Gelbe Rose

Gelbe Rose

Die gelbe Rose

In der Sprache der Blumen gilt die Rose als Symbol für Anmut, Zartheit und Schönheit, aber wie wir alle wissen, entspricht jede Farbe einer bestimmten Bedeutung. In diesem Artikel wollen wir insbesondere über die gelbe Rose sprechen. Im Falle einer sehr leuchtend gelben Farbe ist dies ein Symbol für Eifersucht. Ein von Rot umgebenes Gelb möchte zärtliche und äußere Liebe vermitteln, während ein blasses Gelb Unsicherheit in der Liebe vermittelt.

Die Rosenpflanze bezieht ihr Original aus Europa und Asien; In Italien finden wir es in all unseren Gärten, Parks, Wiesen, es macht jeden Rasen schöner. Dort gelbe Rose Es hat ziemlich dunkelgrüne Blätter, die aus kleineren Blättern mit einem gezackten Umriss bestehen. Die Blumen der gelbe Rose sie entwickeln sich und bilden mehr oder weniger große Dolden, sie sind reich an Blütenblättern. Der Stamm dieser Pflanze hat Dornen.

Die gelbe Rose produziert Früchte, sogenannte Achänen, in denen sich die Samen befinden.


Umwelt und Exposition

Die gelbe Rose ist eine sehr rustikale Pflanze, die bevorzugt in hellen Bereichen ausgesetzt ist, aber auch im Halbschatten und bei kalten Temperaturen gut widersteht.

  • Rose

    Wie viele andere in anderen Artikeln beschriebene Pflanzen hat auch die Rose zahlreiche Arten und Sorten, die ihren Ursprung in Europa und Asien haben und besonders in den Bereichen ...
  • Krankheiten der Rose

    Die Rose ist eine der Pflanzen, die am meisten von mehr oder weniger schweren Krankheiten betroffen sind. In diesem Artikel werden wir über die häufigsten Ursachen von Pilzen, Parasiten, Viren oder Wartungsverhalten sprechen und ...
  • Rosentransplantat

    In diesem Artikel werden wir über das Pfropfen der Rose, ihre Phasen, die notwendigen Werkzeuge und vieles mehr sprechen und erklären. Das Pfropfen einer Rose ist nicht sehr schwierig, obwohl es notwendig sein wird, einigen ...
  • Rosenblätter

    Im Laufe der Zeit wurden Rosenblätter als Symbol für Romantik, Liebe und Glück in Herzensangelegenheiten angesehen, aber andere Bedeutungen hängen mit dem Farbton und der Intensität ihrer ...

Boden

Als starke und rustikale Pflanze, die gelbe Rose Es passt sich vielen Bodenarten an. Wichtig ist, dass es in einer guten Tiefe und unter Zusatz von reifem Dünger gut bearbeitet wird.


Pflanzen und umtopfen

Die gelbe Rose wird im Herbst oder am Ende des Winters gepflanzt. Der Boden, in den es umgepflanzt wird, muss mindestens dreißig Tage vorher gut bearbeitet und tief sein, zu dem Gülle und Torf hinzugefügt werden. Nach dem Pflanzvorgang kann die Rose Saugnäpfe entwickeln. In diesem Fall müssen sie geschnitten werden. Es wird ratsam sein, mindestens alle zwei Jahre umzutopfen, da der Boden gewechselt werden muss und der Topf im Laufe der Zeit klein wird. Wenn die Wurzeln nicht genug Platz zum Wachsen haben, entwickelt sich die Pflanze auch nicht richtig.


Bewässerung

Wie andere Rosen benötigt auch die gelbe eine reichliche und regelmäßige Wasserversorgung, insbesondere in den wärmeren Jahreszeiten. Wie in anderen Artikeln empfohlen, sollten Blätter und Blüten während des Gießens nicht nass sein, um das Auftreten von Pilzen zu vermeiden.


Düngung

Das Mulchen mit Blättern und Torfdung ist sehr nützlich, um den Boden feucht zu halten, das Auftreten von Unkraut zu vermeiden und Nährstoffe bereitzustellen. Diese Operation wird im Frühjahr durchgeführt, bei kalkhaltigen Böden jedes Jahr, bei den anderen Bodentypen alle zwei Jahre. Die gelbe Rose sollte besonders während der Blütezeit gedüngt werden.


Reproduktion

Die gelbe Rose kann durch Samen, Schneiden, Pfropfen multipliziert werden. Die Technik der Vermehrung mit Samen wird insbesondere für typische Arten verwendet; Dies sollte im Oktober geschehen, indem die Samen in Behälter mit geeignetem Boden gegeben werden. Wenn sie keimen, werden sie in den Kindergarten gebracht und können nach etwa zwei Jahren gepflanzt werden. Das Schneiden wird auch für Hybriden, Minirosen, Sarmentose und andere verwendet; Fahren Sie mit der Entnahme von etwa dreißig Zentimeter langen Stecklingen im August oder September fort und wurzeln Sie anschließend an einem schattigen Ort in zwanzig Zentimeter langen Löchern mit Sand am Boden. Die Neugeborenen werden im folgenden Herbst zur Transplantation bereit sein.

(Informationen zur Pfropftechnik und zu detaillierteren Erläuterungen zu den beiden vorherigen Techniken finden Sie im Abschnitt "Garten" im Abschnitt "Rosen".)


Beschneidung

Das Beschneiden ist eine grundlegende Phase der Rosenpflege. Zusätzlich zur Beseitigung trockener oder beschädigter Zweige und Blätter ist es nützlich, unserer Rose die gewünschte Form zu geben, damit sie gesünder und kräftiger wird usw. Dieser Vorgang wird im Abschnitt "Garten" des Abschnitts "Rosen" ausführlich beschrieben.


Blumen

Die Blüten der gelben Rose können zwittrig sein, dh sie haben männliche und weibliche Fortpflanzungsorgane oder sind aufgrund des Todes eines Geschlechts unisexuell. Sie werden einzeln geboren und bilden Regenschirme, bestehen aus zahlreichen Blütenblättern und der Kelch besteht aus fünf grünen Kelchblättern. Die gelbe Rose blüht von Mai bis Ende September.


Krankheiten und Parasiten

Wie fast alle anderen Rosentypen ist auch die gelbe Rose vielen Krankheiten und Parasiten ausgesetzt: Blattläuse, Schuppeninsekten, Käfer, Pilze usw. schwächen die Pflanze, verlangsamen oder stoppen ihre Entwicklung und können sogar zum Tod führen . (Siehe Abschnitt "Garten" Abschnitt "Rosen").


Verkauf

Auf dem Markt die gelbe Rose es ist leicht verfügbar. Wie bei anderen Rosentypen erwähnt, lüften Sie die Wurzeln gut, wenn Sie sie aus der Kaufverpackung nehmen, bevor Sie mit der Transplantation in Töpfen oder im Boden fortfahren.


Gelbe Rose: Die häufigsten Arten

Rosa Foetida oder Fetida ist eine Art mit gelben Blüten und stammt aus den kaukasischen Bergen Georgiens. Der übelriechende Name kommt von der Tatsache, dass seine Blüten einen Geruch / Geruch haben, den die meisten Menschen für nicht sehr angenehm halten. Es ist auch in Amerika und Großbritannien weit verbreitet.

Die Teerose stammt ursprünglich aus China und hat doppelt remontante Blüten.



Video: Die Gelbe Rose lebt gefährlich. WESTERN. Actionfilm in voller Länge. Ganzer Spielfilm