Blühende Quitte - Holen Sie sich einen Starthilfe für Frühlingsblumen

Blühende Quitte - Holen Sie sich einen Starthilfe für Frühlingsblumen

Double Take Scarlet ™ (Chaenomeles speciosa). Foto von nachgewiesenen Gewinnern.

Wenn ein Wort verwendet werden könnte, um die Herrlichkeit der blühenden Quitte zu beschreiben, wäre es „Apricity“, ein kurioser, aber wenig gebräuchlicher Begriff, der die Wärme der Sonne im Winter bedeutet. Tapfer trotzen der Kälte des späten Winters, blühende Quitte (Chaenomeles) erwacht aus einem langen Schlaf und zeigt schillernde apfelblütenähnliche Blüten in einer Reihe heller und fröhlicher Farben.

Blühende Quitten blühen Wochen bevor andere frühlingsblühende Sträucher - sogar Forsythien - bereits Ende Januar im Süden und März in nördlichen Regionen erscheinen. Obwohl einige Gärtner von den dornigen Stielen der Pflanze abgeschreckt werden, sind viele neuere Sorten dornlos, was das Sammeln von Zweigen für Schnittblumenarrangements und Winterzwang erleichtert. Die anpassungsfähige und einfach zu züchtende blühende Quitte ist auch sehr hitze-, trocken- und bodenverträglich.

Auf dieser Seite: Grundlagen | Pflanzen | Pflege & Wartung | Blühende Quittenbilder | Design-Ideen

  • GRUNDLAGEN
  • PFLANZUNG
  • PFLEGE & WARTUNG
  • FLOWEIRNG QUINCE BILDER
  • DESIGN IDEEN

GRUNDLAGEN

Botanischer Name:

Chaenomeles (ausgesprochen kih-nom'uh-leez)

Pflanzentyp:

Laubwechselnder stacheliger Strauch

Zonen:

5-9

Höhe / Verbreitung:

6 bis 10 Fuß, obwohl einige kompakte Sorten nur 3 oder 4 Fuß wachsen

Exposition:

Sonne

Blütezeit:

Spätwinter bis Frühjahr, die Blüten halten mehrere Wochen.

Blumen und Laub:

Produziert untertassenförmige Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 5 cm. Die meisten sind einblättrig, aber es gibt auch doppeltblättrige Sorten, die Rosen oder Kamelien ähneln. Zu den Farben gehören verschiedene Schattierungen von Rot, Orange, Koralle, Rosa und Weiß. Das Laub ist glänzend und dunkelgrün mit gezackten Rändern. Neue Blätter färben sich im Frühjahr häufig bronziert rot, typischerweise nach den Pflanzenblüten.

Obst:

Die meisten Sorten (mit Ausnahme einiger nichtfruchtender Sorten) produzieren kleine grünlich-gelbe Quitten, die im Frühherbst reifen. Die apfelähnliche Frucht ist sehr säuerlich und ungenießbar, wenn sie roh verzehrt wird. Sie kann jedoch zur Herstellung von Kuchen, Marmeladen und Gelees verwendet oder auf den Zweigen belassen werden, um die lokale Tierwelt zu füttern.

PFLANZANLEITUNG

Wann zu pflanzen:

Da das Wachstum früh in der Saison beginnt, pflanzen Sie im Herbst, damit Sie im folgenden Frühling Blumen genießen können.

Wo zu pflanzen:

In voller Sonne oder im Halbschatten, aber Pflanzen blühen am besten, wenn sie in voller Sonne wachsen. Obwohl sie für Zone 5 schwierig sind, wachsen sie in Gebieten mit heißem, dampfendem Klima wie Südflorida nicht gut.

Boden:

Bevorzugt durchschnittlich feuchtigkeitsbeständige Böden, passt sich jedoch an fast jeden Bodentyp an, solange eine gute Drainage vorhanden ist. Vermeiden Sie das Pflanzen in Böden mit hohem pH-Wert, da dies zu Chlorose (Gelbfärbung des Laubes) führen kann.

Pflanzenabstand:

4 bis 10 Fuß voneinander entfernt, abhängig von der Ausbreitung der Pflanze zum Zeitpunkt der Reife. Bei Verwendung für Hecken oder Barrieren muss der Basisabstand auf dem Abstand von der Mitte einer Pflanze zur Mitte der nächsten liegen.

