2 klassische Arten der Aussaat von Petunien für Setzlinge

2 klassische Arten der Aussaat von Petunien für Setzlinge

Gartenpflanzen

Hallo liebe Freunde - Sommerbewohner, Gärtner und Gärtner!
Das letzte Jahrzehnt im Februar ist gekommen, und heute werde ich Petuniensamen für Setzlinge auf zwei klassische Arten säen. Ich züchte Petunien sowohl im Freien als auch in Balkonboxen auf der Veranda. Normalerweise säe ich diese Blumen im Februar, aber es ist nicht zu spät, sie im März zu säen: Obwohl die Petunie etwas später blüht, wird sie Sie bis zum Frost erfreuen.
Ich hatte vor, zwei Sorten zu säen: In einer Packung habe ich 50 gewöhnliche rote Petuniensamen und in der zweiten nur 10 beschichtete Nana-Samen.

Beschichtete Samen säen

Sämlingsbehälter kochen

Ich werde die pelletierten Petuniensamen in kleinen 100-ml-Einwegbechern säen - einen Samen in jedem Behälter. Dann werde ich die Erntetassen in einen transparenten Behälter mit Deckel geben, der gleichzeitig als Tablett zum Sammeln von überschüssigem Wasser und als Gewächshaus dient.

Das Problem ist, dass nur 8 Gläser in den Behälter gestellt werden und ich 10 pelletierte Samen habe. Damit der Behälter die erforderliche Anzahl von Behältern mit Samen aufnehmen kann, schneide ich den oberen Rand mit einer Schere von den Bechern ab. Es ist auch notwendig, mehrere Abflusslöcher in den Boden von jedem von ihnen zu bohren.

Boden für Petunien

Als Substrat für Petuniensämlinge werde ich fertige Sämlingserde aus dem Gartenpavillon verwenden. Lesen Sie bei der Auswahl eines Bodens die Eigenschaften auf der Verpackung sorgfältig durch: Eigenschaften wie Feuchtigkeitskapazität, Lockerheit und Säuregehalt sind für das Wachstum und die Entwicklung von Petuniensämlingen von großer Bedeutung, die idealerweise im Bereich von 5,5 bis 6 pH liegen sollten.

Nachdem ich die Tassen gefüllt habe, nivelliere ich die Oberfläche des Bodens und verdichte sie leicht mit einem Löffel, damit kleine Petuniensamen nicht in die Tiefe gelangen: Die Petunie muss über die Oberfläche gesät werden. Jetzt werde ich alle 10 Gläser in einen Behälter geben - nachdem ich die harte Oberkante geschnitten habe, passen sie leicht hinein - und den Boden mit warmem, festem Wasser verschütten.

Wir säen pelletierte Petuniensamen

Für die Aussaat von pelletierten Petuniensamen ist es sehr praktisch, einen Zahnstocher oder einen hölzernen Canapé-Spieß zu verwenden. Ich tauche das Ende eines Zahnstochers in Wasser, hake dann den Samen damit ein und übertrage ihn auf die Oberfläche des Bodens in der Mitte des Glases. So lege ich 10 Samen in 10 Tassen aus und drücke jeden Samen leicht, aber damit er immer noch auf der Oberfläche bleibt. Nach der Aussaat sprühe ich die Samen mit einer Sprühflasche ein, damit ihre Schalen schneller nass werden und Feuchtigkeit in die Samen eindringt.

Ich bedecke den Behälter mit einem transparenten Deckel und schaffe eine Gewächshausumgebung für die Samen, in der sie schneller sprießen. Jetzt müssen Sie ein Stück Klebeband mit dem Namen der Petuniensorte und dem Aussaatdatum auf den Behälter kleben. Wenn die Sämlinge erwachsen werden und ihre Wurzeln den gesamten Raum des Glases ausfüllen, plane ich, die Sämlinge in eine größere Schüssel zu geben.

Regelmäßige Aussaat von Petuniensamen

Aussaatvorbereitung

Jetzt werde ich rote Petunien auf eine andere Art säen, was auch klassisch ist. Ich fülle einen kleinen transparenten Behälter mit einem Deckel mit der gleichen Sämlingserde, aber nicht ganz oben. Ich nivelliere und verdichte die Oberfläche des Bodens mit einem Löffel und mache dann mit einem Holzbrett 4 gerillte Rillen in einem Abstand von 2-3 cm voneinander. Ich verschütte jede Rille mit warmem, festem Wasser.

