gleichgewicht der Haut zu erhalten und wiederherzustellen

In-vivo- und In-vitro-Untersuchung eines neuen Anti-Cellulite-Wirkstoffs

Im kosmetischen Panorama gehören die Wirkstoffe zur Behandlung und Vorbeugung von Cellulite zu den am besten untersuchten und auch zu solchen, die sich für eine innovative wissenschaftliche Entwicklung eignen, die fortgeschrittene In-vitro- und In-vivo-Tests zur Bewertung der Verringerung der Lipidakkumulation umfasst.

Bei der Bestimmung der effektivsten Zusammensetzung unseres Rohmaterials erwiesen sich In-vitro-Tests an einer Reihe menschlicher Adipozyten als unverzichtbares Instrument. Nachfolgende klinisch-kosmetologische In-vivo-Studien an Freiwilligen mit unterschiedlichen Cellulite-Spiegeln unter Verwendung von Laser-Blau-Reflexions-Dermo-Mapping-Techniken zeigten eine signifikante klinisch-kosmetische Wirksamkeit des Wirkstoffs, selbst wenn er in eine Standardemulsion eingesetzt wurde.

Nur eine Forschung, die in ihren Phasen, In-vitro-Tests und In-vivo-Tests synergistisch integriert, kann eine echte Optimierung der Zusammensetzung und Wirksamkeit neuer kosmetischer Wirkstoffe ermöglichen.

Ein ganzheitlicher Ansatz zur Formulierung für das Beauty-Mikrobiom

Die Synergie zwischen der Haut und ihrem Netzwerk aus Mikroflora ist ein heißes Thema, und es werden viele verschiedene probiotische, präbiotische und postbiotische Ansätze angeboten, um diese vielfältige Umgebung zu unterstützen. Es besteht jedoch ein Konflikt zwischen der Zugabe lebender Bakterien zu einer Formulierung, den gesetzlichen Anforderungen an ein sicher konserviertes kosmetisches Produkt und den nachfolgenden Auswirkungen auf das Hautmikrobiom. Als Reaktion darauf bieten die Schwesterunternehmen Active Micro Technologies und Active Concepts einen ganzheitlichen Ansatz für die Formulierung des Beauty Microbiome an, bei dem natürliche antimikrobielle Mittel und globale Stoffwechselstimulanzien kombiniert werden, um dieses einzigartige und komplizierte System von Mikroorganismen zu unterstützen.

Haarfärbemittel: Neue Technologien und Trends

Biokompatible Lamellentone als Träger kosmetischer Wirkstoffe

Tonmineralien wurden seit den frühesten Tagen der Zivilisation aufgrund ihrer Fülle an Natur und Potenzialen große Aufmerksamkeit gewidmet. Die Verwendung von Tonmineralien zu Heil- und Schutzzwecken ist so alt wie die Menschheit.
Schichttone sind biokompatible Rohstoffe, die im pharmazeutischen Bereich bereits erfolgreich als Antiacidum-, Antipepsin- und multifunktionelle Hilfsstoffe eingesetzt werden. Darüber hinaus werden Tone üblicherweise in kosmetischen Produkten als rheologischer Modifikator, Texturierungs- und Mattierungsmittel verwendet. Geschichtetes Doppelhydroxid (LDHs) sind Tone mit positiv geladenen Schichten und ladungsausgleichenden austauschbaren Anionen, die sich im Zwischenschichtbereich befinden. Synthetische LDHs haben aufgrund ihrer leicht einstellbaren chemischen Zusammensetzung, Biokompatibilität und mangelnden Toxizität besondere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Zirkonphosphat und natürliche Tone auf Montmorillonitbasis weisen stattdessen negativ geladene Schichten auf, die als Träger aktiver Moleküle mit positiver Ladung verwendet werden können.
Prolabin & Tefarm hat innovative und umweltfreundliche Synthesemethoden zur Herstellung von Schichttonen entwickelt, die mit kosmetischen Inhaltsstoffen mit einer hohen Wirkstoffbeladung (bis zu 50 Gew .-%) interkaliert sind. Die Interkalationstechnologie erhöht die Wirksamkeit und Sicherheit der Wirkstoffe erheblich, verbessert die Stabilität, den Lichtschutz, die Bioverfügbarkeit und optimiert auf kontrollierte Weise die Freisetzung.

Sugarderm H2O - Hautpräbiotikum

Die im Wirkstoff Sugarderm H2O enthaltenen Monosaccharide, insbesondere L-Fucose, werden als Zusatzstoffe für künstliche Milch wie Humanmilch-Oligosaccharide zur Stimulierung der Bakterienflora bei Neugeborenen geboren.

Präbiotika gleichen jede mikrobielle Gemeinschaft aus, um eine wohltuende Wirkung auf die Haut zu erzielen. Dieses Gleichgewicht beeinflusst die Funktionalität der Hautbarriere: Ein korrekter „Dialog“ zwischen der Haut und ihren Mikrobiota schützt vor der schädlichen Wirkung externer und interner Wirkstoffe, die dazu führen können Infektionsrisiko, Entzündung, Empfindlichkeit, Juckreiz oder Reizung.

Als vorläufige Studie wird die präbiotische Aktivität im Vergleich zu zwei Mikrobenstämmen untersucht, die in Gegenwart oder Abwesenheit des Wirkstoffs in derselben Bouillonkultur im Wettbewerb wachsen sollen.

Die „guten Zucker“ biotechnologischen Ursprungs, Bestandteile von Sugarderm H2O, haben - ausgehend von 1% - eine hervorragende Ernährung für den Saprophyten S. Epidermidis bewiesen, der auf gesunder Haut Entzündungszustände hemmt, die Sekretion von Interleukin-10 induziert und gleichzeitig das Wachstum beeinträchtigt des Erregers S. Aureus, der Ceramidasen produzieren kann, die Ceramide abbauen, wesentliche Bestandteile der Hautbarriere.

Darüber hinaus verleiht Sugarderm H2O dermale Feuchtigkeit, die sowohl zur Erhaltung der physischen Barriere der Haut beiträgt als auch das potenzielle Wachstum invasiver Staphylokokken verhindert.

Alternative Lösungen für Abspülanwendungen

Eine Entdeckungsreise, um mehr über die alternativen Lösungen der BASF zu erfahren, um auf die wachsende Nachfrage nach umweltfreundlichen und biologisch abbaubaren kosmetischen Rohstoffen zu reagieren, die den Anforderungen umweltbewusster Verbraucher gerecht werden.

Dazu gehört Euperlan® OP White, eine leicht biologisch abbaubare Wachsdispersion mit Mattierungseffekt, die sich durch einen hervorragenden Weißgrad für Tensidsysteme auszeichnet und für Eco-Label-Formulierungen geeignet ist und eine hervorragende Alternative zu synthetischen Mattierungspolymeren darstellt.

Cegesoft® Peel: Kleine, kugelförmige Wachsperlen, die ein sanftes, sanftes Peeling ohne die Härte typischer scharfkantiger Schleifmittel ermöglichen. Cegesoft® Peel wird aus nachwachsenden und nicht gentechnisch veränderten Rohstoffen hergestellt und ist im Vergleich zu den üblicherweise verwendeten synthetischen Vorschlägen eine „leicht biologisch abbaubare“ Alternative.

Dehyquart® Guar HP: Kationischer Conditioner „High Performance“ aus Guarmehl, der speziell für Abspülanwendungen wie Shampoo- und Haarbehandlungen entwickelt wurde und die perfekte Alternative zu „schlecht biologisch abbaubarem“ Polyquaternium darstellt.

Schließlich bietet Rheocare® XGN, das neue flexible und vielseitige Xanthan Gum, eine gültige Alternative zu Konkurrenzprodukten auf dem Markt oder synthetischen Viskositätsmitteln, eine hervorragende Transparenz für die Formulierungen und eine hohe Beständigkeit gegen Elektrolyte und Ethanol.

Graphen: das nächste Wundermaterial für Kosmetika?

Graphen ist ein neues Material aus Graphit. Es hat sehr eigenartige Eigenschaften und ist in einer Reihe verschiedener Märkte und Technologien weit verbreitet.FORTSCHRITT Graphen wurde speziell für kosmetische Anwendungen entwickelt. Es gibt bereits drei verschiedene Arten von PROGRESS Graphen, die für verschiedene Arten von Formulierungen geeignet sind. Es wird gewinnbringend für Augen Make-up, Haarprodukte, Grundierungen, kompakte Puder, Lippenstifte, Anti-Aging verwendet. FORTSCHRITT Graphen wird eine echte Revolution in der Kosmetikwelt sein.

Entdecken Sie, welche Formulierungen bereits mit PROGRESS Graphene hergestellt wurden!

BEL-EVEN: Innovation beim Schutz der Haut vor den Auswirkungen des täglichen Stresses

Das heutige Leben bringt uns jeden Tag in stressige Situationen. Die Haut reagiert auf stressige Zeiten auf natürliche Weise mit mehr Cortisol, dem Stresshormon. Wenn Cortisol lange Zeit im Überschuss bleibt, wird es zum Feind für die Haut.

BEL-EVEN® ist ein neuer Wirkstoff, der von DSM entwickelt und patentiert wurde. Durch die Reduzierung des Cortisolspiegels werden die negativen Auswirkungen von Stress auf die Haut lokal ausgeglichen und den Anzeichen eines stressigen Lebensstils sichtbar entgegengewirkt

PolyAquol ™ -2W und PolyAquol ™ -OS2: Natürlich emulgierend

Durch jahrelange Forschung hat Innovacos eine Expertise in der Polyglycerin-Technologie entwickelt. Dieses Know-how führte zu einer neuen Generation von Emulgatoren auf Polyglycerinbasis, die als PolyAquol ™ bekannt sind.

Das erste Mitglied der PolyAquol ™ -Familie, PolyAquol ™ -2W, ist ein zum Patent angemeldeter O / W-Selbstemulgator. PolyAquol ™ -2W verfügt über ein breites Spektrum an Formulierungskompatibilität und verleiht Emulsionen ein einzigartiges Hautgefühl. Auf einer funktionelleren Ebene kann PolyAquol ™ -2W hochorganisierte Flüssigkristalle erzeugen, die wichtig sind, um der Emulsion Stabilität zu verleihen und die Verträglichkeit mit der Haut sicherzustellen. Klinisch wurde gezeigt, dass PolyAquol ™ -2W Schäden verhindert und repariert, die durch UV-Exposition an der Hautbarrierefunktion verursacht wurden.

PolyAquol ™ -OS2 ist das zweite Mitglied der PolyAquol ™ -Linie. PolyAquol ™ -OS2 kann W / O-Emulsionen erzeugen, die eine sehr leichte Textur und ein sehr leichtes Hautgefühl aufweisen. Seine molekulare Anordnung bietet starke Emulgiereigenschaften ohne die Notwendigkeit von Coemulgatoren und kann vorteilhafterweise auch für kaltverarbeitete Emulsionen verwendet werden. Es ist perfekt für Sonnenschutz- und Make-up-Formulierungen geeignet, die Pulver und Pigmente enthalten.

Sowohl PolyAquol ™ -2W- als auch PolyAquol ™ -OS2-Emulgatoren werden auf natürliche Weise mit Ecocert- und Cosmos-Zulassungen hergestellt.

Hochleistungsfilmbildend, biologisch abbaubar und auf Basis natürlicher Rohstoffe

Polyurethane erfüllen aufgrund ihrer einzigartigen und innovativen Eigenschaften viele Herausforderungen bei der Formulierung leistungsfähiger und nachhaltiger Produkte. Baycusan ® - und Baycusan ® -Eco-Polymere wurden speziell für die Kosmetikindustrie hergestellt und sind die idealen umweltfreundlichen Formulierungen für Filmbildner.

Filmbildende Polymere werden häufig als Imprägniermittel oder Haarfixiermittel verwendet. Wie andere kosmetische Inhaltsstoffe enden die filmbildenden Polymere im Allgemeinen ihren Lebenszyklus in Wasser, egal ob es sich um häusliches Abwasser oder direkt im Umgebungswasser handelt. Im Gegensatz zu anderen synthetischen Filmbildnern können die Polyurethane von Covestro in Wasser biologisch abgebaut werden, während ein hohes Maß an Leistung für bahnbrechende Formulierungen erhalten bleibt.

Darüber hinaus wurde das Nachhaltigkeitsprofil von Covestro-Polyurethanen durch den Einsatz nachwachsender Rohstoffe weiter verbessert. Unser neues biobasiertes Produkt Baycusan ® eco E 1000 eröffnet Formulierern neue Perspektiven, die natürliche Haarpflegeformulierungen mit leistungsstarken Styling-Eigenschaften wie synthetische Polymere anbieten. Es ermöglicht Formulierern auch, natürliche Polymere zu umgehen, denen häufig die Leistung und die gewünschten sensorischen Eigenschaften fehlen.

Entdecken Sie Covestro, den Lieferanten Ihrer Wahl, wenn es darum geht, Innovation, Leistung und Nachhaltigkeit zu verbinden!

Rohstoffe aus dem Amazonas-Regenwald

Beraca Ingredients, ein brasilianisches Unternehmen mit internationaler Reichweite, das bereits in den Bereichen Chemie, Kosmetik, Pharmazie, Veterinärwesen und Lebensmittel tätig ist, ist auf die Herstellung und Vermarktung von Spezialölen und -butter spezialisiert, die aus Samen von Pflanzen mit Ursprung im Amazonas-Wald gewonnen wurden Dermo-Kosmetik-Sektor unter Verwendung einer wichtigen Philosophie, die den absoluten Respekt für den Schutz der natürlichen Umwelt und den sozialen Kontext, in dem das Unternehmen tätig ist, gewährleistet.
In wenigen Jahren hat sich Beraca mit verschiedenen Linien innovativer Produkte zu einem führenden Unternehmen in diesem speziellen Sektor entwickelt.
Die leistungsstarken Funktionsprinzipien von Beraca verleihen den Produkten zahlreicher globaler Marken im kosmetischen und pharmazeutischen Bereich einen Mehrwert. Die Zutaten stammen aus Bergbaugemeinden in ganz Brasilien und bilden eine Brücke zwischen der brasilianischen Artenvielfalt und Tausenden von Verbrauchern auf der ganzen Welt. Durch eine Beziehung, die durch Transparenz, Rückverfolgbarkeit und Innovation gekennzeichnet ist, trägt Beraca direkt zur regionalen Entwicklung und zum Umweltschutz des Amazonaswaldes bei, dem wichtigsten Ökosystem der Welt.

Phytessence-Bereich: Von der Natur inspirierte Wirksamkeit für echte Schönheit

Die Natur inspiriert uns, die einzigartigsten und innovativsten Zutaten zu kreieren. Botanischer Extrakt ist nicht nur der natürliche Bestandteil einer kosmetischen Formel, sondern auch das wichtigste Marketinginstrument, um jedem Kosmetikum Emotionen und Leben zu verleihen. Pflanzen, die für ihre medizinischen Eigenschaften bekannt waren, werden heute für kosmetische Produkte sehr geschätzt.

Crodarom ist seit mehr als 40 Jahren Spezialist für botanische Extraktion und stellt umweltfreundliche Zutaten her, um das Beste aus den Pflanzen mit einem nachhaltigen Ansatz zu extrahieren.

Die Phytessence-Reihe von Crodarom kombiniert perfekt die nachgewiesene Wirksamkeit mit der von den Pflanzen inspirierten Emotion.

Während dieser Konferenz entdecken Sie 3 der angesagtesten Zutaten aus diesem Sortiment.

Phytessence Purple Ginseng, eine geschlechtslose Zutat mit starker adstringierender Kraft, die fettiger Haut und Kopfhaut gewidmet ist. Phytessence Pink Pomelo EC, das Mittel gegen die Dunkelheit, das die Zellerneuerung fördert und einen strahlenden und perfekten Teint erzeugt. Und unsere Phytessence Peach Flower, die perfekte zarte Blume für ein neues Leben für die Haut, die starke Anti-Verschmutzungs- und Anti-Asphyxie-Kräfte aufweist.

Phytokeratin - Grünes Keratin, kosmetische Innovation von der Utopie zur Realität

Die Kosmetikindustrie setzt ihren Weg zur Verwendung "grüner" Spezialitäten auf Kosten synthetischer Inhaltsstoffe schrittweise fort

Eines der herausforderndsten Gebiete für diese Änderung der Philosophie ist der Haarpflegesektor (insbesondere im professionellen Bereich, in dem die Verwendung von konditionierenden und umstrukturierenden Wirkstoffen synthetischen Ursprungs immer noch das Leitmotiv der meisten Produkte und Neuentwicklungen darstellt ).

Die Kalichem-Technologie hat sich der Herausforderung gestellt und pflanzliche Polypeptide eingeführt, die als Ersatz für tierisches Keratin in der Haarpflege verwendet werden sollen

das '' grüne Keratine Technologie '' beinhaltet die Verwendung von Restrukturierungs- und / oder Konditionierungsmitteln auf Basis von Aminosäuren und keratinähnlichen Polypeptiden in reiner oder quaternisierter Form.

Inhaltsstoffe, die am besten zum Volumen, zur Pflege, zur Feuchtigkeitsversorgung, zum Schutz und zur Umstrukturierung des Haarschafts sowie zur Verbesserung seiner Handhabbarkeitseigenschaften verwendet werden.

Die umweltfreundliche, "grüne" Philosophie, die auf den Eckpfeilern von Nachhaltigkeit und Tierfreiheit basiert, entzieht sich schließlich den Hindernissen und Grenzen neuer Markttrends und kosmetischer Formulierungsschemata der "alten Schule" und überwindet sie: von der Utopie zur Realität.

Anti Pollution: Die neue Anti-Aging-Barriere. Multifunktionaler Ansatz

Luftverschmutzung ist zu einem der wichtigsten Risikofaktoren für die menschliche Gesundheit geworden. Die Ausdehnung der Städte und die damit verbundene Zunahme von Verkehr und Emissionen setzen unsere Haut zunehmend sehr kleinen Substanzen (PM 20, PM 10 und PM 2,5), Schwermetallen usw. aus, die das Erscheinungsbild unserer Haut negativ beeinflussen. Dehydration, Verlust der antioxidativen Kapazität, Verlust der Helligkeit sind einige der Auswirkungen, die Umweltverschmutzung auf unsere Haut verursachen kann.
Aus dem IMCD-Portfolio eine innovative Lösung zum Schutz und zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung durch synergistische Schutzmechanismen: Schutz, antioxidative Wirkung, Erhöhung der Barrierewirkung.

GENU pHresh ™ DF Pektin, ein natürliches Polymer, das aus Zitrusfrüchten extrahiert wird, um die Hautbarriere zu schützen

Die durch Talg auf der Hautoberfläche gebildete Schutzschicht wird als Säureschutzmantel bezeichnet. Sein pH-Wert variiert auf natürliche Weise mit einem Durchschnitt von etwa 4,8 und kann durch eine Vielzahl von Faktoren wie Hautfeuchtigkeit, Schweiß, Talg, Alter sowie Reinigungsmittel, Anwendung kosmetischer Produkte und Okklusivverbände beeinflusst werden. Die Aufrechterhaltung des natürlichen Säuremantels ist sowohl für die Bildung der Permeabilitätsbarriere als auch für die antimikrobielle Abwehr wichtig. Wenn der saure Teil der Epidermis nicht leicht regeneriert werden kann, führt dies zu Juckreiz und Rissen in der Epidermis.

GENU pHresh ™ DF-Pektin ist ein einzigartiges natürliches Polysaccharid, das aus Zitrusfrüchten gewonnen wird. Es besitzt eine starke pH-Pufferkapazität in Kombination mit einer langfristigen Alkalifängerfähigkeit, die dazu beiträgt, den kutanen pH-Wert im Laufe der Zeit schnell wiederherzustellen und zu stabilisieren.

Klinische In-vitro- und In-vivo-Tests mit GENU pHresh ™ DF-Pektin werden auf Nichtreizung, Pufferkapazität, Feuchtigkeitsversorgung, langfristige Schutzwirkung auf die Hautbarriere und den pH-Wert der Haut nach der Seifenreinigung untersucht.

Zu den Anwendungen für GENU pHresh ™ DF-Pektin gehören Gesichts- und Körperlotionen und -cremes, Rasierprodukte, Deodorants, Haar- und Kopfhautpflege, Flüssigseifen, Damenhygiene…

Ein proaktiver Ansatz zur Beschleunigung der Produktentwicklung

Integrieren Sie alle Ihre F & E-Daten in ein zentrales System und sparen Sie 30% Zeit für das Laborpersonal. Die richtigen Tools verbessern die Suchfunktionen, erkennen regulatorische und marktbedingte Abweichungen und erstellen sofort Berichte (Zutatenliste, Dossier / PIF usw. ...).

Nehmen Sie an dieser Coptis-Sitzung teil und erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen von den innovativen Lösungen von Coptis profitieren kann, die speziell für kosmetische Forschung und Entwicklung entwickelt wurden.

Technologische und nachhaltige Innovation in der kosmetischen Formulierung

Heute ist das Thema Nachhaltigkeit in unserem täglichen Leben zunehmend präsent. Aber worauf beziehen wir uns genau, wenn wir diesen Begriff verwenden? Wir sprechen über ethische Nachhaltigkeit, soziale Nachhaltigkeit und ökologische Nachhaltigkeit. Wohin gehen die Märkte? Was sind die neuesten Trends?

Die Verbraucher sind sich zunehmend des Themas Nachhaltigkeit bewusst und sensibel, das bei Kaufentscheidungen einen immer größeren Stellenwert hat. Internationale öffentliche Stellen nehmen durch Empfehlungen, Einschränkungen und neue Diskussionsmöglichkeiten eine zunehmend aktive Position ein, die es ermöglichen, im Laufe der Zeit signifikante Veränderungen auf dem Markt und in der Industrie zu bewirken.

Einige Unternehmen sind sich dieser Realität bewusst geworden und haben erhebliche Investitionen in die Forschung getätigt, um modernste Produkte und Technologien anzubieten und gleichzeitig die Nachhaltigkeit zu respektieren.

amita health care Italia präsentiert innovative und technologische Konzepte in nachhaltigen Formulierungen dank der Synergie von Wirkstoffen und funktionellen Inhaltsstoffen seiner wichtigsten Partner, die ausschließlich in Italien vertrieben werden.

ROELMI HPC und KOKYU ALCOHOL KOGYO CO., LTD: Hier treffen sich Effektivität, Technologie, sensorische Erfahrung und Nachhaltigkeit und wirken auf hervorragende Weise in Synergie.

Bewertung der Sicherheit und Wirksamkeit von Sonnenschutzprodukten

Die Sicherheit von Sonnenschutzprodukten wird in vitro bewertet, indem Tests an Zellkulturen / rekonstruierten Geweben (Zytotoxizität, Hautreizung an rekonstruierter Epidermis, Prosensibilisierungsaktivität, Phototoxizität) sowie In-vivo- und In-vitro-Tests durchgeführt werden, mit denen das Erreichen des Sonnenschutzfaktors überprüft werden kann auf dem Etikett und UVA-Schutz angegeben (UNI EN ISO 24444: 2011, UNI EN ISO 24442: 2012, UNI EN ISO 24443: 2012).

Um die Methode zur In-vitro-Bestimmung des Lichtschutzfaktors und des UVA-Schutzes für Solarprodukte mit physikalischen Filtern zu verbessern und zu verfeinern (Diskrepanz zwischen den in vitro und in vivo erzielten Ergebnissen), liegt das Augenmerk in unseren Labors auf der Entwicklung neuer Non -regulierte interne Protokolle basierend auf der UNI EN ISO 24443: 2012 Methode.

Nicht weniger wichtig ist die Notwendigkeit, spezifische interne Protokolle zu entwickeln, die eine prädiktive In-vitro-Bewertung liefern können, um die Behauptungen der Wirksamkeit von Sonnenschutzprodukten zu untermauern: In unseren Labors wurden interne Methoden für die vorläufige In-vitro-Bewertung der Resistenz gegen Frisch- und Frischschutzprodukte entwickelt. Salz, chloriertes Wasser und künstlicher Schweiß und zur Bewertung der Schutzwirkung gegen UVB / UVA / Vis / Blu Light / IR-Strahlung.

Fortschritte in der mizellaren Haarpflege mit Microcare® Emollients und quaternisierten Verbindungen

Haarpflegeformulierer erkennen den Erfolg von Mizellenwasser für die Hautpflege an
und unter Verwendung der gleichen sanften Reinigungsprinzipien in Shampoo und Haar
Behandlungen.
Die Mizellentechnologie wird in Haarpflegeprodukten verwendet, um Schmutz von der Haut zu entfernen
Kopfhaut ohne zu aggressiv zu sein.
Thor Personal Care Labors (Mikrobiologie, Toxikologie und Anwendungen)
haben zusammengearbeitet, um sanfte Microcare-Lösungen für anzubieten
Mizellare Haarpflege.
Entwickelt, um einfach zu verwendende, spezifische Mikropflege-Weichmacher und Amide zu sein
haben sich als hochwirksam bei der Behandlung von Haarfasern erwiesen.
Verschiedene milde Shampoo- und Conditionerformulierungen, bewertet mit dem
Das Thor VitroDerm®-Modell hat die Mehrfachimpfung erfolgreich bestanden
mikrobiologische Tests.

Genomanalyse als Unterstützung für innovative Forschung in der Kosmetik

Die "Omics" -Wissenschaften wie Genomik, Transkriptomik, Proteomik und Metabolomik untersuchen Sätze komplexer biologischer Moleküle mit verschiedenen Funktionen in lebenden Organismen und haben ein sehr breites Anwendungsgebiet. Im kosmetischen Bereich sind diese Techniken ein leistungsfähiges Instrument zur Identifizierung der Stoffwechselprozesse, die in der Haut auftreten und an der Hautalterung beteiligt sind, wie z. B. Veränderungen in der Produktion von extrazellulären Matrixproteinen, Antioxidationskapazität und Hauthyperpigmentierung. Die Analyse des gesamten genetischen Erbes und der Umweltwechselwirkungen aller in der Haut oder im Mikrobiom vorhandenen Mikroorganismen bietet auch erhebliche Unterstützung für das Verständnis der bestimmenden Faktoren, die bei Haut- und Hautanhangskrankheiten auftreten.

Dank des Wissens aus den „Omics“ -Wissenschaften wird es daher in Zukunft möglich sein, innovative kosmetische Inhaltsstoffe und Fertigprodukte zu entwickeln, um die Abwehrkräfte der Haut zu verbessern und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Schadstoffe von der Haut abwehren

Eines der Hauptprobleme ist heute die Umweltverschmutzung und ihre schädlichen Auswirkungen auf Gesundheit und Haut. Der funktionelle Inhaltsstoff POLLUSHIELD ™ kombiniert ein Polymer mit Metallchelatbildungseigenschaften mit einem starken Antioxidans gegen freie Radikale und wurde entwickelt, um die Haut vor Schäden durch Schwermetalle, Feinstaub und andere schädliche Substanzen in Großstädten und verschmutzten Gebieten zu schützen.
Die Wirksamkeit des Inhaltsstoffs bei der Verbesserung des Erscheinungsbilds der von Verschmutzung betroffenen Haut wurde kürzlich in einer neuen Studie in Mailand getestet. Nach nur 14 Tagen Behandlung sind die dunklen Flecken im Gesicht, eine sichtbare Manifestation von Verschmutzungsschäden, heller geworden, was zu einem helleren Teint führt.
Der funktionelle Inhaltsstoff POLLUSHIELD ™ schützt nicht nur die Haut vor Verschmutzung, sondern kehrt auch die schädlichen Auswirkungen von Schadstoffen auf sie um.