PFLEGE & WARTUNG

Bewässerung:

Da Blütenquitten tiefe Wurzelsysteme entwickeln, sind sie nach ihrer Etablierung sehr dürretolerant. Neue Pflanzen sollten jedoch während Trockenperioden regelmäßig gewässert werden, um den Boden gleichmäßig feucht zu halten. Vermeiden Sie es, Wasser auf das Laub zu bekommen, da dies zu Blattflecken führen kann.

Düngung:

Um die Blütenproduktion zu steigern, düngen Sie einmal im Frühjahr mit einem ausgewogenen Allzweckdünger.

Beschneidung:

Da sich auf altem Holz Blüten bilden, beschneiden Sie diese im Frühjahr unmittelbar nach der Blüte, damit Sie die Blütenproduktion im folgenden Jahr nicht beeinträchtigen. Wenn ältere Pflanzen zu hoch und schlaksig werden, können Sie sie umformen, indem Sie größere Stängel entfernen und überfüllte Zweige ausdünnen. Wenn die Blüte spärlich ist, versuchen Sie, das Wachstum zu verjüngen, indem Sie den gesamten Strauch auf eine Höhe von 6 bis 12 Zoll zurückschneiden. Quitten neigen dazu, sich zu verbreiten, indem sie saugende Triebe von der Basis senden. Diese sollten entfernt werden, wenn sich die Pflanzen nicht nach außen ausbreiten sollen.

Häufige Schädlinge und Krankheiten:

Besonders anfällig für Feuerbrand und Pilzblattflecken, insbesondere in feuchten Perioden. Das Entfernen infizierter Äste und das Anwenden eines Fungizids sind die besten Mittel, um einen weiteren Befall zu verhindern. Achten Sie auch auf Blattläuse, die sich gerne von neuem Wachstum ernähren.

BLÜHENDE QUINZ-SORTEN

Wischen Sie, um Folien anzuzeigen

Foto von: Bewährte Gewinner

Double Take Peach ™ - Kaufen Sie jetzt bei Proven Winners
Chaenomeles speciosa

Höhe / Verbreitung:

4 bis 5 Fuß groß und breit

Blütezeit:

Frühes bis spätes Frühjahr

Dieses atemberaubende Mitglied der Double Take-Serie von Proven Winners 'Double Take trägt riesige, doppelblättrige, kamelienartige Blüten in einer schönen, weichen Pfirsichfarbe. Andere ebenso verlockende Farben in der Serie sind Scharlach, Rosa und Orange. Als Bonus sind Double Take-Quitten dornlos und nicht fruchtbar, sodass sie im Herbst häufig wieder aufblühen, um Ihnen spät in der Saison eine Zugabe zu bieten.

Sehen Sie sich die gesamte Double Take ™ -Serie an.

Foto von: Edita Medeina / Shutterstock.

"Texas Scarlet"
Chaenomeles x Superba

Höhe / Ausbreitung:

3 bis 4 Fuß hoch, 4 bis 5 Fuß breit

Blütezeit:

Bereits Anfang Januar im Süden und Ende Februar im Norden.

Eine niedrig wachsende, kompakte Hybride mit leuchtenden tomatenroten Blüten, die in den frühesten Frühlingstagen entstehen. Auf die Blüten folgen kleine grünlich-gelbe Früchte, die im Herbst rot werden, wenn sie reifen.

Foto von Iva Villi / Shutterstock.

"Jet Trail"
Chaenomeles x Superba

Höhe / Verbreitung:

3 Fuß groß und breit

Blütezeit:

März

Dieser weißblumige Klon von "Texas Scarlet" ist eine der besten Optionen für kleinere Gärten und hat eine überschaubare Größe von etwa 3 Fuß hoch und breit. Auffällige goldgelbe Staubbeutel stehen in brillantem Kontrast zu den rein weißen Blütenblättern.

