Calistegia - Pflanzen und Pflege

Calistegia - Pflanzen und Pflege

Eine Bindekraut namens Kalistegia schmückt Ihren Garten

Vor drei Jahren gab mir mein Freund eine Blume namens Kalistegia pink, die mich warnte, das Wachstum ihrer Wurzeln zu begrenzen. Ich wollte mehr über diese ungewöhnliche Pflanze wissen.

Es stellte sich heraus, dass der Geburtsort von Calistegia Ostasien, Westeuropa und Nordamerika der gemäßigten Klimazone ist. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum rosa Calistegia oft als amerikanisch bezeichnet wird.

Es gibt ungefähr 25 Arten dieser Pflanze. Die häufigste neben der rosa Calistegia ist die daurische Calistegia mit kurz weichhaarigen Blättern. Der Name der Pflanze stammt von den griechischen Wörtern „Kelch"- eine Tasse und"Stegon»- zu bedecken - hinter den großen Tragblättern, die den Kelch bedecken.

Ich grub einen Plastikeimer ohne Boden in das Blumenbeet, goss dort fruchtbaren Boden ein, fügte ein halbes Glas Asche, einen Esslöffel vollständigen Mineraldünger, Humus hinzu und pflanzte die Calistegia in die Mitte eines so wunderbaren Blumenbeets. Im ersten Jahr sind drei etwa 1,5 Meter hohe Stiele gewachsen.


Sie wickelten sich freundschaftlich und synchron um ihren Träger, der als Wasserleitung mit kleinem Durchmesser diente. Dann verteilten sie mehrere charmante hellrosa gefüllte Blüten, die etwa 5 Zentimeter groß waren. Im zweiten Jahr gab es mehr Blumen. Im dritten Jahr - es war 2012, das sich als sehr feucht und kühl herausstellte - nahm ihre Zahl ab.

Drei Jahre nach dem Pflanzen beschloss ich, den Wachstumsort zu wechseln. Ich grub einen Eimer aus dem Boden und schüttelte seinen Inhalt aus: Ich bedauere immer noch, dass ich den Blick auf die Wurzeln damals nicht fotografiert habe - sie sahen aus wie eine riesige Spule aus dicken weißen Fäden, die sich um den Durchmesser des Eimers drehten. Die Wurzeln gingen auf der Suche nach Nahrung nicht tief in den Eimer. Und mir wurde klar, warum die Blüte der Pflanze geschwächt war - ihre Wurzeln waren zu voll, und deshalb gab es nicht genug Nahrung für eine heftige Blüte.

Wenn ich diese Pflanze nicht in einen Eimer gepflanzt hätte, sondern auf offenem Boden, würden ihre Wurzeln mit großer Geschwindigkeit, ebenso wie ihre relative Bindekraut (Bindekraut), den Raum um sie herum füllen und sich in eine Angreiferpflanze verwandeln.

Äußerlich sind diese Pflanzen übrigens ähnlich, weil sie zur selben Familie gehören - Bindekraut und sich nur in der Form der Blüten unterscheiden. Daher empfehle ich, Kalistegia in Behälter ohne Boden zu pflanzen. Und damit Sie diese Pflanze in ein oder zwei Jahren nicht verpflanzen müssen, empfehle ich Ihnen, einen größeren Behälter zu wählen. Hierzu eignet sich beispielsweise ein kleines altes Fass. Da die Wurzeln der Calistegia nicht tief sind, kann die Höhe des Fasses verringert werden, um es nicht tief zu graben.


Die beste Zeit zum Umpflanzen und Pflanzen ist der Frühling. Ich habe ein paar Rhizome in denselben Behälter (Eimer ohne Boden genannt) gepflanzt, um die Erde zu erneuern, und dieses Jahr blühte Kalistegia wieder reichlich an einem neuen hellen Ort und auf einer neuen Stütze. Ich glaube, dass es besser ist, die Stütze in Form von dicken Nylonseilen herzustellen, die an einer Metall- oder Holzbasis befestigt sind. Dann kann jeder Stiel der Calistegia sein eigenes Seil fädeln.

Je höher die Unterstützung, desto höher steigt die Calistegia und sie wächst bis zu 4 Meter! Der Nachteil der Pflanze während der Blüte ist das Vorhandensein von nur einer Doppelblume in der Blattachse. Und jede Blume blüht mehrere Tage.

Die Blüte dauert bei kaltem Wetter länger als bei heißem Wetter. An einem sonnigen Ort beginnt Kalistegia Ende Juni zu blühen und an einem schattigen Ort - erst Ende Juli - Anfang August. Die Blüte dauert bis zum Frost.

Ich gab das zusätzliche Pflanzmaterial meinen Freunden, die eine so unprätentiöse Schönheit haben wollten.

