Amaryllis Forcing Indoor: Wie man Amaryllis-Zwiebeln in den Boden zwingt

Amaryllis Forcing Indoor: Wie man Amaryllis-Zwiebeln in den Boden zwingt

Von: Bonnie L. Grant, zertifizierte städtische Landwirtin

Geduld ist eine Tugend, heißt es. Das ist eine Tugend, die einigen von uns fehlt, wenn es darum geht, Amaryllisblüten zu züchten. Glücklicherweise können wir die Zwiebeln dazu verleiten, zu glauben, es sei Zeit zu blühen. Es gibt einige Denkschulen, die sagen, dass es die beste Methode ist, Amaryllis-Zwiebeln im Boden gegen Wasser zu zwingen. Hier sind einige Tipps, wie Sie Amaryllis-Zwiebeln in den Boden zwingen können, um ein erfolgreiches Projekt durchzuführen, das Ihr Zuhause und Ihre Stimmung aufhellt.

Wie man Amaryllis-Zwiebeln in den Boden zwingt

Gekaufte Zwangszwiebeln ermöglichen es Ihnen, Blumen früher zu genießen, als sie in der Natur produziert werden. Diese Starthilfe im Frühling kann die dunklen Räume im Winterhaus aufhellen. Das Erzwingen von Amaryllis in Innenräumen ist einfach und ermöglicht es Ihnen, die hohen Stängel direkt vor Ihren Augen wachsen zu sehen. Machen Sie einen Do-it-yourself-Ansatz und versuchen Sie, die Amaryllis-Glühbirne zu forcieren. Kits sind sofort verfügbar oder Sie können die Glühbirne der vorherigen Saison erzwingen, sofern Sie sie an einem trockenen Ort aufbewahren.

Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Sie gesunde Glühbirnen haben. Wählen Sie große Glühbirnen ohne Makel oder Schimmel. Wenn Sie sie aus dem Vorjahr aufbewahrt haben und sie feucht wurden, ist möglicherweise Fäulnis aufgetreten, und diese sollten weggeworfen werden. Das Erzwingen von Amaryllis-Zwiebeln im Boden ist am besten, da dadurch die Wahrscheinlichkeit minimiert wird, dass sich auf der Zwiebel Fäulnis bildet. Einige Menschen erzwingen Amaryllis im Wasser, aber wenn Ihr Zuhause feucht ist oder die Glühbirne zu niedrig im Wasser ist, kann es zu Pilzschäden kommen.

Der nächste Schritt ist die Auswahl des richtigen Behälters. Die Zwiebeln brauchen trotz ihrer massiven Blüten und hohen Stängel keinen großen Topf. Wählen Sie eine, die gut abfließt und etwa 2,5 oder 5 cm breiter als der Durchmesser der Glühbirne ist. Als nächstes wird die Zwiebel in der richtigen Tiefe gepflanzt.

Füllen Sie den Boden des Topfes mit 5 cm Erde. Stellen Sie die Glühbirne etwa in der Mitte des Behälters auf und füllen Sie sie bis zum Rand mit Erde. Das dritte Drittel der Glühbirne sollte aus dem Boden herausragen, wenn Sie fertig sind. Schieben Sie einen Bambus oder einen anderen Pfahl direkt neben die Glühbirne. Dies wird dazu beitragen, diese langbeinigen Blätter und Stängel zu unterstützen, wenn das Wachstum groß wird.

Bewässern Sie den Boden gut und achten Sie darauf, dass überschüssige Feuchtigkeit vom Boden abfließt. Ein Schlüssel zum Erzwingen der Amaryllis in Innenräumen ist die Temperatur. Das beste und schnellste Wachstum tritt auf, wenn sich der Behälter in einem Raum befindet, der mindestens 21 ° C warm ist.

Bewässern Sie den Behälter erst wieder, wenn Sie grünes Wachstum sehen. Sorgen Sie für helles indirektes Licht und gleichmäßig feuchten (nicht feuchten) Boden, sobald die Blätter erscheinen.