Foto von: Spring Meadow Nursery

"Toyo-Nishiki"
Chaenomeles speciosa

Höhe / Verbreitung:

6 bis 8 Fuß groß und breit

Blütezeit:

April

Diese atemberaubende Sorte mit einem Farbschema, das an Erdbeereis erinnert, kombiniert rote, weiße und rosa Blüten auf derselben Pflanze und manchmal vermischen sich alle drei Farbtöne auf derselben Blume. Obwohl es sich nicht um eine dornlose Sorte handelt, ist ihre exotische Schönheit schwer zu widerstehen.

Foto von: Spring Meadow Nursery

'Miniatur'
Chaenomeles x speciosa

Höhe / Verbreitung:

4 bis 5 Fuß groß und breit

Blütezeit:

Früher Frühling

Cameo ist ein dichter, runder Strauch mit oft verwickelten Zweigen mit stacheligen Spitzen. Blumen blühen im zeitigen Frühjahr und weichen essbaren Früchten. Die Frucht wird normalerweise als zu bitter angesehen, um vom Strauch gegessen zu werden, kann aber in Konfitüren und Gelees verwendet werden. Cameo lässt sich leicht in durchschnittlich gut durchlässigen Böden mit mittlerer Feuchtigkeit und voller Sonne bis Halbschatten anbauen. Für das beste Aussehen pflanzen Sie als Hecke, Sieb oder Barriere.

Foto von: Green Acres Nursery and Supply / Flickr

'Kurokoji'
Chaenomeles

Höhe / Verbreitung:

3 bis 4 Fuß groß und breit

Blütezeit:

Früher Frühling

Diese buschige Quitte hat dunkle Blätter und eine Menge tiefroter Blüten. Kurokoji blüht im zeitigen Frühjahr, bevorzugt volle Sonne gegenüber Halbschatten und kann auf verschiedenen Böden wachsen. Kurokoji eignet sich am besten in Ihrem Garten als Grundpflanzung.

Foto von: Edita Medeina / Shutterstock

'Pinke Frau'
Chaenomeles x Superba

Höhe / Verbreitung:

4 bis 5 Fuß hoch und 5 bis 6 Fuß breit

Blütezeit:

Früher Frühling

Pink Lady Quitte hat dornige Zweige, die im Frühjahr wochenlang mit Büscheln von satten rosa Blüten blühen. Blumen weichen schließlich gelben Früchten, die im Herbst reifen. Die Früchte werden oft als zu bitter angesehen, um sie vom Strauch zu fressen, können aber in Konserven und Gelees verwendet werden. Pink Lady wächst am besten in voller Sonne bis Halbschatten und auf mittleren, gut durchlässigen Böden und eignet sich hervorragend als Grundpflanze.

DESIGN IDEEN

Es gibt viele Möglichkeiten, blühende Quitten in Ihre Landschaft zu integrieren. Hier ist wie:

  • Barriere- oder Heckenpflanze.
  • Freistehender Strauch.
  • Trainiere als Spalier entlang Gartenmauern oder Zäunen.
  • Fundamentpflanzungen oder Strauchränder.
  • Forcen für die Winterblüte (Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Äste in Innenräumen erzwingen.

Gartenstile: Japanische Gärten, englische Gärten und Bauerngärten, moderne Gärten.

VERBUNDEN:
Beste blühende Sträucher für saisonale Farbe
Sträucher 101
Die 24 besten Pflanzen, um Kolibris anzulocken


Starthilfe für den Frühling, indem die Zweige gezwungen werden, im Inneren zu blühen

Freitag

Der Frühling ist noch nicht entsprungen, aber Sie können ihm einen Schubs geben. Mit einem einfachen Verfahren namens Forcen können Sie die Blumen von Bäumen und Sträuchern Wochen vor ihrer normalen Blütezeit genießen - direkt in Ihrem eigenen Wohnzimmer.

Der Frühling ist noch nicht entsprungen, aber Sie können ihm einen Schubs geben.

Mit einem einfachen Verfahren namens Forcen können Sie die Blumen von Bäumen und Sträuchern Wochen vor ihrer normalen Blütezeit genießen - direkt in Ihrem eigenen Wohnzimmer.

"Es ist sehr erfreulich, dass es eine nette Sache ist", sagte Jim Chatfield, Spezialist bei der Ohio State University Extension.