Tatsache ist, dass die Pflege minimal ist: Im Frühjahr mit komplexem Mineraldünger füttern, um ein schnelles Wachstum zu erzielen. Vor der Blüte mit einer Mistlösung gießen und dann während der Blüte noch einmal. Wasser nach Bedarf. Die Feuchtigkeit auf engstem Raum der Eimer hält länger an und daher wird die Anzahl der Bewässerungen verringert. Im Winter sterben die Triebe der Calistegia ab, und im Frühjahr wachsen sie nach und sind bereit, sich schnell um die vertikale Stütze zu drehen und den Besitzern und Gästen Freude zu bereiten. Die Pflanze muss für den Winter nicht isoliert werden.

Die Schädlinge dieser Pflanze sind Schnecken und Schnecken, die das Aussehen der Pflanze beeinträchtigen. Um dies zu verhindern, ist es besser, die Klistegia an einem hellen, sonnigen Ort zu pflanzen. Ich habe keine anderen Schädlinge gefunden. In einem feuchten, kalten Sommer kann auf den Blättern Mehltau auftreten. Um der Krankheit vorzubeugen, können Sie die Pflanze mit einer Lösung von Topaz besprühen.

Kalistegiya eignet sich gut für die vertikale Gartenarbeit von Lauben, Bögen, Bänken. Im Gegensatz zu anderen Kletterpflanzen bildet es kein dichtes, undurchdringliches Dickicht. Ich rate allen Gärtnern dringend, diese unprätentiöse, schöne Pflanze zu pflanzen.

Tatiana Telichkina, Gärtnerin,,
Gebiet Leningrad
Foto vom Autor


Krankheiten und Schädlinge

Liana hat insektizide Eigenschaften. Dank dessen widersteht es schädlichen Insekten gut und kann sie vom Gartenbereich abschrecken. Manchmal ist es Pilzkrankheiten ausgesetzt. Meistens ist es Blattfleck. Dafür gibt es eine Erklärung, nämlich einen falsch gewählten Pflanzort, an dem hohe Luftfeuchtigkeit und die Nähe des Grundwassers herrschen. Oder der Gärtner befolgt die Bewässerungsregeln nicht, dann befindet sich die Pflanze in einem feuchten Zustand. Möglicherweise ist auch keine Drainageschicht vorhanden. Bei dieser Krankheit sind weißliche ovale Flecken auf den Blättern sichtbar, die sich, wenn sie nicht behandelt werden, schnell im Laub ausbreiten. Es ist notwendig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen - die Pflanze regelmäßig überprüfen und beschädigte Blätter entfernen. Im Frühjahr wird empfohlen, die Rebe mit Bordeaux-Flüssigkeit, Grundierung und Kompost im Busch zu behandeln.


Pflege der Calistegia auf der Baustelle

Aufgrund seiner Unprätentiösität und Aggressivität toleriert Calistegia auch einen völligen Mangel an Pflege und benötigt nur einen kleinen Unterschlupf für den Winter. Damit es jedoch seine dekorative Wirkung voll entfalten kann, muss es gefüttert und bewässert werden.

Bewässerung wird selten durchgeführt, wenn es nicht regnet. Calistegia überlebt eine leichte Dürre leichter als Staunässe. Für die Fütterung werden organische Düngemittel verwendet (Königskerzeninfusion im Verhältnis 1:10, ein Liter Infusion pro Eimer Wasser), die sich mit komplexer Kunst abwechseln. l. für 1 sq. m Landungen.


Klematis. Pflanzen und verlassen

Um langblühende Clematis zu erzielen, müssen Sie die Regeln der Agrartechnologie befolgen. Die Pflanze bevorzugt offene, sonnige Gebiete. Aber unten, an den Wurzeln der Clematis, sollte es eine gewisse Schattierung geben, damit das Wurzelsystem nicht austrocknet. Dies kann erreicht werden, indem niedrig wachsende Pflanzen vor die Rebe gepflanzt werden. Der Boden muss fruchtbar genug und unbedingt nicht sauer sein.

Es muss eine geeignete Unterstützung gefunden werden, damit die Pflanze wachsen kann. Dies kann ein Bogen oder eine Pergola sowie Wände von Gebäuden sein. Sie können jedoch keine Pflanzen in der Nähe der Wände pflanzen. Sie müssen ein wenig zurücktreten, damit das von den Dächern der Gebäude fließende Wasser nicht auf die Wurzeln der Rebe fällt. Andernfalls kann das Wurzelsystem der Pflanze verrotten.

Mehrere Clematis-Pflanzen müssen in einiger Entfernung voneinander gepflanzt werden. Seitentriebe wachsen in dieser Rebe sehr intensiv, und wenn sie sich verflechten, ist die Blüte nicht so üppig.

Die Tiefe der Clematis-Pflanzgrube sollte etwa 50 cm betragen, ebenso wie ihr Durchmesser. Es wird empfohlen, eine Drainageschicht am Boden der Grube anzubringen, damit überschüssiges Wasser aus den Wurzeln entweichen kann.

Clematis Pflege

Ziehen Sie sich vor dem Gießen etwas vom Hauptstiel zurück und machen Sie eine Rille. In diese Rille wird ausreichend Wasser geliefert, etwa 50 Liter pro Pflanze. Wasser wird nicht auf einmal ausgegossen, sondern vom Boden aufgenommen. Eine solche Bewässerung wird ungefähr einmal pro Woche durchgeführt. Das Gießen von Clematis aus einem Schlauch mit kaltem Wasser ist nicht akzeptabel! Dies kann die Entwicklung der Wurzelfäule der Pflanze provozieren. Infolgedessen können Kriechtriebe austrocknen.

