Athena - Minerva - Griechische und lateinische Mythologie

Athena - Minerva - Griechische und lateinische Mythologie

ATHENA oder ATHENA


Athena Poliade
Römische Kopie einer griechischen Statue, Vatikanische Museen

Athena (oder Athena), im griechische MythologieSie wurde voll bewaffnet mit Zeuss 'Gehirn geboren, das mit einer Axt von Hephaistos gefüllt war, nachdem Zeus seine erste Frau Metis verschluckt hatte.


Pallas Athena
Statue vor dem österreichischen Parlament in Wien

Athena ist neben einer Kriegergöttin auch die Göttin der Vernunft, der Künste, der Literatur und Philosophie, des Handels und der Industrie. Er brachte Männern bei, zu navigieren, Felder zu pflügen, Ochsen zu jochen, zu reiten und Frauen zu weben, zu färben und zu sticken. Sie war auch eine stolze Göttin, die diejenigen, die es wagten, mit ihr zu konkurrieren, streng bestrafte (siehe Mythos von Arachne).

Als Kriegergöttin wurde sie Ares gegenübergestellt, der Personifikation brutaler und gewalttätiger Kriegsführung.

Von ihr leitet sich der Name der Stadt Athen in Griechenland ab, die der Stadt den Olivenbaum gegeben hat.

Aber es gab viele andere Eigenschaften von Athena: Es wird gesagt, dass sie den Streitwagen und den Kriegswagen erfunden hatte; Olivenöl und seine Verwendung in Attika.


Seele von Tiresias erscheint Odysseus,
Johann Heinrich Füssli (1741–1825), Aquarelli und Gouache, Graphische Sammlung der Albertina, Wien (Österreich)

Athena war als Kriegergöttin an zahlreichen Unternehmungen beteiligt: ​​Sie war mit ihrem Vater im Krieg gegen die Titanen auf der Seite; er war Richter im Streit zwischen Aphrodite und Hera; während des Trojanischen Krieges auf der Seite der Griechen; Nach dem Fall Trojas half er Odysseus bei seinen Abenteuern. er leitete den Bau des Schiffes Argo; Er half Perseus im Kampf gegen Medusa und viele andere Unternehmen.

Eine der vielen Legenden erzählt das eines Tages Tiresia begegnet der Göttin, während sie ein Bad nimmt und sie in all ihrer Schönheit nackt ansieht. Athena war so wütend, dass sie Tiresias blind machte, sobald sie merkte, dass sie beobachtet wurde. Aber sie bereute seine Geste und gab ihm die Gabe zu prophezeien und Von diesem Tag an wurde die Legende von Tiresias geboren, der alte Blinde, der größte unter den Wahrsagern, die in der Antike bekannt waren.

Der Hahn und die Eule waren Athene heilig.

Athena hatte mehrere Beinamen: Athena Parthenos (Jungfrau); Athena Promocos(wer kämpft in den ersten Reihen); Athena Polias (Beschützer der Städte);Athena Igiea (Gesundheit); Athena Soteira (Retter); Athena Glaucopsis(mit funkelnden Augen) und viele andere.

Dort Lateinische Mythologie identifiziert es mit Minerva Er leitete die intellektuelle Aktivität, insbesondere die schulische, und es wird behauptet, dass er zusammen mit Juno (Ära der alten Griechen und Frau des Jupiter) und Jupiter (Zeus der griechischen Mythologie) Teil der kapitolinischen Triade war.


Video: Athena - Epic Music Orchestra for the Goddess of War and Wisdom - Ancient Gods