Schütteln Sie Ihren Geist: Aus der Wissenschaft der Heilige Gral der Schönheit! Fermentologie, BIO-Plazenta und vieles mehr…

Die Kosmetikindustrie ist eine sich schnell bewegende Realität, die von Wissenschaft und Innovation angetrieben wird. In den letzten Jahren haben viele wissenschaftliche Durchbrüche die Kosmetikwelt mit neuen Anwendungen, neuen technologischen Lösungen, maßgeschneiderten Produkten und innovativen Wirkmechanismen erschüttert.
Die Wissenschaft ist ein wichtiger Innovator im Kosmetiksektor, da etwa 10% der auf dem Markt eingeführten neuen Produkte auf neuartigen Inhaltsstoffen basieren. Der neue Horizont für die Körperpflegeindustrie basiert auf den Fortschritten in der Biotechnologie und den Fermentationsprozessen.
Dieses Jahr wird das Jahr der FERMENTOLOGIE sein. Dieser neue Begriff beschreibt die Wissenschaft der fermentationsbasierten Produktionen. Die Fermentation bietet die Möglichkeit, den Bedarf an chemischen Inhaltsstoffen zu verringern und die hauteigenen Abwehrmechanismen zu fördern.
Die Natur ist der ultimative Meister der Innovation! Jede neue Herausforderung kommt von natürlichen Prozessen.
Einer dieser Prozesse hängt mit der außergewöhnlichen Zellwachstumsfähigkeit während der Schwangerschaft zusammen. Daher untersuchten viele Unternehmen die Zusammensetzung der Plazenta, um ein ähnliches Regenerationsprofil für die topische Anwendung zu erhalten.
Wir präsentieren das letzte hochmoderne Material auf diesem Gebiet: BIO-PLACENTA, das die Eigenschaften der menschlichen Plazenta zeigt und aus der biotechnologischen Produktion stammt.
Wissenschaftliche Innovation hört nie auf, neue Herausforderungen stehen bevor!

Vorteile der Hybridester-Oberflächenbehandlung in kosmetischen Anwendungen

Die Entwicklung leistungsfähiger Rohstoffe für die Kosmetikindustrie besteht darin, die Bedürfnisse und Eigenschaften der Haut / des menschlichen Körpers mit dem technologischen Know-how in Verbindung zu bringen. Aus essentiellen Inhaltsstoffen wie Aminosäuren und Estern hat Miyoshi eine einzigartige Hybridbehandlung für Pigmente und Füllstoffe entwickelt, die für eine breite Palette von Schönheitsprodukten geeignet sind. Die Vorteile dieser multifunktionalen Inhaltsstoffe werden durch illustrierte Studien offenbart, die sich auf Hydrophobizität, geringe Ölabsorption, Farbentwicklung, Sensorik und langen Verschleiß konzentrieren.

Natürliche Texturierer: Was ist neu, was ist heiß, was ist im Trend?

Was sind heute die "trendigsten" Verbraucherbedürfnisse in Bezug auf Texturen? Wie können diese Anforderungen erfüllt werden, indem innovative Formeln eingesetzt werden, die auf natürlichen Texturierern basieren, die aus Algen, Samen oder Biotechnologien extrahiert wurden? Welche anderen Kriterien beeinflussen die Auswahl natürlicher Texturierungsmittel wie Nachhaltigkeit und Regulierung?

Es gibt einen klaren Trend zur Entwicklung innovativer Formeln mit natürlichen Texturierern. In dieser Konferenz wird der Autor zeigen, wie man mit verschiedenen Parametern herumspielt, wie zum Beispiel: Mischungen verschiedener Texturierungsmittel, die Synergien mit anderen Inhaltsstoffen dieser Texturierungsmittel in Formulierungsformulierungsverfahren verdicken, suspendieren, gelieren und filmbilden. Durch die Untersuchung all dieser Parameter kann der Formulierer die aktuellen Kundenanforderungen an innovative und natürliche Texturen erfüllen.

Univar - Haarintegrität: Ein ganzheitlicher Ansatz für Gesundheit und Styling im neuen urbanen Kontext

Verbraucher sind zunehmend besorgt über die Folgen der Exposition gegenüber Umweltfaktoren wie UV- oder städtischer Verschmutzung und suchen nach Lösungen, um die Schönheit ihres Haares zu erhalten. In dieser Präsentation werden die Vorteile spezifischer Silikontechnologien bei der Verringerung der Auswirkungen der Umweltverschmutzung auf das Haar hervorgehoben. zusätzlich zu ihren anderen etablierten Haarpflege-Vorteilen. Es werden vier Formulierungen vorgestellt, die dazu beitragen, dass das Haar trotz täglicher Exposition gesund aussieht und sich auch so anfühlt.
Darüber hinaus wird MaizeCare ™ Style eingeführt, ein neues 100% biobasiertes Haarfixiermittel aus natürlichen Quellen mit einer Leistung, die die Stilanforderungen der Verbraucher von weich bis steif in einer Reihe innovativer Texturen erfüllt.

Brenntag - Zusammenhang zwischen sensorischer Analyse am Haar und Messung von Schaumparametern mit Instrumenten: Dynamic Foam Analyzer - DFA 100

Haarreiniger und insbesondere flüssige Shampoos stehen vor großen technischen Herausforderungen, um sich an die Erwartungen der Verbraucher anzupassen, müssen aber auch die unausgesprochenen weiter erfüllen. Die wichtigsten zu berücksichtigenden und zu bewertenden Kriterien sind auch das visuelle Erscheinungsbild, die Konsistenz des Schaums und die Berührung des Haares nach dem Spülen. Die relevanteste Methode zur Bewertung der sensorischen Leistung des Shampoos ist die sensorische Bewertung => zur Bewertung der verschiedenen sensorischen Eigenschaften => Sie benötigt die Hilfe einer Gruppe von Experten. Diese Methode benötigt jedoch Zeit und ist für die Produktentwicklung nicht relevant / erfordert Daten, um die Sicherheit zu gewährleisten. Daher wird eine instrumentelle Untersuchung bevorzugt, um Zeit beim Formulierungsscreening zu sparen. Das Ziel dieser Studie ist es, das sensorische Profil von 3 Shampoos zu untersuchen, die mit einem einzigen Inhaltsstoffwechsel formuliert wurden. Ziel war es, den Ersatz von 2 gängigen Silikonen auf die sensorische Leistung des Schaums zu untersuchen.

Eurosyn - PolyAquol ™ -LW und PolyAquol ™ -VO4: Niedrigenergieprozess für natürliche Emulsionen

Durch jahrelange Forschung auf dem Gebiet der Polyglycerinchemie konnte Innovacos eine Reihe natürlicher Emulgatoren entwickeln, die als PolyAquolTM bekannt sind.
Eine sorgfältige Auswahl und Reinigung der Polyglycerin- und Fettsäureketten, verbunden mit einem tiefen Know-how im Bereich der molekularen Technik, hat es ermöglicht, die Formulierungsplattform durch die Einführung von zwei neuen Emulgatoren zu erweitern: PolyAquolTM LW und PolyAquolTM VO4. Beide wurden entwickelt, um auf die wachsende Nachfrage nach der Formulierung von Emulsionen mit energiearmen, "kalten" und ökologisch nachhaltigen Prozessen zu reagieren.
Mit PolyAquolTM LW können O / A-Emulsionen mit niedriger Viskosität und sprühbaren Lotionen in kalten Prozessen erhalten werden. Die natürliche Herkunft und die Cosmos-Zertifizierung einerseits, das Fehlen von Palmölderivaten und die Möglichkeit, die Verwendung des Turboemulgators unter bestimmten Bedingungen zu vermeiden, machen ihn andererseits zu einem idealen Kandidaten für Formulierungen "grün" und bio -nachhaltig.
PolyAquolTM VO4 unterscheidet sich von herkömmlichen A / O-Emulgatoren durch die Einführung eines neuen Konzepts der "Fusion" zwischen Öl und Wasser, W + O, mit dem leichte und frische Texturen erhalten werden können, die für O / A-Emulsionen typisch sind. Möglich wird dies durch die besondere chemische Struktur, die auf einem ausgedehnten natürlichen Polymer mit langen hydrophilen Polyglycerinketten basiert, die große Mengen an wässriger Phase (> 80%) enthalten können. PolyAquolTM VO4 ist nicht nur „Cosmos-zugelassen“, sondern kann auch Lipidphasen emulgieren, die vollständig aus Pflanzenölen bestehen. Es kann auch in sehr geringen Konzentrationen ab 2% eingesetzt werden und übertrifft die Konkurrenz hinsichtlich Stabilität und Sensorik der erhaltenen Emulsionen.

Lucas Meyer Cosmetics - Phospholipide zur Verbesserung der natürlichen Farbkosmetik: wenn Natur, Textur und Leistung zufrieden stellen

Die Wahl eines Inhaltsstoffs in einem kosmetischen Produkt wird durch eine Reihe von Elementen bestimmt, einschließlich seiner technischen, sensorischen und wirksamen Eigenschaften. Beim Make-up ist das Verhalten eines pigmentierten Inhaltsstoffs noch wichtiger.
Phospholipide bieten natürliche und effiziente Lösungen mit ihren starken emulgierenden Eigenschaften zusammen mit effizienten biologischen Eigenschaften und ihren charakteristischen Berührungsphospholipiden. "
Im Make-up können Phospholipide verwendet werden, um Pigmente effektiv und natürlich zu dispergieren. Ihre feuchtigkeitsspendenden und restrukturierenden Effekte machen sie nützlich, um aktive Make-up-Tricks mit einem eleganten und angenehmen Hautgefühl zu kreieren.
Kommen Sie und finden Sie heraus, wie Phospholipide Ihre Make-up-Formulierung verbessern können!

Complife - Bewertung von Haaren, Kopfhaut und Trichologie im kosmetischen Bereich Haare, Kopfhaut und die trichologische Bewertung im kosmetischen Bereich

Die Bewertung der Wirksamkeit von Haarpflegeprodukten ist ein spezialisierter Ansatz, der Studiendesigns, -techniken und -kenntnisse aus der Trichologie umfasst. Ausgehend vom Ex-vivo-Ansatz bis zum In-vivo-Ansatz werden in der Präsentation die derzeit im kosmetischen Bereich verwendeten Studientechniken und -protokolle vorgestellt. Ex-vivo-Tests an menschlichen Haarsträhnen sind ein leistungsstarkes Instrument zum Screening verschiedener Formulierungen mit einem kostengünstigen und zeiteffizienten Ansatz. Die Elastizität, Farbe und Textur der Haare kann mithilfe von Ex-vivo-Tests erfolgreich bewertet werden. Humanstudien hingegen sind die Methode der Wahl, wenn die kosmetische Akzeptanz des Produkts und die Wechselwirkung mit der Physiologie von Haar und Kopfhaut berücksichtigt werden müssen.

Merck - Verbannen Sie die Mikroplastik

Heute steigt das Bewusstsein für die negativen Auswirkungen von Kunststoffen. Mikrotiterplatten-Mikrokugeln werden üblicherweise in kosmetischen Anwendungen für Peeling-Effekte, aber auch für formulierungsverbessernde Eigenschaften wie Hautgefühl oder Texturverbesserung verwendet. Das Merck RonaFlair®-Portfolio an funktionellen Füllstoffen bietet umweltfreundliche Alternativen, die hauptsächlich als Haut- und Texturverbesserer eingesetzt werden. Mit einer cleveren Kombination von RonaFlair®-Funktionsfüllern kann ein höherer Erweichungseffekt und eine höhere Faltenreduzierung erzielt werden als mit Nylon-12 und PMMA, während die taktilen Eigenschaften und das glatte Hautgefühl erhalten bleiben.

Sinerga - Öko-Nachhaltigkeit in der Welt der Haarpflege durch den Einsatz innovativer und naturorientierter Rohstoffe

Nachhaltigkeit und Natürlichkeit sind keine Vorrechte mehr in der Welt der Hautpflege, sondern breiten sich auch auf andere Segmente aus, die wachsen und ständig nach Innovationen suchen, wie beispielsweise die Haarpflege.

Aus diesem Grund bietet Sinerga eine breite Palette natürlicher und wirksamer Lösungen für die Gesundheit der Haare:

Pea.Protein, eine Mischung aus hydrolysierten Proteinen mit unterschiedlichem Molekulargewicht, die das Haar schützen, seine Bruchfestigkeit erhöhen und einen restrukturierenden Effekt haben.

Hair App, eine natürliche Alternative ohne Silikon, um das Haar lange glatt zu halten und gleichzeitig Schäden durch Hitze zu vermeiden.

Biologisch abbaubare Tenside: Reinigen Sie Haut und Haare sanft, ohne die Umwelt zu schädigen.

Kalichem - Postbiotische Forschung für Mikroschönheit

Die Hautmikrobiota schützt die Haut vor Allergenen, Lichtalterung, Radikalen und Verschmutzung. Die "guten" Bakterien "kommunizieren" miteinander und mit der Haut über "Postbiotics", nützliche Moleküle, die zu komplex sind, um synthetisiert zu werden. Kalichem fördert ein weltweites Forschungsprojekt, eine neue Generation biotechnologischer Inhaltsstoffe, die aus einer „sauberen“ und patentierten Bio-Fermentation gewonnen werden, die die Produktion von Postbiotika optimiert. Kalichem und Postbiotica präsentieren Kalibiome als erste Plattform für postbiotische Inhaltsstoffe, die empfindliche Haut schützen, indem sie ihre Abwehrkräfte stärken und die Reaktionsfähigkeit der Haut regulieren, indem sie gleichzeitig als starker und revolutionärer Anti-Aging-Faktor wirken.

LCM - Bicoalgen XT

Bicoalgae® XT ist ein natürlicher Wirkstoff für die Haut mit außergewöhnlichen Anti-Aging-Eigenschaften, der durch einen Öko-Bioprozess hergestellt wird, der die Produktion von natürlichem Astaxanthin der H. pluvialis-Mikroalgen erhöht. Das aktive, stabilisierte und in ein innovatives Abgabesystem integrierte System wird in die tiefen Epidermisschichten transportiert, wo es seine Wirkung ausübt.
Bicoalgae® XT hat sich als wirksam bei der Reparatur von Falten, der Erhöhung der Festigkeit, Helligkeit und Erhöhung der Hautbarrierefunktion erwiesen. Seine Verwendung induziert auch eine intensive Entgiftung, indem es die Zellerneuerung beschleunigt und die antioxidative Kapazität der Haut erhöht. Darüber hinaus schützt es die Haut vor dem blauen Licht elektronischer Geräte und verhindert das Eindringen umweltschädlicher Partikel.
Bicoalgae® XT zeigt einmal mehr, wie viel Wissenschaft eine tugendhafte Verbindung mit dem, was uns die Natur bietet, darstellen und uns innovative Produkte für kosmetische Anwendungen liefern kann.

Safic Alcan - Mit Wamino-Bonbon, einer synergistischen Mischung aus Sake-Hefe und raffiniertem Zucker zur Verbesserung der Hautzustände, im J-Cosmetofood-Trend

J-Cosmetofood (J bezeichnet Japan) ist einer der wachsenden Trends in Europa. Aus diesem Grund hat Ichimaru Pharcos kürzlich Wamino-Bonbon auf den Markt gebracht, eine einzigartige Mischung aus feiner Sake-Hefe und hochraffinierter Zuckermelasse. Sake-Hefe sind weiße feste Rückstände aus der traditionellen Methode zur Herstellung von Sake. Wasanbon-Zucker werden nach alten Extraktionsmethoden aus Zuckerrohr hergestellt, das in bestimmten Gebieten Japans angebaut wird. Wamino-Bonbon entspricht den Trends der nachhaltigen Entwicklung in dem Sinne, dass die Reste der Zubereitungsprozesse für Lebensmittel und Getränke recycelt werden.

Die Einzigartigkeit dieser synergistischen Mischung aus zwei traditionellen Materialien liegt in ihrer Zusammensetzung, die Vitamine (wie Vitamin B2), Aminosäuren (Glutaminsäure, Asparaginsäure, Leucin und Arginin) und Zucker enthält.

In einem In-vivo-Test zeigte eine Lotion mit 1% Wamino-Bonbon bereits nach einer Woche eine signifikante Verbesserung der Hautfeuchtigkeit und -dichte.

Eico Novachem - Flor'Innov: Blumige Wirkstoffe zur Regulierung des Tagesrhythmus und zum Schutz der Mikrobiota

Flor'Innov ist eine innovative Linie natürlicher Wirkstoffe in flüssiger Form, die gemäß den Cosmos-Vorschriften zugelassen ist und aus Blumen aus der Provence gewonnen wird. Dank der getesteten Wirksamkeit können diese Wirkstoffe die Haut vor Angriffen durch äußere Einflüsse schützen und sorgen für eine angemessene Flüssigkeitszufuhr und ein korrektes Gleichgewicht der Hautmikrobiota. Die Erhöhung des UVA- und UVB-Schutzes, die durch Einwirken auf verschiedenen Ebenen erreicht wird, ermöglicht die Wiederherstellung und Reaktivierung des richtigen zellbiologischen Zyklus. Die Auswirkungen auf die Verlangsamung der Hautalterung sind sofort sichtbar, da störende Hautunreinheiten, insbesondere Augenringe, reduziert werden.

Biochim - Epidermal jetlag®: Was es ist und wie man es bekämpft

Res Pharma - Nachhaltige Schönheit in kosmetischen Formulierungen

Das Identikit der Kosmetik der Zukunft ist ein Produkt, das sich um die Haut, aber auch um den Planeten und die Menschen kümmert.
Umwelt- und Sozialfaktoren beeinflussen zunehmend den Kauf von Kosmetika. Die Aufmerksamkeit für die Gesundheit des Planeten und seiner Haut lenkt den Verbraucher auf Produkte, die ihn schützen und seine Pflegefunktionen nachweisen, aber auch die Umwelt respektieren und einen ethischen Mehrwert schaffen.
Daher besteht ein wachsendes Interesse an Formulierungen und Texturen, die Funktionalität, Nachhaltigkeit der Inhaltsstoffversorgung und Berücksichtigung der ökologischen und sozialen Auswirkungen kombinieren.
Entdecken Sie unsere nachhaltige Schönheitsformel: „Schützen Sie Ihre Haut - Schützen Sie Ihren Planeten“!

Solvay - Viel Spaß beim Transformieren von Texturen und anpassbaren Formulierungen

Die Transformation von Texturen und anpassbaren Formulierungen gewinnt in der Körperpflegeindustrie zunehmend an Bedeutung. Um den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden, bot Solvay zwei innovative Produkte an:

- Miracare ® OGE - ein neues Emulgiersystem, das eine Multifunktionalität und eine innovative Formulierung von Texturen mit einem schönen sensorischen Profil ermöglicht. Es hilft Ihnen bei der Formulierung einer klaren Emulsion mit einer hohen inneren Phase (Emulgieren von bis zu 80% Öl) und bei der Entwicklung innovativer Texturen oder neuer Formate.

- Rheozan ® SH - ein natürliches Polymer, das ein ausgezeichnetes Hautgefühl (glatt / nicht klebrig, nachsamtig) mit hervorragenden emulgierenden Eigenschaften bietet, die die Formulierung natürlicher, sensorisch ansprechender Hautpflegeprodukte ermöglichen, die den Verbrauchernachfragen entsprechen

INT.E.G.RA - Neue Trends bei der Erfassung und Verwaltung von Informationen zu kosmetischen Produkten in Forschung und Entwicklung, Produktion und Regulierung

Sensient - Mineral SPF Booster & Blaulichtschild

Die Grüne Revolution ist eröffnet!

Aufgrund des jüngsten globalen Umweltbewusstseins ist die Natur
im Zentrum aller Aufmerksamkeit. und so auch die "Natürlichkeit" in den Düften
und in der Kosmetik.
TechnicoFlor ist ein weltweit anerkannter Pionier in der Entwicklung von
natürliche Düfte.
Seit über einem Jahrzehnt (lange bevor es im Trend lag) haben unsere Parfümeure
engagiert haben eine unbestreitbare Erfahrung in der Formulierung entwickelt
natürlich.
In einer endlosen Suche nach Innovation hat TechnicoFlor seine bereichert
Palette von Rohstoffen mit neuen "Isolaten" - natürlichen Molekülen aus dem
Fraktionierung eines ätherischen Öls durch grüne Chemie - das auch
Erlauben Sie uns die unglaublichen natürlichen Inhaltsstoffe, die wir verwenden
Parfümeure schaffen einzigartige natürliche Signaturen.
Angetrieben von der CSR-Herangehensweise zeigt TechnicoFlor auch seine eigene
ökologische Verantwortung in vielerlei Hinsicht: durch die Beschaffung seiner Patschuli del
fairer Handel in Indonesien und Unterstützung einer ganzen Gemeinschaft von Landwirten,
Starten eines Programms in Madagaskar für Ylang-Ylang, Streiten
Eine städtische Landwirtschaft beginnt mit dem Anbau von Safran und Putten
Bienenstöcke auf den Dächern von Paris usw.
In Kombination mit unserer Analyse aktueller und aufkommender Trends, z
TechnicoFlor ließ sich von den außergewöhnlichen Pflanzenarten inspirieren
Kreative Kollektion von 12 Natflor®-Düften mit dem Titel "Grow Your Own"
Garten ".
Lassen Sie sich von uns durch diese duftende Reise führen und Zutaten entdecken
außergewöhnlich. das könnte zu den trendigen zutaten von morgen werden.


Architektur zum Mitnehmen

Abonniere jetzt!

. mit webbasierten Nachrichtenlesern. Klicken Sie unten auf Ihre Auswahl:



. mit anderen Lesern:

Mit FeedBurner können Sie problemlos Inhaltsaktualisierungen in My Yahoo!, Newsgator, Bloglines und anderen Nachrichtenlesern empfangen.

Aktueller Feed-Inhalt

Interiorisme en BCN_Interior Design in Barcelona

Gepostet: Sa, 10 Nov 2018 14:17:00 +0000

Ich befinde mich wieder hier in Spanien, lebe und fange von vorne an.
Wovon? Aus den Innenprojekten, den "katalanischen Innenräumen", in denen ich lebe und für die ich mehrere Jahre gearbeitet habe, bei der Renovierung alter Gebäude, Innenräumen, in denen ich den interessanten Einsatz traditioneller Materialien und Techniken zu schätzen wusste diese Erde, die Tag für Tag erlebt werden.
Einfache Materialien wie Holz, ein Kult bei spanischen Renovierungsarbeiten, der oft mit einem anderen Material wie Stahl oder Metall oder Beton kombiniert wird, normalerweise in Weiß gestrichen, eine Kombination, die an die nordische Architektur erinnern könnte von Alvar Aalto sozusagen.
Und die Fliesen, die im Bodenbelag ans Licht gebracht werden, alte Zementfliesen, die gereinigt und neu angeordnet werden, sind die ursprünglichen Fliesen, die als "Mosaic Hidràulic" bezeichnet werden und den Räumen Eleganz verleihen, während die Liberty-Designs der "Moderne" erhalten bleiben.
Ich habe hier in Katalonien nach Zementfliesenfabriken gesucht und einige gefunden, die diese Fliesen auf die alte Art herstellen.

Wie der Bodenbelag wird auch die Dachplatte bei Renovierungsarbeiten beibehalten. Es reicht aus, auf den Dachboden zu schauen, um die alten katalanischen Gewölbe, die "Bovedillas", zu erkennen, die bei einer Renovierung fast immer freigelegt bleiben.
Das Konstruktionssystem heißt "entrebigat" (zwischen Balken), es sind feine Backsteingewölbe, die auf Holzbalken ruhen.

Und ich fand eine Forschungs- und Wiederherstellungsgruppe zu alten katalanischen traditionellen Materialien und Techniken, die Greta-Gruppe. Interessant ist ihr Experimentieren mit den alten Techniken, das sie mit Schülern reproduzieren.

Ich zeige Ihnen nachfolgend einige Projekte einiger Studios, die ich für interessant halte, um auf diesen Einsatz von Materialien und Techniken bei der Renovierung katalanischer Innenräume hinzuweisen.

Das Folgende ist eine Renovierung einer Wohnung eines 1930er Gebäudes im Eixample von Barcelona in der Provença 371, einer 70 m² großen Wohnung.
Das Studio von EO Arquitectura musste zunächst das ursprüngliche Erscheinungsbild der Wohnung wiederherstellen, was aufgrund des prekären Erhaltungszustands des Gebäudes keine leichte Aufgabe war: Im Laufe der Zeit hatten sich Schichten unterschiedlicher Materialien angesammelt, im Laufe der Jahre waren Installationen in die Räume eingedrungen , die inzwischen weiter unterteilt worden war.

Foto: ©Adrià Goula

Foto: ©Adrià Goula

Die Architekten restaurierten sofort die ursprünglichen Fußböden und die katalanischen Gewölbe, die in diesem Fall in Weiß neu gestrichen wurden.
Nachdem die antiken Elemente als Prioritäten definiert worden waren, wurde der Raum unter Verwendung von maßgefertigten Holzmöbeln mit einfachem Design organisiert, wobei ein Volumen mit verschiebbaren Holzpaneelen wie ein Modul geschaffen wurde, in dem das Schlafzimmer platziert war, ein Raum im Raum, in dem Bewegung erzeugt werden konnte das Apartment.

Datenblatt:
Ort: Provença 371_Beispiel, Barcelona, ​​Spanien. Kunde: Juanjo y Magda Architekt: Adrian Elizalde.Mitarbeitender Architekt: Clara Ocaña. Fläche: 70 m 2
Fertigstellung der Arbeiten: 2014.
Fotografie:
Adrià Goula

Ich zeige Ihnen jetzt ein Finalistenprojekt des FAD 2015 Award of "Interiorism" (Innenarchitektur) von Pepe Ramos in Zusammenarbeit mit Miquel Mariné, einer Renovierung in Barcelona in der Poble-Sec.
In der Vergangenheit war der Ort ein altes Geflügelstall gewesen, dann eine Garage mit einer Höhe von 4 Metern und einem Garten dahinter. Während der Renovierung wurden die ursprünglichen Elemente der Struktur sofort ans Licht gebracht, wie die Eisensäulen, die Holzbalken, die Backsteinmauern und die zwei großen hölzernen Eingangstüren.
Alle Möbel, die vor allem die Höhe des Raumes ausnutzen, wurden nach Maß entworfen.
Dem natürlichen Licht, das von der Terrasse und von den Eingangstüren kommt, wurde große Bedeutung beigemessen.

