Creeping Sedum Info: Erfahren Sie mehr über den Anbau von Sedum als Bodendecker

Creeping Sedum Info: Erfahren Sie mehr über den Anbau von Sedum als Bodendecker

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Wenn Sie einen heißen, trockenen und sonnigen Standort haben, passt Bodendecker-Sedum perfekt dazu. Außerdem bieten diese angenehmen kleinen Pflanzen eine pflegeleichte Ausstrahlung und Farbe. Wenn Sie ein Fan von wartungsarmen Pflanzen sind, lesen Sie weiter, um Informationen über kriechende Sedums zu erhalten.

Creeping Sedum Info

Sedumpflanzen gibt es in vielen Formen und Größen und sie werden für ihre schnelle Etablierung und die Natur des „Setzens und Vergessens“ geschätzt. Während für Babypflanzen ein wenig Sorgfalt erforderlich ist, können diese charmanten Sukkulenten nach einigen Monaten vor Ort meistens in Ruhe gelassen werden. Steingärten, Wege, Container und hügelige Gebiete sind perfekte Standorte für den Anbau von Sedum Groundcover, einer der niedrigsten Formen der Gruppe.

Niedrig wachsendes Sedum wird aus gutem Grund auch als Stonecrop bezeichnet. Sie können buchstäblich vor Leben platzen, selbst in den Rissen einer Steinmauer. Groundcover Sedum gibt es in verschiedenen Sorten mit sanft gerundeten Blättern, die in rosa bis molligem, stacheligem, gelbgrünem Laub gefärbt sind. Es sind diese dicken Blätter, die es Sedums ermöglichen, Wasser zu speichern und an heißen, trockenen Orten zu gedeihen.

Eine herausragende Überraschung und Kontrast zu den interessanten Blättern sind die Blüten. Winzige sternenklare Blüten in dichten, luftigen Büscheln kommen in Gelb- bis Rosatönen über die tief liegenden Pflanzen und erzeugen ein Drama und einen Farbwirbel.

Wie man Sedum als Bodendecker benutzt

Die anpassungsfähigen Pflanzen haben eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten in der Landschaft. Sie können als nachlaufende Pflanzen in Behältern verwendet werden, die mit unbeteiligter Freude über den Rand fallen. Sedums passen in winzige Räume um Pflastersteine, Felsen und Steine, wo sie nichts gegen die Hitze haben, die durch solche sonnengekochten Gegenstände erzeugt wird.

Der moderne Anbau hat sie als Teil von Dachgärten oder sogar vertikalen Konstruktionen gesehen. Kleine skurrile Displays finden sie auf Vogelhäuschen oder sogar Hundehütten gepflanzt. In Gebieten mit wenig Fußgängerverkehr sind sie ein großartiger Ersatz für wasserbedürftiges Gras und müssen nicht gemäht werden.

Tipps zum Anbau von Sedum Groundcover

Sedumpflanzen vertragen den meisten pH-Wert des Bodens, bevorzugen jedoch leicht saure Bedingungen. Die größten Anforderungen sind Sonne und lockerer, gut durchlässiger Boden. Der Boden muss nicht besonders fruchtbar sein. In der Tat scheinen Sedums in Gebieten mit niedrigem Nährstoffgehalt am besten zu funktionieren.

Wenn Sie einen Teppich aus diesen Sukkulenten pflanzen, platzieren Sie sie so weit voneinander entfernt wie die vorgeschlagenen endgültigen Abmessungen. Sehr schnell füllen sich die Pflanzen für eine volle Wirkung.

Wässern Sie junge Pflanzen wöchentlich, aber reife Exemplare können in allen außer den heißesten Sommern ohne Bewässerung auskommen.

Die verblassten Blumen brechen normalerweise nach dem Trocknen ab, aber Sie können die Dinge sauber halten, indem Sie sie abziehen oder abschneiden. Nur sehr wenige Pflanzen bieten Platz für lange Ferien wie Sedum und bieten jahrelang ihre einzigartige Anziehungskraft.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Schleppende Sedums

Einige Sedum-Sorten produzieren lange, nachlaufende Stängel, die mit dicken, saftigen Blättern bedeckt sind. Diese Pflanzen eignen sich zum Aufhängen von Körben, bei denen ihre langen Stängel unter dem Topf hängen, und als Bodendecker, bei denen nachlaufende Stängel den Boden bedecken, wenn sich die Pflanze ausbreitet. Gute Beispiele sind Sedum kamtschaticum, auch Orangensteinpflanze genannt, die orange-gelbe Blüten und rötliche Früchte hervorbringt, und Sedum morganianum. Letzteres wird auch als Burro-Schwanz bezeichnet und ist eine beliebte Wahl zum Aufhängen von Körben, bei denen die langen Stiele mit graugrünen, fleischigen Blättern gerade nach unten hängen und lebenden Ketten ähneln.


Schau das Video: Planting Lemonjade Sedum. Garden Answer