Alles, was Sie tun müssen, ist ein paar Äste zu schneiden - Forsythie ist ein klassisches Beispiel - und einige einfache Schritte zu befolgen.

Für beste Ergebnisse schneiden Sie die Zweige an einem relativ warmen Tag mit Temperaturen über dem Gefrierpunkt.

Um die Oberfläche für eine bessere Wasseraufnahme zu vergrößern, schneiden Sie schräg.

Legen Sie die Zweige in einen Wasserbehälter ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Wechseln Sie das Wasser alle paar Tage, lehnen Sie sich zurück und warten Sie, bis die Natur ihre Magie entfaltet.

»Die treibende Kraft werden jetzt Grad-Tage sein«, sagte Chatfield.

Je wärmer der Raum, desto eher blühen Ihre Zweige.

»Was sind all die verschiedenen Konzepte, die ins Spiel kommen?«, Fragte er rhetorisch.

Zu den Faktoren, die zur Blütezeit beitragen, gehören die Kälte des Winters, die Erwärmung und die Stunden bei Tageslicht und Dunkelheit, erklärte er.

Während einige Quellen empfehlen, die abgeschnittenen Enden von Zweigen mit einem Hammer zu schlagen oder dem Wasser verschiedene Substanzen hinzuzufügen, sagte Chatfield: "Ich würde nicht auf all das eingehen."

Blüten öffnen sich normalerweise ganz gut von selbst.

Denken Sie jedoch über die Auswahl eines geeigneten Behälters nach.

Eine Handvoll Äste ist offensichtlich schwerer als das durchschnittliche Blumenarrangement. Wählen Sie also eine Vase, die unten beschwert ist.

Glas- oder Keramikbehälter sind normalerweise stabiler als leichte Kunststoffbehälter.

Um lange, schwere Äste zu tragen, wählen Sie einen Behälter mit hohen Seiten.

Und denken Sie daran, dass klares Glas, obwohl es schön aussehen mag, Trübungen im Wasser oder streunende Rindenstücke aufweist, die möglicherweise herumschwimmen.

Hier ein Blick auf einige der Sträucher und Bäume, die gute Kandidaten für das Forcen sind, wie von Chatfield und anderen Experten vorgeschlagen:

Apfel und Holzapfel: Mit Hunderten von Sorten bieten diese kleinen bis mittelgroßen Bäume Blüten in Weiß oder Rosa.

Hartriegel: Exquisite Blüten in Weiß oder Rosa betonen die architektonischen Zweige dieser kleinen Bäume.

Blühende Kirsche: Die zarten weißen oder rosa Blüten dieser kleinen Bäume gelten als Ikonen des Frühlings.

Blühende Quitte: Verschiedene Arten dieses Strauchs weisen seidenblättrige Blüten in Weiß, Rosa, Orange oder Rot auf.

Forsythie: Für einen strahlend gelben Sonnenschein sind die blütenbedeckten Zweige dieses pflegeleichten Strauchs schwer zu schlagen.

Magnolie: Magnolien haben normalerweise die Form kleiner Bäume und weisen die größten Blüten dieser Gruppe in Weiß, Rosa, Lila und sogar Gelb auf.

Weidenkätzchen: Die pelzigen Kätzchen dieser einfach zu ziehenden Sträucher werden berührt und sind in verschiedenen Grautönen erhältlich.

Nachdem wir ein wenig mehr über Sträucher gesprochen hatten, rezitierte Chatfield mir ein Frühlingsgedicht und forderte mich auf, es mit den Lesern zu teilen (die Autorin ist Lilja Rogers):

Zuerst weckte uns ein heulender Schneesturm, / dann kam der Regen herab, um uns zu tränken, / und jetzt, bevor sich das Auge konzentrieren kann / Krokus.

Diana Lockwood ist freie Schriftstellerin und beschäftigt sich mit Gartenthemen.


Können Sie Stecklinge von Quitte nehmen?

Die Früchte sind heute nicht mehr so ​​beliebt wie vor einigen Jahrhunderten, aber Quittenbäume sind immer noch beliebt für ihre frühe Farbshow. Quittenkeimlinge lassen sich relativ leicht durch Stecklinge herstellen. Quittenpflanzen zu wurzeln ist nicht schwer, aber die Methode hängt davon ab, welche Pflanzensorte Sie haben. Die blühende Sorte scheint einfacher zu sein als die fruchtbare Sorte. Fruchtstecklinge können sprießen, aber es gibt möglicherweise keine Früchte und es ist möglicherweise nicht wahr für die Eltern.