Foto: ©José Hevia

Foto: ©José Hevia

Foto: ©José Hevia

Datenblatt:
Ort: Poble Sec, Barcelona. Spanien.
Kunde: Lena Wiget-Joe Littenberg.
Architekten: Miquel Mariné, Pepe Ramos Temiño.
Technischer Architekt: Albert Brufau
Fertigstellung der Arbeiten: 2014.
Fotograf: José Hevia

Dies ist eine komplette Renovierung des Studios M2arquitectura, das 2013 in der Ensanche in Barcelona durchgeführt wurde.
"Reforma integrale de piso pasante del ensanche de Barcelona".
Bei dieser Renovierung schafft das Studio eine klare Trennung zwischen dem Wohnbereich und dem Schlafbereich. In einem Zwischenbereich wird ein graues Möbelstück installiert, das als Container dient und die Wohnung durchquert, wodurch auch die Räume für die Küche organisiert werden. für die Schränke usw.
Die Aufteilung der Räume zeigt sich auch in Fußböden, Parkett und Steinzeug mit geometrischen Mustern in Grau und Blau.

Foto:©Gerard García Vilarrasa

Im oberen Bereich, in Kontakt mit dem ursprünglichen Dach, realisiert das Studio einen einzelnen zentralen Senkkasten, der der Richtung der darunter liegenden Speichereinheit folgt und die verschiedenen Elektro- und Ablagesysteme so aufnimmt, dass der Rest des Bodens übrig bleibt freiliegende Strahlen.

Foto: © Gerard García Vilarrasa

Arquitectos: M2arquitectura
Fotos: ©Gerard García Vilarrasa

Datenblatt:
Ort: Barcelona, ​​Spanien.
Architekten:
M2arquitectura
Fläche: 85,0 m2
Fertigstellung der Arbeiten: 2013.
Fotograf: Gerard García Vilarrasa

Und ich durfte eine Renovierung des EMBT-Studios Miralles-Tagliabue nicht verpassen, bei der ich vor Jahren die Gelegenheit hatte, bei einigen Projekten als Architekt mitzuarbeiten.
Dies ist eine kostengünstige Renovierung von 9 Apartments in einem Gebäude im Barrio Gótico in Barcelona.
Das Gebäude hat im Laufe der Zeit viele Veränderungen erfahren und viele Schichten.

Foto: © Marcela Grassi

Das Studio identifizierte und entdeckte die ursprünglichen Elemente sofort wieder, um sie wieder ans Licht zu bringen, wie die Fresken des frühen 20. Jahrhunderts, die Backsteingewölbe des Dachbodens mit Holzbalken, den Boden mit antiker Majolika, die gotischen Bögen und den Kalkmörtel. uralt.
Als Basis für originale Bauelemente, von denen aus das Studio für das Renovierungsprojekt begann, unter Ausnutzung der Erhaltung alter Materialien, schlug das Studio daher eine kostengünstige Renovierung vor, bei der nur für Möbel aus Holz und Trennelemente ausgegeben wurde.

Die Fresken wurden teilweise freigelegt, wodurch vertikale Bänder erzeugt wurden, die einen einzigartigen Effekt zwischen dem Neuen und dem Alten erzeugten.
Einige Möbel wurden im Gebäude gefunden und geborgen, um später in die Möbel integriert zu werden.
Um den Innenräumen mehr Licht zu verleihen, wurden viele Trennwände entfernt und durch helle Wände ersetzt. Die Struktur besteht aus Kiefernholz und Polycarbonat, um das Licht durchzulassen.

Foto: © Marcela Grassi

Foto: © Marcela Grassi

Foto: © Marcela Grassi

Arquitectos: EMBT
Fotos: © Marcela Grassi
Datenblatt:
Ort: Barrio Gótico, Barcelona, ​​Spanien.
Kunde: Lena Wiget-Joe Littenberg.
Architekten: Benedetta Tagliabue-Miralles EMBT
Projektleiter und Bauleiter: Salvador Gilabert
Fläche: 1.872 m2
Fertigstellung der Arbeiten: 2012.
Fotografie:
Marcela Grassi




Und ich hinterlasse Ihnen einige Links für diejenigen, die mehr über das Thema Hidràulic-Mosaike erfahren möchten.

Ich fand ein Buch L'art del Mosaic Hidràulic a Catalunya von Jordi Griset.

Geschichte der wichtigsten Mosaikfabriken in Spanien.

Weiß in der Stadt. Weiß in Mailand

Gepostet: Di, 28 Feb 2017 15:23:00 +0000

In diesen Tagen erhielt ich eine Einladung zur Teilnahme als "Blogger-Freund" für "Weiß in der Stadt", das Ereignis im Falle des"Mailänder Designwoche", eine Einladung, über die Farbe Weiß für diese Veranstaltung zu sprechen.
Weiß, die Farbe des Essentialismus und für mich die Hintergrundfarbe, die alle anderen Farben hervorhebt.
Weiß hatte in der Antike immer Bedeutung, es wurde als die Farbe des Lichts angesehen, eine Farbe, die Göttlichkeit, Reinheit und das Ideal der Perfektion symbolisierte.
Sowohl in der Architektur als auch in der Skulptur drückte Weiß Perfektion im monochromen Modus aus, tatsächlich übernahm Canova sie für seine neoklassizistischen Statuen.
Weiß ist eine Farbe, die den Raum verstärkt, sie wurde oft mit Purismus in Verbindung gebracht, der Farbe des Rationalismus, Weiß definiert ätherische und abstrakte Volumen.

Eine Route, die die Geschichte von Weiß in seinen tausend chromatischen und symbolischen Facetten zwischen Kunst und Design vom kleinen bis zum großen Objekt erzählt.
Eine Herausforderung, die von den Machern Giulio Cappellini und Claudio Balestri von Oikos ins Leben gerufen wurde.

Ich bin fünf Standorte die im bekannten Stadtteil Brera ausgewählt wurden, der für Ausstellungen eingerichtet wird:

Brera Akademie der bildenden Künste, wo Prototypen von Werken ausgestellt werden, durch die die Studenten der Akademie ihre Vision vom "Weiße Zukunft”, Ein materielles und immaterielles Symbol des Wohlbefindens, eine innovative Forschung zum Thema Weiß, eine Ausstellung in den Korridoren zwischen den Gipsabgüssen von Canova und den Gewölben des ehemaligen Jesuitenkollegs.
Breras Bildergalerie, wo das Thema vorgestellt wird "Weiße Architektur"Im Ehrenhof entstehen zwei verspiegelte architektonische Installationen von Giulio Cappellini, die "die starke Präsenz des Gebäudes selbst auf beispiellose und zeitgemäße Weise aufnehmen". Die Pinacoteca wird Stefano Boeri Architetti, David Chipperfield Architekten, Studio Libeskind, Aires Mateus Associados, Studio Marco Piva, Patricia Urquiola und Zaha Hadid Architects beherbergen.
Cusani-Palast, wo die Ausstellung eingerichtet wird "Weiß auf Weiß", "Weiß wird als Wesentlichkeit, als Idealisierung, als Erforschung von Volumen durch Schatten verstanden." Eine Erfahrung zu erzählen. Auf dem Noble Floor wird eine weitere Ausstellung eingerichtet "Weiße Ikonen", kuratiert von Giulio Cappellini, eine Ausstellung, die, wie der Kurator beschreibt, "mit einer einfachen, aber suggestiven Einstellung die wichtigsten Produkte und Materialien erzählen möchte, die zu Bezugspunkten geworden sind und durch die Verwendung von Weiß gekennzeichnet sind".
Im Palazzo Cusani werden auch die 5 + 1AA-Architekten Alfonso Femia-Gianluca Peluffo, Alberto Apostoli, Studio Asia, italienische Touch-Architekten von Caberlon Caroppi, Raffaella Laezza Underarchitecture, Studio Mamo, Jasper Morrison, Studio Rotella und Studio Svetti zu Gast sein.
Ehemalige Kirche von San Carpoforo, wo Weiß mit einer Installation dargestellt wird, wird die "Weiße Oikos"," eine große Wand, die mit unterschiedlich großen Fliesen die enorme Auswahl an weißen Oikos Colore del Benessere in einem Spiel mit Texturen und Schattierungen wiedergibt. "
Einige der jüngsten und vielversprechendsten Designer werden einige Möbel aus den verschiedenen Oikos-Oberflächen und -Materialien von Unternehmen mit einem starken Nachhaltigkeitsmerkmal herstellen.
Class Space-Editoren, ein Raum für junge internationale Designer, die mit der Ausstellung vertreten werden "Weißer Junge"Die Wahl von Weiß in Sachen Nachhaltigkeit.
Ein ungewöhnlicher Garten und ein Loft im Zentrum von Mailand, die die Kreationen dieser Designer umrahmen, ein Ort für Treffen und Dialoge, an dem junge Designer und Unternehmen Momente der Interaktion und des Gedankenaustauschs erleben können.

Eine Reise durch diese 5 Orte auf der Suche nach Weiß als Farbe und Empfindung.
"Weiß in der Stadt" - Mailänder Designwoche vom 4. bis 9. April 2017.

Autor des Beitrags: arch. Susy Di Monaco
Februar 2017 © copyright "Architettura Take Away"

Credits: Redaktion "Weiß in der Stadt"
Hauptsponsor: Oikos
Künstlerischer Leiter: Giulio Cappellini Kurator

Kinder und Architektur

Gepostet: Di, 31 Jan 2017 15:10:00 +0000

Bild: © Architektur zum Mitnehmen

Es ist jedoch meine Absicht, andere Punkte hervorzuheben, die mit den psychologischen, pädagogischen und verhaltensbezogenen Punkten des Designdiskurses in Bezug auf das Kind einhergehen. Es ist überhaupt nicht einfach, Dokumente, Tabellen, Begriffe und Materialien zu finden, wie man diese Art von Architektur denkt und schafft. Es wäre stattdessen interessant, eine gemeinsame und detaillierte Studie über die vielen Aspekte zu sehen, die sie betreffen. Aspekte, die die Grundlage dieses Entwurfs sein sollten, und ich habe versucht, einige hervorzuheben, die ich für grundlegend halte.

o) Das instinktivste Wort, das ein Kind in uns hervorruft, ist SPIELEN, der spielerische Aspekt.
Was ist das Spiel? Aus psychologischer Sicht ist es für ein Kind von grundlegender Bedeutung, und hier kommen Kinderpsychologen ins Spiel (entschuldigen Sie das Wortspiel) :).
Der in seinen Studien berücksichtigte Schweizer Psychologe Piaget spielt in den ersten beiden Lebensjahren eines Kindes eine grundlegende Phase als Stimulus für Empfindungen, kognitive und psychomotorische Entwicklung.

o) Das LICHT-Element, ob natürlich oder künstlich, hat eine grundlegende Bedeutung: Zum Beispiel ist natürliches Licht nützlich für das Wachstum des Kindes, wenn Sie an eine Struktur denken, in der ein Kind bleiben wird. Das Projekt muss gut mit Fenstern ausgestattet sein. Oberlichter, Lichtquellen und alles, was benötigt wird, um direktes und indirektes natürliches Licht hereinzulassen, wobei eine korrekte Beleuchtungsfläche proportional zu den Flächen verteilt wird, wodurch die Menge an Sonnenschein berücksichtigt und die Schatten untersucht werden.

o) FARBE Ein weiterer grundlegender Aspekt für das Kind: Alles, was es umgibt, hat Farbe und stimuliert die visuelle Wahrnehmung. Nach einigen Chromotherapie-Studien müssen die Farben für Kinder geeignet sein und unterschiedliche Empfindungen in Bezug auf die verschiedenen Räume, das Alter des Wachstums und die Neugier auf die verwendeten Materialien hervorrufen.

o) NATUR. Schöner Aspekt in der Architektur, ich finde die Beziehung, die er zu Kindern hat, ein entscheidender Punkt. Ich sehe viele Agrarasylhäuser geboren werden, und ich finde die taktilen und olfaktorischen Empfindungen und Wahrnehmungen interessant, die Kinder im Kontakt mit der Natur entwickeln können, a volles Eintauchen des Kindes zwischen Spiel, Aktivität und Natur. Tatsächlich war der deutsche Pädagoge Fröbel der Schöpfer des Kindergarten, was wir den Kindergarten nennen, auch wenn die Bedeutung, die er dachte, anders war: Er meinte wirklich einen Schulgarten. Für Fröbel war das Kind wie eine Pflanze, es musste in freien und natürlichen Räumen wachsen, und er konzipierte den Garten, der in viele kleine Räume unterteilt war, in denen jedes Kind seinen eigenen Garten hatte, um ihn zu verwalten und somit eine individuelle und direkte Beziehung zur Natur zu haben. Die Lehrer wurden "Gärtnerlehrer" genannt und mussten aus pädagogischer und psychologischer Sicht vorbereitet werden, um den Reizen und der Spontaneität der Kinder Rechnung zu tragen.
Kurz gesagt, ein Beispiel, dem man folgen soll. Ich fand es auch interessant, dass in den letzten Jahren in Ontario ein Manifest ausgearbeitet wurde, eine Charta der Rechte des Kindes, ein Manifest, das die Beziehung beschreibt, die Kinder zu offenen Räumen und zur Natur haben müssen. Ich berichte, was das Manifest sagt ::

o) Ein weiterer Punkt, die ÖKO-NACHHALTIGKEIT, müssen wir über das Entwerfen mit bioökologischen Materialien unter Verwendung ungiftiger Farben nachdenken, über die Beschaffung von Energieressourcen wie Photovoltaikanlagen, die Wiederverwendung von Regenwasser und die Verwendung von Recycling-Systemen .
Die Welt braucht grüne Architektur und Recycling-Systeme, und es ist wichtig, dass Kinder sich von Kindesbeinen an daran gewöhnen, das Ökosystem zu respektieren.
Ich fand eine Art Rangliste grüner Schulen, die sich jedes Jahr gegenseitig herausfordern, die erste grüne Schule des Jahres zu werden: die Globale Koalition für grüne Schulen.

o) SICHERHEIT und ERGONOMIE: Sind alle Kindermöbel wirklich ergonomisch?
Die Möbel sowie die Gegenstände müssen ausschließlich für Kinder geeignet sein, mit ungiftigen Materialien und mit einem Sicherheitsdatenblatt zur Verwendung.
Und die Räume? Respektieren sie wirklich die Gesetzgebung oder die verschiedenen Phasen des Wachstums des Kindes? So wie es keine architektonischen Barrieren geben sollte, ein Thema, das auch überflüssig sein sollte, und stattdessen sehen wir oft noch einen offensichtlichen Mangel an vielen Strukturen.

o) Ein weiterer Punkt, das DESIGN, das Design und die Beziehung, die es zu Kindern hat. Bruno Munari hat uns gezeigt, dass dies möglich ist. Kinder können spielerisch lernen und dazu angeregt werden, Alltagsgegenstände zu bauen, wie es der Künstler Munari in seinen pädagogischen Workshops in den 1970er Jahren vorgeschlagen hat.

o) Die Vision und Wahrnehmung von Räumen. Haben wir uns jemals auf Kinderhöhe positioniert, um ihre Welt visualisieren zu können? Perspektivische Sichtweisen ändern sich in Bezug auf das, was wir sehen, und die Wahrnehmung des Raums ändert sich. Montessori sagte uns, dass Sie über das richtige Verhältnis nachdenken müssen, um eine bessere visuelle Perspektive zu schaffen. Daher ist es in der Entwurfsphase eine gute Idee, ihre Perspektive zu untersuchen. o) Und MUSIK, ja, die Musik, die Kinder so sehr mögen. In Umgebungen ist es sehr nützlich, sie zu entspannen oder zu stimulieren. Musik war wie Tanz immer von grundlegender Bedeutung für die Wahrnehmung von Bewegungsfreiheit. Kinder brauchen Musik, um Geräusche zu hören und Spaß zu haben, indem sie ihren Körper im Rhythmus bewegen.
Und dies sind verschiedene Aspekte, die meiner Meinung nach zu einer einzigen Architektur für Kinder verschmelzen sollten, sowie zu einer Verschmelzung von Merkmalen, die das Kind stimulieren, es unterhalten und mit ihm interagieren. Ich habe einige Beispiele ausgewählt, um Ihnen zu zeigen.

In diesem Projekt habe ich die Bedeutung des Raums für das Spiel und seine Beziehung zur Natur sowie die Beleuchtung festgestellt, die einige der wichtigsten Punkte sind.
Es ist ein Kindergarten in Tokio, der von zwei japanischen Architekten, Ehemann und Ehefrau Takaharu und Yui Tezuka, entworfen wurde, die diese Struktur im Jahr 2007 geschaffen haben. Sie denken an Kinder, die sich auf Räume beziehen können, wie sie es wünschen, und zum Beispiel die volle Bewegungsfreiheit haben bis zum Dach und nutzen Sie es als Spielplatz. Diese beiden Architekten, die immer nah an der Welt der Kinder sind und sich von ihren Kindern inspirieren lassen, betrachteten den Kindergarten als Spielplatz: "Der Spielplatz lässt Kinder für immer laufen".

Ein zusätzliches Element zum Fuji Kindergarten ist das "Ring um einen Baum". Ein Raum zum Warten auf den Bus und den Eingang zur Schule, ein einfaches architektonisches Element wie die Treppe, die sich um einen Baum wickelt, ein 50 Jahre alter Baum, die Zelkova, die ein Symbol für die Einheimischen geworden ist, weil sie hat es geschafft, sich während eines Taifuns zu behaupten. Ein Baum, der ältere Menschen daran erinnert, wann sie zum Spielen aufgestiegen sind, um so ein Spiel mit der Natur zu werden und es in einem architektonischen Raum zu genießen.

Ein weiteres Projekt, das ich interessant finde, ist die Schule in Guastalla in Reggio Emilia, die 2014 von Mario Cucinella Architects entworfen wurde und die alte Struktur ersetzen soll, die beim Erdbeben 2012 zusammengebrochen ist Holz als Hauptmaterial lässt viel natürliches Licht herein und wird eins mit dem umgebenden Raum. Kinder können sich so in einer ständigen Beziehung zwischen Innen und Außen wohl fühlen.

In dieser Schule wurden viele der Punkte, die ich oben skizziert habe, berücksichtigt, wie die Wahl der Materialien wie Holz, die grundlegende Beziehung zur Natur, die Wahl der natürlichen Beleuchtung, die Form der Innenräume, die den verschiedenen gewidmet sind Wachstumsbereiche, die Wahl der Farben, die die Wahrnehmungen und Empfindungen der Kinder anregen.

Besonderes Augenmerk wurde auch auf die ökologische Nachhaltigkeit gelegt, beispielsweise auf die Verwendung von Systemen zur Sammlung von Regenwasser, die Wärmedämmung und die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Paul Chevallier Schule Es wurde vom französischen Studio Tectoniques in Lyon in Frankreich entworfen und ist ein weiteres Beispiel für eine Schule, die eine starke Beziehung zur Natur hat. Sie wurde an einem bewaldeten Hang des Brosset-Parks gebaut und nutzt die Morphologie des Landes, für das sie entworfen wurde in den natürlichen Kontext integrieren. Die Architekten schufen ein Gartendach mit Rasen und Blumen, das die gesamte Schule abdeckt und die Bedeutung unterstreicht, die sie dem gesamten Projekt beimessen wollten. Neben den Grünflächen auf dem Dach verfügt die Schule auf der Südseite über einen Gemüsegarten und einen großen Innenhof.

Die Struktur besteht fast ausschließlich aus Holz. Das Tect-Studio entwirft seit Jahren nachhaltige Gebäude, wobei Holz das Hauptelement ist. In dieser Schule sind die Innenräume einfache rechteckige Module für die Klassenzimmer, die Schlafsäle, die Bibliothek und andere Dienstleistungen, die alle mit großen Fenstern ausgestattet sind, um das Licht hereinzulassen und die Kinder zum Blick nach draußen in Richtung Grünfläche anzuregen.
Diese internen Module mit ihrer regelmäßigen Struktur kennzeichnen den Unterschied zur Unregelmäßigkeit der Außenräume, die einen Teil der Landschaft definieren.

Die Schule ist außerdem mit Sonnenkollektoren und einer Holzheizung ausgestattet. Die Fenster wurden so gestaltet, dass sie die natürliche Beleuchtung nutzen.

Ein weiteres Projekt, das mir aufgefallen ist, ist eine Kinderbibliothek in Monterrey, Mexiko, die 2013 vom Anagrama-Studio entworfen wurde und ein ehemaliges Stahlwerk in eine Bibliothek und ein Kulturzentrum umwandelt.
Hier gibt es einen Diskurs über die industrielle Erholung, eine Herangehensweise der Kleinen an das Alte, Verlassene, wodurch die Wahrnehmung angeregt wird, die Kinder haben können, wenn sie den Kontrast zwischen neuen Materialien mit leuchtenden Farben und der alten Struktur der Bibliothek mit Neutralität sehen Töne.
Die neue asymmetrische Plattform simuliert die Topographie des Berggebiets von Monterrey.

Ein weiteres Beispiel für eine Bibliothek ist Njoro, die von Patricia Erimescu entworfene Kinderbibliothek in Tansania.
Es war notwendig, eine Bibliothek für 408 Kinder an den Hängen des Kilimandscharo in einem abgelegenen Gebiet ohne Energie zu bauen, eine Herausforderung für viele Kinder, die lesen müssen und keine Bücher zu Hause haben.
Eine Bibliothek, zu der die Kinder selbst ihren Arbeitsbeitrag zur Realisierung geleistet haben, nach den Angaben von Patricia Erimescu in Zusammenarbeit mit der Bildungs-NGO.
Die Bibliothek wurde nach der Tradition der Massai gebaut, wobei vor allem die Materialien in Bezug auf das heiße Klima berücksichtigt wurden. Die Wände wurden so gebaut, dass eine Belüftung möglich ist, mit Zwischenräumen der Belüftung zwischen den Ziegeln und dem Hang von Das Dach mit dem Schatten, der von den Bäumen erzeugt wird, die entlang des Umfangs gepflanzt werden, erzeugt einen Durchgang von frischer Luft.

"Kinderheim der Zukunft" ist ein soziales Zentrum für marginalisierte Kinder in Kerteminde in Dänemark, das von der dänischen Firma CEBRA entworfen wurde.
Ein Gebäude, das als "Zuhause" interpretiert wird und versucht, einen Aspekt des täglichen Familienlebens für diese marginalisierten Kinder wiederherzustellen.

Das Projekt hat einfache und grundlegende Formen eines einfachen Hauses angenommen, wie Kinder sehen und zeichnen, zum Beispiel die klassische rechteckige Form mit einem dreieckigen Dach, und ausgehend von dieser Inspiration haben sie ein Projekt gemacht, ihr Projekt.

Und dann gibt es kleine Projekte wie dieses, spezielle Projekte für Menschen, die einen Wachstumshormonmangel haben und so groß wie Kinder sind. Es ist ein Theater, das Little Ant Shadow Spieltheater, Erbaut in Qianmen, Peking, kostenlos vom URBANUS-Studio hergestellt, vom Design bis zu den verwendeten Materialien, die aus Spenden oder Recycling stammen.

Ein aufregendes Projekt, bei dem die aus Schattenpuppenspielern bestehende Truppe diesen "kleinen Leuten" bei der Suche nach ihrem Selbstwertgefühl hilft, indem sie alte chinesische Geschichten erzählt und inszeniert.

Und ich überlasse Ihnen diesen Satz:
Wir lernen für Kinder zu entwerfen.
Autor des Beitrags: arch. Susy Di Monaco
Januar 2017 © copyright "Architettura Take Away"

Neues Aussehen!

Gepostet: Fr, 21 Okt 2016 10:37:00 +0000

Der Charme von Corten

Gepostet: Do, 03.09.2015 11:36:00 +0000

Corten… ein Material, das mich fasziniert, mit dieser besonderen Rostfarbe und dem Aussehen von Abnutzung und Abnutzung im Laufe der Zeit.
Corten oder Cor-Ten, Korrosionsbeständigkeit + Zugfestigkeit, ein wirklich einzigartiges Material, das in den letzten Jahren unter den am häufigsten verwendeten Materialien für Restaurierungen und Renovierungen eine bemerkenswerte Bedeutung erlangt hat und gerade wegen seiner Eigenschaften Aufmerksamkeit erregt: hohe mechanische Festigkeit, ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit und ein ästhetischer Wert in Bezug auf alte Materialien; alles mit einem Kostenvorteil.
1933 in den USA patentiert, wurde es seitdem in drei Typen (A, B, C) hergestellt, basierend auf der chemischen Zusammensetzung und Dicke. Normalerweise wird Typ A bei Renovierungsarbeiten verwendet.
Hier sind einige Beispiele für die Verwendung bei Renovierungsarbeiten.

"Dovecote Studio" der Architekten Haworth Tompkins ist ein Beispiel dafür, wie Corten in einem alten verlassenen Taubenschlag verwendet wurde. Die Architekten haben eine kleine Struktur, einen Raum für ein Musikstudio, das vollständig in Corten bedeckt ist, in das alte Gehege des alten Taubenschlags eingefügt.

Eine kleine Struktur, die einen musikalischen Raum für den von Benjamin Britten in Suffolk gegründeten Campus bietet. Der Raum hat ein Erkerfenster, durch das Musiker spielen können, während sie die umliegende Landschaft mit Blick auf die Sümpfe betrachten.
Intern wurde es mit Tannenholz verkleidet, um den Künstlern selbst eine gute Akustik zu bieten, und der Eingang betont den Übergang vom alten Gehege zum neuen Bauwerk.

Foto Copyright © Philip Vile
Architekt: Haworth Tompkins

Ein weiteres Beispiel für die Verwendung von Corten ist das Salzmuseum "Salzmuseum" in Frankreich, das aus den alten Salzpfannen von Corten stammt Saline Les Bains, im Mittelalter verwendet, aber seit 1942 aufgegeben.
Die Architekten Malcotti, Roussey und Gheza intervenierten, indem sie diese alten Salzpfannen neu anordneten und neue Elemente in die antiken Artefakte einfügten. Dabei wurde Cortenstahl verwendet, der an der Nordfrontfassade deutlich sichtbar ist, wobei ein vollständig mit diesem Material bedeckter Block zwischen den ursprünglichen Wänden eines solchen hervorsteht der Salzpfannen, die den Eingang zum Museum markieren.

Die Architekten schufen einen Gehweg zwischen den Salzpfannen, um den gesamten Bereich neu zu ordnen.
In einem anderen Salz, das als Restaurant-Casino gedacht war, bauten sie die Fassade mit einer Doppelverkleidung wieder auf, einem großen Fenster, das von handgefertigten Corten-Laken flankiert wurde.
So entsteht absichtlich ein Spiel der Kontraste bei der Verwendung von Corten zwischen dem einfachen und klaren Volumen des Museumseingangs mit dieser künstlerisch handgefertigten Fassade des Restaurants.

Im Jahr 2009 wurden die Salzpfannen von Salins les bains zusammen mit den königlichen Salzpfannen von Arc-et-Senans in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.

Foto Copyright © Nicolas Waltefaugle
Architekten: Malcotti Roussey Architectes + Thierry Gheza
http://www.salinesdesalins.com/

"Kew House" vom Londoner Studio Piercy & Co. ist ein Einfamilienhaus.
Es handelt sich um eine Intervention, bei der zwei Bände in Cortenstahl hinter einer fünften Wand aus dem 19. Jahrhundert in einem Gebiet südwestlich von London eingefügt werden.

