Muchoed: Gebrauchsanweisung, Überprüfung, Lagerung des Arzneimittels

Muchoed: Gebrauchsanweisung, Überprüfung, Lagerung des Arzneimittels

Insektizide Veröffentlicht: 26. April 2012 Nachdruck: Letzte Änderungen:

Insektizid Schädlinge von Gärten, Gemüsegärten und Zimmerpflanzen können nicht nur durch Behandlung mit insektiziden Lösungen auf den Blättern, sondern auch durch Einbringen von Arzneimitteln in den Boden zerstört werden. Es ist ratsam, einige Schädlinge zu zerstören, bevor sie aus dem Boden fliegen und Nachkommen auf die Bodenorgane von Pflanzen legen. Und einige Schädlinge leben im Allgemeinen im Boden und schädigen das Wurzelsystem Ihrer Pflanzen. Haben Sie jemals beobachtet, wie ein völlig gesunder Busch plötzlich zu verblassen begann und gelb wurde, sich dann auf den Boden legte und starb, untergraben von Drahtwürmern oder einem Bären? Um genau solche Schädlinge zu bekämpfen, hat der russische CJSC "August" das Medikament Mukhoed entwickelt, über das wir Ihnen in diesem Artikel ausführlich berichten werden.

Ernennung der Droge Muhoed

Der Fliegenkäfer ist ein systemisches Darminsektizid, das zur Abtötung von Kohl, Zwiebeln und anderen Fliegen, Pilzmücken, Bodenfliegen, gefurchten Rüsselkäfern, Bären und Drahtwürmern verwendet wird. Das Präparat zerstört sowohl erwachsene Insekten als auch Larven. Der Mukhoed wird am häufigsten verwendet, um Kohl, Rübenzwiebeln und Blumenkulturen, einschließlich Innenkulturen, vor Bodenschädlingen zu schützen.

Mukhoed Aktion

Der Wirkstoff von Muhoed ist Diazinon. Dank des aromatischen Köders fressen die Schädlinge das Medikament bereitwillig und verlieren danach die Fähigkeit, sich zu bewegen, zu essen und sich zu vermehren. Nach 2-3 Tagen sterben sie und einige von ihnen sterben vom Boden an die Oberfläche.

Nach dem Gießen oder Regen löst sich das im Boden eingebettete Granulat auf, das Medikament wird vom Wurzelsystem aufgenommen und dringt in den Saft und das Gewebe der Pflanze ein, wodurch nagende und saugende Schädlinge, die sich von Bodenorganen ernähren, absterben. Sie verwenden den Mukhoed nur einmal pro Saison, da er eine längere Schutzwirkung hat.

Ein Merkmal des Arzneimittels ist manchmal Pilzplaque, die sich auf dem Granulat bildet. Entfernen Sie es nicht: Es zieht Insekten an, insbesondere Pilzmücken.

Die Analoga von Mukhoyed sind die Präparate Barguzin, Praktik, Diez 600, Diazin Euro und Ricochet. Es gibt auch eine verbesserte Version des Muchoed - den Super Muchoed, der alle Arten von Fliegen zerstören soll.

Vorteile des Muchoed:

  • das Medikament zerstört sowohl Erwachsene als auch Larven;
  • es ist wirksam gegen Mottennester;
  • Der Tod von Schädlingen erfolgt innerhalb von zwei Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem das Granulat in den Boden eingebracht wird.
  • Der Fliegenkäfer ist nicht phytotoxisch;
  • Resistenzen beim Drogenkonsum sind unwahrscheinlich;
  • Die Schutzwirkung des Insektizids hält bis zu 60 Tage an.
  • Das Medikament zerfällt schnell, ohne sich im Boden anzusammeln.

Gebrauchsanweisung für Muhoed

Der Fliegenfresser ist in Form von Granulat erhältlich. Am häufigsten ist es in Packungen mit 10 und 25 g enthalten. 1 Teelöffel des Arzneimittels entspricht 5 g.