Amaryllis Bulb Forcing Care

Es scheint, dass mit ein wenig Pflanzenfutter ein schnelleres Wachstum auftreten würde, aber halten Sie Ihre Pferde. Warten Sie, bis Sie grün sehen. Es kann zwischen 2 und 8 Wochen dauern, bis das Wachstum einsetzt. Sie können versuchen, die Glühbirne zu stimulieren, indem Sie sie auf eine Wärmematte legen. Dann alle 2 bis 3 Wochen mit einem verdünnten (um die Hälfte) wasserlöslichen Lebensmittel düngen.

Drehen Sie den Topf alle paar Tage, während das Wachstum den Stiel gerade hält. Je nach Amaryllis-Sorte sollte die Blüte 6 bis 8 Wochen nach dem Eintopfen erfolgen. Sobald die Blüten erscheinen, bringen Sie die Pflanze an einen Ort mit indirektem Licht, um die Blüten zu verlängern.

Das Erzwingen von Amaryllis-Zwiebeln im Boden ist einer der No-Brainers, wenn Sie ein paar Tricks im Ärmel haben. In kürzester Zeit werden Sie mit einer der brillantesten Blumen konfrontiert sein, die es gibt.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Amaryllis Hippeastrum


Glühbirnen drinnen erzwingen

Factsheet | HGIC 1556 | Aktualisiert: 20. Januar 2016 | Drucken

Papierweiße Narzisse (Narcissus tazetta Synonym N. papyraceus) sind eine der beliebtesten Zwiebeln zu zwingen.
Foto von Barbara H. Smith, HGIC, Clemson-Erweiterung

Das Bilden einer Pflanzenblume zu einem vorbestimmten Zeitpunkt oder unter künstlich auferlegten Bedingungen wird als Forcen bezeichnet. Winterharte Glühbirnen eignen sich besonders zum Forcen in Innenräumen und bieten während der Winter- und Frühlingsmonate eine Farbfolge.

Die einfachsten und gebräuchlichsten winterharten Zwiebeln zum Erzwingen sind Krokusse (Krokus Arten), Narzissen (Narzisse Arten), Hyazinthen (Hyacinthus Arten) und Tulpen (Tulipa Spezies). Andere, die leicht erzwungen werden können, sind die niederländische Iris (I. x hollandica), Schneeglöckchen (Galanthus Arten) und Traubenhyazinthe (Muscari Spezies

Das Erzwingen von winterharten Zwiebeln umfasst vier Stufen: (1) Auswahl geeigneter Zwiebeln (2) Pflanzen (3) Abkühlen und (4) Erzwingen der Blüte.

Kaufen Sie für optimale Ergebnisse nur Glühbirnen, die zum Forcen empfohlen werden. Gehen Sie stets vorsichtig mit den Glühbirnen um. Sie sind lebende Pflanzen und sollten nicht fallen gelassen oder extrem niedrigen oder hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Wenn Sie Ihre Zwiebeln nicht sofort pflanzen können, lagern Sie sie an einem kühlen Ort (35 bis 55 ° F). Bloße Zwiebeln können vor dem Eintopfen mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bewahren Sie sie in einem Netzbeutel oder einer Papiertüte mit Löchern auf, um die Belüftung zu ermöglichen. Es können pflanzliche oder knusprigere Schubladen verwendet werden. Lagern Sie die Zwiebeln jedoch nicht in derselben Schublade wie reifendes Obst oder Gemüse, das Ethylengas abgibt, das die Zwiebeln schädigen kann. Außerdem sind einige Glühbirnen giftig, sodass diese Aufbewahrungsmethode für Haushalte mit kleinen Kindern nicht empfohlen wird.


Glühbirnen, die nicht gekühlt werden müssen

Zwiebeln, die in warmen Klimazonen heimisch sind, benötigen keine Abkühlphase, um Blüten auszulösen. Amaryllis und papierweiße Narzisse gehören beide in diese Kategorie.