Sie möchten das diesjährige Wachstum nutzen, wählen Sie also einen Zweig mit gehärtetem, aber jüngerem Holz. Entfernen Sie 15 bis 30 cm. Stellen Sie sicher, dass der Schnitt mehrere Wachstumsknoten enthält. Sie können Stecklinge einige Wochen im Wasser aufbewahren, aber die beste Wurzelbildung ergibt sich aus frischen Stecklingen.

Wurzelquittenpflanzen aus blühender Sorte

Die Vermehrung blühender Quitten ist einfacher als bei den Fruchtsorten. In vielen Fällen müssen Sie nur das abgeschnittene Ende in den Boden stecken und es mäßig feucht halten, damit es schließlich wurzelt.

Wenn im frühen Winter Stecklinge entnommen wurden, führen Sie das Schnittende in einem Winkel von 45 Grad in feuchten Boden ein. Sie können das Ende vorher in ein Wurzelhormon tauchen, dies ist jedoch nicht erforderlich.

Bewahren Sie die Behälter an einem kühlen Ort auf, an dem kein Gefrieren stattfindet. Halten Sie den Boden leicht feucht, aber niemals feucht. Pflanzen Sie Stecklinge im Frühjahr draußen, wenn sich der Boden genug erwärmt, um ihn zu bearbeiten.

Vermehrung von Quittenstecklingen aus Fruchtarten

Das Wurzeln von Quitten kann mehrere Monate dauern. Nehmen Sie Stecklinge im Winter bis zum Frühjahr, die genauso lang sind wie die blühenden Sorten. Verwenden Sie Wurzelhormon, bevor Sie die Stecklinge in angefeuchteten Gartenbausand pflanzen. Da die Wurzelbildung der Stecklinge Monate dauert und feucht gehalten werden muss, hilft dieses erdlose Medium, Fäulnis zu verhindern und die Drainage zu fördern.

Die Stecklinge sollten 8 bis 10 cm in den Sand eingeführt werden. Halten Sie den Behälter bis zum Frühjahr in hellem Licht. Sie können den Behälter auch mit Kunststoff abdecken, um Wärme und Feuchtigkeit zu sparen. Entfernen Sie den Kunststoff jedoch einmal täglich, um den Behälter zu lüften und Fäulnis zu vermeiden.

Pflanzen Sie die Stecklinge im Frühjahr in einem Graben im Abstand von 15 cm. Stecklinge sollten in einem Jahr verwurzelt und gut etabliert sein.


"> Wasserbedarf

Blühende Quitte ist eine dürretolerante Pflanze, die bei nur mäßiger Bewässerung am besten funktioniert. In warmen, regnerischen Jahren ist die Pflanze anfällig für Pilzkrankheiten, die sich ausbreiten, wenn Wasser auf die Blätter spritzt. Infolgedessen sind die Blätter fleckig und können bis zum Ende der Blütezeit vom Strauch fallen. Morgens gießen, damit überschüssige Feuchtigkeit vor dem Abend trocknen kann. Ebenso Wasser an der Basis der Quittenpflanze, um die Blätter trocken zu halten. In der Regel reicht eine tiefe Bewässerung pro Woche aus, aber gießen Sie den Strauch nicht, wenn der Boden von der vorherigen Bewässerung noch feucht ist.


In Petworth hat der Frühling begonnen und die Blumen zeigen ihre Farben

Kirschblüten in der 4th Street und in der Farragut Street NW - die gleichen Kirschblüten wie im Gezeitenbecken, aber genau hier in unserem eigenen Garten!

Wenn Sie in unserer wunderschönen Nachbarschaft herumgelaufen sind, um die Blumen zu bewundern und sich zu fragen, was Sie sehen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Willkommen zu "Petworth blüht, “Eine beliebte Serie mit einigen der häufigsten Pflanzen und Blumen, die in der Umgebung von Petworth zu sehen sind. Folgen @petworthblooms auf Instagram für zusätzliche Fotos unserer Nachbarschaftsflora.