Bei der Gestaltung der Räume dieses Hauses widmete das Studio der Familie viel Aufmerksamkeit, dachte an ein Gleichgewicht zwischen ruhigen und sozialen Räumen und arrangierte Wege-Verbindungen zwischen den verschiedenen Bereichen des Hauses, wie z. B. dem verglasten Raum, der verbindet Die beiden Bände, ein Raum, in den auch viel Licht eindringen kann.

Diese Einfügung ähnelt der ersten Intervention, die ich veröffentlicht habe, einer neuen Corten-Struktur hinter einer alten Mauer.
Und um einen Blick auf das gesamte Projekt zu werfen, füge ich einen Link ein:
http://www.piercyandco.com/

Foto Copyright © Piercy & Company
Architekten: Piercy & Company-Architect's Studio

Im "Raif Dinçkök Yalova", einem Kulturzentrum in der Türkei, wurde Cortenstahl in den Paneelen als Abdeckhaut für die Struktur verwendet.
Die Architekten des Emre Arolat Architects Studios wollten der Struktur einen industriellen Aspekt wie eine rostige Oberfläche verleihen, um das Gebäude in der Stadt Yalova, in der die Bürger von Industriegebieten umgeben sind, in einen Kontext zu setzen.
Die Paneele wurden dann sowohl für technische Belüftungsanforderungen als auch für einen suggestiven nächtlichen Effekt perforiert, da das Licht, das durch die Löcher fällt, einen transparenten Vorhängeffekt erzeugt.

Foto Copyright © Emre Arolat Architekten
Architekten: Emre Arolat Architekten

Und dies sind nur einige der vielen Beispiele für die Verwendung von Corten, die ich meiner Meinung nach wiederhole, sind ein wirklich faszinierendes Material.
Es gibt auch verschiedene gefälschte Corten auf dem Markt, aber das Original wird immer von einer Zertifizierung begleitet.
Zum Schluss hinterlasse ich Ihnen einen Link, über den Sie mit diesem Material verschiedene Bilder sehen können.

Lass uns aufpassen!

Gepostet: Fr, 06 Mar 2015 10:05:00 +0000

Pass auf, nicht aus den üblichen Fenstern, sondern komm schon Punkt zu sehen, Komm schon übersehen, Komm schon Miradoren ist Achtung auf der ganzen Welt verstreut.
Einzigartige Aussichtspunkte, die mit unglaublichen vorspringenden Strukturen in der Landschaft freigelegt sind oder einfach auf einem Berg, Fjord, einer Klippe und sogar einem Vulkankrater thronen.
Viele von diesen Miradoren Sie befinden sich in Südamerika, vielleicht weil es spektakuläre Landschaftsansichten genießt, andere übersehen Ich fand sie verstreut in Norwegen, auf den wunderschönen Fjorden und noch anderen in verschiedenen Regionen der Welt, die bezaubernde Ausblicke bieten.

Und jetzt schauen wir uns Chile (Südamerika) an. Wir befinden uns auf dem Observatorium "Mirador Pinohuacho" in Villarrica, das auf einer Fläche von 26 Quadratmetern errichtet wurde.

Entworfen von Rodrigo Sheward von der Universität von Talca, wurde es 2006 gebaut, um ein Gebiet umzuwandeln, das durch die Ausbeutung von Holz und vulkanischer Lava zerstört wurde und landwirtschaftliche Gebiete ruiniert hat.
Ein Gebiet, das neu erfunden werden musste.
Beim Bau des Mirador wurden die Wälder, die bereits während der Entwaldung gefällt und aufgegeben wurden, recycelt, lokale Arbeitskräfte eingesetzt und die Bewohner selbst die Baumstämme geschnitten.

Der Mirador befindet sich in einem bestimmten Panoramabereich. Er ist mit zwei Aussichtspunkten organisiert, von denen einer auf den Vulkan Villarrica und der andere auf die Seen Calafquén und Panguipulli gerichtet ist.
Im Sommer dient es als Schutz für Wildschweinjäger und im Winter als Zufluchtsort für Wanderer.
Bei der Durchführung dieses Projekts ist die Universität von Talca ihrem Credo treu geblieben: "llevar la arquitectura donde no la hay" (um Architektur dahin zu bringen, wo sie nicht existiert).

Foto Copyright © Grupo Talca
Arquitecto: Rodrigo Sheward
Professor Guía: Germán Valenzuela
Teilnehmer am Bau: Pedro Vázquez, Carlos Vázquez, Danilo Vázquez, Miguel Vázquez, Pablo Vázques, Hugo Vázquez, Rodrigo Sheward

Jetzt sind wir in Jalisco, Mexiko und schauen vom Mirador "Las Cruces" aus.
Dieser Mirador wurde 2010 von den chilenischen Architekten Elemental auf 140 m² erbaut und benötigte zwei Beobachtungspunkte für die beiden Grundstufen der "Ruta del Peregrino", einem religiösen Pfad, der ein Touristenziel in dieser Region ist.
So entstand die Inspiration für eine monolithische Struktur mit bilateraler Beobachtung in den beiden Richtungen des Tals und an den Pilgerkreuzen, den beiden Etappen der Route.
Der Mirador besteht daher aus zwei Teilen, von denen einer auf dem Boden liegt und der andere mit einem Überhang ins Tal ragt.
Beide Öffnungen der Bände scheinen die Landschaft wie große Fenster einzurahmen.

Foto Copyright © Iwan Baan-Elemental
Arquitectos: Elementar
Team: Alejandro Aravena, Diego Torres, Victor Oddó, Juan Cerda, Gonzalo Artea, Cristian Martínez und Fernando García

Diesmal befinden wir uns stattdessen auf dem Krater des Vulkans Quilotoa in Ecuador auf dem Mirador "Shalala" in den Anden, 3974 Meter über dem Meeresspiegel, eine beispiellose Position im Vergleich zu den anderen Miradoren.
Dieser Mirador wurde am Rande des Kraters mit einem Durchmesser von 3 km erbaut und hat eine Struktur aus Holz und Glas mit einer Doppelfunktion: Blick auf den oberen Teil mit einem Überhang auf dem Vulkan und einem Haltepunkt auf den Stufen unten. Eine wirklich strategische Position für Touristen, die in diese Gegend kommen, um den wunderschönen Krater zu bewundern.

Und wenn Sie sich das ganze Projekt ansehen möchten, lasse ich Ihnen diesen Link: mirador en shalala

Foto Copyright © Lorena Darquea, Daniel Moreno Flores
Architekten: Jorge Andrade Benítez-Javier Mera Luna-Daniel Moreno Flores.
Mitarbeiter: Manuel Galárraga, María Paz Villagomez, Diana Callejas, Christian Rea, Natalia Dueñas und Juan Carlos Cisneros

Und jetzt ziehen wir nach Nordeuropa, zu den schönen norwegischen Fjorden.
Wir befinden uns am Geirangerfjord im Trollstigen (Trollleiter), hier ist eine der steilsten Straßen der Welt mit einer Steigung von 9%.
Eine Reihe von Trails auf verschiedenen Gefällen führen uns dazu Ausblick, Entworfen im Jahr 2012 von Reiulf Ramstad Architects.
Es ist eine außergewöhnliche Touristenroute, die Teil der nationales Touristenroutenprojekt, eine 66-Meilen-Touristenrunde durch die Trollstigen-Fjorde, umgeben von den Bergen Kongen (der König), Dronningen (die Königin) und Bispen (der Bischof), eine organisierte Route mit Terrassen und Aussichtspunkten mit Blick auf die Fjorde.
Reiulf Ramstads Projekt, jenseits desAusblick Punkt Die Reiseroute umfasst auch ein Besucherzentrum, ein Restaurant und eine Ausstellungsgalerie.
Das Projekt erhielt den "Mies Van Der Rohe Award" für zeitgenössische Architektur.

Copyright © Reiulf Ramstad Arkitekter AS
Foto Copyright © Diephotodesigner.de
Architekten: Reiulf Ramstad Architekten
Projektteam: Reiulf D. Ramstad, Christian Fuglset, Anja Strandskogen, Christian Dahle und Nok Nimakorn

Wir befinden uns jetzt auf dem Aurlandfjord in Norwegen auf einer Höhe von 640 Metern.
"Aurland Lookout", 2006 von den Architekten Saunders und Wilhelmsen erbaut, hat eine Struktur aus Kiefernholz und verzinktem Stahl, sicherlich eine spektakuläre Aussicht, mit seiner Struktur, die sich kopfüber in die umliegende Landschaft zu werfen scheint.
Dieses Projekt ist auch Teil eines nationalen touristischen Routenprogramms, das vom norwegischen Autobahnministerium in Auftrag gegeben wurde.

Copyright © Saunders und Wilhelmsen
Foto Copyright © Bent René Synnevåg, Nils Vik

Und jetzt sind wir auf der Aussichtsplattform "Gudbrandsjuvet" in der Valldøla-Schlucht, ebenfalls in Norwegen.
Dieser Aussichtspunkt ist ein wahrhaft schöner Ort für den Fluss, der den Felsen erodiert, eine Schlucht geschaffen und verschiedene Wasserfälle gebildet hat. Er ist auch Teil einer norwegischen Touristenroute.
Die von den norwegischen Architekten Jensen & Skodvin entworfene Auslegerplattform ist ein lasergeschnittenes Stahlblech, das direkt mit der Brücke verbunden ist.

Eine alte Legende besagt, dass diese Schlucht nach einem Mann namens Gudbrand benannt wurde, der 1500 eine Frau entführte, in die er verliebt war. Um seinen Verfolgern zu entkommen, stürzte er sich in die Flussschlucht. Der Mann war daher immer gefragt, obwohl man sagt, dass er den Rest seines Lebens in einer Steinhütte in einem der Seitentäler oberhalb von Gudbrandsjuvet verbracht hat, während keine Spur seiner Geliebten gefunden wurde.

Foto Copyright © Jensen & Skodvin Arkitektkontor

Und als letzte Station ziehen wir nach Spanien, wir sind auf Mirador "Paratge de Tudela-Culip" in Cap de Creus (Girona).
Dieser Mirador wurde als Wiederherstellungsprojekt an der Küste von Cap de Creus geboren. In dieser Gegend gab es ein Touristendorf, das verlassen wurde, nachdem das Gebiet zum Naturpark erklärt worden war. Angesichts der Schönheit und Einzigartigkeit dieser Gegend dachten sie daran, einen Mirador und eine Touristenroute mit Informationstafeln zu schaffen.
Die morphologische Natur des Ortes ist einzigartig, der Wind hat die Felsen über die Jahrtausende geformt, in der Tat wurden verschiedene erodierte Felsen mit Figuren zugeschrieben.
Dali selbst erkannte den unglaublich schönen Ort.
Die Landschaftsarchitekten des EMF-Studios beschlossen, den Mirador mit zwei Belvedere-Blöcken zu organisieren, die die strategischen Punkte von Cap de Creus umrahmen.

© Domènec Ribes Mateu
Copyright © EMF Estudi
Autoren: EMF Estudi Martí Franch, J / T Ardèvol.Ton Ardèvol.
Colaboradores: M. Bianchi, M. Batalla, A. Alvarez, G. Batllori, C. Gomes, A. Lopez, L. Ochoa

Und ich überlasse Ihnen dieses Engagement von Dalí für diese wundervolle Landschaft.
"Dieser Teil, einschließlich des Entre el Camell i l'Àguila que tu coneixes i estimes tant com jo mateix és i ha de für immer essentiell reine Geologie, Sinn res que pugui mixtificar-ho en faig qüestió de Principes. És un paratge mitològic que és fet per a déus més que per a home i cal que continuï tal com està ".
-Salvador Dalí.

(Dieser Teil zwischen dem Kamel und dem Adler, den Sie kennen und lieben, wie ich mich selbst liebe, muss für immer reine Geologie sein, ohne dass irgendetwas daran etwas ändern kann. Ich mache es zu einer Grundsatzfrage. Es ist ein mythologischer Ort, der für Götter gemacht ist . mehr als für Männer und sollte so bleiben, wie es ist.)

Norwegische Architektur

Gepostet: So, 28. Dezember 2014 17:31:00 +0000

Dieser Beitrag ist ein besonderer Dank an die norwegischen Besucher des Blogs, die mir in der Mehrzahl aufgefallen sind, und es schien schön, ihnen ein paar Zeilen zu widmen.
Ich muss sagen, dass mich die nordische Architektur immer angezogen hat, und der Gedanke, einen Beitrag über norwegische Architektur zu schreiben, hat mich sofort involviert.
Die Norweger haben großen Respekt vor Natur und Landschaft und ihre Architektur passt in besonderer Weise in den natürlichen Kontext.

Dieser Beitrag ist ein besonderes Dankeschön an die norwegischen Besucher des Blogs, da ich festgestellt habe, dass sie die Mehrheit der Besucher sind und es mir schön erschien, ihnen ein paar Zeilen zu widmen.Ich muss sagen, dass mich die nordische Architektur immer angezogen hat, und der Gedanke, einen Beitrag über die norwegische Architektur zu schreiben, hat mich sofort involviert.
Die Norweger haben großen Respekt vor Natur und Landschaft und ihre Architektur passt in besonderer Weise in den natürlichen Kontext.

Ich habe nur einige Projekte ausgewählt, um einige Aspekte hervorzuheben, die mir in der norwegischen Architektur wiederholt aufgefallen sind, und es scheint richtig, diese persönlichen Überlegungen mit Ihnen zu teilen.
Ich habe nur einige Projekte ausgewählt, um einige Probleme hervorzuheben, die mir in der norwegischen Architektur wiederholt aufgefallen sind, und ich halte es für richtig, diese persönlichen Überlegungen mit Ihnen zu teilen.

Ausgehend von den Bänden bemerkte ich, dass sie in den meisten Fällen nach einer Rotation zu brechen und sich zu öffnen scheinen.
Die Formen ihrer Gebäude erscheinen in einigen Fällen eckig, wobei dreieckige Formen und diagonale Linien verwendet werden, in anderen Fällen sind sie gewunden und gekrümmt.
Es scheint ein Widerspruch zu sein, stattdessen ist es das Ergebnis einer Studie über klimatische Bedingungen, zum Beispiel gibt es manchmal diagonale Schnitte der Dächer oder am Umfang der Volumina scheinen die Gebäude Falten wie Origami zu haben, Lösungen, die verwendet werden dem starken Wind oder dem Schnee entgegenzuwirken.
Oder Sie können diagonale Schnitte in den Eingängen von Gebäuden sehen, um das Problem der Schneeanhäufung zu lösen.
Ausgehend von den Bänden bemerkte ich, dass sie in den meisten Fällen nach einer Rotation zu brechen und sich zu öffnen scheinen.
Die Formen ihrer Gebäude sehen in einigen Fällen stachelig aus, wobei dreieckige Formen und diagonale Linien diffus verwendet werden, in anderen Fällen sind sie gewunden und gekrümmt.
Es sieht aus wie ein Widerspruch, es gibt jedoch eine Studie über die Wetterbedingungen, wie einige diagonale Schnitte der Dächer oder am Umfang der Volumina scheinen die Gebäude Falten wie Origamis zu haben, Lösungen, die dem starken Wind oder Schnee entgegenwirken.
Oder Sie sehen diagonale Schnitte an den Gebäudeeingängen, um das Problem der Schneeanhäufung zu lösen.

Ein weiterer interessanter Aspekt ist die Wahl der Position der Öffnungen, Fenster und großen Fenster.
Es gibt eine spezielle Studie speziell für Ecklösungen sowohl in öffentlichen als auch in Wohngebäuden und privaten Gebäuden.
Die Fenster oder Buntglasfenster scheinen die Ecke zu leeren und schaffen einen Blick in die Tiefe, einen perspektivischen Blick nach außen, eine Bühnenlösung: Wer drinnen ist, sieht den Außenraum.
Das Gefühl, das ich hatte, ist wie ein Schnitt in die Ecke, ein Scherenschnitt am Gebäude, um das hermetische Siegel zu brechen und das zu rahmen, was draußen ist.
Andere Arten von Fenstern sind solche, die in den Dachschrägen angebracht sind und mit der richtigen Neigung konstruiert wurden, um den Lichteintritt zu erleichtern.
Ein weiterer interessanter Aspekt ist die Wahl der Position der Fensteröffnungen.
Es fällt eine spezielle Studie für Ecklösungen sowohl in privaten Wohngebäuden als auch in öffentlichen Gebäuden auf.
Fenster scheinen den Winkel zu leeren und eine Tiefenansicht, eine Außenperspektive, eine Bühnenlösung zu schaffen: Wer drinnen ist, sieht den Weltraum.
Das Gefühl, das ich hatte, war wie ein Schnitt in die Ecke, ein Scherentritt gegen das Gebäude, um seine dichte Versiegelung zu brechen und das zu rahmen, was draußen ist.
Andere Arten von Fenstern befinden sich in der Neigung der Dächer und sind so konstruiert, dass sie den richtigen Lichteinfall begünstigen.

Ich habe oft einige der Punkte gefunden, die ich auch in anderen skandinavischen Architekturen beschrieben habe, als ob ich eine gemeinsame Linie in der nordischen Architektur bekräftigen möchte.
Tatsächlich scheinen die Verwendung von Eckfenstern, die Verwendung von Holz und Glas, die geschwungenen Formen, die von den eckigen kontrastiert werden, ein gemeinsamer Aspekt zu sein usw.
Oft fand ich einige der Punkte, die ich in anderen skandinavischen Architekturen beschrieben habe, als ob ich eine gemeinsame Linie für die nordische Architektur behaupten wollte.
Es scheint ein gemeinsames Merkmal zu sein, die Verwendung von Fenstern in der Ecke, die Verwendung von Holz und Glas, die gewundenen Formen, die mit eckigen übereinstimmen, usw.

Ein Aspekt, der berücksichtigt werden muss, um einen Großteil der norwegischen Arbeit zu verstehen, ist ihre Haupttätigkeit: die Fischerei. Tatsächlich finden wir viele Renovierungen und Ersetzungen von alten Fischerhütten, Bootshäusern und Docks.
Kiefernholz ist das am häufigsten verwendete Material, das Holz ihrer Wälder, obwohl ein Unternehmen in Oslo kürzlich ein "ökologisch nachhaltiges" Holz gefunden hat, um die Entwaldung einzudämmen.
Ein weiterer Aspekt, der berücksichtigt werden muss, um einen Großteil der norwegischen Arbeit zu verstehen, ist ihr Hauptgeschäft: die Fischerei. Wir finden in der Tat viele Renovierungen und Ersetzungen von alten Fischerhütten, Bootshäusern und Docks.
Das Kiefernholz ist das häufigste Material, das Holz ihrer Wälder, obwohl kürzlich ein Unternehmen aus Oslo ein "nachhaltiges" Holz gefunden hat, um die Entwaldung einzudämmen.

Ein Beispiel für ein Bootshaus ist das "Naust paa Aure" von TYIN Tegnestue Architekten.
Es war ein altes Dock, ein Unterschlupf am Meer, und wurde zum Angeln genutzt, aber der Eigentümer entschied sich angesichts des schlechten Zustands, es abzureißen, um es wieder aufzubauen, und recycelte Originalmaterial für den Neubau.
Ein Beispiel für ein Bootshaus ist "Naust paa Aure" von den Architekten TYIN Tegnestue.
Es war ein altes Dock, ein Rückzugsort des Meeres, und wurde zum Angeln genutzt, aber der Eigentümer entschied sich angesichts seines schlechten Zustands, es abzureißen, um es wieder aufzubauen, und einige Originalmaterialien für das neue Gebäude zu recyceln.

Die alten Materialien des Docks wurden wiederverwendet und beispielsweise in die Innenwände eingesetzt.
Die alten Dockmaterialien wurden wiederverwendet und beispielsweise in die Innenwände eingebaut.

Unter anderem zeige ich Ihnen die Wiederherstellung einer alten Scheunenfarm, "Farm House", die in ein Tierheim umgewandelt wurde, das von einigen Historikern mit Kindern geerbt wurde.
Die Renovierung wurde von den Architekten Jarmund / Vigsnaes durchgeführt. Es war ein alter Bauernhof am Mjøsa-See in Toten, die Scheune wurde vollständig beseitigt, da die Struktur jetzt baufällig war und das Holz teilweise für die Verkleidung der neuen Struktur wiederverwendet wurde.
Die Fenster im neuen Unterstand haben eine durchgehende Lösung über den gesamten Umfang, um Licht und einen 360 ° -Blick auf die umliegende Landschaft zu gewährleisten.
Unter anderem zeige ich die Wiederherstellung einer alten Scheunenfarm, "Farm House", die in ein Tierheim umgewandelt wurde und von einigen Historikern mit ihren Kindern geerbt wurde.
Die Renovierung wurde von den Architekten Jarmund / Vigsnaes durchgeführt. Es war ein altes Bauernhaus am See Mjøsa in Toten, die Scheune wurde vollständig beseitigt, da die Struktur zusammenbrach und das Holz teilweise für die Beschichtung der neuen Struktur wiederverwendet wurde.
Die Fenster im neuen Unterstand haben eine durchgehende Lösung rund um den gesamten Umfang, um Licht und einen 360 ° -Blick auf die umliegende Landschaft zu gewährleisten.

Fotocopyright © Nils Petter Dale JVA

Ich füge unten andere Strukturen ein, die in der oft bemerkt werden Landschaft Norwegisch: Berghütten, Hütten in der Nähe von Seen, Kabinenoder Hotels in die Landschaft eingefügt.
Ich zeige auch die folgenden Einrichtungen, die in der norwegischen Landschaft häufig vorkommen: Berghütten, Schutzhütten in der Nähe der Seen, Hütten oder Hotels, die in die Landschaft eingebettet sind.

Die "Split View Mountain Lodge" von Reiulf Ramstad Arkitekter ist ein Winterurlaubsort für eine Familie im Skigebiet Geilo.
Es handelt sich um eine bestimmte Struktur mit einem Körper, der in einen Schlafbereich und einen Wohnbereich unterteilt ist. Sie können sehen, wie sich die Volumina zu öffnen scheinen, indem Sie sich um einen Punkt drehen.
Die "Split View Mountain Lodge" von Reiulf Ramstad Arkitekter ist ein Schutz für Winterferien, die für eine Familie im Skigebiet Geilo konzipiert wurden.
Es ist eine bestimmte Struktur mit einem Körper, der in einen Schlaf- und einen Wohnbereich unterteilt ist, und Sie können sehen, dass sich die Volumina zu öffnen scheinen, indem Sie sich um einen Punkt drehen.

Die großen Fenster unterstreichen die Idee eines Panorama-Aussichtspunkts.
Die Struktur ist vollständig mit natürlichem lokalem Kiefernholz bedeckt.
Die großen Fenster unterstreichen die Idee einer Panorama-Zuflucht.
Die Struktur ist vollständig mit natürlichem Kiefernholz aus dem Ort bedeckt.

Foto Copyright © Reiulf Ramstad Architekten, Søren Nielsen Harder

Das "Juvet Landscape Hotel" (JSA) der Architekten Jensen & Skodvin Architects ist ein Hotel in Alesund im Nordwesten Norwegens.
Ein Hotel, das vollständig in die natürliche Landschaft eingetaucht ist und aus sieben Bänden besteht, in denen die Zimmer untergebracht sind. Jedes Zimmer hat eine andere Ausrichtung, eine andere Sichtweise: auf die Berge, auf den Wald, auf den Fluss usw. Die Zimmer wurden so gestaltet, dass sich die Menschen in Kontakt mit der Natur fühlen. In den Schlafzimmern können Sie beispielsweise dank der speziellen Öffnungen neben dem Bett das Rauschen des Flusses hören. Die Innenräume sind recht einfach und minimalistisch.
Das "Juvet Landscape Hotel" (JSA) von Jensen & Skodvin Architects ist ein Hotel in Alesund im Nordwesten Norwegens.
Ein Hotel, das vollständig in die Naturlandschaft eingetaucht ist und aus sieben Bänden besteht, in denen die Gästezimmer untergebracht sind. Jedes Zimmer hat eine andere Ausrichtung, eine andere Sichtweise: in Richtung der Berge, in Richtung Wald, in Richtung Fluss usw. Die Zimmer sind so gestaltet, dass sich die Menschen mit der Natur verbunden fühlen. In den Schlafzimmern können Sie beispielsweise den Lärm des fließenden Flusses durch ausdrücklich angefertigte Öffnungen neben dem Bett hören. Die Innenräume sind recht einfach und minimalistisch.

Fotocopyright © Jensen & Skodvin Architects

"Cabin at Norderhov" von Atelier Oslo ist eine Zuflucht mit Blick auf den Steinsfjord.
Mit einem Kreuzplan, der als Windschutz fungiert, ist er mit Holz verkleidet und mit großen Fenstern zum See ausgestattet.
"Cabin at Norderhov" von Atelier Oslo ist ein Unterschlupf mit Blick auf den Steinsfjord.
Mit einem gekreuzten Plan, der als Windschutz fungiert, ist er mit Holz bedeckt und mit großen Fenstern zum See ausgestattet.

Das "Square House Veierland" in Nøtterøy des 2011 erbauten Reiulf Ramstad Arkitekter Studios ist eine Art Zufluchtsort. Es ist quadratisch und von einem großen Kiefernwald umgeben.
Es ist mit dunklem Holz bedeckt und beherbergt einen Raum wie einen Innenhof in der Mitte. Die verschiedenen Räume blicken auf diesen Innenraum.
"Square House Veierland" in Nøtterøy des 2011 erbauten Studios Reiulf Ramstad Arkitekter ist eine Art Schutzhaus. Mit seiner quadratischen Form taucht es in einen großen Kiefernwald ein.
Das mit dunklem Holz verkleidete Zentrum beherbergt einen Raum wie einen Hof, und die verschiedenen Räume blicken auf diesen Innenraum.

Foto Copyright © Reiulf Ramstad Architekt

Eine weitere Arbeit von Reiulf Ramstad Arkitekter ist "Fagerborg Kindergarten".
Es ist ein Kindergarten in Fagerborg, Oslo, der so angelegt ist, dass der Spielbereich des Weltraums Teil eines großen Stadtparks wird. Das Dach mit den Fenstern in den verschiedenen Hängen und Ebenen lässt das Licht herein.
Eine weitere Arbeit von Reiulf Ramstad Arkitekter ist "Fagerborg Kindergarten".
Es ist ein Kindergarten in Fagerborg, Oslo, der so angelegt ist, dass der Spielbereich des Weltraums Teil eines großen Stadtparks wird. Die Abdeckung mit den Fenstern mit unterschiedlichen Neigungen und Gefällen ermöglicht das Eindringen von Licht.