Hier ist eine Möglichkeit, Glühbirnen zu genießen, die gekühlt werden müssen - ohne es selbst tun zu müssen: Unser Glühbirnenkorb zum Muttertag, Teil unseres Abonnements für blühende Geschenke, enthält vorgekühlte Narzissen, Tulpen und mehr.

Amaryllis-Zwiebeln werden am besten in einen mit Erde gefüllten Topf gepflanzt, wobei sich etwa ein Drittel der Zwiebel über der Bodenlinie befindet. Platzieren Sie es in hellem, indirektem Licht und Wasser sparsam, bis das Wachstum ernsthaft beginnt. Amaryllis gibt es in vielen interessanten Farben und Formen: Es gibt leuchtende Rottöne sowie Weiß, Rosa, Pfirsich und sogar Grün!

Papierweiße Zwiebeln können entweder gepflanzt oder einfach in eine flache Schüssel gelegt werden. Verwenden Sie Kieselsteine, um die Zwiebeln an Ort und Stelle zu halten. Fügen Sie Wasser hinzu, und sie blühen normalerweise nur vier Wochen nach dem "Pflanzen". Um die Stängel kurz und robust zu halten, beginnen Sie sie in den ersten zwei Wochen mit indirektem Licht und Temperaturen von etwa 50 Grad Fahrenheit und danach mit wärmeren, helleren Bedingungen. Wenn Sie Ihre Zwiebeln in einer Schüssel mit Kieselsteinen oder Murmeln anbauen, sollte das Wasser nicht mehr als das untere Viertel bis Drittel der Zwiebel bedecken.

Paperwhites bieten zarte Schönheit und einen intensiven Duft. Kaufen Sie ein paar Dutzend Glühbirnen und lagern Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort. Beginnen Sie alle paar Wochen mit Blüten bis Februar.

Bunte und duftende Hyazinthen sind eine gute Wahl, um früh zu blühen.

Pflege für Zwangszwiebeln

Wenn die Blütezeit beendet ist, pflanzen Sie die Zwiebeln draußen oder in einen Topf. Schneiden Sie die toten Blätter oder Blüten erst ab, wenn sie gelb werden und austrocknen. Der Zweck, die Blätter so lange stehen zu lassen, bis sie trocken sind, besteht darin, möglichst viele Nährstoffe in den Blättern wieder in die Zwiebel zu geben. Wenn sie abgeschnitten werden, haben die Zwiebeln nicht so viel Nahrung und produzieren möglicherweise nicht so viele oder blühen im nächsten Jahr.

Denken Sie daran, dass beim Erzwingen von Zwiebeln nur die doppelte Tiefe der Zwiebel gepflanzt werden sollte. Graben Sie ein Loch von der Größe der Zwiebel, fügen Sie etwas gealterten Kompost und etwas Knochenmehl (hoher Phosphorgehalt für die Wurzelproduktion) hinzu und gießen Sie es gut. Setzen Sie die Glühbirne in das Loch ein, decken Sie sie ab und drücken Sie sie leicht an.

Denken Sie beim Erzwingen von Zwiebeln auch daran, dass sie im selben Jahr möglicherweise mehr Blüten produzieren oder nicht. Osterlilien blühen im Frühling und dann oft wieder im Juli, bevor sie für den Rest des Jahres schlafen gehen. Füttern Sie sie im Herbst mit einem Dünger mit hohem Phosphorgehalt, wie einem 15-30-15, und gießen Sie ihn wieder gut.

Wenn Glühbirnen aus dem Topf oder gemahlen werden, haben sie manchmal kleine Glühbirnen oder Bläschen an den Seiten oder am Boden. Dies sind neue Pflanzen, die sich bilden. Ziehen Sie diese ab und pflanzen Sie sie ebenfalls. Bei einigen Glühbirnen sind sie möglicherweise nicht so offensichtlich. Ein Beispiel sind asiatische Lilien. Sie produzieren „Schuppen“ oder Glühbirnenblätter. Schälen Sie diese ab und pflanzen Sie sie. Yay für mehr Pflanzen!