Es ist noch kurz vor der Blüte, aber ein Teil unserer Nachbarschaft Kriechende Phlox bekommen einen Startschuss für die Saison. Diese Pflanzen sind in der ganzen Nachbarschaft gepflanzt und bilden wunderschöne farbige Teppiche. Sie sind sehr wartungsarm und breiten sich langsam aus, um den Garten zu bedecken, wenn viel Licht und gute Drainage vorhanden sind.

Lila Phlox kaskadiert über eine Stützmauer in der 4th Street NW

Es ist auch ein bisschen früh für Bartiris, aber es gibt einige, die sich bereits geöffnet haben. Diese Pflanzen sind super einfach zu züchten, können mit Trockenheit problemlos umgehen und lassen sich leicht teilen, um sie mit Ihren Nachbarn zu teilen. Sie blühen am besten bei vollem Sonnenlicht, bilden aber auch im Schatten schöne schwertförmige Blätter. Alle Arten von Farben sind verfügbar.

Lila Bartiris in der Delafield Street NW.

Eine weitere Blume, von der Sie bald viel mehr sehen werden, ist Tulpen. Die frühesten blühenden Sorten neigen dazu, Blütenblätter zu haben, die sich oben etwas mehr öffnen als der klassischere „Pinsel“ -Typ, aber sie sind immer noch genauso auffällig.

Früh blühende Tulpen in der Delafield Street NW

Es ist definitiv Spitzenblütezeit für die Yoshino Kirsche Bäume. Glücklicherweise hat der jüngste Windsturm nicht zu viele Blütenblätter entfernt. Dies sind die gleichen wie die berühmten Gezeitenbecken-Kirschbäume, aber direkt in unseren Vorgärten!

Kirschbäume, die Emerson Street NW säumen

Kirschblüten in der 4th Street und der Farragut Street NW

Ein weiterer blühender Baum in der Blütezeit ist der Untertasse Magnolie. Diese asiatischen Magnolien haben beeindruckend große Blütenblätter, die einen unglaublichen rosa Baldachin bilden. Die Blüten sind sehr frostempfindlich, so dass einige Jahre alle Blüten verloren gehen können, bevor sie sich vollständig öffnen - zum Glück nicht in diesem Jahr!

Untertassenmagnolie in der 8th Street NW

Untertasse Magnolia an der Webster Street NW

Ein entfernter Cousin der Kirschbäume ist der Blühende Quitte. Dieser dornige Strauch bringt im Herbst extrem saure Früchte hervor. Die Blüten sind meist korallenfarben, einige sind jedoch heller rosa oder fast weiß. Es wird sich langsam ausbreiten, indem neue Triebe ausgesandt werden, insbesondere wenn das alte Wachstum gelegentlich zurückgeschnitten wird.

Blühende Quitte am 7. und Taylor Streets NW Dreieckspark.

Der andere früh blühende Strauch in der Nachbarschaft ist Forsythie. Dieser asiatische Strauch gehört zur Familie der Oliven und hat leuchtend gelbe Blüten. Es ist ein schneller Züchter, der sich aus Stecklingen vermehren kann.

Forsythia in der Taylor Street NW

Stiefmütterchen sind eine der wenigen einjährigen Blumen, die Sie im Winter pflanzen können. Diese Verwandten des gemeinen Veilchens haben viel größere Blüten und viele Farboptionen zur Verfügung. Sie machen es nicht gut, wenn die Hitze des Sommers kommt, aber sie liefern den ganzen Frühling über viel Farbe.

Vielleicht die am einfachsten zu züchtende Herbstzwiebel, Narzissen haben ungefähr jetzt ihren Höhepunkt erreicht. Egal, ob es sich um klassisches Gelb, Weiß oder einen verblassten Pfirsich handelt, mit diesen Glühbirnen können Sie nichts falsch machen, wenn es um die Farbe des frühen Frühlings geht. Mit der Zeit bilden sie immer größere Klumpen, wodurch jede aufeinanderfolgende Frühjahrsanzeige beeindruckender ist als die letzte.