  • Das Insektizid sollte vor dem Pflanzen oder Säen auf den Boden aufgetragen werden. Eine Ausnahme bildet die Zwiebel, die auf eine Feder gesät wird: Der Wirkstoff wird von den Wurzeln aufgenommen, gelangt schnell in das Grün und dann in den Magen, sodass Sie den Muchoed nicht verwenden können.
  • Beim Pflanzen von Kohl- oder Blumensämlingen wird der Muchoed in die Löcher gelegt und mit dem Boden vermischt.
  • Beim Pflanzen von Bäumen wird das Granulat in das Wurzelloch eingebettet.
  • Sie können den Mukhoed direkt an Orten ablegen, an denen Käfer, Drahtwürmer oder Bären gefunden werden, beispielsweise in Kompostgruben.
KulturPestDrogenkonsumVerarbeitungsmethodeAnzahl der Behandlungen / Wartezeit
BlumenpflanzenBodenfliegen, Pilzmücken, Furchenrüsselkäfer2-3 g / 1 m²Auftragen auf die Bodenoberfläche um die Pflanzen, gefolgt von einer Lockerung1 / -
Bogen (außer Bogen auf einer Feder)Zwiebelfliege5 g / 1 m²Anwendung auf der Bodenoberfläche während des Pflanzens, gefolgt von Lockerung1 / 60
KohlKohlfliege4 g / 1 m²Anwendung auf der Bodenoberfläche im Bereich des Wurzelkragens bei gleichzeitiger Lockerung beim Pflanzen von Sämlingen1 / 60

Das Mukhoed-Granulat wird morgens oder abends bei trockenem Wetter gelegt. Eine Bewässerung nach dem Einbetten der Zubereitung in den Boden ist wünschenswert, aber nicht erforderlich.

Toxizität

Der Fliegenkäfer gehört zur dritten Gefahrenklasse, was bedeutet, dass er für Bodenorganismen, Menschen, Tiere und Fische wenig toxisch ist. Es wird jedoch nicht empfohlen, Granulat in Gewässer gelangen zu lassen. Für bestäubende Insekten sind Bodeninsektizide sicher.

Kompatibilität

Es wird nicht empfohlen, den Mukhoed mit anderen Zubereitungen, einschließlich Mineraldüngern, zu mischen.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Sie müssen mit dem Mukhoyed in Gummihandschuhen, einem Beatmungsgerät und einem Bademantel arbeiten.
  • Es ist verboten, während der Arbeit zu trinken, zu essen oder zu rauchen.
  • Nachdem Sie das Granulat in den Boden gelegt haben, müssen Sie sich umziehen, Ihre Hände und Ihr Gesicht mit Seife waschen und Ihren Mund mit sauberem Wasser ausspülen.

Erste Hilfe

Bei den ersten Anzeichen einer Vergiftung sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren und ihm die Packung des Arzneimittels zeigen. BEHANDELN SIE SICH NICHT!

Mukhoeda Lagerung

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 Jahre. Bewahren Sie es in einem dicht verschlossenen Behälter an einem trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren auf. Halten Sie Lebensmittel und Medikamente vom Muchoed fern.

Referenzen

Arkady: In dieser Saison wurde der Muchoed zum ersten Mal gegen Bodenfliegen auf Kohl getestet. Ich freute mich auf ein schnelles Ergebnis. Was soll ich sagen ... Die Schädlinge sind weg. Jetzt freue ich mich auf eine gute Ernte.

Zinaida: wendete den Moho-Esser gegen Schädlinge von Zimmerpflanzen an. Ich wollte wirklich keine Blumen auf den Balkon ziehen, sie sprühen und diesen Gestank riechen. Und sie tat das Richtige: Weder Mücken noch Mücken waren verschwunden.

Tishchenko: Der Fliegenfänger wurde mir im Blumenladen empfohlen. Ich war skeptisch gegenüber ihm, aber ich kaufte trotzdem eine Tasche. Und zu meiner Überraschung gelang es mir, die Mücken, die meine blühenden Zimmerpflanzen lange Zeit ärgerten, auf einmal loszuwerden.