Foto Copyright © Reiulf Ramstad Architekten, Thomas Bjørnflaten

Diese Zuflucht der fantastischen norwegischen Architekten "Cabin Vardehaugen" steht auf einem Fjord in Grøttingen auf der Halbinsel Fosen.
Die Zuflucht wurde so gestaltet, dass sie klimatischen Bedingungen wie Wind, Schnee usw. standhält.
Dank dieser Untersuchung von Geometrie und Klima wurden Außenräume wie Sitze, Plattformen und Atrium geschaffen.
Dieses Tierheim der Architekten Fantastic Norway, "Cabin Vardehaugen", befindet sich an einem Fjord in Grøttingen auf der Halbinsel Fosen.
Das Tierheim wurde so geformt, dass es den klimatischen Bedingungen wie Wind, Schnee usw. gerecht wird.
Dank dieser Untersuchung von Geometrie und Klima wurden Freiräume wie Sitze, Fußstützen und Atrium erhalten.

Fotocopyright © Fantastic Norway / Håkon & Haffner

Und genau diese "Fantastic Norway" -Architekten sind eine dynamische und originelle Gruppe, die an Bord ihres roten Wohnwagens, mit dem sie reisen, den Menschen Architektur vermitteln und den Wohnwagen als mobile Plattform für Architekturmeetings, Workshops, Debatten usw. nutzen. Kurz gesagt, sicherlich eine ungewöhnliche Art, Menschen in die Architektur einzubeziehen.
Und diese Architekten "Fantastic Norway" sind eine dynamische und originelle Gruppe, die an Bord ihres roten Wohnwagens, mit dem sie reisen, die Architektur den Menschen vermittelt und den Wohnwagen als mobile Plattform für Treffen von Architektur, Workshops, Debatten usw. Nutzt . Ich meine, sicherlich eine ungewöhnliche Art, Menschen mit Architektur zu beschäftigen.

Und ich überlasse Ihnen ihr Motto:
"Jede Stadt ist anders, jeder Ort ist irgendwie fantastisch. Unser Ziel ist es, diese Tatsache aufzunehmen und durch Dialog in Architektur umzuwandeln."

Und ich überlasse Ihnen ihr Motto:
„Jede Stadt ist anders, jeder Ort ist irgendwie fantastisch. Wir wollen diese Tatsache aufgreifen und durch Dialog in Architektur umwandeln. "

Schatten

Gepostet: Mi, 05. November 2014 15:22:00 +0000

In den grafischen Darstellungen der Bauhausarchitekten wurden häufig Schatten experimentiert, um die Volumen besser zu studieren und dann die richtigen Änderungen vorzunehmen.

Einige interessante Effekte sind auf diesen Fotos zu sehen, die ich unten aufgenommen habe.

Kontinuierlicher Schatten: Die Schatten erzeugen einen optischen Effekt einer durchgehenden Linie. Die Struktur scheint sich auf dem Boden fortzusetzen und eine geschlossene durchgehende Linie zu erzeugen.

Copyright © Foto Diego Speri.

Ähnliches gilt auch für dieses "Bell-Lloc Winery" des spanischen Studios Aranda Pigem Vilalta (RCR).
In diesem Fall ist der Effekt jedoch umgekehrt, nicht Schatten, sondern Lichtschnitte, die aus dem Weltraum in die Dunkelheit des unterirdischen Weinguts gelangen.

"Bodegues Bell-lloc Palamós, Girona (Spanien)"
RCR Arquitectes Copyright © Foto

Fall eines Schattenwurfs in einem Raum: Hier treten die Schatten durch ein Fenster ein, das in einem spitzen Winkel angeordnet ist und ein Kreuzungsspiel erzeugt. Sie sind Schatten, die von den Pfosten der Fenster geworfen werden, die sich zu einem Gitter verflechten.

Wieder Schatten geworfen, aber von oben. Schatten kommen von der neuen Struktur, die für das alte kampanische Amphitheater von S. Maria C.V. gebaut wurde.
Schattenlinien, die den Betrachter begleiten, projizierte Schatten, die den Durchgang hervorheben und einen dazu ermutigen, den Korridor entlang zu gehen.

"Altes Capua. Im Amphitheater von Spartacus"
Copyright © Foto Francesco Campanile
http://www.premioceleste.it/opera/ido:131287/

Schatten wiedereintretender Bände
In diesem Foto von Lucien Hervé verstärken die Schatten den vertieften Raum der Volumina und heben so die Struktur hervor, die durch das Licht und die Tiefe der Räume beleuchtet wird.

"Villa Shodan in Ahmedabad, 1955"
Copyright © Foto Lucien Hervé

über http://lucienherve.com/40046-herve09.html

Ein weiterer ähnlicher Schatteneffekt ist auf diesem Foto des Sekretariats von Le Corbusier zu sehen.
Trennwände, die mit einem bestimmten Winkel entworfen wurden, um eine Doppelfunktion zu erhalten, die darin besteht, das übermäßige Sommersonnenlicht zu blockieren und stattdessen das schwache Licht der Wintersonne hereinzulassen.


. und ich hinterlasse Ihnen ein Zitat von Kahn:
"Aber heute haben Architekten bei der Gestaltung von Räumen ihren Glauben an natürliches Licht vergessen, gewöhnt an die Leichtigkeit, mit der ein Finger einen Schalter berührt, sie sind zufrieden mit stillem Licht und vergessen die unendlichen Qualitäten des natürlichen Lichts. ".
- Louis.I.Kahn

Nächste Haltestelle: grüne Bushaltestelle

Gepostet: Di, 29 Jul 2014 09:38:00 +0000

Eine Bushaltestelle, die von einer Gruppe von Forschern unter der Leitung von Carlo Ratti vom SENSEable City Lab des MIT (Massachusetts Institute of Technology) für die Stadt Florenz entworfen wurde.
EyeStop ist eine neue Art, das klassische Bushäuschen zu verstehen.
Es ist mit interaktiven Touchscreen-Panels ausgestattet, die mit Solarenergie betrieben werden und auf denen Sie die Stadtpläne, den Busfahrplan, die genaue Position und den kürzesten Weg zum ausgewählten Ziel anzeigen können.
Es ist außerdem mit WLAN, LED-Leuchten, einem Display mit Verschmutzungssensoren und einer Schnittstelle für mobile Geräte sowie einem Panel zur Veröffentlichung von Anzeigen ausgestattet.
Kurz gesagt, eine innovative Bushaltestelle mit einfachem und gleichzeitig grünem Design, eine Inspiration für die nächsten Bushaltestellen der Zukunft.

Foto © SENSEable City Lab

2. Haltestelle: "Stop Solar"

Es wurde von Jae Pyung Lee entworfen und ist eine weitere innovative und ökologische Bushaltestelle. Es ist mit Straßenbeleuchtung, LED-Anzeigen, automatischem Wasserspender, Ladestation und WLAN ausgestattet.
Auch mit Sitzen und Regalen ausgestattet, die bei Bedarf verwendet werden können.

Foto © Jae Pyung Lee

3. Haltestelle: "Pflanzliche Bushaltestelle"

Diese Bushaltestelle der französischen Designer Florent Prat ist praktisch ein selbsttragender Pflanzenschutz. Ausgestattet mit Sitz mit Regenwasserrecycling, LED-Leuchten und grüner Wand für Stadtmöbel.
Es ist der gebogene Baldachin selbst, der eine Doppelfunktion hat, als Sitz und Pflanzendecke, die zur Einrichtung der Stadt beiträgt.

4. und letzte Station: "The Urban Field Farm Stop".

Dies ist eine Idee von "BCV Architects", einer anderen Art, eine ökologische Bushaltestelle zu konzipieren. In diesem Fall ist es nicht so sehr die Struktur, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht, sondern das Konzept der Bushaltestelle selbst, die als Grünfläche gedacht ist landwirtschaftliche Produkte zu verkaufen.
Eine Farmhaltestelle an der Bushaltestelle, eine Verbindung zwischen dem Busverkehrsnetz und den Agrarmärkten der Stadt.
Sicherlich eine Neuheit, die es schafft, sowohl den Bedarf an landwirtschaftlichen Produkten bei null Kilometern als auch ein Busnetz zu befriedigen, das es schafft, mit diesen Farmbushaltestellen zu interagieren.

Foto © BCV Architects

Eine skizzierte Architektur

Gepostet: Mi, 07. Mai 2014 09:16:00 +0000

Diesmal möchte ich Ihnen von den Skizzen erzählen, die skizzieren oder esquisseund es war lange her, dass ich einen Beitrag machen wollte.
Ich habe dem Freihand-Skizzieren immer viel Bedeutung beigemessen, sei es architektonisch, künstlerisch, studierend oder als einfache schnelle Anmerkung oder Skizze.
Ich sehe die Skizze als wesentlich an, um eine Arbeit, ein Projekt von Anfang an wahrnehmen zu können, und für einen Reisenden ist es eine Möglichkeit, schnell zu notieren, was er sieht.

In den letzten Jahren ist mir jedoch aufgefallen, dass die Skizze als grafischer Impuls zunehmend verloren gegangen ist, obwohl sie ein grundlegendes, vorbereitendes Lernwerkzeug ist, das den Autor bei den verschiedenen gestalterischen und künstlerischen Entscheidungen begleitet.

Bisher werden viele Techniken verwendet. Wenn wir in die Vergangenheit blicken, bemerken wir Techniken wie Holzkohle, Sanguinik, Tinte und alten Graphit, die zunehmend ungewöhnlich geworden sind und Aquarellen, Bleistiften, Markern, verschiedenen Tinten, Stiften und allem, was sonst noch verfügbar ist, mehr Platz und Vorliebe geben. Die verwendeten Medien waren fast immer Papiermedien.

Es ist kompliziert, einen zeitlichen Diskurs zu führen, da die meisten Skizzen im Laufe der Zeit verloren gegangen sind oder sich verschlechtert haben, aber glücklicherweise haben wir einige, die uns aus der Vergangenheit überliefert sind, wie die von Leonardo da Vinci, Autor vieler Skizzen von sowohl Architektur als auch Kunst, Medizin, Astrologie, Botanik und so weiter, die meisten davon mit Bleistiften, Kohle oder Sanguinik.
Dies ist zum Beispiel seine perspektivische Skizzenstudie von Straßen und Gebäuden auf zwei Ebenen. Dies ist die ideale Stadt, die Leonardo sich für Ludovico il Moro vorgestellt hat: Sforzinda.

© Leonardo da Vinci (ca. 1490) Perspektivische Skizze eines Gebäudes und von Straßen auf zwei Ebenen
Institut de France-Paris- Frau B, f. 16r, Detail

Während diese andere Skizze von Dosio stammt, ist er auch Autor zahlreicher Zeichnungen. Hier ist ein axonometrischer Querschnitt des Pantheons dargestellt, der damals Ridona genannt wurde.

© Skizze G. A. Dosio (ca. 1533) Das antike Rom und die Architekturzeichnungen zum
Uffizien, Officina, 1976. über Arch'it

Was in den Skizzen der Vergangenheit zu sehen ist, ist vor allem die Aufmerksamkeit für Details, die grundlegend waren und akribisch wiedergegeben wurden, manchmal mit unglaublicher Präzision, um sie zu authentischen grundlegenden Konstruktionszeichnungen zu machen. Es reicht zu sehen, wie viele Hauptstädte, Giebel und andere architektonische Details mit allen Angaben und Maßnahmen dargestellt wurden, die für die Aufnahme eines Arbeitsplatzes erforderlich sind.

Die Skizze hat immer dazu gedient, die Idee auszudrücken, die man in diesem Moment hatte. Es ist eine schnelle, schnelle Geste, eine Idee, die auf Papier konkretisiert wird. Es ist ein Zeichen, das später überarbeitet wird, darüber hinweggeht, die Linien unterstreicht und hervorhebt der Kraft der Idee.
Beim Skizzieren von Hand konzentriert sich der Geist auf den Strich, den er zeichnet. Dies ist eine andere Konzentration als der digitale Strich, den wir heute mit Maus und Tastatur markieren.
In der Vergangenheit war es leicht, einen Architekten, einen Künstler, einen Reisenden mit seinem Skizzenbuch oder, wie man auf Französisch sagt, den zu bemerken Carnet d'esquisses oder de croquis.
Es war schön, auf einem Notizbuch skizzieren und Notizen machen zu können. Sie haben sich die Zeit genommen, Ihre Gedanken und Ideen auf Papier zu verfolgen.

Im Laufe der Zeit hat sich die Skizze stilistisch weiterentwickelt und die Detailgenauigkeit verloren.
Grafisch ist es zunehmend "sauberer", einfacher geworden, mit einer stilisierteren und weniger verfeinerten Untersuchung von Details, auch aufgrund einer Änderung der architektonisch-künstlerischen Linie, die im Laufe der Zeit immer mehr Details und ästhetische Details rationalisiert hat.
Es gibt so viele Autoren, die ich Ihnen gerne veranschaulichen möchte, aber ich werde mich darauf beschränken, nur einige hervorzuheben. Ich kann nicht versäumen, Cattaneo und Terragni zu erwähnen, die mit ihren Skizzen zur Geschichte der Architektur beigetragen haben.

Diese Skizze stammt von Cesare Cattaneo, einer Studienskizze für einen Brunnen in Como, die mit Bleistift auf Papier erstellt wurde.

© Skizze Cesare Cattaneo - (ACC Cernobbio) (1937-'38)

Eine weitere Skizze, ebenfalls von Cattaneo, für die School of Cabinetmaking, mit Bleistift auf Papier angefertigt.

© Skizze Cesare Cattaneo - Schule des Möbelbaus - (ACC Cernobbio) (1933)

Skizzen von Terragni für den Palazzo dei Congressi in Rom

© Skizzen Giuseppe Terragni (1937)

Abgesehen von einigen Jahren poste ich weiterhin einen Überblick über die 60er und 80er Jahre und illustriere Skizzen einiger Architekten, die einen Weg eingeschlagen haben, bis hin zu einigen zeitgenössischen Autoren.
Ich beginne diese Diskussion mit Carlo Scarpa, Autor verschiedener Design-Skizzen-Studien. Unten ist seine Skizze für den Plan des Ausstellungsbereichs der Statue von Cangrande in Castelvecchio aus Graphit, Kohle und blauem Pastell auf Skizzenpapier.
Berechnungen von Konstruktionsdetails und Anmerkungen zu den verschiedenen Elementen werden häufig in seinen Zeichnungen vermerkt.

© Skizze von Carlo Scarpa - Castelvecchio Museum, Verona (1961-1964) Carlo Scarpa Archiv

Noch Skizzen von Scarpa, diesmal jedoch auf Zigarettenschachteln. Offensichtlich wurde die Zigarettenschachtel für Scarpa in einigen Augenblicken zu einer Art Notizbuch, und dies zeigt, dass ein Architekt, wenn er eine Entwurfsskizze erstellen möchte, auf jedes Medium zurückgreifen kann.
Unveröffentlichte Skizzen, ausgestellt bei der MAXXI Foundation in Rom.

© Skizzen von Carlo Scarpa - MAXXI Foundation
Straße archinfo

Ein anderer Architekt, der uns zahlreiche Skizzen hinterlassen hat, ist Aldo Rossi. Die Dominante seiner Skizzen ist die starke Farbe, die Kontraste und die Schatten, mit denen er immer die Linie seiner Projekte hervorgehoben hat.
Hier ist eine Skizze von ihm für das Eingangsportal zur Architekturausstellung der Biennale in Venedig.

© Skizze von Aldo Rossi - Venedig (1980)
Aldo Rossi Stiftung

Eine weitere Skizze von Aldo Rossi, eine Skizze für die Mozzohäuser in Bergamo, mit Kugelschreiber und Buntstiften auf Papier.

© Skizze von Aldo Rossi - Die Häuser von Mozzo, Bergamo (1979-1980)
Aldo Rossi Erben

Eine weitere Skizze von Aldo Rossi, aber mit Carlo Aymonino für ihren Freund Francesco Moschini, hergestellt mit Feder und Tinte im Geiste auf Papier.
Es ist angenehm und ungewöhnlich, eine Skizze zu sehen, die gleichzeitig von zwei Autoren mit zwei verschiedenen Stilen angefertigt wurde. In diesem Fall gibt es mehrere Skizzen, die diese beiden Kollegen zusammen gezeichnet haben.

© Skizze von Aldo Rossi und Carlo Aymonino - "... an Francesco (Moschini)" (1986)
Erben Aldo Rossi-Erben Carlo Aymonino
über A.A.M. Architekturgalerie für moderne Kunst

Zwei weitere Skizzen von Carlo Aymonino für den Wohnkomplex Monte Amiata

© Skizze von Carlo Aymonino - Wohnanlage "Monte Amiata" - Stadtteil Gallaratese, Mailand (1967-1972)

Das Folgende wird mit Bleistift und Markern auf Hochglanzpapier gemacht

© Skizze von Carlo Aymonino (1968)

Unten Skizzen von Vico Magistretti. Es ist ein schnelles Zeichen, was Sie in seinen Skizzen bemerken, diese beiden sind für das Rathaus von Cusano Milanino.

© Skizzen von Vico Magistretti - Vico Magistretti Foundation (1966-69)

Und wieder von Magistretti diese Skizze für den Cassina Showroom

© Skizze von Vico Magistretti - Vico Magistretti Foundation - Mailand (1979)

Und das andere für die Kirche Santa Maria Nascente im QT8-Distrikt

© Skizze von Vico Magistretti - Vico Magistretti Foundation
über die Vicocomagistretti-Stiftung

Eine Skizze von Konstantinos Maratheftis für das Architekturbüro von Maratheftis.
Es ist zu sehen, wie stark die Verwendung von Schatten in dieser Skizze die Entwurfsmarke markiert.

© Konstantinos Maratheftis (1994)

Unten Skizzen von Renzo Piano. Ich schätze seinen klaren Stil sehr, man kann anhand seiner Skizzen leicht erkennen, was die strukturellen Elemente des Projekts und die Idee selbst sind.
Diese Skizze ist für das Jean-Marie Tjibaou Kulturzentrum in Neukaledonien.

© Skizze von Renzo Piano - Jean-Marie Tjibaou Kulturzentrum - Neukaledonien (1991-1998)

Eine weitere Skizze von Piano, jedoch für die Menil Collection in Houston, USA.
Dies muss eine Studienskizze sein, die die Reflexion von Licht auf den Dachkonstruktionsplatten veranschaulicht.

© Skizze von Renzo Piano - Menil-Sammlung, Houston (1982-1987)
Straße Foundazionerenzopiano

Diese andere Skizze stammt von Steven Holl für das Archiv von Francesco Moschini und wurde mit Kohle und Aquarellen auf Papier hergestellt.

© Skizze von Steven Holl - via collezionestevenholl

Diese Skizze stammt stattdessen vom norwegischen Architekten Sverre Fehn für den neuen Hauptsitz des Gyldendal Publishers in Oslo. Sie bemerken den schnellen und wesentlichen Strich, mit dem der Architekt die Skizze gezeichnet hat.

© Skizze von Sverre Fehn (2007)
Straße Architecturenorway

Die neuesten Skizzen stammen von den irischen Architekten O’Donnell + Tuomey.
Vorläufige Skizze für den irischen Pavillon auf der Biennale in Venedig 2004.

© Skizze von O'Donnell + Tuomey (2004)

Auch von irischen Architekten eine Skizze, ja eine Konzeptskizze für An Gaeláras, ein Kulturzentrum für irische Sprache, Kunst und Kultur im historischen Zentrum von Derry.

© Skizze von O'Donnell + Tuomey (2008)
Straße O'Donnell + Tuomey

Und ich schließe mit meinen Überlegungen: Ich glaube, dass der Schwachpunkt des Skizzierens in den letzten Jahren die Tendenz war, digitale Skizzen am Computer oder mit Grafiktabletts und digitalen Stiften zu erstellen, oft mit Hilfe von Rendering-Programmen, um perspektivische Ansichten mit unglaublichen Werten zu erhalten Ergebnisse, aber es muss zugegeben werden, dass das Gefühl einer handgezeichneten Skizze, die auf ein Stück Papier geworfen wird, ganz anderer Natur ist.
Ich schließe die digitale Skizze nicht aus, aber ich versuche, die Schönheit und Sensibilität einer handgefertigten Skizze einzufangen, wobei ich die Skizze immer als Inspirationsquelle schätze, die aus Linien und Kritzeleien des Studios hervorgeht.

Ich bewundere viel, zum Beispiel urbane Zeichner, Designer, die um die Welt gehen, um Ausschnitte aus dem Alltag, Quadrate, Denkmäler und alles, was sie dazu bringt, Bleistifte und Aquarelle zu nehmen und mit dem Skizzieren zu beginnen, festzuhalten. Ich hinterlasse Ihnen einen Link zu Urban Sketchers
Die Initiative von Moleskine für "Die Hand der Architekten".

Repliken in der Architektur

Gepostet: Mi, 27 Nov 2013 11:09:00 +0000

Ja, Architekten replizieren auch ihre Arbeiten.
Ich weiß nicht warum, aber ich kann mir vorstellen, dass sie in diesem Projekt vielleicht wiederholt die Gewinneridee sehen.
Das Problem ist jedoch, wenn dieselbe Struktur in verschiedenen Kontexten eingefügt wird, was ich unprofessionell bemerken kann. Über viele Jahre habe ich beobachtet, dass ein Projekt oft an einem anderen Ort wiederholt wird und ihm auch eine andere Funktion als die ursprüngliche zuschreibt.
Oft ist es derselbe Architekt, der die Arbeit Jahre später wiederholt. Die Situation kann leicht kritisiert werden, wenn es nicht nur um die Kontextualisierung des nicht respektierten Projekts geht, sondern auch um die Arbeit selbst, wodurch die Funktion und die daraus resultierenden Räume beeinträchtigt werden.
Ich möchte absolut keine Architekturkritik machen, aber die Grundprinzipien, auf denen ein Projekt basiert und lebt, sollten uns allen Architekten klar sein. Es ist sinnlos, sich an die Prinzipien und Kanons der Architektur zu erinnern, die von den großen Meistern im Laufe der Zeit so oft wiederholt wurden. Wenn sich dann die Gelegenheit ergibt, tut man viel mehr, als sie anzuwenden.
Ich schreibe architektonischen Details, die sich im Laufe der Zeit wiederholen, einen anderen Sinn zu.
Oft besteht der genaue Wunsch, bestimmte Elemente aufzugreifen. In diesem Fall könnten wir ihnen vielleicht einen historisch-kulturellen Wert geben, eine Suche nach dem Besondere, das betont wird, oder einfach in einem Projekt neu interpretiert werden, indem wir der überarbeiteten Arbeit huldigen.
Die Geschichte lehrt uns, dass Details von Scarpa, Aalto, Wright und anderen Meistern oft überarbeitet und überarbeitet wurden. In der Tat haben sich selbst diese großen Meister der Vergangenheit in ihren Projekten gegenseitig beeinflusst.
Es gibt verschiedene Beispiele, die ich veranschaulichen könnte, aber ich werde mich auf einige beschränken.

Ausgehend von der architektonischen Nachbildung kann meiner Meinung nach ein Beispiel kritisiert werden, das die beiden Werke des Architekten Félix Candela, "Los Manantiales" aus dem Jahr 1968 in Mexiko und "L'Oceanográfic" aus Valencia (Spanien), betrifft. im Jahr 1994 ..
Zwei fast identische Werke und in diesem Fall auch mit der gleichen Funktion (ein Restaurant), jedoch in einem völlig anderen Kontext.

Los Manantiales_Mexico
Foto über http://www.deutsches-museum.de/presse/presse-2011/felix-candela/

Natürlich denkt man, da der Architekt selbst der Designer der beiden Werke ist, kann die Kopie tolerierbar sein, insbesondere wenn die enthaltende Funktion wiederholt wird.
Ich denke jedoch nicht, dass Architektur in ihrer Gesamtheit repliziert werden sollte: Es macht keinen Sinn, ein ganzes Werk zu wiederholen, das auch an einem anderen Ort gehostet wird.

Ein besonderes Schicksal ist einem Großteil von Le Corbusiers Werken passiert, die im Rest der Welt mehrmals nachgeahmt wurden. Ein Beispiel für die Evokation ist die "Kapelle Notre Dame de Ronchamp", die 1966 in der von Costas Machlouzarides in Harlem (New York) entworfenen "Kirche des Kruzifix" wiederbelebt wurde.

Notre Dame du Haut Ronchamp, Frankreich
Foto © Alamy

Kirche des Kruzifix Harlem, New York
Foto über harlembespoke.blogspot.com

In diesem Link (Stealing Beauty) können Sie die vielen Kopien lesen, die im Laufe der Geschichte angefertigt wurden, genau von den Werken von Le Corbusier.
Es ist jedoch ein seltsamer Trend, dass die Kopie, die in den letzten Jahren Fortschritte gemacht hat. Ich habe auf dieser Ark Inu-Seite eine Handvoll ziemlich ähnlicher Projekte mit den Top 10 gefunden.

In Bezug auf die Details und Konstruktionsdetails ist das Konzept, wie ich bereits sagte, etwas anders.
Alvar Aalto beispielsweise wiederholte die Linie seiner Oberlichter sowohl in der wissenschaftlichen Bibliothek "Akateeminen Kirjakauppa" in Helsinki (Finnland) im Jahr 1969 als auch in der Kirche "Santa Maria Assunta" in Riola di Vergato in Italien im Jahr 1975.

Akateeminen Kirjakauppa_Helsinki, Finnland
Foto © Moleskine arcquitectonico

Kirche S. Maria Assunta_ Riola di Vergato, Italien
Foto © Giacomo Beccari

Ich bemerkte auch einen gewissen Hinweis auf Aaltos Oberlichter in den Oberlichtern des schottischen Parlaments, der von Miralles vom EMBT-Studio entworfen wurde, in diesem Fall eine Neuinterpretations-Hommage eines anderen Architekten.

Weitere Hinweise auf Miralles sind in den Fenstern der "University of Vigo" zu sehen, die von Louis Kahns "Esherick House" von 1959 inspiriert sind.

Universität von Vigo_Spain
Foto © EMBT Studio

Esherick House_Philadelphia, Pennsylvania
Foto über http://www.dezeen.com/2008/04/03/esherick-house-by-louis-kahn/

Ich schließe diesen Beitrag mit einem bestimmten Fall, in dem eine Architektur gebaut wird, um dann abgerissen und in einem Raum nahe dem ursprünglichen wieder aufgebaut zu werden.
Dies ist der umstrittene Fall der "Galeria Leme", die 2004 von Paulo Mendes da Rocha in Brasilien entworfen, 2011 abgerissen wurde, um Platz für ein Bürogebäude zu schaffen, und einige Meter entfernt wieder aufgebaut wurde. Ihnen die Reflexionen ...

Galeria Leme (erstes Projekt) _Brazil

Stroh ist auch ein Material

Gepostet: Mo, 26. August 2013 20:25:00 +0000

Ich bin von wenig gebrauchten Materialien angezogen, die manchmal als "arm" bezeichnet werden, wie dieses hier.
Wenn ich solche Beiträge schreibe, versuche ich, die Verwendung dieser Art von Materialien heutzutage und ihre Hauptmerkmale zu verstehen.
Hier in Holland sehe ich oft Stroh, das verwendet wird, um Dächer zu bedecken, teils um eine alte lokale Tradition aufrechtzuerhalten, teils um sie auf ökologische Weise zu isolieren.
Stroh ist ein guter Schall- und Wärmeisolator, langlebig und umweltfreundlich. Es gibt viele Konstruktionen, die teilweise oder vollständig aus diesem Material hergestellt werden. Natürlich wird es nicht nur hier in den Niederlanden verwendet, sondern ich war auch fasziniert von den vielen Renovierungsarbeiten, die ich kürzlich auf dem niederländischen Land gesehen habe, oder von Neubauten, für die die Architekten traditionelle Bautypen und Materialien als Beispiel genommen haben .