Für eine lange und üppige Blüte von Clematis müssen Sie mit geeigneten Düngemitteln düngen. Dazu werden zunächst 1-2 Eimer Wasser in die Bewässerungsnut gegossen und erst dann Düngemittel ausgebracht.

  • Wie man Clematis für den Winter beschneidet und bedeckt
  • Wie man Clematis für den Winter vorbereitet
  • Wie man Ahorn anbaut
  • Clematis-Krankheit - welken
  • Wie man mit seinen eigenen Händen eine Gartenunterstützung für Clematis macht
  • Cleoma: Wachstum aus Samen, Pflanzen und Pflege
  • Wie man Clematis transplantiert
  • Terry Calistegia: Pflanzen, Pflege und Anbau
  • Was wird benötigt, damit Clematis blühen
  • Wie man die königlichen Clematis füttert
  • Himbeerbaum: Bewertungen, Beschreibung, Ertrag und Pflege
  • Wie man Klimatis anbaut
  • Wie man eine Bäckerei anbaut
  • So bereiten Sie einen Platz für die Frühjahrspflanzung von Clematis im Herbst vor
  • Wie man ein Dicenter baut: Regeln für das Pflanzen und Pflegen einer Blume
  • Liatris: Pflanzen und Pflege
  • Ixia: Pflanzen und Pflegen im Freien
  • Dreiblättrige Mandeln: Pflanzen und Pflege auf freiem Feld
  • Mahonia Holly: Pflanzen, Pflege, Fortpflanzung
  • Brugmansia: Pflanzen und Pflege auf freiem Feld
  • Wie man Astilba anbaut
  • Chaenomeles: Pflanz-, Pflege- und Züchtungsmethoden
  • Pflanzen und Pflege von Bodendeckerpflanzen

Calistegia in der Landschaftsgestaltung

Die idealen Lösungen für den Einsatz von Calistegia in der Landschaftsgestaltung sind die Organisation von Hecken, die den Raum optisch erweitern. Zu diesem Zweck wird häufig die Technik eines Torbogens zwischen verschiedenen Zonen des Standorts verwendet.

Solide, aber an Stellen mit Brüchen können grüne Wände unattraktive Elemente der Landschaft verbergen (meistens von Menschenhand geschaffen, für das Design des Architekten-Designers schlecht geeignet). Hierzu wird im Frühjahr Stecklinge oder Rhizomflächen mit Wachstumsknospen in einem Abstand von 5 bis 10 cm voneinander gepflanzt.

Wenn Sie eine feste Wand anordnen, retten Sie andere Blumen aus der Nachbarschaft mit dem Bindekraut - es lässt niemanden wachsen und übertönt keine fremde Phytoaktivität.


Terry Calistegia in der Landschaftsgestaltung

Da Povoy eine Liane ist, eignet es sich ideal für die Landschaftsgestaltung vertikaler Flächen. Sie können Netzpavillons, Terrassen, Bögen schmücken. Calistegia kann als Hecke angebaut werden. Mit Hilfe dieser Pflanze können Sie die Fläche des Geländes visuell vergrößern, wenn Sie eine Öffnung aus mehreren Bögen machen, entlang derer sie verläuft. Bindekraut ist ein schlechter Nachbar für andere Pflanzen im Blumenbeet. Es ist besser, es separat zu pflanzen. Es wächst schnell, hat ein starkes Wurzelsystem und kann das Wachstum anderer Pflanzen einfach übertönen.

Terry Kalistegia ist eine blühende Liane, die jede Landschaft schmücken kann. Es ist ideal für unansehnliche Bereiche, Wände und Zäune. Im Gegensatz zu vielen anderen dekorativen Blumen erfordert Calistegia wenig oder gar keine Aufmerksamkeit. Aber für eine lange und reichliche Blüte muss es mit einer ausreichenden Menge an Licht, Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt werden.

Als nächstes folgt ein Video, in dem Sie weitere nützliche Informationen für Blumenzüchter über die Merkmale des Anbaus von Frottee Kalistegia und die Verwendung dekorativer Lianen für eine effektive Landschaftsgestaltung des Standorts finden:


Kalistegiya Pflanzen und Pflege auf freiem Feld

  • 14. September 2018
  • Blumen
  • Natalia Miroshnikova

Blühende Lianen sehen sehr beeindruckend aus, und solche Pflanzen sind bei Gärtnern beliebt. Aber nicht alle diese Kulturen haben einen unprätentiösen Charakter. Eine angenehme Ausnahme von der Regel ist Terry Calistegia, die auch als sibirische Rose bezeichnet wird. Mit minimalem Wartungsaufwand wächst diese Kletterpflanze schnell und erfreut sich mit zahlreichen und großen Knospen.


Schau das Video: ALLES ÜBER ALOE VERA - gießen, pflegen, Gel selber machen, anwenden..