Offizielle Website und Empfehlungen des Herstellers: http://dacha.avgust.com/catalog/mukhoed/

Literatur

  1. Informationen zu Pestiziden
  2. Informationen zu Insektiziden
  3. Informationen zu Pflanzenschädlingen

Abschnitte: Zubereitungen Insektizide


Das Medikament Muhoed aus Bodenschädlingen (10 gr): Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Das Medikament Muhoed ist ein modernes Mittel zur Bekämpfung von Bodenschädlingen von Blumenpflanzen sowie Gemüsepflanzen. ZU

Der Hauptvorteil des Arzneimittels besteht darin, dass Sie nicht nur erwachsene Insekten, sondern auch deren Larven zerstören können.

Mit diesem Tool können Sie Kohl- und Zwiebelfliegen sowie Bodenfliegen effektiv bekämpfen.

Granuliertes Muchoed aus Bodenschädlingen wird während des Pflanzens auf die Beete aufgetragen, gefolgt von einer Lockerung des Bodens.

Wenn Blütenpflanzen verarbeitet werden, wird das Produkt oberflächlich aufgetragen und anschließend in den Boden eingebettet.

Der Mukhoed erhielt Bewertungen als Heilmittel mit einer langen Schutzdauer, die für Pflanzen ungiftig ist und sich nicht im Boden ansammelt.

Das Produkt zerstört auch keine Regenwürmer und verursacht nicht den Tod nützlicher Mikroorganismen.

Der Tod von Schädlingen erfolgt sehr schnell - 2-3 Tage nachdem das Medikament in den Körper des Insekts gelangt ist.

In Zukunft bleibt die Schutzeigenschaft während der gesamten Saison ohne zusätzliche Bodenbehandlungen erhalten.

Chemische Eigenschaften

Der Hauptwirkstoff von Muhoed ist Diazinon. Seine Konzentration in der Granulatzubereitung beträgt 40 g / kg.

Wie wirkt das Mittel?

Diazinon ist ein Nerveninsektizid. Es blockiert die normale Übertragung von Nervenimpulsen, stört die Arbeit des Nervensystems von Schädlingen. Dies führt zu Muskelkrämpfen, zur Entwicklung von Lähmungen und zum Tod von Insekten.

Dank aromatischer Köder wird der Moho-Esser aktiv von Schädlingen gefressen. Nachdem das Gift in den Körper gelangt ist, beginnt es fast sofort zu wirken. Die ersten Todesfälle werden nach 2 ... 3 Tagen beobachtet. Einige Schädlinge sterben direkt im Boden, andere steigen an die Oberfläche und sterben in der Luft.

Nachdem der Regen vergangen ist oder die Pflanzen bewässert wurden, gelangen die in der Muhoed-Zubereitung enthaltenen Wirkstoffe aus dem Boden in die Pflanze. Wenn Insekten sich von Saft ernähren, erhalten sie eine tödliche Dosis Gift und sterben in wenigen Tagen ab.

Kultur Pest Konsumrate des Arzneimittels Methode, Bearbeitungszeit, Anwendungsmerkmale
Zimmerpflanzen und Blumen im Freien Bodenfliegen, Pilzmücken, Furchenrüsselkäfer usw. 2-3 g / 1 m 2 Auftragen auf die Oberfläche des Bodens um die Pflanzen, gefolgt von einer Lockerung
Kohl Kohlfliege 40 g / 10 m² Anwendung auf der Bodenoberfläche im Bereich des Wurzelkragens bei gleichzeitiger Lockerung beim Pflanzen von Sämlingen
Zwiebel Zwiebelfliege 50 g / 10 m 2 Anwendung auf der Bodenoberfläche während des Pflanzens mit anschließender Lockerung

Gebrauchsanweisung

Anweisungen zur Anwendung von Muchoed bieten verschiedene Möglichkeiten zur Verwendung des Arzneimittels:

  1. beim Pflanzen von Knollenpflanzen und beim Säen von Samen
  2. Bodenbearbeitung mit Granulat zum Zeitpunkt des Pflanzens
  3. Legen von Granulat in die Wurzelfossa von Sämlingen, gefolgt von Feststecken
  4. Streuung des Granulats, gefolgt von einer Lockerung des Bodens.

Die letzte Methode zur Verwendung von Muhoed ist die häufigste. Das Granulat wird mit einer Geschwindigkeit von 25 ... 50 g pro 10 m 2 auf die zu behandelnde Oberfläche gestreut. Danach wird eine leichte Lockerung des Bodens durchgeführt, wodurch sich das Präparat in den Boden vertiefen kann.