Narzissen im Grant Circle NW

Was blüht als nächstes in Petworth?Wir werden nächsten Monat darüber sprechen!


Verwendung von Mulch

Eine 3 bis 5 Zoll dicke Schicht Mulch, die um die blühende Quitte aufgetragen wird, bereichert den Boden, während er sich zersetzt. Ein organischer Mulch wie Rindenschnitzel, Kiefernnadeln, Kompost oder gehackte Blätter spart auch Feuchtigkeit, bekämpft Unkraut und mildert die Bodentemperatur, hält den Boden im Sommer kühler und im Winter feuchter. Ersetzen Sie den Mulch, wenn er sich zersetzt oder wegbläst. Vermeiden Sie frische Grasabfälle und feuchte Blätter, die sich verdichten und den Wasser- und Luftstrom zu den Wurzeln verhindern.


BESTE VOLLFEDERPFLANZEN

18. Narzisse „Toto“

Dieser kleine Stern hat eine hellgelbe Trompete, die milchig-weiß wird - zierlich, elegant und gut zum Einbürgern in Gras oder Rändern. KAUFE JETZT

19. Burkwood Viburnum

Pflanzen Sie den halb immergrünen Strauch Viburnum x burkwoodii auf einem Weg, um seine stark duftenden weißen Blüten zu genießen, die sich Mitte und Ende des Frühlings in Büscheln aus rosa Knospen öffnen. KAUFE JETZT

20. Holzapfel

Malus 'Evereste' ist ein Must-Have-Baum, der von weißen Frühlingsblüten erstickt wird, gefolgt von einer zweiten Show orange-gelber Früchte im Herbst. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für kleinere Gärten. KAUFE JETZT

21. Hundezahnviolett

Erythronium ‘Pagoda’ hat exotisch aussehende schwefelgelbe Blüten und glänzend grüne Blätter. Im Halbschatten bilden sich mit der Zeit Klumpen. KAUFE JETZT

22. Tulpe „Gavota“

Diese schöne Tulpe hat herausragende Markierungen von Mahagoni-Rot gegen einen starken cremig-gelben Rand. JETZT KAUFEN

23. Astrantia „Roma“

Hier werden von Juni bis September hübsche rosa Nadelkissenblüten gezeigt, und es hat klumpenbildendes Laub, das hilft, Unkraut zu ersticken. KAUFE JETZT

24. Ribes sanguineum (blühende Johannisbeere)

Ribes sanguineum „Elkington's White“ ist immer noch recht selten und es lohnt sich, nach seinem frischen grünen Laub und den Büscheln auffälliger weißer Frühlingsblumen zu suchen, denen blauschwarze Früchte folgen.

25. Tulipa sprengeri

Eine fröhliche und lohnende kleine Tulpentyp aus der Türkei, die in kühlen, feuchten, humusreichen Böden gedeiht und sich langsam ausbreitet, sobald sie glücklich ist.

26. Balsamblättrige rote tote Brennnessel

Lamium orvala ist eine Brennnessel, hat aber keinen Stich und bildet einen gesunden Klumpen mit lila-rosa Blüten. KAUFE JETZT

27. Epimedium

Jeder Garten sollte die bodennahen, herzförmigen Blätter und die Blüten der Epimedien aufweisen. Sie sind im Allgemeinen winterhart und genießen einen Fleck mit gesprenkeltem Schatten und gut durchlässigem Boden. KAUFE JETZT

28. Allium „Gladiator“

Es gibt viele Allien zur Auswahl - dieses zuverlässige gibt Ihnen große lavendelviolette Pompons auf starken aufrechten Stielen. KAUFE JETZT

29. Federballfarn

Das Aufwickeln von Farnwedeln ist ein Frühlingsfavorit und die attraktive Matteuccia struthiopteris wird Sie nicht enttäuschen. KAUFE JETZT

Auf der Suche nach etwas Positivität? erhalten Landleben Magazin, das jeden Monat in Ihrem Briefkasten veröffentlicht wird. ABONNIERE JETZT

Gefällt dir dieser Artikel? Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, um weitere Artikel wie diesen direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.


Schau das Video: Vergrabe ein Ei in deiner Gartenerde und staune 2 Tage später darüber, was passiert!