Dieses Gebäude in Zoetermeer in den Niederlanden ist eine zeitgemäße Neuinterpretation des Stils traditioneller niederländischer Häuser. Es wurde vom Architekten Arjen Reas entworfen und befindet sich in einer ländlichen Gegend, wobei der Kontext berücksichtigt wird. Tatsächlich hat der Architekt Stroh verwendet, um einen Großteil des Äußeren zu bedecken, nicht nur für das Dach, wie dies traditionell getan wurde, wodurch ein Gleichgewichtsspiel zwischen traditionellem geschaffen wurde lokale Materialien und moderne Materialien.

Foto © Kees Hageman-Arjen Reas

"Groote Scheere" vom Büro B + B in Overijssel in den Niederlanden ist ein organisiertes Landgut mit 9 Bauten + 1 Pilotprojekt für den landwirtschaftlichen Wohnungsbau.
Jedes Haus hat eine einzigartige Typologie und einen eigenen Namen, abhängig von dem Standort und dem natürlichen Element, das es bildet. Beispielsweise wird die "Creek Villa" von einem Bach durchquert und hat ein Dach, das als Brücke fungiert. Auf diese Weise wurden auch alle anderen Residenzen organisiert und benannt: Reed, Field, Flood, Forest, Creek, Lane, Pond, Border und der Piloteingang. Der Konstruktionsstil der verschiedenen Typen ist ähnlich, um einen einzigen erkennbaren Komplex zu schaffen.
Die Form erinnert etwas an die alten Scheunen, die Dächer sind mit Stroh bedeckt, aber auf andere Weise wurde das Stroh in einen Holzrahmen eingesetzt, um bündig mit der Kante des Rahmens zu sein und einen eleganteren Effekt zu erzielen , ein anderer Weg und mehr im Einklang mit den heutigen minimalistischen Schemata.
Eingebettet in die niederländische Landschaft ist dieser Komplex eine neue Möglichkeit, den ländlichen Sektor der Niederlande neu zu bewerten.

Dies war nur eine alte verlassene Scheune. Von den niederländischen Architekten des Ateliers Arend Groenewegen übernommen und renoviert, um in ein modernes Bürostudio umgewandelt zu werden.
Das neue Projekt respektierte sowohl die Hauptstruktur, verbesserte die Basis als auch das Dach und bedeckte es mit neuem Stroh gemäß den aktuellen Bautechniken. Die Architekten übernahmen die Lamellen, um einen großen Teil des Gebäudes für eine gute Belüftung abzudecken.
Ein Wiederverwendungsprojekt unter Berücksichtigung des niederländischen ländlichen Kontextes.

Foto © Arend Groenewegen Architekt

Wir haben auch verschiedene Beispiele außerhalb Hollands, wie "Casa na Areia" in Gràndola, Portugal vom Architekten Aires Mateus, 4 Häuser in einem alten Fischerdorf, das mit traditionellen Materialien wie Holz, Stroh usw. wieder aufgebaut wurde.
Sand ist Teil der Möbel und bedeckt den Boden in der Küche und im Wohnzimmer.

Und ich schließe mit einem anderen Beispiel außerhalb der Niederlande, dem "Community Market" in Yusuhara in Japan, einem Gebäude mit einem Markt für lokale Produkte und einem kleinen Hotel mit 16 Zimmern.
Die vom Architekten Kengo Kuma entworfene Fassade ist teilweise mit Strohblöcken bedeckt, um sie vor Wasserinfiltrationen zu schützen, da häufig viel Niederschlag in das Gebiet fließt. Die Blöcke sind auf Holzstiften montiert, so dass sie sich drehen und für Belüftung sorgen können.

Eine "geschriebene" Architektur

Gepostet: Di, 30 Apr 2013 15:39:00 +0000

Ich bin zurück, lange Abwesenheit, weil ich alle Arbeiten, Bürokratie, Leidenschaften, Interessen usw. neu organisiert habe. in einem neuen Land: Holland.
Und es muss gesagt werden, dass es in diesem langen nordischen Winter, kalt und grau, nicht einfach war, kreative Ideen zu bekommen. Oft wurde ich mit einem gesunden und überwältigenden Wunsch nach Farbe geboren.
Ich habe im Grunde Monate damit verbracht, in diesen grauen Farben gefangen zu sein, und jetzt, da ich mich langsam an die Idee gewöhnt habe, analysiere ich alles um mich herum kritischer.
Vor Tagen bemerkte ich mit einem anderen Interesse das übliche große Schreiben auf einem öffentlichen Gebäude, und ein Analyseprozess begann fast zum Spaß in meinem Kopf, Schriften, Marken, Logos usw. das hat Architektur immer begleitet: Archigraphie (Architektur und Handschrift).
Das erste Gebäude, das mir in den Sinn kam, war das "Bauhaus", die deutsche Schule für Design, Architektur und Kunst, die zwischen 1919 und 1943 aktiv war.
Die enorme Schrift, die fast die gesamte Höhe des Gebäudes einnimmt, kennzeichnet diese ikonische Arbeit.

Der typografische Stil der meisten Bauhaus-Schriften und -Publikationen ist dem Grafikdesigner Herbert Bayer zuzuschreiben.
Er identifizierte und schuf einen Stil, der für das Design dieser Zeit geeignet war, und viele Grafikdesigner ließen sich später inspirieren.

Es gibt mehrere emblematische Gebäude in Italien, die sich nicht an den "Lingotto" in Turin erinnern? Das 1915 entworfene Gebäude wurde im Laufe der Zeit zahlreichen Erweiterungen und Umbauten unterzogen, aber die Schrift ist ein Symbol geblieben. Große farbige Buchstaben, die entlang des Gebäudekörpers angeordnet sind, zeugen von der Größe und Bedeutung, die es zu dieser Zeit hatte.

Ein weiteres Kultgebäude, an das ich mich zu Recht erinnerte, ist der "Olivetti" -Laden, der 1958 vom großen Carlo Scarpa entworfen wurde.
Die Schrift als Basrelief taucht aus der Textur der Wand auf und unterstreicht die Marke des Geschäfts.

Und genau auf Scarpas Grafiken wurde vor zwei Jahren in Treviso eine Ausstellung eingerichtet, die seiner Leidenschaft für Typografie und Schriftarten gewidmet ist.
Es war die erste Ausstellung über Grafiken und Inschriften, die der Meister in seine Architektur einfügte.

Es muss jedoch gesagt werden, dass dieser Briefwahn nicht ab dem frühen 20. Jahrhundert begann. Bereits in der Antike trugen viele Artefakte Schriften, um die Art der dort ausgeführten Arbeiten vorzuschlagen oder einfach den Namen der Familie anzugeben, die dort lebte drin.
Im Laufe der Zeit waren die meisten Inschriften nur als architektonisches Zeichen gedacht, um den Inhalt sowie Museen, Branchen, Messen, Ausstellungen, Ausstellungen usw. zu unterstreichen. habe dieser Verwendung geholfen.
Und im Laufe der Zeit wurden die Buchstaben immer größer, riesige Buchstaben wie Skulpturen.

Einige Beispiele wie diese Archigraphie in Deutschland.

Oder diese Schrift des Architekten aus Schmiedeeisen in Brescia. R. Fogazzi.

Und wieder die Inschrift des Bahnhofs Plaus (Meran), entworfen vom Atelier Architekturbüro D3

Die Schriften wurden aber auch als große Zeichen an minimalistischen Fassaden wie der des MoMA (Museum of Modern Art) in New York verwendet.
Die Schrift dominiert wie die des Bauhauses an der Seite der Fassade, um einen Eingang anzuzeigen.
Eine Art modernes Banner.

In den letzten Jahren ist in verschiedenen Metropolen die Tendenz aufgetreten, riesige symbolische Schriften in historische Zentren einzufügen, die den Namen der Stadt unterstreichen, oder einfach ein Symbol, das sie identifiziert.
Wir finden sie in Amsterdam, Barcelona, ​​Taiwan usw. die sich ihrer Schriften in einigen Räumen rühmen, die als strategische Punkte der Stadt ausgewählt wurden.

"I amsterdam" ist die ikonische Inschrift der Stadt Amsterdam.
Jetzt ist es ein Symbol geworden, die gleiche Schrift findet sich auch in gängigen Gadgets für Touristen oder einfach in Zeitschriften und Broschüren.

Das Wort "Barcino" in Barcelona im gotischen Viertel befindet sich in der Nähe der alten römischen Verteidigungsmauern.
Es ist der alte Name, der auf die karthagische Gründung der Stadt zurückgeht.

Das große "Liebes" -Schild in Taipeh, Taiwan.

Und wann zeigt das ganze Gebäude eine Reihe von Schriften oder Buchstaben wie eine Haut?
Dies ist der Fall beim Alphabet Building "in Amsterdam" des MVRD-Studios, das kleinen und mittleren Kreativunternehmen gewidmet ist, die Probleme haben, angemessene Räume in Amsterdam zu finden.
Jedes mit einem Buchstaben des Alphabets gekennzeichnete Fenster kennzeichnet einen Raum, den ein Unternehmen einnimmt. Praktisch wird es als Inkubator kreativer Ideen bezeichnet.

Und wenn Sie ein Fan von Schriften, Briefen, Logos usw. sind, überlasse ich Ihnen das Buchstaben Museum, das für Sie passende Berliner Briefmuseum.
Es beherbergt Schriften, Schilder und Logos, die einst Ikonen waren.

Mein persönlicher Hinweis zum Schreiben in der Architektur:
Ich glaube, dass eine Inschrift auf einem Gebäude eine ästhetische Verantwortung hat.
Es ist notwendig zu wissen, wie man eine Inschrift mit einer bestimmten Empfindlichkeit einfügt. Sie ist Teil des Projekts und kann nicht nur als Ergänzung betrachtet werden.
Und im Falle einer Renovierung oder Restaurierung wird die Aufgabe schwieriger. Die Geschichte begleitet uns mit vielen Beispielen von Schriften, die auf antiken Artefakten eingefügt oder platziert wurden. Sie bestanden aus Kupfer, Schmiedeeisen, Stein, Holz oder Materialien, die sich gut für die Platzierung auf dem alten Artefakt eignen. Es gelang ihnen, sich in das Gebäude einzufügen, es zu respektieren und es nicht zu entstellen.
Und ich denke, es wäre sehr interessant, heute dieselbe Empfindlichkeit nutzen zu können.

30.000 Besucher.

Gepostet: Di, 22 Jan 2013 22:06:00 +0000

Hergestellt aus Schlamm - hergestellt aus Schlamm

Gepostet: Di, 18 Dec 2012 21:58:00 +0000

Seltsam, über etwas aus Schlamm zu reden, oder?
Objekte, Installationen, Parks usw. hergestellt mit diesem natürlichen Material.
Vielleicht wird heute wenig über seine Verwendung und seine Natur zum Modellieren von Objekten oder als Baumaterial nachgedacht, aber seit der Antike wurde Schlamm auf vielfältigste Weise verwendet.

Ich fand ein Projekt, die "Mdula", die aus der Zusammenarbeit der UIAH (Universität für Kunst und Design Helsinki) mit dem WWF hervorgegangen ist.
Es ist ein Konzept zur Herstellung von Biomasseöfen aus Schlamm, eine Forschung, die von fünf Studenten aus verschiedenen Teilen der Welt durchgeführt wurde. Das Projekt startete dank der Sponsoren 2004 in Malawi im Dorf Chembe.

"Mud Brick Spiral" des Künstlers Elin Hansdottir ist eine Installation aus Schlamm, die in Zusammenarbeit mit acht lokalen Handwerkern hergestellt wurde. Eine Spirale für die Biennale 2012 in Marrakesch, eine Arbeit für das Dorf Tassoultante in Marokko.

"MudWorks" von Anna Heringer ist eine weitere Installation, die jedoch als Beispiel dafür geboren wurde, wie dieses Material zum Bau von Wänden verwendet werden kann.
Eine Demonstration zur Verwendung von Mauerwerk dieses Typs, das solide ist und vor allem Betonwände in einigen Bereichen ersetzen kann.
Diese Arbeit entstand im Weltraum der "Harvard Design School" in Gund Hall

Auf einer Plakette auf dieser Installation steht: "Gebaut mit ERDE und WASSER. Von der menschlichen Hand gestaltet. So belastbar wie Beton. Diese Wand kann von der NATUR zurückgewonnen werden."
"Erbaut in ERDE und WASSER. Von Menschenhand geformt. BESTÄNDIG wie Beton. Diese Mauer kann von der NATUR beansprucht werden."

Und da ich hier in den Niederlanden bin, wollte ich Ihnen auch von einem kürzlich entstandenen Projekt erzählen, Spielbereichen, die vollständig in die Natur eingetaucht sind und aus natürlichen Materialien wie Erde, Schlamm, Sand und Wasser gebaut wurden. Das Projekt namens Mud on your Pants umfasst sechs Spielbereiche, die über das niederländische Territorium verstreut sind. Eine originelle Art, Kinder dazu zu bringen, sich auf die Natur zu beziehen.

Und ich überlasse Ihnen diese Texturen.

Unten ist ein Link mit verschiedenen thematischen Texturen:

Moos im Design

Gepostet: Di, 06 Nov 2012 21:44:00 +0000

Seit ich hier in den Niederlanden angekommen bin, habe ich mich von diesem natürlichen Element umgeben gefühlt, das für mich immer einen stimmungsvollen Charme hatte, mich immer angezogen hat und ich habe festgestellt, dass es auch viele Designer anzieht, die sich damit beschäftigen, es zu verwenden viel in Objekten, wie in Möbeln und Installationen.

Auf dem London Festival of Architecture präsentierten die norwegischen Designer Pushak die Installation "Moss your city" aus Moos.
Ein Labyrinthweg mit mit Moos bedeckten Passagenhöhlen.
Die Designer wollten Aufmerksamkeit auf ihr Klima lenken, das unter feuchten Bedingungen die Geburt von Moos begünstigt, und experimentierten daher mit dieser Installation in der Stadt London.
Ein Projekt, das wie folgt sagt: "Untersucht die Beziehung zwischen Norwegens zeitgenössischer Architektur mit seiner Landschaft und den natürlichen Ressourcen als Reaktion auf die örtlichen Bedingungen in London."

Das MOSS-Design des Studios "Verde Profilo" ist ein Beispiel dafür, wie Moos in Möbeln verwendet werden kann.
Von Wänden bis zu Wohnobjekten haben die "Moos" einen Hauch von Moos und erzeugen einzigartige Effekte.

Sie widmeten sich der Schaffung einer echten Farbpalette, inspiriert von Gewürzen und Kräutern wie Malve, Kreuzkümmel, Paprika usw.

Fotos © Verde Profilo_MOSS Design

Die Designerin des PIA-Designstudios experimentierte gerne mit Moos, legte es in ihre Teppiche wie den "Gartenteppich" und entwarf Designs mit naturalistischen Motiven.
Und wie sie sich sagt "Welche Eigenschaften kann ein lebender Organismus einem ansonsten leblosen Objekt verleihen? "
Interessant zu lesen ist seine Moss Story

Fotos © PIA Design

In letzter Zeit wird sogar in der "Street Art" mit Moos experimentiert, wobei Spray verwendet wird, um Graffiti an den Wänden zu erzeugen. Künstler wie Anna Garforth haben mit diesem Spray Schriften und Zeichnungen gemacht und eine Art Rezept für die Zubereitung gefunden. Eine einfache und effektive Idee als Lösung für Graffiti, die manchmal Denkmäler verschmieren.



Und schließlich werden verschiedene Experimente mit Moos wie "Moss Table" von den Designern Alex Driver und Carlos Peralta in Zusammenarbeit mit Paolo Bombelli durchgeführt.
Grundsätzlich handelt es sich um ein Konzeptdesign, einen Tisch mit einer Lampe, bei der Moos und Photosynthese zur Herstellung eines kleinen Photovoltaik-Biosystems verwendet werden.

Mit diesem Experiment heben die Designer das Potenzial der Photovoltaik für die Zukunft hervor.



Fotos © A. Fahrer, C. Peralta, P. Bombelli

"Take Away Architecture" bewegt sich!

Gepostet: Mo, 01. Oktober 2012 14:42:00 +0000

Hier bin ich wieder, ich entschuldige mich bei Ihnen allen für das Fehlen von Beiträgen in letzter Zeit.
Der Grund ist, dass "Architettura Take Away" Spanien verlassen hat, um in die Niederlande zu ziehen.
Eine Zeit der Veränderungen, aber neue Beiträge können veröffentlicht werden.
Besonderer Dank geht an euch alle, dass ihr diesem Blog weiterhin folgt!

Algen im Design?

Gepostet: Do, 31. Mai 2012 11:15:00 +0000

Verschiedene Wissenschaftler untersuchen und analysieren seine Eigenschaften, um sein Potenzial sowohl als Kraftstoff (Bioethanol) als auch als Energiequelle, sowohl als neues Material als auch als neues Gewebe auszuschöpfen.
Kurz gesagt, es gibt viele Möglichkeiten, die von Algen erwartet werden können.


In letzter Zeit untersuchen britische Forscher an der Universität von Aberystwyth eine Alge an der schottischen Küste, "Laminaria Digitata", aus der Biokraftstoff hergestellt werden könnte. Die beste Zeit für die Ernte ist der Sommer, da die Alge viele Kohlenhydrate und Zucker produziert, die durch Fermentation zur Herstellung von Ethanol verwendet werden.
Praktisch die Energie der Zukunft könnte Biokraftstoff aus Algen sein.

Es gibt verschiedene Projekte und Ideen, die Wissenschaftler kürzlich versucht haben, aus Algen abzuleiten.
Lösungen wie der tragbare Algenroder, der Green Transformer der Designer Y. Liu, J. Yu-ning und L. Jing, der Algen in Bioöl, einen Biokraftstoff, umwandelt.
Dieses mit Sonnenkollektoren ausgestattete Gerät ist in die Algen eingetaucht und wandelt die Algen mithilfe der aus den Modulen selbst gewonnenen Photosynthese in Kombination mit einem chemischen Zusatzstoff in Bioöl um.
Der im Tank des Geräts gespeicherte Ökokraftstoff kann dann übertragen und verwendet werden.


Green Trasformer wurde für den "Seoul International Design Competition 2010" konzipiert und könnte eine Lösung sein, um Biokraftstoffe auf einfache und bequeme Weise selbst zu extrahieren.

© Yi Liu Jiang Yu-ning Luo Jing

Diese Gläser können während des Trinkens gegessen werden und setzen ihren Geschmack frei, da sie in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen aromatisiert sind.
100% umweltfreundlich, wenn sie auf den Boden geworfen werden, sind sie ausgezeichnete Düngemittel für Pflanzen, da der Agar-Agar voller Mineralien ist.


Die Designer haben diese Prototypgläser im Rahmen des Food-Designs für den "GSS Jell-O Mould-Wettbewerb" entworfen, einen Wettbewerb, der die im Design verwendete Gelatine betrifft. Neben diesen Gläsern arbeiten die Designer auch an Prototypen von Platten, die auf die gleiche Weise hergestellt wurden.

© L.A. Tucker, C. Briganti, M. Bhatia und I. Zweifel "


Diese andere Lampe verwendet stattdessen eine Mischung aus Algen und Photosynthese, um zu funktionieren.
Es ist die "Latro Lamp", die von Designer Mike Thompson in Zusammenarbeit mit Forschern der Yonsei University (Südkorea) entworfen wurde.
Eine Lampe mit einer Mischung aus Algen, die Sonnenenergie, CO2 (Kohlendioxid) und Wasser nutzt, um zu funktionieren.
Um unsere Öko-Lampe zu erhalten, setzen Sie die Lampe einfach dem Sonnenlicht aus und blasen Sie in eine Öffnung des CO2-Tanks, um den Algen Kohlendioxid zuzuführen.
Dadurch wird der Photosynthesevorgang gestartet.
In einer anderen Öffnung wird Wasser hinzugefügt, um den von den Algen produzierten Sauerstoff freizusetzen.
Und hier ist das Licht unserer Latro-Lampe!


Warum nicht? Stoffe können auch aus Algen hergestellt werden.
Wie der Stoff aus Algenfasern und Milchproteinen, hergestellt von der deutschen Firma "Two Square Meter".
Ein Stoff, der nicht nur umweltfreundlich ist, sondern auch der Haut zugute kommt.
Ein schöner Wendepunkt für die zukünftige Modewelt.



Die Agentur I & S BBDO Tokyo hat weiterhin über Stoffe gesprochen und Design Nori hergestellt, Algenblätter zum Rollen von Sushi.
Eine Idee aus dem "Umino Seaweed Shop", um den Seetanghandel in Japan anzukurbeln, der nach dem Tsunami 2011 einen Umsatzrückgang erlitten hatte.


Diese Algenblätter sind lasergeschnitten und repräsentieren Designs aus der traditionellen japanischen Symbolik und Kultur.
Fünf Texturen sind Sakura die Kirschblüten, Asanoha die Hanfblüten, Mizutama die Wassertropfen, Kikkou die Schildkrötenpanzer und Kumikkou die Schildkrötenpanzer.

Algen können auch zu Straßenlaternen in der Stadt beitragen.
Der französische Biochemiker Pierre Calleja hat sich darum gekümmert, Straßenlaternen, die CO absorbieren2, wie 150-200 Bäume.
Es sind experimentelle Straßenlaternen, die die Energie von Mikroalgen und Photosynthese nutzen, um in einem Jahr eine Tonne Kohlendioxid zu absorbieren.




Und schließlich, wenn ich immer noch über Straßenlaternen spreche, hinterlasse ich Ihnen "Biolamp" des ungarischen Designers Peter Horvath.
Eine Straßenlaterne, die Kohlendioxid in CO umwandelt2 in der Luft in Biomasse gefunden.

Praktisch eine ökologisch nachhaltige Straßenlaterne mit verschiedenen Funktionen absorbiert Smog, wandelt Kohlendioxid in Biokraftstoff um und beleuchtet die Stadt dank einer Flüssigkeit aus Algen und Wasser, wodurch eine chemische Reaktion mit Sonnenlicht entsteht.

Hat Design auch "gebrochen"?

Gepostet: Mo, 09. Apr 2012 17:00:00 +0000

Was denkst du? Vielleicht spielen einige Designer damit, kaputte Objekte zu erstellen, um uns eine Nachricht, eine Provokation zu senden?
Oder vielleicht macht es einfach Spaß zu experimentieren.
Es gibt eine Reihe von speziell geschaffenen Objekten, die zerbrochen, zerbrochen, in Stücke gerissen und explodiert sind.
Und es scheint nichts Neues zu sein, wenn wir auf die Arbeit von Gaudì zurückblicken, die er mit Fragmenten zufällig zerbrochener Majolika bedeckt hat, die Teil seiner Projekte sind.

Der norwegische Designer Hans Bleken Rud ist der Schöpfer von "Scheisse", einer Hängelampe, die an die klassische Glühbirne erinnert, aber "kaputt" ist.
Eine Art Experiment mit Licht und Schatten, das der Designer hervorheben wollte, ein Spiel mit Positiven und Negativen, das aus diesen fragmentierten Formen erhalten wurde.
Ein definitiv origineller Effekt, eine "Hommage" an die Glühbirne, ein Symbol der alten Beleuchtung, die explodiert und uns in einer neuen Version wieder beleuchtet

Wer unter uns hat als Kind keine Vase zerbrochen? Wer weiß, wenn von einer solchen Idee inspiriert, hätte die Mutter geschätzt :)
"Vase of Phases" von Studio Dror sind 3 Vasen, die zerkleinert und dann geklebt wurden.
Grundsätzlich Vasen wirklich kaputt und wieder zusammengebaut.
Sie sind Gewinner des "IF Product Design Award 2006" und Teil der ständigen Sammlung des "Staatlichen Museums für Angewante Kunst" in München und des "Eretz Israel Museum" in Tel Aviv.

Ein besonderes Objekt ist die "Less Lamp" des spanischen Designers Jordi Canudas.
Die Lampe ist eine Schale aus feiner Keramik.
Die Idee des Designers ist, dass jeder die Lampe an verschiedenen Stellen nach Belieben zerbrechen kann, um das Licht auszulassen. Tatsächlich ist sie mit einem von Canudas selbst entworfenen spitzen Hammer ausgestattet.

"Crack of Thunder Plate" des Londoner Designers Reiko Kaneko sind Keramikplatten, die mit einem Motiv verziert sind, das eine unterbrochene Linie darstellt, die sie kreuzt, als ob die Platten plötzlich brechen würden.

Der israelische Designer Itay Ohaly illustrierte eine Reihe von Sitzversuchen mit dem Titel "Fractures".
Der Künstler hat mit dem Brechen verschiedener Arten von Materialien wie Holz, Pappe, Stein, Glas usw. experimentiert.
Er wollte beobachten, wie sie sich verhalten, um manipuliert, gebrochen, geformt und zerrissen zu werden.

"Wounded Vase" von Designer Muinire Kirmaci sind Keramikvasen mit verschiedenen Schnitten.
Schnitte, die Narben anzeigen möchten, die, wie der Künstler angibt, "die Zerbrechlichkeit der Liebe unterstreichen". Der Künstler präsentierte diese Vasen in einer Ausstellung zum Thema "Love with Care".

Und da die Osterwoche gerade zu Ende ist, hinterlasse ich Ihnen das Ei des deutschen Designers Ingo Maurer, inspiriert vom Ei von Piero Della Francesca.
Eine Installation aus fünf Eierschalen und einhundert Kilo Aluminium.
Der Künstler wollte das Licht in den Muscheln schließen und sagt uns: "Das Ei ist der Ursprung des Lebens, es ist eine perfekte Form, es ist Idealität." und "eine Sache, die schön ist, kann auch zerstört werden und perfekt bleiben."



© Ingo Maurer

Ein ungewöhnlicher handgefertigter Designer: useDesign

Gepostet: So, 11. März 2012 20:30:00 +0000

Warum ungewöhnlich? Weil der Designer Luca Scarpellini von useDesign ein sehr origineller Handwerker ist, der immer nach alten, weggeworfenen, recycelten Objekten sucht, um dann neue zu erstellen und ihnen eine andere Funktion zu geben.
Luca ist ein neugieriger Designer, der ständig von seiner Umgebung angeregt wird. Sein Labor sieht aus wie eine "Klinik für Objekte", in der er seine Kreationen zusammenstellt und modifiziert.
Wir haben uns mit Luca unterhalten, lesen Sie, was er uns zu sagen hat!