Diese Art der Behandlung wird entweder morgens oder abends bei trockenem Wetter empfohlen. Die Bewässerung kann nach der Behandlung durchgeführt werden, ist jedoch nicht erforderlich.

Vorsichtsmaßnahmen

Die Moho-Esser-Anweisung von Bodenschädlingen empfiehlt, sie mit Gummihandschuhen herzustellen.

Während der Verarbeitung ist es verboten zu trinken, zu rauchen, zu essen. Die Einhaltung dieser einfachen Regeln schließt eine Diazinonvergiftung aus.

Leistungen

  • verkauft bereit, um auf den Boden angewendet zu werden
  • betrifft verschiedene Schädlinge
  • ermöglicht es Ihnen, sowohl Erwachsene als auch Larven zu zerstören
  • löst sich schnell in feuchten Böden
  • sammelt sich nicht im Boden
  • ungiftig für behandelte Pflanzen
  • niedrige Kosten für eine Behandlung
  • Schutzeigenschaften bleiben während der gesamten Saison erhalten.

Teilen Sie dieses Material mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken:


Erste Hilfe

Wenn das Medikament auf die Haut verschüttet oder in irgendeiner Weise getrunken wurde, muss Erste Hilfe geleistet werden:

  • Rufen Sie unbedingt einen Krankenwagen
  • Entfernen Sie das Produkt mit einem Wattestäbchen oder Handtuch. Versuchen Sie, die Lösung nicht in die Haut einzureiben
  • Wenn Akarin in die Augen gelangt, spülen Sie es gründlich mit Wasser aus (mindestens 15 Minuten).
  • Wenn die Person in Dämpfen eingeatmet hat - bringen Sie sie an die frische Luft
  • Wenn Sie den Inhalt der Ampulle schlucken, trinken Sie Aktivkohle (1 Tablette / 1 kg Gewicht) und versuchen Sie, Erbrechen auszulösen

Denken Sie daran, dass die Verwendung eines Produkts auf jeden Fall Aufmerksamkeit sowie eine sichere Aufbewahrung vor Kindern und Tieren erfordert.


Regeln für den Einsatz im Gewächshaus und auf freiem Feld

Der Prozess der Vorbereitung einer Arbeitsvorbereitung und ihrer Anwendung ist einfach zu implementieren. Dazu ist es jedoch erforderlich, den in der Anleitung beschriebenen Algorithmus genau zu befolgen.

Fitosporin ist bei prophylaktischer Anwendung wirksamer.

Angaben zur Verarbeitung

Es ist ratsam, Phytosporin zur Behandlung von Pflanzen zu verwenden mit:

  • Alternaria
  • Bakteriose
  • bakterieller Krebs
  • brauner Rost
  • Wurzelfäule
  • falscher und wahrer Mehltau
  • monolithische Verbrennungen
  • Schorf
  • Penicillous Rot
  • Rhizoktonie
  • Septoria
  • Schneeschimmel
  • Tracheomykose
  • späte Fäule
  • Phomose
  • Cercospora
  • Schwarzfäule.

Da Phytosporin ein universelles Medikament ist, bekämpft es wirksam die oben genannten Phytopathologien und eignet sich auch als prophylaktisches Mittel.

Wie man kocht

Das Arzneimittel muss unter Berücksichtigung der Form seiner Freisetzung und des Verwendungszwecks verdünnt werden. Detailliertere Anweisungen finden Sie in der Tabelle.

Kultur Proportionen Verarbeitungsfunktionen
Zwiebeln, Kartoffeln, Zwiebelblüten 10 g pro ½ Liter Wasser Knollen und Zwiebeln von Ernten werden in der resultierenden Lösung eingeweicht. Das Produkt wird auch zum Sprühen während der aktiven Wachstumsphase verwendet. Das angegebene Volumen reicht aus, um 20 kg Pflanzenmaterial zu verarbeiten.
Irgendwelche Samen ½ TL Mischung für 100 ml Wasser Die Desinfektion erfolgt innerhalb weniger Stunden
Wurzeln 10 g Substanz pro 5 l Wasser Die resultierende Zusammensetzung kann gewässert oder zum Einweichen des Wurzelsystems einer Kultur verwendet werden.