Ich teilte die Samen entsprechend der Anzahl der Rillen in 4 Teile und legte sie auf separate Blätter. Jetzt streue ich die Samen von jedem Blatt gleichmäßig entlang der Rille. Nach der Aussaat der Petunien sprühe ich die Samen mit Wasser aus einer Sprühflasche ein, decke den Behälter mit einem Deckel ab und klebe ein Stück Klebeband mit dem Namen der Sorte und dem Aussaatdatum darauf. Wenn die Sämlinge der Petunien in diesem Behälter ein wenig wachsen, werde ich die Petunien in separaten Bechern öffnen.

Petunia Pflanzenpflege

Beide Behälter mit Feldfrüchten müssen an einem hellen Ort aufgestellt werden, an dem die Temperatur zwischen 23 und 28 ° C gehalten wird. In meinem Haus ist der beste Ort für die Aufbewahrung von Feldfrüchten ein Fensterbrett, über dem eine zweifarbige Lampe für zusätzliche Beleuchtung der Sämlinge installiert ist, und unter dem Fensterbrett befindet sich ein Heizkörper.

Da Petuniensamen im Licht, an bewölkten Tagen und abends besser keimen, schalte ich die Lampe ein und verlängern so die kurzen Tageslichtstunden für die Sämlinge zu dieser Jahreszeit. Es ist auch notwendig, die Bodenoberfläche jederzeit feucht zu halten.

So habe ich heute Petunien für Setzlinge auf zwei Arten ausgesät: beschichtete Samen - einer in einem Glas und gewöhnliche Samen - in großen Mengen in Rillen. Ich wünsche Ihnen allen freundliche Triebe, reiche Ernten und bunte Blumenbeete.

Video der Aussaat von Petunien für Setzlinge

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia
  2. Merkmale und andere Pflanzen der Familie Solanaceae
  3. Liste aller Arten auf der Pflanzenliste
  4. Weitere Informationen zu World Flora Online
  5. Informationen zu Gartenpflanzen
  6. Informationen zu mehrjährigen Pflanzen
  7. Informationen über krautige Pflanzen
  8. Informationen zum Strauch

Abschnitte: Gartenpflanzen Stauden Krautige Blütenhalbsträucher Solanaceen auf P Wachsende Sämlinge


Wie man zu Hause Petunien aus Samen züchtet: Sämlinge säen, pflegen, auf offenes Gelände umpflanzen

Petunie ist eine der beliebtesten Blumen unter Gärtnern. Niedrig wachsende Zierpflanzen blühen lange und reichlich und wirken harmonisch als Rahmen und Dekoration eines Blumengartens.

Erwachsene Pflanzen sind pflegeleicht. Aber Setzlinge erfordern Geduld und sorgfältige Pflege, so dass viele Gärtner es vorziehen, sie in Baumschulen und auf Märkten zu kaufen. Ein solches Pflanzenmaterial ist jedoch teuer und erweist sich nicht immer als gesund und von hoher Qualität. Es ist viel sicherer und billiger, Sämlinge selbst aus Samen zu züchten. Dies ist die schwierigste Phase des Pflanzenanbaus, aber wenn man die Grundprinzipien und Nuancen kennt, kann selbst ein Anfänger damit umgehen. Lesen Sie weiter, wie man pflanzt und wann man Samen pflanzt.


Der Zeitpunkt des Pflanzens von Petunien für Sämlinge

Am Ende des Winters beginnen die Sommerbewohner und Blumenzüchter im Zusammenhang mit der bevorstehenden Eröffnung der Sommersaison angenehme Aufgaben zu erledigen. Viele von ihnen fangen an, Setzlinge zu züchten. Aber Blumenzüchter, die in ihrem Haus Petunien züchten möchten, sind interessiert - wann genau, in welchem ​​Monat, um die Samen der Pflanze für Setzlinge zu pflanzen? Die Aussaat erfolgt im Februar, März, April. Aber es gibt einige Nuancen.

Zunächst müssen Sie auf die auf der Packung angegebenen Informationen achten. Der Hersteller hat bereits darauf geachtet und den optimalen Zeitpunkt für den Eingriff ermittelt.

Auch in verschiedenen Regionen wird das Verfahren zu unterschiedlichen Zeiten durchgeführt: in Sibirien, im Ural, in der Region Leningrad - ungefähr in der zweiten Märzhälfte und in der ersten Aprilhälfte im Süden (Krasnodar-Territorium) - um Anfang Februar in der Middle Lane - ungefähr Mitte Februar.