Zweige und andere Pflanzen erzwingen

Für eine schnellere Farbe können Sie andere Dinge wie Kirsch- oder Forsythienzweige erzwingen. Schneiden Sie einfach einen Ast eines frühlingsblühenden Strauchs oder Baumes, etwa 10 Zoll ist gut. Entfernen Sie alle Blatt- oder Blütenknospen am Boden und legen Sie sie in Wasser. In ein oder zwei Wochen haben Sie Blätter und Blüten, die Sie eine Weile genießen können. Wenn Sie Glück haben und sie im Wasser wurzeln (Weiden sind dafür großartig), können Sie sie pflanzen.

Eine Sache zu beachten ist, dass es nicht immer für alles funktioniert. Wenn die Bäume oder Sträucher noch ruhen, sind sie noch nicht fertig und funktionieren nicht. Sie werden mit Stöcken enden. Wenn Sie in ein paar Tagen nichts mehr sehen, fangen Sie von vorne an.

Haben Sie jemals versucht, im Frühjahr Glühbirnen zu forcieren? Was sind deine Favoriten?


Amaryllis erzwingen

Es ist nicht notwendig, Botaniker zu sein, um eine gute Amaryllis-Zwiebel zu wählen. Ein wenig botanisches Wissen über Amaryllis sorgt jedoch dafür, dass Gärtner produktive Zwiebeln für eine schöne Blumenpracht kaufen. Amaryllis (botanisch Hippeastrum) Glühbirnen lassen sich in Innenräumen leicht zum Blühen bringen. Ihre lockere Art und ihr dramatisches Erscheinungsbild machen sie zu einer beliebten lebendigen Urlaubsdekoration.

Jede Zwiebel bringt ein oder zwei Blütenstiele hervor, und jeder Stiel bringt zwei bis fünf Blüten hervor, die sich schnell hintereinander öffnen. Die trompetenförmigen, lilienartigen Blüten sind bis zu 6 Zoll lang und 5 Zoll breit.

Amaryllis „Roter Löwe“ mit zwei Blütenstielen auf beiden Seiten der Blätter.
Anthony Keinath, © 2018, Clemson-Erweiterung

„Roter Löwe“ ist eine verbreitete Sorte, die im Innenbereich scharlachrote Blüten und im Freien karminrote Blüten hervorbringt. "Apfelblüte" ist eine weiße und lachsrosa Sorte. Besuchen Sie ein örtliches Gartencenter, um Amaryllis in anderen Farben zu finden.

Beachten Sie, dass nicht jede Amaryllis-Zwiebel blüht. Es ist wichtig, Zwiebeln mit einer sichtbaren Blütenknospe zu kaufen, um sicherzustellen, dass die Zwiebel blüht.

Auf einer kräftigen Zwiebel treten die Blütenknospen vor den Blättern hervor. Wenn nur Blätter aus der Mitte der Zwiebel herauskommen, erwarten Sie nicht, dass Blütenknospen folgen. Die Knospen treten außermittig oben auf der Glühbirne aus, eine auf jeder Seite des Halses. Blütenknospen sind dreieckig, dicker als Blattknospen und haben in der Mitte eine schwache Linie.

Wenn sich Ihre Glühbirne in einem Kit mit Wachstumsmedium befindet, befolgen Sie die Anweisungen im Kit. Ersetzen Sie jedoch den Plastiktopf in Kits durch einen Keramiktopf. Der schwerere Topf gleicht das Gewicht der Blumenzwiebel aus, um ein Umkippen zu verhindern. Blütenstiele müssen möglicherweise abgesteckt werden.

Amaryllis sind pflegeleicht. Halten Sie die Pflanzen in hellem indirektem Sonnenlicht, bis die Blüte beginnt. Lassen Sie die Oberseite der Blumenerde vor dem Gießen trocknen. Sobald die Pflanze blüht, setzen Sie sie in mäßiges Licht, um die Blumen frisch zu halten. Die Blumenerde sollte feucht, aber nicht nass sein. Nachdem die Blüten verblasst sind, setzen Sie die Pflanze wieder hellem indirektem Sonnenlicht aus.