Kultur Proportionen Anwendungsfunktionen
Pflanzen Sie Knollen und Zwiebeln 100-200 g Paste zu 200 ml Wasser geben. Rühren Sie bis glatt 3 EL hinzufügen. l. Lösung in einem Glas Wasser. Zum Sprühen verwenden
Samen, Gemüse, Blumen 2 Tropfen der Mischung zu 1 Glas Wasser geben Die Kulturen werden in dem resultierenden Konzentrat eingeweicht
Zimmerpflanzen 10 Tropfen des Arzneimittels in 1 Liter Wasser auflösen, zum Sprühen auftragen Für die Bewässerung des Bodens wird das gleiche Konzentrat verwendet, jedoch mit 15 Tropfen Fitosporin

Das fertige Konzentrat wird nach folgendem Prinzip verwendet:

  1. Die Vegetationsperiode. 10 Tropfen der Emulsion in einem Glas Wasser auflösen und die Samen oder Stecklinge der Pflanze platzieren. Um die Knollen in 60 ml des Arzneimittels zu tränken, fügen Sie 1 Liter Wasser hinzu.
  2. Der Beginn der Phytopathologie. Das Fungizid wird mit Wasser in Anteilen von jeweils 1:20 verdünnt. Die Nachbearbeitung erfolgt in 10-12 Tagen.

Fäulnis oder Pilz im Ausbreitungsstadium werden mit einem Konzentrat aus 1 Teil flüssigem Fitosporin und 2 Teilen Wasser zerstört. Das Intervall zwischen den Behandlungen beträgt 2 Wochen.

Sicherheitsmaßnahmen

Fitosporin ist ein natürliches Präparat und daher absolut sicher. Wenn Sie damit arbeiten, sollten Sie dennoch die folgenden Sicherheitsmaßnahmen beachten:

  • Verwenden Sie kein Geschirr, um die Zubereitung vorzubereiten
  • Tragen Sie unbedingt Handschuhe, eine Atemschutzmaske, eine Schutzbrille und einen Schutzanzug
  • Trinken Sie beim Rühren des Produkts kein Wasser, essen oder rauchen Sie nicht
  • Nach Abschluss der Pflanzenbehandlung müssen Sie duschen, Werkzeuge waschen und sich umziehen.

Wenn die Lösung in die Augen oder auf die Haut gelangt, spülen Sie den betroffenen Bereich gründlich aus.


Änderungen und Kompatibilität

Das Tool ist ein Grundarzneimittel, auf dessen Grundlage mehrere Modifikationen erstellt wurden.

Für die südlichen Regionen wird beispielsweise empfohlen, "Confidor Maxi" zu verwenden. Experten sagen, dass es einen breiteren Temperaturbereich hat, in dem seine Wirksamkeit erhalten bleibt. Wenn die Basisvorbereitung von +15 ° С bis +25 ° works funktioniert, ist Confidor Maxi von +4 ° С bis +30 Grad wirksam.

In Bezug auf die Verträglichkeit mit Pestiziden ist das Insektizid mit den meisten Pestiziden kompatibel, mit Ausnahme derjenigen, die alkalisch sind. Das betrifft:

  • Bordeaux-Flüssigkeit
  • Kupfersulfat (Kupfersulfat)
  • Kupferoxychlorid
  • Formulierungen, die Kalk und Soda enthalten.

Kürzlich wurde eine weitere Modifikation erstellt - dies ist "Confidor extra", Bewertungen zu diesem Medikament sind nur positiv. Es ist eine Fortsetzung der Maxi-Linie. Aufgrund der Neuheit des Designs gibt es nur sehr wenige Kundenbewertungen.

Die Wechselwirkung mit biologischen Produkten hängt vom Zeitpunkt der Anwendung ab. Wenn diese Mittel früher verteilt wurden, verringern sie nicht die Wirksamkeit von "Confidor", sondern reduzieren ihre Wirkung auf Null.


Schau das Video: Medikamente aufbewahren: So gehts richtig!