Düngemittel für Setzlinge

Für Pflanzen mit einer langen Entwicklungszeit von der Aussaat bis zur Blüte (Heliotrop, Petunien, Lobelien und die meisten Gartenpflanzen) ist es gut, einen langwirksamen körnigen Dünger hinzuzufügen. In diesem Fall müssen keine Sämlinge gefüttert werden.

Die Ausnahme bilden alpine Pflanzen, die meisten sind an schlechte Böden mit niedrigem Stickstoffgehalt gewöhnt. Die Bodenmischung für Alpensämlinge wird zu gleichen Teilen aus grobem Sand, Lehm und Torf oder erworbenem Land gebildet. In einem solchen Substrat wachsen die Sämlinge kompakt. Sie können langlebige Düngemittel für Nadelbäume hinzufügen, die fast keinen Stickstoff enthalten, aber reich an Kalium und Phosphor sind, die die Bergbewohner benötigen.

Wenn Sie selbst Sand, Lehm und Humus ernten, müssen Sie sicherstellen, dass diese frei von Unkrautsamen und Regenwürmern sind.


Stufe 3. Samen für die Aussaat vorbereiten

Bevor Sie mit der Aussaat von Petunien für Setzlinge beginnen, sollten Sie darauf achten, den richtigen Boden und die geeigneten Behälter sowie den Standort des zukünftigen "Kindergartens" auszuwählen.

Bereiten Sie zuerst flache (ca. 10 cm) Holz- oder Kunststoffboxen vor. Desinfizieren Sie sie mit einem Antiseptikum (Biotex, Antizhuk, Ecobio, Biosept) und legen Sie ein zusätzliches Stück Papier auf den Boden der Holzbehälter.

Nachdem Sie ein wenig Blähton auf den Boden der Kisten gelegt haben, um ein Verrotten der Sämlinge zu verhindern, füllen Sie die Behälter mit vorbereitetem gesiebtem Boden 2/3 der Höhe.

Der Boden für Sämlinge von Petunien kann unterschiedlich sein, hier sind einige mögliche Optionen:

  • fertige Blumenerde, die in einem Fachgeschäft gekauft wurde
  • eine Mischung aus fruchtbarem Boden und Hydrogel (zuvor in einem geeigneten Dünger eingeweicht) im Verhältnis 1: 1
  • eine Mischung aus Humus, Rasen, tief liegendem Torf und Sand im Verhältnis 2: 2: 2: 1.


Welche Sorten zum Pflanzen wählen

Und am Ende noch ein paar Worte zu den Sorten von Petunia. Es gibt so viele von ihnen, dass es manchmal schwierig ist, die richtige zu wählen. Zu Beginn des Artikels wurde über die Arten von Petunien gesprochen. Bei der Auswahl einer Sorte sollten Sie zunächst immer noch von diesen Sorten ausgehen. Schließlich spielen sie eine wichtige Rolle bei der Auswahl eines wachsenden Ortes.

Darüber hinaus muss berücksichtigt werden, dass Petunien, obwohl sie sowohl eine einjährige als auch eine mehrjährige Pflanze sind, hauptsächlich als einjährige Ernte angebaut werden.

Es werden auch vielblütige und großblumige Sorten unterschieden. Mehrblütige Petunien haben kleine Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm. Aber sie haben eine sehr satte Farbe und eignen sich gut für den Anbau in Blumenbeeten. Sorten mehrblütiger Petunien sind nicht sehr anfällig für widrige Wetterbedingungen.

Großblumige Sorten werden hauptsächlich in hängenden Töpfen angebaut. Die Blüten sind ab 10 cm Durchmesser groß und größer. Sie sind jedoch anfälliger für ungünstige Wetterbedingungen.

Also, welche Sorten sind bei Blumenzüchtern am beliebtesten? Hier habe ich verschiedene Sorten aus verschiedenen Kategorien ausgewählt.

Pirouette F1

Strauchsorte. Hat große gefüllte Blüten. Die Pflanzenhöhe beträgt bis zu 35 cm und die Breite 30 cm. Die Blume kann einen Durchmesser von 10-13 cm erreichen. Sie blüht früh und ist widerstandsfähig gegen Wetteränderungen. Die Aussaat erfolgt im letzten Jahrzehnt von Februar bis Anfang März. Zum Dekorieren von Blumenbeeten, Bordüren, zum Pflanzen in Balkonkästen, hängenden Töpfen und Vasen.