Luca, "useDesign" ist ein Name, der anzieht. Möchten Sie uns erklären, welche Botschaft Sie kommunizieren möchten?

useDesign ist ein Wortspiel. Wie alles in meiner Arbeit und in meinem Leben ist es die Verschmelzung mehrerer Bedeutungen, die eine neue Formel zur Definition eines Konzepts finden. Die Engländer liehen mir zwei Wörter: "use" und "design", Wörter, die ich zu einem einzigen zusammenführen wollte, das ein drittes enthielt: "used". Diese drei Wörter drücken zusammen die Bedeutung meiner Arbeit aus, dh Designobjekte mit einer klaren und einfachen Funktionalität, die aus gebrauchten Objekten zum Leben erweckt wird.


Wie useDesign geboren wurde, eine Leidenschaft für alte, verlassene, recycelte Objekte.

useDesign entstand aus der krankhaften Neugier auf das vergangene Leben, die uns von verlassenen Objekten unbekannt war. Haben Sie sich jemals gefragt, was ein alter Staubsauger, der in der Kälte und im Dreck eines Flohmarkts zurückgelassen wurde, ertragen musste oder welche Art von Existenz es gab? Haben Sie jemals vergeblich versucht, die Vergangenheit durch Beobachtung und Analyse der Kratzer und Dellen, die sie charakterisieren, abzuleiten?


Flohmärkte und Altmetall haben mich schon lange vor der Geburt von useDesign fasziniert. Ich ging oft zu diesen magischen Orten, um das Spektakel zu genießen, das sich mir regelmäßig vorstellte. Es war ein bisschen so, als würde man auf den Platz oder in den Park gehen und andere Leute treffen. Jedes Objekt sprach mich an oder versuchte vielmehr, etwas zu kommunizieren, was ich jedoch nicht vollständig verstehen konnte. Ich glaube, dass verlassene Objekte viel zu sagen haben, aber dass sie eine Sprache verwenden, die für uns nicht vollständig verständlich ist, sodass wir ihren tatsächlichen Inhalt nicht wahrnehmen können.
Viele Menschen entscheiden sich freiwillig oder nicht dafür, diese Botschaften zu ignorieren, um ruhig zu leben oder um nicht vom normalen Alltag abgelenkt zu werden.
useDesign wurde als Funktion einer hektischen Suche nach Antworten geboren.

Wie haben Sie die Inspiration erhalten, aus dem Recycling eine Designlinie zu kreieren?

Das erste Design, das ich entworfen habe, war ein Geschenk für ein Mädchen: eine Schlinge, die in eine Lampe verwandelt wurde und in metallischem Fuchsia lackiert ist. Danach stellte ich innerhalb eines Jahres vier weitere Produkte her: eine grüne Uhr / Telefon und zwei Buchstützen / Eisen, ebenfalls grün, und eine blaue Lampe / Mokka, die alle als Geschenke für besondere Menschen hergestellt wurden.
Ich hatte einige interessante Objekte erhalten und unter dem Druck von Freunden und Zuschauern beschlossen, dieses Abenteuer zu beginnen, die erste Produktlinie zu kreieren, die Marke zu kreieren und eine Ausstellung in Ravenna zu organisieren. Angesichts des Erfolgs des letzteren war ich überzeugt, meine Arbeit fortzusetzen und weiterhin Gegenstände aus recycelten Materialien herzustellen. Der Rest ist Geschichte ..-)


Können wir sagen, dass useDesign eine Neuinterpretation von verwendet ist, oder gibt es einen anderen wesentlichen Bestandteil?

Ich definiere meine Arbeit als "Beerdigung im großen Stil", eine würdige Beerdigung all dessen, was die verwendeten Gegenstände aus ihrem früheren Leben übertragen. useDesign beginnt nicht damit, neues Leben geben zu wollen, sondern mit dem Wunsch, die letzten Einblicke in das bereits vergangene zu löschen. Deshalb wird jedes Objekt, das aus meiner Werkstatt kommt, bemalt oder sandgestrahlt. Die Zutat, die useDesign in der zeitgenössischen Szene einzigartig macht, ist genau dieser, wenn auch extreme Aspekt der Designinterpretation.

Wie bearbeiten Sie die Objekte, die Sie interessant finden, in welchen Phasen arbeiten Sie: Auswahl der Teile, Reinigung, Montage, Montage usw.

Wie ich gerade sagte, sind Malen und Sandstrahlen die wichtigsten Phasen meiner Arbeit, vielleicht sogar wichtiger als die Wahl des Ausgangsobjekts.
Zum Beispiel wurde eine meiner neuesten Kollektionen, die 27gradi-Linie, aus einer Reihe von Industriefans geboren, die in Uhren verwandelt wurden. Die Wahl des Startobjekts war fast zufällig, vielleicht banal und ungeplant, aber die Überraschung, während der Sandstrahlphase eine kleine Schrift unter dem Schmutz zu finden, machte diese Linie einzigartig und bedeutungsvoll.

Sandstrahlen, aber auch Malen sind wichtige Forschungsphasen, die mir helfen, Materialien und Objekte zu entdecken, ein bisschen so, als würde ich sie durch Abziehen oder Vergraben gründlich kennenlernen. Es werden verschiedene Arten von Objekten verwendet: solche, die mich einfach faszinieren, und solche, die mich stattdessen "anrufen" und mich so anziehen, dass ich mich in sie verliebe. Beide Aspekte sind in der Phase der Auswahl des für die Arbeit verwendeten Stücks wichtig und implizieren eine andere Bindung an es und daher eine andere Restyling-Aktion.

Aus Ihren Stücken verstehe ich, dass jedes Objekt verschiedene Möglichkeiten für Sie hat, verwendet zu werden. Wenn Sie ein Objekt auswählen, können Sie sofort die nächste Verwendung sehen oder sind Sie fasziniert davon und entscheiden später, wie es zusammengesetzt werden soll?

Im Allgemeinen suche ich genau die Objekte, die mich am meisten anziehen, und in den meisten Fällen binde ich mich sofort an ein bestimmtes Objekt, nachdem ich es in den Trümmern gesehen habe. Es ist das Objekt selbst, das mich in gewisser Weise auswählt.
In den meisten Fällen kann ich die neue Funktion und oft auch die Farbe oder das Finish auf den ersten Blick sehen, aber das Objekt wird nicht immer sofort transformiert. In meiner Werkstatt gibt es Objekte, die seit Jahren darauf warten, verwandelt zu werden, von denen ich aber noch nicht die richtige Inspiration hatte. Auf der anderen Seite wurden einige Produkte im Laufe der Zeit standardisiert, z. B. Tischlampen mit Spielzeugpistolen aus der Kindheit. Wenn ich sie auf den Flohmärkten finde, sammle ich sie für die zukünftige Produktion.




Finden Sie es inspirierend, dass Menschen dank Ihres Designs neue Objekte alter Manufaktur in ihre Häuser bringen können?

Absolut ja. Ich definiere meine Arbeit oft als eine Art funktionale Kunst, eine Kunst, deren Besonderheit darin besteht, Skulpturen zu schaffen, die eine genau definierte Funktionalität haben. Genau diese Platzierung von useDesign auf halbem Weg zwischen Kunst und Design macht es zu etwas ganz Besonderem und unterscheidet sich von anderen wiederverwendbaren Designmarken. Und deshalb beschuldigen mich Designer normalerweise, Kunst zu machen, und Künstler beschuldigen mich, zu entwerfen. Ich lebe in einem Mittelweg und bin überzeugt, dass die Menschen eines Tages diesen Sektor vollständig verstehen und meine Produkte als echte funktionale Skulpturen betrachten können.

Denken Sie, dass Ihr Design in naher Zukunft ein Flaggschiff sein wird?
Denken Sie, wir werden zu den alten, gebrauchten und zunehmend zum Recycling zurückkehren?

Nun, in den letzten Jahren haben wir einen zunehmend verstandenen und verwurzelten Geist der Wiederverwendung und des Recyclings erlebt. Journalisten veröffentlichen zunehmend gerne wiederverwendete Produkte und stellen sie auf das gleiche Niveau wie Industriedesignprodukte. Dies ist ein gutes Zeichen für eine Zukunft, in der Designer und Künstler der Wiederverwendung endlich ihre eigene klar definierte künstlerische Strömung haben werden.


Interessant. und deine Stücke sind einzigartig, als Sammlerstück, oder produzierst du auch mehr identische Stücke?

Derzeit besteht useDesign aus 8 Produktlinien, von denen einige aus Teilen bestehen, deren Realisierung serialisiert werden kann. Die meisten unserer Werke sind jedoch auf unterschiedliche Weise Einzelstücke.
Die Kindheitslinie zum Beispiel, bestehend aus Lampen, die mit alten Spielzeugpistolen hergestellt wurden, ist eine Linie, in der die Idee konstant bleibt, während sich jedes Modell von den anderen unterscheidet. Die 27gradi-Linie ist eine limitierte und nummerierte Serie von 21 scheinbar identischen Uhren der underSkin line besteht stattdessen aus Objekten, die so gestaltet sind, dass sie immer auf die gleiche Weise wiederholbar sind. Die Produktlinie, die useDesign am meisten auszeichnet, ist die Luxuslinie. Diese Sammlung besteht aus Einzelstücken, die von 1 bis 24 nummeriert sind. Tatsächlich gibt es nur 24 verschiedene Versionen desselben Objekts, egal ob es sich um eine Lampe mit Mokka oder Haartrockner oder eine Uhr mit Bügeleisen handelt.


Haben Sie ein Labor, ein Atelier, in dem Sie Ihre Produkte einsehen können?

Die useDesign-Produkte werden in meinem Labor - 30 Quadratmeter in der offenen Romagna rund um Forlì - geboren und dann in ganz Italien verkauft und ausgestellt. Auf unserer Website www.usedesign.it finden Sie alle Verkaufsstellen, über die wir derzeit unsere Einzelstücke und unsere limitierten Serien vertreiben. Normalerweise werden die Produkte nicht im Labor ausgestellt, aber ich organisiere ständig Ausstellungen auf nationalem und internationalem Gebiet in Kunst- und lokalen Galerien. Sie können unsere Website konsultieren und den Newsletter von der "Kontakt" -Seite abonnieren, um über unsere Aktivitäten, Ausstellungen und neuen Produkte und Verkaufsstellen auf dem Laufenden zu bleiben.


Wir danken Luca, dass er sich mit uns unterhalten und uns bei diesem Besuch auf seine ursprüngliche Art und Weise begleitet hat, Kunst und Design zu verbinden.

Wo finde ich Luca und wie kann ich ihn kontaktieren?


Hauptsitz: Via del Bosco 6 / a, 47122, Forlì (FC)
Telefon: (+39) 339 1042325
Fax: (+39) 0543 728078
Website: www.usedesign.it


Die in diesem Artikel verwendeten Fotos wurden freundlicherweise von useDESIGN © zur Verfügung gestellt

Treffen mit handwerklichen Designern: L'Atelier Design Trasparente

Gepostet: Do, 26 Jan 2012 17:20:00 +0000

Und mit dem neuen Jahr eröffnen wir eine neue Kolumne:

Wir treffen für Sie die Designer, die sich "Artisan" nennen.
Designer, die ihre Produkte einzeln und nicht in Industrieserien bearbeiten.
Es entsteht eine neue Idee des Designs, ein persönlicheres Konzept, das von denselben Designern, die es produzieren, bis ins kleinste Detail gesteuert wird.
Willkommen in dieser neuen Dimension des Designs.


Der erste Termin ist mit den Designern Emiliano Brinci und Francesca Solutions in ihrem Atelier.
Ja, wir haben die netten Designer von "Transparent Design" getroffen.
Und zwischen einem Chat und einem anderen entstand die Idee, Sie an unserem Meeting teilnehmen zu lassen.
Ein nettes Gespräch über handgefertigtes Design und die Arbeit, die sie im Atelier leisten.
Möchten Sie hören, was wir uns gesagt haben? Dann machen Sie es sich bequem und. Viel Spaß beim Lesen!

Wie wurde Design Trasparente geboren: Leidenschaft für Methacrylat und Kunststoffe?

Francesca und ich haben uns 2004 kennengelernt, als wir aus beruflichen Gründen sporadisch zusammengearbeitet haben. Ich entwarf Stände für eine Firma in Rom, während Francesca kürzlich ihr Labor für die Verarbeitung von Kunststoffmaterialien eröffnet hatte.
Zwei verschiedene Designpfade, aber mit vielen gemeinsamen Punkten.
Dies war unser Ansatz und der Beginn der Zusammenarbeit.


Beim gemeinsamen Entwerfen, Vergleichen und täglichen Reden stellten wir fest, dass wir beide eine Leidenschaft für Forschung und für Kunststoffe und strenge Formen hatten, die mit einfachen Prozessen erreicht werden können, im Gegensatz zur Lebendigkeit der Farben.
Wir haben verstanden, dass wir zwei KÜNSTLER / DESIGNER sind.

Kunsthandwerker werden nicht einfach als eine Figur mit technischen und manuellen Fähigkeiten verstanden, sondern als eine Person, die für sich selbst und für ihre persönliche Zufriedenheit die Suche nach der nahezu perfekten Arbeit, gute Arbeit mit Kunst, Intelligenz, manueller Weisheit und Wissen verfolgt, was dagegen spricht Mittelmäßigkeit und "lass es einfach tun".


Passt ein handgefertigtes Design leicht in die Realität von Unternehmensdesignern?
Und wie sind Sie in Bezug auf den Produktverkauf in die Geschäftswelt des Designs gekommen?

Ich möchte das Stereotyp des Werkstatthandwerkers klären, der von Lehrlingen umgeben ist und einen Bleistift am Ohr hat.
Ein Handwerker / Designer zu sein bedeutet, die Rolle eines aufmerksamen Beobachters zu übernehmen, in die Vergangenheit zu blicken, indem man den Futurismus Made in Italy anstrebt und sowohl mit manuellen als auch mit technischen Fähigkeiten ausgestattet ist.
Unsere Produkte werden mit CAD entworfen, mit numerischen Steuerungsmaschinen geschnitten und alle von Hand fertiggestellt.
Dies bedeutet kein industrielles Spritzgießen, keine unbegrenzten Serien.
Dies bedeutet, Dinge mit Kunst zu tun: manuelle Weisheit und Wissen - der typische Ansatz der Handwerkskunst - Optimierung von Form, Funktion und Ästhetik - der typische Ansatz des Industriedesigners.

Unsere Objekte sind alle ähnlich, aber niemals gleich.
In einer historischen Zeit wie der heutigen, in der Universitäten und Privatschulen jedes Jahr Hunderte und Hunderte von Designern und Kreativen "hervorbringen", die in einen Markt eintreten, der jetzt gesättigt ist und sich in einer Krise befindet, wie der industrielle, in dem Unternehmen nicht mehr die Zeit und Zeit haben Geld für Investitionen und Wetten auf neue Projekte. Der einzige Ausweg besteht darin, sich als Kleinstunternehmen zu verstehen und den Weg der Eigenproduktion zu beschreiten.

Wenn wir nicht die Ersten sind, die an uns glauben, wer kann das noch?
Es ist nicht einfach, wir haben es auf unserer Haut erlebt.
Sie müssen technische Fähigkeiten erwerben, Geld investieren, eine Idee finden, die neuen Kommunikationsmittel beherrschen und an Ihrem Namen arbeiten, der zu Ihrer persönlichen Marke werden muss.
In Bezug auf die Vermarktung von Produkten konnten wir in einigen Jahren ein Online- und Offline-Atelier eröffnen, in dem wir unser Design - und das anderer Handwerker / Designer wie uns - verkaufen und einige Verkaufsstellen in Italien erwerben.


Sie arbeiten Ihre Produkte in einem Atelier: Wo haben Sie gelernt, wie man mit Methacrylat arbeitet?

Wir beantworten diese Frage gerne, indem wir das Bild der Pflanze hervorrufen, die die Wurzeln festigen muss.
Jede technische Fähigkeit wird durch Übung erworben.
Aus diesem Grund arbeiten wir seit Jahren Seite an Seite mit denen, die den Beruf gut kannten, und haben wie Schwämme das aufgenommen, was Ihnen kein Lehrbuch beibringen kann: manuelle Erfahrung.


Wenn Sie Ihren Weg von Ihrem Start im Atelier bis heute in wenigen Punkten beschreiben müssten, wie würden Sie ihn beschreiben?
(Beispiel: Sie haben mit der Montage der Werkstatt begonnen, die Maschinen gekauft, ihre Arbeitsweise erlernt und den Unternehmen vorgestellt.)

Wir beschreiben kurz das Rezept, das befolgt werden muss, um ein Projekt wie das unsere durchzuführen.
- Nehmen Sie eine Prise Maschinen, ein Stück Computer und beginnen Sie, sie mit einer Vielzahl neuer Praktiken auszustatten.
- Nachdem Sie alles gemischt und die verschiedenen Zutaten gut gemischt haben, gießen Sie den Inhalt in einen Behälter, der groß genug ist, um alles aufzunehmen.
- Wenn der Teig fertig ist, fügen Sie einen Liter Technik, einen halben Liter Design, einen Beutel Erfahrung und einen Teelöffel Kreativität hinzu.
- Alles mindestens 5 Jahre bei ca. 200 ° backen
- Fügen Sie nach dem Kochen Flocken sozialer Netzwerke, eine Prise Blog und eine Reihe von Ereignissen nach Ihrem Geschmack mit einem großzügigen Spritzer Mundpropaganda hinzu.
- Servieren Sie alles in einem schönen Netzwerk und servieren Sie es noch heiß, begleitet von einer Reihe von Händlern und frischen Verkaufsstellen.



Ich würde sagen, Ihr Rezept ist schön und umfassend! :) :)
E. Was sind neben dem Design Ihre Leidenschaften als Kreative?

Wenn wir nicht an „Design“ denken, ernähren wir unseren Körper und unsere Seele.
Essen, lesen, trinken, spazieren gehen und Musik hören.


Ein Tipp für junge Designer?

Die Momente der Krise sind Perioden, in denen sich für Menschen mit Kreativität und dem Wunsch, sich zu entwickeln, interessante Möglichkeiten ergeben können.
Verschwenden Sie nicht zu viel Zeit und beginnen Sie zu realisieren, was Sie heute vorhaben.

Haben Sie jemals Workshops organisiert?

Ja, wir haben während Branchenveranstaltungen in Rom Workshops organisiert, um Designern und einfach neugierigen Menschen das Potenzial von Kunststoffprodukten näher zu bringen.

Nun, wir danken Emiliano und Francesca, dass sie hier bei uns sind und uns ihre Arbeit zeigen.
Und wir laden Sie ein, einen Rundgang durch ihren kreativen Showroom in Rom zu machen.

- Wo finde ich Emiliano und Francesca und wie kann ich sie kontaktieren?

Ausstellungsraum: Piazza Scotti, 23 - 00151 - Rom - [email protected]
Atelier: +39 06.31.05.66.51

Blog: http://designtrasparente.blogspot.com/
Website: http://www.designtrasparente.com/

E-Mail: Emiliano Brinci: [email protected]
Francesca Solutions: [email protected]


Die in diesem Artikel verwendeten Fotos wurden freundlicherweise von Atelier Design Trasparente © zur Verfügung gestellt

Ein Öko-Baum

Gepostet: Fr, 23 Dec 2011 15:00:00 +0000

Im Namen eines Weihnachtsfestes im Bereich Ökodesign möchte ich auf eine Initiative hinweisen, die im vergangenen Jahr vom französischen Designer Fabrice Peltier ins Leben gerufen und in diesem Jahr wiederbelebt wurde.

Ein Baum aus Pappe und recycelten Flaschen, bei dem ein Teil der Kosten an den WWF geht.

Echo wünscht euch allen!
aus "Architettura Take Away"


Design zieht Fraktale an

Gepostet: Mi, 23 Nov 2011 17:45:00 +0000

Ein Fraktal, eine Form, die sich endlos wiederholt und deren Maßstab sich ändert.
Wir wissen, was ein Fraktal ist, aber die Anwendung auf Design, Architektur und Kunst im Allgemeinen nimmt eine andere Dimension an. es ist, als ob er betonte, dass diese Form genau ist, weil sie sich endlos wiederholt.
Viele Designer und Künstler sind davon fasziniert: ein Kontinuum von Geometrien in verschiedenen Maßstäben, die in einer einzigartigen Verflechtung aufeinander folgen.

Zum Beispiel schafft die irische Designerin Nuala O'Donovan in diesen Keramikskulpturen verschiedene fraktale Gewebe geometrischer Figuren.
Als akribisches und komplexes Werk kann seine Keramik in den verschiedenen Ausstellungen, die der Künstler auf der ganzen Welt präsentiert, geschätzt werden.
Der Künstler sagt: "Ich hoffe, dass dieser Aspekt meiner Arbeit auch die vorübergehende Qualität lebender Organismen hervorruft, die die Spuren der Geschichte, der Gegenwart und der Zukunft in den Modellen vereint, aus denen ihre Oberflächen und Formen bestehen."
"Teasel Standing"
"Korallenfragment"

Aus einer Reihe von Würfelskizzen wurde "Fractal 23" des Designers Takeshi Miyakawa geboren.
23 Schubladen, die sich an den Seiten des Würfels öffnen, so findet der Designer Platz.
Eine Wiederholung von Würfeln innerhalb des Würfels, die eine Geometrie in andere kleinere Teile unterteilen.

"Module Platform" des Designers Wertel Oberfell ist ein Couchtisch aus fraktalen Modulen, der die Wachstumsmuster eines Baumes nachahmt.
Die Module können kombiniert werden, haben eine hohle Struktur, was Materialeinsparungen, weniger Abfall und Energieeinsparung im Produktionsprozess bedeutet.
Es besteht aus ABS-Material (Acrylnitril-Butadien-Styrol), einem thermoplastischen Styrolharz.

"Leaves" von Matali Crasset ist ein Blatt, das sich in andere verzweigt und eine Struktur für eine Lampe erzeugt.
Der Designer sagt, er "will die Natur nicht kopieren, sondern von ihrer Pracht zeugen"

Die "Raiz-Lampe" des Designers Edoardo Perri für Whomades Avant Craft besteht aus einem emaillierten Metallfraktal, das sich um ein Licht wickelt, und ist Teil einer Reihe von fraktal inspirierten Produkten, die der Designer entworfen hat.



"Fractal Arcal and Cumulus Lighting" sind drei Beleuchtungen der Designerin Sara Ivanyi.
Eine Art fraktales Netz, das das Licht einhüllt und sehr suggestive Schattenspiele erzeugt.
Diese Wolken aus lackierten Metall- und Gummifäden gehören zur Serie "Drawing Light".

Neben Objekten haben einige Künstler auch Installationen geschaffen, die von Fraktalen inspiriert sind.

Wie der Turiner Künstler Carlo Maria Maggia, der fraktale Skulpturen aus Stahl und geschichteten Spiegeln schafft, Skulpturen, die in einem Spiel sich überschneidender Formen getarnt sind.

Ganz besonders sind die Strukturen des Architekten Marc Fornes, der mit Computerstudien komplexe Strukturen ausarbeitet.
Geometrische Formen, die sich in einem gigantischen Fraktal wiederholen.

Und ich überlasse Ihnen "Evening Line", eine Installation, die der Künstler Matthew Ritchie auf der Biennale in Venedig 2008 in Zusammenarbeit mit den Architekten Aranda-Lasch und den Designern der Arup-Gruppe präsentiert hat.
Eine fraktale Geometrie, die als Modul einen in schwarzem Epoxidharz lackierten Aluminiumtetraeder verwendet, der sich in verschiedenen Dimensionen wiederholt und den dreidimensionalen Raum einnimmt.
Evening Line ist Teil eines Großprojekts, an dem der Künstler Matthew Ritchie seit Jahren arbeitet.

Das Design beleuchtet uns mit natürlichen Texturen.

Gepostet: Fr, 21 Okt 2011 21:25:00 +0000

Wir wissen, dass die Natur eine Quelle der Inspiration ist. Verschiedene Designer haben immer versucht, eine natürliche Form in ihren Kreationen zu simulieren, aber oft sind sie in die Banalität zurückgefallen.
Beleuchtung, die natürliche Texturen oder Formen imitiert, muss in einem breiteren Kontext betrachtet werden. An der Basis muss die elementare Struktur der natürlichen Form untersucht und nicht nur als ästhetisches Bild wiederholt werden.
Ich wollte diesen Beitrag einfügen, weil mir die Idee der "Hyphae Lamp" gefallen hat, einer Lampe, die durch das Studium der Struktur eines Blattes an Korallen zu erinnern scheint.
Ich fand auch andere Lampen, die nach natürlichen Texturen hergestellt wurden, basierend auf interessanten Studien.

Beginnen wir mit der "Hyphenlampe", die von den Nervous System Studios entworfen wurde

Inspiriert von den Adern der Blätter erstellten die Designer mithilfe einfacher Algorithmen 3D-Simulationen.
Durch die Untersuchung der physikalischen Prinzipien des Wachstums haben sie organische Strukturen geschaffen.


Ein Netzwerk von Knoten, die in der Wachstumsphase miteinander verschmelzen.
Das verwendete Material ist Nylon, jeder Guss erzeugt ein einzigartiges Modell.

Weitere Beispiele für Lampen, die von natürlichen Modellen inspiriert sind, sind Teil der Designerkollektion "MGX Materialise".
Ein Beispiel ist die "Bloom Lamp" des Designers Patrick Jouin, eine Lampe, deren Scharniere sich wie eine Blume öffnen lassen.

Sie können die Menge an diffusem Licht dosieren, die Sie an die Umgebung abgeben möchten.


Die Lampe ist einteilig und schließt sich bei Nichtgebrauch wie eine Knospe mit ihren Blütenblättern.



Eine Lampe mit einem besonderen natürlichen Design ist das "Quin" des Designers Bathsheba Grossman, eine Art Dodekaeder, der Feststoff, den Platon der Natur zuschrieb.

"Cirrata Octopus Lamp" von Designer Markus Johansson besteht aus Corian.
Eine gegliederte Lampe, die die Tintenfischtentakeln nachahmt.



Und schließlich hinterlasse ich Ihnen ein neugieriges und süßes Experiment, das Godoy Lab des Designers Emiliano Godoy, das die Knospe einer Blume imitiert.
Eine ökologisch nachhaltige Lampe aus acht Stück gekochtem Zucker.
Das Experiment des Designers besteht darin, die Lebensdauer eines Produkts in Bezug auf das verwendete Material zu untersuchen.




Wir haben 10.000 erreicht.

Gepostet: So, 16 Okt 2011 14:51:00 +0000

Ja, wir sind 10.000 !!
Architettura Take Away bedankt sich bei allen, die diesen Blog besucht haben!
Natürlich möchte ich Ihre aktivere Teilnahme mit Kommentaren und verschiedenen Dingen, aber 10.000 Besuche in einem Architektur- und Design-Blog zu erreichen, ist ein gutes Ziel. Nochmals vielen Dank.

FeedBurner liefert die Abonnements der Welt überall hin. Einen Feed für Text oder Podcasting veröffentlichen?
Sie sollten FeedBurner noch heute ausprobieren.


Fußnoten

E. B. Barbier, S. D. Hacker, C. Kennedy, E. W. Koch, A. C. Stier und B. R. Silliman (2011). Der Wert von Mündungs- und Küstenökosystemleistungen. Ecol. Monogr. 81, 169–193.

