Echeveria ‘Black Knight’ - Tipps für den Anbau eines Black Knight Succulent

Echeveria ‘Black Knight’ - Tipps für den Anbau eines Black Knight Succulent

Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Black Knight Echeveria, auch als mexikanische Henne und Küken bekannt, ist eine attraktive Sukkulentenpflanze mit Rosetten aus fleischigen, spitzen, schwarzvioletten Blättern. Dieser Artikel kann dabei helfen.

Über Black Knight Echeveria

Echeveria-Pflanzen sind vielfältig und aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit beliebte Sukkulenten. Das neue Wachstum in der Mitte der Black Knight-Rosetten bietet einen hellgrünen Kontrast zu den dunklen äußeren Blättern. Im Spätsommer und Herbst produzieren die Sukkulenten von Black Knight bunte, korallenrote Blüten auf schlanken, gewölbten Stielen. Als zusätzlichen Vorteil neigen Hirsche und Hasen dazu, sich von Black Knight-Pflanzen fernzuhalten.

Black Knight Echeveria stammt aus Süd- und Mittelamerika und eignet sich für das Wachstum in den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 9 oder höher. Die Pflanze verträgt keinen Frost, aber Sie können Black Knight Echeveria in Innenräumen oder in Töpfen im Freien anbauen und hineinbringen, bevor die Temperatur im Herbst sinkt.

Wachsende Echeveria Black Knight Pflanzen

Im Freien bevorzugen Black Knight-Pflanzen schlechte bis durchschnittliche Böden. In Innenräumen pflanzen Sie Black Knight in einen Behälter, der mit Kaktus-Blumenerde oder einer Mischung aus normaler Blumenerde und Sand oder Perlit gefüllt ist.

Black Knight Sukkulenten bevorzugen volles Sonnenlicht, aber ein wenig Schatten am Nachmittag ist eine gute Idee, wenn Sie in einem heißen Klima leben. Intensives Sonnenlicht am Nachmittag kann zu intensiv sein. In Innenräumen benötigt echeveria Black Knight ein sonniges Fenster, aber an heißen Nachmittagen kein direktes Sonnenlicht.

Bewässern Sie den Boden oder die Blumenerde und lassen Sie niemals Wasser in den Rosetten sitzen. Übermäßige Feuchtigkeit auf dem Laub kann zu Fäulnis und anderen Pilzkrankheiten führen. Bewässern Sie Black Knight-Sukkulenten in Innenräumen tief, bis Wasser durch das Abflussloch tropft, und gießen Sie es dann nicht mehr, bis sich der Boden trocken anfühlt. Gießen Sie unbedingt zusätzliches Wasser aus der Drainage-Untertasse.

Reduzieren Sie das Gießen, wenn die Blätter geschrumpft oder verwelkt aussehen oder wenn die Pflanzen Blätter fallen lassen. Verringern Sie die Bewässerung während der Wintermonate.

Echeveria Black Knight Pflanzen benötigen nicht viel Dünger und zu viel kann die Blätter verbrennen. Geben Sie im Frühjahr eine leichte Dosis eines langsam freisetzenden Düngers oder tragen Sie im Frühling und Sommer gelegentlich eine sehr schwache Lösung eines wasserlöslichen Düngers auf.

Entfernen Sie die unteren Blätter von Black Knight-Pflanzen im Freien, wenn die Pflanze reift. Ältere, untere Blätter können Blattläuse und andere Schädlinge beherbergen.

Wenn Sie Black Knight-Sukkulenten im Herbst nach drinnen bringen, bringen Sie sie im Frühjahr schrittweise wieder ins Freie, beginnen Sie im hellen Schatten und bewegen Sie sie langsam ins Sonnenlicht. Drastische Änderungen der Temperatur und des Sonnenlichts führen zu einer schwierigen Anpassungszeit.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Echeveria


Echeveria 'Schwarzer Ritter'

Kategorie:

Wasserbedarf:

Trockenheitstolerant geeignet für Xeriscaping

Sonnenaussetzung:

Laub:

Laubfarbe:

Höhe:

Abstand:

Widerstandsfähigkeit:

USDA Zone 9b: bis -3,8 ° C (25 ° F)

USDA Zone 10a: bis -1,1 ° C (30 ° F)

USDA Zone 10b: bis 1,7 ° C (35 ° F)

USDA Zone 11: über 4,5 ° C (40 ° F)

Wo man wachsen kann:

Kann einjährig angebaut werden

Achtung:

Blütenfarbe:

Blütenmerkmale:

Blütengröße:

Blütezeit:

Andere Details:

PH-Anforderungen des Bodens:

Patentinformation:

Vermehrungsmethoden:

Lassen Sie die Schnittfläche vor dem Pflanzen schwielig werden

Samen sammeln:

Regional

Diese Pflanze soll in folgenden Regionen im Freien wachsen:

Wilkes Barre, Pennsylvania

Anmerkungen der Gärtner:

Am 14. Januar 2018 schrieb Lonnie Miller aus Windsor, MO (Zone 6b):

Echeveria affinis 'Black Knight' ist KEIN Hybrid. Zitat aus dem International Crassulaceae Network:

"Dies ist keine Hybride mit E. affinis als einem Elternteil, aber es ist die Art E. affinis selbst, die 1959 als ISI 269 als Klon verbreitet wurde und sich etwas von der Typusart unterscheidet:

"Diese Sammlung unterscheidet sich von der des Typs (siehe C & SJ., 30: 195) durch ihre schwärzeren, leicht unterschiedlich geformten Blätter. Gesammelt von RJ Taylor unter Büschen und Bäumen auf der Straße zwischen Mazatlan und Durango, Mexiko. Das umliegende Land ist bergig, die Höhe ca. 5000 'mit Regen auch im Sommer. "

Der Name 'Schwarzer Ritter' darf nicht mehr verwendet werden, der Name der Pflanze ist Echeveria affinis. "Zitat beenden.

Am 2. Januar 2009, Hankeat aus Berlin,
Deutschland (Zone 7a) schrieb:

Ich mag die schmalen, schwarzen Blätter. Meins blüht im Moment. Ich habe es mit einem Pinsel bestäubt. Ich werde versuchen, die Samen zu sammeln und zu säen.

Am 13. Juli 2006 schrieb Palmbob aus Acton, CA (Zone 8b):

Diese Echeveria-Hybride (Echeveria affinis-Hybride) wird manchmal mit E Black Prince verwechselt (wie es für eine Weile von mir war). Aber diese Pflanze hat lange, röhrenförmigere, aufrechte Blätter, während der Schwarze Prinz eine flachere Pflanze mit kurzen, dreieckigen Blättern ist. Beide haben bräunliche Blätter, obwohl der schwarze Prinz an den Blattspitzen oft ziemlich schwarz wird. Beide haben auch schöne rote Blüten, normalerweise im Winter bis zum Frühling. Dieser Hybrid kompensiert selten, während Black Prince leicht kompensiert. Ich habe keine Probleme damit, eine Pflanze zu züchten, aber wenn sie bei super heißem Wetter übergossen wird, neigt diese dazu zu verrotten.


Kaktus- und Sukkulentenforum → Echeveria-Probleme mit schwarzen Rittern

Melden Sie sich für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter der National Gardening Association an:

· Erhalten Sie Zugang zu kostenlosen Artikeln, Tipps, Ideen, Bildern und allem, was mit Gartenarbeit zu tun hat

. Jede Woche sehen Sie die 10 besten Gartenfotos, um Ihre Gartenprojekte zu inspirieren


Ich starte meine alle paar Jahre neu, vielleicht weil die Rosette auf dem Stiel kleiner wird. Wenn ich Stecklinge wurzele, lasse ich sie im Freien in hellem Schatten, vielleicht ein wenig Morgensonne, bis es ein sichtbares Zeichen dafür gibt, dass sie wieder wachsen. Zu diesem Zeitpunkt möglicherweise mehr Morgensonne oder 50% Schatten, mit allmählichen Anpassungen im Laufe von Wochen bis Monaten, bis die junge Pflanze eine volle tägliche Dosis direkter Sonne verträgt. Sie müssen sie babyen, wenn sie klein sind (insbesondere Blattausbreitung), aber immer versuchen, starkes Licht zu geben, lassen Sie sie niemals im tiefen Schatten. Bis zu einem gewissen Grad sagt Ihnen die Pflanze, wie sie mit der Exposition umgeht. Wenn es die schwarze Farbe verliert, braucht es mehr Licht.

Sie können eine davon als Zimmerpflanze anbauen, dies erfordert jedoch Stunden täglicher Sonne (ein ungehindertes Südfenster eignet sich hervorragend zum Überwintern). Reflektiertes Licht in Innenräumen ist an sich nicht gut. Da diese Pflanzen etwas empfindlich gegenüber zu viel Sonne sind, sind sie noch empfindlicher gegenüber zu wenig Sonne. Der glückliche Mittelweg ist, wo ich versuche, sie zu setzen.

Gibt es etwas daran, wie Sie vielleicht gießen oder füttern? Oder ein anderer Aspekt ihrer Pflege?


Diese haben viel Regen bekommen, ich war besorgt über Wurzelfäule, aber der Boden trocknet schnell und ich hatte Glück.


Steve, das ist ein Aeonium, keine Echeveria. Beachten Sie die feinen Haare an den Blatträndern. Die langen Stiele sind auch ein Hinweis. Die Pflanze sieht jedoch so aus, als ob sie wirklich gedeiht.

Steve, ich liebe dein Äonium. Das ist der einzige Sukkulente, den ich noch nicht probiert habe. Ich wurde von ihnen gewarnt. Angeblich wachsen sie in SoFla nicht gut. Ich werde es trotzdem versuchen. Vielen Dank.


Die schwarzen (ish) Echeverias scheinen hier, wo die Temperaturen mild sind, in ihrem Wachstumsmuster etwas saisonal zu sein. Im Sommer und Herbst aktiver, wenn sie blühen. In den kommenden Monaten könnte es also zu einer Verlangsamung kommen, über die Sie sich keine Sorgen machen müssen. Achten Sie auf mehlige Insekten bei kleinen Pflanzen. Sie sind aufgrund des Kontrasts leicht zu erkennen.