Nachdem die Frostgefahr vorbei ist, pflanzen Sie Amaryllis-Zwiebeln im Freien an einem Ort, an dem die Sonne teilweise voll ist. Erwarten Sie, dass sie jedes Jahr Mitte des Frühlings blühen. Platzieren Sie beim Pflanzen die Oberseite des kurzen Halses direkt über dem Boden. Verteilen Sie die dicken weißen Wurzeln in einem Fächer am Boden des Pflanzlochs. Amaryllis verträgt eine Reihe von Bodenfeuchtigkeitsbedingungen. Bearbeiten Sie jedoch sandige Böden vor dem Pflanzen mit Kompost, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten.

Wenn dieses Dokument Ihre Fragen nicht beantwortet hat, wenden Sie sich bitte an HGIC unter [email protected] oder 1-888-656-9988.

Autor (en)

Anthony P. Keinath, PhD, Gemüsepathologe, Clemson University Coastal REC, Clemson University


Amaryllis-Zwiebeln lassen sich in Innenräumen leicht anbauen

Wenn Sie gerne blühende Zimmerpflanzen züchten, die Ihnen im tiefsten Winter spektakuläre Blüten verleihen, ist das Erzwingen von Amaryllis-Zwiebeln eine großartige Möglichkeit, die Natur in Ihr Zuhause zu bringen.

Amaryllis gilt im Vergleich zu anderen Knollen, Rhizomen und Knollen als echtes Mitglied der Familie der Blumenzwiebeln. Hier ist eine Gruppe von Bildern, die die Pflanze während ihres Wachstums zeigen. Es gab einige Tage, an denen es an einem Tag ungefähr 20 cm zu wachsen schien! Es dauerte vom 6. Februar bis 17. März, bis die volle Wirkung erzielt war.

Es war so einfach zu züchten. Alles, was ich getan habe, war, es in einen Topf zu werfen (dieser hatte nicht einmal Drainagelöcher am Boden!). Ich ließ die Oberseite der Glühbirne nur leicht frei und fügte Blumenerde hinzu. Sogar Feuchtigkeit, bis es anfing zu blühen, und dann hielt ich es ziemlich feucht. Es saß in einem nach Süden ausgerichteten Fenster.

Dies ist ein perfektes Projekt für Kinder. Kinder sind ziemlich ungeduldig und haben es schwer, darauf zu warten, dass ihre Pflanzen wachsen. Nicht so bei diesen Glühbirnen. Es gibt Tage, an denen es ein paar Zentimeter pro Tag wächst!

14. März17. März in seiner ganzen Pracht!

Für weitere Blumenbilder besuchen Sie bitte mein Gardening Cook Flower Board auf Pinterest

Ein aktuelles Datum für diesen Beitrag. Nachdem die Blüten ihre Blüte beendet hatten, nahm ich das Ganze aus dem Topf und pflanzte es in meinen Testgarten in Zone 7 b. Ich hatte keine wirklichen Hoffnungen, dass das Ding nach unserem kalten und schneereichen Winter im letzten Jahr im Freien blühen würde.

Als ich diesen Frühling den Garten pflegte, fand ich eine Pflanze, die bewegt werden musste. Zuerst dachte ich, es sei ein Gladiolus. Zu meiner Freude stellte ich nach drei großen Schneestürmen fest, dass es den Winter überstanden hatte. Amaryllis sind tropisch und wachsen normalerweise nur in den Zonen 9-11. Was für eine Belohnung; was für ein Vergnügen!

Die Farben sind etwas weniger lebendig, weil es in der Sonne ist, aber immer noch eine herrliche Pflanze. Hoffentlich wird es die Winter hier weiterhin überleben und sich vermehren. Wäre das nicht wunderbar?

Wenn Sie versuchen möchten, diese wunderbare Glühbirne zu forcieren, bietet Amazon Amaryllis zum Verkauf an


Schau das Video: Amaryllis pflegen, pflanzen u0026 umtopfen. Amaryllis verblüht. Pflegetips für Amaryllis von Oma