L. Barillé, M. Robin, N. Harin, A. Bargain und P. Launeau (2010). Zunahme der Seegrasverteilung in der Bucht von Bourgneuf (Frankreich) durch räumliche Fernerkundung. Aquat. Bot. 92, 185–194. doi: 10.1016 / j.aquabot.2009.11.006

Barrell, J., Grant, J., Hanson, A. und Mahoney, M. (2015). Bewertung der Komplementarität der akustischen und Satellitenfernerkundung für die Kartierung von Seegraslandschaften. Int. J. Remote Sens. 36, 4069–4094. doi: 10.1080 / 01431161.2015.1076208

Beca-Carretero, P., Varela, S., Stengel, D. B., Beca-Carretero, P., Varela, S. und Stengel, D. B. (2020). Eine neuartige Methode, die Artenverteilungsmodelle, Fernerkundung und Felduntersuchungen kombiniert, um subtide Seegraswiesen zu erkennen und zu kartieren. Aquat. Conserv. Mar. Freshw. Ecosyst 30, 1098–1110. doi: 10.1002 / aqc.3312

Bell, T. W., Allen, J. G., Cavanaugh, K. C. und Siegel, D. A. (2020). Drei Jahrzehnte Variabilität in Kaliforniens riesigen Seetangwäldern von den Landsat-Satelliten. Fernerkundung. Environ. 238: 110811. doi: 10.1016 / j.rse.2018.06.039

Breiman, L. (2001). Zufällige Wälder beim maschinellen Lernen. Berlin: Springer, 5–32.

Caballero, I. und Stumpf, R. P. (2020). Auf dem Weg zur routinemäßigen Kartierung der flachen Bathymetrie in Umgebungen mit variabler Trübung: Beitrag der Mission Sentinel-2A / B-Satelliten. Fernerkundung. 12:451.

G. Casal, J. D. Hedley, X. Monteys, P. Harris, C. Cahalane und T. Mccarthy (2020). Satellitengestützte Bathymetrie in optisch komplexen Gewässern unter Verwendung eines Modellinversionsansatzes und von Sentinel-2-Daten. Estuar. Küste. Regal Sci. 241: 106814. doi: 10.1016 / j.ecss.2020.106814

G. Casal, N. Sánchez-Carnero, E. Sánchez-Rodríguez und J. Freire (2011). Fernerkundung mit SPOT-4 zur Kartierung von Seetangwäldern in trüben Gewässern im südeuropäischen Atlantikschelf. Estuar. Küste. Regal Sci. 91, 371–378. doi: 10.1016 / j.ecss.2010.10.024

L. Dattola, F. S. Rende, R. Di Mento, R. Dominici, P. Cappa, S. Scalise et al. (2018). Vergleich von Sentinel-2- und Landsat-8-OLI-Satellitenbildern vs. Bilder mit hoher räumlicher Auflösung (MIVIS und WorldView-2) für die Kartierung Posidonia oceanica Wiesen. Proc. SPIES 10784: 1078419. doi: 10.1117 / 12.2326798

DFO (2009). Hat Seegras (Yachthafen von Zostera) die Kriterien als ökologisch bedeutsame Art erfüllen? DFO Can. Sci. Advis. Sec. Sci. Advis. Rep. 2009/018.

DFO (2019). Biophysikalischer und ökologischer Überblick über das Interessengebiet der Eastern Shore Islands (AOI). DFO Can. Sci. Advis. Sec. Sci. Advis. Rep. 2019/016.

H. M. Dierssen, K. J. Bostrom, A. Chlus, K. Hammerstrom, D. R. Thompson und Z. Lee (2019). Die Grenzen der Fernerkundung von Seegras in den trüben Gewässern von Elkhorn Slough, Kalifornien, überschreiten. Fernerkundung. 11, 1664. doi: 10.3390 / rs11141664

M. Drusch, U. Del Bello, S. Carlier, O. Colin, V. Fernandez, F. Gascon et al. (2012). Sentinel-2: Die optische hochauflösende Mission der ESA für GMES-Betriebsdienste. Fernerkundung. Environ. 120, 25–36. doi: 10.1016 / j.rse.2011.11.026

C. M. Duarte, I. J. Losada, I. E. Hendriks, I. Mazarrasa und N. Marba (2013). Die Rolle der Küstenpflanzengemeinschaften bei der Eindämmung und Anpassung des Klimawandels. Nat. Aufstieg. Chang. 3, 961–968. doi: 10.1038 / NCLIMATE1970

J. E. Duffy, L. Benedetti-Cecchi, J. Trinanes, F. E. Müller-Karger, R. Ambo-Rappe, C. Boström et al. (2019). Auf dem Weg zu einem koordinierten globalen Beobachtungssystem für Seegras und Meeresmakroalgen. Vorderseite. Mar. Sci. 6: 317. doi: 10.3389 / fmars.2019.00317

M. A. Fauzan, I. S. W. Kumara, R. Yogyantoro, S. Suwardana, N. Fadhilah, I. Nurmalasari et al. (2017). Bewertung der Fähigkeit von Sentinel-2A-Daten zur Kartierung der prozentualen Seegrasbedeckung in Jerowaru. East Lombok. Indonesisch. J. Geogr. 49, 195–203. doi: 10.22146 / ijg.28407

Fethers, J. O. (2018). Fernerkundung von Seegras mit objektbasierter Bildanalyse und Sentinel-2-Bildern. Masterarbeit, Universität Aalborg, Aalborg.

Filbee-Dexter, K. und Wernberg, T. (2018). Aufstieg der Rasenflächen: eine neue Front für global rückläufige Seetangwälder. Biowissenschaften 68, 64–76. doi: 10.1093 / biosci / bix147

Foody, G. M. (2002). Status der Bewertung der Genauigkeit der Klassifizierung der Landbedeckung. Fernerkundung. Environ. 80, 185–201. doi: 10.1016 / S0034-4257 (01) 00295-4

M. Gamer, J. Lemon und I. F. P. Singh (2019). irr: Verschiedene Koeffizienten der Interrater-Zuverlässigkeit und -Vereinbarung. R-Paket Version 0.84.1.

Garcia, R. A., Lee, Z., Barnes, B. B., Hu, C., Dierssen, H. M. und Hochberg, E. J. (2020). Benthische Klassifizierung und IOP-Abfragen in Flachwasserumgebungen mithilfe von MERIS-Bildern. Fernerkundung. Environ. 249: 112015. doi: 10.1016 / j.rse.2020.112015

Ha, N. T., Manley-Harris, M., Pham, T. D. und Hawes, I. (2020). Eine vergleichende Bewertung des ensemblebasierten maschinellen Lernens und der Maximum-Likelihood-Methoden zur Kartierung von Seegras mit Sentinel-2. Fernerkundung. 12:355.

Hedley, J. D., Harborne, A. R. und Mumby, P. J. (2005). Einfache und robuste Entfernung von Sonnenschein zur Kartierung von Flachwasser-Benthos. Int. J. Remote Sens. 26, 2107–2112. doi: 10.1080 / 01431160500034086

Hijmans, R. J. (2019). Raster: Geografische Datenanalyse und Modellierung. R-Paket Version 3.0-7 Google Scholar

K. R. Hogrefe, D. H. Ward, T. F. Donnelly und N. Dau (2014). Festlegung einer Grundlage für die Überwachung von Seegras auf regionaler Ebene (Yachthafen von Zostera) Lebensraum auf der unteren Alaska-Halbinsel. Fernerkundung. 6, 12447–12477. doi: 10.3390 / rs61212447

M. S. Hossain, J. S. Bujang, M. H. Zakaria und M. Hashim (2015). Die Anwendung der Fernerkundung auf Seegrasökosysteme: Überblick und zukünftige Forschungsperspektiven. Int. J. Remote Sens. 36, 61–114. doi: 10.1080 / 01431161.2014.990649

Islam, K. A., Hill, V., Schaeffer, B., Zimmerman, R. und Li, J. (2020). Halbüberwachte Anpassung der kontradiktorischen Domäne zur Erkennung von Seegras unter Verwendung multispektraler Bilder in Küstengebieten. Datum Sci. Eng. 5, 111–125. doi: 10.1007 / s41019-020-00126-0

Johnson, C. R. und Mann, K. H. (1988). Vielfalt, Anpassungsmuster und Stabilität der Seetangbetten in Nova Scotian. Ecol. Monogr. 58, 129–154.

A. Knudby, L. M. Nordlund, G. Palmqvist, K. Wikström, A. Koliji, R. Lindborg et al. (2014). Die Verwendung mehrerer Landsat-Szenen in einem Ensemble-Klassifikator reduziert Klassifizierungsfehler in einer stabilen Nearshore-Umgebung. Int. J. Appl. Erde Obs. Geoinf. 28, 90–101. doi: 10.1016 / j.jag.2013.11.015

J. Kotta, N. Valdivia, T. Kutser, K. Toming, M. Rätsep und H. Orav-Kotta (2018). Vorhersage der Deckung und des Reichtums von Gezeitenmakroalgen in abgelegenen Gebieten: eine Fallstudie auf der Antarktischen Halbinsel. Ecol. Evol. 8, 9086–9094. doi: 10.1002 / ece3.4463

E. Kovacs, C. M. Roelfsema, M. Lyons, S. Zhao und S. R. Phinn (2018). Kartierung des Seegraslebensraums: Wie funktioniert Landsat 8 OLI, Sentinel-2? ZY-3A und Worldview-3 spielen? Fernerkundung. Lette. 9, 686–695. doi: 10.1080 / 2150704X.2018.1468101

Kuhn, M. (2019). Caret: Klassifikations- und Regressionstraining. R-Paket Version 6.0-84.

T. Kutser, J. Hedley, C. Giardino, C. M. Roelfsema und V. E. Brando (2020). Fernerkundung von seichten Gewässern - Eine 50-jährige Retrospektive und zukünftige Richtungen. Fernerkundung. Environ. 240: 111619. doi: 10.1016 / j.rse.2019.111619

Kutser, T., Vahtmäe, E. und Praks, J. (2009). Eine Sonnenglanzkorrekturmethode für hyperspektrale Bilder, die Bereiche mit nicht zu vernachlässigendem Wasser enthalten, die das NIR-Signal verlassen. Fernerkundung. Environ. 113, 2267–2274. doi: 10.1016 / j.rse.2009.06.016

Lauer, M. und Aswani, S. (2008). Integration des ökologischen Wissens der Ureinwohner und der multispektralen Bildklassifizierung für die Kartierung mariner Lebensräume in Ozeanien. Ozeanküste. Manag. 51, 495 & ndash; 504. doi: 10.1016 / j.ocecoaman.2008.04.006

Lee, Z., Carder, K. L., Mobley, C. D., Steward, R. G. und Patch, J. S. (1999). Hyperspektrale Fernerkundung für seichtes Wasser: 2 Ableitung von Bodentiefen und Wassereigenschaften durch Optimierung. Appl. Opt. 38: 3831. doi: 10.1364 / ao.38.003831

M. C. León-Pérez, W. J. Hernández und R. A. Armstrong (2019). Charakterisierung und Verbreitung von Seegraslebensräumen in einem karibischen Naturschutzgebiet mittels hochauflösender Satellitenbilder und Feldproben. J. Coast. Res. 35: 937. doi: 10.2112 / jcoastres-d-18-00106.1

Leutner, B., Horning, N. und Schalb-Willman, J. (2019). RStoolbox: Tools für die Fernerkundungsdatenanalyse. R-Paket Version 0.2.6.

Lyzenga, D. R. (1978). Passive Fernerkundungstechniken zur Kartierung der Wassertiefe und der Bodenmerkmale. Appl. Opt. 17: 379. doi: 10.1364 / ao.17.000379

Macdonald, C., Webster, T. und Livingstone, B. (2012). Identifizierung und Quantifizierung von Rockweed mithilfe hochauflösender Satellitenbilder. Bericht an Acadian SeaPlants Limited übermittelt.

MacQueen, J. (1967). Einige Methoden zur Klassifizierung und Analyse multivariater Beobachtungen. Vorträge des 5. Berkeley-Symposiums für mathematische Statistik und Wahrscheinlichkeit. Univ. Calif. Drücken Sie 1, 281–297.

Marcello, J., Eugenio, F., Martín, J. und Marqués, F. (2018). Kartierung des Meeresbodens in flachen Küstengewässern mit hochauflösenden multispektralen und hyperspektralen Bildern. Fernerkundung. 10: 1208. doi: 10.3390 / rs10081208

McKinna, L.I.W., Fearns, P.R.C., Weeks, S.J., Werdell, P.J., Reichstetter, M., Franz, B.A., et al. (2015). Ein semianalytischer Algorithmus zur Inversion der Ozeanfarbe mit expliziter Parametrisierung der Wassersäulentiefe und des Substratreflexionsvermögens. J. Geophys. Res. Ozean. 120, 1741–1770. doi: 10.1002 / 2014JC010224

Milton, G. R., Parsons, F. M. G. und McIntyre, L. B. J. H. C. (2009). Zwischenbericht des Seegrasklassifizierungsprojekts. Nova Sco. Dep. Nat. Resour. 32.

A. Mora-Soto, M. Palacios, E. C. Macaya, I. Gómez, P. Huovinen, A. Pérez-Matus et al. (2020). Eine hochauflösende Weltkarte von Riesentang (Macrocystis pyrifera) Wälder und Gezeitengrünalgen (Ulvophyceae) mit Sentinel-2-Bildern. Fernerkundung. 12: 694. doi: 10.3390 / rs12040694

P. J. Mumby, C. D. Clark, E. P. Green und A. J. Edwards (1998). Vorteile der Wassersäulenkorrektur und der kontextbezogenen Bearbeitung für die Kartierung von Korallenriffen. Int. J. Remote Sens. 19, 203–210. doi: 10.1080 / 014311698216521

Murphy, G.E.P., Wong, M.C. und Lotze, H.K. (2019). Eine Metrik für die Auswirkungen des Menschen auf Küstenökosysteme mit Anwendung auf Seegrasböden im atlantischen Kanada. Facetten 4, 210 & ndash; 237. doi: 10.1139 / facets-2018-0044

O’Neill, J. D. und Costa, M. (2013). Seegraskartierung (Yachthafen von Zostera) im kanadischen Nationalparkreservat der Golfinseln unter Verwendung von Satelliten- und Luftbildern mit hoher räumlicher Auflösung. Fernerkundung. Environ. 133, 152–167.doi: 10.1016 / j.rse.2013.02.010

R. J. Orth, T. J. B. Carruthers, W. C. Denntson, C. M. Duarte, J. W. Fourgurean und Jr. K. L. Heck et al. (2006). Eine globale Krise für Seegrasökosysteme. Biowissenschaften 56, 987–997.

D. Poursanidis, K. Topouzelis und N. Chrysoulakis (2018). Kartierung der marinen Küstenlebensräume und Abgrenzung der tiefen Grenzen der Seegraswiesen des Neptun mithilfe von hochauflösenden Erdbeobachtungsdaten. Int. J. Remote Sens. 39, 8670 & ndash; 8687. doi: 10.1080 / 01431161.2018.1490974

D. Poursanidis, D. Traganos, P. Reinartz und N. Chrysoulakis (2019). Zur Verwendung von Sentinel-2 für die Kartierung von Küstenlebensräumen und die satellitengestützte Bathymetrie-Schätzung unter Verwendung eines verkleinerten Küstenaerosolbandes. Int. J. Appl. Erde Obs. Geoinf. 80, 58–70. doi: 10.1016 / j.jag.2019.03.012

R Kernteam. (2019). A: Eine Sprache und Umgebung für das statistische Rechnen. Wien: R Stiftung für Statistisches Rechnen.

Richards, J. A. (1986). Digitale Bildanalyse mit Fernerkundung. Berlin: Springer-Verlag.

C. M. Roelfsema, M. Lyons, E. M. Kovacs, P. Maxwell, M. I. Saunders, J. Samper-Villarreal et al. (2014). Mehrzeitige Kartierung von Seegrasbedeckung, Arten und Biomasse: Ein halbautomatischer objektbasierter Bildanalyseansatz. Fernerkundung. Environ. 150, 172–187. doi: 10.1016 / j.rse.2014.05.001

C. M. Roelfsema, S. Phinn, N. Udy und P. Maxwell (2009). Ein integrierter Feld- und Fernerkundungsansatz zur Kartierung der Seegrasbedeckung in der Moreton Bay. Austr. J. Spat. Ski. 54, 45–62. doi: 10.1080 / 14498596.2009.9635166

Schmidt, A. L., Coll, M., Romanuk, T. N. und Lotze, H. K. (2011). Ökosystemstruktur und Dienstleistungen in Seegras Yachthafen von Zostera und Rockweed Ascophyllum nodosum Lebensräume. Mar. Ecol. Prog. Ser. 437, 51–68. doi: 10.3354 / meps09276

S. B. Schroeder, C. Dupont, L. Boyer, F. Juanes und M. Costa (2019). Passive Fernerkundungstechnologie zur Kartierung von Seetang (Nereocystis luetkeana): eine Überprüfung der Techniken und regionale Fallstudie. Glob. Ecol. Conserv. 19: e00683. doi: 10.1016 / j.gecco.2019.e00683

Simms, L. und Dubois, J. M. M. (2001). Satellitenfernerkundung von untergetauchten Seetangbetten an der Atlantikküste Kanadas. Int. J. Remote Sens. 22, 2083–2094. doi: 10.1080 / 01431160116919

St-Pierre, A. P. und Gagnon, P. (2020). Seetangbettdynamik über Skalen hinweg: Verbesserung der Mapping-Fähigkeit durch Fernerkundung und GIS. J. Exp. Mar. Bio. Ecol. 522: 151246. doi: 10.1016 / j.jembe.2019.151246

Su, L. und Huang, Y. (2019). Bewertung der Seegrasressourcen mithilfe von World View-2-Bildern in der Redfish Bay, Texas. J. Mar. Sci. Eng. 7:98. doi: 10.3390 / jmse7040098

H. Teagle, S. J. Hawkins, P. J. Moore und D. A. Smale (2017). Die Rolle von Seetangarten als biogene Lebensraumbildner in marinen Küstenökosystemen. J. Exp. Mar. Bio. Ecol. 492, 81–98.

Traganos, D., Aggarwal, B., Poursanidis, D., Topouzelis, K., Chrysoulakis, N. und Reinartz, P. (2018). Auf dem Weg zur globalen Seegraskartierung und -überwachung mit Sentinel-2 in Google Earth Engine: die Fallstudie der Ägäis und des Ionischen Meeres. Fernerkundung. 10, 1–14. doi: 10.3390 / rs10081227

Traganos, D. und Reinartz, P. (2018a). Auf maschinellem Lernen basierendes Abrufen des benthischen Reflexionsvermögens und Posidonia oceanica Seegrasausdehnung unter Verwendung einer semi-analytischen Inversion von Sentinel-2-Satellitendaten. Int. J. Remote Sens. 39, 9428–9452. doi: 10.1080 / 01431161.2018.1519289

Traganos, D. und Reinartz, P. (2018b). Kartierung von mediterranen Seegräsern mit Sentinel-2-Bildern. Mar. Pollut. Stier. 134, 197–209. doi: 10.1016 / j.marpolbul.2017.06.075

Vahtmäe, E. und Kutser, T. (2013). Klassifizierung der Flachwasserlebensräume der Ostsee mithilfe bildbasierter und spektraler Bibliotheksmethoden. Fernerkundung. 5, 2451–2474. doi: 10.3390 / rs5052451

Vahtmäe, E., Paavel, B. und Kutser, T. (2020). Wie viele benthische Informationen können mit einem Hyperspektralsensor aus den optisch komplexen Küstengewässern abgerufen werden? J. Appl. Fernerkundung. 14: 016504. doi: 10.1117 / 1.JRS.14.016504

Vandermeulen, H. (2014). Bay-Scale-Bewertung von Seegrasbetten mithilfe von Seitenscan und Video. Helgol. Mar. Res. 68, 559 & ndash; 569. doi: 10.1007 / s10152-014-0412-5

Vanhellemont, Q. (2019). Anpassung der atmosphärischen Korrektur des Dunkelspektrums an aquatische Anwendungen der Archive Landsat und Sentinel-2. Fernerkundung. Environ. 225, 175–192. doi: 10.1016 / j.rse.2019.03.010

Vanhellemont, Q. und Ruddick, K. (2016). Acolite for Sentinel-2: aquatische Anwendungen von MSI-Bildern. Eur. Sp. Agentur 740, 9–13.

Vapnick, V. (1995). Die Natur der statistischen Lerntheorie. New York, NY: Springer-Verlag.

Vercaemer, B., Wong, M. C. und Bravo, M. A. (2018). Fischbestände in Steinkraut (Ascophyllum nodosum (L.) Le Jolis) Betten an der Atlantikküste von Nova Scotia, Kanada. Können. Technik. Rep. Fisch. Aquat. Ski 3249:34.

Wang, M. (2010). Atmosphärische Korrektur für ferngesteuerte ozeanfarbene Produkte. Rep. Monogr. Int. Ozean. Koord. GR. 10, 1–78.

M. Waycott, C. M. Duarte, T. J. B. Carruthers, R. J. Orth, W. C. Dennison, S. Olyarnik et al. (2009). Der beschleunigte Verlust von Seegras auf der ganzen Welt bedroht die Küstenökosysteme. Proc. Natl. Acad. Sci. U.S.A. 106, 12377–12381. doi: 10.1073 / pnas.0905620106

Webster, T. (2018). Erweiterte Küstenkartierung entlang der Südküste von NS zur Unterstützung der hydrodynamischen Modellierung. Abschlussbericht. Technischer Bericht, Applied Geomatics Research Group, NSCC, Middleton, NS.

Webster, T., MacDonald, C., McGuigan, K., Crowell, N., Lauzon-Guay, J.-S. und Collins, K. (2020). Berechnung der Makroalgenhöhe und Biomasse mit bathymetrischem LiDAR und Vergleich mit der Oberfläche, die aus Satellitendaten in Nova Scotia abgeleitet wurde. Kanada. Bot. Beschädigen. 63, 43–59. doi: 10.1515 / bot-2018-0080

Webster, T., McGuigan, K., Crowell, N., Collins, K. und MacDonald, C. (2016). Optimierung der Datenerfassung und Verfeinerung der Nachbearbeitungstechniken für Maritime Kanadas erste topografisch-bathymetrische Lidar-Untersuchung im Flachwasser. J. Coast. Res. 76, 31–43. doi: 10.2112 / si76-004

Wicaksono, P., Aryaguna, P. A. und Lazuardi, W. (2019). Benthisches Habitat-Mapping-Modell und Kreuzvalidierung mithilfe von Klassifizierungsalgorithmen für maschinelles Lernen. Fernerkundung. 11: 1279. doi: 10.3390 / rs11111279

Wicaksono, P. und Lazuardi, W. (2018). Bewertung von PlanetScope-Bildern für die Kartierung von benthischen Lebensräumen und Seegrasarten in einer komplexen optisch flachen Wasserumgebung. Int. J. Remote Sens. 39, 5739–5765. doi: 10.1080 / 01431161.2018.1506951

Wickham, H. und Bryan, J. (2019). readxl: Excel-Dateien lesen. R-Paket Version 1.3.1. Online verfügbar unter: https://cran.rproject.org/package=readxl

Wilson, K. L. und Devred, E. (2019). Explorative Analyse zur Ermittlung des biogenen Lebensraums und des Bodensubstrattyps aus hochauflösenden Satellitenbildern im atlantischen Kanada. Können. Technik. Rep. Fisch. Aquat. Ski 3337:56.

Wilson, K. L., Skinner, M. A. und Lotze, H. K. (2019). Seegras (Yachthafen von Zostera) und benthische Habitatkartierung im atlantischen Kanada unter Verwendung hochauflösender SPOT 6/7-Satellitenbilder. Estuar. Küste. Regal Sci. 226: 106292. doi: 10.1016 / j.ecss.2019.106292

Wong, M. C. und Dowd, M. (2016). Ein Modellrahmen zur Bestimmung des Produktionspotenzials von Fischen aus Küstenlebensräumen zur Verwendung bei der Wiederherstellung von Lebensräumen. Flussmündungen und Küsten 39, 1785–1800. doi: 10.1007 / s12237-016-0121-1

Wong, M. C. und Kay, L. M. (2019). Teilweise Kongruenz in Lebensraummustern für die taxonomische und funktionale Vielfalt von Fischbeständen in Seegrasökosystemen. Mar. Biol. 166: 46. doi: 10.1007 / s00227-019-3488-2

Yucel-Gier, G., Kocak, G., Akcali, B., Ilhan, T. und Duman, M. (2020). Bewertung von Posidonia oceanica Karte generiert von Sentinel-2 Bild: Gulbahce Bay Testgelände. Türkisch J. Fish. Aquat. Ski. 20, 571–581. doi: 10.4194 / 1303-2712-v20_7_07

A. Zelada Leon, V. A. I. Huvenne, N. M. A. Benoist, M. Ferguson, B. J. Bett und R. B. Wynn (2020). Bewertung der Wiederholbarkeit automatisierter Algorithmen zur Kassifizierung des Meeresbodens mit Anwendung in der Überwachung von Meeresschutzgebieten. Fernerkundung. 12: 1572. doi: 10.3390 / rs12101572

M. Zoffoli, R. Frouin und M. Kampel (2014). Wassersäulenkorrektur für Korallenriffstudien durch Fernerkundung. Sensoren 14, 16881–16931. doi: 10.3390 / s140916881

Schlüsselwörter: Habitatkartierung, maschinelles Lernen, Algen, Satellitenfernerkundung, Algen, untergetauchte aquatische Vegetation, Seetang, Seegras

Zitat: Wilson KL, Wong MC und Devred E (2020) Verzweigungsalgorithmus zur Identifizierung des Grundlebensraums in den optisch komplexen Küstengewässern des atlantischen Kanadas mithilfe von Sentinel-2-Satellitenbildern. Vorderseite. Environ. Ski. 8: 579856. doi: 10.3389 / fenvs.2020.579856

Eingegangen am 03. Juli 2020 Akzeptiert am 15. Oktober 2020
Veröffentlicht: 12. November 2020.

Andrea J. Vander Woude, Umweltforschungslabor der NOAA-Great Lakes, USA

Eric Jeremy Hochberg, Bermuda-Institut für Ozeanwissenschaften, Bermuda
Tiit Kutser, Universität Tartu, Estland

Copyright © 2020 Wilson, Wong und Devred. Dies ist ein Open-Access-Artikel, der unter den Bedingungen der Creative Commons Attribution License (CC BY) verbreitet wird. Die Verwendung, Verbreitung oder Vervielfältigung in anderen Foren ist gestattet, sofern der / die ursprüngliche (n) Autor (en) und der / die Urheberrechtsinhaber (n) gutgeschrieben sind und die Originalveröffentlichung in dieser Zeitschrift gemäß der anerkannten akademischen Praxis zitiert wird. Es ist keine Verwendung, Verbreitung oder Vervielfältigung gestattet, die diesen Bedingungen nicht entspricht.


Video: Фильм о Laminaria Shop