Aeonium arboreum Zwartkop

Die lebendigen Farben davon Aeonium schafft einen auffälligen Kontrast in jeder Einstellung. Holen Sie sich Ihre in Mountain Crest Gardens, indem Sie auf dieses Bild klicken.

Aeonium arboreum ist eine auffällige Sukkulente mit großen Rosetten aus tief purpurschwarzen Blättern. Die Rosetten können einen Durchmesser von bis zu 20 cm erreichen und die gesamte Pflanze kann eine Höhe von bis zu 3 m erreichen. Die Größe und die wunderschöne Farbe von Zwartkop machen es zu einer idealen Pflanze für saftige Gärten im Freien, sofern das Klima angemessen ist.

Aeonium arboreum sind in Nordafrika beheimatet und wachsen normalerweise im Winter und ruhen im Sommer. Sie benötigen porösen Boden und geeignete Bewässerungstechniken, um gedeihen zu können. Sie eignen sich gut für die vollständige oder teilweise Sonne, aber die Farbe der Blätter wird tiefer, wenn die Pflanze mehr Licht erhält.

Zwartkop sind nicht frosthart und müssen bei kaltem Wetter hineingebracht oder abgedeckt werden. Sie eignen sich gut für Containergärten, insbesondere wenn sie bei warmem Wetter draußen gelassen und bei sinkenden Temperaturen nach innen gebracht werden können.

Zwartkop werden am besten aus Stecklingen vermehrt. Während die Pflanze wächst, fallen die unteren Blätter der Rosette ab und hinterlassen einen bloßen Stiel. Damit die Pflanze ordentlich aussieht, können Sie die Rosette entfernen, um sie an anderer Stelle neu zu pflanzen, und der bloße Stiel erzeugt eine weitere Rosette.


2014 >>>>

Echeveria affinis (auch bekannt als "Black Knight") am 6-12-14, # 229-14.

Als ich wieder draußen war, schnitt ich den oberen Teil ab, damit er nachwachsen und besser aussehen konnte. Viele Sukkulenten müssen dies von Zeit zu Zeit tun.

Echeveria affinis (auch bekannt als "Black Knight") am 29.06.14, Nr. 230-41.

Ich habe nicht gesagt, dass ich den alten Teil verworfen habe. Ich war irgendwie nicht in der Lage, noch lebende Pflanzen wegzuwerfen, ohne mich ein bisschen schuldig zu fühlen.

Echeveria affinis (auch bekannt als "Black Knight") am 7-12-14, # 231-46.

Der Anbau von Sukkulenten ist sehr einfach, solange Sie einige Grundregeln befolgen. Zum einen brauchen sie schnell abfließenden Boden. Sie können dies auf verschiedene Arten erreichen, z. B. indem Sie die Blumenerde mit zusätzlichem Sand und Perlit bearbeiten. Ich habe 2 Teile oder Blumenerde mit 1 Teil Hühnerkorn und 1 Teil Perlit gemischt. Das ist nicht perfekt und ich arbeite "noch daran". Ich denke, das beste Rezept sollte fast so schnell abtropfen, wie Wasser hineingegossen wird, und gleichzeitig gründlich in den Boden absorbieren. Sie wissen jedoch, wie Torf ist. Sobald es austrocknet, ist es schwierig, es wieder dazu zu bringen, Wasser aufzunehmen. Einige Zusatzstoffe führen dazu, dass der Boden härter und noch weniger saugfähig wird. Es gibt einige sehr gute Rezepte für Kakteen und saftige Blumenerde, aber manchmal sind die Zutaten nicht leicht verfügbar.

Bewässerung kann auch schwierig sein. Sie müssen während der Wachstumsphase im Freien regelmäßig gewässert werden, in den kühleren Monaten im Innenbereich jedoch nur sehr wenig. In der online verfügbaren Dormacy-Tabelle heißt es Echeveria sind im Winter ruhend, obwohl sie noch etwas wachsen. Dies gilt insbesondere in einer wärmeren Umgebung mit weniger als ausreichendem Licht. Ihre Blätter und Stängel werden sich dehnen und seltsam werden.

Wenn Sie Kommentare, Fragen oder Vorschläge haben, würde ich gerne von Ihnen hören. Wenn Sie sich nicht vorstellen können, was Sie sagen sollen, klicken Sie mindestens auf "Gefällt mir", damit ich weiß, dass Sie diese Seite besucht haben. Zur weiteren Lektüre können Sie auf die unten stehenden Links klicken.

FÜR WEITERE LESUNGEN: INTERNATIONALES CRASSULACEAE-NETZWERK DAVES GARTEN PFLANZEN DER WELT ONLINE WELT DER Sukkulenten ECHEVERIA CARE GUIDE PFLANZEN DER WELT ONLINE (Gattung / Art) WIKIPEDIA (Gattung)

Teile das:

So was:

Bitte lass ein Kommentar da. Ich würde gerne von dir hören. Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.


Schau das Video: REPOTTING OF MY BLACK PRINCE AFTER 1 WEEK OF AIR DRYING!