Die Höhe des Busches erreicht 25 cm. Die Pflanze hat im Gegensatz zur vorherigen viele kleine Blüten. Die Blüte erfolgt von Juli bis September. Wird sowohl für Balkonboxen als auch für Blumenbeete verwendet.

Wenn die Pflanze Ende Februar gesät wird, blüht sie früher. Benötigt fruchtbaren Boden, reich an Nährstoffen und verträgt keine übermäßige Bewässerung.

Dzhokonda

Diese Sorte ist reich blühend und kräftig. Die Triebe sind bis zu einem Meter lang. Während der Blütezeit sind sie vollständig mit Blumen bedeckt. Die Farbe ist vielfältig: rosa, orange, violett, lila Farben.

Unter anderen Buschpetunien kann man Sorten wie Milliflora, eine Art mit Miniaturblüten mit einem Durchmesser von 2 bis 4 cm, Multiflora, eine niedrig wachsende Sorte mit Blüten mit einem kleinen Durchmesser von 5 bis 7 cm und Grandiflora, einschließlich Sorten mit großem Durchmesser, unterscheiden Blumen.

Unter den kaskadierenden Petunien sind Hervorhebungen wie Kirsche, Ramblin, Taifun und Rose hervorzuheben.

Ramblin

Die Triebe dieser Sorte können unterschiedlich sein. In der Mitte des Busches sind die Triebe bis zu 35 cm lang, und die seitlichen können bis zu 1 Meter lang sein. Die Größe der Blüten beträgt 5 bis 8 cm, sie unterscheiden sich in der Farbe: Sie können weiß, lachsfarben, rosa, blau, lavendel, rot, pfirsich und sogar lila sein. In Blumenbeeten und Töpfen gewachsen. Wenn sie in Blumenbeeten wachsen, werden sie abgeschnitten, wodurch sich herausstellt, dass die Form des Busches einer Kugel, einem Hut oder einer Kaskade ähnelt.

Oper

Es ist eine ampelöse Sorte aus der Opera Supreme-Serie, die in Japan gezüchtet wurde. Große Büsche haben eine kugelförmige Form mit etwa einen Meter langen Trieben. Die Größe der Blüten beträgt 5-6 cm, sie haben die unterschiedlichsten Farben. Pflanzen werden in Töpfe gepflanzt.


Eine einzigartige Art, Petunien zu säen: schnelle Keimung plus Aushärtung

Viele Gärtner kaufen im Frühjahr Petunien in Töpfen und pflanzen sie einfach in ein Blumenbeet. In der Zwischenzeit ist es nicht schwierig, es zu Hause aus Samen zu ziehen. Die Samen sind zwar zu klein, und vom Moment der Keimung bis zum Pflanzen auf offenem Boden sollten mindestens 3 Monate vergehen, sonst ist alles einfach.

Es gibt eine einzigartige und äußerst einfache Möglichkeit, mit der Sie in einer Woche freundliche Sämlinge erhalten können. Dann bleibt nur noch zu öffnen und genügend Platz auf der Fensterbank zu finden, und die Raumtemperatur ist gerade optimal für Petuniensämlinge.

Für die Aussaat verwenden wir 2 Schalen, von denen eine am Boden zusätzliche Löcher hat und die andere nicht. Durch die Tatsache, dass die Schalen ineinander eingesetzt werden, erhalten wir einen Drainageeffekt. Füllen Sie das Tablett mit der Hälfte des Bodens, richten Sie es aus und verteilen Sie die Samen gleichmäßig auf der Oberfläche. Der Boden sollte nicht trocken oder nass sein.

Legen Sie Schnee auf die Samen. Dieser Stress ist gut für die Samen. Dank der Schichtung werden sie hart und die Keimung wird besser.

Schließen Sie das mit Schnee gefüllte Tablett mit einem Deckel und stellen Sie es ins Licht. Die optimale Temperatur beträgt 23-25 ​​° C.

Mit Samen einer Sorte kann man anders machen. Säe sie auf den Schnee, nicht darunter. In jedem Fall schmilzt der Schnee allmählich und zieht die Samen leicht in den Boden. Eine übermäßige Vertiefung ist ausgeschlossen.

Petunien haben viele Sorten, daher ist die Keimung möglicherweise nicht dieselbe. In jedem Fall kann das Ergebnis in einer Woche bewundert werden.

Weitere Details zu dieser Methode zum Pflanzen von Petunien finden Sie im folgenden Video:


Schau das Video: Petunien - Vermehren durch Stecklinge